Gefunden für leitungsquerschnitt tabelle

Zum Elektronik Forum


Zum Ersatzteileshop für Haushaltsgeräte








1 - Küche neu verkabeln -- Küche neu verkabeln




Ersatzteile bestellen
  Ich habe den Ratschlag befolgt und mir ein sehr ausführliches Dokument von ABB mit zahlreichen Tabellen besorgt und durchgelesen.

Ich hab das ganze versucht zu verstehen und hab mich mal an der Zuleitung für das Kochfeld probiert.
Festlegung:
Belastung der Leitung 8000W / 400V = 20A
Verlegeart: A2
Umgebungstemperatur: 25°C
Faktor für die Häufung: 4 gleichzeitig belastete Leitungen : 0,65
(Ich gehe davon aus das der Ofen, das Kochfeld, der Geschirrspüler und ein Arbeitskreis zur selben Zeit in Nutzung ist der Rest wird
vernachlässigt. Ich denke das kommt hin bei einem Großen Familienessen.
Auch wenn ich die Leitungen an der Kellerdecke auf Abstand verlegen kann liegen sie doch unter Putz und im Bohrloch durch die Decke durch wieder dicht zusammen und ich muss mit der Häufung rechnen.
Hier bin ich mir etwas unsicher, da ich nicht weiß ob meine Annahme richtig ist???)

Neu berechneter Strombelastbarkeit: 20A / 1 * 0,65 = 30A
Demzufolge muss ich jetzt eine Leitungsquerschnitt auswählen für:
Einen Strombelastbarkeit von min. 30A
Umgebungstemperatur: 25°C
belastete Adern :3
Verlegeart: A2
Also in die Tabelle geschaut.
Ergebniss: Ich benötige 6 mm² da in der Spalte 31A Strombelastbarkeit steht?
Dann wä...





2 - Maximale Belastung Steckdose Küche? -- Maximale Belastung Steckdose Küche?

Zitat :
powersupply hat am  1 Feb 2014 19:40 geschrieben :

Offtopic :
Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  1 Feb 2014 19:06 geschrieben :
Bei einer Überlastung löst die Sicherung aus. Kritisch sind allerdings die Mehrfachsteckdosen. Diese neigen schon bei geringer Überlastung und bei Billigteilen bei Belastung mit Nennleistung zum Abbrennen.


Und was haben die Mehrfachsteckdosen mit der Fragestellung zu tun? Davon war keine Rede!

Deine Sicherungen sind alles B16, also heutzutage übliche 16A Sicherungsautomaten die bei ca 20A Belastung nach etwa einer Stunde auslösen und den Stromfluss unterbrechen.
Unter den Automaten sind doch Nummern. Diese kann man der in der Tabelle angebrachten Beschriftungen zuordnen. Demnach hast Du für den Herd alleine 3 Automaten, so dass dein Wasserkocher der wohl an ...








3 - etwas unübliche ternförmige Hausverdrahtung -- etwas unübliche ternförmige Hausverdrahtung
Moin Erik,

ich erlaube mir mal Stellung zu deiner Antwort zu beziehen


Zitat :
Warum nicht?


Weil bei einem höheren Querschnitt der Spannungsfall sinkt. Das macht sich zb darin bemerkbar dass über der Leitung weniger Leistung in Wärme umgesetzt wird, sprich die Verluste werden kleiner. Ausserdem ist die thermische Vorschädigung der Isolierwerkstoffe bei geringfügigen Überlastungen wie sie immer wieder mal vorkommen können geringer.



Zitat :
Wird auch nur dann gemacht, wenn an dieser Stelle irgendwann einmal mehr Leistung bzw. unterschiedliche Phasen (z.B. wegen Hifi-Anlage) benötigt werden...


Warum dann nicht direkt jeweils ein 3x2,5mm² zu den jeweiligen Steckdosen ziehen? Damit liessen sich die Steckdosen beispielsweis...
4 - Durchlauferhitzer mit 5.7kW absichern - welcher Kabelquerschnitt -- Durchlauferhitzer mit 5.7kW absichern - welcher Kabelquerschnitt
das ist abhjängig von ein paar faktoren.

die wichtigsten sind: dabei

Verlegeart: direkt in Putz kann die Leitung besser Wärme abgeben, als z.B.: in einer wärmegedämmten Wand (Holzriegelwand mit Dämmung), und deswegen höher belastet werden.

Häufung: viele Leitungen nebeneinander geben mehr Wärme ab, und können deswegen nur weniger belastet werden.

Leitungslänge: auf zu langen und schwachen leitungen kommt es zu einen zu grossen Spannungsfall.

Anzahl belastete Adern: im Prinzip gehts um Wechselstrom oder Drehstromkreise. Je mehr aktive Adern, desto mehr Verluistwärme fällt in der Leitung

http://www.elektrikforen.de/attachm.....t.pdf



[ Diese Nachricht wurde geändert von: fuchsi am 29 Okt 2012 12:37 ...
5 - Zählerschrank und Hauptleitung -- Zählerschrank und Hauptleitung
naja ich dachte es wäre per Drehbewegung.
Jetzt noch eine ganz andere Frage zur Hauptleitung.
Ich habe eine Tabelle, in der steht welchen querschnitt man bei welchem Nennstrom braucht. jetzt miene frage, kann ich den Querschnitt berechnen?
Ich dachte an so was: R=U/I also nehme ich 230V/63A dann bekomme ich einen wiederstand von 3,65Ohm, das ist doch der Widerstand der Maximal sein darf damit meine 63A fliesen. Dass stelle ich die Fornel Rl=rho*l/A nach A um: A=rho*l/Rl Rho habe ich, die Länge habe ich auch( ich muss halt ausmessen wielange ich die leitung machen muss) und dem Max. R habe ich auch. Somit müsste doch der min. Leitungsquerschnitt als ergebnis rauskommen oder= bei mir kommt aber immer 0,046mm² bei einer Länge von 9.5m raus.
Weiß jmd wie man das berechnet?

Gruß Tortex ...
6 - Praktische Prüfung Mechatroniker - brauch Hilfe -- Praktische Prüfung Mechatroniker - brauch Hilfe
Wir haben ein ganz normales 400 V Drehstromnetz! Da auf dem Motorschild 220/380V angegeben sind kann ich den Motor nur in Stern laufen lassen da zwischen den Aussenleitern und dem Sternpunkt 230V sind! oder sehe ich das falsch?

Ich weiß nicht genau welche Stromangabe vom Motorschild sich nun auf meinen Fall bezieht! Allerdings sollte ich ihn in jedem falle direkt anlaufen lassen können da es ja bis 4KW zulässig ist. (Leistungsangabe fehlt leider auf Motorschild)P=Wurzel3*230V*6.6A*0.78=2050W

Als Leitungsquerschnitt nehme ich 1,5 mm² ->16,5 A Strombelastbarkeit -> LS-Schautzschalter 16 A
siehe DIN VDE 0 298-4)

Wie stelle ich nun den Motorschutzschalter ein?
Den Leiterquerschnitt habe ich aus einer Tabelle, kann man ihn auch berechnen mit meinen gegebenen Werten?


...

7 - Absicherungen von Leitungen -- Absicherungen von Leitungen

Ich habe mal ein Frage, die mehr in die Theorie als in die Praxis abzielt.

Gibt es eine Möglichkeit oder eine Tabelle aus der man Richtwerte geben kann, welchen Leitungsquerschnitt man braucht, wenn ein Stromkreis z.B. mit 16A abgesichert ist.

Beispielsweise habe ich die Voraussetzungen 16 A, 20m Leitung bis zum letzten Anschluss, Verlegung im Rohr in einer Betonwand ----> min. Querschnitt von 2,5mm²

Gibt es soetwas, oder muss man das immer "zu Fuss" berechnen?

Danke schon mal im voraus!

Heli


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Heliosos am 15 Jun 2005 15:58 ]...
8 - Nutzen der Vorsicherungen??? -- Nutzen der Vorsicherungen???
Hi Pino

Ok, und jetzt stell dir vor was passiert wenn du nur diesen LS hast und der hat den Geist aufgegeben.....!!!!!
Selektiv kann ein LS allein nie sein

Also die Sichherung ermittelt man so:
Zuerst Stromaufnahme der Verbraucher ermitteln
z.B. 4000W: 230= rd. 17A
nächst höhere Sicherung wählen, hier 20A.
Danach die Leitungsberechnung unter Berücksichtigung der versch. Faktoren und Verlegeart lt. Tabelle festlegen.
Spannungsabfall an der Leitung berechnen.
Muss kleiner sein als 6,9V. Dann passt das ganze zusammen.
Ist der Spannungsabfall der Leitung höher, musst du einen größeren Leitungsquerschnitt nehmen.

(3% der Netznennspannung von 230 3%= 6,9V)
So ich hoffe wieder mal....pfohl wird kontrollieren
l.G. Andrea ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Leitungsquerschnitt Tabelle eine Antwort
Im transitornet gefunden: Leitungsquerschnitt Tabelle


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 89 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 28 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 128119894   Heute : 12519    Gestern : 37660    Online : 464        6.12.2016    13:07
37 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.62 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.380024194717