Gefunden für luftfalle reinigen bauknecht

Zum Elektronik Forum


1 - "Wasserhahn zu" wo Luftfalle? -- Waschmaschine Bauknecht WA 1400 Star     




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Waschmaschine
Defekt : \"Wasserhahn zu\" wo Luftfalle?
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : WA 1400 Star
S - Nummer : 12NC 858336303000
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

bei obengenannter Waschmaschine verabschiedet sich das Programm immer wieder mal mit einem leuchtenden "Wasserhahn zu"-Lämpchen.
Nun ist es so, dass der Wasserzulauf problemlos funktioniert, das Wasser läuft wie eh un je schnell und zügig in die Trommel.

Bei meinen Recherchen habe ich jetzt des öfteren von der Luftfalle gelesen, die die Ursache solcher Probleme sein kann.
Von daher würde ich diese Luftfalle, wie empfohlen, gerne reinigen.

Ich habe leider nur das Problem, dass ich
a: nicht weiß, wie das Teil aussieht
und b: wo genau in der Waschmaschine ich es finden kann.

Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen?

Vielen Dank schon mal

...
2 - Waschmaschine Bauknecht WAP 8988/2 -- Waschmaschine Bauknecht WAP 8988/2
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : WAP 8988/2
S - Nummer : 310327820476
Typenschild Zeile 1 : TYP D266
Typenschild Zeile 2 : Service 12 NC 8583 549 03000
Typenschild Zeile 3 : Deutsch BK: 31 0327 820476
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________


Hallo erstmal, ich lese hier schon eine Weile mit und hab schon einige kleine Probleme so lösen können.

Heute muß ich euch aber um euren Rat fragen...

Eine Bekannte fragte ob ich Ihre Maschine mal anschauen könnte da Sie schon seit ca. 2 Wochen nicht mehr Abpumpt ( im Display stand P F ).


Laut handbuch und den tips hier Abpumstörung .

Also Sieb und Pumpe auf Fremdkörper kontrolliert - alles sauber. Das Flügelrad steckt fest auf der Welle, Lagerspiel konnte ich kaum feststellen.

Dann hab ich am gr. Schlauch direkt an der trommel dran was erfühlt

Bild eingefügt

Kurz gesagt hab ich dann mit Mühe aus dem gr. Schlauch


Folgendes rausgefummelt nach der Reihenfolge.....









3 - pumpt nicht ab -- Waschmaschine Blomberg WA 5440     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : pumpt nicht ab
Hersteller : Blomberg
Gerätetyp : WA 5440
Typenschild Zeile 1 : WA9001125
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Ich habe das Problem, dass meine Waschmaschine nicht abpumpt. Die Steuerung scheint einwandfrei zu funktionieren, die Pumpe fängt an zu brummen, das Brummen wird dann immer lauter, aber die Pumpe fördert kein Wasser. Irgendwann kommt das berühmte Piepsen mit der Fehlermeldung "Laugenpumpensieb oder Wasserablaufschlauch reinigen". Wenn man den dünnen Schlauch an der Luftfalle oben öffnet und dann die Maschine weiter laufen lässt, dann läuft das Programm da weiter, wo es NACH dem Abpumpen angelangt wäre, mit der Folge, dass die Maschine mit immer mehr Wasser vollläuft. Ich habe schon alles mögliche durchgereinigt - Ablaufschläuche außen und innerhalb der Maschine, natürlich auch die Luftfalle und das Flusensieb sowieso. Der Luftfallenschalter (Niveauregler) klickt brav, wenn man reinpustet. Zwischenzeitlich (nach den dirversen Reinigungsaktionen, bei denen auch einiges an Schmodder zutage getreten ist) war das Problem wieder weg (leider nur einen Waschgang lang, Maschine hat einwandfrei gewaschen und abgepumt - an der Pumpe selbst kann...
4 - Brummt / Pumpt nicht ab -- Waschmaschine Miele W698     
Leider weiß ich so nicht was du genau mit "Unterdruckleitung" meinst. Die Entlüftung, von der ich Sprach, ist vorne am Pumpengehäuse auf der linken Seite ein Schlauch von etwa 1 cm durchmesser und sitzt Waagerecht am Pumpengehäuse. Er geht am vorderen linken Rahmen der Maschine nach oben an den Einspülkasten und ist, genau wie am Pumpengehäuse, mit einer Stahlfederschelle befestigt. Diesen w.g. ausbauen und gründlich Reinigen. Genauso den Deckel der Entlüftung oben im Einspülkasten vorne links in der Ecke. Wenn dieser nämlich sehr viel zugesetzt ist mit Schmodder nutzt die Schlauchreinigung alleine nichts. Den Siphonschlauch vom Zulauf, also den dickeren Schwarzen schlauch vom Einspülkasten an den Bottich kann man auch reinigen. Genauso den Saugschlauch unten mittig vom Bottich zur Ablaufpumpe. Die Luftfalle (graues Kästchen unten mittig im Bottich sitzend) mitsamt dem dünnen schwaren schlauch der zur Druckdose rechts oben geht, bietet sich auch an zum Reinigen. Als letztes Fällt mir noch der Schlauch für die Bottichentlüftung ein, welcher oben mittig auf dem Bottich sitzt und am Einspülkasten angeschlossen ist.

Sollte ich etwas Vergessen haben, kann das noch jemand bitte Ergänzen.

Gruß
Daniel16121980 ...
5 - schleudert nicht automatisch -- Waschmaschine Siemens WXL1425/13 oneforall     
Moin Webse


Zitat : Ich krieg nen koller und hol mir gleich ne neue...oder kann das nun wieder vom kaputten heizstab kommen? So langsam mag ich nimmer.
In der Ruhe liegt die Kraft und in der Ausdauer die Geschicklichkeit.

Die Heizung Ohmsch durchmessen, auch gegen Gehäuse auf Masseschluss überprüfen.
Du bekommst eine PN, ich habe was fertig gemacht.
Neben dem Stoßdämpfer geht vom dicken Schlauch die Luftfalle (Plastik) ab, mit einem dünnen Schlauch nach Oben,
das direkt mit demontieren und reinigen. in das teil setzt sich mdZ altes Waschpulver ab und dadurch kann, ggf. die Heizung schaden nehmen.

Gruß vom Schiffhexler



PS: Was würde Frau ohne Internet tun? → für den Mann den Mittagstisch denken
...
6 - Wasseraustritt beim Waschgang -- Waschmaschine   Miele    Novotronic W 134     
Hallo,
melde mich nochmals mit einer weiteren Frage zu meinem Problem. Habe mich nochmals im Forum umgeschaut und vermute einen zu hohen Wasserstand im Bottich. Die von mir auf dem Foto gekennzeichnete Öffnung ist scheinbar die Entlüftung des Bottichs. Als möglicher Grund für den zu hohen Wasserstand wird in einem Beitrag eine verschmutzte oder verstopfte Wasserfalle angegeben.
Fragen an einen Experten:
- liege ich mit meiner Vermutung richtig?
- leider habe ich aber keine eindeutige Beschreibung gefunden, wo bei der
W 134 die Luftfalle sitzt und wie ich sie reinigen kann?
Hoffe dass mir jemand helfen kann.
Mit besten Grüssen
bastelbruno ...

7 - Luftfalle läuft über -- Geschirrspüler Neff SX85     
Hallo Christian!

Die von dir genannte Luftfalle ist der Niveauregler, auch Gebereinheit genannt.
Dass du den Verbindungsschlauch oder Riffelschlauch, der von dieser Gebereinheit zum Sumpfboden führt, ausgebaut und gereinigt hast, ist schon mal gut. Aber es ist auch die Gebereinheit verstopft.
Auch diese muss gereinigt werden, das geht aber nur durch Ausbau.

Dazu musst du:
- Wassertasche ausbauen
- die beiden Stecker von den Mikroschaltern an der Gebereinheit abziehen
- Gebereinheit ausbauen (nach oben schieben).
- die Gebereinheit komplett zerlegen und reinigen

Dann wieder alles feinsäuberlich zusammenbauen und Testlauf bei offener Seitenwand machen.

Die am letzten Foto erkennbaren Verschmutzung an der Ablaufentlüftung haben mit dem Überlaufen der Gebereinheit nichts zu tun.

Alois ...
8 - Schleudert nicht im Programm -- Waschmaschine Blomberg WA 5150 Frontloader     
Moin Mr Clean

Der weiße Behälter neben der Heizung ist die Luftfalle, von da aus geht ein dünner Schlauch nach oben.
Beides demontieren und unter Wasser reinigen. Wenn du nur reinbläst, ist es nach zwei Min. wieder verstopft.
Aber unbedingt das Wasser vorher aus dem Grobfänger (Sieb) ablaufen lassen, sonst kann u.U. der Motor nass werden.

Gruß vom Schiffhexler


...
9 - Hauptwaschgang endet nicht -- Waschmaschine Indesit WIL-165DE     
Moin ausnewsde

Der Stecker ist ein NTC - Fühler für de Temperatur, den direkt mit ersetzen, der sieht nicht Gut aus.
Nicht das die WA trocken geheizt hat, da würde ich dir empfehlen die Luftfalle direkt zu reinigen.
Das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren. Da befindet sich oben die
Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle. Das System (Schlauch und Luftfalle)
demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand.

Anleitung – Demontage Heizung
Die Dichtung der Heizung wird durch 2 Formbleche durch die 6 mm Schraube zusammengedrückt (zum Abdichten).
Die Schraube ist am inneren Blech verschweißt. Also, muss man die Mutter bis zum Ende des Stehbolzens drehen
und die Schraube mit sanfter Kraft (Hammerstiel) ca. 1,5 cm Reinschlagen um die Spannung von der Dichtung etwas zu lösen.
Dann mit einem stärkeren Schraubendreher das äußere Blech mit der Dichtung rausknippen. Ggf. eine Pumpenzange zu
Hilfe nehmen. Beim Montieren der Heizung darauf achten, dass sie unter dem Heizungshalter im Laugenbehälter geschoben wird.

Von dem Gerät habe ich keine Unterlagen, da kann ich dir nicht die Ersatz...
10 - Wäsche n. schleudern noch naß -- Waschmaschine   Miele    Novotronic W830     
Hallo Roland,

wenn du das Motormodul abnimmst, achte auf die länger der Kohlen. Sie sollten mindestens 15mm lang sein, liegen sie schon darunter = Tauschen.Die länge der Kohlen jeweils von der Kohlenspitze bis zum Gehäuse.

Das du die Luftfalle schon mal ausgebaut und gereinigt hast ist ein guter Ansatz. Hast du zusätzlich den dünnen Kunststoffschlauch von der Luftfalle zum Drucksensor kontrolliert das dieser frei von Schmutz ist ? Weiterhin könntest du auch mal die Pumpenentlüftung ausbauen und reinigen. Dies ist ein dünner Schlauch von der Laugenpumpe nach oben zum Einspülkasten gehend. Den Saugschlauch (Faltenbalgschlauch zwischen Bottich und Laugenpumpe)reinigen. Ablaufschlauch (von Laugenpumpe zu Rücklaufventil) sowie den Ablaufschlauch von der Maschine zum Ablauf reinigen.

Gruß
Daniel16121980 ...
11 - Programme laufen nicht z. End -- Waschmaschine AEG 64640     
Moin lord_wicked

Du hattest >Artverwandter Beruf< angegeben, das macht mich etwas stutzig.
Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen.
Oberen Gerätedeckel demontieren. Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch
nach unten auf die Luftfalle. Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt
sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand.
Die Luftfalle ist am Laugenbottich eingerastet. Reinblasen bringt nichts, demontieren.

Gruß vom Schiffhexler


...
12 - Wasserzulauf -- Waschmaschine Miele Gala Grande W 4000     
Hallo,

danke fürdie Antwort.

Wo finde ich die Wasserweiche und die Luftfalle? Ich nehme an das man die Luftfalle ggf. reinigen kann, wie siehts mit der Wasserweiche aus?


...
13 - Programm bleibt stehen -- Waschmaschine Miele HydromaticW701     
Hi nochmal,

dachte gerade zuerst an ein defektes PGS (Programmschaltwerk) aber durch nochmalige Recherche könnte es an einer Verschmuddelten Luftfalle liegen. Es wäre zwar etwas Arbeit, kostet aber nichts. Öffne die Servicetüre der Maschine. Diese vorher aber BITTE UNBEDINGT STROMLOS MACHEN, durch Netzstecker ziehen. Die Luftfalle sitzt unten in der mitte des Bottichs. Diese ausbauen.Dabei aber beachten das an ihrem anderen Ende ein dünner Kunstsoffschlauch sitzt. Dieser geht an die Druckdose. Wenn du die Luftfalle und den dünnen Schlauch draußen hast, kontrolliere mal ob diese Versifft sind, also mit Schmodder zu sitzen. Beides dann reinigen und wieder zusammenbauen. Meist läuft die Maschine dann wieder Fehlerfrei. Sollte sie es trotzdem nicht tun, muss man weiter sehen.

Gruß
Daniel16121980 ...
14 - Maschine riecht schimmlig -- Waschmaschine Miele W 761     
Hallo,

zu dem was Sauwetter bereits angeführt hat, sind noch einige Dinge hinzu zu fügen. Der dünne Schlauch von der Luftfalle zur Druckdose, der Schlauch vom Laugenpumpengehäuse zur Waschmittelschublade, die Schublade selbst sowie der Kasten drumrum, der Abwasserschlauch, eventuell vorhandener Blindstutzen an der Laugenpumpe, der Überlaufschlauch vom Bottich oben zum Waschmittelkasten als auch die Türmanschette, insbesonere in deren Falz. Alle genannten Teile würde ich ausbauen und gründlich reinigen. Die Türmanschette muss nicht unbedingt ausgebaut werden. Hier genügt es eigentlich, sie etwas auseinander zu ziehen und mit einem Lappen mit Reinigungslösung den Falz gut auswischen.

Wenn das alles erledigt ist, sollte die Maschine nicht mehr schimmelig riechen. Darüber hinaus ist es sowieso zu empfehlen mindestens 2 mal im Monat eine Maschinenladung auf 95°C zu Waschen, wenngleich das auch bei heutigen Waschmitteln nicht mehr zwingend nötig ist. Denoch zeigen etliche Tests das Waschmaschinenreiniger, Wasserenthärter und Entkalker ziemlich Wirkungslos sind und auch überflüssig wenn man mind. 2 mal Mtl. eine 95°C Wäsche absolviert.

Gruß
Daniel16121980 ...
15 - Trommel dreht nicht mehr -- Waschmaschine   Siemens    WXLP 1240/01     
Schau mal, mit einem Spiegel die Stoßdämpfer von der anderen Seite, die haben schon mal Verriegelungen.
Es gibt auch Typen, die Müssen ausgebohrt werden. Die Bolzen sind dann bei den neuen Stoßdämpfer dabei.
Schraube die doch nur Unten ab und teste die durch schieben.
Heizung
Die Dichtung der Heizung wird durch 2 Formbleche durch die 6mm Schraube zusammengedrückt (zum Abdichten).
Die Schraube ist am inneren Blech verschweißt.
Also, muss man die Mutter bis zum Ende des Stehbolzens drehen und die Schraube mit sanfter
Kraft (Hammerstiel) ca. 1,5 cm Reinschlagen um die Spannung von der Dichtung etwas zu lösen.
Dann mit einem stärkeren Schraubendreher das äußere Blech mit der Dichtung rausknippen.
Ggf. eine Pumpenzange zu Hilfe nehmen. Beim Einsetzen der Heizung, die Dichtung etwas mit
Spülmittel behandeln. Beim Montieren der Heizung darauf achten, dass sie unter dem Heizungshalter
im Laugenbehälter geschoben wird. Die Luftfalle kannst du bei der Gelegenheit auch direkt mit Reinigen.

Gruß vom Schiffhexler


...
16 - Heizung 2. mal defekt -- Waschmaschine Siemens Waschmaschine     
Moin Lars

Willkommen im Forum
Bei deiner WA wir das Heizungsrelais auf der Elektronik defekt sein. Im Relais kann sich der Kontakt,
durch Abnutzung, verkleben. Dann heizt das Gerät ungewollt weiter.
Das bekommst du beim Elektonikdealer für einsfufzig. Aber da musst du elektrotechnische
Kenntnisse und Löterfahrung haben. Evtl. hast du im Bekanntenkreis Jemanden, den du einspannen kannst.
Bei der Gelegenheit würde ich dir empfehlen, auch die Luftfalle zu reinigen.

Gruß vom Schiffhexler


...
17 - Programm bricht ab -- Waschmaschine Miele W3441 WPS     

Zitat :

Gewährleistung auf die Reparatur werde ich vermutlich nicht bekommen, er hat mir explizit gesagt, dass wahrscheinlich die Reinigung der Schläuche mein Problem nicht beheben wird.
Ich habe gesagt, er soll das trotzdem machen, ein Wechsel der Elektronik wollte ich mir aber überlegen, auch wenn das ein zweites Öffnen der Maschine erfordern würde.

Ich habe allerdings unterdessen ein paar Bilder gesehen und bin mir jetzt wirklich nicht sicher, ob er die Luftfalle in der Mache gehabt hat.
Vermutlich nehme ich mir nächstes Wochenende mal die Zeit, mache die Maschine auf und überprüfe die Luftfalle.

Wenns dann nicht geht, ja dann muss ich mich entscheiden: Elektroniktausch oder neue Maschine.

Ich werde berichten, wie's weitergeht



Öffne das Gerät, siehe FAQ im Forum hier (Schwenkfront öffnen / Vorderfront Miele abbauen) mache ein Bild und ich sage Dir was Du ausbauen und reinigen mußt.

Auf alle Fälle ist ein erneutes öffnen und reinigen bi...
18 - Bleibt beim Wäschen stehen -- Waschmaschine Siemens WXL 1643 /01     
Wenn die WA am Siphon angeschlossen ist, dann den Ablaufschlauch und den Siphon nach Fremdkörper kontrolliert.
Auch die Schlauchverschraubung am Siphon abnehmen. Den Ablaufschlauch mal in einen Eimer pumpen lassen,
ob das Wasser mit vollem Druck kommt. Anschließend auch die Luftfalle reinigen. Gerät spannungslos machen,
bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren.
Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle.
Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab
und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand.

Gruß vom Schiffhexler


...
19 - Programmfehler? -- Waschmaschine Miele softtronic w433     

Zitat :

Hört sich nicht so gut an. Scheint ne teure Angelegenheit zu werden.
Wir hatten vor 5-6 Wochen ein Wasserproblem im gesamten Haus, wo der Wasserdruck und auch die Wassermenge nicht wirklich toll war. Ich dachte immer, die WA würde immer erst anfangen zu waschen, wenn genug Wasser im Gerät ist.
Noch ein anderes Problem gibt es mit der WA . Vll .hat das ja auch etwas damit zutun. Ab und zu pumpt die WA noch ab, obwohl das Programm schon beendet ist und im Knitterschutzmodus ist.


So teuer ist das nicht. Idr einen hunderter vom Profi für den HK Wechsel.

Die MAschine heizt wirklich auch erst bei erreichen von Niveau I, nur kann es so wie Du schreibst, daß sie im Knitterschutz noch pumpt sein, daß die Luftfalle vorne am Bottich verstopft ist und dann sensiert sie die Wasserhöhe falsch.

Du (oder ein versierter Schrauber) müßt zwingend die Front abnehmen und Luftfalle unten miitig des Bottichs kontrollieren, den HK kontrollieren, und die linke Seite abnehmen, sodann alle schwarzen dünnen Schläuche ...
20 - zu viel Wassereinlauf -- Waschmaschine Privileg 47AC1 AB 01G     
Moin STRIPNEZIEHER

Willkommen im Forum
Die Schläuche von den Niveaudosen (ND) und die Luftfalle, wo die zwei draufgehen demontieren und reinigen.
Die Schläuche auch auf Beschädigungen überprüfen, sonst können die ND auch nicht schalten

Gruß vom Schiffhexler


...
21 - Es kommt kein Wasser -- Geschirrspüler Miele G678SC     
Hallo Christoph,

wenn keine Spannung am Magnetventil ankommt und der Kabelbaum zwischen
dem Ventil und der Elektronik in der Schalterblende nicht unterbrochen
ist (bitte mal durchmessen), kommt eigentlich nur eine defekte Elektronik
in Betracht. Der Miele-Tauschpreis für diese Elektronik liegt bei rund
218,- €, wenn Du die alte Elektronik unverbastelt zurücksendest.
Es besteht jedoch noch eine kleine Chance, dass der Überlaufniveauschalter,
der unten rechts vorne am Gehäuse befestigt ist (runde Druckdose) und mit
B1/2 im Schaltplan bezeichnet ist, geschaltet hat und somit den Zulaufstromkreis
unterbrochen hat. Normalerweise ist bei ihm 1 und 2 verbunden, wenn er
schaltet sind 1 und 3 verbunden. Wenn Du nur mal vorsichtig den dünnen
Schlauch von ihm abziehst (und dann ein leises Klicken hörst) und dann
einen neuen Probelauf startest, könnte es testweise wieder funktionieren mit dem
Wasserziehen. Dann muss nur die "Luftfalle", die am anderen Ende des Schlauchs,
der zu diesem Überlauf-Niveauschalter führt, reinigen/durchspülen.

Viel Erfolg,
der Gilb ...
22 - Waschprogramme gehen nicht -- Waschmaschine Whirlpool AWO 5325     
Moin,

Flusensieb frei?
Eimertest OK?
Waschmaschine mit Bodenwanne und Sicherheitsschwimmer oder ohne?
Wenn ja, steht Wasser drin?
Leitungen zum Druckschalter prüfen, ggf. durchblasen, Luftfalle prüfen, reinigen


Grüße

TAB ...
23 - Tür lässt sich nicht öffnen -- Waschmaschine   AEG    Lavamat 74520-W     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Tür lässt sich nicht öffnen
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Lavamat 74520-W
Typenschild Zeile 1 : Typ: B46 A EE2C 10 a
Typenschild Zeile 2 : S-No: 00438599
Typenschild Zeile 3 : PNC: 914 001 458 00
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Unsere treue WG-WM lässt sich seit dem letzten durchgelaufenen Waschgang nicht mehr normal öffnen. Notentriegelung funktioniert. Wenn die WM aus ist und die Tür per Notentriegelung geöffnet wurde lässt sie sich auch weiterhin ohne Probleme öffnen und schließen, sobald man den Programmschalter aber auf ein Waschprogramm dreht verriegelt die Türe sofort (früher musste man dafür zuerst auf start drücken).

Reset per Vorwäsche+Einweichen Knöpfe und Schonschleudern hat nichts gebracht. Fehlercode über Wolle 40°: C1 und Vorwäsche LED blinkt.

Wasser läuft normal ein, Waschprogramm wird ordnungsgemäß durchgefahren, ausser dass die Türverriegelung am schluss nicht mehr aufgeht.

Was ich sonst probiert habe: Druckschalter durchgepiepst: Durchgang 1-3; ansonsten kein durchgang. Wollte die Luftfalle reinigen aber da ich von oben keine Chance hab zu sehen wo die genau ist, wollt...
24 - Abflussproblem -- Waschmaschine MIELE W604_W 600F WPM EcoCare; Toplader     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Abflussproblem
Hersteller : MIELE
Gerätetyp : W604_W 600F WPM EcoCare; Toplader
S - Nummer : 114762633
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

hier noch mal Angaben zur Maschine:

Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Abwasserproblem
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W604_W 600F WPM EcoCare; Toplader
Typ : HW17
Fabr.-Nummer : 114762633
Fabr.-Index : 41
MNummer : 07850890
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Schraubenzieher etc.)
Messgeräte : keins
Kaufdatum : 01/2011

Hallo,

das Problem besteht darin, das beim spülen nach dem Hauptwaschgang, hauptsächlich im Feinwäsche- und im
Kochprogramm bei 60 und 95 Grad, spätestens nach dem 2. mal spülen die Anzeigen "Dosierung prüfen", oder, im
Kochwäscheprogramm auch "Abfluss prüfen" aufleuchten ( soweit wir das Schleudern beim Spülen einschalten ).

Die Maschine kommt dabei im Schleudergang auch nicht auf Touren ( auf die eingestellte Drehzahl ).

In der Maschine ist nach Durchlauf des Programms noch so viel Schaum vorhanden, das wir mindestens noch 2-3 mal
den Spülgang komplett durchlaufen lassen...
25 - Bricht Programm ab -- Waschmaschine Miele W830     
Es hört sich nach der Steuerelektronik an.
Wasser muss deutlich mit druck einlaufen. Mal mit Wasserdruck in den Niveauschlauch von oben (am Niveauschalter abziehen) "einpusten" und damit die Luftfalle reinigen. Mit 95°C und Waschmaschinenreiniger leer durchlaufen lassen. ...
26 - Unwucht/laut beim Schleudern -- Waschmaschine Miele W 487S WPS     
Hallo,

1019 Stunden in 11 Jahren wäre sehr schön wenig. Hast Du richtigherum abgelesen, nicht eventuell 19001 Stunden ?

Drücke mal bei abgenommenem Deckel den Bottich nach unten, er darf nach dem wiederhochkommen nicht nachschwingen, ansonsten Stoßdämpfer auswechseln.

Das nicht Endschleudern kann von verstopften Niveaugebenden Leitungen und Entlüftungsleitungen stammen. -> Front und Linke Seite abnehmen, alle Gummischläuche von/zur Pumpengehäuse entfernen und reinigen, und Luftfalle vorne links neben dem Heizkörper aushebeln und reinigen.

...
27 - Luftfalle zusammensetzen -- Geschirrspüler AEG Favorit 5470 91173-7A     
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Luftfalle zusammensetzen
Hersteller : AEG Favorit 5470
Gerätetyp : 91173-7A
Typenschild Zeile 1 : E-Nr. 911 747 011
Typenschild Zeile 2 : F-Nr. 109 407869
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Guten Tag,

dank dieses Forums, bin ich gut mit der Reinigung des Gerätes zurecht gekommen. Denn durch einen Fettstau in der Spüle war reichlich Fett in den Geschirrspüler gelangt.

Nun hänge ich beim Zusammenbau an der Luftfalle fest. Ich weiß nicht mehr, welches Teil wo und wie eingesetzt wird. Könnte mir bitte jemand Hilfestellung bieten?

Bild: https://picasaweb.google.com/fantom.....95810

Darüber hinaus ist durch das Reinigen Restwasser vorhanden. Wie bekomme ich es leicht aus der Luftfalle entfernt?

Danke im voraus.

Gruß
Thomas ...
28 - FH, FP, F06, F07 -- Waschmaschine Bauknecht WA 8988 W NL     

Ich bin nicht wesentlich weitergekommen.

F06, F07:
Den Motor hab ich nun durchgemessen, alle Wicklungen in der Toleranz
und kein (mit Ohmmeter) messbarer Isolationsfehler.
Neuer Motor wäre mir auch zu teuer.

Es bleibt also das Rätsel des extrem ungleichmässigen Kohlenverschleisses.
Habe mittels Forensuche den Hinweis entdeckt das einseitiger
Kohlenverschleiss auf klemmende Kohle zurückzuführen sei.
Klingt logisch, die Kohle klemmt aber nicht, läuft schön frei ohne zu
haken in der Hülse, auch bei kraftausübung in Laufrichtung.
Darum geht es mir: Ich will vermeiden neue Kohlen zu kaufen nur um
festzustellen das die nach kurzer Zeit genauso aussehen und dann doch
der Motor oder die Elektronik einen Fehler haben.

Noch eine Frage zu den Kohlen: Im Shop gibts die ohne Halter:
http://www.elektronik-werkstatt.de/.....30140
Sind die tatsächlich ohne Führung, also ohne die Metallhülse mit Flachstecker?
Falls ja: Stell ich mir schwierig vor die vernünftig zu kontaktieren.
29 - Wasser Ablauf prüfen -- Waschmaschine MIELE W 4446 WPS     
Hallo,

das hat mit Glatt oder nicht gar nichts zu tun, das Gerät wird innendrin verschleimt sein, ggf. durch Unterdosierung.

Linke Seitenwand und die Front abnehmen, alle Luftwege von/zur Pumpe und die Luftfalle reinigen.

http://forum.electronicwerkstatt.de......html

MfG ...
30 - LED Vorwaschgang blinkt -- Waschmaschine Miele W 820     
Vorwäsche bedeutet: Wasserniveau-Fehler

Maschine vorne aufklappen:

Netzstecker ziehen!
3x 10er Schrauben
3x Schrauben hinter der Schublade
Schublade raus
unten links den Flusenfilterdeckel öffnen und den Wasserablaufhahn der am Deckel hängt vorsichtig aushängen.
unten links hängt die Fronttür in einer Feder fest.
Tür mit einem Ruck aufklappen

Rechts, oberhalb der Wäsche-Einfüllöffnung an der Maschine ist der Niveauschalter. Es führt ein dünner, schwarzer Schlauch zur Luftfalle führt, oben am Niveauschalter abziehen und mit kräftigen Wasserdruck (mit z.B. Pferdespritze) ausspülen.

Wenn es geklappt hat, die Maschine mal mit Waschmaschinenreiniger bei 95°C leer auskochen und sich selbst reinigen lassen, dass man min. einmal im Jahr machen sollte. ...
31 - Sporadischer Fehler -- Waschmaschine Miele NOVOTRONIC W 916     
Hallo Egnilkuk,

Zitat : Tür öffnet sich nicht. (nur manuell)
Nicht in Wasser zu nehmen - aber Trommel dreht.
Will nicht Schnellspinnen.
Mein Vorschlag, hier mal den "Niveauschalter B1" mit Luftfalle u. Druckleitung prüfen/reinigen.

Gib uns noch die Fabrikations-Nr. vom Typenschild u. wenn vorhanden die TI.-Nr. vom Schaltplan hier rein.

Gruß Jürgen
...
32 - Luftfalle Faltenbalg Richtung -- Waschmaschine Miele Novotronic W842     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Luftfalle Faltenbalg Richtung
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Novotronic W842
S - Nummer : 00/47737587
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo
ich habe heute vormittag den Faltenbalg (3917340) zum Reinigen demontiert.

Leider habe ich mir nicht genau gemerkt wie ich die Luftfalle einbauen muss.

Da unter der Waschtrommel das Einlaufrohr schräg in diesen Faltenbalg zeigt, nehme ich an, daß die Einbaurichtung wichtig ist um den Wasserfluss entsprechend zu leiten.

Hat jemand ein Foto oder eine genaue Beschreibung wie ich dieses weisse Kunststoffteil montieren muss?

Vielen Dank

Konix ...
33 - Geräusche beim Schleudern -- Waschmaschine Whirlpool awm 367     

Zitat :
Schiffhexler hat am 11 Nov 2012 23:39 geschrieben :
Ups, damit habe ich nicht gerechnet, das du das gut Stück mit Hilfe von Ammongelit demontierst.

Tja, so bin ich...


Zitat :
Nur Mut und etwas Fingerspitzengefühl, dann klappt es.
Dein Plastikball oben in dem Laugenschlauch ist der Ökoverschluss für die Trommel, damit das Waschpulver nicht direkt im Ablauf verschwindet. (Bild)
Hast du die Luftfalle an der Heizung (das Plastikteil mit de dünnen Schlauch) bei der Gelegenheit direkt mit gereinigt?

Gruß vom Schiffhexler






Danke das du mich nicht in der Luft
34 - Laugenpumpe Förderhöhe gering -- Waschmaschine   Miele    Frontlader     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Laugenpumpe Förderhöhe gering
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W699
S - Nummer : 3382722
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

schon mal vielen Dank für die Hilfe, ich habe dieses Forum schon viel durchstöbert aber eine Lösung für mein Problem war leider nicht dabei.

Ich habe eine Miele W699 Waschmaschine (alter Hund, ich weiß), die immer gut funktioniert hat. Leider wurde es lange Zeit versäumt den Laugenfilter zu säubern und so ist es schließlich dazu gekommen, dass die Laugenpumpe blockiert wurde.
Nachdem ich den ganzen Schmutz entfernt hatte, drehte sich die Pumpe wieder und ich dachte es wäre wieder in Ordnung. Doch da hatte ich mich getäuscht, das Wasser wurde beim nächsten Waschgang nicht abgepumpt. Daraufhin habe ich mich auf gemacht und alle Schläuche vor und nach der Pumpe zu demontieren und zu reinigen. Dort war aber nicht viel bis nichts raus zu holen. Pumpe drehte sich, aber es kam nichts raus (also am Ablauf). Daraufhin habe um die Leistung der Pumpe zu überprüfen einen Schlauch direkt am Pumpengehäuse montiert und dabei festgestellt, dass die Förderhöhe nur ca. 20 bis 30 cm beträgt.
Anschließen...
35 - Zulauf prüfen blinkt -- Waschmaschine Miele W961     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Zulauf prüfen blinkt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W961
S - Nummer : 00/47984611
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Einen guten Abend den Experten,

ich hab folgendes Problem mit meiner Miele Novotronic W961:
Erst sporadisches, dann grundsätzliches Blinken der "Zulauf prüfen"-LED während des Waschvorgangs (s.u.).

Habe heute folgende Punkte abgearbeitet:
Eimertest ergibt 24-26 l/min
Siebe gereinigt
Ventile funktionieren, Ventilblock sicherheitshalber gereinigt
Schläuche zwischen Ventilblock und Waschmittelkasten gereinigt
Waschmittelkasten ausgebaut und gereinigt
Entlüftungsschläuche gereinigt
Laugenpumpe gereinigt
Luftfalle ausgebaut, schwarzen Gummischlauch abgezogen und geprüft (durchgängig, muss aber ordentlich pusten, vielleicht aber normal bei dem Schlauch-Querschnitt), keine Anzeichen auf Undichtigkeit gefunden
Boden der Maschine trocken, allerdings einige Fremdkörper, Sand + kleine Steinchen beim Reinigen der Laugenpumpe gefunden

Verhalten im Service/Test-Modus:
Alle Ventile funktionieren, Wasser läuft ein, Zulauf prüfen blinkt jedoch...
36 - Schutzschalter wird ausgelöst -- Waschmaschine Siemens WM 61231     
Wenn du die Rückwand ab hast, dann ist es doch kein Problem.

Anleitung Heizung demontieren
Die Dichtung der Heizung wird durch 2 Formbleche durch die 6mm Schraube zusammengedrückt (zum Abdichten).
Die Schraube ist am inneren Blech verschweißt. Also, muss man die Mutter bis zum Ende des Stehbolzens drehen und
die Schraube mit sanfter Kraft (Hammerstiel) ca. 1,5 cm Reinschlagen um die Spannung von der Dichtung etwas zu lösen.
Dann mit einem stärkeren Schraubendreher das äußere Blech mit der Dichtung rausknippen. Ggf. eine Pumpenzange zu Hilfe nehmen.
Beim Einsetzen der Heizung, die Dichtung etwas mit Spülmittel behandeln. Beim Montieren der Heizung darauf achten,
dass sie unter dem Heizungshalter im Laugenbehälter geschoben wird.
Die Luftfalle kannst du bei der Gelegenheit auch direkt mit Reinigen.

Gruß vom Schiffhexler

...
37 - zieht ständig wasser -- Waschmaschine Siemens Serie IQ1430     
Es könnte sein, dass elektrisch das/die Wasserventil/e nicht mehr angesteuert werden und die Ventile nicht sauber zumachen und Wasser weiterhin in die Waschmaschine läuft. -> Test: Stecker an den Wasserventilen abziehen und dann schauen, ob immer noch die MAschine voll läuft.

Es könnte sein, dass Wasser einläuft und die Elektronik nicht weis, wieviel Wasser drin ist, da der Niveau-Scvhalter nichts weitermeldet. -> Test: Den schwarzen Schlauch von der Luftfalle gehend in den Niveau-Schalter am Niveau-Schalter (runde Schaltdose oben) abziehen und kräftig mit Wasser ausspülen (Spritze, Schlauch) auf jeden Fall mit Druck. Schlauch wieder drauf und dann Testlauf leer starten. Wenn es dann funktioniert ist die Waschmaschine verschlammt/verdreckt. Dringend dann mit 95° und mit Waschmaschinenreiniger leer die Waschmaschine durchlaufen lassen. Auch mal prüfen ob die richtig schön heiß wird. Sollte man eh einmal im Jahr machen. Flusensieb danach reinigen!

Bitte Rückmeldung, wenn Du dies alles gemacht hast. Denk an die E-Nummer wie WM.../.. FD....
Steht oben Türinnenseite oder hinten oben. ...
38 - Zulauf prüfen -- Waschmaschine Miele W 341     
Front abnehmen wie in der Hausgeräte-FAQ im Oberforum beschrieben, Luftfalle vorne am Bottich und Luftschlauch zum Analogen Drucksensor auf der Steuerplatine EDPW auf Durchgang prüfen.

Ebenso linke Seitenwand abnehmen und alle Gummischläuche vom/zum Bottich und Pumpe reinigen.

...
39 - Heizt nicht & Waschen blinkt -- Waschmaschine Miele Novotronic W851     
Gerät öffnen, Belüftungsschlauch vom/zum Flusensieb an der Seite vorne in der Ecke komplett reinigen, Luftfalle reinigen.

Siehe Oberforum in der FAQ auch meine Beiträge zu dem Thema ...
40 - Schleuder nur noch bei 400 U -- Waschmaschine Bauknecht Alpin 1400     
Moin jeruh

Willkommen im Forum
Wenn sie das Wasser vorher ganz abpumpt, ist es auch möglich, dass dieses nicht erkannt wird. Dann empfehle ich dir
die Luftfalle zu überprüfen. Dazu muss die Vorderwand demontiert werden. Stecker raus, an der Türmanschette den Spannring
mit einem kleinen Schraubendreher entfernen, anschließend die Manschette aus der Vorderwand aushaken und nach innen drücken,
die zwei Schrauben vom Türschloss rausdrehen und dieses aus der VW aushaken, unten an der WA die Kunststoffblende entfernen,
dahinter sind die Schrauben der Vorderwand, die auch raus und die Wand nach unter ziehen, kann etwas klemmen.
Vorderwand auf den Boden legen, sonst fällt sie um. Jetzt hast du Bewegungsfreiheit. Anschließend in umgekehrter Reihenfolge
wieder montieren. Lass aber das Wasser vorher aus dem Sieb rauslaufen.
Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle.
Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver
ab und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand. Reinblasen bringt nichts, demontieren.

Gruß vom Schiffhexler

...
41 - Ablauf prüfen -- Waschmaschine Miele Novotronic W 142 HW06     

Zitat :
Intercepter hat am  7 Mär 2012 21:28 geschrieben :
...
Hallo Expertenteam,
ich habe einen Toplader von Miele, der mir immer noch "Ablauf prüfen"
anzeigt, obwohl ich sämtliche Schläuche gereinigt habe, die Luftfalle
wie schon bei anderen Maschinen im Foren beschrieben, aus- und eingebaut habe.
...


Nach welcher Anleitung hast Du die Maschine auseinandergebaut? Habe die selbe Maschine müsste auch die Schläuche und die Luftfalle reinigen, finde aber keine Anleitung für diesen Typ!

Gruß GreatBear ...
42 - Dosierung Prüfen -- Waschmaschine   Miele    Novotronic W142     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Dosierung Prüfen
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Novotronic W142
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forum,
ich bin neu hier und habe schon recht ausgiebig die SUFU benutzt!
Ich besitze wie besagt eine Miele W143 Toplader die seit einiger Zeit aber nicht immer "Dosierung prüfen" als Fehlermeldung am Ende des Waschgangs bringt! Die Waschmaschine ist schon mehrmals mit Zitronensäure gereinigt wurden (selbst da kam schon die Fehlermeldung!) leider ohne Erfolg!
Ich habe auch schon die Dosierkammer gereinigt nachdem ich Schmoddergeruch festgestellt hatte. Der Geruch ist nun größtenteils weg!
Ich habe bereits erlesen, die Schläuche links in der Maschine zu reinigen und die Luftfalle rechts zu säubern (es wird eine Reinigungsklappe erwähnt, die es an meinem Modell aber nicht gibt!)! Ich habe aber keine richtige Anleitung gefunden, wes wegen ich noch zögere!
Kann mir jemand bitte weiterhelfen!
PS: es wird Pulverwaschmittel (anfangs überdosiert!) und verdünnter Weischspüler verwendet! Der Wasserhätegrad ist bei uns nicht beständig, da das Wasser in der Versorgung aus 2 verschiedenen Quellen eingeführt w...
43 - Sie zieht kein Wasser mehr -- Waschmaschine Miele Proffesional WS 5425     
Hallo,

hier ist ganz klar die Luftfalle massivst verschlammt/verstopft oder ggf. der Niveaugeber defekt.

Schwenkfront öffnen, Luftfalle mittig unten am Bottich reinigen.

...
44 - ZU/Ablauf blinkt Fehler 8 Uhr -- Geschirrspüler Miele G 648 SCI Plus     
Hallo kleiner Techniker,

willkommen im Forum.

Der Fehler auf "8-Uhr" bedeutet:
Wasserzulauffehler, die Sollimpulse (Programmabschnittspezifisch) vom
Durchflußmengenmesser sind am Schaltschrittende des Wasserzulaufs nicht
erreicht worden.

Mögliche Ursachen:

1. Wasserdruck an der Zapfstelle ist unter 1 bar. Die Wassereinlaufzeit
(max. 4 min) reicht daher nicht in allen Programmschritten aus.
Es sollte per Eimertest geprüft werden, ob die Fließmenge am Wasserhahn
ausreicht: http://forum.electronicwerkstatt.de......html
Dabei auch das Zulaufsieb im Ventilkästchen prüfen/reinigen.

2. Niveauschalter Überlauf B1/2 schaltet zu früh das WPS-Ventil Y2 ab.
Diese kleine runde Druckdose sitzt ganz rechts im Sockelbereich und ist
mit einer Luftfalle im Sammeltopf/Pumpensumpf verbunden, die verstopft
sein könnte.

3. Durchflußmengenmesser defekt. Er ist in de...
45 - Trommel dreht ununterbrochen -- Waschmaschine Miele W715 Hydromatic     
Es hat sich was getan!!!

Hab mich ein bißchen informiert und wollte die Luftfalle reinigen, jedoch habe ich es nicht geschafft sie auszubauen (kann mir jmd dabei HELFEN?!).

Weil ich nicht weiterkam, habe ich die Waschmaschine erstmal wieder verschraubt/geschlossen.

Als Test, ob sich vllt was geändert hat, habe ich die WaMa wieder auf "Ein" gestellt. ----> Die Trommel dreht nicht mehr!!!

JEDOCH:
Das Phänomen das das Bullauge immer wieder aufspringt, wenn man die WaMa einschaltet und das Bullauge schließt (auch bei Programm "Ende"), ist wieder da!!!
Als ersten Test hatte ich ein Programm ausgewählt, das für 2-3 Sekunden lief bis das Bullauge aufsprang. Jetzt spingt es ohne zu zögern/sofort auf.
Nach mehrmaligen Zuschließen und Aufspringen, blieb das Bullauge wieder für etwa 5 Sekunden geschlossen. hmmmmmmmm

Hat jmd vllt eine Lösung für das Problem?

DANKE!!!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mieleW715Hydromatic am 27 Aug 2011 19:07 ]...
46 - Pumpt ständig ab -- Waschmaschine AEG Electrolux Öko-Lavamat 86850     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Pumpt ständig ab
Hersteller : AEG Electrolux
Gerätetyp : Öko-Lavamat 86850
S - Nummer : PNC(ELC) 914525705(00)
FD - Nummer : MFC: 132450770.000
Typenschild Zeile 1 : CCF: 132535479.019
Typenschild Zeile 2 : Firmware: WEC20306
Typenschild Zeile 3 : Date: 2008-01-21 7.29
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo Forum,
die Waschmaschine ist dauernd am abpumpen. Ich habe mal versucht, den Druckwächter der über der Luftfalle sitzt per Lunge zu betätigen, und dann hat das Programm tatsächlich weiter geschaltet. Jetzt hab' ich wo anders gelesen, man müsse die Luftfalle demontieren und reinigen. Die sitzt aber so unzugänglich vorne über der Pumpe, dass ich keine Möglichkeit sehe wie ich das Teil aus dem Schlauch ziehen könnte. Und was noch schlimmer ist, das Wiedereinsetzen erscheint mir noch schwieriger. Hat jemand einen Tipp wie man das sicher bewerkstelligen kann?

Gruß
Erich ...
47 - Schleudert nicht -- Waschmaschine AEG Öko Lavamat 73729 B 46 BEU3 C 10 A     
Moin selina110

Deine WA ist ca. 11 Jahre. Wenn sie abpumpt, dann ist sehr wahrscheinlich die Luftfalle verstopft. Gerät spannungslos machen,
bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren.
Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle.
Die Luftfalle ist der dicke Schlauch der an der Quertraverse eingerastet ist. Das System (Schlauch und Luftfalle)
demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver und Schmant ab.
Beim Schlauchabziehen von der Niveaudose Vorsicht walten lassen, denn Nippel nicht abbrechen!

Gruß Schiffhexler

...
48 - Maschine läuft trocken -- Geschirrspüler AEG Öko Favorit 6470     
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt. ...
49 - C3 Wasser in Bodenwanne -- Geschirrspüler Privileg Pro Comfort 90600i 911 234 483     
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : C3 Wasser in Bodenwanne
Hersteller : Privileg Pro Comfort 90600i
Gerätetyp : 911 234 483
S - Nummer : 930/040251
Typenschild Zeile 1 : Pro 069.043-8
Typenschild Zeile 2 : Priv. 8269
Typenschild Zeile 3 : Typ 45 PBE 04
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich habe Probleme mit meinem Geschirrspüler. Ich habe schon im Forum gesucht, die Wassertasche und die Luftfalle scheinen ja oft Ausgangspunkte von diesem Problem zu sein. Die Wassertasche werde ich mit Corregotabs säubern. Den Schlauch zur Druckdose (wo er von groß auf klein wechselt) habe ich auch schon gefunden, den werde ich auch säubern.

Jetzt habe ich trotzdem ein paar Fragen:

Kann man die Wassertasche (Bild 4) bei diesem Modell leicht ausbauen? Es gibt so einen Fenster zur Geschirrkammer, wie kann ich die Wassertasche dort demontieren ohne was zu zerstören? An der Wassertasche befindet sich ein Schlauchstummel mit einem rotem Verschluss (Bild 5). Muss dort Wasser drin sein oder darf dort auf keinen Fall Wasser drin sein?

Die Druckdose befindet sich ja bei diesem Modell unten, vorne rechts. Der kleine Schlauch, der zu dieser führt, ist in eine...
50 - Wasser läuft ständig uvm -- Waschmaschine Bomann Bomann wa 941     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Wasser läuft ständig uvm
Hersteller : Bomann
Gerätetyp : Bomann wa 941
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Guten Tag,
Ich habe ein kleines Problem mit meiner Waschmaschine.
Sie zieht nur noch Wasser über die Vorwaschkammer, egal welches Programm und sie zieht auch ständig Wasser, also auch wenn sie eigentlich nur abpumpen sollte. Achja, das Wasser ist auch immer kalt.
Die Garantie ist leider gerade erst abgelaufen und nen Techniker können wir uns nicht leisten.
Ich habe jetzt erstmal das Wassereinlaufventil ausgebaut, vor dem Sieb waren einige Krümel zu finden, ich denke aber nicht, dass das Problem von dort kommt.
Nun wollte ich die Einspüldüsen und den Zulauf zu diesen reinigen, dazu müsste ich aber den Deckel abmontieren, nur leider habe ich überhaupt keine Idee wie das vonstatten gehen soll. Ich habe keine Schrauben, bis auf die 2 hinten, gefunden.
Bei der Gelegenheit wollte ich auch mal die Luftfalle überprüfen, nur leider finde ich auch die nicht. *lach*
Wie man vielleicht merkt, habe ich die letzten Tage damit zugebracht, im Internet irgendetwas bra...
51 - Zeitschalter hängt teilweise -- Geschirrspüler Juno JSI 1340 W     
Läuft genügend Wasser ins Gerät, wird umgewälzt und geheizt? Ist das Geschirr noch schmutzig? Wo bleibt das schaltwerk stehen, kann man ein Foto machen?
Es kann auch sein das die Saugheber in der Luftfalle zusitzen.
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt.
Wassereinlauf blockiert:
Um wieder Wassereinlauf zu bekommen, muss das Einlaufventil entlüftet werden. Sitzt hinter dem Zulaufschlauchanschluss. Am Ventil befindet sich ein dünner Plastikschlauch. Diesen abziehen und wieder aufstecken, Ventil ist entlüftet.
Saugheber auf dem Bild ist Nr 148 ...
52 - Wasserzulauf caotisch -- Waschmaschine Siemens Siwamat 640     
Eventuell Luftfalle verschmutzt. Linke Seitenwand abnehmen, die Luftfalle ist ein Schlauchstück was unten am Bottich sitzt. Zu erkennen durch den dünnen Druckwächterschlauch der auf diesen Schlauch geht. Abnehmen und reinigen. Auch eine neue Dichtung im Zulaufschlauch wäre angebracht. ...
53 - Programme hacken -- Geschirrspüler Electrolux ESI 654 W     
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt.
Die Verstopfung kann dazu führen, das der Druckwächter nicht schaltet, und dadurch das Schaltwerk nicht weiterläuft. ...
54 - Unwucht; Laufgeräusche -- Waschmaschine Miele Gala W961     
Hallo Burkhard,

Zitat : Als der Bottich raus war, stellte ich fest, dass die Stossdämpfer noch in Ordung waren
Sind die "neuen" jetzt verbaut?

Zitat : Die Trommel zeigte keine grundsätzliche Unwucht, denn ein Schleudervorgang in leerem Zustand war völlig "ohne Befund".

Pumpt die Maschine das Wasser in der Trommel immer ordentlich ab?
Wenn nein, Luftfalle für den Drucksensor und Entlüftungsschlauch Trommel/Pumpe mal prüfen/reinigen.

Gruß Jürgen ...
55 - Waschmaschine   Miele   W ab ca. 1993 - Falsches Wasserniveau oder Pumpe im Dauerlauf -- Waschmaschine   Miele   W ab ca. 1993 - Falsches Wasserniveau oder Pumpe im Dauerlauf

Zitat :

2. Wenn ich das Flusensieb nach dem Schleudern öffne, läuft die Pumpe weiter. Und ich habe einen knappen Liter Wasser aufzufangen.

3. Beim Extraspülen steigt der Wasserstand bis zur Unterkante des Bullauges.

Die häufigsten Programme sind "Mini" 40°C und "40°C Koch-/Buntwäsche", also die 40° ist auch die gängiste Waschtemperatur bei uns. Es werden Waschmittel von Unilever Südafrika verwendet, also keine Deutschen Markenfabrikate, die sind in Namibia nicht erhältlich.


Da haben wir schonmal einen Ansatzpunkt. So wie es aussieht, ist da ein Problem mit der Niveausensierung. Öffne die Front und linke Seite der Maschine wie in der Hausgeräte-FAQ beschrieben.

Vorne am Bottich die Luftfalle die dann mit einem schwarzen dünnen Schlauch zum Analogen Drucksensor an der Elektronik führt ausbauen und auf Waschmittelreste untersuchen, reinigen.

An der linken Seite die Entlüftungsschläuche vom Laugenpumpengehäuse zur Waschmittelschublade abstöpseln und reinigen.

Schreibe mal od...
56 - Tür undicht / Wasserustritt -- Geschirrspüler Seppelfricke D 9000     
Hallo quitten, Willkommen im Forum
Probier das mal:
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt.
Wassereinlauf blockiert:
Um wieder Wassereinlauf zu bekommen, muss das Einlaufventil entlüftet werden. Sitzt hinter dem Zulaufschlauchanschluss. Am Ventil befindet sich ein dünner Plastikschlauch. Diesen abziehen und wieder aufstecken, Ventil ist entlüftet.
Gruß,Ewald4040 ...
57 - Ablauf prüfen -- Waschmaschine Miele W985 Novotronic Econic 1600     
Hallo Repair-Tool,

Zitat : M.-Nr. 04 935 320 (auf Gebrauchsanweisung) M.-Nr. 4 933 430 / 00 (auf Legende des Schaltplans)
Dann gib uns bitte die M.-Nr. und TI-Nr. vom Schaltplan noch hier rein.

Zitat : hört auf zu arbeiten, wenn sie das Wasser abpumpen und in den Schleudergang wechseln soll. Die Meldung "Ablauf prüfen" fängt an rot zu leuchten und die Waschmaschine fängt an zu piepsen.
Bevor Du eine Pumpe oder Schläuche kaufst sollte geprüft werden, ob das Wasser in der Trommel ordentlich abgepumpt wird oder nicht.
Wenn nein, mal versuchsweise direkt in einen Kübel abpumpen lassen.
Wenn ja, wäre die Luftfalle -von der Niveaumessung- zu reinigen.

Vor den Arbeiten immer den Gerätenetzstecker der WaMa ziehen.

Gruß Jürgen
...
58 - Saugt kein Wasser -- Geschirrspüler Zanussi ID 4204 W     
Das Problem sind die Saugheber:
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt.
Um wieder Wassereinlauf zu bekommen, muss das Einlaufventil entlüftet werden. Sitzt hinter dem Zulaufschlauchanschluss. Am Ventil befindet sich ein dünner Plastikschlauch. Diesen abziehe und wieder aufstecken, Ventil ist entlüftet. ...
59 - funktioniert bisher bestens -- Waschmaschine Miele W134     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : funktioniert bisher bestens
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W134
S - Nummer : 00/11897033
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an die werte Forengemeinde,

ich wende mich an euch, da ich mir ein gebrauchtes Fossil gekauft habe - einen Miele W 134 Toplader. Er wäscht auch soweit gut und ist vor allem leise, allerdings ist er innen relativ dreckig, wurde wohl vom Vorbesitzer kaum gepflegt.

Nun wollte ich die Luftfalle und andere interne Bauteile mal reinigen, bevor irgendwas verstopft oder zukeimt, damit ich noch einige Zeit Freude an der Maschine habe. Zu diesem Zweck habe ich alle Schrauben am Oberteil gelöst, die ich finden konnte. Der Deckel mit seinen Scharnieren ist ab und auch der Metallwinkel hinterm Bedienteil hat seine zwei Schrauben nicht mehr.

Dennoch bekomme ich das Bedienteil nicht ab. Es hängt in der Nähe der Notöffnungs"schraube". Kann mir jemand einen Tip geben, was ich noch tun muss um das Oberteil mit Bedienteil abnehmen zu können?

Vielen Dank und angenehmes Wochenende,

Sebastian ...
60 - dauerpumpen bei Programmstart -- Geschirrspüler AEG Öko Favorit 3430 (91171-2C)     
Sollte der Fehler wieder auftreten:
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt. ...
61 - Demontage Luftfalle -- Waschmaschine Miele W874 WPS     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Demontage Luftfalle
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W874 WPS
S - Nummer : 00/49034122
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

wollte gerade die Luftfalle unserer Waschmaschine reinigen (Grund: "Zulauf prüfen" blinkt, obwohl Wasser einläuft). Nun habe ich gesehen, daß an der Stelle, wo eigentlich die Befestigungsschraube der Luftfalle sitzen sollte, ein "Kunststoffpilz" mit Scheibe steckt.

Wie kann ich diesen möglichst zerstötungsfrei entfernen und was kommt darunter im Gußgestell zum Vorschein? Wenn da ein Gewinde sitzt, kann ich da ja eine Schraube eindrehen.

Danke im Voraus für eure Hilfe.

Gruß

Holger ...
62 - Schleudert zeitweise am Ende -- Waschmaschine Miele Prisma W850 HW02-2     
Hallo Bullytreter,

wenn keine der gelben oder roten LEDn in der Schalterblende blinken oder
leuchten, ist denkbar, dass die Luftfalle verstopft ist oder der Niveauschalter
defekt ist. Die Luftfalle befindet sich vorne unten mittig im Bottich und
ist mit einem dünnen Schlauch mit dem Niveauschalter (analoger Drucksensor) in
der Schalterblende (Steuerelektronik) verbunden.
Du musst also mal die Gerätefront öffnen und die Luftfalle ausbauen.
Vorab und wenn es länger nicht gemacht wurde, bitte auch mal das Flusensieb
prüfen und ggf. reinigen und schauen, ob der Abfluss insgesamt nicht behindert wird.

Mit freundlichen Grüßen,
der Gilb

...
63 - schleudert nicht -- Waschmaschine Blomberg WA 293 / ECO 11100     
Hallo Kastanie,

willkommen im Forum.

Meinst Du mit "Plastikkästchen" die Luftfalle auf dem nachfolgenden Bild?
Diese und der Gummistutzen, wo sie drin steckt, sollten sauber sein.
Den Gummistutzen zum Reinigen bitte ausbauen.

Eventuell ist der Niveauschalter, die runde Druckdose, die mit der Luftfalle
verbunden ist, defekt.

Weitere Fehlerursache können Drahtbrüche in der Motorverdrahtung sein, zwischen
Kohlebürsten und Motorstecker und zwischen Motorstecker und Elektronik.

Sonst bleibt wohl nur die Elektronik (kombiniert mit Programmschaltwerk) übrig.
Deren Blomberg-Teile-Nr. war 0001210900. Da musst Du mal sehen, ob es dies
noch bei TS24.de gibt. Alternativ kann auch ein 0001211000 mit
zusätzlich anderen Knebeln verwendet werden.
Die AKO-Bezeichnungen sind "514885 MS293,WA292 M. FELD" für 12109
und "TYP 514889 MS293" für 12110.
Evtl. findest Du bei Verwertern damit etwas.

Viel Erfolg (melde bitte, wie es weiter geht),
freundliche Grüße,
der Gilb

...
64 - Zu wenig Wasser? -- Waschmaschine Zanussi FLS 873 C     
Moin und willkommen im Forum!

Ich kenne zwar nicht genau den Aufbau des Gerätes, aber eins ist falsch:

Immer nur mit 30°C Wäsche waschen, bekommt keiner Maschine!

Mal Maschinenreiniger bei Schlecker oder Co kaufen, Gerät auf 90° ohne Wäsche laufen lassen. Sollte sich dann nichts ändern, mal nach der Luftfalle suchen (Gerät öffnen nach Stecker ziehen!) und diese ggf. reinigen.

Wenn nur mit niedriger Temperatur gewaschen wird setzt sich ein Schlamm in der Luftfalle ab und Wasserstand kann nicht mehr richtig gemessen werden.

Gruß
Bernd


[ Diese Nachricht wurde geändert von: DMfaF am 12 Dez 2009 19:45 ]...
65 - Wasser läuft ständig zu -- Waschmaschine   Bauknecht    WATS 1000     
Moin Fireburner

Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Rechte Seitenwand demontieren.
Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle. Das System (Schlauch und Luftfalle)
demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand.
Den Schlauch auf Undichtigkeit überprüfen.

Gruß Schiffhexler
...
66 - Platine defekt - Kurzschluss -- Waschmaschine Blomberg WA700 Modell WA4140     
Hallo Eumel,

50 kiloOhm sind für den Heizkörper wohl kaum normal.
Die Dichtung gehört zum Lieferumfang einer neuen Heizung und diese ist
nur mit der Mutter (Schlüsselweite 10) befestigt, so wie Du vermutest.
Wenn die Heizung defekt ist, kann das durch eine verstopfte Luftfalle
ausgelöst worden sein: Bitte diese ebenfalls überprüfen und reinigen.
(Sitzt, von hinten gesehen, links neben der Heizung und ist mit einem
dünnen Schlauch mit dem Niveauschalter verbunden.)

Freundliche Grüße,
der Gilb
...
67 - Schleudert nicht immer -- Waschmaschine AEG Lavamat Lavamat W 1270-W     
Moin Markus

Dann könnte die Luftfalle verstopft sein. Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren. Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle (dicker Schlauch). Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand.
Die Luftfalle (dicker Schlauch) ist in der Quertraverse der Stoßdämpferhalterung befestigt. Den Schlauch auf Undichtigkeit überprüfen.
Den dünnen Schlauch an der Niveaudose vorsichtig abziehen, sonst bricht der Nippel ab.
Wenn in der Luftfalle Schmant sitzt und du pustest in den dünnen Schlauch, dann hast du fast keinen Widerstand, aber wenn Wasser einläuft, dann kann in der Luftfalle (dicker Schlauch) und in dem dünnen Schlauch wieder altes Seifenpulver usw. eingespült werden. Dann fängt der ärger vom Neuen an. Also Luftfalle demontieren und reinigen.

Gruß Schiffhexler
...
68 - Zu-Ablauf, Tür, k. Schleudern -- Waschmaschine   Miele    Novotronic     
Moin und willkommen im Forum!

Netzstecker ziehen und Gerät öffnen (wie, steht in FAQ) und dann die Luftfalle ausbauen (Luftfalle in Suche eingeben) und reinigen. Diese sitzt vorne an der Bottichwand.

Gruß
Bernd ...
69 - Wasser überläuft ausSc -- Waschmaschine AEG Öko Lavamat 9753 sensortronic     

Da würde ich das Problem mal im Bereich Niveauschalter suchen.
Am Bottich ist eine Luftfalle (längliches Kuststoffteil) mittels Gummidichtung eingebaut, von der führt ein dünner Gummischlauch zu einem Drucksensor/Niveausensor.
Läuft nun Wasser in den Waschbottich, komprimiert sich die Luft in der Luftfalle und betätigt dann den Niveausensor ("genug Wasser!"). Dieser Sensor hat meist mehrere Kontakte für unterschiedliche Wasserniveaus (für versch. Waschprogramme).
Ist nun z.B. die Luftfalle verstopft (Waschmittelreste usw.) kann diese Mimik nicht zuverlässig funktionieren. Folge ist, dass die Maschine die Wasserstände nicht erkennt.
Zuerst würde ich also diese Luftfalle suchen und reinigen. Wenn man in den Schlauch Richtung Niveausensor pustet, klickt der.
Ist die Luftfalle in Ordnung, kann der Fehler beim Niveausensor liegen. Man kann die einzelnen Kontakte mit einem Widerstands-Meßgerät überprüfen, indem man (wie oben geschrieben) wieder in den Schlauch pustet. Kontakte müssen dass umschalten. ...
70 - kein nächster Waschgang -- Waschmaschine Privileg Dynamic 6610 C     
hallo, deine Vermutung ist schon nicht
schlecht, der Niveauschalter ist so ne
runde Dose seitlich an der Maschine befestigt,
daran angeschlossen ist ein kleiner Schlauch,
den mal abziehen (geht manchmal bißchen schwer)
dann die Maschine starten: Achtung, die Maschine
wird den Wassereinlauf nun nicht mehr stoppen!
Maschine beobachten: Wenn sie jetzt zuverlässig abpumpt
und Wasser einläßt, dann ist die Luftfalle verdreckt.
In diesem Fall den Schlauch bis unten hin zum Bottich
verfolgen und den Plastikbehälter an dem der Schlauch
angeschlossen ist reinigen, alles wieder anschließen
(Wasser raus aus der Maschine) und ausprobieren
Gruß elokuddel
...
71 - Laugenpumpe läuft nach -- Waschmaschine Miele Novotronic 985 WPS     
Hallo,

das zischen aus dem Inneren der Trommel ist normal, kommt vom Bottichkugelventil.

Öffne die Front wie in den FAQ beschrieben und verfolge den Schlauch links vorne in der Ecke des Rahmens von der Ecke des Waschmittelkasten zur Pumpe hin verlaufend und reinige diesen. Klicke dazu die halbrunde Eckkappe im Waschmittelkasten ab und reinige auch diese.

Die Luftfalle sitzt vorne mittig im Bottich, ist ein länglich nach oben führender Plastikkorpus, der in den Schlauch für die Niveaumeldung mündet. Aushebeln und ggf. reinigen, sorgfältig wieder einstecken !

...
72 - Waschmaschine Siemens Extraklasse Champion -- Waschmaschine Siemens Extraklasse Champion
Moin Lee


Zitat : Die WaMa läuft an und bis zum ersten Schleudern bzw. einspülen vom Weichspüler
Wenn zu dem Zeitpunkt das Wasser abgepumpt ist, dann die Luftfalle reinigen.
Wenn nicht abgepumpt ist, dann zuerst den Ablaufschlauch und den Siphon nach Fremdkörper kontrolliert. Auch die Schlauchverschraubung
am Siphon abnehmen. Den Ablaufschlauch mal in einen Eimer pumpen lassen, ob das Wasser mit vollem Druck kommt.
Es kann auch über das Flügelrad im Ablaufstutzen sich ein Geldstück oder ein Knopf reingesetzt haben. Den Schlauch vom Laugenbehälter
zur Pumpe, in der Maschine, setzt sich schon mal ein Taschentuch, Socke oder eine Scheckkarte rein.
Oben vom Ökotank zur Einspülkammer ist ein dünner Schlauch, der muss in beiden Richtungen Durchgang haben (Be- und Entlüftung).

Gruß Schiffhexler
...
73 - Geschirrspüler Miele g579sc -- Geschirrspüler Miele g579sc
Hallo Joachim,

Zitat : Wasserdruck und Fluss vor dem Aquastopventil sind in Ordnung
Kannst Du uns die Menge in l/min mal hier einstellen.

Zitat : An Wasserzulauf beobachte ich nur ein kleines Rinnsal aus der Öffnung an der rechten Wand unten.
Das ist der kleine Hartwasserzulauf (5%), der in der Wassertasche vor dem Enthärter abgezweigt wird.
Der Hauptteil kommt über die Wassertasche, über den Enthärter als Weichwasser in den Spülraum.
Das Weichwasser kommt dann über den "Pilz/Dom" am Siebbereich in den Spülraum. Dort mal prüfen, ob was verstopft ist.
Auch den Bereich Luftfalle im Siebbereich und den "kleinen" Schlauch zum Niveauschalter (vorne rechts hinter der Sockelblende) reinigen
Ist der Enthärter vielleicht versehentlich mit Spülpulver aufgefüllt worden und dass er sich daher zuge...
74 - Waschmaschine AEG 85739-W update -- Waschmaschine AEG 85739-W update
Moin Facility Manager

Dann könnte die Luftfalle verstopft sein. Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren. Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle (dicker Schlauch).
Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen
vom Wasserstand. Die Luftfalle (dicker Schlauch) ist in der Quertraverse der Stoßdämpferhalterung befestigt.

Gruß Schiffhexler
...
75 - Wäschetrockner Miele WT 946 -- Wäschetrockner Miele WT 946
Hallo Manni999,

die Verriegelung lässt sich ein- oder ausschalten, indem man die
Start-Taste jeweils 4 Sekunden lang drückt.

Den Fehlerspeicher, der 4 verschiedene Fehler anzeigte, solltest Du mal löschen
und nach einem kompletten Programmdurchlauf (normales Wasch- und Trockenprogramm,
mit Wäsche im Gerät) nochmals auslesen und die dann angezeigten Ziffern hier
durchgeben.

Die Probleme mit langer Trockenzeit und/oder keine Mitnahme von Weichspüler
können an einer verstopften Luftfalle liegen, evtl. ist aber auch eine
zu geringe Fließmenge des Wasserzulaufs Schuld. Daher bitte mal den "Eimertest"
http://forum.electronicwerkstatt.de......html
durchführen und sein Ergebnis (Liter pro Minute) hier melden.

Ebenfalls bite mal den Waschmittel-Einspülkasten (Schublade, deren Kanäle
und das Einspülkastengehäuse (Düsen, oben)) gründlich reinigen.

Mit freundlichen Grüßen,
der Gilb


...
76 - Waschmaschine Miele W807 -- Waschmaschine Miele W807
Hallo,

Wenn der Pressostat (Druckdose,Membrandose) von 11 auf 12 guten Durchgang hat und auch Schlauch und Luftfalle sauber sind
(mal reinigen dürfte nicht schaden)
bleibt da eigentlich nur noch die Elektronik.
Ventile und Aquastop (ca. 1 K-Ohm) und Ventile (Schwarz 3 K-Ohm, grau 1 K-Ohm) vorsichtshalber mal trotzdem kontrollieren.
Ich vermute, das die EDPW oder die EL einen weg hat , hier kommt der Spruch "probieren geht über studieren" zum tragen, d.h. mal Ersatz besorgen und testen
grüßle

[ Diese Nachricht wurde geändert von: waschmaschinenbörse am  8 Apr 2009  8:42 ]...
77 - Geschirrspüler Blomberg GS 11240 -- Geschirrspüler Blomberg GS 11240
Hallo Aequitas,

nein, das ist nicht das Typenschild, was Du da gefunden hast.
Das Typenschild klebt links seitlich auf der Gerätetür und ist sichtbar,
wenn die Geräte-Türe geöffnet ist.
Von dort brauchen wir die Ident-Nr., die mit "00402804" beginnt und noch
zwei weitere Stellen rechts hat, evtl. fehlen die zwei Nullen links.

Wie Bernd denke ich auch, dass die Niveauregelung verstopft ist.
(Bitte arbeite nur am spannungsfreien Gerät! Netzstsecker ziehen! Lebensgefahr!)
Zum Reinigen solltest Du die Sockelverkleidung vorne unten und die linke
Seitenwand vom Gerät entfernen.
Damit Du noch besser an die Schläuche kommst, kannst Du das Gerät auch auf
die rechte Seite oder auf die Rückwand legen und die Bodenwanne entfernen.
Von der Wassertasche (Luftfalle), die links vorne in der Seitenwand sitzt, führen
3 Schläuche unterschiedlichen Durchmessers zum Sammeltopf (Pumpensumpf/Filtergehäuse).
Diese Schläuche und deren Anschlußstutzen sind gründlich zu reinigen.
Auch die Wassertasche selbst (die vordere der beiden) sollte möglichst
sauber sein, Du kannst sie n...
78 - Waschmaschine Elektra Bregenz WA380 -- Waschmaschine Elektra Bregenz WA380
Sorry das ich mich erst so spät melde.


DANKE für den Tipp mit der Luftfalle, nach dem reinigen funkt die Waschmaschine wieder einwandfrei. ...
79 - Waschmaschine   MIELE    W 435 E PLUS -- Waschmaschine   MIELE    W 435 E PLUS
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : MIELE
Gerätetyp : W435-E W435 PLUS WPS
S - Nummer : 00/67777257
FD - Nummer : HW07-02
Typenschild Zeile 1 : Vol. 5 KG
Typenschild Zeile 2 : 220 - 240 V
Typenschild Zeile 3 : 2100 W
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo aus Worms,

dies ist mein erster POST in diesem Forum,
daher bitte ich um etwas Nachsicht, wenn ich nicht gleich alles richtig mache.

Ich habe hier im Haushalt, unter anderem diese
MIELE W435E Plus mit WPS Aquastop
Kaufdatum etwa 2002.

Die Schaltpläne habe ich zur Hand, falls das hilft.

Eimerstest: 22 Liter in der Minute

Am 10.01.2009 blinkten plötzlich die Beiden LED's
ABLAUF PRÜFEN + ZULAUF PRÜFEN (PC) auf.

Voran gegangen war eine Reinigung des Flusensiebs,
das vermutlich nicht korrekt zugeschraubt war,
oder bei dem zu viel Wasser in die Bodenwanne floss und daher der Wasserstandsschalter in der Bodenwanne auslöste.
80 - Waschmaschine AEG ÖKO_LAVAMAT 72100 -- Waschmaschine AEG ÖKO_LAVAMAT 72100
Moin DrGonzo77

Bei der Wasserstandhöhe, müsste der Zulauf abgeschaltet haben.
Dann könnte die Luftfalle verstopft sein. Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren. Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle (dicker Schlauch). Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand.
Die Luftfalle (dicker Schlauch) ist in der Quertraverse der Stoßdämpferhalterung befestigt. Den Schlauch auf Undichtigkeit überprüfen.

Gruß Schiffhexler
...
81 - Geschirrspüler AEG Favorit Compact 325i, Öko Favorit 4450 u. baugleiche M -- Geschirrspüler AEG Favorit Compact 325i, Öko Favorit 4450 u. baugleiche M
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Favorit Compact 325i, Öko Favorit 4450 u. baugleiche Modelle
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

:super
AEG Favorit Compact 325i, Öko Favorit 4450 u. baugleiche Modelle

######## Achtung! Vor den Arbeiten Netzstecker ziehen!!!##########

Habe mich einige Tage mit meinem defekten Geschirrspüler(compact 325i) beschäftigen müssen (Wasserüberlauf, zieht kein Wasser) und ihn wieder ans Laufen bekommen.
Vielen Dank an "Ewald4040" u. "Andere" die durch Ihre zahlreichen Tipps dazu beigetragen haben.


Habe hier meine dabei gesammelten Erfahrungen u. Kenntnisse noch mal zusammengefasst ins Forum gestellt.
Denke das, dass eine oder andere auch für baugleiche Geschirrspüler zutrifft !!


Reparatur u. Fehlerbehebung bei:
--------------------------------
Geschirrspüler(GS) holt kein Wasser
Wasser läuft über, in die Bodenwanne
GS pumpt dauernd.


1. GS pumpt dauernd, sobald Netzstecker gesteckt wird.
---------------------------------------------------...
82 - Waschmaschine Miele W806 Novo Eco -- Waschmaschine Miele W806 Novo Eco
Die Geschichte um den Kauf der Maschine ist interessant:
Die Verkäuferin wollte sie ursprünglich für 60EUR verkaufen, dann schrieb sie mir eine email, die Maschine habe im Keller gestanden und jemand hätte den Griff vom Bullauge abgerissen und sie ließe sich nicht mehr öffnen. Sie wollte sie zum Schrott bringen, da habe ich ihr angeboten, gegen eine Aufwandsentschädigung von 10EUR die Maschine zu mir zu bringen. Zu Hause hat es sich herausgestellt, die WM hatte nie einen Griff besessen. Die Frau hat wohl vergessen, dass sie nur unter Strom und auf Tastendruck sich öffnet. Was sie auch problemlos getan hat.

Einen Probelauf habe ich noch nicht gemacht. Ich dachte, das würde Dreck und Schimmel, das sich im Einspülkasten, im Flusensieb und sonstwo angesammelt hat, nur gleichmässig über die Maschine verteilen. Vielleicht erwarten mich noch böse Überraschungen, mal sehen...

Also erstmals habe ich die Maschine nach Anleitung von Gilb (danke!) geöffnet und Einspülkasten, Einspülkammer, Fallrohr und Luftfalle ausgebaut. Alles bis auf Fallrohr in der Spülmaschine gewaschen (das war noch bevor ich Eure Beiträge gelesen gabe, kann mir also Euren Kopfschütteln gut vorstellen). Hatte halt keine Geduld, Eure Tipps abzuwarten. Na hoffentlich war das kein allzugroßer Fehler....
83 - Waschmaschine Miele W451 -- Waschmaschine Miele W451
"Wonach könnte man noch gucken? "

Luftfalle mal abbauen und ggf. reinigen könnte nicht verkehrt sein!
grüßle ...
84 - Geschirrspüler Miele G 641 SC Plus -- Geschirrspüler Miele G 641 SC Plus
Hallo,

Habe gerade noch einmal eine genauere Fehlerbeschreibung von meinem Mitbewohner bekommen der gestern abend die Maschine eingeschaltet hat: Sie lief wohl 10-15 Minuten normal, und hat dann das Programm abgebrochen und mit der Zu-/Ablauf LED geblinkt.

Die Maschine kann sich auch nicht so richtig entscheiden, ob sie mir jetzt einen "6-Uhr-Fehler" oder einen "8-Uhr-Fehler" anzeigt.

Gerade ist der Programmablauf nach Gehör so:

Maschine leer (auch am Überlaufniveauschalter gemessen, hat Durchgang), Start Vorspülprogramm:
0''-2'' Ablaufpumpe an
2''-3'' Pause
3''-28'' Wassereinlauf
28''-29'' UP an
30''-120'' Wassereinlauf
120''-250'' Stille
250'' LED Zu-/Ablauf fängt an zu blinken

Ausgelesener Fehler: 8 Uhr
Wasserstand in der Maschine knapp über Luftfalle, am Überlaufniveauschalter kein Durchgang


Zitat : Was für eine Material-Nr. (05407221) ist denn das?

Das ist die Mat.-Nr. die im Schaltplan steht.

Zur Fehlersuche:

85 - Waschmaschine Bauknecht WAk 5750 -- Waschmaschine Bauknecht WAk 5750
Moin af_bln

Wenn die Vorderwand ab ist, kannst du direkt die Luftfalle reinigen.
Das Plastikteil über der Hz abbauen und reinigen, geht am besten unter Wasser, wenn man eine kleine Schraube reinsteckt und schüttelt. Auch den dünnen Schlauch saubermachen.

Gruß Schiffhexler
...
86 - Waschmaschine Bauknecht WAK 6750 -- Waschmaschine Bauknecht WAK 6750
Moin DomiAleman

Wenn die WA stehen bleibt, überprüfe ob sie abgepumpt hat.
Bei der WA ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Die Dinger sind auch nicht die Sahne. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich, wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche. Da hilft nur eine neue Pumpe.
Die Luftfalle und die Dichtung davon, musst du schon ausbauen und reinigen. Wenn da Schmant drin sitzt, ist setzt sich das Ding beim nächst Wasserziehen wieder zu.

Gruß Schiffhexler
...
87 - Waschmaschine Miele W900 Spezial: Zulauf prüfen (PC) blinkt und Machine pipst kontinuierlich -- Waschmaschine Miele W900 Spezial: Zulauf prüfen (PC) blinkt und Machine pipst kontinuierlich
Hallo bboobb,
[quote]Maschine wäscht normal bis zum letzten Spülgang, dann blinkt die LED neben „Zulauf Prüfen“
Zitat :
Ist der Fehler reproduzierbar, kommt der Fehler (LED Zulauf prüfen)immer nach dem letzten Spülgang?
Nach dem letzten Spülgang sollte das Schleudern starten, pumpt die Maschine da (oder überhaupt)noch ordentlich ab?
Vorab mal die Luftfalle und deren Druckschlauch zum Niveausensor prüfen/reinigen.
Deine Maschine müsste einen "analogen Drucksensor" verbaut haben, hier führt der Druckschlauch zur Elektronik, richtig?
Gib uns noch die Materialnr. vom Schaltplan hier rein.
Bei einem „will nicht starten“ Versuch hört man oft ein Rattern / Knacken im Programmwählschalter, so als ob eine Position „gesucht“ wird. [quote]
Das könnte von der Wasserweiche kommen, die ihre Position nicht findet.
Hier mal die Kontaktverbindung zur Elektronik prüfen.

Gruß Jürgen ...
88 - Waschmaschine blomberg WA 293 Mod. WA 202 -- Waschmaschine blomberg WA 293 Mod. WA 202
... und auch bitte mal die Luftfalle überprüfen / reinigen, wie hier in etwa beschrieben: http://forum.electronicwerkstatt.de......html

Viele Grüße, auch an den netten Kollegen Ewald
der Gilb

...
89 - Geschirrspüler AEG Favorit 5470 -- Geschirrspüler AEG Favorit 5470
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt. ...
90 - Waschtrockner Bauknecht WTE 1530 -- Waschtrockner Bauknecht WTE 1530
OK, scheint sich erledigt zu haben. Ich hab gedacht es wird gleich am Anfang die volle Wasserladung einlaufen gelassen, wie es auch bei meiner "vergleichs-Maschine" der Fall war. Offensichtlich ist es bei meiner Maschine nicht so. Jetzt ist auch genügend Wasser drin.

Ich entschuldige mich für das wahrscheinlich unnötige posten!

Falls mein Problem trotzdem als Hilfe für andere im Forum stehen bleiben soll, gerne. Ansonsten kann mein Thread gelöscht werden.

Noch mal mein Problem und die Beseitigung:

Maschine hängt im Programm und versucht zu Pumpen. Ich meine auch, dass beim "Fehler-Waschgang" tatsächlich die ganze Zeit mit zu wenig Wasser gewaschen wurde.

Lösung:
Verbindungsschlauch zwischen Luftfalle und Waschmittelzulauf gereingt.
Beides befindet sich hinter der Frontabdeckung, die durch lösen von drei Schrauben unten, 2 Schrauben am Türschloss und entfernen der Manschette abgenommen werden kann. Für die, die wie ich noch nie eine Manschette gelöst haben: Da ist, zumindest bei mir, ein Drahtring, der mittels einer Feder auf Spannung gehalten wird. Die Stelle mit der Feder suchen, dann Drahtring "lockern" und abnehmen. (Nur mal so erwähnt, weil ich mit nem Schraubenzieher rumgehebelt habe!) Dann ge...
91 - Geschirrspüler Zanussi Geschirrspüler -- Geschirrspüler Zanussi Geschirrspüler
Vermutlich ist das Druckwächtergefäß und die Saugheber verstopft.
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt. ...
92 - Waschmaschine Blomberg WA 2350 fuzzytronic -- Waschmaschine Blomberg WA 2350 fuzzytronic
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Blomberg
Gerätetyp : WA 2350 fuzzytronic
S - Nummer : 0020607200-204210502
FD - Nummer : Typ WA 9001216
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

Unsere Blomberg hatte den Fehler Err02 und ging nur noch sporadisch.
Ich habe die Luftfalle ausgebaut und gereinigt. Die war tatsächlich verschmutzt.

Nach dem Zusammenbauen hat sie jetzt aber keinen Mucks mehr getan. Das Display ist an, man kann ein Programm wählen, aber nach dem Drücken von Start passiert einfach garnichts.
Sie pumpt kein Wasser, es ist auch keine Error Anzeige im Display.
Man hört auch das Schalten des Relais nicht das sonst immer zu hören ist (sagt meine Frau).

Ich habe nochmal die sichtbaren elektr. Kontakte überprüft, die waren aber in Ordnung, hatte ich ja auch nicht angefasst beim Reinigen der Luftfalle.

Ich hatte die Machine schon öfter offen, zum Kohlen und Lager wechseln und es gab nie Probleme nach dem Zusammenbau.

Hat irgendjemand eine Idee was das Problem sein könnte ?
...
93 - Waschmaschine Blomberg Opal WA 2350 fuzzylogic -- Waschmaschine Blomberg Opal WA 2350 fuzzylogic
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Blomberg
Gerätetyp : Opal WA 2350 fuzzylogic
S - Nummer : -
FD - Nummer : -
Typenschild Zeile 1 : -
Typenschild Zeile 2 : -
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

Unsere Blomberg hatte den Fehler Err02 und ging nur noch sporadisch.
Ich habe heute die Luftfalle ausgebaut und gereinigt. Die war tatsächlich zu.
Nach dem Zusammenbauen hat sie jetzt aber keinen Mucks getan. Das Display ist an, man kann ein Programm wählen, aber nach dem Drücken von Start passiert einfach garnichts. Sie pumpt kein Wasser, es ist auch keine Error Anzeige im Display.

Ich habe nochmal die sichtbaren elektr. Kontakte überprüft, die waren aber in Ordnung, hatte ich ja auch nicht angefasst beim Reinigen der Luftfalle.

Bin einigermaßen ratlos.
Habe bei dieser Maschine inzwischen schon Kohlen und Hauplager gewechselt, dieses Problem übersteigt allerdings meine "Fachkenntnisse"

Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte ? ...
94 - Waschmaschine Elektra Bregenz WA2350 -- Waschmaschine Elektra Bregenz WA2350
Dann ist sehr wahrscheinlich die Luftfalle verstopft. Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren. Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle. Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand. Den Schlauch auf Undichtigkeit überprüfen.

Gruß Schiffhexler
...
95 - Geschirrspüler Miele G641 -- Geschirrspüler Miele G641
Hallo Eierschale,

Zitat : Inzwischen funktioniert der Wassereinlauf auch mal wieder, als wenn nichts gewesen wäre. Vermutlich fällt das Ding dann morgen wieder aus
Damit eine Fehlerquelle mal ausgeschlossen werden kann, solltest Du wenigstens die Luftfalle -wie Gilb schon vorgeschlagen- reinigen.

Gruß Jürgen
...
96 - Wäschetrockner   Miele    WT 946 -- Wäschetrockner   Miele    WT 946
Hallo aussiefan,

ich schrieb verstopft, nicht defekt.

Nun gut, ein Versuch kann nicht schaden.

Dazu musst Du das Gerät vom Netz trennen und dann die Vorderwand öffnen.

Mittig am Bottich, von vorne gesehen, neben dem Heizkörper, sitzt ein graues Teil, welches mit einen schwarzen, dünnen Schlauch versehen ist. Das ist die Luftfalle.

Schlauch vorsichtig abnehmen, dann die Befestigung der Falle lösen( kann eine Schraube oder ein Plastik Dübel sein), und sie aus der Dichtung lösen.

Unter Wasser reinigen. So, dann siehst Du noch den schwarzen Schlauch. Er geht hoch zum Drucksensor. Und das ist wichtig: den Schlauch vorsichtig vom Sensor abnehmen und den Schlauch mal durchpusten.

Alles wieder zusammenbauen, und einen Probelauf starten und das Ergebnis bitte mitteilen.

Zu Deiner Frage ob man den Sensor ersetzen kann: Nein.

Er ist fest auf der Platine eingesetzt und ist nicht einzeln zu bekommen.

So, dann frohes schaffen.

Gruß

shotty ...
97 - Geschirrspüler Miele HG 01 Model Primavera G SC -- Geschirrspüler Miele HG 01 Model Primavera G SC
Hallo Ingo,
mit einem Multimeter und mit etwas Meßkenntnis von Dir, könnten wir hier etwas weiterkommen. Vielleicht kannst Du Dir ein MM kaufen.

Zitat : zwei Kabel heraus gezogen, die MA mit einem Programm gestartet und an dem Punkt wo die MA normalerweise das Wasser einlaufen lässt habe ich die zwei kabel in die Steckdose gesteckt
Hattest Du die Kenntnis, dass das Magnetventil für 230V ausgelegt ist?
Es gibt "Geräte", die nur 110V "abkönnen".

Zitat : Ich habe mir den Stecker von der MA mal genauer angeschaut und habe diesen mit einem Schraubdreher (mit lämpchen) überprüft.

Meinst Du damit den Stecker zum Aquastoppventil?
Laß den Phasenprüfer beiseite u. besorg/kauf Dir ein Multimeter.
Quote:
98 - Geschirrspüler Miele Automatic G 520 -- Geschirrspüler Miele Automatic G 520
Hallo Mala,

Zitat : habe auch das Sieb gereinigt - daran liegt es auch nicht
Unter der Siebkombination die Luftfalle reinigen.
-Unter der "Siebkombi" den Luftfallendeckel abnehmen u. Luftfallenkammer reinigen. Den Deckel mit neuem O-Ring wieder montieren.
Wenn das keine Besserung bringt, den Ablaufschlauch mal in einen Kübel abpumpen lassen.

Zitat : Gibt es nicht wie bei einer Waschmaschine auch so ein Ventil
Nein!

http://forum.electronicwerkstatt.de......html
Die fehlenden Daten noch durchgeben!

Gruß Jürgen
...
99 - Waschmaschine Miele delux Electronic W723 -- Waschmaschine Miele delux Electronic W723
Hallo Thorsten,

Zitat : die Tür lässt sich problemlos öffnen und auch das pumpen lässt sich ansteuern

Zitat : Kabelbaum unter wackeln auf Kabelbruch geprüft.
Doch sicher die Drähte einzeln unter Einsatz Deines Multimeters!

Zitat : Wie man Druckschalter und Druckschlauch prüft habe ich nicht im Forum gefunden
Du schreibst ja Luftfalle ok, von der führt ein Druckschlauch zum Niveauschalter. Diesen Schlauch und den Anschlußstutzen vom Niveauschalter noch reinigen. Wenn Du von der Luftfallenseite leicht in den Schlauch einbläst, solltest Du 3mal ein ...
100 - Waschmaschine Miele W941 -- Waschmaschine Miele W941
Moin und willkommen im Forum!

Gerät öffnen ( schon mehrfach beschrieben ) und die Luftfalle kontrollieren und reinigen. Diese sitzt an der Front vom Bottich rechts unten.

Gruß
Bernd ...
101 - Geschirrspüler AEG Öko Favorit 6270 VI -- Geschirrspüler AEG Öko Favorit 6270 VI
Glaube ich nicht, eher noch eine Verstopfung der Luftfalle zum Druckwächter. Zieh den Schlauch vom Druckwächter ab und versuch mit heissem Wasser und einer Spritze (Apotheke) den Schlauch und die Luftfalle (Siebtopf) zu reinigen.
Der Schlauch sitzt vorn vorm Siebtopf. Hinter der unteren Sockelblende (rechts an der Seitentraverse sitzt der Druckwächter) ...
102 - Waschmaschine AEG Öko Lavamat 920 -- Waschmaschine AEG Öko Lavamat 920
Wenn Du die Schrauben verstellst werden die Wasserstände nicht mehr stimmen. Dann ist auch ein neuer Druckwächter fällig. Die Luftfalle reinigen löst das Problem. ...
103 - Geschirrspüler Siemens 1734424004 ? -- Geschirrspüler Siemens 1734424004 ?
Linke Seitenwand abnehmen. Riffelschlauch und Luftfalle mit Gebergehäuse reinigen. Wurde schon oft beschrieben, benutz die Suche. ...
104 - Waschmaschine Miele W698 -- Waschmaschine Miele W698
Hallo Bernd,
teste mal auch den Niveauschalter B1 auf Schaltfunktion.
Deren Druckschlauch u. die Luftfalle noch prüfen/reinigen.
Sollte hier ein Fehler vorliegen, bekommt das PGS keine Spannung für die Zuschaltung der Stecker 3 Kontakte.

Gruß Jürgen
Auch an den Kollegen Gilb ...
105 - Waschmaschine Bosch WFM 3010 -- Waschmaschine Bosch WFM 3010
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WFM 3010
FD - Nummer : 7112 03164
Typenschild Zeile 1 : M3301B000
Typenschild Zeile 2 : DVGW M450
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

unsere ca. 15jährige WaMa zieht Wasser (nur über den VORwäsche-Schaft) und pumpt gleichzeitig UNAUFHÖRLICH ab, obwohl kein Wasser mehr drin ist. Und der Wäscheberg wird größer und größer...

Woran kann das liegen?
Durch das Lesen von ähnlichen Problemen bei anderen Herstellern könnte es an der LUFTFALLE liegen, die ich reinigen soll. Aber wie rankommen?

Wer kann mir weiterhelfen?
Bin für jeden Rat sehr dankbar.

Grüße,
Soner ...
106 - Waschmaschine Privileg 4005 SE -- Waschmaschine Privileg 4005 SE
Moin carl

Willkommen im Forum
Dann ist sehr wahrscheinlich die Luftfalle verstopft. Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren. Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle. Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen vom Wasserstand. Den Schlauch auf Undichtigkeit überprüfen.

Gruß vom Schiffhexler

...
107 - Waschmaschine privileg -- Waschmaschine privileg
Vermutlich eine Trommelrippe ausgebrochen. Die neue Rippe wird nur eingeschoben und geklipst. Wie Prinz schon schrieb, Pumpengehäuse auf Reste der Rippe absuchen. Auch die Luftfalle reinigen, sitzt hinterm Pumpengehäuse. ...
108 - Waschmaschine Bauknecht WA8500 -- Waschmaschine Bauknecht WA8500
Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren. Da befindet sich oben die Niveaudose. Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle. Das System (Schlauch und Luftfalle) demontieren und reinigen da setzt sich mit der Zeit altes Waschpulver ab und verhindert damit das Erkennen vom negativen Wasserstand.

Gruß Schiffhexler
...
109 - Geschirrspüler   AEG    91172-2c -- Geschirrspüler   AEG    91172-2c
Hallo AEG_User
Willkommen im Forum
Die Heizung durchmessen, gegen Masse.
Dann die nächste Maßnahme.
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt.
Benutz die Suche, es wurde einiges darüber geschrieben.
Gruß,Ewald4040 ...
110 - Waschmaschine Miele W 753 -- Waschmaschine Miele W 753
Hallo Aut,

danke für die Nümmerkes.

2 Sachen kommen da zunächst mal in Frage:
(Zunächst ist die Maschine unbedingt spannungsfrei zu machen!)

a) Verstopfte Luftfalle: Vorderwand öffnen, wie hier beschrieben http://forum.electronicwerkstatt.de......html und das weiße Kunststoffrohr, welches vorne unten mittig im Bottich steckt, reinigen. (Im Forum findest Du sicher Bilder dazu über die Suche (Lupe oben links)).

b) Verschlissene Motorkohlen: (Vorderwand wieder schließen) Maschine vorsichtig nach vorne kippen und mit der Kante der Sitzfläche eines Stuhls unterhalb der Schalterblende abstützen.
Sich hinter die Maschine hocken und die Spannlasche des Motors (Riemenspanner) lösen, den Riemen abnehmen und dann die Kappe des Motors abmontieren: dann siehst Du die Kohlebürstenhalterungen schon.

Viel Erfolg
der Gilb ...
111 - Waschmaschine AEG Lavamat 70230 Update -- Waschmaschine AEG Lavamat 70230 Update
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Lavamat 70230 Update
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo liebes Forum,

die notwendigen Nummern und Daten kann ich leider nicht eintragen, da mein Problem gerade wäscht Ich trage Sie nach.

ich habe aktuell nur eine kleine Frage:

Wir komme ich an die Luftfalle bei der obigen Waschmaschine heran ?

Ich habe es von hinten versucht und die Schlauchklemme zeigt in Richtung Front, so dass ich keinerlei Hebel / Zange oder ein anderes Werkzeug zum Öffnen derselben nutzen kann. Mit den Fingern bekomme ich die einfach nicht auf.

Grund ist aktuell folgender: E34 bei Start von Waschprogrammen oder Schleuderprogrammen, da dort immer zuerst die Pumpe anspringt und dann der Fehler gezogen wird.

Und deswegen würde ich gerne die Luftfalle ausbauen und reinigen.

Die Historie:
E51 (Tachosignal) und E61 (Heizung) habe ich inzwischen durch entsprechende Maßnahmen an Motor und Heizung gelöst.
E35 kommt im Diagnoseprogramm bei der Wassereinlaufprüfung, hat aber keinen Einfluss auf die Waschprogramme.

Druckdose klickt wenn man leicht reinbläst 2X und auch ...
112 - Geschirrspüler AEG Öko Favorit 3430 -- Geschirrspüler AEG Öko Favorit 3430
Luftfalle reinigen, verfolge den Schlauch vom Druckwächter, der ist dort angeschlossen. Öffne am Siebtopf die Plastikglocke (eine mittige Schraube) und zieh die blauen Saugheber heraus. Reinige die beiden Heber und auch die Luftfalle (wird verfettet sein) Merk Dir jedoch den Sitz der Heber, die Länge ist unterschiedlich.
Benutz die Suche (Saugheber) ...
113 - Waschmaschine Blomberg Opal WA 2350 Fuzzylogic -- Waschmaschine Blomberg Opal WA 2350 Fuzzylogic
Hallo Myco,

danke für die Rückmeldung.

Ja, es kann sein, dass die Luftfalle verstopft war.
Du solltest sie deshalb lieber mal ausbauen (den nach oben führenden schwarzen Schlauch vorsichtig abziehen, dann die Luftfalle aus dem Bottich ziehen) und gründlich ausspülen, auch ihre Dichtung (zum Bottich hin) mal herausziehen und reinigen.

MfG
der Gilb ...
114 - Geschirrspüler AEG Favorit Sensorlogic 65052i -- Geschirrspüler AEG Favorit Sensorlogic 65052i
Das braune Zeug ist Levatit, Harzkugeln. Das ist normal. Darf nur nicht weiß dazwischen sein, dann wäre es Reiniger. Der Durchlaufmengenregler ist unter der schwarzen Gummischeibe. Die Elektronik sitzt hinter den Tasten. Bedienblende durch sechs Schrauben abnehmen. Elektronikraststecker abziehen, und das Gehäuse aus der Blende klipsen. Versuch auch die Luftfalle zu reinigen, verfolge den schwarzen Schlauch vom Druckwächter. Reinigung mit einer Spritze (Apotheke). Mit heissem Wasser durchspülen. ...
115 - Waschmaschine   Whirlpool    AWM 6141 -- Waschmaschine   Whirlpool    AWM 6141
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Whirlpool
Gerätetyp : AWM 6141
S - Nummer : 857061403003
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forumsgemeinschaft,

meine ca. 2 Jahre alte Whirlpool WaMa (leider ein paar Mon aus der Garantie) macht leider Probleme beim Schleudern.

Genauer gesagt fängt sie in fast allen Programmen überhaut nicht zu Schleudern an, komischerweise Schleudert sie bei Auswahl des Schonschleuderprogrammes richtig.

Ein Hinweis auf eine Fehlfunktion ist auch die während der Programme immer wieder kurz aufleuchtende (circa im Minutenabstand) grüne LED "Tür frei". Das passiert aber nur bei den Programmen mit den geschilderten Schleuderproblemen.

Ich habe die hier im Forum entdeckten Tipps (Reinigung der Luftfalle, Ablaufschläuche, reinigen der FremdkörperfalleAbwasserpumpe) durchgeführt aber bis auf einige Kleinteile und Flusen nichts gefunden. Die Pumpe funktioniert meiner Meinung nach richtig und pumpt das Wasser auch in kurzer Zeit ab.

Den Pressostaten habe ich durch Reinpusten mit einem Durchgangsprüfer überprüft - er hat vier Anschlüsse - ich habe allerdings nur einen Schaltpunkt gefunden der zwei der Kontakte beim ...
116 - Waschmaschine Miele W 2663 -- Waschmaschine Miele W 2663
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W 2663
Typenschild Zeile 1 : W 2663 WPS 10/67821500
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Seit einem halben Jahr dauert der Waschgang dieser Maschine länger als üblich, z. B. ein voll Buntwäschegang zeigt, 15 min nach dem Start, eine Restzeit von circa zwei Stunden aber es verlängert sich bis zu 3 Stunden.
Ich habe festgestellt dass:
-(1) manchmal ist noch Wasser im Gerät nach Ende des Waschgangs
- (2) das ganze Gerät wackelt während der Drehungsphase vor dem Schleudern
- (3) In Vorbereitung der Schleudern dreht sich die Trommel und diese Drehung bricht ab und das wiederholt sich mehrmals. Wenn es zum Schleudern kommt bricht ab nach ein paar Sekunden mit extrem viel Schaum.
- (4) Oft während der Dreh/Schleuderphase setzt sie aus, startet nach 10 Sekunden wieder und hat sich das Programende um 7- 15 min zurückverschoben
- (5)Während des Hauptschleudergangs (6 min) sind (nicht metallische) Geräusche (don don don und auch ting ting ting) zu hören. Aber nach es hat sich zurückgesetzt schleudert er wie geschmiert.
Wenn das Gerät ist leer dann läuft alles richtig.
Der frühere Boden war sehr wa...
117 - Waschmaschine Miele WS 5405 -- Waschmaschine Miele WS 5405
Moin!

Mal das Frontblech wegmachen und unten rechts am Bottich die Luftfalle reinigen und den Schlauch zum Druckschalter durchblasen.

Gruß
Bernd ...
118 - Geschirrspüler Miele G570SC -- Geschirrspüler Miele G570SC
Hallo Rande,

danke für die positive Rückmeldung.

Und ja, in dieser Rinne am unteren Ende der Gerätetür sammelt sich das Wasser, welches die Rundum-Türdichtung durchdringt, um wieder in den Spülraum zurück zu laufen.
Bei halb geöffneter Tür kannst Du die untere Türdichtung und die Rinne mal etwas reinigen.
Wenn das Wasser dort zu hoch steigt, läuft es ja über, in die Bodenwanne, und löst den Schwimmerschalter aus.
Hast Du evtl. die Wasserzulaufzeit verändert (von 60 auf 90 Sekunden gestellt)?
Oder ist die Luftfalle (rechts hinten unterhalb des Feinfilterblechs, unten im Spülraum) verstopft, die mit dem Überlauf-Niveauschalter (vorne ganz rechts hinter der Sockelblende) verbunden ist?

MfG
der Gilb ...
119 - Waschmaschine Miele NOVOTRONIC W917 -- Waschmaschine Miele NOVOTRONIC W917
Hallo AVR User,

dann klemmt evtl. der Niveauschalter oder die Luftfalle ist verstopft.
Dazu müsstest Du mal die Vorderwand der Maschine öffnen http://forum.electronicwerkstatt.de......html
und die Luftfalle reinigen.

MfG
der Gilb ...
120 - Geschirrspüler Zanussi ID 6245 -- Geschirrspüler Zanussi ID 6245
Bevor Du das Gerät entsorgst, mach folgendes:
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt. Versuch es erst mit den Saugheber,n. ...
121 - Waschmaschine   AEG    ÖKO-LAVAMAT euroline S Update -- Waschmaschine   AEG    ÖKO-LAVAMAT euroline S Update
Die Luftfalle reinigen, kann verstopft sein. Die beiden Druckwächter und Schläuche zur Luftfalle prüfen. Die Heizung gegen Masse durchmessen, sollte ohmisch unendlich hohen Widerstand anzeigen. Benutz die Suche und gib E33 oder E34 ein. Der Fehler wurde mehrmals behandelt. ...
122 - Geschirrspüler IGNIS ADL837 -- Geschirrspüler IGNIS ADL837
Hallo,

Zitat : Hab mir das mit der Luftkammer bzw. Niveauregulierung mal angesehen. Aber sehe keine Chance da ran zu kommen. Sollte das Eure Diagnose werden, bräuchte ich auch gleich eine Ausbauanleitung

du bist auf den richtigen Weg.
Gerät frei Stellen und auf den Rücken legen. Bodenwanne entfernen und Luftfalle reinigen. Die Schlauchschellen, am Sumpfboden, entfernen, dann siehst Du schon den Schlamassel.
viel glück. ...
123 - Waschmaschine BAUKNECHT WA 1200 STAR -- Waschmaschine BAUKNECHT WA 1200 STAR
Hallo msztec,

FH = Kein Wasserzulauf, Wasserhahn/Ventil/Flowmeter/Niveauschalter

1)
Eimertest durchführen (Bei abgeschraubtem Zulaufschlauch müssen ca. 10-15 L/min vom Wasserhahn in einen Eimer fließen)
2)
Schlauchsiebe prüfen, bzw reinigen
3)
Aquastopp, bzw. Einlaufventile prüfen/reinigen (sollte(n) ein wenig brummen) mit Hand dranfassen
4)
Luftfalle/Druckdom reinigen (bzw. Waschmittelschlacke entfernen)
5)
Flowmeter prüfen

Benutze hierzu auch mal die Suchfunktion im Forum


Gruß flumer
_____________________________________________________________________
ACHTUNG !
Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebensgefahr bringen. Die Anwendung meiner Tipps geschehen auf eigene Verantwortung. Für Schäden und Folgeschäden übernehme ich daher keine Haftung.
Vor allen Arbeiten am geöffneten Gerät immer den Gerätenetzstecker ziehen,
sowie Vorschriften gemäß VDE 0701/0702 beachten.

...
124 - Waschmaschine Elektra Bregenz Type WA 293 / Mod. WA 233 -- Waschmaschine Elektra Bregenz Type WA 293 / Mod. WA 233
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : Type WA 293 / Mod. WA 233
S - Nummer : 2350256
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Wie bei vielen anderen im Forum schleudert unsere WaMa nicht mehr. Alle anderen Funktionen (Wassereinlauf/abpumpen, Wäsche waschen links/rechts drehend = Reversieren?) sind o.k.
Optisch scheint alles in Ordnung (kein Kabelbruch, Verschmorungen, Verfärbungen an Platine/Kabel, keine losen Teile, keine abgegangenen Stecker)
Wo befindet sich die Luftfalle bzw. der Niveauschalter bei diesem Modell und wie lassen sie sich reinigen bzw. überprüfen? Wassereinlauf und Abpumpen funktionieren wie oben gesagt, allerdings hört die Laugenpumpe nicht auf zu pumpen, obwohl kein Wasser mehr im Bottich ist. Ob das immer so war, kann ich nicht sagen.
Da die WaMa gute 12 Jahre alt ist und bei einigen im Forum die Kohlebürsten schuld an ähnlichen Problemen waren, habe ich dies einmal ausgebaut: Länge ca. 15 mm - also wahrscheinlich zu kurz. Aber kann dann die Trommel sich überhaupt noch drehen (was sie ja im normalen Waschgang auch tut!)? Oder ist die Steuerung des Motors defekt? Es ist ein Motor von Siemens - die genaue Bezeichnung habe ich d...
125 - Waschmaschine Bauknecht WAK6752 -- Waschmaschine Bauknecht WAK6752
Nabend und willkommen im Forum!
Luftfalle reinigen.Benutze mal die Lupe ( Suche).Da solltest Du fündig werden.

Tommi ...
126 - Waschmaschine Miele W820 -- Waschmaschine Miele W820
Hallo Shakedown,

das Schleudern und auch das Ziehen des Weichspülers hängt von den Wasserständen im Bottich ab.
Wenn noch zuviel Wasser im Bottich vom Niveauschalter angezeigt wird, nimmt die Maschine keinen Weichspüler und schleudert nicht.
Wenn der hohe Wasserstand im Bottich steht und Du die Maschine abpumpen lässt, sollte sie in maximal einer Minute das Wasser komplett abgepumpt haben.
Wenn nicht:
Flusenfilter nach Gebrauchsanweisung reinigen,
Ablaufschlauch auf Knicke / Verstopfungen prüfen,
ggf. Anschluß am Syphon (unterm Waschbecken) auf Verstopfung prüfen,
Luftfalle und Niveauschalter im Gerät prüfen.

Mit freundlichen Grüßen
der Gilb ...
127 - Geschirrspüler Miele HG01 / Primavera G 647 SCI -- Geschirrspüler Miele HG01 / Primavera G 647 SCI
Hallo Jürgen,


Zitat :
Setzt Ihr Tabs in der SpüMa ein?


Ja, wir benutzen Tabs, die Hausmarke einer Drogeriekette mit 2 Buchstaben.
Inhalte:
> 30% Phoshate
5-15% Bleichmittel auf Sauerstoffbasis
< 5% Phosphonate, nichtionische Tenside


Zitat : Ist die Luftfalle im Pumpentopf -unter den Sieben im Spülraum-
nach Gebrauchsanweisung schon gereingt?

Welche Luftfalle ? Ich habe in der Gebrauchsanweisung nachgeschaut und nichts gefunden, ausser "Siebe im Spülraum reinigen".

Kannst Du mir das mit der Luftfalle genauer Beschreiben ?

Gruss
Martin ...
128 - Waschmaschine AEG Lawamat W 1440 electronic -- Waschmaschine AEG Lawamat W 1440 electronic
Hallo waldy.

in dem Gerät sitzt eine Luftfalle.
Die müsstest Du einmal ausbauen und reinigen.

Wenn Du den Deckel oben von der Maschine abmachst, siehst Du rechts zwei runde Dosen.
Davon geht jeweils ein Schlauch nach unten, zur Luftfalle.


gruß
röhre ...
129 - Waschmaschine Miele Deluxe Electronic W723 -- Waschmaschine Miele Deluxe Electronic W723
Moin Daniel!

Du solltest mal die Maschine vorne öffnen und die Luftfalle reinigen. Die dürfte verschlammt sein. Die sitzt unten rechts am Bottich.

Gruß
Bernd ...
130 - Waschmaschine Miele W425 -- Waschmaschine Miele W425
Alles falsch, setzen, sechs!

Wenn das PGS das Schleudern überspringt, zeigt der Niveauschalter noch Wasser an und es ist evtl. die Luftfalle (hinten weißen Plastikdeckel abschrauben, und unten, mittig im Bottich sitzt die Luftfalle) zu reinigen.

Frohe Ostern und kollegialen Gruß
der Gilb ...
131 - Waschmaschine Siemens WM 61401 Siwamat 6140 -- Waschmaschine Siemens WM 61401 Siwamat 6140
Hallo flomakla,

hier kann auch ein Fehler in der Niveauregelung oder eine verstopfte Bottichentlüftung vorliegen.

Dazu erstmal Druckdom/Luftfalle reinigen, ggf. dort den Waschmittelschlamm entfernen.

Wird das Wasser vor dem Schleudern restlos abgepumpt ?

Bitte für eine genauere Hilfestellung die E-Nr, FD-Nr, etc. durchgeben.
Zu finden bei geöffneter Tür irgendwo im Türinnenrahmen oder auf dem Typenschild


Gruß flumer
_____________________________________________________________________________
ACHTUNG !
Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebensgefahr bringen. Die Anwendung meiner Tipps geschehen auf eigene Verantwortung. Für Schäden und Folgeschäden übernehme ich daher keine Haftung.
Vor allen Arbeiten am geöffneten Gerät immer den Gerätenetzstecker ziehen,
sowie Vorschriften gemäß VDE 0701/0702 beachten.
...
132 - Geschirrspüler Miele G601 SCI Plus -- Geschirrspüler Miele G601 SCI Plus
Hallo Matthias,

ich denke der Überlauf-Niveauschalter B1/2 ist weiter zu überprüfen.
Wenn Du dort am Stecker an der Elektronik LL gemessen hast, was ich mal als unendlich hohen Widerstand interpretiere, dann ist das nicht richtig.
Dort müssen nahe 0 Ohm zu messen sein!
Erst wenn der Spülraum vorm Überlauf steht, soll der Widerstand unendlich hoch werden!

Der Überlaufniveauschalter sieht dem Heizungsniveauschalter ähnlich und sitzt vorne rechts an der Sockelseite, von vorne erreichbar.
Bau den mal aus und ziehe den Schlauch ab, puste dann leicht hinein und prüfe, wie er schaltet.
Puste auch mal in den Schlauch, um eine dortige Verstopfung auszuschließen.
Der Schlauch führt in die Luftfalle, die nach Ausbau des Feinfilterblechs im Spülraumboden sichtbar wird.
Um sie zu reinigen muß die untere Sprüharmführung herausgedreht werden.

Jetzt aber - ich glaube wir findens
der Gilb ...
133 - Geschirrspüler Miele G575 -- Geschirrspüler Miele G575
Na bitte, Hartmut,

geht doch.

Die schleimige Pampe ist die Folge von zu schwachem Spülpulver oder besonders Tabs und evtl. zu niedriger Spültemperatur (65°C-Programm notwendig, wenn gekochte Speisereste am Spülgut haften).
Den Stutzen vom Heizungsdruckwächter / Heizungsniveauschalter (die runde Druckdose, von vorne gesehen etwas rechts von der Mitte des Sockels) und den Stutzen von der Umwälzpumpe (dicker Motor) auch vorsichtig auskratzen.
Den Niveauschalter kannst Du, wenn Du ihn ausbaust, auch mit etwas klarem Wasser ausspülen. Achte aber darauf, dass seine elektrische Seite trocken bleibt oder lasse ihn anschließend ein paar Tage auf der Heizung trocknen, damit es keinen Kurzschluß gibt.
Die anderen Schläuche spülen sich eigentlich selber frei, der Niveauschalterschlauch ist ja eher ein Blinddarm / eine Sackgasse.
Wenn Du das Feinfilterblech aus dem Pumpensumpf / Sammeltopf im Spülraum der Maschine herausnimmst, kannst Du aber noch eine Luftfalle (rechts hinten im Sammeltopf) reinigen. Sie hat mit dem Überlauf-Niveauschalter zu tun und verschlammt auch gerne mal.

Mit fröhlichem Gruß
der Gilb ...
134 - Waschmaschine Bauknecht WAS 4540 -- Waschmaschine Bauknecht WAS 4540
Hallo Laugenpumpe,

Eimertest OK ?
Türschalter und Einlaufventil prüfen; eine weitere Möglichkeit wäre das Prüfen der Wasserstandsregelung (Luftfalle reinigen, Druckdose prüfen)
Auch ein Schaltwerkfehler ist hier nicht auszuschließen.

Gruß flumer
_____________________________________________________________________________
ACHTUNG !
Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebensgefahr bringen. Die Anwendung meiner Tipps geschehen auf eigene Verantwortung. Für Schäden und Folgeschäden übernehme ich daher keine Haftung.
Vor allen Arbeiten am geöffneten Gerät immer den Gerätenetzstecker ziehen,
sowie Vorschriften gemäß VDE 0701/0702 beachten.



[ Diese Nachricht wurde ge&auml;ndert von: flumer am &nbsp;4 Mär 2007 23:18 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: flumer am  4 Mär 2007 23:22 ]...
135 - Waschmaschine Siemens Siwamat 9100 -- Waschmaschine Siemens Siwamat 9100
Hallo siwamat_nix,

entleere erstmal die Maschine komplett (Restwasser entfernen) Erst mal mit Programm Abpumpen probieren und den Rest mit Notentleerungsschlauch oder öffnen der Pumpenklappe rauslassen.
Aufpassen, da kann noch einigens kommen.
1)
Öffne mal die Seitenwand und löse den unteren Gummifaltenbalg (Trichter) zwischen Bottich und Pumpe. Reinige dort mal alles und prüfe auch den "Ökoball", den man auch testweise mal weglassen könnte. Ggf. tauchen hier auch gerne mal Fremdkörper (Socken, BH-Bügel, o.ä) auf, die der Ablauf behindern.
2)
Wenn ältere Ablaufpumpen (besonders Magnetpumpen, wie in deinem Fall) ein größeres Lagerspiel bekommen laufen die oft nicht von allein an (besonders bei Erwärmung, bzw. längerer Betriebsdauer) und gehen dann erst wieder bei Abkühlung.
Da hilft meistens nur komplett wechseln !
Prüfe hier auch gleich mal das Axialspiel; sollte nicht größer als 2mm sein.
3)
Wasserstandsregelung prüfen, Luftfalle (Druckdom) unten am Bottich reinigen, Waschmittelschlacke entfernen.


Günstige E-Teile unter http://www.verwendungszentrum.de


Gruß flumer
_________...
136 - Waschmaschine Siemens SIWAMAT 5020 -- Waschmaschine Siemens SIWAMAT 5020
Hallo awaxh,

zuerst mal prüfen, ob richtig gefüllt wird und die Wasserstandsregelung OK ist. Dazu mal die Rückwand öffnen und unten am Bottich die Luftfalle/Druckdom abziehen reinigen, Waschmittelschlacke entfernen. Dann dort den dünnen Schlauch, der von oben drauf geht abziehen, vorsichtig reinblasen bis es "Klickt" und wieder loslassen bis es wieder "Klickt".
An diesem dünnen Schlauch und nach oben bitte NICHTS mit Wasser spülen.

Ein Fehler im Schaltwerk ist natürlich auch nicht ganz auszuschließen, die gibts aber auch wesentlich günstiger bei:
www.verwendungszentrum.de


Gruß flumer


____________________________________________________________
ACHTUNG !
Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebensgefahr bringen. Die Anwendung meiner Tipps geschehen auf eigene Verantwortung. Für Schäden und Folge- schäden übernehme ich daher keine Haftung.
Vor allen Arbeiten am geöffneten Gerät immer den Gerätenetzstecker ziehen,
sowie Vorschriften gemäß VDE 0701/0702 beachten.



...
137 - Geschirrspüler Miele G 678 SC -i -2 -- Geschirrspüler Miele G 678 SC -i -2
Hallo JohnDeere,

der Wasserstand ist schon arg hoch.
Evtl. hast Du die Maschine mal auf niedrigen Wasserdruck umprogrammiert und damit die Zeit zum Wasserziehen von 70 auf 100 Sekunden umgestellt.
In der Gebrauchsanweisung steht, wie man das programmieren kann.
Wenn es auf 70 Sekunden eingestellt ist und dennoch so viel Wasser zuläuft, ist evtl. die Luftfalle verstopft.
Sie sitzt im Sammeltopf (Pumpensumpf) rechts hinten.
Du musst das Feinfilterblech aus dem Sammeltopf entnehmen, den unteren Sprüharm nach oben abziehen und dann seinen Flansch aus dem Sammeltopf herausdrehen.
Dann kannst Du die Abdeckkappe der Luftfalle herausheben und dort alles gut reinigen.
Von dieser Luftfalle geht seitlich, aussen am Sammeltopf, ein dünner schwarzer (oder durchsichtiger) Schlauch weg, der zum Überlauf-Niveauschalter führt (vorne, ganz rechts, hinter der Sockelverkleidung).
Der kann auch verstopft sein oder der Überlauf-Niveauschalter ist evtl. defekt, schaltet nicht, wenn die Maschine ausreichend mit Wasser gefüllt ist.

Wenn Du das alles geprüft und ggf. instandgesetzt hast, und es tropft immer noch an der Türe, muss wohl die untere Türdichtung und möglichst auch die Rundumdichtung im Gehäuse erneuert werden.
Wichtig ist jedoch ...
138 - Waschmaschine BEKO 3301 -- Waschmaschine BEKO 3301
Hallo Lentei,

das kann verschiedene Ursachen haben, hier einige Tips:

1.Beladung beachten, Überladung, lange Wäschestücke (Unwucht
wird erkannt)
2.Auf Schleudervorwahl, Einstellung achten
3.Niveauschalter prüfen, schaltet nicht zurück
4.Luftfalle prüfen, reinigen (Waschmittelschlacke)
5.Bottichentlüftung prüfen, reinigen
5.Restwasser vorhanden, prüfen, nicht korrekt abgepumpt

ACHTUNG !
Bei allen Arbeiten am geöffneten Gerät immer den Gerätenetzstecker ziehen,
sowie Vorschriften gemäß VDE 0701/0702 beachten.

Gruß flumer
...
139 - Waschmaschine Bauknecht WA3771 -- Waschmaschine Bauknecht WA3771
Hallo Jank,

@Schiffhexler
ich glaube, die hat keinen Schwimmerschalter !

E2 deutet zwar auf das hin was Kollege "Schiffhexler"
schrieb, aber nach meinen Angaben hat dieses Modell keinen Aquastopp !

Das kannst du ja selbst am Besten nachprüfen.
Wenn hier kein Aquastopp vorhanden, könnte das auch ein Überdosierungsproblem sein.

Dazu Vorderfront öffnen
- Spannring von Manschette entfernen, vorsichtig mit kl. Schraubendreher an der unteren Feder ansetzen
- Manschette abknöpfen
- 2 Schrauben vom Türschloss lösen
- Sockelblende unten abziehen und die 3 Schrauben darunter entfernen
- mit Schaubendreher leicht an Oberkante der Front reinfahren,
-Front vorsichtig nach unten hebeln und nach vorne abnehmen

Dann Luftfalle ausbauen, bzw. reinigen und Waschmittelschlamm entfernen.
Diese sitzt unten im Bottich (Kunststoffteil); da wo von oben ein dünner Schlauch dran ist.

ACHTUNG !
Bei allen Arbeiten am geöffneten Gerät immer den Gerätenetzstecker ziehen,
sowie Vorschriften gemäß VDE 0701/0702 beachten.


Gruß flumer
...
140 - Geschirrspüler Privileg 470 -- Geschirrspüler Privileg 470
Hi Leute

kurzes Update:

Flügeln der Pumpe 1A
alle Schläuche, die linke Seite (labyrinth),
die Kugel im Innenraum 100% sauber (musste nix reinigen)

Kann ich die Magnetdose auch anders überlisten, wie durch (immer wieder zitierten) teuren und aufwändige Umbaukit???

Kreativität ist gefragt .....

Danke, Matty

PS: Wo ist die Luftfalle ...
141 - Waschmaschine Miele W715 -- Waschmaschine Miele W715
Hallo,

Danke für die Tipps. Ich habe die Luftfalle ausgebaut und geprüft. Sie scheint einwandfrei zu funktionieren. Ich höre ein Schaltgeräusch wenn ich leicht reinblase.
Als Fehlerursache habe ich (hoffentlich) herausgefunden, daß das Kugelventil nicht öffnet. Die Kugel des Kugelventils im Ablauf des Bottichs ist mit Waschmittelrückständen verklebt und haftet oben im Sitz des Auslaufs so fest, daß ich nur durch seitliches wegdrücken am Gummibalg, die Kugel aus dem Sitz bewegen konnte. Leider konnte ich den Gummibalg mit der Kugel an der Unterseite des Bottichs nicht entfernen (ich habe einerseits Bedenken den Gummibalg zu beschädigen, bzw. ihn anschließend nicht wieder drauf zu bekommen).
Ich vermute, daß das Flüssigwaschmittel (meine Frau hat seit eingen Wochen Weißer Riese Gel Waschmittel) in der Waschlauge einen schmierig, klebrigen Überzug auf den Oberflächen des Auslaufsystems hinterläßt, was die Kugel im Sitz festkleben lässt. Auch scheint durch das Gelwaschmittel ein zu stabiler Schaum zu entstehen, da nach der Wäsche der Bottich im Bereich des Ablaufs voll Schaum war, ebenso war Schaum im Türfenster am Gummi zu sehen. Der Schaum wird durch das normale Spülen nicht zersetzt, obwohl ich sehr sparsam das Waschmittel dosiert habe.
Gibt es ein Reinigung...
142 - Geschirrspüler Privileg 310 -- Geschirrspüler Privileg 310
Hallo Sanna
Willkommen im Forum
Der Grund warum zu wenig Wasser gezogen wird ist eine Verstopfung durch Fettansammlung:
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt.
Gruß,Ewald4040 ...
143 - Geschirrspüler AEG Öko Favorit 4450 -- Geschirrspüler AEG Öko Favorit 4450
Hallo Christian
Willkommen im Forum
Die Nummern die angegeben wurden, sind ok.
Der Grund warum zu wenig Wasser gezogen wird ist eine Verstopfung durch Fettansammlung:
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt.
Gruß,Ewald4040 ...
144 - Waschmaschine   Miele    W770 -- Waschmaschine   Miele    W770
Also wenn da schon 6 Leute mit waschen würde ich auf Luftfalle tippen. Wer einen Schraubendreher halten kann und ein wenig handwerklich geschickt ist, kann die relativ leicht selbst reinigen.

Wenn dazu eine genaue Anleitung gewünscht ist, dann bitte nochmal melden. Wer sich nicht die Finger schmutzig machen will, ruft den Kundendienst.

Viele Grüße,
Lohengrin ...
145 - Waschmaschine Miele W723 -- Waschmaschine Miele W723
Hallo Klaus,

Zitat : Wäscht glaub ich auch nicht mehr optimal.
Kannst Du uns das bitte näher erklären.

Zitat : Habe auch den Niveauschalter/Membrandose überprüft
Hier auch die Luftfalle u. deren Druckschlauch zu dem Niveauschalter reinigen.

Zitat : Kontakt 11-14 offen Kontakt 11-12 geschlossen. Ist das ok.?
Der Niveauschalter hat wohl noch einige Kontakte mehr.

Zitat : Später dreht sie langsam und wird dann auch mal schneller wobei sie so pulsiert, ...
146 - Geschirrspüler AEG ÖKO_FAVORIT 5279 U-D -- Geschirrspüler AEG ÖKO_FAVORIT 5279 U-D
Moin!

Damit Dein GS heizen kann, müssen 5 Punkte OK sein:

1. Programm im richtigen Programmschritt
2. Wasserstand
3. Thermostate
4. Heizung
5. Heizungsrelais

Die Heizung ist ohmisch in Ordnung. Die Thermostate sollten Durchgang haben. Heizungsrelais ohmisch durchmessen. Der Wasserstand ist dann noch wichtig, sonst kann das Relais auch nicht schalten. Luftfalle kontrollieren, ggf reinigen.

Gruß
Bernd ...
147 - Waschmaschine Zanussi Toplader TL1074H -- Waschmaschine Zanussi Toplader TL1074H
Da wird die Luftfalle zu sein.

Von der Druckdose geht ein dünner Sclauch nach unten und endet an der Luftfalle.
Diese abmontieren und reinigen.

gruß
röhre ...
148 - Geschirrspüler Privileg 355 -- Geschirrspüler Privileg 355
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und ein dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehen und gründlich reinigen. Heisses Wasser oder Druckluft durch die Heberröhrchen. Auch sehr wichtig ist die Reinigung der Luftfalle (das Gehäuse der Saugheber) . Ebenso muss der gekrümmte Schlauch gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle). Von unten oder der rechten Seite gelangst Du an den Schlauch, der beim Abpumpen die Luftfalle leersaugt.
Gruß,Ewald4040


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ewald4040 am  9 Dez 2006  8:39 ]...
149 - Waschmaschine Miele W753 -- Waschmaschine Miele W753
Hallo Hermann,

willkommen im Forum und danke für den umfassenden Vorbericht.

Mache doch mal den Gerätedeckel ab (je eine Schraube seitlich vorne) und überprüfe, ob der Schlauch, der oben vom Bottich zum Einspülkasten führt, sauber und für Luft durchgängig ist. Bitte auch dessen Anschlußstutzen am Einspülkasten mal durchpusten.
Bei der Gelegenheit evtl. auch mal die anderen Schläuche, die vom Einspülkasten wegführen, auf Durchgängigkeit prüfen und ggf. reinigen.
Nur die Schläuche zwischen den Zulaufventilen und dem Einspülkasten brauchst du dabei nicht zu überprüfen.

Wenn das nichts bringen sollte, bleibt nur der Niveauschalter (Druckwächter) als Fehlerursache übrig, denn du schriebst ja, dass die Luftfalle (vorne unten mittig im Bottich) sauber sei.
Den Original-Niveauschalter gibt es inzwischen nicht mehr, notfalls kann aber Miele-Teile-Nr. 2394901 für etwa 41,- € ersatzweise genommen werden. Er hat geringfügig andere Werte (Schaltpunkte).

Berichtest du uns, wie du voran kommst?

Mit besten Wünschen
der Gilb


Nachtrag: Das gleichzeitige Schleudern und Reversieren liegt an einer Kontaktüberschneidung...
150 - Waschmaschine AEG Öko Lavamat 72100 -- Waschmaschine AEG Öko Lavamat 72100
Hallo klausp13,

Mal wie folgt vorgehen:

1.Beladung beachten, Überladung, lange Wäschestücke (Unwucht wird erkannt)
2.Auf Schleudervorwahl, Einstellung und Programmauswahl achten
3.Testen, ob die Maschine unbeladen schleudert
4.Ggf. prüfen, ob die Maschine im Servicemodus schleudert
5.Restwasser vorhanden ! Prüfen ob korrekt abgepumpt wird
(Dabei auch mal Abauf, Syphon u. Abpumpgeschwindigkeit beobachten)

Wenn diese Punkte alle nicht greifen, muß Maschine geöffnet werden und:

1.Niveauschalter prüfen, Schlauch abziehen und reinigen (reinpusten)
2.Luftfalle prüfen, reinigen
3.Bottichentlüftung prüfen, reinigen
4.Pumpe prüfen (Abpumpverhalten)
5.Riemenspannung prüfen (zur Sicherheit)
6.Motor, Kollektor u. Motorkohlen prüfen
7.Leistungselektronik prüfen, Lötstelle, etc.
8.Motorkontaktverbindung, Kontakte und Kabelbaum prüfen

Viel Erfolg

Gruß flumer












...
151 - Geschirrspüler Privileg 2050 -- Geschirrspüler Privileg 2050
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 2050
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi!

Wir haben eine Privileg 2050 Spülmaschine, die leider so alle 2 Monate Wasser zieht bis sie überläuft.

Beheben kann ich das Problem in dem ich die an dem roten Schlauch sauge, und sicherheitshalber die Wasserfalle/Luftfalle in der SpüMa gleich mitreinige.

Kann man das irgendwie längerfristig lösen.

Edit: Habe es gerade mal Schritt für Schritt getestet: Also es scheint irgendwie an der Wasserfalle/Luftfalle zu liegen, wenn ich dort mit einem Blumensprüher (Strahl) heißes Wasser mit Druck reinspritze und danach aus den beiden Schläuchen das Wasser rausmache(rot, weiß) funktioniert die Spülmaschine wieder richtig.
Wie kann man die Wasserfalle/Luftfalle richtig reinigen, denn anscheinend reicht meine Reinigung nicht allzu lange.

Gruß

Marco

Gerätedaten:
GSP Privileg 2050
Modell: 91181-2A
Best-Nr: 010 885 7
Privileg Nr: 5104
Masch. Nr.: 247/18712

[ Diese Nachricht wurde ge&auml;ndert von: mgoeben am 16 Okt 2006 15:48 ]

[ Diese Nachricht wurde ge&auml;ndert von: mgoe...
152 - Waschmaschine Bauknecht WA 2560 -- Waschmaschine Bauknecht WA 2560
Vermutlich Timer def.
Vorher aber erst einmal Luftfalle kontrollieren.
Dazu Vorderwand entfernen und Luftfalle reinigen.
Wenn das nichts hilft, ist vermutlich ein Neuer Timer fällig.

Fröhlich ...
153 - Waschmaschine Miele Novotronic W715 -- Waschmaschine Miele Novotronic W715
Hallo Uwe,

willkommen im Forum und vielen Dank für die Vorschuß-Loerbeeren.

Blinkt evtl. schon mal eine der LEDs vom Programmablauf?

Der normale Wasserstand ist 66 mm, ohne Wäsche ab Trommelboden gemessen.
Der hohe Wasserstand ist 165 mm, sonst wie vor.
Bei Wasser Plus wird zeitlich gesteuert etwas mehr eingelassen.
Bei zu niedrigem Wasserdruck (weniger als 12 Liter Fließmenge pro Minute oder
weniger als 1 bar Druck) kann es zu Unterschreitungen der Mindestmengen kommen.
Dann bitte den Wasserhahn prüfen und BEIDE Zulaufsiebe im Zulaufschlauch reinigen.

Sonst evtl. mal die Luftfalle reinigen:
Zuerst Netzstecker ziehen!!!
Vorderwand aufklappen http://forum.electronicwerkstatt.de......html
die Luftfalle ist ein weißes Kunststoffteil, welches unten,
etwa mittig, im Bottich eingesteckt ist.
Von ihrem oberen Ende führt ein dünner Schlauch zum Niveauschalter (runde Druckdose).
Die Luftfalle kann noch mit einer Schraube (SW 1...
154 - Geschirrspüler AEG ÖKO_FAVORIT 5450 -- Geschirrspüler AEG ÖKO_FAVORIT 5450
Hallo joscho
Willkommen im Forum
Am Siebtopf befindet sich ein Plastikglocke. Mittig die Schraube lösen und die Glocke abnehmen. Jetzt siehst Du zwei blaue Saugheberrohre und einen dünnes Standrohr. Die beiden Saugheber herausziehe und gründlich reinigen. Ebenso muss der gekrümmte schlauch der auf dem Foto zu sehen ist, gereinigt werden. Der Schlauch sitzt zwischen Ablaufpumpengehäuse und Saughebergehäuse(Luftfalle).
Gruß,Ewald4040 ...
155 - Waschmaschine Miele W 754 S -- Waschmaschine Miele W 754 S
Hallo Gilb,

ich habe den Niveauschalter jetzt nochmal komplett nach Deiner Anleitung getestet. Er funktioniert eindeutig nicht so, wie er sollte. Das Reinigen der Luftfalle hat leider auch kein Ergebnis gebracht. Bisher habe ich (im Internet) leider auch noch kein passendes Ersazteil gefunden, außerdem ist ja auch die Frage, ob sich die Reperatur noch lohnt, für 40€ bekommt man ja immerhin eine "neue" gebrauchte Maschine. Auf der anderen Seite ist der Ehrgeiz geweckt, und ich will das verdammte Ding wieder zum Laufen bringen...

Vielen Dank für Deine Hilfe, ich werde mich also nochmal nach einem passenden Niveauschalter umsehen

Christian ...
156 - Geschirrspüler Miele G 590 SC -- Geschirrspüler Miele G 590 SC
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 590 SC
S - Nummer : 13/1585043
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Dieses ist ein teilweise rekonstruierter Thread unseres Mitglieds Murmele. Der Originalthread ist dem Forencrash zum Opfer gefallen. Der Gilb

Erstellt am: 4 Mai 2006 0:18 ID = 328651 von Murmele,
noch frisch, Mitglied seit: 01 Mai 2006 21:37
Beiträge: 23
Wohnort: Backnang

Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 590 SC
S - Nummer : 13-1585043
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

der Wasserauslauf für den oberen Drehflügel schein beschädigt (korodiert oder verschmolzen?) zu sein.
Aus diesem Grund wurd das Besteck nicht mehr sauber.
Der untere Drehflügel funtioniert.
Wie kann ich den beschriebenen Auslauf auswechseln?


Erstellt am: 4 Mai 2006 9:11 ID = 328680

Hallo Murmele,

willkommen im Forum.

Der obe...
157 - Waschmaschine Blomberg viele Frontlader -- Waschmaschine Blomberg viele Frontlader
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Blomberg
Gerätetyp : viele Frontlader
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________

Wolfgang40
Fach-Mann

Mitglied seit: 04-14-2005 16:21
Beiträge: 195
Wohnort: NRW, Niederrhein
Erstellt am: 2005-05-06 09:28


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Blomberg
Gerätetyp : WA viele Frontlader
S - Nummer : 002... u.a.
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Liebe Forenbesucher,

hier mal etwas Grundsätzliches zur Luftfalle an Blomberg Frontlader Waschmaschinen:

Wenn die Maschine nicht mehr schleudert und/oder kein Wasser mehr zieht, ist oft nur die Luftfalle verstopft. Manche sagen, es läge an Unterdosierung des Waschpulvers; andere sagen, es wäre

Überdosierung oder häufiges Waschen mit niedrigen Temperaturen.
Jedenfalls muss die Luftfalle nun gereinigt werden.

Stecker der Maschine aus der Steckdose ziehen, Gerät stromlos machen !!!

Die Rückwand der Maschine muss entfernt werden, sie ist rundum mit 6 -12 Kreuzschlitzschrauben befestigt...
158 - Waschmaschine Siemens Siwamat XLS 1240 -- Waschmaschine Siemens Siwamat XLS 1240

Moin toffer

Das hat Jürgen288 geschrieben: Die Luftfalle am Bottich und deren Anschluss bis zum Niveauschalter mal reinigen. Überprüfe das Heizungsrelais. Wenn die Kontakte festgebrannt sind, heizt sie auch immer.

Gruß vom Schiffhexler

...
159 - Geschirrspüler Miele G 590 SC -- Geschirrspüler Miele G 590 SC

Hallo Murmele,

Zitat : Ja, eher (zu) sehr heiß, kann das sein? Ich habe den Eindruck, dass die Sprüharmführung durch das heiße Wasser beschädigt wurde.


Ursache könnte auch ein def. Temperaturregler am Sammeltopf, oder deren Anschlussleitungen über Verteiler zum PGS sein.
Hast Du zur Fehlersuche immer das gleiche Programm vorgewählt u. welches? Bleibt das Programm auch mit Kurz 45Grad im 19.Schritt stehen?

Zitat : Anfangs taktet er häufiger


Wie hoch steht der Wasserstand nach dem Wasserziehen im Spülraum? Der Stand sollte knapp unter dem Heizstab liegen.
Wenn nein, ist der
160 - Waschmaschine AEG Öko-Lavamat -- Waschmaschine AEG Öko-Lavamat

Hallo Jürgen!Zuerst mal die Luftfalle reinigen.Wenn das Wasser aus der Schublade kommt ebenfalls den Schlauch von der Einspülkammer zum Bottich reinigen.Ebenfalls den Einspülkasten.Dann,wenn es funktioniert,Deiner Frau eine Unterweisung in Sachen Waschmitteldosierung geben.Viel hilft nicht immer viel.


Tommi
...
161 - Geschirrspüler Siemens S9VT1S -- Geschirrspüler Siemens S9VT1S

Hallo erstmal !


Der Stand der Dinge !

Gestern gut 3 Stunden mit der Spülmaschine verbracht

Linke Seitenwand runter:
... nachdem ich jetzt alle Spül- und Ablaufschläuche gereintigt habe .... läuft die Sache mit den Spülarmen etc wieder einwandfrei

Aber soooo schnell gib die Maschine ja auch nicht auf um mir den Tag zu versüßen !

Also erstmal war die Luftfalle linke Seitenwand oben links total verdreckt .... sowas hat die Welt noch nicht gesehen Jedoch nach einen Tip von hier versucht zu reinigen also 5 mm loch rein gebohrt ... entfetter ... und versucht soooo frei zu kommen ... nix geht
Draht ... versucht neee geht nicht .... ein wenigt hilfe brachte eine Rundhekelnadel ... lach sooo kanal so lala frei .... doch immer noch starker dreck drin .... hmm

Dann habe ich auch noch das Gefühl das die Wassermenge vielleicht zu viel ist ?! Auf der Maschine sind doch zwei schwarze Markierungen...eine auf den Wassertank und eine auf den Sicherheitsschalter unten rechts ... haben die nicht was mit richtigen Wassermenge zu tun ....

Zur Zeit zieht sie soo viel Wasser das das sie kurz auch mal wasser abpumpt (über das Sicherheitsschaltung unten rechts .... roten Schwimmer)

Die besagte Sicherhe...
162 - Waschmaschine AEG Öko-Lavamat 72730 update -- Waschmaschine AEG Öko-Lavamat 72730 update

nur ein kurzer zwischenbericht:

ersatzteile noch nicht da (sind auch erst für nächste woche angekündigt), aber die maschine hat bis heute trotzdem noch fröhlich - wenn auch langweilig - gewaschen. heute dann hauptprogramm abgebrochen (dauerte nervig lang) und auf spülen neu gestartet. jetzt will sie gar nicht mehr richtig.

zwischendurch auch mal fehlercode E52 und jetzt E34 ausgelesen. wie im forum erfahren, werde ich also auch noch den schlauch der luftfalle durchpusten (es ist im abstellraum recht staubig), die kohlen prüfen und mir die steckverbinder der elektrik / elektronik genau angucken.

zum glück haben wir noch eine gemeinschaftswaschmaschine (miele, was sonst) im hause, wir müssen also nicht müffelnd zur arbeit

wollte das nur mal mit in den thread aufnehmen, für den fall das mit dem ergebnis anderen geholfen werden kann - wenn der neue heizstab und das reinigen wirkung zeigen.

cu, _Hoffi_ ...
163 - Waschmaschine Blomberg WA 2350 -- Waschmaschine Blomberg WA 2350

Hallo Globox,

schön, dass Du uns wieder mal besuchst.

Wir müssten zunächst einmal unterscheiden,
ob die Maschine zu wenig Wasser nimmt (also ob zu wenig Wasser in der Trommel steht)
oder, ob der Zulaufdruck zu schwach / zu gering ist.

Wenn zu wenig Wasser in der Trommel steht,
muss die Luftfalle gereinigt werden.
Guckst Du hier: Link

Wenn der Druck des einlaufenden Wassers zu gering ist,
ist der "Eimertest" angesagt.
Den findest Du hier: Link
Dort würde ich mit dem Reinigen der Siebchen im Zulaufschlauch beginnen.
(Das wird auch in der Gebrauchsanleitung erklärt.)

Halte uns bitte auf dem Laufenden, was Deine Bemühungen bewirken.

Mit freundlichen Grüßen
der Gilb ...
164 - Wäschetrockner Bauknecht Whirlpool AWG 175 -- Wäschetrockner Bauknecht Whirlpool AWG 175

Der dünne Schlauch vom Druckwächter endet an der Luftfalle.
Es reicht manchmal den Schlauch abzuziehen, und kräftig reinzublasen.
Ich mache das mit einer Spritze , die ich mit Wasser fülle um dann
mit Druck zu reinigen.
Gruß,Ewald4040
Am Druckwächter zum Durchblasen abziehen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ewald4040 am  5 Jul 2005 20:32 ]...
165 - Geschirrspüler Ariston KL-S 61 SA -- Geschirrspüler Ariston KL-S 61 SA

Noch effectiver wäre , ins Gerät vorm Reinigen der Luftfalle heißes
Wasser zu nehmen . Wenn keine Spritze vorhanden ,geht es auch mit
einem Blasebalg.
Hallo santa kannst Du den Abschaltpunkt der beiden Thermostate
nennen ? Es geht um die Temperaturdifferenz .
Freundlichst ,Ewald4040
...
166 - Waschmaschine Privileg BASIC 120 N -- Waschmaschine Privileg BASIC 120 N

Jetzt verfolge den dünnen Schlauch, der geht zur Luftfalle.
Diese könnte verstopft sein. Versuche Diese zu reinigen oder kräftig durch den dünnen Schlauch zu blasen.
Gruß,Ewald4040...
167 - Waschmaschine AEG Lavamat 74700-W -- Waschmaschine AEG Lavamat 74700-W

Hallo DeepBlueXL
War das Waschergebnis vorm Kohlenwechsel schlecht oder immer noch ? Zum Wasserstand , er wird durch den Druckwächter geregelt( nicht Drucksensor) . Auch ist der Wasserstand abhängig von der Menge der Wäsche und der Saugvermögen.
Du könntest noch die Luftfalle reinigen. Vom Druckwächter geht ein dünner Schlauch dort hin .
Druckwächterschlauch am Druckwächter lösen und mal kräftig durchblasen. Am besten wenn etwas Wasser im Gerät steht.
Gruß,Ewald4040

...
168 - Waschmaschine Whirlpool AWG 335 -- Waschmaschine Whirlpool AWG 335
Wenn du den Deckel ab hast, ist oben irgendwo eine runde Dose (Niveaudose) mit paar aufgesteckte Adern. Von der geht ein dünner Schlauch runter zu einen dickeren Behält (Luftfalle oder Dom) oder zum Pumpengehäuse (das ist verschieden je nach Maschinentyp). Den Behälter und den dünnen Schlauch demontieren und reinigen. ...
169 - Waschmaschine siemens siwamat serie IQ -- Waschmaschine siemens siwamat serie IQ
Moin salamigruen

WA spannungslos machen bzw. Stecker raus! Deckel abnehmen, da befindet sich die Niveaudose mit einem dünnen Schlauch der nach unten geht. Schlauch abziehen und in diese Dose leicht reinblasen, sie muss 2-3 mal klicken. Du kannst auch mal den kl. Schl. ablassen, kein Wasser nehmen lassen, nur auf Schleudern stellen und mal schauen was die WA dann macht. Wenn sie dann schleudert den Schlauch und die Luftfalle (das ist der Kunststoffbehälter, wo der Schlauch unten aufgesteckt ist) ausbauen und reinigen. Aber VORSICHT mit der Spannung oder du hast eine gute Versicherung.

Gruß vom Schiffhexler
...
170 - Waschmaschine Bosch V458 -- Waschmaschine Bosch V458
Moin stromhans

Willkommen im Forum
Die V 458 ist schon etwas älter.
Es kann am Niveau – Dose liegen. Den dünnen Schlauch abziehen und dann mal versuchen. Wenn sie dann schleudert den Schlauch und die Luftfalle (das ist der Kunststoffbehälter, wo der Schlauch unten aufgesteckt ist) ausbauen und reinigen.

Gruß vom Schiffhexler
...
171 - Waschmaschine miele novotronic w 907 -- Waschmaschine miele novotronic w 907
Moin bibi70

Hört sich nach Luftfalle an. Stecker raus, Vordertür öffnen, in der Mitte vom Laugenbehälter unter der Manschette ist die Luftfalle (länglich heller Kunststoffbehälter) mit einem dünnen Schlauch. Das Ding ausbauen und reinigen auch den dünnen Schlauch.

Gruß vom Schiffhexler
...
172 - Geschirrspüler IGNIS ADL837 -- Geschirrspüler IGNIS ADL837

Zitat :
Abraxas75 hat am  3 Jan 2005 12:53 geschrieben :
Wissenstand ist gut...ich bin gelernter Elektroniker für Büromaschinen....bei guter Erklärung kriege ich so einiges dann hin


hallo,

hoho, na dann einfach die Einlauftasche rechts im Spüler ausbauen, diese und die Schläuche reinigen, die Luftfalle,das Teil , an das die zwei Druckdosenschläuche gehen, reinigen und der Spüler ist wieder wie neu.

Die Einlauftasche ausbauen ist übel, einige Punktschweißnäte des Gehäuses dürfen dazu aufgebohrt
werden.


...
173 - Waschmaschine AEG Öko-Lavamat 6250 -- Waschmaschine AEG Öko-Lavamat 6250
Prüf mal die Druckdose auf Funktion.
Anschlussschlauch über Luftfalle zum Bottich reinigen/durchpusten.
In Schlauch Richtung Druckdose reinpusten, dabei musst du zwei oder dreimal ein klicken/schalten hören.
Zuvor Netzstecker ziehen!
...
174 - Waschmaschine MIELE W733 -- Waschmaschine MIELE W733
Der Triac könnte einen Durchgang zwischen A1 und A2 haben, TRIAC unbedingt tauschen. LE gut reinigen und trocknen. Luftfalle checken ggf reinigen. Druckdose prüfen. ...
175 - Waschmaschine   Miele    W 723 -- Waschmaschine   Miele    W 723
Moin
Es kann an der Niveau – Dose liegen. Den dünnen Schlauch abziehen und dann mal versuchen. Wenn sie dann schleudert den Schlauch und Die Luftfalle (das ist der Kunststoffbehälter wo der Schlauch unten aufgesteckt ist) ausbauen und reinigen.
Wenn die WA noch nicht läuft, die Niv.-Dose ausbauen und mit einem Gegenstand draufschlagen (Kontakte hängen) wenn sie schleudert, dann die Niveau –Dose dringend ersetzen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Schiffhexler am 31 Okt 2004  2:31 ]...
176 - Waschmaschine blomberg WA2230 -- Waschmaschine blomberg WA2230
Mache einmal die Rückwand ab.
Neben der Heizung ist ein Plastikteil, an dem ein Schwarzer Schlauch dran geht.
Das Plastikgebilde, Dom oder auch Luftfalle genannt, einmal herausziehen und einmal gründlich reinigen.

röhre ...
177 - Waschmaschine Miele W 723 -- Waschmaschine Miele W 723
Hallo Sebastian,

Zitat : Unsere WaMa schleudert nicht mehr. Wenn sie ins Schleuderprogramm geht, pumpt sie immer nur das Wasser ab und dreht die Trommel langsam hin und her.
Nach dieser Beschreibung ist die Maschine dann noch im Abpumpschritt vom Spülprogramm, der Schritt vor dem Schleudern.Dieser Schritt dauert 1,5`. Was macht die Maschine beim Abpumpen nach den 1,5`?
Nach dem Abpumpen frägt die Steuerung den Niveauschalter B1 ab. Prpf mal im Abpumpschritt -über das Flusensieb- ob Du noch Wasser ablassen kannst.
Wenn nein, den Schlauch vom Niveauschalter über die Luftfalle zum Bottich reinigen. Hast Du die Möglichkeit mit einem Vielfachmeßgerät zu arbeiten und hast Du die Maschine in der Front offen?

Zitat : Manchmal fängt sie an schneller zu drehen, hört dann aber sofort wieder auf.
Dies sollte dann erst im SP...
178 - Waschmaschine Miele W422 -- Waschmaschine Miele W422

Zitat : also sie pumpt komplett ab, es ist kein Wasser mehr in der Maschine. Vielleicht ist der entsprechende Sensor kaputt !?! Weiß jemand, wo der sitzt?
Der Sensor ist ein Niveauschalter (Druckdose)der mit einem (dünnen) Schlauch über die Luftfalle mit dem Bottich verbunden ist.
Schlauchleitung vom Niveauschalter bis Bottich reinigen.
Blas mal den Schlauch vom Niveauschalter Richtung Bottich -durch kräftig reinpusten- durch. Wenn Du über einen Schlauch in den Niveauschalter reinpustest, musst Du den Schalter zweimal klicken hören.
Nimm mal die Deckelplatte von Deiner WaMa ab, der Schalter müsste im oberen Bereich sitzen.
Netzstecker ziehen nicht vergessen!!
Ich gehe davon aus, dass Deine Maschine im Waschgang dreht!!!




_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jürgen288 ...
179 - Waschmaschine Miele W724 -- Waschmaschine Miele W724
Hallo Reinhard,

Zitat : ich war zwei Wochen nicht da und will jetzt mit der Reparatur der WaMa weitermachen.
Kein Problem, wenn wir helfen können tun wir das!

Zitat : Dabei habe ich festgestellt, das die Maschiene nicht bei Schritt 13 sondern schon bei Schritt 10 stehen bleibt. Bringt uns das weiter?
Die Frage in welchem Waschprogramm und mit/ohne Vorwäsche?
Im Schritt 10 fängt die Trommel wieder an zu drehen und sie holt bei Koch/Buntwäsche zusätzlich Wasser bis auf Stand E1.
Prüf mal, ob dann der B1 (Niveauschalter) von Kontakt 11 auf 14 durchschaltet. Hier auch mal generell die Schläuche vom Niveauschalter (Druckdose) bis zur Luftfalle und weiter bis zum Bottich reinigen.

Gruss Jürgen


...
180 - Waschmaschine Bauknecht WTE 9640 -- Waschmaschine Bauknecht WTE 9640
Hallo SOS,

Zitat : Sie fängt aber statt zu Schleudern nur an die Trommel langsam hin - und herzudrehen wobei die Laugenpumpe ohne Unterlass am abpumpen ist - kommt aber kein Wasser mehr aus dem Schlauch.
Ich halte zwei Positionen für möglich:
Im Bottich ist tätsächlich noch (etwas) Wasser drin, oder der Niveauschalter (Druckdose) täuscht einen Wasserstand noch vor.
Den 1. Punkt kannst Du prüfen, indem Du beim Abpumpen das Flusensieb etwas öffnest und schaust, ob noch Wasser ausläuft.
Bei dem 2. Punkt ist der Niveauschalter mit derem Schlauch zur Luftfalle und von da zum Bottich zu prüfen. Schläuche reinigen. Schlauch vom Niveauschalter abziehen und in Richtung Bottich mal kräftig reinblasen.

Gruss Jürgen
...
181 - Waschmaschine aeg lavamat9010 -- Waschmaschine aeg lavamat9010

Zitat : die pumpt einwandfrei ab
Hat der Niveauschalter (Druckdose) freigegeben?
Schlauch vom Niveauschalter -über die Luftfalle- zum Bottich und Anschlußstutzen -vom Niveauschalter- reinigen.
...
182 - Waschmaschine Blomberg WA 4300 -- Waschmaschine Blomberg WA 4300

Zitat : Wie wird denn der Wasserstand von der Maschine bestimmt ?
Mit Die Luftfalle haben wir auch schonmal ausgebaut - wenn man hinein pustet hört man sie auch schalten.
Das was Du gehört hast, war der Druckschalter der das bestimmt.Prüf nochmal, ob der Schlauch von diesem Druckschalter, über die Luftfalle, bis zum Bottich richtig sauber ist.Dabei auch den Anschlußstutzen vom Druckschalter reinigen!

Zitat : Der schwarze Schlauch zur Luftfalle ist auch Luftdurchlässig (Blasprobe).
Kannst Du das etwas genauer beschreiben.
Meinst Du den Schlauch vom Bottich zur Luftfalle?


...
183 - Geschirrspüler BOSS matic ZZS 605 Z -- Geschirrspüler BOSS matic ZZS 605 Z
danke für die Tips, aber was bedeutet Luftfalle und Druckdose und vor allem wo finde ich diese. Und wenn ich sie gefunden habe, wie kann man sie reinigen?

Wiedermal vielen Dank im Voraus

fred-flintstone008...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Luftfalle Reinigen Bauknecht eine Antwort
Im transitornet gefunden: Luftfalle Reinigen Bauknecht


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 96490007   Heute : 34154    Gestern : 39422    Online : 348        30.7.2014    21:12
45 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.33 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

21:12 torantrieb perfekt 800
21:10 torantrieb perfekt 800
21:10 mmic parallel schalten
21:09 elektroofen ohne starkstrom
21:09 lavamat wäschemitnehmer schraube
21:08 G 681 SensorPlus
21:08 ersatzteile miele g 648
21:07 AEG trokner T59800 troknet nicht
21:07 Wie lang darf einZu
21:06 wie prüft man blitzschutzanlagen
21:05 - download-handbuch.de/anleitungen - zanker fehlerCodes E8
21:05 Anschluss inuktionsherd
21:05 aeg öko lavamat fehlermeldung efo
21:02 siemens wm16s443 e23
21:01 ersatzteile miele hg 01
20:59 durch ünerspannungsschaden telefon defekt?
20:58 230v glimmlampe elektroherd
20:55 siwamat xl 1480 fehlercode
20:53 edc67550 Fehler
20:53 edc67550 Fehler
20:53 Siwamat xl 1480 sicherung fliegt
20:53 - google.com/m - AEG_Lavamat 1480 Turbo sensortronic wo ist der riemen für die trommel
20:53 - google.com/m - AEG_Lavamat 1480 Turbo sensortronic wo ist der riemen für die trommel
20:51 was bedeutet ip54
20:45 hammaster
20:45 serielle schnittstelle mitschneiden
20:44 Leitungsquerschnitte
x-gzip - komprimiert: 57.34 kBytes | unkomprimiert: 259.26 kBytes - [php-time : 1,066 - 1,275] - js-time : - 54 x 196 x 196 x 108 x