Störsignal von elektrischer Leinwand

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 )      

Autor
Störsignal von elektrischer Leinwand
Suche nach: störsignal (70) leinwand (158)

Problem gelöst    

BID = 1020128

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach
 

  


Unter "Piliar" hat Google lediglich eine Tierarzt in Mönchengladbach gefunden.
Ich ahne, dass es sich dabei um Steckverbinder oder die auf den Fotos sichtbaren Würgenippel handelt.

Die beiden Endschalter dürften die kleinen grauen Kästchen mit den Anschlüssen Black und Black in der UP-Leitung bzw. Brown und Brown in der Down-Leitung sein sein.

Relais sind da nicht eingezeichnet, die werden sich zusammen mit dem anderen Gemüse in dem "Screen Remote Control"-Kästchen befinden.

Wenn die Anschlüsse der Endschalter nicht zu finden sind, solltest du die beiden Snubber am Motor vom Mittelanschluss (blau) zu den mit dem Kondensator beschalteten Adern schwarz bzw. braun legen.
Das ist zwar nicht optimal, aber reicht evtl. schon aus um die Funkenbildung an den Schaltkontakten auf ein erträgliches Maß zu reduzieren.










BID = 1020202

SuDo

Gerade angekommen


Beiträge: 16

Super - Vielen dank perl!

Ist ein bisschen mühsam weil sich nicht wirklich an die Farben gehalten haben und warum der Motor in der Realität auf der anderen Seite wie der Kondensator ist, verstehe ich auch noch nicht ganz. Ich muss es wohl nochmal genauer in Augenschein nehmen.

Würdest du bei 47nF in Reihe mit 47 Ohm (0,25..0,5W) bleiben oder galt das nur für die Relais in der RC?

Wenn ja, würden diese passen:

Kondensator

Widerstand

Und dann noch eine letzte Frage: R ist auf der Seite des Mittelanschlusses ?

Also BLAU---R---C---SCHWARZ bzw. BLAU---R---C---BRAUN, richtig? Sorry, ich möchte nur ganz sicher gehen, nicht dass ich irgendetwas falsch verstehe.

Vielen Dank!

 

  






BID = 1020209

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Kannst du alles so machen, wie du es vorschlägst.

BID = 1020223

SuDo

Gerade angekommen


Beiträge: 16

Vielen, vielen Dank perl !

Dann melde ich mich wieder sobald ich es getestet habe.

BID = 1020631

SuDo

Gerade angekommen


Beiträge: 16

Hat geklappt

Also nochmal vielen, vielen Dank für deine Hilfe perl!



Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 59 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 133997254   Heute : 304    Gestern : 24288    Online : 329        29.6.2017    0:38
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.295410871506