Gefunden für schutzleiter

Zum Elektronik Forum







1 - Nur schwarze und gelb-grüne Ader, wie Lampe anschließen? -- Nur schwarze und gelb-grüne Ader, wie Lampe anschließen?




Ersatzteile bestellen
  Hallo,

heute sah ich mich vor die Aufgabe gestellt, eine Deckenlampe in einer recht alten Wohnung zu installieren. Nachdem die alte Lampe demontiert war, bot sich mir folgendes Bild: Es kommt lediglich eine schwarze und eine gelb-grüne Ader aus der Decke.

Bei der Lampe handelt es sich um eine LED-Lampe mit einem integrierten Trafo. Diese hat zwei Eingänge, beschriftet mit L und N.

Schwarz ist der Leiter (N), aber gelb-grün ist doch eigentlich der Schutzleiter (PE) und nicht der Neutralleiter (N), oder? War das mal anders, oder hat hier jemand seine Kabelreste verlegt?

In einem anderen Raum der Wohnung sind drei Adern vorhanden, die dem modernen Schema schwarz für L, blau für N und gelb-grün für PE zu folgen scheinen, was mich zusätzlich verwirrt. Ich werde wahrscheinlich einen Elektriker beauftragen, dennoch wäre ich an einer Antwort auf die obige Frage interessiert.

Gruß
rabenschwarz ...





2 - Mehrfachsteckdose mit geradem Kabelstecker -- Mehrfachsteckdose mit geradem Kabelstecker

Zitat : @Rial: Es kann aber nicht jeder beliebige Steckdoseneinsatz einfach so um 90° gedreht werden.
In vielen Fällen würden die Haltekrallen auf die Einführung der Leitungen in die Dose treffen und könnten die Leiterisolierung beschädigen usw...

Da gebe ich dir grundsätzlich Recht.
Man könnte aber möglicherweise die Krallen
entfernen und den Einsatz mit Kaiser-
Schrauben befestigen.


Zitat : dass man beim Anschließen eines Steckers den Neutralleiter länger lassen muss als die beiden Anderen.

Habe ich irgendwas verpasst ?
Oder haben sich die geändert ?
Es war mal der Schutzleiter... ...








3 - Fragen zu Steckdose und Leitungsschutzschalter im Haushalt -- Fragen zu Steckdose und Leitungsschutzschalter im Haushalt

Zitat : mir ist dabei aufgefallen, das die Erdung mit Masse überbrückt wurde, ist das normal?
Es gibt da weder Masse noch Erdung. Vermutlich meinst du Neutral- und Schutzleiter. Das die verbunden sind ist in unrenovierten Altbauten normal, für Neuinstallationen aber schon seit über 40 Jahren unzulässig.
Beim Austausch einer Steckdose muß man da besonders sorgfältig sein, sonst besteht Lebensgefahr.
Betreibst du Trockner und Waschmaschine an einer Steckdose?

Zitat :
kann man das irgendwie beheben?
Ofen, Trockner und Waschmaschine müßten eigentlich jeweils eine eigene Zuleitung und eine eigene Sicherung haben.
Die Elektroinstallation in deiner Wohnung entspricht längst nicht mehr heutigen Anforderungen an Komfort und Sicherheit und müßte daher erneuert werden um dem gerecht zu werden.

Momentan überla...
4 - Herdanschlussverteiler geeignet? -- Herdanschlussverteiler geeignet?
Hallo,
da ich gerade vor der gleichen Herausforderung stehe, möchte ich hierzu auch eine Frage stellen.

Auch bei mir wird der neue Backofen vom Kochfeld getrennt sein. Das Kochfeld bleibt an der Stelle, wo der Starkstromanschluss ist und kommt jetzt mit zwei Außenleitern aus. Die Herdanschlussdose ist Unterputz verlegt in Trockenbauwand. Von dort greife ich mit normalem Herdanschlusskabel den Bedarf für das Kochfeld ab. (L1,L2,N,PE)

Den dritten Außenleiter möchte ich nun weiterführen zum Backofen (L3,N,PE). Darf ich nun von der Unterputz-Anschlussdose das Kabel Aufputz wegführen (mit Nagelschelle hinter den Küchenmöbeln)?
Mir ist da nicht ganz klar, wie ich von der UP-Dose das Kabel AP wegführen kann und vor allem, wie ich das Kabel dann wieder einer normalen UP-Steckdose zuführen kann, die in einer Holwanddose liegen wird.
Ich könnte das Kabel natürlich auch UP verlegen, aber das ist bei meinen Trockenbauwänden beliebig schwierig (viel Dämmung) und zumindest die Optik ist hinter den Küchenmöbeln kein Thema.

In dem Zuge noch eine Frage: Normal sind in Herdanschlussdosen nur Doppelklemmen verbaut. Für Neutral- und Schutzleiter hätte ich dann aber jeweils drei Adern anzuschließen. Gibt es dafür geeignete Dosen?

Falls da jemand Tipps...
5 - Empfang -- Telekommunikation VW Autoradio
Lüsterklemmen als Ersatz für die Stecker am Netzteil, Lautsprecherleitung als Netzleitung, Druckschalter aus Omas Nachttischleuchte in Metallblende, kein Schutzleiter, Gehäuse aus brennbaren Material... ...
6 - Steckdose auf dem Balkon -- Steckdose auf dem Balkon
Hallo,

mein Name ist Berthold, ich bin neu hier. Ich habe auch gleich die erste Frage.

Ich habe vor vielen Jahren auf dem Balkon meiner Wohnung eine Steckdose installiert. Den Vermieter hatte ich allerdings damals nicht ausdrücklich um Erlaubnis gefragt. Bei Renovierungsarbeiten ist ihm vor Kurzem die Steckdose aufgefallen und er verlangte dann, daß ich sie entferne. Das sehe ich nicht eigentlich nicht ein und habe es dem Vermieter auch so mitgeteilt. Der Vermieter droht nun damit, mich zu verklagen, damit ich die Steckdose entfernen muß. Diese Woche war nun ein Gutachter in meiner Wohnung. Der hat dann festgestellt, daß der Schutzleiter ohne Funktion ist. Ich hatte bei der Installation korrekt das grün-gelbe Kabel für die Steckdose mit dem vorhandenen grün-gelben Kabel verbunden. Allerdings hat sich nun herausgestellt, daß anscheinend in der ganzen Wohnung (!) kein Schutzleiter angeschlossen ist, da er vom Keller aus nicht in die Wohnung verlegt worden ist.

Wie seht ihr das? Kann der Vermieter mich zwingen die Steckdose zu entfernen? Soll ich einen Anwalt nehmen und mich gegen die Klage wehren? ...

7 - Erfahrung mit AFCI ? -- Erfahrung mit AFCI ?

Zitat : Und auf einen solchen Schutz im NS-Bereich habe ich eigentlich nur gewartet.
So ein simples Differenzialrelais mit Spule (FI - Schalter) soll doch bitte zeitgemäss ersetzt werden.

Offtopic :Zu den SF6 Schaltanlagen auch die können erhebliche Gefahren aufweisen! Und auch die Füllung mit SF6 stellt keinen 100% Brandschutz oder Schutz vor Lichtbögen sicher.
Gibt es schon länger nennt sich FI Typ B (allstromsensitiv)
Noch etwas du Schlaumeier, nicht die Spannung ist das gefährliche sondern der Strom und die Einwirkzeit. Der 30mA FI löst bei einem Erdschluss von 30mA innerhalb von 0,4s aus. Deine Sicherung interessiert dieser Strom gar nicht. So lange der Schutzleiter in Ordnung ist bricht die Berührungsspannung am Gehäuse ein aber Wehe der ist unterbrochen dann marschieren 230 V und bis zu mehreren A über deinen Körper! Und das Tagelang weil deine Sicherung nicht auslöst! Das du bisher noch nie einen FI über Deinen Körper ausgelöst hast besagt noch lange nichts, denn der FI löst auch aus we...
8 - Doppelhaus mit RCD nachrüsten - wohin mit den RCDs? -- Doppelhaus mit RCD nachrüsten - wohin mit den RCDs?

Zitat :
Elektro Freak hat am  7 Apr 2016 21:56 geschrieben :

Mach doch bitte mal ein Foto ohne Abdeckung. Ist die Leitung von Zählerschrank zu Wohnung 4 oder 5 Adrig?


mehr traue ich mir jetzt aber nicht zu

Sagt mal - ich bin ja absoluter Laie, aber sieht das mit der Lüsterklemme nicht arg komisch aus?! Wenns da den Schutzkontakt raus reisst, stehe in der ganzen Wohnung ohne Schutzleiter da...




Zuleitung scheint von unten rechts zu kommen und 4-polig (3x Phase und Schutzleiter) zu sein.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ulli211 am  7 Apr 2016 22:54 ]...
9 - Rechtliche Frage zu Installationen -- Rechtliche Frage zu Installationen
Die Schieflast ist nicht das Problem die gleicht sich im Verteilernetz teilweise aus. Eher sind Spannungseinbrüche durch zu große Last bei Einschaltvorgängen das Problem. Von Problemen Die mit erneuerbaren Energien zusammenhängen reden wir mal nicht! (Rückspeisung ins Netz). Weiter TAB greift auch denn der Netzbetreiber ist meist auf die PEN-Stützung angewiesen um überhaupt den PEN auch als Schutzleiter betreiben zu können. ...


10 - Korrekte PEN Auftrennung für FI-Anschluß -- Korrekte PEN Auftrennung für FI-Anschluß
Hallo liebes Forum. Ich würde gerne eure Meinung zu folgendem Problem wissen.

Ausgangslage:
Im Keller befindet sich eine funktionsfähige, 2-adrig angeschlossene Schuko-Steckdose (angeschlossener Außenleiter und Nulleiter, letzterer ist auf den Schutzkontakt gebrückt).

Vorhaben:
Auftrennen der 2-adrigen Steckdosen-Zuleitung. Einführen der Zuleitung in eine neu zu montierende Abzweigdose. Von dort mittels Wago-Klemmen wieder die Steckdose wie ursprünglich anschließen. D.h. ich hätte funktional wieder den Original-Zustand - nur eben mit einer zusätzlichen Abzweigdose um dort eine neue Leitung anschließen zu können.
Abzweigung von der Abzweigdose mit einer 3-adrigen Mantelleitung (ca. 3 Meter) zu einem Kasten in dem ein Fehlerstrom-Schutzschalter eingebaut werden soll. Von dort geht es mit einer kurzen 3-adrigen Mantelleitung durch die Hausmauer um eine Außensteckdose (mit notwendiger IP-Schutzart) an der Außenwand anzuschließen.

Fragen:
1. Spricht prinzipiell etwas gegen mein Vorhaben? Wenn ja, was? Verbesserungsvorschläge erwünscht.
2. Wie schließe ich die "grüngelbe"-Ader (Schutzleiter) und die "blaue"-Ader (Neutralleiter) der Mantelleitung an den originalen Nulleiter in der neuen Abzweigdose an? Kann ich blau und...
11 - FI-Schalter löst aus -- Messer Griesheim MIG/MAG-Schweißgerät
Geräteart : Sonstiges
Defekt : FI-Schalter löst aus
Hersteller : Messer Griesheim
Gerätetyp : MIG/MAG-Schweißgerät
Typenschild Zeile 1 : MIGBOY 250
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit brauche ich mal wieder einige Ratschläge von euch...
Ich habe meine Frage in die Rubrik "Haushaltsgeräte" gestellt, weil ich keine passende andere Rubrik gefunden habe.

Ich benutze ein Schutzgas-Schweißgerät der Firma Messer Griesheim, Bj. 1973, max. 250 A Schweißstrom. Bitte jetzt keine Kommentare wie "Loch graben und darin versenken" etc. - wer so etwas denkt oder schreibt, hat keine Ahnung von der Qualität dieses (Industrie-)Gerätes! Das Gerät funktioniert mit Drehstrom, bis vor kurzem an einem älteren Hausnetz mit 1 A - FI-Schalter ohne Probleme.

Im Rahmen einer Umrüstung wurde der alte Schutzschalter gegen einen inzwischen üblichen 30 mA - FI-Schalter ausgetauscht. Seitdem tritt folgender Effekt auf: Ist das Schweißgerät über seinen 5-poligen Stecker an das Netz angeschlossen (das Gerät muss dabei nicht in Betrieb sein), löst der FI-Schalter aus, sobald ein anderer starker Verbraucher (z. B. Waschmasc...
12 - Möglichkeiten zur Regelung der Spannung -> Labornetzteil -- Möglichkeiten zur Regelung der Spannung -> Labornetzteil
Stopp Die 5 A sind der Strom bei 230V und hat gar nichts mit dem Strom, den der Trafo liefert zu tun. Der Trafo Erzeugt aus den 230V die 24V für den Akku und Speist auch noch den Wechselrichter. Dieser erzeugt aus der 24V Gleichspannung dann den Ausgangsstrom für den PC mit 230V und max 5A. Da der Trafo den Ladestrom für den Akku und den Wechselrichter liefern muss dürfte der mehr als 5 A abgeben. Wie ich schon geschrieben habe nimm den Messschieber und gebe die Daten für den Eisenkern an! siehe http://www.jogis-roehrenbude.de/Transformator.htm Dort hast du die entsprechenden Angaben.
2*2200µF parallel ergeben 4400µF. Du kannst die 2200µF problemlos verwenden. Beim LM317 achte auf die Verlustleistung! Ohne Kühlkörper geht der sehr schnell bei der Eingangsspannung von 27V *1,4 = 38V in den Thermoschutz! Beachte aber auch das über dem LM max 35 V stehen dürfen. Deshalb die DC Spannung mit Elko im Leerlauf des Trafos messen!
Gerade Anfänger machen den Fehler die Verlustleistung zu unterschätzen und wählen einen viel zu kleinen Kühlkörper! Bei deinem Trafo kannst du ja mal schauen ob du zwischen Rot und blau bzw Rot und braun eine Spannung ...
13 - RCD löst nicht aus bei Verbindung einer Lampe mit L / PE -- RCD löst nicht aus bei Verbindung einer Lampe mit L / PE
Hallo. Folgendes Problem:
Bei der Reparatur einer Außenlaterne / Gartenlaterne sind Elektroprobleme aufgetreten, die wir nun behoben haben. Ein gravierendes Problem ist dabei aufgetaucht:

Ich bin kein Elektriker für Hausinstallation, sondern im Luftfahrtbereich. Deswegen kein Profi-Messequipment vorhanden.

Um den Schutzleiter auf Funktion zu prüfen, habe ich draussen zwischen L1 und PE eine Lampe geschaltet, 60W. RCD hat eine Auslöseschwelle von 30 mA. Bei einer 60W Lampe ergibt das im Optimalfall 260mA - der RCD müsste auslösen. Die Lampe leuchtete einfach weiter, nichts passierte.

Was für Optionen müsste ich prüfen, was denkt ihr?

1) 60W ist aufgrund von Verlustleistungen etc zu niedrig

2) Der RCD deckt diese Außenleitung nicht mit ab (was fahrlässig wäre)

3) Irgendwo ist der PE mit N verbunden (Wie lässt sich das einfach feststellen?)

Noch mehr Ideen oder Lösungsvorschläge?

Gruß
Pascal ...
14 - Zusammenhang Erder/Potentialausgleich mit der Berührungsspannung im Fehlerfall -- Zusammenhang Erder/Potentialausgleich mit der Berührungsspannung im Fehlerfall
Also genauer gesagt ist die Berührungsspannung die Spannung die bei berühren eines Leiters zur Erde auftritt. Da im Fehlerfall das Gehäuse unter Spannung stehen kann und ein Fehlerstrom über den PE fließt hast du am Gehäuse natürlich auch eine Spannung anliegen.
Die bei Berühren des Gehäuses eine Berührungsspannung nach Erde zur Folge hat.


Anderseits wie würdest du die Spannung nennen wenn Piff-Paff der Elektromaurer direkt in der Verteilung den L berührt. Oder warum nennt sich der Berührungsschutz so? Genau er soll verhindern das eine Berührungsspannung überhaupt entstehen kann!

Aktive Leiter sind laut Definition Leiter die Betriebsströme führen. Aus diesem Grund ist der N auch ein aktiver Leiter. Der PEN ist in erster Linie ein Schutzleiter. Schutzleiter führen nur im Fehlerfall Betriebsströme. Deshalb sind sie keine aktiven Leiter. Der PEN im TN-C-Netz ist also laut Definition ein nicht aktiver Leiter obwohl er Betriebsströme führt!

Zum TT-Netz auch da hast du eine Berührungsspannung nach Erde, den am Trafo ist der N geerdet und somit kann sich der Stromkreis schließen.
Nur beim IT -Netz hast du beim ersten Fehler eine Verbindung eines aktiven Leiters zur Erde und erst der zweite Fehler führt zur Berührungsspannung!

We...
15 - Kochfeld funktioniert nicht -- Kochfeld Keramik Seppefricke Elektroherd
Ist nicht nur eine super Idee, sondern auch die einzigste die überhaupt funktionieren kann. Du hast für den Herd EINE Sicherung, also auch nur EINE Leitung(Phase) plus Nulleiter(N), plus Schutzleiter(PE). Zu Deinem Bild 2 (Herdanschlussdose) hätte ich noch einen Sicherheitstipp, da das Herdkabel nicht ganz kurzschlussicher herausgeführt ist. Schraub die Zugentlastung (Metallbügel) noch mal ab und schiebe das Herdkabel etwas höher, so dass das Kabel mit der Außenummantelung unter dem Bügel liegt. ...
16 - Alter Wekometer TG1 Regeltrenntrafo Frage -- Alter Wekometer TG1 Regeltrenntrafo Frage
Hallo,
hätte mal ne Frage über meinen Regeltrenntrafo 'Werkometer TG-1'.
Zwar hab ich mir das Ding in der Bucht gekauft und funktioniert auch soweit.Jetzt will ich mir ein Oszi zulegen und wollte mal fragen ob dieses alte Gerät (Bj.77) denn noch Sicher ist und zulässig ist.
Der TG1 hat keinen Schutzleiter Kontakt am Stecker also nur Phase und N, heute heißt dieser Euro Stecker.Ist das so gewollt, denn der TG1 hat ein robustes Metallgehäuse?
Dachte mir Schutzklasse 1 hat ein Schutzkontakt und SK2 Schutzisoliert.Gab es noch andere Schutzklassen früher, hab mal was von SK0 gehört?


Kann ich jetzt mit dem Trenntrafo ruhigen gewissens den Prüfling anschließen und die Masse des Taskopfes des Oszis beliebig wählen ohne einen kurzschluss zu erzeugen?
Ohne Trenntrafo wäre es natürlich auch fatal die Masse Des Tastkopfes auf ein Potential zu legen das sich nicht auf Erde bezieht.

Wäre mal dankbar für die Hilfe
mfg

mfg ...
17 - NYM (St) -J, Schirm ein- oder beiseitig auflegen -- NYM (St) -J, Schirm ein- oder beiseitig auflegen
Der Schirm wird nur Einseitig und Voll flächig auf einer getrennten und isolierten Schiene in der Verteilung aufgelegt. http://www.wago.de/produkte/neuheiten/uebersicht/schirmklemme.jsp Diese Schiene selbst wird dann nur einmal mit dem PE verbunden. Wenn der Schirm beidseitig auf dem PE aufgelegt wird entsteht eine Schleife zwischen dem Schutzleiter und dem Schirm und damit wird der Schirm teilweise unwirksam! ...
18 - TN-(C)-S - was ist das -- TN-(C)-S - was ist das
Moin,

TNC = Schutzleiter und Neutralleiter zusammengefasst
TNS = Schutzleiter und Neutralleiter getrennt
TN(C)S = Schutzleiter und Neutralleiter bis zu einem bestimmten Punkt vereinigt (meist Hausanschluss oder Unterverteiler), danach getrennt geführt (Steckdosen, Endverbraucher)


Offtopic :Warum eigentlich Rumänien? Ah, das ist ja billiger als Deutschland. Hoffen wir mal, dass die Firma dann NICHT so arbeitet, wie die Fleisch herstellende Firma, in dieser Reportage bei ca. Minute16.
https://www.youtube.com/watch?v=cD49AaPuZ1s


Gruß Micha ...
19 - FI springt sofort raus -- Geschirrspüler Bosch LogiXX Automatic
Also wenn der FI auslöst, liegt ja ein Schluß gegen Schutzleiter vor.

Dies können halt die Bauteile sein, die mit dem PE verbunden sind, eben die Heizung, Die U-Pumpe usw. Das muss ausgemessen werden.
...
20 - Wechselkontrollschalter mit Kreuzschalter kombinieren -- Wechselkontrollschalter mit Kreuzschalter kombinieren
Mal eben "hingeklatscht".
Sollte man doch auch mit etwas grübeln im Kopf hinbekommen?

Ja es geht, am Kreuzschalter und an der einen Schaltstelle wird nicht "soviel gespart". Bei einer normalen Wechselschaltung bräuchte es aber noch mehr freie Adern.

Also NYM-O erforderlich, da nun überall ein Schutzleiter mitverlegt werden muss, muss zum Kreuzschalter und zum letzten Sparschalter ein 7x gelegt werden. Man kann dann aber auch jeweils noch eine Steckdose vorsehen... ...
21 - Netzteil/Trafo defekt? -- Tuner Grundig Tuner T101
Danke für die Rückmeldung.
Anbei die Fotos.
Wie gesagt ich bin Laie ...
Und ja, der "Trafo" brummt nicht mehr so wie im Leerlauf, wenn er abgeschalten hat.
Kann ich im angelöteten Zustand die Primärwicklung durchmessen oder muß ich das Anschlußkabel von der Platine ablöten?
Beim Stromkabel handelt es sich um einen Eurostecker, da der "Trafo" 3 Kabel hat, nehme ich an, dessen Schutzleiter??? ist mit auf die Null geklemmt? Oder liege ich da falsch?
mfg







...
22 - Laptop - Netzstrom über Akku fliessen lassen -- Laptop - Netzstrom über Akku fliessen lassen
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage bezüglich meines Laptops. Und zwar bekommt dieser über den Netzteilanschluss keinen Strom mehr. Das Netzteil, die Anschlussbuchse und die erste kleine Platine bekommen die korrekte Spannung. Nur will er einfach nicht starten. Jedenfalls nicht im Netzbetrieb. Im Akkubetrieb startet er jedoch ganz normal.
Jetzt bin ich auf die Idee gekommen die Akkukartusche aufzumachen, die Akkus raus zu nehmen und die Kabel des Netzteils an die entsprechenden Kontakte in der Kartusche zu löten.
Jetzt ist nur das Problem, dass das Netzteil eine Ausgangsspannung von 19,5 V hat und der Akku 11,1 V. Also mach ich auf diesem Wege dann den Laptop doch kaputt, oder?
Weiterhin muss ich ich ja irgendwo noch den Schutzleiter anbringen. Ist dieser denn überhaupt am Anschluss des Akkus verlegt?
Müsste ich sonst noch was beachten?


Und kann mir jemand erklären, warum der Akku 9 Kontakte hat?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.
...
23 - Schiffserde -- Schiffserde
Moment!
Er hat eine Leitung vom Land dessen Schutzleiter am Trafokern angeschlossen ist. Also nicht wie am Bild gezeichnet und das kommt mir komisch vor.
Jetzt will er am Trenntrafo sekundär eine Seite mit den weiterführenden Schutzleiter verbinden
Ist das OK? Ich meine nicht.

Ich kenne desweiteren nur so, dass sekundär nur eine Dose ohne Schutzkontakt angeschlossen wird (siehe Trenntrafo in der Werkstatt)

Welche Funktion hätte sonst der Trafo am Boot?
Ich stehe da völlig auf der Leitung!


Ja und dann noch die Frage: Wozu wird ein Boot überhaupt geerdet? Es ist ja ordentlich "geseewassert".



[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 28 Jan 2016 20:40 ]...
24 - 2 Draht Technik hinter FI Schalter sicher ? -- 2 Draht Technik hinter FI Schalter sicher ?
So wie du das Beschreibst ist es Klar unzulässig! Stromkreise die noch klassisch genullt sind müssen vor dem FI abgegriffen werden! Wenn du jetzt den alten Teil nach dem FI an fährst hast du da keinen Schutzleiter mehr! Der PEN (die Vereinigung des Schutzleiters (PE) mit dem Neutralleiter (N) wurde ja vor dem FI aufgehoben. Hier erübrigt sich jede weitere Diskussion!
Der Schutzleiter soll den Weg für den Fehlerstrom bereitstellen nicht dein Körper! ...
25 - Umzug in reonvierten Altbau -> Herdanschluss nicht sachgemäß? -- Umzug in reonvierten Altbau -> Herdanschluss nicht sachgemäß?
Hallo Zusammen!

Ich werde demnächst in eine neue Wohnung einziehen (Altbau, die Wohnung ist komplett renoviert mit komplett neuer Elektroinstallation). Dort habe ich eine Küche mit fleißigen Helfern eingebaut. Als ich den 5-poligen Herdanschluss überprüft habe, ist mir folgendes aufgefallen:

Zwischen L1 L2 und L3 liegt 0 V an, zwischen den Außenleitern und dem Neutral- und Schutzleiter 230 V.

Kam mir gleich ein bissel spanisch vor, also bin ich zum Sicherungskasten, dort gibt es einen Hager MBN316 Automaten (also 3 polig 16A) für den Herd. Bin dann zum Zähler gedackelt -> Wechselstromzähler...

Zudem gibt es im Sicherungskasten der Wohnung keinen Hauptschalter/Gesamt-FI. Alles ist einzeln mit einem FI abgesichert, außer der Herd.. Ich bin kein Elektriker, aber was für einen Sinn hat dann der Schutzleiter am Herd? Bzw. was löst der dann aus?

Bevor ich jetzt irgendwas unternehme wollte ich euch mal fragen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dass das ganze in Ordnung ist. Bin leider kein Elektriker aber mir als Laie scheint die ganze Installation nicht sehr geheuer.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: samu am 19 Jan 2016 10:00 ]...
26 - Der Stromzähler und wie geht's weiter? -- Der Stromzähler und wie geht's weiter?
Hallo der mit den kurzen Armen,

danke das ist eine ehrliche Meinung.
Mich macht die Sache ja stutzig, dass am Zähler der Leiter und der PE angeschlossen ist, deshalb meine Gedanken, dass es sich hier um einen PEN- Leiter handelt. Und wenn ich den Schutzleiter der Steckdose direkt erde das es reicht. ...
27 - Backofenleuchte funkt. nicht -- Backofen NEFF E1631N0/01
Dein "Erdungskabel" nennt sich Schutzleiter und der darf daher keinesfalls blank oder auch isoliert irgendwo rumhängen. Das was du da machst ist u.U. Lebensgefährlich! Die leitung ist doch nicht da weil sie gerade über war!
Wenn es am Ersatzteil keine entsprechende Klemme gibt mußt du die Leitung halt mit einer Ringöse versehen und mit einer Befestigungsschraube befestigen oder du montierst eine entsprechende Klemme. So darf das auf jeden Fall nicht bleiben.

Die Backofenbeleuchtung hat damit nichts zu tun. Entweder hast du da irgendwas unterbrochen oder die Lampe ist einfach defekt. Rausschrauben und nachsehen.
Es muß ja nicht gleich die ganze Leuchte ersetzt werden, eine neue Lampe wird ja wohl aufzutreiben sein.
Ansonsten gibt es nach neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft auch auf dem Land Baumärkte und sogar Internet und Paketboten. Selbst normale Haushaltsglühlampen sollen da vorkommen, die kann man zur Not zum testen da reinschrauben.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  7 Jan 2016 12:51 ]...
28 - Philips Hue zum Selbstbau -- Philips Hue zum Selbstbau
RaspBerry Pi und eigene App, da lässt sich doch was machen. Kannst du beim Raspberry Pi die GPIO ansteuern? Dann erzähl mal, welche Spielereien dir besonders wichtig wären und welche entfallen können.

Für 16 Farben wäre wohl die "billigste" Lösung an eine fertige LED, s.u., zu nehmen und irgendwie die Fernbedienung mit dem Himbeerkuchen zu steuern.

Ich würde ja zur einer 12V-RGB-Version raten, da bei den 230V-Versionen leider der Schutzleiter meist nicht angeschlossen ist. Ich hatte auch mal das Problem, dass die Fernbedienung dann mit Schutzleiter nicht mehr ging...
Auch solltest du wissen, dass bei diesen "China-Angeboten" die 10W-LED meist eher 5-7W hat, bzw. der Treiber und sonstiger Schindluder getrieben wird.

Kannst du denn sonstige Microcontroller programmieren? Oder weißt du wie schnell die GPIO vom Raspberry Pi sind? ...
29 - keine Stromversorgung -- Waschmaschine   Miele    Novotronic W840
Die Kabel sind Schutzleiter, die gehören ans Gehäuse der Maschine.


Ist die Steckdose ok, in der das Gerät steckt??? ...
30 - Knall - alles tot -- Herd Neff Mega 1669
So, jetzt habe ich alle Kontakte gegen Gehäuse (Masse) gemessen:

Drehstromanschluss:
Schutzleiter (gelb/grün) und Masseleitung (blau) liegen am Gehäuse an.
Mulitimeter Durchgangsmessung piept bei 0 Ohm

Heizelemente:
Keine Verbindung zum Gehäuse

Lüftermotor:
Keine Verbindung zum Gehäuse


Heißluftmotor:
Keine Verbindung zum Gehäuse
Aber von hier zweigt die Stromversorgung zu der Backrohrbeleuchtung ab.

Und jetzt kommts:
Kurz vor meinem großen Schaden hatte ich das linke Backrohrlämpchen gewechselt.
300°C Glühbirnchen, von einem großen Elektronikversand.

Dieses habe ich jetzt rausgeschraubt.
Glühwendeln komplett intakt.
ABER: Durchschlag zwischen den zwei Polen auf mittlerer Gewindehöhe. Siehe Bild. Das Gewinde hat jetzt ein Loch.

Somit vermute ich.
Das neue, fehlerhafte Birnchen hat einen Kurzschluss verursacht.
Innerhalb des Herdes gibt es keine Sicherungen.
Über die Verbindung zum Heißluftmotor hat es mir die Elektronik durchgehauen.
Das Birnchen hat jetzt keinen Kurzschluss mehr, wahrscheinlich hat der innere Lichtbogen alles verbrannt.

Kann das sein, dass ...
31 - Brummen/Rauschen -- Lautsprecher Quadral SAM40A
Das sind genaugenommen 2 Fehler.
Das dauerhafte Brummen kommt vermutlich von einem Siebelko mit Kapazitätsverlust, C1 in deinem Schaltbild. D1 und D2 sind übrigens keine Z-Dioden. Möglicherweise ist das sogar normal.
Auch wenn Quadral draufsteht, letztendlich sind das billige PC-Tröten. Mit Hifi haben die nichts zu tun.

Das brummen beim Notebook kommt aufgrund einer Brummschleife, da das Gerät eine Verbindung zum Schutzleiter hat. Vermutlich verschwindet das, wenn das Notebook im Akkubetrieb läuft und auch sonst keine Kabelverbindung zur Außenwelt (Netzwerk, Antenne) hat.
...
32 - Sicherung wird ausgelöst. -- Waschmaschine BEKO Modell 5310 E 5300 E
Hallo derhammer.

1. Bei der Heizung habe ich beide Zuleitungen entfernt. Außer den Schutzleiter an der Trommel.
2. FI ist nicht vorhanden die Sicherung hat ausgelöst

Mit freundlichem Gruß

Gerhard ...
33 - Unterer Spülarm dreht nicht -- Geschirrspüler   BSH    Unterbauspülmaschiene
Sprüharm ist frei - kein versteckter oder verklemmter Minielefant ;-)Ich möchte das jetzt analytisch angehen. Wo kann ich die Spannung messen und feststellen das der Aktuator gehen könnte? Vor oder hinter dem Verbraucher? Wie messen? Gegen Schutzleiter wohl oder? ...
34 - Leistungsstufen-Wahlschalter -- Leistungsstufen-Wahlschalter
Die Leitung zum Gleichrichter wechselst du aber noch gegen eine 5 Polige aus und verwendest den Schutzleiter Gelb/Grün auch als solchen . So wie das jetzt ist ist Deine Konstruktion gefährlicher Leichtsinn und klar Unzulässig !! Der Schutzleiter gehört an das Gehäuse und an die Tür !


Zitat : Im Sicherungskasten hat jede Phase eine eigene Sicherung bekommen (da hängt also nichts anderes mit dran).
Von da aus geht es in den Keller, wo ich die Außensteckdose per Nockenschalter schalten kann:
Ich hoffe aber stark das dieser Stromkreis zur CEE-Steckdose auch über einen 30mA FI läuft. Ansonsten muss der Nachgerüstet werden!
Den Berührungsschutz am Gleichrichter musst du auch noch gewährleisten! Dafür reicht es eine Hohlwanddose darüber zu setzen und diese von Aussen zu Verschrauben so das sie sicher durch die Halteschrauben gegen die Tür gezogen wird und der Gleichrichter sich in der Hohlwanddose befindet!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  6 Dez 2015 20:02 ]...
35 - Heizung defekt -- Geschirrspüler Bosch Unterbauspüler
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Heizung defekt
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Unterbauspüler
S - Nummer : smi58m95
FD - Nummer : fd9101
Typenschild Zeile 1 : sd6p1b1
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Forenmitglieder, ich suche die Kabelbelegung der Heizpumpe von Bosch. Das Teil hat die Teilenummer 00654575. Hiervon gibt es wohl zwei Ausführung die mit einem Adapterkabelsatz kompatibel gemacht werden. Mir fehlt dieser Satz, daher muss ich den selbst löten. Ich möchte von NEU auf ALT wechseln. Die drei NTC Leitungen bekomme ich wohl zugeordnet. Jedoch die Stromversorgung gibt mir ein Rästel auf. ALT hat 3 Rote Leitungen und einen Schutzleiter - NEU hat zwei rote Leitungen und einen Schutzleiter gelb/grün. Wie werden die verdrahtet? Maschine ist neuer als Pumpe !!.

Danke für jegliche Unterstzützung

...
36 - Pumpe vom Schichtspeicher zu den Stellantrieben anschließen -- Pumpe vom Schichtspeicher zu den Stellantrieben anschließen

http://www.haustechnikdialog.de/For.....essen
Solche Sachen sind so gut wie Fußpilz!




Also mal Grundsätzliches N wird nie geschaltet! Grün/Gelb ist Grundsätzlich dem Schutzleiter vorbehalten. Wenn deine Raumthermostate richtig angeschlossen sind bringt Braun den L zum Thermostat und blau schafft den L auf den Stellantrieb. Ohne anliegende Spannung sollte dein Stellantrieb zu fahren!
Da jeder Raumthermostat nur das entsprechende Stellventil ansteuert hast du ein Problem, den du kannst nicht einfach die Thermostate abfragen.
Es gibt 2 Möglichkeiten erstens den Mischer abfragen oder zweitens jedem Stellmotor ein Relais parallelschalten und die Schließerkontakte der Relais dann parallelschalten und über diese Parallelschaltung dann deine Pumpe schalten.

Das Problem fehlender Mischer mit Regelung wurde schon im anderem Forum angesprochen! Normal steuert der Mischer über seine Regelung die Pumpe ! Und vor allem sorgt der Mischer dafür das du die Fußbodenheizung nicht gerade mit 60 G...
37 - Nimmt kein Wasser -- Waschmaschine Whirlpool AWE 5105
Hallo!

Das ist der Fehlercode F12 - Fehler im Heizungsstromkreis

Prüfe Widerstand zw. Heizelement und Schutzleiter (muß im 2-stelligen MOhm-Bereich liegen)
Prüfe Widerstand Heizelement (Sollwert: 25 Ohm)
Prüfe VErbindungen und Kontakte zw. Heizelement und Steuerung
Prüfe Steuerung

Heizung ist von rechts zugängig.

Alois ...
38 - Erden und Kurzschließen (Bachelorarbeit - Elektrofahrzeug - Theorie) -- Erden und Kurzschließen (Bachelorarbeit - Elektrofahrzeug - Theorie)
Erden und Kurzschließen was ist da Unverständlich? Bei einem Elektrofahrzeug hast du einen Wechselrichter der eine Drehstromspannung um die 400V abgibt. Freischalten bedeutet das dieser Wechselrichter von der Batterie getrennt wird. Erden wirst du den kaum können, es sei den die Fahrzeugmasse fungiert als Schutzleiter und wenn alle 3 bzw alle 4 Abgänge des Wechselrichters kurzgeschlossen sind, was passiert dann, wenn da ein Trottel die Batterie wieder an den Wechselrichter anschließt? ...
39 - Anschlussbelegung -- Herd AEG AEG E Herd
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Anschlussbelegung
Hersteller : AEG
Gerätetyp : AEG E Herd
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

ich bin Elektroniker für Betriebstechnik und habe trotzdem eine Frage zum Anschluss eines ganz alten E- Herdes.
Ich kann die Anschlussbedingungen auf dem Schild einfach nicht interpretieren. Scheinbar gab es früher keinen Außenleiter und auch keinen Schutzleiter. Das Typenschilde des Herdes gibt es nicht mehr. Oder ich muss heute Abend mal gucken ob ich das Finde.

Ich habe zu Hause in unserem Altbau nur eine einzelne Phase in der Küche liegen. Das ist glaube ich 4mm² oder 6mm² und mit einem LS mit 20A abgesichert.

Ich würde gerne nur die Herdplatten betreiben und nicht den Backofen. Wie muss ich den Herd nun anschließen?


Bild ist im Anhang.


...
40 - FI bei Gartenleuchten kommt unregelmäßig -- FI bei Gartenleuchten kommt unregelmäßig
Grüß Gott liebes Forum,
ich habe eine Frage zu einer FI Auslösung, wahrscheinlich bedingt durch Feuchtigkeit meiner Gartenleuchten (oder falsch geklemmten Schutzleiter, wie bei einem ähnlichen Thema hier von den Experten festgestellt).
Bei meinem Hauskauf Mitte 2012 war der Vorbesitzer so "nett", seine alten 10 Gartenleuchten dicht über den darunter montierten Gartensteinen abzuschneiden, so dass ich überall gerade mal so 3cm Kabelstummel durch die Steine entdeckt habe - 10 Anschlüsse in 2 Kreisen parallel. Neue Gartenleuchten ran (Leuchte und "Laien"-Schaltplan siehe Fotos), in jeder Leuchte ein Stück Kabel mit Lüsterklemmen zwischen Erdkabel und Leuchtenkabel verbunden (da ja leider viel zu kurz), mit Isolierband gut verbunden, Leuchten auf die Steine verschraubt und: funktioniert(e). Leuchtensockel gegen Stein noch mit Silikon zugeschmiert: nach ca. 5 Monaten kam der FI! (Ich habe im Verteilerkasten einen 0,03A FI für Verteilung Erdgeschoss, einen weiteren für das Obergeschoss und eine Sicherung für die Gartenbeleuchtung). Also viele Lampen aufgeschraubt, das Innere geprüft, Silikon wieder weggemacht(war wahrscheinlich innen zu feucht wegen Kondenswasser), und alles funktionierte, bis Frühjahr 2014- wieder FI. Wieder alle Leuchten aufgemacht, nachge...
41 - Spannung von 97 Volt zwischen Gehäuse Spülmaschine und Spülbecken!!! -- Spannung von 97 Volt zwischen Gehäuse Spülmaschine und Spülbecken!!!
Nein aus Deutschland
Wegen der Gefahr des PEN- Bruches ist die klassische Nullung bei geringeren Querschnitten verboten. Deshalb soll der PEN so früh als möglich getrennt werden und der PE dann separat geführt werden. (moderne Nullung) TN-C-S-Netz ist moderne Nullung, TN-C-Netz ist klassische Nullung im TT-Netz gibt es keine Nullung , da der N zwar geerdet aber eben keine ausreichende Schutzleiterfunktion hat.
PEN ist im TN-C-Netz zuerst Schutzleiter! Deshalb ja auch die Ausführung in Gelb/Grün die zusätzliche blaue Kennzeichnung weist auf die Funktion des Neutralleiters hin. ...
42 - Schaltplan Verständnis -- Helios Ventilator
Der Schaltplan zu Deinem Ventilator ist völlig korrekt. Nur Deine Leiterfarben sind es nicht!
Bei 230 V gibt es kein Plus und kein Minus ! Da gibt es L spannungsführender Außenleiter, Neutralleiter und den Schutzleiter . Der Schutzleiter ist zwingend immer in der Farbe Gelb/Grün. (Erde gehört in den Garten oder wird als Blumento Pferde verwendet ) der Neutralleiter (N) Ist im Normalfall blau . Alle anderen Farben sind L !
Dein Ventilator hat 2 Stufen einmal über den Kondensator (1 ) niedrige Stufe und einmal direkt (2) hohe Stufe. Deshalb ist da auch im Schaltbild der Umschalter gezeichnet und der Ein/Ausschalter.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 14 Nov 2015 16:09 ]...
43 - Schutzleiter liegt lose in Schalter -- Schutzleiter liegt lose in Schalter
Hallo zusammen,

bin neu hier, habe aber schon des öfteren Infos hier gefunden.

Habe heute in der Garage den Schalter abgebaut weil ich neu streichen möchte. Natürlich Stromlos vorher gemacht.
Da habe ich festgestellt das der Vermieter (oder wer auch immer das gemacht hat) den Schutzleiter einfach nur abgeschnitten hat und er so nur aus der Ummandelung schaut.
Ist dies denn rechtens? Welche Möglichkeit hätte man da noch gehabt, da ja auch nur wenig Platz in solch einem Stecker drin ist?

Besten Dank für Eure Antworten.

PS: Ich werde mich da nicht dran vergreifen, es interessiert mich nur rein Interessehalber. ...
44 - PV-Anlage und Anschluss - Welche Vorbereitungen? -- PV-Anlage und Anschluss - Welche Vorbereitungen?
Hallo,

bin gerade mit einem Elektriker daran die komplette Elektroinstallation in meinem Haus zu modernisieren, d.h. Tiefenerder, Blitzschutz, Schutzleiter, Unterverteilungen in den Wohnungen etc.
Ein Kabel mit 5x16 mm2 habe ich schon auf den Dachboden gelegt, im Fall wenn dieses in absehbarer Zeit ebenfalls saniert/renoviert wird.
Nun muss ja bei solchen Maßnahmen wie kompletter Dachrenovierung laut Gesetzgeber auch in Richtung erneuerbare Energien oder so ähnlich gedacht werden. Angenommen ich würde mir eine PV-Anlage auf das neue Dach setzen, muss diese ja irgendwie auch eingespeist werden. Reicht es dann aus diese an die gelegte Leitung, die jetzt in erster Linie zur späteren Stromversorgung unter dem Dach angelegt wurde, anzuklemmen oder muss da eine zusätzliche Leitung her, die von PV-Anlage zum Hauptverteilerkasten im Keller führt? Denn dann würde ich jetzt noch eine Leitung legen, bevor ich irgendwann noch mal die Wand im Treppenhaus aufstemmen muss.

Bitte um kurze Antworten bzw. Möglichkeiten. Danke!
...
45 - Altbau Pfusch beseitigen, FI Schalter nachrüsten -- Altbau Pfusch beseitigen, FI Schalter nachrüsten
Hallo,

beziehe demnächst ein Haus aus den 50ern. Die elektrroinstallation ist katastrophal. Der Vermieter weis, das er Nachrüsten muss. Wesentliche Frage für mich ist, ob in diesem Zusammenhang ein Fi schater eingebaut werden muss.
Der Betstand:
Es gibt 2 Adrige alte Steckdosen
Es gibt 3 Adrige neue Steckdosen mit Schutzleiter brücke in Dose
Es gibt 3 Adrige neue Stekdosen mit unangeschlossene Schutzleiter
Es gibt 3 Adrige neue Steckdosen mit 3 Adrigen Anschluss der irgernwo
gebrücktist...

Der Hauptanschluss und Zähler wurde vor ca. 10 Jahren erneuert, da verlegung vom Dach auf Erdkabel.

So jetzt das wirklich fahrlässige:
Vom Zähler geht es 5 Adrig zu den Hauptsicherungen. Tipp mal 16qmm.
Diese sind 35A. Von dort aus geht es 5 Adrig, mit ca. 10qmm in einen andern Kellerraum in eine Abzweigdose. Das wurde eindeutig vor ca. 10Jahren gemacht.

In der Abzweigdose, ist der null Leiter nicht angeschlossen und der
Schutzleiter wird als Nulleiter weiter geführt. Es wird noch besser!
Ohne zusätzliche Sicherungen gehen von dort aus Leitungen zum Herd und zum kompletten Kellergeschoss mit 1,5qqm

Ein 10qqm Kabel geht außerdem ins OG zum alten Sicherungskasten mit
neuen Hauptsicherungen mit 35A und dann...
46 - Thermostat Bosch -- Thermostat Bosch
Hallo Kajo 2015 ,

Falls es sich bei besagten Thermostat um ein
herkömmliches Teil mit Kapillar-Röhrchen handelt,denn
sollte bei den defekten Thermostat die Funktion
über Elektronische Teile ablaufen greift mein folgender
Lösungsvorschlag nicht.

Am Recyklinghof Erlaubnis einholen, um aus den dort abgestellten
Kühlschränken einige dieser herkömmlichen Thermostate ausbauen.
Dabei Fühler mit Kapillar-Röhrchen pfleglichst behandeln,
d.h. nicht eng bzw. scharf biegen oder sonst wie beschädigen.
Eines der so an Land gezogenen Thermostaten wird sich dann
sicher auch in den Bosch Kühlschrank mon. lassen.

Sinnvoll durch Sachkundigen, einmal wegen der richtigen Zuordnug
der Anschlüsse, besonders Schutzleiter ( gelb-grün ) beachten,
sowie um nach Montage zur Überprüfung der elektrischen Sicherheit.

mfg.

fzimmermann ...
47 - Sicherung für Afu-Oldie -- Sicherung für Afu-Oldie
hallo alle,

jetzt gehts an erdfrei.

Das Gerät hat im separaten Netzteil einen Trafo, dieser hat ein zweiadriges Kabel mit US-Stecker (110V).
Angeschlossen wird es an meinem Uncle Sam Trafo, der hat US Steckdosen und liefet die 110V bei max. 25A.

Eine völlig erdfreie Umgebung mit hohen Spannungen und Metallgehäusen also. Kann ich den Empfänger bedenkenlos mit einem Schutzleiter versehen oder sprechen irgendwelche Gründe dagegen?

lG Martin ...
48 - Spannung auf dem Gehäuse -- Miele Trockner T 7744 C
Mit 100% Sicherheit fehlt da der Schutzleiter! Deshalb keinerlei Geräte in der Garage anstecken! Hier besteht akuter Handlungsbedarf von Seitens einer Elektrofachkraft! ...
49 - Könnt ihr mir ein Frequenzumrichter für Industrieventilator empfehlen? -- Könnt ihr mir ein Frequenzumrichter für Industrieventilator empfehlen?
gelb/grün als L3?? Pfui
Schirm als Schutzleiter missbraucht.
Zugentlastung auf dem Schirm und nicht am Mantel.


kleine sehr schöne Arbeit.



Zitat : Anschließen in Dreieckanschluss
sieht mir eher nach Stern aus, aber egal.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: fuchsi am  5 Aug 2015 12:34 ]...
50 - Kabel abgeschnitten -- Leister Triac S
Geräteart : Sonstige
Defekt : Kabel abgeschnitten
Hersteller : Leister
Gerätetyp : Triac S
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallöchen!

Ich habe vor kurzem einen Leister Triac S Heißluftfön (vermutlich die Zündquelle einer Pelletheizung) in die Hände bekommen. Das Problem ist jetzt aber, dass das originale Anschlusskabel abgeschnitten wurde (vermutlich ein versehen).
Ich wollte jetzt einfach ein neues Kabel dran machen und mal testen ob das Gerät überhaupt noch funktioniert.

Nun zu meinem eigentlichen Problem:
Das Gerät (Schutzklasse 2) ist mit 3 Adern (230V AC) angeschlossen, Schwarz für das Gebläse, Braun für das Heizelement und Blau als Neutralleiter. Nun stellt sich mir die Frage wie ein neues Kabel angeschlossen werden muss.
Ein Kabel mit 3 Adern besteht ja normalerweise aus Außenleiter, Neutralleiter und Schutzleiter und nicht aus 2 Außenleitern und Neutralleiter.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
L.G.
Test ...
51 - Flexibles Kabel im Unterputzrohr (Bergmannrohr) -- Flexibles Kabel im Unterputzrohr (Bergmannrohr)
Vielen Dank schonmal für die Antworten. Werde ich auf jeden Fall bei der Auswahl zu ersetzender Dosen und Schalter berücksichtigen.
@der mit den kurzen Armen: NYM-J kriege ich nicht durch die Rohre (relativ enge Kurven) und ich wollte nicht alles aufreißen.
Eine Frage ist bei mir aber noch aufgetaucht.
Mir fiel auf, dass zu den Schaltern teilweise bereits neue Kabel (NYM-J 3x1,5) gelegt wurden. Hierbei wurde für die Phase zum Schalter "Schwarz" und zur Lampe dann "Blau" genutzt. Ist dieses zulässig, oder muss man hierfür gem. VDE eigentlich bspw. Kabel ohne Schutzleiter verwenden (Schwarz, Braun, Grau)?

Danke und Gruß


Wanderbarde ...
52 - Heizt nicht ,Zeit läuft weite -- Geschirrspüler Siemens SE 35492/13
Es stand doch Wasser in der Bodenwanne, das den Aquastop eingeschaltet hat. Dadurch der permanente Abpumpvorgang. Am Heizelement liegen 220 Volt an. Das Wasser müsste also aufgeheizt werden.Es wird aber nicht heiß. Die Pumpe die das in der Maschine befindliche Wasser in die Sprüharme pumpen müsste läuft nicht. Warum wird das Wasser trotz anliegenden 220 Volt am Heizelement( Spannug gegen Schutzleiter gemessen an beiden Enden vorhanden )nicht aufgeheizt ? Könnte es ein Sensor sein? Warum läuft die Umwälzpumpe nicht. Diese Pumpe läuft schon von Anfang an nicht. Den Wärmetauscher an der Seite habe ich gründlich gereinigt. Hat jemand einen Rat? Gruß Bernd ...
53 - FI fliegt sofort -- Waschtrockner   AEG    ÖKO Lavamat Turbo 16800
Nur zum Verständnis: Du hast eine Spannungsversorgung für die Heizung und einen Anschluss für den Schutzleiter! Masse ist das was du auf die Waage bringst und Erde gehört in den Blumentopf! Zwischen der Spannungsversorgung liegt ein Heizdraht der durch den Stromfluss Warm werden soll. Aber zwischen der Spannungsversorgung (L+N) und dem PE darf keine elektrische Verbindung bestehen >>>> R geht nach unendlich.
Gehen Stömlinge auf Abwege (die marschieren dann über den PE) spielt der FI Poliz Ei und pfeift die zurück! ...
54 - Steuerung funktioniert nicht --    Tronje    Leinwand

Zitat : Wollte eigentlich nur das Einer kurz das Originalbild der Platine ansieht und mir bestätigt das der Motor wirklich mit 220V läuft
und ob ich was beachten muss beim anschließen eines normalen Tasters....
Da du die Bilder auf dubiose Werbe- und Virenschleudern hochlädst kann man dir das schlecht beantworten. Wir bräuchten ein Foto der Rückseite.
220V gibt es allerdings seit Jahrzehnten nicht mehr, seit ca. 25 Jahren haben wir 230V.

Zitat : Mir wär auch schon geholfen wenn mir wer sagen kann welches der Drei Kabel (am Ausgang also zur Leinwand+Motor) Schwarz,Blau, und Braun beim Schalter/Steckdose als Nulleiter fungiert die anderen zwei müssen ja für rauf und runter jeweils dann vom Schalter unter Phase stehen vermute ich...
Da würde messen helfen, oder eben wieder ein Foto von der Rückseite der Platine.
55 - Kann man solchen Verkäufern irgendwie beikommen? -- Kann man solchen Verkäufern irgendwie beikommen?

Zitat : weiß aber garnicht, welche Gefahren von der "Klingelleitung" ausgehen .... Das ist die eine Sache. Die andere ist, dass alles genau in der Artikelbeschreibung steht, also Querschnitt, Belastbarkeit, selbst dass sie nur für Geräte der SK II geeignet ist. Sachlich ist also alles richtig.

Wie Bernd schon sagte, ist es am Käufer zu beurteilen, ob diese Leitung für sein Vorhaben geeignet ist oder nicht. Dass dieses Wissen nicht bei allen vorhanden ist (und es generell verwerflich ist, Verlängerungsleitungen mit so geringem Querschnitt, ohne Schutzleiter und mit so "leichtem" Mantel für den Außeneinsatz zu verkaufen), steht dabei ja auf einem anderen Blatt - leider.

Aber nicht umsonst ist Geiz geil, wenn man sich die knapp 2k verkauften Einheiten ansieht.

Bleibt nur zu hoffen, dass es keine 1mm² sind


...
56 - Zulässigkeit einer dreipoligen Netzsteckverbindung an SK2-Geräten -- Zulässigkeit einer dreipoligen Netzsteckverbindung an SK2-Geräten
Moin Leute,

folgendes: Habe momentan eine alte PA-Endstufe von einem Bekannten auf dem Werkstatttisch. Das Teil hat Schutzklasse 2 und dementsprechend nur eine Zuleitung H03VVH2-F mit Konturenstecker, die mittlerweile im Bereich der Zugentlasung am Gehäuse beschädigt ist und daher ausgetauscht werden muss. Die Zuleitung soll zukünftig abnehmbar sein, Anschluss bevorzugt via Neutrik PowerCon blau.

Da ich diverse Diskussionen hinsichtlich Stecker-/Zuleitungstausch bei SK2-Geräten im Hinterkopf habe, stelle ich mir grade die Frage, ob es zulässig ist, den PowerCon als seines Zeichens dreipoligen Stecker mit Schutzleiter in ein SK2-Gerät einzubauen. Der PE-Anschluss bleibt natürlich unbelegt und ist auch ausreichend von Plastik umgeben, um nicht mal "mit Gewalt" unbeabsichtigterweise irgendwann Kontakt mit dem Gehäuse zu bekommen.

Der innere Aufbau des Gerätes ist auch entsprechend konzipiert, die Adern auf der Primärseite des Trafos sind nochmals mit einem zusätzlichen Schutzschlauch umgeben, das Gerät ist auch als SK2 gekennzeichnet.

Passt also alles soweit. Es bleibt eben die Frage nach der Zulässigkeit einer entsprechenden Steckverbindung. Bei Kaltgerätesteckverbindern hätte man ja das gleiche Problem, weshalb mir diese Anschlüsse auc...
57 - Telefunken Jubilate 8 -- Telefunken Jubilate 8
Bedenkenlos ist relativ!

Man muss da etwas die Zeit betrachten. Früher waren die Sicherheitsbestimmungen bei elektrischen und elektronischen Geräten nicht sonderlich hoch. Im Zeitalter der Röhrenradios waren noch viele Steckdosen ohne Schutzleiter.
Damals ging man davon aus, ein Radio wird unter Aufsicht betrieben, die Familie sitzt davor und lauscht.
Wenn Du so das Röhrenradio betreibst, sehe ich kein wirkliches Problem.
Auch damals konnte es passieren, daß mal was qualmte und man schnell den Stecker zog.
Beherzigst Du das, auch mit dem warm gewordenen Trafo, halte ich es für verantwortbar.
Allerdings unterstelle ich, das Radio wird fachgerecht repariert und auf Sicherheit geprüft.

DL2JAS ...
58 - Leuchtschrift defekt -- Leuchtschrift defekt
Beitrag spät gesehen, mein Fachgebiet...
Das ist ein elektronischer Neontrafo. Da kann man nicht viel messen (höchstens Durchgang an der Ausgangswicklung).
Je dünner das Rohr, desto höher die nötige Spannung pro Meter.
Je mehr mA, desto mehr Helligkeit.

Für die Größe und Rohrlänge sollte ein 6kV EVG locker ausreichen,
da kannst Du entweder in Deutschland was kaufen, zb von Hansen Neon oder Tecnolux.
Oder du lässt Dir einen solchen schicken
http://www.ebay.com/itm/230V-EVERTR.....51020

Es gibt noch mehr Marken, da hab ich gemischte Erfahrungen. Vorsichtig wäre ich mit asiatischen Produkten.

Wichtige Tips:
Bei Hansen Neon die Knowhow PDFs zur Installation durchlesen (Leitungsverlegung, HF usw).
Vorsicht mit den Drähtchen die aus den Neon-Elektroden kommen - brechen schon mal ab. Vorsicht mit dem Pumpstengel der zwischen den Drähtchen rauskommt, wenn man den abbricht ist die Röhre hinüber.
Danach wieder ordentlich isolieren, Silikonkappen drauf, ggf Schrumpfschlauch noch drüber.
Rahmen des Neons an den ...
59 - 24V auf PB sind nicht mehr da -- LCD Samsung BN44-00213A

Zitat : Ich habe mehrere solcher TV´s. Ergo habe ich auch ein ReferenzboardUnd daher konntest du durch Tausch des Power Boards den Fehler eingrenzen, oder wie? Denn das wäre der erste Schritt überhaupt. Fachwerkstätten behandeln die Powerboards nicht aus Spaß als "Black Box" und beschränken sich in der Regel auf Kompletttausch.

Zitat : Ich habe es hinbekommen bei den Chinesen einen Schaltungsplan aufzutreiben. Bleibt zu hoffen, dass dieser auch stimmt. Nichts ist frustriender, als wenn die aus der ferne operierenden Helfer falsche Unterlagen haben. Leider aber gibt es fast jeden Tag eine neue Revisionen der Power Boards, wenn mal wieder dieses oder jenes Bauteil billiger ist.
Quote:
60 - Ein 5-poliges Kabel für 2 getrennte Stromkreise nutzen -- Ein 5-poliges Kabel für 2 getrennte Stromkreise nutzen
Auch mit Nummer klares Nein! jedem Stromkreis ist ein eigener Schutzleiter zuzuordnen!
Ein aufgeteilter Drehstromkreis bleibt dagegen immer noch ein Drehstromkreis! ...
61 - Fehlercode F4 -- Geschirrspüler Bauknecht GSIK 6584
Mach oben, wo der Schutzleiter raus kommt, auf der gegenüberliegenden Seite eine Aussparrung und bau es umgekehrt wieder ein. ...
62 - Reparaturvideo: "Das kannst Du erden" -- Reparaturvideo: "Das kannst Du erden"
Das Gerät ist ein Gerät der Schutzklasse 2 also mit verstärkter Isolierung. Der Schutzleiter wird in der Zuleitung nur als Isolationswächter mitgeführt. Die Mängel fehlende Zugentlastung und berührbare Schrauben bleiben trotzdem erhalten. ...
63 - Querschnitt des Schutzleiter für 3x 4mm²-400V-Leiter (DLE)? -- Querschnitt des Schutzleiter für 3x 4mm²-400V-Leiter (DLE)?
Hallo.

Es geht um die Installation eines Durchlauferhitzer in der Küche.
Wenige Meter vom Anschluss im Keller entfernt (evtl. senkrecht nach unten in der Wand).

Mehr als 4mm² passen durch die alten Rohre mit 10mm Innendurchmesser nicht.
Aber das sollte ja mindestens bis 21kW generell reichen.
Auch 24kW fand ich schon. Auf die evtl. 3m evtl. sogar 27kW wie ich hörte.
Allerdings wird wohl kein Gerät dieser Größe installiert.


Die Frage ist, der Schutzleiter muss hier nicht den gleichen Querschnitt haben wie die drei Leiter, richtig?

3x 4mm² passen als Ersatz für die eine 1,5mm²-Leitung gut rein (in Bildbearbeitung Kreise in Kreis legen wie Möbel in einen Wohnungsplan). Vorhanden ist in den Rohr noch der 1,5mm² PE.
Wenn nötig auch mit 2,5er.
Vier mal 4mm² wird sehr eng, auch mit Fett.



Wie ist es eigentlich mit dem kombinieren von Leitungen?
Kann es das Vorhaben erleichtern?
Gibt es da einen Rechner? Was z.B. 2x2,5 oder 3x1,5 etc. für einen Vergleichsquerschnitt ergibt. Evtl. wäre das einfacher was den Platz und das einziehen sowie Kauf angeht. Ich kann es ja in Aderendhülsen kombinieren.


Danke... ...
64 - FI löst aus, obwohl Schutzleiter ab war -- FI löst aus, obwohl Schutzleiter ab war
Hallo,

in unserem Haus (Bj. 1988) ist Bad, Garage und Außensteckdose über einen FI abgesichert. Seit kurzem löste der FI aus, wenn in einem der drei Stromkreise ein größerer Verbraucher eingeschaltet wurde. Eine Suche ergab, dass im Bad an einer Leuchte sich der Schutzleiter gelöst hatte. Nachdem der Schutzleiter wieder angeklemmt ist, löst der FI nicht mehr aus.
Wie kann sowas sein? Da ich mir das nicht erklären kann, bin ich ziemlich verunsichert über die elektrische Sicherheit in der Hausinstallation.
Hat jemand eine Erklärung für dieses Verhalten? ...
65 - Stromschlag an Whirlpool -- Stromschlag an Whirlpool
Evtl. auch noch zusätzlich ein unterbrochener Schutzleiter ! Das kann sehr schnell sehr sehr unangenehm werden. Ohne SL und in Nassem Zustand tun schon die paar mA der Entstörkondensatoren der Elektronik weh .. ...
66 - TN-S Netz ohne Nulleiter ? -- TN-S Netz ohne Nulleiter ?
Das Metallgehäuse hat damit überhaupt nichts zu tun. Für den Schutz ist der PE (Schutzleiter) zuständig. Es gibt auch Transformatoren die Eingangsseitig als Drehstromtransformatoren in Dreieckschaltung ausgelegt sind. Weiterhin gibt es auch Gleichrichter für Drehstrom (6BU)B6U die eben keinen N benötigen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 29 Apr 2015 22:31 ]...
67 - FI Schalter fällt -- Waschmaschine Panasonic NA-147VB3
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : FI Schalter fällt
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : NA-147VB3
Typenschild Zeile 1 : SerNo: 175319
Typenschild Zeile 2 : Basic Type No: P71450CA6
Typenschild Zeile 3 : SN: 00630793002123670361
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hi,

heute morgen hat mich meine 3 Jahre alte Waschmaschine beim Einschalten mit Auslösung des FI begrüßt. Egal wie ich das Programmwählrädchen drehe, FI fällt.

Messung (Fluke 289)
Das Heizelement selbst zeigt Widerstand im Toleranzbereich (25,1Ohm), gegen den Schutzleiter auf beiden Seiten 75kOhm die tendenziell steigen (~2kOhm pro Sekunde)


Dank im Voraus, LG
Edgar


Anhang: Typenschild

zu den Kenntnissen: Strom ja (ITler), Wasser eher nicht



...
68 - Sicherheitsprüfung Geräte der Labortische -- Sicherheitsprüfung Geräte der Labortische

Offtopic :
Zitat : Lightyear hat am 23 Apr 2015 06:07 geschrieben :
@Perl: Du hast ja so Recht...

Leider wissen die Geräte oftmals nix von der zugehörigen Konformitätserklärung und erzeugen selbständig ungeahnte Fehlerbilder... Gehört denn auch eine Reissfestigkeitsprüfung zum Programm?
Erst im Nachhinein festzustellen, dass der Schutzleiter als erster abgerissen ist, ist doch witzlos. ...
69 - Wohnungsinstallation -- Wohnungsinstallation
Ursprünglich gab es fließendes Wasser nur in Form einer "Bassena" außerhalb der Wohnung (gusseisernes Becken für alle Bewohner eines Stockwerks). Später wurde dann eine Waschecke eingebaut, mit Waschbecken und 5-l-Durchlauferhitzer ohne Abzug, für Neuinstallation längst nicht mehr zulässig. An sich ungefährlich, aber mangelnde Wartung und illegaler Anschluss von Duschen oder gar Badewannen sorgten ab und zu für CO-Vergiftungen.

Bild 6: als Stimmungsbild die Waschecke. Der Durchlauferhitzer hat eine Serviceplakette von 2009, das nächste Service hätte die Firma 2011 angesetzt, scheint nicht mehr dazu gekommen zu sein.

Bild 7: Hier kommen die Schutzleiter her.

Bild 8: als absolute Krönung hing über der Tür von der Küche ins Zimmer diese herrliche "Herrgotts-Glimmlampe". Ernsthaft! ...
70 - Kleinhebeanlage Anschluss Platine -- Kleinhebeanlage Anschluss Platine

Zitat : Die neue (grüne) nicht. Dort liegt direkt an J1 und J2 ein Elko und eine Z-Diode, es muss also eine Gleichspannung angeschlossen werden.

Das möchte ich bezweifeln J1 und J2 sind der N Genaueres wie gesagt nur bei Sicht auf die Leiterseite!

Von der neuen Platine stelle mal bitte die Leiterseite mit ein. Definitiv kommt auf J6 und J7 der Druckschalter und auf J5 kommen die Schutzleiter. Auf J 4 kommt der L der Versorgung. Auf J5 der L des Motors. J1 und J2 müssten die beiden N sein.
Das Z-Diodennetzteil kann durchaus über R3 und R1 und D1 versorgt werden.
Genaueres kann man erst sagen wenn die Leiterseite sichtbar ist!
Wichtig fotografiere Bitte beiden Seiten der neuen Platine direkt von Oben, so das auch die Farben der R erkennbar sind ( R3 )


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 15 Apr 2015 13:06 ]...
71 - Nachttischlampe im Hotel! -- Nachttischlampe im Hotel!
Der Anschluß ist nur zweiadrig erfolgt und deshalb vermisse ich den Schutzleiter, zumal es sich hier um eine Lampe mit Metallkorpus handelt.

Gruß
Peter ...
72 - Erste Fragen nach langer Elektronik-Pause -- Erste Fragen nach langer Elektronik-Pause

Zitat : Ok. Das höre ich zum ersten Mal. Möchtest du mir bitte auch erklären warum man das nicht machen soll/darf? Das Oszilloskop ist mit dem Schutzleiter verbunden. Die GND-Messspitze des Tastkopfes ebenfalls. Solltest du den GND-Anschluss des Oszis mit einem Außenleiter der Steckdose verbinden, hast du einen satten Kurzschluss und darfst das Oszi nach entsorgen.

Bist du des Englischen mächtig?
https://www.youtube.com/watch?v=xaELqAo4kkQ


Zitat : Ein Labornetzteil besitze ich, allerdings liefert das eine einstellbare Gleichspannung.Genau darum geht es ja.

Quote:
73 - Heizt nicht richtig -- Wäschetrockner Blomberg Wärmepumpentrockner TKF7340
:):) , die 140V traten nur bei mir auf .
Keine Angst , der Fi würde ständig fallen wenn du einen Fehlerstrom hättest

Hast du den Trockner noch komplett zerlegt ?
Kondensator nicht vergesen beim anschließen

Und Schutzleiter unbedingt anschließen ...
74 - Kurzschluß bei Programmwahl -- Waschmaschine Siemens WXM140A/01
Mess die Heizung durch gegen PE ( Schutzleiter ) ...
75 - BRUMMMMMMMM -- Netgear EVA8000
Brummschleife bedingt durch den Schutzleiter am Mediaplayer und der Ausführung der Antennenanlage (fehlender oder falscher Potentialausgleich).

Leider schreibst du nicht, worüber du empfängst (Sat, Kabel, terrestrisch). ...
76 - Cat 7 Erdkabel - Verstärkung, Einstreuungen und mechanischer Schutz -- Cat 7 Erdkabel - Verstärkung, Einstreuungen und mechanischer Schutz
5g35

Was möchtest du da eigentlich verlegen?
Unter der Erde bitte keine flexiblen Leitungen!

Und den Schutzleiter im Außenleiterquerschnitt auszuführen, ist nicht nötig. Anbieten sollte sich ein Kabel NYCWY 4x35/16. ...
77 - Steckerleiste mit extra Erdungsanschluss gesucht -- Steckerleiste mit extra Erdungsanschluss gesucht
Beschreib mal genauer.
So wie ich bisher dein Problem verstehe nimmst
du einfach einen Stecker, klemmst nur den Schutzleiter
an und verbindest ihn mit dem Gestell. Ich denke das
ist zu einfach und du hast ein anderes Problem. ...
78 - Drehko wieder gängig machen ? -- Drehko wieder gängig machen ?
Zwischen den beiden Zahnrädern mit der Feder wird evtl. auch verharztes Fett sitzen. Vermutlich hilft da wirklich nur entfetten und dann neu schmieren.
Die Isolationsprobleme würde ich auch mit Isolier- oder Schrumpfschlauch beheben. Auch wenn du nun einen Schutzleiter dran hast, es muß doch nicht zum Knall kommen. ...
79 - Alter Sicherungskasten -- Alter Sicherungskasten
Ich bau meinen Kram so das er sicher ist (jeder hat davon eine andere Sicht, ich versuche den Höchstmöglichen Standart mit den niedrigsten Kosten zu erreichen) und Problemlos eine Abnahme bekommt. Also ist doch alles gut. Ich verdiene nichtmal Geld damit, sonder mache das weils mir Spaß macht und ich es hasse wie der Teufel das meistens nach Schema F einfach alles abgerissen wird

Und seien wir mal ehrlich, wie Arbeiten den die meisten Elektrofirmen (85 % Min. !).. ? Die wenigen guten Tummeln sich ja hier in den Foren.

Da werden an genullten Anlagen Steckdosen ohne Fi dazugefrickelt, Baustrom läuft über 25A Diazed. Ist der Schutzleiter unterbrochen wird nach dem Fi im TT-Netz (!) auf den N genullt. 16A für Alles ist auch Standard. Auch schon oft gesehen keine RCDs oder welche mit 300mA verbaut. Über Schrottige Baubeleuchtung/Bauverteiler oder irgendwelche unzugängliche Klemmstellen hinter Ripigs möchte ich gar nicht reden..

Das sind Dinge die ich nie tun würde ! Eher würde ich meinen Brief abgeben und den Schraubendreher nie wieder anfassen.
Und bevor ich was falsch mache frage ich auch lieber 3x nach...


Aber passiert was, DIE kommen immer mit einem Blauen ...
80 - 1 Lampenstromkreis aufteilen in 2 unabhängige Stromkreise für 2 Lampen? -- 1 Lampenstromkreis aufteilen in 2 unabhängige Stromkreise für 2 Lampen?

Zitat : Fall eine Verletztung der VDE-Vorschriften in Kauf nehmen, könnte ich eine solche Schaltung nur mit dem Austausch des Lichtschalters realisieren, oder müsste ich trotzdem die Verdrahtung in der Verteilerdose ändern, was eine Beschädigung der Tapete bedeuten würde?
Da die Leitung sich nicht von selbst umklemmt, mußt du die Dose schon öffnen.

Zitat : Da die betreffenden Lampe nur LED als Leuchtmittel einsetzt, sehe ich (als Laie!) auch nicht so eine riesige Gefahr durch Fehlerströme, wenn die Erdung wegfiele.
Die Verwendung von LEDs macht Metalle plötzlich nichtleitend?
Sorry, aber mit diesem Sicherheitsverständnis hast du dich selbst disqualifiziert.
Deine "Erde" heißt Schutzleiter und Schutz geht vor Funktion.
Für dein Problem gibt es Funkschalter.
...
81 - Spannungsschwankungen im ganzen Haus -- Spannungsschwankungen im ganzen Haus
Ein Nachbar bat mich um Hilfe, weil seine Waschmaschine streikte und das Licht im ganzen Haus dunkler und heller würde.
Ich habe dann mal an der Waschmaschine angefangen zu suchen und nach einem Reset lief sie wieder, allerdings nicht lange. Schon bei dem Versuch das Wasser abzupumpen wurde das Licht im Raum dunkler und die Maschine versuchte immer wieder zu starten, wobei das Licht jeweils dunkler wurde.
Mein Nachbar erzählte, daß das Licht schon seit längerer Zeit immer wieder mal dunkler würde.
Ich habe mir daraufhin mal die Sicherungskästen angesehen, ob da evtl. eine Klemme lose sein könnte, aber ich konnte nichts finden.
Im Waschmaschinenraum befindet sich noch eine Steckdose, an der ich mal mein Multimeter angeschlossen habe. Normal liegen 234V an; wenn das Licht dunkler wird, habe ich noch ca 190V, vermutlich auch weniger, weil das Multimeter nicht so schnell die Spannungswechsel anzeigen kann. Außerdem habe ich zwischen N und Schutzleiter über 90V! anliegen, obwohl in der Steckdose der gelb/grüne einwandfrei verdrahtet ist. Im Raum nebenan habe ich mal ein Bügeleisen an einer Steckdose angeschlossen und mein Multimeter zeigte an besagter Steckdose plötzlich 274V!
Könnte es sich hier um eine Nullpunktverschiebung im Netz handeln, hervorgerufen durch ei...
82 - Sicherung fliegt bei Programm -- Waschmaschine Bosch Maxx 7
Heizung 26,8 Ohm ist doch der Durchgang

Du musst die Heizung gegen Schutzleiter messen und nicht den Durchgang des Heizkreis ...
83 - Bezugsquelle altes gedrehtes Stromkabel gesucht... -- Bezugsquelle altes gedrehtes Stromkabel gesucht...
"Feuchtraumkabel" ist meistens Halb-Laiensprech (Baumarktprospekte usw.) für NYM bzw. YM. Das ist mit UV-Schutz schon für außen geeignet und mit der Textilumhüllung sollte der sogar gegeben sein. Bloß... optisch ist das weder Fisch noch Fleisch, wer das designt hat, hat noch nie echte alte Leitungen aus der Nähe gesehen.

Nachdem Zafer Leitungen nach dermaßen vielen nationalen Normen produziert nehme ich schon an, dass das bis auf ein paar Typen komplett in den Export geht.

@Kleinspannung: wenn du einkaufen könntest, wäre das natürlich absolut großartig! Notfalls kann ich aber auch die Sache mit dem Onlineshop verfolgen, ich kenne einen Haufen Leute die slawische Sprachen mehr oder weniger gut beherrschen.

Was ich bislang noch nirgends aufgetrieben habe ist ein Nachfolger der flachen Mantelleitung aus der DDR seit XBK die aufgelassen hat. Twin&Earth von den britischen Inseln ist im Prinzip das selbe, dummerweise hat es immer einen verkleinerten Schutzleiter. ...
84 - Taster durch Bewegungsmelder ersetzen -- Taster durch Bewegungsmelder ersetzen
Es geht auch ganz anders, nämlich mit der bereits liegenden 5 Adrigen Leitung und mit Standartmeldern.

Lediglich der eine Einsame Taster muss gegen einen Öffner getauscht werden.

Der Stromstoßschalter fliegt aus der UV raus...
Von der UV gehen nur noch L,N, PE ab


Verwendete Aderfarben in der "Hauptleitung" (sind Abzweigdosen vorhanden sind die Farben an den Geräten anders ...) :

Braun : Dauer L1
Schwarz : L1 getastet (unterbrochen bei Tastendruck)
Grau : Lampendraht
Blau : Neutralleiter
Grün / Gelb : Schutzleiter

Verkabelung Taster :

Braun Eingang
Schwarz Ausgang

Verkabelung BWM1 (am besten der der näher am einzigen Taster ist):

Schwarz an Klemme L1
Blau an Klemme N
Grau an Klemme Ausgang / Lampe

Verkabelung BWM2 :

Braun an Klemme L1
Blau an Klemme N
Grau an Klemme Au...
85 - Pendelleuchte mit Dimmer (Versuch einer Reparatur..) -- Pendelleuchte mit Dimmer (Versuch einer Reparatur..)
Laut Aufdruck am alten Trafo ist das schon richtig angeschlossen, es stehen jeweils 3 Klemmen für die Ausgangsspannung zur Verfügung.
Dementgegen steht das Anschlussbild das ich gefunden habe, die Modell Bezeichnung ist identisch mit deinem Trafo, hier wäre die 3. obere Klemme für die Touchleitung vorgesehen.
Verwirrend

Fragt sich wie das dann funktioniert hat ?
Den grün/gelben Schutzleiter("Erdung") hast angeschlossen ?

Messe bitte nochmals ALLE Ausgangsklemmen gegeneinander.
Der neue Trafo hat den gleichen Aufdruck wie der Alte ? ...
86 - zerstörte Leitung oder fehlerhaftes Werkzeug -- zerstörte Leitung oder fehlerhaftes Werkzeug

Zitat :
floralila hat am 15 Feb 2015 15:57 geschrieben :
Diese Borhmaschine wurde vorher schon für eine andere Tätigkeit verwendet. Hierbei war erkenntlich, dass aus dem inneren der Bohrmaschine Funkenbildung vorhanden war.

Bis zu einem gewissen Grad normal.

Zitat :
Was könnte denn hier passiert sein? Kann es überhaupt sein, dass der Fi Schalter auslöst wenn in einem Raum mit abgeschalteter Sicherung auf eine Leitung gebohrt wird?

Ja, wenn der Neutralleiter mit dem Schutzleiter verbunden wird. Außerdem könnte es auch sein, dass durch den "Raum mit abgeschalteter Sicherung" eine weitere (nicht abgeschaltete) Leitung zu einem anderen Raum führt.

Zitat :
....
87 - Den Aktor Eltako FSR61-230V richtig an Lampe und Strom -- Den Aktor Eltako FSR61-230V richtig an Lampe und Strom
Ich möchte mit einem Eltako FSR61-230V

http://www.eltako.com/fileadmin/dow.....h.pdf

eine Lampe auf meinem zukünftigen Balkon schalten. Die Kabel liegen bereits. Strom bekomme ich von einer Steckdose im Inneren.

Nun habe ich das Problem als Nichtelektriker, die Zeichnung richtig zu deuten.

Nach langer Suche habe ich nur ein brauchbares Video gefunden, welchem ich nützliche Informationen über die Installation entlocken kann:
https://www.youtube.com/watch?featu.....wab6Y

1)
Ich gehe davon aus, dass ich den Leiter der Steckdose an die L-Position vom Aktor anschließen muss.

2)
Den Neutralleiter von der Lampe und Steckdose stecke ich gemeinsam in eine Klemme. Von der Klemme geht dann der N-Leiter an die N-Position am Aktor.

3)
Den Leiter von der Lampe schließe ich dann an die Position 1 (oder ...
88 - Spannung am Gehäuse(kribbeln) -- Haro-electronic Schaltnetzteil EA 3022 SMX 13,5V 22 A
Hallo Perl und winnman,
danke für die Antworten.
Das Schaltnetzteil ist speziell für Funkgeräte mit großem Kühlkörper ohne Lüfter und in einem Metallgehäuse mit Schutzleiter.Ich betreibe damit verschiedene Amateurfunk Geräte,die bis zu 20 Ampere ziehen. Was mich wundert, das kein Fi auslöst.Oder bin ich zu sensibel
Habe die Firma Haro angeschrieben wegen Schaltplan aber negativ....
Und so in der Elektronik ohne Schaltungsunterlagen ist nicht mein Ding

Gruß heide51



...
89 - Elektroinstallation im Altbau - kein Schutzleiter?! -- Elektroinstallation im Altbau - kein Schutzleiter?!
Sollte das Netzteil einen Schukostecker haben und du in der alte Hütte schon Schukosteckdosen haben gibt es 3 wahrscheinliche Möglichkeiten (gibt aber noch schlimmere Optionen, das hier sind die häufigsten) :

- Bei der Steckdose wurde die Nullbrücke vergessen / Kein Schutzleiter

- Die Zuleitung zu deinem Netzteil ist illegalerweiße nur 2 Polig ausgeführt

- Das Netzteil hat einen internen defekt.

Aber antworte erstmal zu dem obengenannten, dann sehen wir weiter. ...
90 - Frage zu Überspannungssicherung ausserhalb der EU -- Frage zu Überspannungssicherung ausserhalb der EU
Ich würde unabhängig der üblichen Netzform ein (lokales) TT aufbauen !

Das heißt --> Eigenen Erder einschlagen ! Dein Schutzleiter hat keinerlei Verbindung zum Netz. Du nutzst vom Netz lediglich die 3 Außenleiter + N.

Das dürfte die Sicherste Version sein. Dann kannst du auch beruhigt die Ableiter für das TT-Netz nehmen ! ...
91 - Anschluss Brüstungskanal -- Anschluss Brüstungskanal
Sag mal willst du uns veräppeln?
Eine Wechselschaltung besteht aus 2 Wechselschaltern und nicht nur aus den 3 Leuchten.
Auch wenn deine Leuchten SK2 sind so ist doch der Schutzleiter mit zuführen. Also sind die Zuleitungen zu den Leuchten 3 Adrig und wohl kaum Einzeladern! ...
92 - Kann nur Abpumpen -- Waschmaschine Bauknecht Wat Care 32 SD
so schaut es aus von den LED´s her...

was für eine Servicenummer?
Wo Steht die?

Mein DaD Hatte die Heizung durchgemessen...
einmal in Schutzleiter (gegen Masse) und einmal in sich (durchgangsmessung)





...
93 - Hetdplatte von Thor anschließen (inkl. Anschlußschema) -- Hetdplatte von Thor anschließen (inkl. Anschlußschema)
Da dir offensichtlich die grundlegenden Kenntnisse fehlen, solltest du das einem Elektriker überlassen. Wie das Feld angeschlossen wird ist Eindeutig!!
Edit: Ich gebe Hier bewusst keinen Hinweis welches Schema zutreffend ist.
Gelb/Grün ist keine Erdung , das ist der Schutzleiter!




[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 23 Jan 2015 11:48 ]...
94 - Raumthermostat analog auf digital -- Raumthermostat analog auf digital
Hier klingeln bei mir und jedem Fachmann die Alarmglocken!
Finger weg ! Hier gehört ein Elektriker ran! Die Aderfarben kannst du hier nicht verwenden!
Der Gelb/Grüne ist normal Schutzleiter und wurde hier schon Zweckentfremdet.
Deshalb kannst du dich auf die Aderfarben nicht verlassen! ...
95 - Lampe angeschlossen, FI fliegt raus -- Lampe angeschlossen, FI fliegt raus
Hallo zusammen,

ich wollte gerade eine Lampe wieder anbauen, aber ich hab jetzt ein kleines Problem und erstmal wieder die Finger davon gelassen.

Also: Es handelt sich um eine Deckenlampe. Diese wurde funktionstüchtig abgebaut, weil die Vertäfelung erneuert wurde. Im Moment hängt da eine stylische Baustellenfassung mit einer ordentlichen 100W Birne dran

Was mich aber direkt irritiert hat: die Baustellenfassung hängt an den Kabelfarben Schwarz und Grüngelb. Ich hätte jetzt spontan Blau und Schwarz erwartet.

Naja, daraufhin habe ich die neue alte Lampe wieder an die Decke geschraubt und die Kabelfarben entsprechend

Schwarz auf Schwarz (L)
Blau auf Blau (N)
Grüngelb auf Grüngelb (Schutzleiter)

angeklemmt. Beim ersten Test ist mir dann aber direkt der FI rausgeflogen.

Ideen? Was könnte die Ursache sein?


PS: ja, ich habs erstmal sein gelassen und meinen Eltern den Rat gegeben, unseren Elektrikernachbarn um Hilfe zu bitten, aber den wollte ich gerade nicht vor'm Tatort vom Sofa holen

...
96 - Stromanschluss für Stecker -- Waschmaschine Miele 1447740
Hallo,

so wie es aussieht, hast du alles richtig angeschlossen. Der Schutzleiter (Gelb-Grün) liegt in der mitte, der Nullleiter (Blau) liegt links und der Polleiter (Braun oder Schwarz) liegt rechts. Der unterschied zwischen den beiden Polleitern ist anscheinend das man jenachdem welchen man anschließt, die Drehrichtung des Stromes verändert. Standart scheint bei 220 V aber der Braune Polleiter zu sein, also scheinbar alles richtig.

Hier wird nochmal alles erklärt:

http://kiilo.org/tiki/tiki-index.php?page=Basics-230V-Stecker

http://kleiner-bastler.ch/Reparatur......html

Gruß
Daniel16121980 ...
97 - Sicherung fliegt -- Herd Miele DeLuxe H810, mit KM128 Glaskochfeld
Falsch deine Vermutung auch wenn da der Schutzleiter auf Erdpotential liegt wird der bei einem Fehler auf das Potential des Fehlers angehoben. Berührungsspannungen über 50 V können aber schon Tödlich sein. Deshalb wird Schutz durch Abschaltung gefordert. Damit zb ein LS B16 Rechtzeitig auslöst und damit die Berührungsspannung unter 50 V verringert benötigt dieser ca 50 A! Selbst wenn der LS erst wie bei dir nach 10 Min auslöst müssen da immer noch über 25 bis 35A fließen! Die 10 Min reichen aber um dich bei 50mA Durch den Körper unter die Erde zu befördern! ...
98 - Absicherung und Verlegung jemals so erlaubt gewesen -- Absicherung und Verlegung jemals so erlaubt gewesen
Also ich schliß mich der einen Meinung auf jeden Fall an:
Halt deine Finger da raus, ganz egal was der verbockt oder verbocken will.
Und wenn ich die Begründung "darf nix kosten" höre - dann soll er doch einfach mitsamt seiner Bude zum Himmel fahren.

Dass ein 500 oder 300mA FI ggf. reicht(e) liegt einfach daran dass der FI mit 30mA noch nicht sooo lange verbindliche Vorschrift ist:
Seit paarnachzig (1983 AFAIK) ist der 30mA FI für Feuchträume vorgeschrieben, erst seit 2007 für Neuanlagen für nahezu alle Steckdosenstromkreise (siehe die angepinnte Nachricht hier im Forum)

Davor musste der FI im TT-Netz eingesetzt werden damit die maximal zulässige Berührspannung im Fehlerfall nicht überschritten wurde. Ob da ein 500mA oder 300mA-Typ eingesetzt werden musste/wurde hängt eigentlich vom Erdungswiderstand des lokalen Erders ab. Bei 50V (oder 25 in der Landwirtschaft mit Viehhaltung) muss der erforderliche Auslösestrom für eine Schnellabschaltung über den Erder fließen können, und für eine Sicherung bzw. einen Automaten müsste der Erdungswiderstand da schon sehr gering sein.

Dazu kam sicherlich die Überlegung was der Elektriker gerade da hat und was man immer schon so eingebaut hat.



Also aus sch**** Gold machen können ...
99 - Spannung auf PE! -- Spannung auf PE!
Wenn ich es richtig deute, dann ist der Strommast aus Metall hinter dem Zähler mit dem N verbunden.

L und N wurden vertauscht angeschloßen, dadurch stand der Mast unter Spannung. Über den Mast und den dann im Boden enstehenden Spannungstrichter wurde der Erder in der Hütte "versorgt", welcher widerum den Schutzleiter im Haus unter Spannung gegen Erde setzte.

Es muß ein ziemlicher Strom gefloßen sein, der dann vom Stromversorger als Fehler wahrgenommen wurde, worauf er noch mal tätig wurde.

Was für dich interresant sein könnte, ist ob der Zählerstand zum Stand bei Einbau plausibel ist, oder ob du nun jede Menge kWh welche gegen Erde verlustig wahren bezahlen darfst. ...
100 - Netzgerät umbauen -- Netzgerät umbauen
Ich würde zumindest an dem Gerät ein neues Netz-Zuleitungskabel mit einem "Schutzleiter" PE, versehen. ...
101 - DCF77 Empfang auch ohne Erdung möglich? -- DCF77 Empfang auch ohne Erdung möglich?

Zitat :
Weil ein solches Ferrit auch ein Dielektrikum mit einer sehr hohen und verlustbehafteten Dielektrizitätskonstante darstellt, an das man möglichst nur magnetisch ankoppelt.


Aha, ein interessanter Punkt, wieder was gelernt. D.h. ein Spulenträger aus Kunststoff würde die Güte schon wesentlich verbessern.?



Ich hab jetzt mal ein Stück Alu-Folie mittels Laborklemmen mit dem Schutzleiter verbunden, darauf ein Stück Papier bzw. Wellpappe und darauf der DCF77 Empfänger (nicht geerdet)

Mit Wellpappe sehe ich keine sichtbare Veränderung. Mit Papier wird das Signal deutlich schwächer (die Impulse werden schmaler), aber nicht unbedingt besser.

Die Stabantenne LIEGT jeweils auf der Fläche etwa quer zur Nord-Süd-Richtung.

Das bringt also nichts.


Wie schon gesagt: Der Punkt den ich nicht verstehe ist warum eine Erdung der ganzen Schaltung (egal wo und womit) eine deutliche Verbesserung bringt.


mfg Fritz ...
102 - Zwei linke Platten gehen nich -- Herdplatte Herd JUNO JFM 2360 E (Modell)
230V ?
Mach mal ein Bild vom Anschluß.
Normalerweise, bei richtiger Messung, sollten die drei Außenleiter 400V untereinander haben, gegen Null und Schutzleiter jeweils 230 V .
Die Messung sollte eindeutig sein, alles andere ist sonst ein Ratespiel. ...
103 - keine Leistung -- Herd Pioneer Juno 948901322 EHB01
Nein falsch verstanden.
L1, L2, L3 untereinander 400V
L1 , L2, L3 gegen N bzw Schutzleiter gemessen jeweils 230 V.
N gegen Schutzleiter 0V

!! Trotzdem arbeitet der Backofen bzw das Kochfeld immer mit 230 V,
im Normalfall
1. Sicherung für Backofen
2. Sicherung für Platten links
3. Sicherung für Platten rechts.
Selbst wenn nur eine Sicherung angeschlossen ist hat das nichts mit der Leistung zu tun, du kannst halt nicht alles zusammen betreiben.


Zitat : der mit den kurzen Armen

In Diesem Fall ist es wirklich besser du bestellst einen Elektriker !



[ Diese Nachricht wurde geändert von: toni95 am 16 Dez 2014  6:01 ]...
104 - Beamer Flimmern -- Beamer Flimmern
Wenn der Schirm des Videokakbels auf beiden Seiten angeschlossen ist, würde ich eine Seite mal versuchsweise auftrennen.
Messe unter Last auch einmal die Spannung zwischen Null- und Schutzleiter.







[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 14 Dez 2014 19:11 ]...
105 - Rauchgeruch, besonders wenn Großgeräte (PC, Fernseher etc.) eingeschaltet sind -- Rauchgeruch, besonders wenn Großgeräte (PC, Fernseher etc.) eingeschaltet sind
Die Aussage ist schlicht und einfach Falsch. Richtig klassisch genullt also ohne extra Schutzleiter. Der PEN wird in der Verteilung oder schon davor aufgeteilt in den PE (Schutzleiter fälschlich von Laien als Erde bezeichnet) und in den Neutrallleiter(N) die Steckdose wird dann mit 3 Leitern (L+N+PE) angefahren. Bei der klassischen Nullung wird der PEN aber erst an der Steckdose aufgeteilt.

Das Riechen hängt mit dem Strom der durch die Leitung fließt zusammen.
Ein hoher Strom bedeutet dabei das sich die Leitung erwärmt. Durch die Wärme wird aber hauptsächlich die Isolation angegriffen und zerstört. Das Ergebnis des hohen Stromes nimmst du mit der Nase und später sogar mit den Augen war.
Die Sicherung soll aber genau diese unzulässige Erwärmung verhindern und rechtzeitig abschalten. Also noch bevor du es Riechst oder siehst.

Wenn du nun dafür sorgst das eben die Leitung stark belastet wird erwärmt die sich auch stärker und am stärksten an der Schwachstelle! Hohe Ströme ziehen Verbraucher mit mehr Watt also zb Heizgeräte oder Wasserkocher oder Bügeleisen, dagegen sind dein PC mit Drucker reine Waisenknaben. Mal grob gerechnet ein Wasserkocher hat durchschnittlich 1000W ein Bügeleisen liegt da auch in etwa. Ein Campingkocher mit 2 Elektroheizplatten bei ...
106 - komische Lichtschalter/Steckdosenkombi -- komische Lichtschalter/Steckdosenkombi
Typiche geschichte, wenn eine Steckdose nachgerüstet werden soll(te).

Gerne auch ohne funktionierenden Schutzleiter weil als Ersatz eines Serienschalters oder noch besser in Reihe zum Schalter geklemmt. (Ja, ja, mein verstorbener Mann hat da mal was gebaut, wenn man da was einsteckt funktioniert das nur wenn das Licht aus ist, und dann auch nicht richtig, junger Mann...) ...
107 - Rolltorsteuerung defekt oder Motor? -- Rolltorsteuerung defekt oder Motor?
Wenn du mal ordentliche Bilder liefern würdest könnte dir auch geholfen werden. Der Motor wird wohl ein Kondensatormotor sein und auch der verliert mitunter seine Kapazität.
Deshalb je mehr Angaben du machst um so eher können wir uns ein Bild machen.
Kondensatormotoren haben in der Regel ohne Schutzleiter 4 Anschlüsse! ...
108 - Sicherung fliegt raus -- Waschmaschine Bauknecht WAL10988 TYP D 266
Hallo,

der FI fliegt raus, wenn ein Strom über den Schutzleiter fließt. Das passiert, wenn irgendwo die Isolierung defekt ist.

Du schreibst, dass etwas an der Trommel zu scheuern scheint. Meine Vermutung, ist dass die Trommel an einem Kabel scheuert. Prüfe bitte den Verlauf und Zustand aller Kabel in der Umgebung der Trommel und auch den Befestigungen (überall, wo Metall in der Nähe von Kabeln ist). ...
109 - Hilfe ! Zu kleiner Schleifenwiderstand ! -- Hilfe ! Zu kleiner Schleifenwiderstand !
Hmmm, nicht ideal aber was will man machen. Entweder du belässt dann die UV-Zuleitung als 3L+PEN oder zu ziehst zusätzlich noch einen PE und benützt den PEN nur mehr als N. Dann musst du wie erwähnt den ankommenden PEN im HV blau markieren.


Offtopic :Falls mein Bruder die ihm angebotene sehr günstige Wohnung nehmen sollte, dokumentiere ich vermutlich hier, wie so eine Aktion auf wienerisch abläuft. Gerüchteweise ist die Wohnung seit Jahrzehnten nicht renoviert worden, das spricht für 2x2,5 mm2 ohne Schutzleiter (G-Draht) und Zähler auf Holztafel. Minimalanforderung für Neuanlagen ist NZ mit werkseitiger Rückwand (SK 2) und 3x6 mm2 für Wechselstrom. Mehr wird es für eine 30-m2-Wohnung mit Gasanschluss wohl auch nicht werden. ...
110 - Doppelte Herdanschlussdose -- Doppelte Herdanschlussdose
Was kommen den da für Farben an ?! Drei mal Schwarz und einmal Grau ?!

Vergiss nicht den Schutzleiter anzuschließen !!! ...
111 - Labornetzgerät mit symmetrischer Ausgangsspannung? -- Labornetzgerät mit symmetrischer Ausgangsspannung?
na endlich ! Die Erdbuchse an den Dingern ist meist mit dem Schutzleiter verbunden! GND , Masse sind das Bezugspotential und das kannst du festlegen wie du willst. Bei symmetrischen Spannungen ist es eben der Punkt wo + und - der beiden Teilspannungen miteinander verbunden sind. Auf diesen Punkt beziehen sich dann alle Spannungsangaben. ...
112 - Vorschriften / Empfehlungen Gewerbegebäude -- Vorschriften / Empfehlungen Gewerbegebäude

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  5 Nov 2014 00:02 geschrieben :
Ich kann deinem Kunden nur den Rat geben Laptops als PC einzusetzen. Normalerweise sollten an einem 30 mA FI eh nur max 4 PC angeschlossen werden. Da sind die B16 noch das kleinere Übel die halten meist und schaltbare Steckdosenleisten an PC- Arbeitsplätzen sind fehl am Platz!


Guter Rat, soll er jetzt ~100 Mitarbeiter-PCs (teils neu) verkaufen und stattdessen 100 Laptops anschaffen?

Stelle mir das sehr HighTech vor, ein Büro mit 100 Mitarbeitern in denen jeder am Laptop sitzt.

Abgesehen davon sind Laptops hier gänzlich unbrauchbar.
Die Mitarbeiter haben feste Arbeitsplätze (ok, dank AD relativ flexibel), aber zumeist 2 Bildschirme. Noch ein Laptop auf dem Tisch frißt Platz, abgesehen davon das die Leute ihre Arbeit hier machen sollen, die kommen dann auf die Idee und nehmen das Ding mit nach Hause.

Alle Schaltnetzteile mit Schutzleiter haben doch heute Y-Kondis, der Ableitstrom dürfte nicht das Problem sein. ...
113 - Selektivität ... Leitungsschutzschalter ... Schmelzsicherung -- Selektivität ... Leitungsschutzschalter ... Schmelzsicherung
Die 25 A Schmelzsicherung und auch die LS lösen wegen Überlast aus . Für die Schnellauslösung (Kurzschlussauslösung) benötigt die 25 A Schmelzsicherung mindestens 200A der C16 160 A und der K 16 sogar 240A! Es sind nicht ohne Grund nur Abschaltzeiten für den Kurzschlussfall vorgegeben! Die Verbindung eines aktiven Leiters mit Erde ist ein Erdschluss. Im TN-C-Netz ist der erste Fehler nämlich ein Erdschluss des N schon eingebaut. Ein weiterer Erdschluss führt damit zum ERDKURZSCHLUSS und dieser muss zur Abschaltung führen. Da der Schutzleiter geerdet und eben kein aktiver Leiter ist trifft die Aussage Kurzschluss eben nicht zu! Auch wenn da Kurzschlussströme fließen können! ...
114 - Detektorradio und einige Tests damit -- Detektorradio und einige Tests damit
Um die Energie aus Radiowellen anders als zum Radiohören nutzen zu können, müsstest Du dich schon in der Nähe eines starken Radiosenders befinden.
Ansonsten ist die verfügbare Leistung zu gering!

Zu meiner Lehrzeit war ich in Burg bei Magdeburg im Internat untergebracht.
Am anderen Stadtrand stand (steht noch) eine große Sendeanlage von Radio Burg, ich weiß nicht wie der Sender heute heißt...
Zumindest kam bei uns im Internat so viel Bums an, daß wir eine 220 Volt /60 Watt Glühlampe über einen Draht als Antenne und den anderen Anschluss mit dem Schutzleiter der Steckdose verbunden zu Leuchten gebracht hatten!


Jörg
...
115 - Server prüfen -- Server prüfen

Und die genauen Werte der einzelnen Schutzleiter kann ich doch auch nicht erfassen, da ja zwei Netzteile mit ihren Anschlussleitungen parallel geschaltet sind. Und über die Metallgehäuse PE mässig verbunden sind.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: chris75 am  1 Nov 2014 21:47 ]...
116 - Grill ist durchgehend an -- Backofen Bosch Backofen
Hallo Nico,

es kann an einem Masseschluss des Grillheizkörpers oder dessen Anschlussleitung liegen. Leider liegt mir kein Schaltplan vor, es ist eine Vermutung. Der Herd wird nicht an einem FI-Schutzschalter betrieben, oder? (evtl. Foto Sicherungskasten) Es besteht Gefahr: 1. Überlastung des Wahlschalters durch "zu viele Heizungen auf einmal". 2. Betriebsstromfluss über den Schutzleiter. Deshalb besser nicht so betreiben!

Bitte schalte für jegliche Arbeiten am Gerät die betreffenden Sicherungen / LS-Schalter aus! (Beachte die ersten 3 der 5 Sicherheitsregeln!)

Hast du dir mal den Grillheizkörper mit einer Taschenlampe angeguckt? Manchmal sieht man schon die defekte Stelle. Ansonsten mal (notfalls mit einem Multimeter) die Isolation nachmessen. Wenn du ein Foto des geöffneten Gerätes machst (Bereich hinten oben ), können wir dir dabei helfen.

Gruß Martin

[ Diese Nachricht wurde geändert von: martin02 am 30 Okt 2014 21:44 ]...
117 - Leitungen ziehen -- Leitungen ziehen
Ich habe mal einige Fotos geschossen.

https://www.dropbox.com/sc/cvad93vu.....LwDra

(Ich habe keine Ahnung wie man die auf 300kb verkleinert. )

Die drei Telefonstrippen sind mit einem fetten Schutzleiter durch ein Rohr gezogen. Gehen nach oben ab.
Müßten also durch die Badezimmerwand gehen und hoffentlich auf dem Dachboden ankommen. Lassen sich nicht einen mm bewegen
Alle Dosen sind unter den Dachschrägen montiert.

Leider sehe ich aber nicht eine Leitung auf dem Dachboden, was hoffentlich am Sperrgut des Vorbesitzer liegt, den er am Wochenende hoffentlich entrümpelt.

Tja in das Wohnzimmer geht eine Leitung im Rohr und eine andere daneben wofür auch immer.


...
118 - Baustellen/Renovierungsfassung mit Metallgewinde -- Baustellen/Renovierungsfassung mit Metallgewinde
Hallo zusammen,

eine einfache Frage bitte:

Ich wollte in meiner Wohnung ersteinmal, bis ich eine Lampe an die Decke schraube, eine sog. Baustellenfassung verwenden, die noch vom Vormieter drin war. (siehe Bild).

Diese hat eine Gewindemantel aus Metall und zwei Drähte für den Stromführenden Leiter (schwarz) und den Nullleiter (blau). Es gibt aber keinen Anschluss für den Schutzleiter (gelb-grün).

Sind diese Fassungen eigentlich (noch) zugelassen? Die heutigen Baustellenfassungen haben, soweit ich das gesehen habe, (Gewinde)-Mäntel aus Kunststoff. Eigentlich müsste man doch, da der Gewindemantel aus Metall ist und dieser bei einem "Fehler" unter Spannung geraten könnte, den Schutzleiter an das Gewinde anlegen?

Für eine kurze Info schon mal ein vorauseilendes Danke.

...
119 - Heizt nicht -- Waschmaschine AEG Electrolux ÖKO Plus 1400
Hi,

die Heizung habe ich vorhin ausgebaut. Sieht nicht mehr so gesund aus...

Ich habe mal ein paar Bilder angehängt.

Demontage:
-Stecker raus
-Rückwand abschrauben
-Wasser ablassen

1. Kabelschuhe von den Leitungen des Heizstabes abziehen
2. Kabelschuh vom Schutzleiter ab(Achtung hier ist bei meiner Maschine eine kleine Sicherungsnase zum runterdrücken)
3. Stecker vom Temperaturfühler abziehen(auch hier auf die Sicherungsnase achten)
4. Mutter bis zum Gewindeende drehen(nicht herunterdrehen siehe Bild) und vorsichtig mit einem Dorn oder Hartholzstab den Gewindebolzen Richtung Heizstab "schlagen"/klopfen
5. Die Metallplatte mit einem Schraubenzieher vorsichtig ringsherum leicht anheben und den Heizstab herausziehen. Bei mir ging es ganz gut indem ich an der Position 5 mit 2 Schraubenziehern die Platte ausgehebelt habe.

Grüße und vielen Dank für Eure Hilfe





...
120 - [RBPI] Eigener TV Netzteil Problem! -- [RBPI] Eigener TV Netzteil Problem!
Wir kennen das Netzteil nicht, da würden genauere Infos helfen.
Die Pins 11-14 sind Steuersignale für das Inverterboard. Die müssen von deinem Mainboard geliefert werden.
Die notwendigen Kabel wirst du selbst anfertigen müssen.
Der Eingang für die Netzspannung wird der Input sein, der Schutzleiter wird mit dem Gehäuse verbunden.
Das Netzteil muß allerdings zum Controllerboard und dem Rest passen, nicht zu dem Fernseher aus dem das Zeugs mal ausgeschlachtet wurde.

Einfacher wird es natürlich sein, einen Fernseher zu kaufen, statt das ganze aus Ausschlachtteilen zu bauen.
...
121 - Information zum Stellantrieb anschluss im Heizkreisverteiler -- Information zum Stellantrieb anschluss im Heizkreisverteiler

Zitat : Nein, aber es geht hier in erster Linie um die Verkabelung der Stellantriebe im Heizkreisverteiler! RTR sind zweitrangig.
Diese Verkabelung ist nicht zweitrangig! Sie ist für die Funktion unbedingt erforderlich!

Dein Raumthermostat benötigt für die eigene Versorgung N und L damit sind schon mal Blau und Braun belegt, der Schutzleiter gelb/grün wird ebenfalls mitgeführt aber am Raumthermostat nicht aufgelegt. Die schwarze Ader ist der Anschluss für den Stellmotor. Das der Stellmotor auch den N benötigt dürfte klar sein. Die Beschaltung der Raumthermostate steht übrigens drauf!
Du solltest den Anschluss doch besser dem Fachmann überlassen, denn schon mit dieser einfachen Verdrahtung bist du überfordert! ...
122 - Frage Installation -- Herd Bosch Backrohr
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Frage Installation
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Backrohr
S - Nummer : nicht erforderlich
FD - Nummer : nicht erforderlich
Typenschild Zeile 1 : nicht erforderlich
Typenschild Zeile 2 : nicht erforderlich
Typenschild Zeile 3 : nicht erforderlich
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Stromanschluß neuer Elektroherd
Hallo,
Bei den neuen Elektroherden wird das Kochfeld an 380 V Starkstrom, das Backrohr an eine 220 V Steckdose angeschlossen. Ich wüsste gerne, ob ich das Backrohr auch direkt zusätzlich an den bestehenden 380 V Anschluss (1 Phase, Nullleiter u. Schutzleiter) mit dem Kochfeld anschließen kann ?
Danke
martl28
...
123 - ORF - Eine noch unqualifiziertere Berichterstattung geht nicht mehr! -- ORF - Eine noch unqualifiziertere Berichterstattung geht nicht mehr!

Offtopic :Es wird immer wieder darauf hingewiesen, dass der grün/gelbe Draht keine Erde, sondern Schutzleiter heisst.
Müsste die Fahrleitung nicht geschutzleitert sein, statt geerdet?

...
124 - Oberhitze defekt -- Backofen Neff MEGA 1425
Das isolierte Kabel ist nicht der Schutzleiter. Das gehört an den Heißluftheizkörper. Du hast den Schutzleiter am Heißluftheizkörper angeschlossen.

Tommi ...
125 - LKW und VDE 0100 -- LKW und VDE 0100

Zitat :
chris75 hat am  1 Okt 2014 21:07 geschrieben :



Die Aussage ist: bei einem verbraucher braucht es keinen FI-Schutzschalter im Fahrzeug.



Wer trifft so eine Aussage?
Ein KFZ als Gerät der SK1 zu bezeichnen ist schon weit her geholt
Der einzige Schutz an der im Fahrzeug montierten Steckdose ist der Schutzleiter dieser! Deshalb sollte grundsätzlich nur externe Einspeisung über FI vor der Verlängerung oder über Personenschutzadapter erfolgen! Selbst ein Fi im Fahrzeug würde bei fehlendem Schutzschalter nicht oder nur mit Glück auslösen! ...
126 - Leitung in Holzleiste -- Leitung in Holzleiste
@ harty475 na dann lies mal das http://www.google.de/url?sa=t&r.....d=rja
Die VDE fordert für feste Verlegung mindestens 1,5mm² und diese 1,5 mm² sind auch bei Ölflex 3*1,5mm² mit Schutzleiter gegeben.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 29 Sep 2014 14:05 ]...
127 - LED-Deckenleuchte mit Dimmer an L, N, Schutzleiter -Anschluss -- LED-Deckenleuchte mit Dimmer an L, N, Schutzleiter -Anschluss
Hallo,

vorhanden ist eine LED-Deckenleuchte mit integriertem Dimmer.
Dimmer hat folgende Anschlußmöglichkeiten: (a) 1-10V (b) L, N, Push.
Vorhandene Elektroinstallation hat L, N + Schutzleiter; 2 Leiter am Schalter.
Die Lampe soll trotzdem Anwendung finden, da Besitzer mit ihr sehr zufrieden.
Es wird gar kein Problem sein, wenn die Dimm-Funktion nicht vorhanden ist.
Lampe soll nach Einschalten mit ihrer max Leistung leuchten.

Geht das? Dazu den Push-Anschluß mit keinem anderem Punkt verbinden,
(weder in Lampe noch innerhalb der Rauminstallation)? ...
128 - Elektronik Defekt -- Waschmaschine Whirlpool AWO 5445 (Hilfe bei unprofessionellem Techniker)
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Elektronik Defekt
Hersteller : Whirlpool
Gerätetyp : AWO 5445 (Hilfe bei unprofessionellem Techniker)
S - Nummer : ?
FD - Nummer : ?
Typenschild Zeile 1 : ?
Typenschild Zeile 2 : ?
Typenschild Zeile 3 : ?
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,
falls ich im falschen Forum bin, bitte Bescheid sagen, ich benötige einen Rat nach einer meiner Meinung nach "unprofessionellen" Serviceleistung eines Technikers.

Unsere 2011 gekaufte AWO 5445 ist kaputt, sie geht nicht mehr an. Keine Garantie mehr. Steckdose einwandfrei. Nun war gestern ein "Servicetechniker" eines örtlichen Kundendienstes für Haushaltsgeräte bei uns (ein autorisierter Miele-Kundendienst). Ich war arbeitstechnisch unterwegs, es war nur meine Freundin zuhause.

Er kam an und hat sich die Waschmaschine vorgenommen (leider weiß ich nicht, was er genau getan hat). Innerhalb weniger Minuten konnte er laut meiner Freundin feststellen und mit dem Handytaschenrechner berechnen, dass die "Elektronik defekt" sei und das Ganze 200€ kosten würde.


Ich hätte daraufhin wohl Einspruch erho...
129 - 1 Theremin und 1.000 Fragen -- 1 Theremin und 1.000 Fragen
Vielleicht kann man den Trafo mit im Gehäuse unterbringen. Ich habe die externe Variante gewählt, wie das auf Bildern zu sehen war.
In dem (Schuko-) Stecker-Gehäuse ist ja auch nur der Trafo drin. Ein Pol der Sekundärwicklung, nämlich der, der mit der Schaltungsmasse verbunden ist, soll aber geerdet sein, also mit dem Schutzleiter verbunden. ...
130 - Kabel für 230VAC ??? -- Kabel für 230VAC ???
Ich sehe die Sache sogar noch etwas härter! In fest verlegten Leitungen ist der Schutzleiter mit zuführen und auch durchzuklemmen. Was also spricht dagegen da normales NYM-J zu verlegen ? ...
131 - Klassische Nullung und RCBO -- Klassische Nullung und RCBO
Bestandsschutz gibt es in der Elektroinstallation nicht, das ist ein Begriff aus dem Baurecht. In der Elektroinstallation gibt es Nachrüstforderungen.
Genauer gesagt solange eine Anlage die Forderungen zum Zeitpunkt der Errichtung erfüllt, kann diese so weiter betrieben werden. Gibt es Nachrüstforderungen muss das geändert werden.
Beispiel: Kragensteckdosen
Der Fehlerstromschutzschalter trennt im Fehlerfall Allpolig. Auch bei einem PEN-Bruch erkennt der FI den Erdschluss über die Person und schaltet ab.
Es gibt ja auch Steckdosen mit integriertem FI. Hier hat der Elektriker einen FI/LS vor die Steckdose geschaltet und ab dem FI ein TN-C-S Netz aufgebaut. Oder um das noch etwas klarer auszudrücken der PEN wurde vor dem FI in N und PE getrennt. Die Gefahr bei klassischer Nullung besteht im Bruch des PEN , damit wird der Schutzleiter und der Neutralleiter unterbrochen. Bei einem Fehler an einem Gerät stehen dann alle Gehäuse unter Spannung. Berührt nun ein Mensch das Gehäuse fließt ein Fehlerstrom über diesen zur Erde. Der Fehlerstrom müsste allerdings dann so groß sein das die Sicherung diesen Unterbricht. Das ist aber in den seltensten Fällen so. Deshalb Tot durch Schutzmaßnahme. Beispiel :
B16 Automat benötigt mindesten 5*16 A = 80 A um rechtzeitig auszulö...
132 - Netzteile für Laptops mit Erdstift -- Netzteile für Laptops mit Erdstift
Nun ja, nein, hm? Was perl sagte.
Und meinst du den Schutzleiter am 230V-Stecker oder was auf der Niederspannungsseite? Bei letzterem kenne ich Stifte, die dienen aber eher zur Codierung der Netzteilleistung oder sonstige Dinge - wie Ersatzteilversorgung zu erschweren...


Offtopic :Habe gesten zwei Lenovo-Netzteile (genaugenommen einmal Lenovo und einmal IBM) durchgemessen. Da war Masse von der Niederspannungsseite hochohmig mit dem Schutzleiter verbunden. Rund 1 MOhm bei beiden.
Netzteile ganz ohne PE sind auch nicht so unüblich... ...
133 - Zwar kein Problem aber Interesannt - Japaner und Kabelfarben -- Zwar kein Problem aber Interesannt - Japaner und Kabelfarben
Dann schau dir mal die Franzosen an - die haben sogar nen Schutzleiter.
Die Masse ist nämlich grün/gelb!

ciao Maris ...
134 - Problem nach Neuinstallation des Hausverteilers -- Problem nach Neuinstallation des Hausverteilers

Zitat : Der Elektriker hat nicht umsonst nur den einen Stromkreis angeschlossen! Über den Fehler den er festgestellt hat verlierst du kein Wort!
Kleiner Tipp am Rande, lass die Pfoten vom Verteiler die gehören in fachkundige Hände!


Er hat das ganze in Eile gemacht, da es schon nach Feierabend war. Wir haben uns drauf geeinigt, dass uns der eine Stromkreis ausreicht und er mitte der Woche kommt um den Fehler exakter zu identifizieren.
Am Verteilerkaste. habe ich lediglich 1:1 die Ableitung zur 1. Verteilerdose ausgetauscht (alle Sicherungen, FI und die Zählervorsicherung waren natürlich aus).


Zitat : Dass Du den Neutralleiter NACH dem FI auf eine Verteilerschiene zu den Verbraucherstromkreisen auflegen musst weist Du hoffentlich.
Wieviele Adern hat die Zuleitung zum Verteiler?
Der Neutralleiter muss im Verteiler für die mit FI geschützten STromkreise zunächst auf den FI gefüh...
135 - Kabel stilllegen -- Kabel stilllegen
Hallo,

ich habe ein Kabel (230V) welches ich still legen möchte. Es waren mal Steckdosen dran, die Verteilerdose kenne ich. Plan war eigentlich das Kabel aus dem Leerrohr zu ziehen und gut ist. Wo die Verteilerdose eingebaut ist scheinen die Kabel aber auch mit Zement befestigt zu sein, ich kann so viel ziehen wie ich will da bewegt sich nichts. Die Verteilerdose rausschlagen und wieder neu einbauen ist glaube ich keine Option.

Gibt es einen Trick?

Dann wollte ich das Kabel im Verteiler wenigstens abklemmen um Unfälle zu vermeiden. Viel Platz ist in so einer Dose ja nicht... Ich habe es jetzt so gemacht: Null und Schutzleiter weiterhin in den noch genutzen Wagoklemmen gelassen, Phase in eine einzelne Wagoklemme gehangen. Ist es okay Null/Schutzleiter so im genutzten Stomkreis zu belassen oder müssen diese auch auf einzelne Wagoklemmen? Wobei ich nicht weiß ob ich dazu Platz hätte.

Gibt es eigentlich Wagoklemmen wo die Anschlüße nicht untereinander verbunden sind um solche Kabel platzsparend und sicher abzuklemmen?

Danke, E. ...
136 - Medienunterverteilung und Potentialausgleich -- Medienunterverteilung und Potentialausgleich

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 27 Aug 2014 18:24 geschrieben :
Sat-Schüssel +Mast 4mm² Cu gilt als geschützt, kleinerer Querschnitt als ungeschützte Verlegung.

MindestQuerschnitt ist 2,5mm² geschützt und 4mm² bei ungeschützter Verlegung, früher war da mindestens 6mm² gefordert!


Hier geht es hauptsächlich um den Schutz vor gefährlichen Berührungsspannungen und das verschleppen fremder Potentiale und nicht um den Blitzschutz!





[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 27 Aug 2014 18:28 ]

Edit aktuelle Normenlage SCHUTZPOTENTIALAUSGLEICH! damit wird nicht mehr in Schutzleiter und Potentialausgleichsleiter unterschieden! Da der Schutzpotentialausgleichsleiter ein Schutzleiter ist gelten auch die Anforderungen an einen Schutzleiter für den Schutzpotentialausgleichsleiter. Mit der Normenänderung wurden auch die erforderlichen Querschnitte angepasst!

noch Fragen.
Sofern ein Medienverteiler je Wohnung existiert gehen von da aus die Wohnungsanschlüsse weg. ...
137 - Nachtspeicherheizung Thermostat Frage -- Nachtspeicherheizung Thermostat Frage
Hallo,

ich habe eine Frage zu meiner Nachtspeicherheizung.

Eher zu dem Thermostat. Das alte habe ich abmontiert da ich ein neues installieren möchte, dieses hat nur einen Eingang und einen Ausgang.

Das Thermostat steuert nur den Lüfter, die Nachtspeicherheizung hat ganz sicher keine Zusatzheizung.

Das Thermostat ist wie dieses.
http://images.gutefrage.net/media/f.....g.jpg

Über den Schalter kann man den Lüfter ein bzw. ausschalten. Oder man dreht halt die Temperatur runter, kommt aufs gleiche drauf raus.

Folgendes war angeschlossen:

1 Blaues Kabel (keine Spannung liegt an)
2 Brauns Kabel (keine Spannung liegt an)
3 Schutzleiter
4 Schwarzes Kabel (230V liegt an)

Wenn ich das schwarze Kabel mit dem braunen Kabel verbinde, läuft der Lüfter. Wenn ich das schwarze Kabel mit dem blauen Kabel verbinde bekomme ich die Sicherung nicht rein (kurzer).

Meine Frage ist jetzt, warum war das blaue Kabel überhaupt angesch...
138 - Probleme mit PE -- Probleme mit PE
Erst mal möchte ich hier erwähnen, dass ich durchaus vom Fach bin, aber mit Elektroinstallationen selbst nichts am Hut habe. Deshalb geht meine Frage an die, die sich damit auskennen.

In der Wohnung meiner Mutter (Mietwohnung) ist mir etwas sehr seltsames beim Aufhängen der Leuchten aufgefallen:

Die Leuchtenauslässe haben in dieser (BJ ca. 1960) Wohnung grundsätzlich keinen Schutzleiter. Also habe ich dort ausschließlich Leuchten der Schutzklasse 2 installiert (Schutzisoliert).
Da ich den Fußkontakt stets auf Phase legen wollte (wie sich das gehört), hab ich bei einem Leuchtenauslass die Spannung der beiden Adern jeweils gegen den PE einer Steckdose gemessen. Bei BEIDEN Adern hatte ich jeweils ca. 120 Volt. Die beiden Adern gegeneinander gemessen haben ca. 230 Volt. Weil da was nicht stimmt, hab ich das nochmals unter Last gemessen (60W-AGL), wieder das gleiche Messergebnis.

Dass das so nicht sein darf, ist mir klar. Ich rätsel gerade darüber, was der Fehler sein kann. Meine Vermutung liegt darin, dass der PE "in der Luft hängt" und die 120 V (ca. halbe Netzspannung) von irgendwelchen Entstörbauteilen aus diversen Geräten herrühren.
Ist das möglich?

Die Wohnung hat keinen FI und nur zwei Leitungsschutzschalter (wenn ich mich n...
139 - Drehstrom (Herd/Küche) zu wenig Spannung (50V) auf einer Phase -- Drehstrom (Herd/Küche) zu wenig Spannung (50V) auf einer Phase

Zitat :
Offroad GTI hat am  7 Aug 2014 21:45 geschrieben :

Zitat : Hab auch Durchgang von Nullleiter zur Erde, und 0 Ohm..
Hat mich auch erst sehr gewundert, und dachte an Massenschluß
Nullleiter=PEN
Erde=Blumentopf

lol
Mit Nullleiter meine ich den Blauen, und mit Erde den Grün-Gelben - zumindest hatten wir das damals so bezeichnet.
Hab grad Wiki geschaut - Nullleiter heißt nun Neutralleiter (N) und Erde ist zum Schutzleiter (PE - schön wieder was auf Englisch) geworden. Werde diese Bezeichnungen nun verwenden damit wir nicht noch an einander vorbei reden

Also bitte bei den beiden Posts oberhalb "Nullleiter" durch "Neutralleiter", und "Erde" durch "PE" ersetzen damit es stimmt!

PEN ist demnach eine Kombin...
140 - Backofen kabelanschluss -- Backofen kabelanschluss
Ist doch irgendwie schade, dass all diese Diskussionen in diesem Forum immer und immer wieder nach dem gleichen Muster ablaufen:

Laie: stellt eine Frage
Forum: Du bist leider zu dumm. Ruf einen Eli.
Laie: Das kann ich mir aber nicht leisten ...
Forum: LEBENSGEFAHR, SCHULD, KEINE MESSGERÄTE argh, brüll, tob.

Nur, was ist das Ergebnis? Er wird es trotzdem selber machen und dann wird es vielleicht wirklich noch gefährlich. Eigentlich hatte der Fragesteller doch eine löbliche Absicht. Er hat die Lage (evtl. korrekter weise) als für ihn zu unübersichtlich eingestuft und fragt deshalb nach Hilfe. Das ist doch super! Wird er das nach dieser Erfahrung wieder tun? Wahrscheinlich nicht. Hat er plötzlich das Geld sich einen Eli zu leisten? Wahrscheinlich wieder nein.

Fazit: Nichts ist besser geworden, evtl. sogar noch schlimmer.

Mal zum Nachdenken:
Nicht alle DIYs automatisch als dumm abstempeln. Ich bin auch kein gelernter Elektriker, hätte aber wirklich gar kein Problem damit diese Aufgabe zu bewerkstelligen. Sicher und nach Vorschrift. Ok es ist vielleicht ein Herd aber kein Space-Shuttle. Nicht mal ein Bremssystem im Auto. Ein einfacher Herd, eine ohmsche Last. Also bitte ...

Das wichtigste ist doch erstmal, dass er den PE r...
141 - Stromversorgung mehrerer Einplatinencomputer -- Stromversorgung mehrerer Einplatinencomputer

Zitat : Ich habe mal ein grobes Diagramm gebastelt um die Idee nochmal zu skizzieren. Ich bin kein Elektroniker, ich hoffe man kann darauf erkennen was gemeint ist.

Bild eingefügt Der Schutzleiter wird nur am Netzteil angeschlossen:



Zitat : Netzteil-Zuleitung: KabelGute Wahl.


Zitat : bisher ein Schraubenterminal vor.Weniger gut. Das wird recht klobig.

Zitat : zum Beispiel diesen zu verwenden?
142 - Trenntrafo benutzen oder nicht? -- Trenntrafo benutzen oder nicht?
Hallo liebes Forum,

ich ich bräuchte mal eine Einschätzung über die Verwendung eines Trenntrafos.

Ich habe ein Projekt in einem afrikanischen Land wo ich mehrere kleine 19' Racks installieren muß.

Im Rack sind im Wesentlichen eine kleine USV und ein Empfänger.

Der Empfänger ist über Koaxkabel und Blitzschutz an einer Antenne angeschlossen.

Der Antennenmast und der Aussenleiter des Koaxkabels sind geerdet.

Das Problem ist, dass dort aus der Wand nur ->zwei<- Drähte kommen (kein Schutzleiter).

Weiterhin würde ich nicht die Hand ins Feuer legen dass eine gute Nullung vorliegt oder das Phase von heute nicht Null von gestern ist.

Sollte eigentlich kein Problem sein, da die USV das ja abfangen sollte (oder???).

Wie auch immer, um die Leute dort vor Auffrischungsschocks zu schützen habe ich mir überlegt einen Trenntrafo einzusetzen (siehe angehängte Schaltung).

Ist das Sinnvoll was ich mir da ausgedacht habe oder ist der Trafo überflüssig?

Danke
Thomas


...
143 - Beamer Leinwand mit Intertechno CMR-500 anschliessen möglich? -- Beamer Leinwand mit Intertechno CMR-500 anschliessen möglich?
Nein, zumindestens nicht so ohne weiteres. Deine Steuerung enthält einen Teil der Technik die bei Rolläden im Motor sitzt.

Ansonsten haben wir sei Ewigkeiten 230V, dein Nulleiter ist der Neutralleiter und deine Erdung der Schutzleiter.
Potentialfreie Schaltkontakte sind daher das, was du brauchst.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 28 Jul 2014 20:55 ]...
144 - Deckenventilator an L-N-Anschluss -- Deckenventilator an L-N-Anschluss
Normgerecht : an diesem Anschluss dürfen nur Geräte der Schutzklasse 2 (Schutzisoliert) angeschlossen werden. Das bedeutet dein Lüfter darf da nicht angeschlossen werden. Es ist eine neue Zuleitung mit Schutzleiter zu ziehen. Die Gefahr besteht darin das bei einem Bruch des PEN gerade durch die Schutzmassnahme eine höhere Gefährdung auftritt.

Zitat : Mein Vater wiederum meint, man solle einfach Phase an L und Neutralleiter an N anschließen und den Erdungsanschluss freilassen. Er sagt, sollte das Gehäuse aufgrund einer Fehlfunktion unter Strom geraten würde die Sicherung rechtzeitig rausfliegen. So wäre das früher bei ihm immer gemacht worden??! Das scheint mir jedoch irgendwie gefährlich.
Dann frage mal Deinen Vater auf welchem Weg der Strom wieder zurückfliest?
Er hat den Sinn des SCHUTZLEITERS nicht verstanden.
Klassische Nullung der PEN ist die Vereinigung des Schutzleiters mit dem Neutralleiter. Beim Bruch des PEN ist aber der SCHUTZLEITER ebenfalls unterbrochen. Deshalb schreibt ja die VDE-Norm vor PEN-Leiter nur mit mindestens 10m...
145 - Spannung auf Erdung?? -- Spannung auf Erdung??

Zitat : Wie können gleichzeitig zwei mitgebrachte Kabel, meine Brennenstuhl-für-den-Außenbereich-Kabeltrommel und die nagelneue Verlängerungsschnur Spannung auf der Erdung haben, sobald sie am 230V-Netz hängen?
Indem irgendeines deiner Geräte einen Netzfilter besitzt, die 2 Kondensatoren sorgen dann dafür, das auf dem Schutzleiter, das was du fälschlicherweise als Erdung bezeichnest, ca. die halbe Netzspannung liegt. Das ist auch bei Geräten ohne Schutzleiter der Fall und völlig normal. Alles soweit OK, bei Belastung bricht diese Spannung sofort zusammen. Ein Multimeter ist daher für diese Messung nicht gerade ideal.

Dann müssten sie beide kaputt sein, denn von der Erdung der Steckdose kann die Spannung nicht kommen, da die ja gar nicht vorhanden ist.

Falsch, die sind beide in Ordnung. Nicht in Ordnung ist die Elektroinstallation, die gehört in die Kategorie lebensgefährlich, wobei Dänemark da wohl des öfteren südosteuropäische Verhältnisse hat.

Allerdings schreibst du, das du den Stecker deiner Verlängerung in eine dänische ...
146 - Stromversorgung Container - zusätzlicher Erder erforderlich? -- Stromversorgung Container - zusätzlicher Erder erforderlich?
Grundsätzlich muss der Container über 30mA FI angefahren werden(Außenbereich und fliegende Bauten) sinnvollerweise schon am Sicherungsabgang der UV zum Container. Gehen dann Strömlinge auf Abwege löst der FI aus. Ein lokaler Erder kann nur die Sicherheit erhöhen, schadet demzufolge nicht. Den Schutz des Containers erreichst du aber auch über den Schutzleiter. ...
147 - Bau einer Pflanzenlampe -- Bau einer Pflanzenlampe
Erst mal was Grundsätzliches:
Gelb-Grün sollte wirklich nur als Schutzleiter verwendet werden.

Du hast die LED aufgeklebt? Anschrauben ist imho besser, sobald du nämlich deine Aluplatte durchhängen lässt oder sonstwie verbiegst, besteht Gefahr für die Klebestellen.
Wenn ich das auf den Bildern richtig sehe, schliessen deine Schalter die Netzteilspannung kurz.
Auch in der LED-Verdrahtung helfen eindeutige Farben die durch deinen Drahtverhau erzeugte Verwirrung zu lindern.
Warum verdrahtest du nicht auf der Rückseite?

Onra ...
148 - Geerbtes Häuschen mit Uralt-Elektrik -- Geerbtes Häuschen mit Uralt-Elektrik
Hallo liebe Forengemeinde!

Ich habe ein altes Fachwerkhäuschen von meiner Großmutter (dieses Jahr mit 96 Jahren gestorben) geerbt.

Ein wenig zu den Umständen:

Prinzipiell hatte ich eigentlich überhaupt nicht damit gerechnet, das Häuschen zu bekommen, da ich erstens nicht der einzige Erbe war und wir in der Familie nicht alle so einig miteinander sind, daß das selbstverständlich war. Es war wohl eher mit Verkauf zu rechnen. Letztlich hat die Erbengemeinschaft mir das Haus dann wohl überlassen, weil ich mich dazu bereiterklärt hatte die Begräbniskosten tragen, den anderen Erben eine gewisse Abfindung für das Haus nebst Grundstück zu zahlen und ansonsten auf alle Ansprüche auf vorhandene Konten zu verzichten - also ihnen das Risiko genommen habe auf dem Haus sitzen zu bleiben. Daß ich - wie gesagt - nicht damit gerechnet hatte, Hausbesitzer zu werden und die Entscheidung eher spontan war, soll verdeutlichen, daß ich jetzt erst mal mit dem Geld sparsamer umgehen muß. Ganz besonders auch deshalb, weil die Elektrik gewiß nicht das einzige ist. Mein Großvater war etwa 10 Jahre älter als die Großmutter und ist bereits nach längerer Krankheit in den frühen 1980ern gestorben - es wurde also im großen und ganzen über Jahrzehnte nur das Notwendigste gemacht. So da...
149 - Herdanschluss ohne Erdung (alte Installation) -- Herdanschluss ohne Erdung (alte Installation)
Ich nehme an das "Erde einfach frei lassen" bezieht sich auf die vorhandene 5adrige Herdanschlussleitung.
Das ist nur definitiv falsch. Der Schutzleiter muss angeschlossen sein, GERADE bei klassischer Nullung. Schutz geht vor Funktion, d.h. wenn man eine Ader der Anschlussleitung frei lässt, dann ist das die Blaue für den N.
Im Herd muss dann von der PE-Klemme eine Brücke zur N-Klemme gelegt werden.
Technisch funktioniert es auch wenn N und PE in der Herdanschlussdose an den PEN angeschlossen werden sofern die Klemme dafür geeignet ist.

Ich nehme mal an dass mit 400V/63A die Sicherungen im Hausanschlusskasten gemeint waren?
Bei Schmelzsicherungen muss man auf die Patrone schauen, auf dem Halter steht oftmals die maximale Belastbarkeit (z.B. 63A). ...
150 - Hilfe bei Entstörkondensator-Kauf -- Hilfe bei Entstörkondensator-Kauf
Den Kondensator, den du bei Conrad gefunden hast, kannst du verwenden.

Wichtig ist der grün-gelbe Draht, weil der mit dem Schutzleiter und der Masse des Geräts verbunden ist.

Die beiden anderen sind gleichberechtigt und vertauschbar und werden wie bisher verbunden.

Um eine optimale Wirkung zu erzielen sollten alle diese Drähte möglichst kurz sein. ...
151 - 4 pol. FI gegen drei 2 pol. FI's austauchen -- 4 pol. FI gegen drei 2 pol. FI's austauchen
Du hast aber nicht etwa die Abgänge der FI N-seitig verbunden?
Ich geh mal davon aus, daß der Sinn der 3 FI anstatt einem war, daß im Fehlerfall nur ein Drittel der Verbraucher ausfällt.

Genau hier kommt aber die Funktionsweise des FI ins Spiel. Der FI vergleicht hinein- und herausfließende Ströme und löst natürlich aus, wenn ein "fremder Stom" eines anderen FI durch ihn hindurch fließt. der FI erkennt einen Fehlerstrom - in dem Fall ist es aber ein Fehler in der Verdrahtung.

Sämtliche verbraucherseitige N-Leiter dürfen nur mit dem FI verbunden sein, von dem die entsprechenden Verbraucher ihren Außenleiter beziehen.

ciao Maris
EDIT:..und eine Nullschiene hast du bei getrenntem Neutral- und Schutzleiter auch nicht.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rhodosmaris am 20 Jun 2014 17:30 ]...
152 - DIN VDE Vorschriften ... Elektroinstallation -- DIN VDE Vorschriften ... Elektroinstallation
Allpolige Abschaltung gefordert , das bedeutet es muss möglich sein den Stromkreis komplett vom Netz tu trennen. Ein Stromkreis beginnt an der Sicherung. Rein von der Logik soll beim fallen einer Sicherung der gesamte Stromkreis abschalten. Das ist bei Einzelsicherungen nicht gegeben.
Eine 16 A Steckdose ist für 16 A zugelassen kann und darf aber auch niedriger abgesichert werden. Da der Stromkreis an der Sicherung beginnt und die Sicherung deine LEITUNG schützt, ist es nicht verboten auch mehrere Steckdosen an einer Leitung zu betreiben, Das gilt auch für Drehstromsteckdosen. So kannst du zum Bleistift auch eine 16 A Drehstromsteckdose und eine 32 A Drehstromsteckdose an einer 16 A Sicherung betreiben. Aber denke daran auch die 16 A Drehstromsteckdose da Laienbedienbar muss über 30mA FI laufen.
Zu der Problematik NYM-J steht klar in der VDE Mindestquerschnitt 1,5mm² CU starr für Festverlegung und Schutzleiter ist stets mit zuführen. Flexible Leitungen sind für Festverlegung nicht zugelassen. Ausgenommen davon sind Geräteanschlussleitungen! (Wegen Bruchgefahr bei Bewegung)
Edit : diese dürfen aber auch nicht fest verlegt werden.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 19 Jun 2014  6:21 ]...
153 - Entstörkondensator Anker -- Entstörkondensator Anker

Zitat : Es gibt 3 Eingänge und 3 Ausgänge.In Wirklichkeit gehen die drei Drähte nur durch, und sind im Innern mit Kondensatoren verbunden.
Eine besondere Rolle spielt der rote Draht, heutzutage ist er grün/gelb, der mit dem Schutzkontakt des Steckers und der Masse des Motors verbunden wird.
Die beiden anderen sind gleichwertig, man kann sie problemlos vertauschen.
Dein Entstörfilter enthält einen 50nF X-Kondensator, der die beiden Spannung führenden Drähte miteinander verbindet, sowie zwei 2500pF Y-Kondensatoren, welche zwischen den Spannung führenden Adern und dem Schutzleiter liegen.
Als Ersatz käme z.B. dieser http://www.conrad.de/ce/de/product/450622/ in Frage, aber bei ebay oder z.B. Pollin werden vergleichbare oft günstiger angeboten.
Die Kapazitätswerte sind unkritisch, aber wichtig sind die X- und Y- Spezifikationen.

154 - Fi löst beim Antenne ansteck -- LCD dyon vida
Das klingt gefährlich!
Entweder ist der Schutzleiter der Steckdose im Gartenhaus nicht richtig angeschlossen, z.B. genullt, oder das Netzteil des Gerätes, welches das Antennenkabel speist, ist defekt.
Ich denke, dass sich ein Elektriker einmal die Bescherung anschauen sollte. ...
155 - Abschirmung Gehäuse -- Abschirmung Gehäuse
Wozu die Masse der Audioschaltung mit dem Gehäuse verbinden. Um Störstrahlung abzuschirmen reicht es das Metallgehäuse zu erden.Faraday lässt grüßen.
Zum Zweiten auch wenn du die sekundäre Masse mit dem Schutzleiter verbindest hast du noch lange keinen Ausfall der Technik, den der Stromkreis ist wegen der geforderten galvanischen Trennung zwischen Netz und Betriebsspannung nicht geschlossen.
Edit: das ein Leitfähiges Gehäuse mit dem SCHUTZleiter verbunden wird gehst schon aus dem Namen dieses Leiters hervor.
Edit2 : das die Masse mit der Erde verbunden wird nennt sich Funktionserdung. Beide führen aber Erdpotential!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 11 Jun 2014 23:41 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 11 Jun 2014 23:43 ]...
156 - komplette Elektrosanierung in einem Fachwerkhaus -- komplette Elektrosanierung in einem Fachwerkhaus
Ein paar Fragen kann man durchaus so beantworten.

Die DDR-Leitungen müssen bei so einer umfangreichen Sanierung jedenfalls raus, wenn sie keinen separaten Schutzleiter haben (z.B. 2-adrige Leitungen mit schwarz und gelbgrün). Sollte alles 3- bzw. 5-adrig verlegt sein kann man die Leitungen eventuell lassen, "kreuz und quer verlegt" lässt das aber nicht unbedingt ratsam erscheinen.

Bei den neueren Leitungen kommt es darauf an, wie weit sie dort liegen wo man sie haben will und wie weit man ihrem Errichter traut. Bei einer so gestückelten Anlage tendenziell wenig.

2) Leitungen im Fachwerk möglichst nur im Putz verlegen, ideal wäre da flache Mantelleitung, aber XBK hat die Flachmantelleitung nach TGL anscheinend mittlerweile aufgelassen. Balken anknabbern nur wenn es sich absolut nicht vermeiden lässt. Eventuell könnte man wenn man schon alles aufreißt über eine hohlraumfreie Innendämmung mit Strohlehm o.ä. nachdenken (Tipps dazu kann man sich auf fachwerk.de holen). Dann kann man die Leitungen bequem in der Dämmschicht verlegen. Man muss allerdings beachten, dass dabei die Verlegeart von C auf A wechselt.

3) Aus Platzgründen kaum möglich.

4) Örtlichen Elektriker fragen.

5) Ziemlich sicher ja, außerdem bezweifle ich die...
157 - Kleinspannungs-Beleuchtung + Brunnen -- Kleinspannungs-Beleuchtung + Brunnen
Hallo Forum,

angenommen, man macht eine solche Schaltung mit Sicherheitstransformatoren für selv:

230V Steckdose -> Sicherheits-Trafo 230V - 24V -> Sicherheits-Trafo 24V - 230V -> Zimmerbrunnen,der 230V haben will.

- Ist der 24V-Abschnitt gegen Berührung zu sichern?
- Muss die Isolation dort 230V verkraften?
- Gibt es am Zimmerbrunnen was zu beachten? Leistungsaufnahme=2W
- Was mache ich mit dem Schuko der brunnenseitigen Steckdose, da es dort kein Schutzleiter gibt? Stecker soll wegen Garantie nicht abgeschnitten werden.
- Muss der zweite "falschrum" eingesetzte Trafo besonders abgesichert werden?
- Darf man eienn Trafo einfach "falschrum" nutzen?

Weitere Infos:
-Der Brunnen läuft ab ca. 150V an, etwas Spannnungsabfall dürfte nicht so das Prob sein.
-Mit zwei Lichterkettentrafos funktioniert das ganze, der Brunnen bekommt ca. 190V.
-Der zweite Trafo hat eine recht hochohmige Sekundärwicklung, so dass eine Speisung von der Kleinspannungsseite aus diesen nicht abbrennen lässt. Wird nicht einmal warm das ganze, auch nicht im Kurzschlussfall am Ende der ganzen Schaltung (gut, kommen bloß 18mA bei raus, reicht dem Brunnen aber anscheinend).



[ Diese Nachricht wurde ge&a...
158 - Ein paar Verständnisfragen zur Astabilen Kippstufe (Pulsierende LED) -- Ein paar Verständnisfragen zur Astabilen Kippstufe (Pulsierende LED)

Zitat : kann ich genau dieses Signal über einen Verstärker irgendwie "abfangen" um damit weitere LEDs anzusteuern? Das sollte ohne große Probleme machbar sein.
Sehr einfach wäre es mit einem Optokoppler* in Reihe zur LED.
Hinter dem OK kannst du dich dann nach belieben austoben


Zitat : ich diese
Schaltung verwenden kann um ein ähnliches Ergebnis zu erreichen (was müsste man ändern um die Frequenz zu ändern? ) Mit dieser Schaltung würde es eh nichts werden.

Das Auf- und Abdimmen erreichst du mittels PWM, wobei das Trägersignal (Dreiecksignal hoher Frequenz) mit einem Dreieck oder Sinussignal geringerer Frequenz moduliert wird.
Das sieht dann so aus:
159 - Einbausteckdose in Abzweigkasten -- Einbausteckdose in Abzweigkasten
Na überlege mal du hast ein Gehäuse das Schutzisoliert ist. Diese Isolation hebst du durch die Schrauben auf. Die Schutzkontaktsteckdose selbst hat SK1. Der Rest allerdings weder SK2 noch SK1. Deshalb sind bei derartigen Konstruktionen die Steckdosen Befestigungen zusätzlich isoliert (Die Schrauben greifen in der Schutzisolierung des Gehäuses und können damit keine Spannung nach außen verschleppen) oder eben nicht leidend oder eben am Schutzleiter angeschlossen. Derartige Steckdosen gibt es auch als Snapinversion! ...
160 - Heizdraht für Bienenhaus, Stromversorgung -- Heizdraht für Bienenhaus, Stromversorgung

Zitat : Und was muss ich ggf. noch einbauen, damit es keinen Kurzschluss bzw. Überhitzen des Trafos gibt? Primär stecken ja dann doch immerhin 220VAC dran, das ist kein Spass... Es sind sogar 230V ...

Vor allem solltest du den Trafo vor Feuchtigkeit und Insektenbefall schützen und eine für diese Installationsart zulässige Zuleitung verwenden (Nagetiere, UV-Strahlung, Wind und Wetter).
Es wird auch nicht verkehrt sein einen Pol der Ausgangsspannung mit dem Schutzleiter zu verbinden.
Die Leuchtentrafos haben i.d.R eingebaute Übertemperatursicherungen, so dass von dort kein Ungemach droht, und Kurzschlüsse auf der Sekundärseite kann man durch entsprechende Verlegung der Leitungen vermeiden.

Ich denke, dass ein Thermometer zur Messung der Temperatur im Bienenstock sinnvoll sein wird, aber dass weiss dein Imker sicher besser.

Wenn du magst kannst du ja noch eine Umschaltmöglichkeit vorsehen, mit der man die Heizer hintereinander schalten kann um die Erwärmung zu reduzieren.
D...
161 - Anschluss -- Induktionsherd Aeg Herd und Autakes Kochfeld
Eine fachgerechte Installation ist das, was du da Ablieferst, jedenfalls nicht! In meinen und in den Augen jeder Elektrofachkraft ist und bleibt das Pfusch! Den durch dein gebastle bleibt die SICHERHEIT auf der Strecke! Auch AEG macht Fehler, also beschwere dich bei Denen.
Fakt der Herd kan mit L+N oder mit 2L+N oder mit 3L+N angeschlossen werden aber nie mit 3N! das der PE (Schutzleiter) immer angeschlossen gehört lass ich mal außen vor. Trotzdem ist und bleibt das ein Schutzleiter und keine Erdung!
Einen PERSILSCHEIN wird dir hier kein verantwortungsvoller Elektriker für deine Bastelei abgeben. Denk mal über den Spruch "Schuster bleib bei Deinen Leisten" nach. ...
162 - Spannung auf Gehäuse der Stereo-Anlage -- Spannung auf Gehäuse der Stereo-Anlage
Hallo,
das nachfolgend beschriebene Problem ist an Stereoanlage und dem Flachfernseher festzustellen.

Sowohl alle Komponenten der Stereoanlage als auch das TV-Gerät haben jeweils einen Euro Stromstecker.
Es heißt ohne Schutzleiter.
Die Anlage ist ca. 7 Jahre alt, der Fernseher nicht älter als 1 Jahr.

Beim Fingerziehen übers Gehäuse fühlt sich das Gehäuse rau an, als ob kleine Spannung
drauf liege - ganz anders als wenn's Gerät an Stromnetz gar nicht angeschlossen.
Das Fingerziehen tut allerdings nicht weh - muss ziemlich geringe Spannung sein.
Steckt man den Stromstecker um 180Grad gedreht in Wandsteckdose ein, ist
der Effekt nicht mehr festzustellen. Alles reproduzierbar auch in anderen Räumen
(mit einer Komponente der St-Anlage über die Räume durchgelaufen).
Effekt verschwindet auch wenn's man TV an Wandantennendose verbindet,
es verschwindet damit auch an Anlage, da diese mit TV wegen Audio verbunden.
Daher all das per Zufall entdeckt, für irgendein Grund musste Antennenkabel für kurze Zeit weg.

Darf so ein Effekt überhaupt sein, oder aus irgendeinen Gründen normal und nicht zum Weiterforschen?
Ist die Sache weiter vom Fachmann zu untersuchen? ...
163 - Magnetophon wieder in Betrieb nehmen -- Magnetophon wieder in Betrieb nehmen
Wir meinen schon den selben Bauteil. Ich werde das definitiv am Patienten selbst klären aber so vom Rauszählen kann dort eigentlich nur L1 sein, die ist auch so schräg eingezeichnet.

Den Link zum zweiten Teil wollte ich noch einfügen, das ist mir leider entfallen, sorry!

C26 steht fix auf der Tauschliste. Tut es da ein 150 µF oder muss ich 100+22 parallelschalten? Weiters weg sollen der dunkelbraune (15 nF 400 V, Toleranz sehe ich im eingelöteten Zustand leider nicht) und die beiden 50 µF 25 V (C1 und C16). R32 kann ich ja mal durchmessen - oder mich erst drum kümmern wenn die Endabschaltung tatsächlich nicht funktioniert.

Die erwähnten Kondensatoren in räumlicher Nähe der EZ80 sind wenn ich das richtig sehe C13 und C17, beides die mittlerweile von dir als harmlos erkannten hellen Philips (siehe Anhang 2).

Ich habe mal vom relevanten Teil zwei Screenshots gemacht, ich hoffe das ist kein Problem, sonst entferne ich die Anhänge sofort!

Übrigens wirkt das Gerät innen völlig unverbastelt, alle Schraubensicherungen intakt usw. Nur der anscheinend verbogene Spurschalter irritiert mich. Vielleicht ist das aber eine optische Täuschung.
Interessieren würde mich, wo bei der GB-Version der Schutzleiter der Netzzuleitung angeschlossen war. Die...
164 - Start-/Anlaufkondensator Oster Osterizer Pulsmatic 10 -- Start-/Anlaufkondensator Oster Osterizer Pulsmatic 10
Ich denke, dass dieses passt: http://www.ebay.de/itm/Netzfilter-E.....2484?
oder etwas dünner: http://www.ebay.de/itm/Netzfilter-E.....6214?

P.S.:
Bei dem alten Filter kann ich nicht recht den Sinn der Isolation einsehen.
Normalerweise wird das Metallgehäuse dieser Filter mit Masse und dem Schutzleiter verbunden.

P.P.S.:
Vorab kannst du aber einmal testen, ob wirklich dieses Filter defekt ist oder etwa der Motor.
Einfach, wie Kleinspannung es vorschlug, die braunen und blauen Drähte am Filter abknipsen und dann blau mit blau und braun mit braun verbinden.
Das Gerät muß dann normal laufen.
Wenn es weiterhin Funken sprüht, ist der Motor i.A.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 17 Apr 2014 22:54 ]...
165 - Wo muss überall eine Erdung dran? -- Wo muss überall eine Erdung dran?
Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass alle berührbaren, leitfähigen Gehäuseteile eines netzbetriebenen Betriebsmittels an den Schutzleiter angeschlossen sein müssen. Wenn durch konstruktive Maßnahmen sicher verhindert wird, dass diese Gehäuseteile an Netzspannung geraten, dürfen diese auch als schutzisoliert betrachtet werden. ...
166 - Stromstoss-Gruppenschalter -- Stromstoss-Gruppenschalter
Hallo,
vor genau dem Problem stand ich auch schon mehrmals.
Habe dann vor einigen Jahren das hier gebaut:



Elektronische Serienschalter

Das Problem:
Man möchte bei einer (Decken-)Lampe zwei Gruppen schalten, z.B. normale Raumbeleuchtung und etwas heller zum Arbeiten. Aus der Decke kommen aber nur 2 (mit Schutzleiter 3) Drähte.

Die Lösung:
Die keine Schaltung erlaubt das bedarfsweise Zuschalten einer zweiten Lampengruppe durch kurzes Aus- und Wiedereinschalten.

Funktion:
Beim ersten Einschalten ist C3 entladen, T2 sperrt und T1 wird über Rel1, R7 durchgeschaltet. Damit bleibt T2 auch beim Anstieg der Spannung an C3 gesperrt. Wird jetzt kurz ausgeschaltet, entläd sich C2 über R1, T1 sperrt. C3 jedoch bleibt länger geladen und beim Einschalten steuert T2 durch und Rel1 schaltet die zweite Gruppe zu.

Aufbau:
Die Schaltung findet mit einer 3-poligen Klemmleiste auf einer kleinen Platine von ca. 1,5 x 5 cm² Platz, wenn für Rel1 ein Leistungminiaturrelais verwendet (Reichelt G6C-1117P 12V). Der "dicke" C2 wird über 2 Litzen abgesetzt angeschlossen, so hat man in engen Leuchtengehäusen mehr Freiheiten. Die beiden Einheiten werden für einen sicheren Einbau mit passenden Schrumpfschläuchen überzogen. ...
167 - Stromkabel von Tischlampe austauschen -- Stromkabel von Tischlampe austauschen

Zitat : simi7 hat am 21 Mär 2014 08:50 geschrieben :
...Wenn du eine 2500W-Lampe einschrauben willst, muß das Kabel natürlich für 10A ausgelegt sein.Das wird nicht möglich sein, denn solche Lampen passen nicht in die Fassung.


Zitat : Die Litze des gelb-grünen Schutzleiters guckt ein bißchen aus der Fassung raus. Das ist nicht schlimm, aber der Schutzleiter muß länger als die Übrigen sein, damit er im Falle eines Falles als letzter abreisst.



Zitat : Brauche ich für das blaue Kabel und das braune Kabel Aderendhülsen?Anstandshalber, und wenn du es vo...
168 - Erdung von Maschinenteilen -- Erdung von Maschinenteilen
Hallo,

ich habe einen Bildschirm und eine Tastatur, die ich in ein Frontschild aus Blech einbauen möchte. Das Gehäuse des Bildschirms ist mit 6mm² geerdet. Das Gehäuse der Tastatur ist mit 6mm² geerdet. Bildschirm und Tastatur werden mit 24V DC betrieben. In der Zuleitung von Bildschirm und Tastatur befindet sich noch ein Schutzleiter (1,5mm²).
Das Frontschild (mit Tastatur und Bildschirm) wird in in Gehäuse eingeschraubt. Dieses Gehäuse ist mit 6mm² geerdet.

Nun meine Frage: Muss ich das Frontschild auch noch erden? Reicht zur Erdung des Frontschildes 2,5mm²?

Vielen Dank für die Antworten.

...
169 - Schnelleren FI nachschalten ? -- Schnelleren FI nachschalten ?

Zitat : Es gibt integrierte Schaltkreise zur Differenzstrommessung, man kann FI notfalls auch auf kleinere Auslöseströme umbauen. Davon rate ich aber ab! Schneller wirds nicht, d.h. bei spontanen Körperschlüssen wird die Selektivität nie erreicht, auch nicht mit einem Triac etc.!
Martin derartige Tipps sind hier unerwünscht. Fehlerstromschutzschalter sind sehr Kollegial geht einer gehen meist die anderen mit. Selbst mit 10mA vor einem 30mA Fi wirst du nie Selektivität erreichen.
Gerade bei mobiler Anwendung muss allpolig geschaltet werden und das kann ein Triac gar nicht.

Zitat : Wenn es unbedingt sein muss und du nicht allzuviel Leistung brauchst, kannst du den vorhandenen FI mittels eines Trenntransformators "unwirksam" machen und dennoch mit dem gelieferten PE dahinter ein eigenes TN-S Netz aufbauen, das natürlich einen FI bekommt. Aber das wäre stark übertrieben, bei falscher Ausführung leb...
170 - Elektronik spinnt -- Wäschetrockner Candy GO DC38T-84
Ja Leute, 1 Minute vor dem Erfolg auf die Nase gefallen.

Habe den 1 uF Kondensator ausgetauscht, der alte hatte nur noch 0,66 uF.
Leider ist der Ersatztyp Größer und konnte nicht die Platine einbauen.
Wollte sofort n Erfolgserlebnis haben, also daneben gehangen wie bei meinen Messungen der Relaispannung und gestartet.

Runtergerutscht und gegen Schutzleiter gekommen, kleine Funken.

ja das wars nu jetzt geht nur noch die Laugenpumpe.
Fehlercode lesen auch nicht mehr möglich.

Suche nu Steuerplatine gebraucht oder defekt zum weiterbasteln, da ich weis wo der Fehler sitzt.
Ich weis, ich bin selbst Schuld.
Hätte mir Zeit lassen sollen.
Ich könnt mich ....

Wer was über Cabdy GO DC38T-84 Wissen möchte, kann gern fragen. ...
171 - Personenschutzsch. löst aus -- Anker Nähmaschine
Geht da ein Bauteil auf den Schutzleiter oder täusche ich mich da (Foto mit dem Pedal)?? ...
172 - Alte Leuchtstofflampenleuchte T10 ohne EVG, VVG oder KVG -- Alte Leuchtstofflampenleuchte T10 ohne EVG, VVG oder KVG
Wow, hat sich ja einiges getan hier.

@der mit den kurzen Armen. Danke für den link. Habe die funktioniernde Leuchtstofflampe in der Hand gehabt, so ein Streifen ist mir nicht aufgefallen.

@ Elektro Freak. Ja 4 Lampen 4 Starter. Zur Fehlersuche/Schaltungsanalye hab ich nur ein Starter und eine Leuchtstofflampe eingesetzt.

@Rafikus. Diese Spanndrähte könnten durchaus was mit der Funktion zu tun haben. Ich dachte zuerst ist irgendwie ein Sicherungsseil, weil der Kunde irgendwas von einer OP-Leuchte gesagt hat. Wie wird denn so ein Zündstreifen angeschlossen? Einfach nur am Gehäusemit dem Schutzleiter?

@Oertgen: Ob die Leuchte jetzt auch für Gleichspannung ausgelegt ist, kann ich nicht beurteilen. Der Montageort ist seit 3 Jahrzehnten ein Keller, ganz ohne Notstromversorgung.


Ihr habt mir auf alle Fälle mal weitergeholfen. Wenn ich das jetzt richtig interpretiere, dann kann die Leuchte nur mit den T12 (mit T10 lag ich wohl daneben) Lampen funktionieren, mit Zündstreifen, wenn diese "Schnüre" nicht diesen Zündstreifen darstellen. Falls die "Schnüre" der Zündstreifen darstellt, muss diese nur paralell zur Leuchtstofflampe verlaufen, oder um diese herumgewickelt werden?

...
173 - Elektroinstallation für ein Apartment -- Elektroinstallation für ein Apartment
Hallo,
Im Anbau meines Hauses soll eine neue Elektroinstallation erfolgen. Der Anbau hat zwei Etagen und soll ein Apartment (ca. 40 m²) werden.

Ich möchte die Installation bis zum Unterverteiler selber machen. Die Überprüfung und den Anschluss an den Hauptverteiler wird dann ein Elektriker machen.

Ich habe mir die Installation so vorgestellt:

1. NYM-J 5x2,5 mm² für Herd

2. NYM-J 5x2,5 mm² für 3 Steckdosen (für evtl. Küchengeräte)

3. NYM-J 5x1,5 mm² für Steckdosen und Licht Terrasse. Die Steckdosen sollen über einen Schalter (innen) ausgeschaltet werden können. Für das Licht sind 2 Schalter (innen) vorgesehen. Es sollen dann von den Schaltern 3 Kabel (NYY-J 3x1,5 mm²) nach aussen zu den Stromquellen gelegt werden.

4. NYM-J 5x2,5 mm² für die Steckdosen im Untergeschoss

5. NYM-J 5x2,5 mm² für die Steckdosen im Obergeschoss

zu 4. und 5.: Die 5 adrigen Kabel sollen jeweils zu einer Verteilerdose gehen. Von der Verteilerdose dann mit jeweils 3 Kabeln (NYM-J 3x1,5 mm²) zu den einzelnen Ecken, wo Steckdosen sein sollen, hingelegt werden.

6. NYM-J 5x1,5 mm² für das Licht im Ober und Untergeschoss. Ähnlich wie bei den Steckdosen. Von der Verteilerdose 3 Kabel (NYM-J 3x1,5 mm²) zu den einzelnen Lichtque...
174 - Schalter für Ölheizung -- Schalter für Ölheizung
Hallo an Alle,

ich habe ein Problem mit der Ölheizung. Dort ist eine 7 polige Steckverbindung die eingesteckt werden muss wenn die Ölheizung heizen soll. Die Heizung wird aber nur im Sommer für Warmwasser verwendet.
Dann muss man immer den 7 poligen Stecker zusammen stecken und wenn nicht geheizt werden soll muss man ihn auseinaderziehen. Das Problem er ist unter einem Gehäuse und das Gehäuse muss man dazu immer abnehmen. Jetzt wollte ich in das Gehäuse einen Schalter einbauen.
Der Stecker hat folgende Belegung

Bild eingefügt

Bild eingefügt

L = Phase
Erde = Schutzleiter
N =Neutralleiter
T1 = Sicherheitskette (TW, STB, ......)
T2 = hier kommt die Phase an, wenn hinter T1 alles
in Ordnung ist
S3 = Störsignal (zB. Störungslampe)
B4 = Betriebsstundenzähler

Reicht es wenn ich einen 2 poligen Stecker nehme und L1 und N anschließe? Wenn kein Strom fließt kann ja auch der Brenner nicht laufen.
Oder brauche ic...
175 - Schalter und Steckdose ( 3 Adern ) -- Schalter und Steckdose ( 3 Adern )
Deine Zeichnung ist Fehlerhaft ! Bei klassischer Nullung wird deine Steckdose mit Braun und Grün/gelb als PEN versorgt, die Blaue Ader ist dann der Lampendraht.
Normal und Normgerecht Braun L , Blau N, Grün/Gelb Schutzleiter. Da aber schon die neuen Adernfarben vorhanden sind ist der Anschluß der Steckdose so nicht Richtig und klar Unzulässig!
Bei dir geht der Grün/gelbe auf den Schutzleiter und von da auf den N der Steckdose.
...
176 - F1740-347-1575 Ero -- F1740-347-1575 Ero
Ersatzteil : F1740-347-1575
Hersteller : Ero
______________________

Hallo Leute,
mir ist der Entstörkondesator in einer Leuchtstoffröhre geplatzt. Es handelt sich um einen:

Ero
F1740-347-1575
0,047µFX1
250V
565-1 HMF
CEI40-7
25/085/21
1055 R S 7

Er ist 2-polig und hing einfach zwischen den beiden Adern im Hausnetz.
Den gleichen Kondensator finde ich leider überhaupt nicht mehr zu kaufen.

Auf welche Werte muss ich für den Austausch achten? Ich finde komischerweise nur 3-polige mit ähnlichen Werten, z.B. ein eBay-Angebot:

Entstörkondensator ERO F1740-347-3512 0,047 µFX1 + 2x 2700 pFY2

Kann ich den auch verwenden? Der dritte Pol ist dann einfach für den Schutzleiter?

Bin für jede Hilfe dankbar.
Ciao, Mojo
...
177 - Bräuchte Hilfe bei Funkschalter Anschluss Installation -- Bräuchte Hilfe bei Funkschalter Anschluss Installation
So machen wir mal Nägel mit Köpfen:
Du hast eine Serienschaltung, das bedeutet an deinem Schalter kommt der Aussenleiter L an und es gehen 2 geschaltete Leiter zu deiner Leuchte deshalb hast du da 3 Adern aber nur eine ist ständig stromführend.
An Deiner Leuchte müssten mindestens 3 Adern ohne Schutzleiter ankommen.
Der Neutralleiter N und 2 geschaltette Adern vom Lichtschalter.

Dein Funksender hat 2 Schalteingänge (4 Anschlüsse) ich nenne sie mal S1 und S2
S1 hat die Anschlüsse 1 und 2 , S2 die Anschlüsse 3 und 4

Der Empfänger hat einen Eingang für L und N und die 3 Ausgänge für Deine Verbraucher.
Am Empfänger wird der L zur ersten Leuchte am Ausgang 1 (L)und der N angeschlossen, die 2 Leuchte dann entsprechen an out 2 .
Am In wird der L vom Schalter kommen angeschlossen und der N der an beiden Leuchten anliegt .
Zum Schalter dieser entspricht 2 Schaltern mit einem gemeinsamen Anschluss auf den Sender bezogen bedeutet das ,das 1und 3 intern verbunden sind uns 2 +4 die beiden anderen Kontakte sind. Potentialfrei bedeutet das an den Eingängen des Funkschalters keine Spannung angelegt werden darf!
Ergo wird der Schalter nur mit den Eingängen des Senders verbunden!
Da du aber Spannung am Empfänger brauchst muss der ehemali...
178 - LED DEckenfluter selbstbauen? -- LED DEckenfluter selbstbauen?
Diese Fluter würde ich vor der Inbetriebnahme vom Elektriker durchmessen lassen! Schutzleiterwiderstand und Isolationswiderstand.

Ehrlich gesagt, an Netzspannung würde ich die gar nicht betreiben. Ich hatte einen für 12 Volt gekauft. Der war erst zu gebrauchen, als der Isolationsfehler beseitigt war. Ein seltsamerweise vorhandener Schutzleiter war nicht angeschlossen, nur angeklebt. Für mich sah das so aus, als wenn die Exemplare mit Isolationsfehler kurzerhand auf Kleinspannung umgerüstet werden.

Das Licht ist durchaus Top!

Dem Laien kann ich nur empfehlen:
Auch, wenn sie dort teurer sind - die gleichen gibt's auch bei Pollin. Da kommen diese Strahler aus einem Hause mit Kompetenz. Vermutlich sind die dort auch (stichprobenartig?) geprüft. ...
179 - Wie Schalter richtig anschließen? -- Wie Schalter richtig anschließen?
Hallo,

naja, ich habe drei Drähte: Braun, Blau und den Schutzleiter. Wo kommen die denn rein, denn es gibt ja wie es scheint nur einen Eingang, kommt da der braune Draht rein? Wo aber kommt der blaue und der Schutzleiter hin?

Lg ...
180 - Lampe anschließen -- Lampe anschließen
Hallo,
mal angenommen die Leitung ist gemäß Vorschrift angeklemmt worden, und die Messergebnisse deuten darauf hin, dann sind schwarz und braun jeweils Außenleiter, blau der Neutralleiter und grün/gelb der Schutzleiter.
Bei dem Versuchsweisen Anschluss gegen grün/gelb ist vermutlich der FI (bzw. RCD) raus geflogen, nicht die Sicherung - oder es wurden FI/LS verbaut.


Es muss noch geprüft werden, ob evtl. an braun dauerhaft Spannung und schwarz geschaltet ist oder anders herum. Gibt es einen oder zwei Schalter? Du willst ja vermutlich nicht dass eine der Fassungen durchgehend leuchtet.


Und auch wichtig: Hat deine Lampe einen Schutzleiteranschluss (Symbol)? Dann muss dieser zwingend an den grün/gelben angeschlossen werden.

Sicherheit geht vor Funktion!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: clembra am  8 Feb 2014 13:51 ]...
181 - Spannungswandler - Fragen zur Polarität -- Spannungswandler - Fragen zur Polarität
Doch, den Hinweis solltest du bei einem Gerät mit Schutzleiter schon beachten.
Ein Netzfilter könnte es dir schon übelnehmen, wenn es an 230V statt 115V liegt.
Daher haben bessere Wandler sogar eine Anzege dafür.

Ebenso kann es durch die unterschiedliche Netzfrequenz zu Problemen kommen. Auf 60Hz ausgelegte Geräte kommen nicht immer mit den 50Hz bei uns klar.
...
182 - Info: Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel nach BGV A3 prüfen -- Info: Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel nach BGV A3 prüfen
Rechtliche Grundlagen und Anwendungsbereich

Die Widerholungsprüfung nach BGV A3 dient der Feststellung der elektrischen Sicherheit inkl. der Prüfung des ordnungsgemäßen Zustandes von mobilen elektrischen Arbeitsmitteln und Geräten
bzw. ortsveränderlichen Betriebsmitteln aller Art.
Arbeitgeber, Unternehmer und Betreiber elektrischer Geräte sind gesetzlich dazu verpflichtet, regelmäßige Wiederholungsprüfungen an sämtlichen Anlagen und Betriebsmitteln vorzunehmen.
Festgeschrieben ist dies in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), in den technischen Regeln für Betriebssicherheit „Prüfung von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftiger Anlagen“ (TRBS 1201)
sowie in der Unfallverhütungsvorschrift für „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ (BGV A3).

Begriffsklärung: mobile Arbeitsmittel bzw. ortsveränderliche Betriebsmittel

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel werden nach BGV in ortsveränderliche und ortsfeste elektrische Geräte eingeteilt. Der Begriff „ortsveränderlich“ beschreibt dabei nicht nur, dass eine Anlage oder ein Betriebsmittel grundsätzlich von einem Standort zu einem anderen transportiert werden kann. Die Bezeichnung bedeutet...
183 - Billiger Mehrfachverteiler -- ohne Schutzkontakt, ist das möglich? -- Billiger Mehrfachverteiler -- ohne Schutzkontakt, ist das möglich?
Tach zusammen,

dies ist mein erster Beitrag hier.

Gelesen habe ich hier schon häufiger. Deshalb zum Beispiel habe ich mir in der letzten Woche einen Spannungsprüfer mit zwei Prüfspitzen geholt, statt mich weiter auf den "Lügenstift" zu verlassen.

Mehr spaßeshalber habe ich heute mal u.a. eine Mehrfachsteckdose (DARIO, Hamburg, für 16 A/250 V also bis max. 3500 Watt belastbar, getestet. Sie hat 8 Steckdosen, 4 davon für Eurostecker und sie ist schaltbar.

Außerdem soll sie noch Sicherheit für Kinder bieten. Die Eingänge der Steckdosen haben innen so rote Kappen, die nur mit Kraftanstrengung zu überwinden sind.

Jedenfalls hat ich als auch gegen PE getestet: keine Anzeige! In der Wandsteckdose ist aber PE ganz normal messbar. Auch andere Mehrfachsteckdosen haben wie erwartet reagiert.

Nun (endlich) meine Frage: kann es tatsächlich möglich sein, dass diese Billigteil trotz TÜV, GS- und CE-Zeichen keinen Schutzkontakt (mehr) bietet? Oder wird (vielleicht auch aus Sicherheitsgründen?) der Schutzkontakt erst "aktiviert", wenn auch ein Stecker in der Dose ist, so dass (bei evtl. falscher Hausinstallation, bei einem aufgeladenen Kondensator oder was weiss ich, bin ja kein Fachmann) niemals Saft auf den Schutzleiter...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Schutzleiter eine Antwort
Im transitornet gefunden: Schutzleiter


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 92 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 30 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 120689326   Heute : 13916    Gestern : 28964    Online : 203        6.5.2016    15:00
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.73 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.739176034927