Gefunden für handy signal peiler

Zum Elektronik Forum







1 - Den Schwarzfunkern gewidmet -- Den Schwarzfunkern gewidmet




Ersatzteile bestellen
  
Zitat :
Piratensender-Jagt in Berlin

EIN FERNGESTEUERTES FADENKREUZ ERFASST ALLE STÖRER:

Die Regulierungsbehörde für Post u. Telekommunikation hat
ihr Peilnetz erneuert.

Ein abgedunkelter Raum in Tegel auf dem Bildschirm die Karte
von Berlin. "172,70" ruft ein Uniformierter in die Runde.
Zitternd wandern Peilstrahlen von Hoppegarten im Osten,
Glienicke im Süden und eben Tegel im Nordwesten über die
Hauptstadt. Sooft nehmen sie Kreuzberg im Visier, wo nach
Vergrößerung der Karte die dortige Friesenstraße in der
Mitte eines kleinen Dreiecks erscheint. Damit hat das neue
Peilnetz der Regulierungsbehörde für Post und
Telekommunikation (RegTP) seine erste Bewährungsprobe
bestanden, denn genau im Mittelpunkt des Dreiecks befindet
sich die Polizeidirektion mit unübersehbarem Funkturm. Mit
dieser Demonstration nahm die Postbehörde in der vergangenen
Woche ihr Peilnetz in Betrieb, das sich über das ganze
Bundesgebiet erstreckt und für etwa 10 Millionen Mark mit
Elektronik von Rohde & Schwarz digital runderneuert wurde.

An 21 Standorten k...



2 - Verzerrter Ton / Übersteuern -- Receiver Yamaha AV Receiver RX-V663     
Geräteart : Receiver
Defekt : Verzerrter Ton / Übersteuern
Hersteller : Yamaha
Gerätetyp : AV Receiver RX-V663
______________________

Hallo zusammen,

ich komme gleich auf den Punkt um gar nicht zu lange um den heißen Brei zu reden!
Folgendes Problem:

Habe seit rund 6-7 Jahren einen AV Receiver der Marke Yamaha Model RX-V663
Es war und ist nach wie vor eine meiner besten Anschaffungen bzw Käufe, die ich auch bis jetzt nicht bereue, nur das es sehr Schade wäre diesen auf den Müll zu werfen!

Das Gerät plus SetUp bzw Boxen und Standort sind seit Jahren unverändert und wird nur 1-2 im Jahr für eine komplette Reinigung des Raumes abgebaut und wieder ordentlich Aufgebaut. Da hat sich noch nie was gefehlt und der letzte Abbau war Anfang des Jahres. Seither, bis gestern Abend funktionierte alles wie immer, Einwandfrei !

Die Boxen setzten sich wie folgt zusammen:
Canton GLE 470 für vorne L/R als Center habe ich die Canton Karat CS4 und als Rear sind etwas ältere NoName Boxen die aber nach wie vor und gerade als Rear ihren Dienst sehr gut machen. alles Boxen Funktionieren und verursachen nicht folgendes Problem ! Es ist zu 99,99% der Receiver!

Nun zum Receiver, der wie gesagt, bis Gestern Abend seine D...








3 - Smartphone als HDMI Display! Nicht andersrum! -- Smartphone als HDMI Display! Nicht andersrum!
Ja Hallo erstmal! Grüße an alle hier!

Ich brauche, für eine momentan private Entwicklung, ein FullHD Display! Gäbe es hier jemand der ein Handy Display 4,3", FullHD, über HDMI-Eingang gebaut bekommt? Oder eine Möglichkeit kennt dieses möglich zu machen, Smartphone als Monitor!
Ich habe zB: von der Anzeige von DSLR Kamera auf Smartphone gehört, das aber über USB geht. Man müsste einen Konverter haben der das HDMI Signal vom PC als DSLR Kamera ausgibt.
Also ich möchte Quasi den GraKa-Ausgang des PCs nutzen um ihn auf einem FullHD Display (4,3") darzustellen. (Kein iDisplay S****ß!) Oder auch HDMI Player-Sachen auf Smartphone anschauen. Spätere Änderungen (zb ohne PC nur über Handys) sind denkbar aber es muss erstmal funktionieren!
Bin selbst leider kein Elektroniktechniker!
Währe über Hilfe Dankbar. Jedem der Hilft verspreche ich Beteiligung bei Gewinn und Funktionsvorführung! Mfg

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sammy537 am  6 Aug 2014 12:26 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sammy537 am  6 Aug 2014 12:34 ]...
4 - Mit Optokoppler am Festnetzanschluss das Handy anrufen. -- Mit Optokoppler am Festnetzanschluss das Handy anrufen.
Nu ist aber wieder gut Sauwetter!

Offenbar verwechselst DU den Thread ganz gewaltig.
Ich fasse mal grob zusammen:
Hier geht es darum, dass per Signal vom Festnetz ein Handy angerufen wird. Und Grimm hat nach dem Vorschlag der Auerswald betont, dass er durchaus eine Selbstbaulösung möchte.
LAN/WLAN war (s)eine Idee zur Verbindung zwischen Optokoppler und Fritzbox, welche die Verbindung zum Provider und damit zum Handy herstellt.

Über ein Optiset hat er es schon hinbekommen, mit dem Problem, dass dieses Siemens Systemtelefon nicht ohne entsprechende Siemens/Unify Telefonanlage funktioniert. Aber genau das gleiche lässt sich auch mit normalen Analogtelefonen bewältigen.
Bei den OptiSet, OptiPoint oder Openstage-Geräten ist es so, dass nach dem Druck auf eine mit entsprechender Rufnummer programmierte Direktwahltaste direkt ein Wahlvorgang mittels Freispecher (oder sofern ein entsprechender Anschluss vorhanden und benutzt wird Headset) gestartet wird.
Ich war der Meinung, dass das genannte Euroset 5020 identisch reagiert, kann es aber nicht beschwören. Sollte dem nicht so sein müsste man sich ein entweder ein passendes Telefon raussuchen oder wie Bernd s...
5 - Eingangssignal via WLAN (oder Funk) weiterleiten -- Eingangssignal via WLAN (oder Funk) weiterleiten

Zitat :
So ein Forum ist wie ein Verstärker. Mist rein, großer Mist raus.
Die Antwort von Perl ist auch nicht saudumm. Oder hast du was zur Reichweite geschrieben? Nein? Wie saudumm von dir!
Wie sagte meine Großmutter schon immer: Es gibt keine blöden Fragen, nur dumme Antworten.

Das ein Wlan oder Funksignal nicht eine Reichweite von 100km hat, sollte eigentlich klar sein, bzw bin ich bei der geballten Kompetenz hier im Forum einfach mal davon ausgegangen. Aber anscheinend muss man eine Frage hier genau so exakt formulieren wie eine Patentanmeldung. Eine Simple Nachfrage hätte gereicht.


Zitat : Du schreibst erst was von beliebigen Signalen. Dann wird das ganze natürlich beliebig kompliziert und beliebig teuer.
Dann soll ein Tastendruck per Funk weitergeleitet und wieder in ein elektrisches Signal umgewandelt werden. Ein beliebiges Signal ist was anderes.
6 - Neue Video Türsprechanlage -- Neue Video Türsprechanlage
Moment,
das ist eine sehr einseitige Auslegung meines vorher Geschriebenen.
Ich beleuchte die Sache mal ein wenig, wird aber "länglich" und ist meine private Meinung zu diesem Thema!.

1) ISDN:
Die Deutsche Telekom will ISDN als Netz für Privatkunden bis ca. 2018 zu Verfügung stellen, für restliche Anwendungen ggf. bis 2022.
Privat kann man vorsorgen und seine Investition in eine ISDN-Anlage schützen, indem man sich einen Roputer mit internem ISDN-Bus zulegt, der von IP auf ISDN umsetzt.

2) VoIP (IP-Telefonie):
Daran führt kein Weg vorbei. Die Provider wollen nur noch ein Netz.
IP ist ein Protokoll um Daten zu übermittel. Sprache kann man in Daten umwandeln und dann über dieses Netz transportieren. Es ist nur in seiner Urform für Echtzeitanwendungen schlecht geeignet. Deinem Auge kann man bei Performanceproblemen im Netz eine "Eieruhr" als Signal vorsetzen, bei Sprache geht das nicht!
Darum trenne ich zwischen IP-Telefonie und VoIP. VoIP hat den Anspruch Telefonie mit QoS (Quality of Service) zu übertragen.

Es gibt auch brauchbare Telefonanlagen für Mischbetrieb (intern und extern) z. B.: Auerswald 5010 mit Erweiterung einer Türsprechanlage.

3) Verfahren:
Man befindet sich im Moment in einer du...

7 - GSM-Amplifier u. Diplexer ( Innenschaltplan) ? von Nokia 3310, 3330, 3410 -- GSM-Amplifier u. Diplexer ( Innenschaltplan) ? von Nokia 3310, 3330, 3410
Hallo mlf_by,

ich fand die Oszillographengespräche von Murray + Perl zum Kotzen.
Wollte schon garnicht mehr herkommen. Von Perl war ich anfänglich so
begeistert.

Aber jetzt, wo jemand mit kunstruktiven Ideen u. Gedanken kommt...

Also Störsender sind schon auf 900/1800 MHz und den Satellitenfrequenzen
von L1 bis L5 tätig.
Meine Bauteiltätigkeit richtet sich daher auf alte Klassikerhandys Nokia 3310,3330, 3410 die es in Hülle u. Fülle noch gibt.
Dort drinnen am GSM Amplifier PF08109B herum zu werkeln ist eine kl. Herausforderung. Schließlich soll das Nokia3310 ja nur die GSM-Frequenz lesen ohne zu senden. Denn dann wäre es ortbar und auch der Stromverbrauch läge ständig bei 100 bis 500 mA für Sendebetrieb des Nokias.

Also am Pin 10 des PF08109B Masse legen und schauen was auf dem Display erscheint, lesen kann er ja wenn man SIM-Karte reinlegt u. das Handy versucht sich ins Mobilnetz einzurasten. Natürlich brauch man hierfür ein Ausgangssignal für GSM positiv gelesen, welches man ja mit einem MOSFET BS 170 hochohmig abgreifen kann. Mir ist auch klar, dass der µC zweimal Detectoren bei einer Frequenz 900 MHz empfängt, dass auch wirklich gesendet wird ordentlich. Wie gesagt ... ...
8 - Remote Eingang -- Watson watson as 5451; 5.1 Anlage     
Geräteart : Geräteart auswählen
Defekt : Remote Eingang
Hersteller : Watson
Gerätetyp : watson as 5451; 5.1 Anlage
______________________

Hallo,

Kurz auf den Punkt:

Gerät: Watson as 5451 (5.1 Anlage)
Das gerät fungiert in einem Bollerwagen als Verstärker und läuft über Autobatterie.

Das Gerät kann nur über eine Remote Fernbedienung gesteuert werden. Und nicht manuell über Regler.

Problem: der Rotlich Sensor (remote Sensor) ist kaputt und die Anlage ist auf maximal leise eingestellt.

Die Anlage soll aber permanent auf maximal laut gestellt sein.

Ich will jetzt das Remote Signal über meinen Handy in den Sensor speisen.

Also die remote codes über MP3 in das gerät einspeisen um die Lautstärke hoch zu regeln.

Der gesuchte Remote Code ist vermutlich einer dieser :
102,105,171,187,218,230,
234,235,497,532,727
250,271

Und welche Tonfrequenz nehme ich am besten?

Ich bitte um Hilfe, da ich nicht weiß welche Signalabstände hinter den Zahlen stehen.

Grüße
Aror ...
9 - visible light communication -- visible light communication

Zitat : Verstehe ich das richtig, dass der Überträger den Wechselstrom aus dem Handy in ein Gleichstrom richtetNein, der Strom durch den die LED oder Laser leuchtet, stammt aus der Batterie.
Damit der Strom fliessen kann, ist ein Draht erforderlich, und der ist als Sekundärspule auf dem Trafo aufgewickelt.
Dort überlagert sich dann die Batteriespannung mit der von deiner Audioquelle gelieferte Wechselspannung, und somit schwankt die Betriebsspannung der LED im Takt des NF-Signals.
Dadurch ändert sich der Strom durch die LED und ihre Helligkeit schwankt um den Mittelwert, der auch ohne Signal vorhanden ist.

P.S.:
Zitat : Wie gesagt ich höre absolut keinen Unterschied, ob ich den Aufbau mit oder ohne Überträger betreibe... Weil die Endstufe deines Handys so ausgelegt ist, dass sie auch Gleichstrom durchlässt bzw. lief...
10 - Automatisch Licht an im Feuerwehrhaus über Relais am Handy -- Automatisch Licht an im Feuerwehrhaus über Relais am Handy
Hallo Florian,

sag mal, geht denn der Generalalarm (oder wie das richtig heißt) ein?
Das Handy muss ja auch irgendwo her ein Signal bekommen.


Zitat : Ich möchte 2 Relais anschließen, 1x für den Stromkreis außen (2500 Watt) und 1x für innen (2000 Watt). Dafür brauchst du keine zwei Relais, sondern nur ein Relais (oder bei dieser Leistung schon fast ein Schütz) mit zwei Kontakten.

Zitat : Ich möchte aber, dass das Licht sich einschaltet und ca. 20-30 Minuten an bleibt. Dann brauchst du noch ein Zeitrelais (mit Einschaltwischer-Funktion)

...
11 - Schaltnetzteil mit gepulster Spannung -- Schaltnetzteil mit gepulster Spannung
Gut erkannt - genau dafür scheint das Signal zu sein.

An Pin #3 des Steckers ist auch noch eine 'Antenne' angeschlossen.
Es ist eigentlich nur ein Stück Kabel (15cm).

Kommt man mit einem Handy oder anderen strahlenden elektronischen Gerät in die Nähe dieser kleinen Antenne,
löst die Kreditplatine einen akustischen Alarm aus und eine Servicelampe blinkt oben im Automat,
für den Betreiber also leicht zu sehen.

Die kleine Antenne und die Kreditplatine sind etwas tiefer als Kniehöhe im Automat installiert.
So kann der Alarm nicht unabsichtlich ausgelöst werden - wobei - 1984 gab's auch keine Handys.

Die Kreditplatine verhindert dann auch, dass bei ausgeschaltetem Automat Münzen eingeworfen werden
und in der Kasse ohne Gegenleistung verschwinden. Die Münzen landen dann wieder vorne im Ausgabefach.

Diese aufwendige Installation war aber damals nicht so oft anzutreffen.
Die meisten anderen Videospielgeräte und Tische hatten einfach einen mechanischen Münzprüfer mit Microschalter.
Dieser Microschalter hatte der Videospielplatine direkt den Münzimpuls geliefert, alles ohne Kreditplatine.

Reicht ja eigentlich auch - man kann bei einem Videospiel oder Flipper ja nicht wirklich betrügen oder etwas Entwenden.
12 - Aux-In (MP3-Player-Eingang) in Mono-Radio bauen -- Aux-In (MP3-Player-Eingang) in Mono-Radio bauen
Hi! Mein erster Post hier.
Ich erwarte mir hier das geballte Fachwissen der Elektronik und gute Tipps! Ich hoffe, hier bei Euch richtig zu sein!

Eins vorab:
Ich bin kein Elektriker, Mechatroniker, Funktechniker oder sonst jemand vom Fach.
Ich interessiere mich nur sehr für Modifikationen an Geräten, die Musik abspielen oder an el. Instrumenten, um die bestehenden Möglichkeiten zu erweitern ("hacken", "modden", DIY usw.)! Alles, was ich wissen muss, schaue ich im Web nach oder informiere mich in Foren.

So, 'ne Einleitung, worum's hier überhaupt geht:

Irgendwann im August diesen Jahres kam ich auf die Idee, einen Stereoklinkeneingang für mp3-Player, Smartphone oder mein Notebook in ein einfaches Küchenradio zu bauen, das so etwas nicht besitzt. Z. B. kann ich das dann einfach mit nach draußen nehmen und man hat (natürlich im Batteriebetrieb) eine Art Box für das Smartphone dabei, oder, was mein Hauptgrund war: Damit ich Musik, die ich daheim mache und arrangiere, einmal auf einem kleinen normalen Radio hören kann, um besser beurteilen zu können, was man gut heraushört und was nicht.

Heutzutage werden viele Radios schon so verkauft, klar. Aber mich reizte die Idee...
13 - Wiederstandsmessung und dann per USB an ein Android Gerät -- Wiederstandsmessung und dann per USB an ein Android Gerät
Hi,

Ich bin recht unerfahren auf dem Gebiet weiss aber das dass was ich vorhabe wohl recht trivial ist.
In der Skizze sieht man meinen Plan.
R=Wiederstand schwank immer je nach Äußeren Einflüssen.
Jetzt muss ich noch wissen wie ich das Mittelstück bauen kann.
Es soll permanent der Wiederstand messen und es an das Android Device Übertragen wo das Signal dann von einer App ausgewertet wird.

Kann mir hier jemand sagen was ich genau dazu brauche?
Weiss jemand wie hoch die Spannung ist die von einem Handelsüblichen Android Handy ausgeht ist?
Bräuchte ich evtl eine externe Stromquelle für Das Mittel Stück? (Batterie kommt nicht in frage)

Edit Don: ich war mal so frei, das Bild hier hochzuladen...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: DonComi am 28 Okt 2012 13:16 ]...
14 - Telefonate Mitschneiden -- Telefonate Mitschneiden
Ja, manchmal hat man ja im Leben Probleme, wo man sich denkt, wenn ich dafür doch wenigstens einen Beweis hätte, dann könnte ich jetzt ......

Angenommen ich würde gerne Telefonate mitschneiden, wie mache ich das am besten?? Gibt es dafür ein Gerät?? Ein Handy umbauen und an Lautsprecher von Hörmuschel LINE Signal abzapfen?? Hmmm.... Wie geht sowas?

Ist das überhaupt erlaubt?

Danke schonmal. ...
15 - Symmetrischer Mikrovonverstärker -- Symmetrischer Mikrovonverstärker

Zitat : Der ist günstig, aber würde das auch funktionieren??Nicht wirklich.
Das ist kein Mikrofontrafo. Solche sind meist allenfalls so groß wie ein Zuckerwürfel und vor Allem wesentlich hochohmiger.
Außerdem könnte der Speisestrom für das Elektretmikrofon, der meist aus solchen Anschlüssen kommt, im Handumdrehen einen guten Mikrofontrafo in einen schlechten verwandeln.

Ich verstehe auch die Herumeierei nicht.
Oertgen hat doch schon geschrieben, wie das am einfachsten geht:
Zitat : Du kannst problemlos einen der beiden aktiven Mikrofonpole auf Masse schalten und das Mikro halt asymetrisch betreiben. Wenn die Leitung nicht allzu lang und zusätzlich geschirmt ist, ist das kein Problem. Du kannst dafür ohne weiteres auch ein symmetrisches Kabel verwenden und die Zusammenführung von Masse und Signal erst am Gerätestec...
16 - (Wie) Autoradio und Handy/Navi am selben Verstärker? -- (Wie) Autoradio und Handy/Navi am selben Verstärker?
Nabend!

Ich habe in meinem Auto ein Radio über ein Cinch-Kabel mit einem Verstärker am laufen.
Gelegentlich verwende ich auch mein Handy im Auto zur Navigation, was aber selbst bei höchster Lautstärke kaum zu verstehen ist.

Nun würde ich ganz gerne irgendwie das Handy (Klinke) mit an den Verstärker (Cinch) anschließen. Damit möchte ich sozusagen noch (leise) Musik vom Radio hören WÄHREND die Ansagen des Handy mit über den Verstärker ausgegeben werden.

Toll wäre auch noch dass die Musik des Radios leise gestellt oder stummgeschalten wird während der Ansagen vom Handy und danach wieder laut wird bzw weiterläuft. Wäre schön aber muss nicht unbedingt sein!

Bei meinen Recherchen kam raus dass vermutlich Probleme Auftreten (werden/können) wenn ich einfach die Signale vom Handy und vom Autoradio per Y-Kabel in den Verstärker einspeisen würde... Ist da was drann?
Mich irritiert nur dass doch z.B. ein Mischpult auch nichts anderes macht, oder lieg ich da falsch? Mischpulte haben oftmals sogar noch diese "talkover-"funktion die alle anderen Kanäle absenkt wenn ein Signal auf den Eingang des Mikro kommt.

Ich bräuchte also sowas wie ein 2-Kanal Mischpult mit Talkover funktion, passiv oder 10-15V DC.

Kann mir jemand dabei...
17 - IR-Lichtschranke -- IR-Lichtschranke
ich wollte meine IR-Lichtschranke als Bwegeungssensor verwenden.Als diverse Verbraucher wollte ich ein Gerät einschließen,der mich ein Signal auf eine Reichweite bis 100m sendet.Villeicht auf mein Handy,Computer oder sogar selbstgebaute Gerät.

Also bin ich schon anfänger und hab sonst die Fähigkiet nur die Schaltung zu lesen noch nicht zu viel experimentieren .Was würden sie mir empfehlen.
Könne sie bitte auch entsprechende Schaltung geben oder irgendeine Anweisung,woher ich anfangen sollte.

Meine Schaltung: http://www.knollep.de/Hobbyelektronik/projekte/54/index.htm
...
18 - Mehrere Mute-Signale und Lautsprecher zusammen schließen? -- Mehrere Mute-Signale und Lautsprecher zusammen schließen?
Wir bekommen nächste Woche unser neues Firmenauto geliefert und wollen da gleich vom Händler extra Freisprecheinrichtungen einbauen lassen!

1.Das Toyota Auto hat bereits eine einfach interne Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit Tasten ohne Display.

2.Es soll eine gute Freisprecheinrichtung mit Display und Sprachwahl von Burry eingebaut werden.

3.Der Fahrer will sein uraltes Mobiltelefon (es hat auch Probleme mit Bluetooth Stabilität) keinesfalls aufgeben.
Er benötigt auch Ladefunktion fürs Handy und externe Antenne.

Deshalb überlege ich gleich eine ältere Kabel-gebundene Freisprecheinrichtung mit Ladeschale einzubauen.
Von der sollen jetzt Freisprech, Ladefunktion und Antenne genutzt werden und später wenn Handy defekt, nur mehr die letzten Beiden Funktionen.
----------

So muss man später das Auto für viel Geld nicht extra noch einmal komplett aufgemacht und neu verkabelt werden, falls doch mal ein anderes Handy benutzt wird.
Die Autowerkstatt hat da auch nix dagegen, gleich mehrere Freisprecheinrichtungen zu verbauen.

Ich mache mit allerdings Sorgen ob man einfach gleich mehrere Freisprecheinrichtungen an denselben
19 - Handy Babyphone selber bauen -- Handy Babyphone selber bauen
Hallo,

das ist mein erster Beitrag und bin, was Elektronik angeht, ein absoluter Laie. Daher hoffe ich, dass mir in diesem Forum geholfen werden kann.

Ich ahbe vor, mein handy umzubauen bzw. zu praeparieren.
ich möchte dass es eine automatische Anrufannahme hat. ich weiss, es gibt Handys die können das. ich aber habe nur eins, wo man bei der freisprecheinrichtung noch den knopf drücken muss. ich habe folgende Idee:
Also, wie gesagt, ich bin nur eine Laie.
Wenn ein Anruf eingeht, werden junterschiedliche Signale weitergeleitet. Das Display wird aktiviert, der Lautsprecher wird aktiviert und die Beleuchtung. also durch das Signal "Anruf" entsteht eine Kontaktverbindung, z.B. Ton oder Licht. Wenn ich den Knopf auf der Freisprecheinrichtung drücke "Signal" entsteht ja auch eine Kontaktverbindung "Anruf wird entgegen genommen". Meine Frage waere daher, kann ich die Kontaktverbindung umleiten? z.B. dass ich die Kontaktverbindung zur beleuchtung mit dem Druckknopf der Freisprecheinrichtung kopple? D.h. bei einem einegehnden Anruf wird daher nicht die Beleuchtung aktiviert, sondern der Anruf wird aut. angenommen.
Ist sowas aehnliches möglich? ich würde mich sehr über jeden Ratschlag freuen oder andere Vorschlaege und Möglic...
20 - Brummschleife -- Dell Streak Audio Ausgang über doppel Din Radio Signal einschleifen     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Brummschleife
Hersteller : Dell Streak Audio Ausgang
Gerätetyp : über doppel Din Radio Signal einschleifen
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo liebe Helfer hier.

Ich möchte mich mit meinem kleinen Problem nun an euch wenden. Kurz zu Erklärung.

Ich besitze ein DELL Streak Handy mit einem 3,5 Klinke Ausgang. Nun habe ich ja auf diesem Gerät eine Radio App die ich sonst gern zum Radio hören verwende. Ich wollte dieses Gerät über die 3,5 Klinke Buchse an den Line/ In Eingang meines Radios anschließen. Habe dafür ein 3,5 Klinke zu Chinch Line/ In Kabel gekauft. Das funktioniert auch alles bestens. Nun aber Folgende Fehler.

Da meine Radio App als eine Art Streaming App für Radio über das Mobilfunknetzwerk funktioniert, bekomme ich nun über das Kabel die Typischen Handy Ticker Geräusche wenn man eben Daten Sendet oder Empfängt. Sobald ich aber das Kabel anfasse sind Diese Störgeräusche Fast Null.

Frage zu diesem Punkt oben:
Würde es denn reichen wenn ich einen Metallschirm um das Kabel mache in der Länge wie es am Handy Vorbei geht. Oder muss dieser Schirm über das gesamte Kabel gezogen werden und einseitig geerdet werden.
...
21 - Lichtschranke mit GPS Empfänger/Sender -- Lichtschranke mit GPS Empfänger/Sender
Hallo Meijestic und herzlich wilkommen im Forum,

ich denke mal Du meinst mit

Zitat : Ergebnis per GPS an einen Empfänger zu senden
die GPS Koordinaten (Standort) der Lichtschranke als Daten in irgendeiner Form (z.B. per Handy via GPRS) zu versenden?

... oder einfach nur Auswerten, ob die Lichtschranke länger als 5s unterbrochen wird und dann dieses Signal versenden?

Oder wie ist das gemeint?

Gruß Killer ...
22 - A2DP "Dongle" Selbstbau -- A2DP "Dongle" Selbstbau
Du willst also Dein Autoradio auf "Tape" stellen und per Blauzahn das Signal dort einspeisen.

Wie wäre es mit http://www.inside-handy.de/news/118.....adios



Gruß,

Chris ...
23 - Sektionaltorsteuerung -- Sektionaltorsteuerung

Zitat :
Jerry hat am 13 Feb 2011 10:47 geschrieben :
Hallo,

ist die Leiste selbst ok (kann man von einem Ende zum Anderen sehen)?
Den Sender sollte man mit jeder Handykamera testen können, er sendet IR-Licht aus. Beim Empfänger wird es schwieriger, da hilft nur messen, ob ein Signal ausgegeben wird, wenn gesichert das IR-Licht des Senders auftrifft.


Okay werde ich morgen überprüfen, danke für den Tip mim Handy ...
24 - Flackernde Pixelreihen -- LCD Sony KDL-46W4500     
Geräteart : LCD TV
Defekt : Flackernde Pixelreihen
Hersteller : Sony
Gerätetyp : KDL-46W4500
______________________

Hallo,

hoffe jemand von Euch kann mich aufklären was für ne Krankheit mein schöner LCD hat und ob es sich lohnt ihn zum Doktor zu bringen oder es mich ein Vermögen kostet.

Also es hat ganz klein angefangen mit einer horizontalen flackernden ca. 15 cm langen Pixelreihe (um genau zu sagen um 3 untereinander liegenden pixelreihen).
Zuerst dachte ich die PS3 schickt ein flasches/fehlerhaftes Signal, aber auch andere Eingangsquellen zeigten genau die gleiche pixellinie, also doch der Fernseher dachte ich mir.
Dann 3 Tage später eine weitere (3 zeilige) flackernde Pixellinie, etwa 10cm unter der anderen aber genau die gleiche länge sowie horizontale position.
2 Tage später dann auch um 40 cm weiter nacht rechts noch ne 15cm lange Pixelreihe und so weiter und so weiter, so dass ich bis gestern schon 12 pixelreihen hatte. Dann heute ein fast schon ganzer block, gleiche horizontale position aber einmal 15 cm breit aber diesemal nicht nur 3 pixelreihen sondern 50-60.
Also irgendwie scheint das Panel nicht richtig angesteuert zu werden, aber ich kenne mich damit nicht wirklich aus. Vielleicht kann mir wer ein...
25 - Telefonverkabelung -- Telefonverkabelung
Warum das ganze Theater mit NFF und NFN etc. Du brauchst oben eine Dose mit F für das Amt und unten eine Dose mit NF für Mutters Telefon samt Anrufzuhörer. Vernünftig gemacht kommt oben noch eine RJ11 oder RJ45-Dose dazu. Die Lösung über eine TAE-Dose nach unten zu schleifen wird normgerecht mit den üblichen Kabeln nicht machbar sein, da das Signal, wie sam2 bereits sagte, über 5/6, also die Kontakte rechts unten, wenn man auf den Steckerrücken schaut, weitergeleitet werden müsste. Normale Kabel sind für die Gegenrichtung und sind daher an 1/2 kontaktiert.

Für eine genauere Diagnose sind Fotos erforderlich (wenn Erkennbar auch per Handy) oder/und zumindest eine genaue Beschreibung des Ist-Zustandes.

@sam2: Batterie im AB? ...
26 - Mobiltelefon mit PIC ansteuern -- Mobiltelefon mit PIC ansteuern

Zitat :
attersee hat am 13 Nov 2010 19:19 geschrieben :
...Das Literaturlink zu einer Hardware ist ein weiterer nützlicher Puzzlebaustein...

Wobei die Schaltungen nur zur Orientierung taugen. Für die Verbindung Handy <=> Microcontroller brauchst Du den MAX232 nicht. Das Signal muss nur invertiert werden. Entweder mit Invertern, Transistoren oder per Software (falls die Schnittstelle im µC emuliert wird). ...
27 - Messdaten mittels PMR Funk übertragen -- Messdaten mittels PMR Funk übertragen
Hallo,
suche für folgende Aufgabenstellung eine Lösung.
Ich will mittels PMR Funk oder eventuell Handy einen Messwert über eine Entfernung von ca.1 km übertragen - zB. 110 wird ausgegeben und soll auf einer Anzeige erscheinen. 1200 Baud, TTL Signal; Kann jemand dazu eine Hilfe anbieten?

mfg h.krainer ...
28 - Handy Fernsteuerung -- Handy Fernsteuerung
Hallo Leute, ich bi ein ziemlicher noob also wollte ich mal fragen
ob es möglich ist ein altes handy zu einer fernsteuerung umzubauen. Also bei dem anrufenden handy ein prog schreiben das ein konstantes signal(man hat je ein einigermaßen erträgliches frequenzband ~20Hz-20kHz) überträgt und beim angerufenen handy hängen halt statt dem lautsprecher ein paar filter dran um danach (ein wenig verstärkt) ein relais durchzuschalten.Eigentlich hängen dann die anzahl der kanäle nur davon ab wie gut man die filter zusammenbringt.

Aber das absolute ausbleiben von ergebnissen wenn ichs in google eingeb macht mich ein bisschen skeptisch.Weiß einer was an der sache so unmöglich is. THX im voraus ...
29 - Problem mit Fototransistor -- Problem mit Fototransistor
Steuer mit dem LDR/Fototransistor erst einen (auf die Bedürfnisse angepassten) Schmitt-trigger an,der dann das Signal für den Monoflop macht.
So hab ich zumindest ein Handy überedet,eine nicht den Forenregeln entsprechende Schaltung zu bedienen... ...
30 - Mit Handy Schalten -- Mit Handy Schalten
Hmm, wenn das Realisierbar ist wäre es auch gut. Hat da vll. jemand nen Schaltplan wie das aussehn könnte? Und ne Bauteilliste wäre auch nicht schlecht Es muss nicht die exakte länge sein. Kan auch kürzer oder länger sein. Es muss nur irgendwann von allein wieder ausgehn. Habe auch schon überlegt vom Motor wegzugehn und dann nur über den BUZ72.

Zur zeit funktioniert die Schaltung von oben nicht. Irgendwie steuern beide durch, egal ob das Handy klingelt oder nicht.

Ich habe jetzt das Handy Signal gerichtet und geglättet. Diode und Wdst. in Reihe und dazu nen Kondensator parallel. Jetzt ist die Spannung aber nurnoch bei 70mV und ohne Kondensator wars was um die 4-7V.


Gruß Alex ...
31 - Handy als CD-Wechseler!?! -- Handy als CD-Wechseler!?!
Hallo leute...
ich habe schon überall dannach gegoogelt aber nix gefunden..

Es geht darum ich habe ein Sony autoradio.. Model ist wohl erstmal egal...
da ist ein CD-wechsel anschluss... und wie ich schon oft gesehen habe gibt es für das Iphone einen Adapter für den wechseler anschluss.. d.h. ich kann das Iphone als Cd-wechseler nutzen...
zur zeit hab ich mein HTC HD2 über klinge und dann auch chinch ans radio angeschlossen.. nur muss ich die lieder jetzt über das Handy weiter schalten.. mit dem Iphone könnte ich aber am radio weiter schalten...
Hat jemand ne idee wie ich das mit mdem HD2 lösen könnte?
ich meine das HD2 hat ja auch kopfhörer mit einer fernbedieung dran wo ich auch die lieder weiter schalten kann. dieses Signal lässt sich doch auch bestimmt irgendwie auf den Wechseler eingang von dem Radio speisen..

Danke erstmal ...
32 - 24V DC Impuls über Funk übertragen -- 24V DC Impuls über Funk übertragen
Wie die Preise in Österreich aussehen, weiß ich nicht. Billig wird der Spaß aber nicht, schon die entsprechenden Fernwirkfunkgeräte sind nicht billig.
Ich würde das per Telefon machen, aber nicht über Klingelzeichen sondern mit einer stehenden Verbindung.
Es gibt relativ günstige ICs, die DTMF, also Telefonwähltöne, auswerten oder geben können.
Auf der Startseite könntest du mit einem Handy ein weiteres Handy am Ziel anrufen. Die Lichtschranke könnte dann einen Ton an das andere Handy senden. Den könnte das Handy am Start sogar selbst erzeugen.
Am Ziel wird dieser Ton ausgewertet und lässt ein Relais anziehen um die Uhr zu starten. An dem Handy bräuchte man dann evtl. ein billiges Headset um an das Signal zu kommen oder man baut ein altes Gerät entsprechend um.
Eine Verzögerung von wenigen Millisekunden hast du natürlich drin, die bleibt aber letztendlich konstant.
Ob man die dann noch abziehen muß ist fraglich.
Um da was abzuziehen müßtest du die Verzögerung ja messen können, was dich wieder vor das Ursprungsproblem stellt.
Um das ganze genauer hinzubekommen müßte man die exakte Startzeit, z.B. per GPS empfangen, vom Start an das Ziel übermitteln. Dort wird dann die exakte Zeit der Zieldurchfahrt ermittelt, ebenfalls per GPS.
Die beiden Uhren ...
33 - HiFi Verstärkerärkerschaltung abschirmen -- HiFi Verstärkerärkerschaltung abschirmen

Zitat :
Hallo.
Platine ist fertig, und im Gehäuse. Komplett dicht. Hab ich gestern abend gelötet. Heute hatte ich geschüttelt und da war ne Kugel drin. Hab die in eine Ecke geschüttelt und die Ecke heiß gemacht. Das Lötzin hat sich nach innen gesogen, weil unterdruck im Gehäuse war. Naja. Dicht ist es. Hab auch keien Störsignale vom Handy mehr drin.
Super sache!!!
Wenn ich jetzt vom Laptop das Audiosignal verstärke, funktioniert das tadelos.
Lege ich aber den Ausgang des Handys an den Eingang, dann höre ich nichts mehr. Signal liegt am Eingang an, und ist alles richtig Verkabelt, Masse etc.
Kann es sein, dass das Handysignal zu schwach ist um durch den Kondensator zu kommen? Eigentlich doch nicht oder? Son Durchführungskondensator hat doch kein Widerstand. Oder ist das Signal so hochfrequent, dass der Kondensator das Filtert?
Hoffe auf schnelle antworten. Bräuchte die Schaltung eigentlich zu morgen Früh.

EDIT: Habe mal ein Screen von einem Ossi drangehängt. Die Kurven sind abgehackt, weil ich max 1V aufnehmen kann.


MFG Daniel

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Daniel_H am 25 J...
34 - Handy soll Motor schalten -- Handy soll Motor schalten
Vorweg:

Ich danke jedem im Vorraus, der sich die Zeit nimmt, dass hier einmal durch zu lesen und seine grauen Zellen vielleicht kurz für mich arbeiten lässt. ^^

Ich habe hier sehr lange gesucht und auch gegoogelt, aber ich denke mein technisches Verständnis reicht nicht aus (Bänker), um in diesem Jungle aus Bezeichnungen und Schaltplänen das Richtige zu finden

Was möchte ich:

Ich habe ein Handy (Nokia 3310) und habe dort den Vibrationsmotor ausgebaut und die beiden Anschlüsse nach aussen gelegt.

Spannung des Vibramotors: 3,6V (Akkuspannung)
Nominale Stromaufnahme des Vibramotors: 120mA
Start-Stromaufnahme des Vibramotors: 175mA
Peak-Stromaufnahme des Vibramotors: 190mA
(Daten des Herstellers)

Mit wieviel Volt der Motor genau läuft weiß ich leider nicht und kann ich auch nicht messen, ich denke so ca. 2 Volt.

"Vibra motor signal is not constant voltage. Signal is 3,75V pulses. Time between pulses is 44us"

http://www.saunalahti....
35 - keine Fernbedienung -- TV Grundig SE 7056     
Hallo led-tv.

wenn Universal-FB TV schaltet ist auf TV Seite alles ok.

Wenn Org.-FB Signal ausgibt, TV jedoch nicht reagiert, bleibt nur noch
die Org. FB als Mistbock. Die, wie und durch was auch immer, falsche oder fehlerhaft Bitfolgen ausgibt.
Mit Digitalfoto oder Handy mit Fotofunktion kann man die IR bzw.
UV Signale der LED in der FB sichtbar machen.
Nicht Funktion und grobe Fehler wird man so sehen.
Das Signal vergleichen bei ein und den selben Befehl einmal mit
Univversal-FB u. mit der Org.-FB könnte man sich an der LED mit
einen Oscar, besser noch mit Speicher-Oscar anschauen.
Der Aufwand ist aber wegen einer augenscheinlich mistigen FB in keinen
Verhältnis zum Nutzen.
Oder Du verbuchst das unter den Motto Jugend forscht.

Wenn Du mit der alten Org.-FB nicht klar kommst sende ich Dir
halt die tp661 top aus meinen Fundus.

mfg. fzimmermann

...
36 - Mit Anruf per Handy einen Kontakt kurzschließen -- Mit Anruf per Handy einen Kontakt kurzschließen
Ich kenne den Schaltplan von dem Ding nicht. Wenn ich es richtig sehe dann gibt es ein Signal, wenn der Fotowiderstand an der Handybeleuchtung niederohmig wird - also wenn das Display hell wird weil angerufen wird.

1) Du brauchtst dazu wahrscheinlich ein Handy das ein sehr helles display hat. Die uralten gelben funktionieren nicht weil zu wenig Licht.
(ich hab mir nämlich selber so eine Schaltung gebastelt, mit einem NE555 als Monoflop. Alles zusammen 5 Euro. Ich häng das Bild an).

2) Jetzt ist die Frage ob da so lange getriggert wird, wie das Display hell ist (sagen wir mal 30 Sekunden). Wenn man das nicht einstellen kann dann haste ein Problem. Du willst ja nur 1-5 Sekunden.
(Bei meiner Schaltung ist das kein Problem, läuft ja 20 Minuten)

An die Schlauen hier: Wie könnte man das auch bei 30 Sekunden Licht mit NE555 trotzdem machen?
Zweiten (kurzen) Monoflop anhängen und Pin3 von NE#1 mit Pin2 von NE#2 über 10nF verbinden - eine Fortschaltung? Dann triggert der ersten den zweiten aber erst wenn das Display wieder dunkel wird - oder?

lg
Triti


[ Diese Nachricht wurde geändert von: triti am  5 Feb 2010 22:45 ]...
37 - Ausgangssignal stark verzerrt -- HiFi Verstärker   Panasonic    SA-HE 90     
Geräteart : Verstärker
Defekt : Ausgangssignal stark verzerrt
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : SA-HE 90
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Hifi-Experten,

mein AV-Receiver Panasonic SA-HE 90 hat ZEITWEISE folgenden Fehler:
Das Ausgangssignal ist sehr stark verzerrt, dabei lässt sich die Lautstärke des Ausgangssignals auch nicht mehr regeln. Das heisst, dass Display ändert zwar den DB-Wert, aber das Signal hat immer die gleiche verzerrte Lautstärke.
Teilweise direkt nach dem Einschalten einwandfrei, und nach etwa 10min ist das Signal verzerrt.

Zum besseren Verständnis habe ich das Signal aufgenommen und hier angehängt (32kB). Mein Handy nimmt im *.AMR Format auf, lässt sich ohne Probleme mit QuickTime abspielen. Es hört sich so an, als ob ich das Mikrofon zu nah an den Lautsprecher gehalten habe. Das ist aber nicht der Fall, es gibt den Fehler sehr gut wieder.

Bereits durchgeführt:
Alle Kabel überprüft und AV-Receiver bei einem Bekannten angeschlossen, dabei kein einziges eigenes Kabel verwendet.

Herzlichen Dank im voraus,
Thorsten

[ Diese Nachricht wurde geändert von: schuero am 27 Jan 2010 11:21 ]...
38 - Hifi-Center Eigenbau -- Hifi-Center Eigenbau
Also ich versuchs mal:
Die Schaltung soll z.B. an einen mp3 Player oder ans Handy angeschlossen werden . Der LM386 verstärkt dann dieses Signal dass es über den Lautsprecher zu hören ist und Das Vu-Meter zeigt dann passend dazu die Signalstärke an.

Das Netztteil ist im Schaltplan nicht vorhanden und werde ich zusätzlich noch mit reinbasteln .

Also ich werde ein Stinknormales Netzgerät bauen : Trafo pri. 230V sec. 16,7V 0,3 Va dann Brückengleichrichter und einen Festspannungsregler 9V.Und dieses Netzgerät soll dann die Komlette Schaltung versorgen.

Die Schaltung soll kein Profi-Gerät werden sondern ist nur eine Technische spielerei.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: LM358 am 22 Jan 2010 19:31 ]...
39 - Hifi-Adapter: Klinkenstecker (Headphone) => Cinch (Line) -- Hifi-Adapter: Klinkenstecker (Headphone) => Cinch (Line)
Guten Morgen!

Vielen Dank für die weiteren Antworten. Ich habe soeben einen Test gemacht mit direkter Verbindung ohne Kondensator(en). Scheint zu funktionieren. Es ist jedoch festzustellen, dass die Lautstärke, wenn ich diese am Handy hochregele, in sehr großen Schritten ansteigt. Auf der höchsten Lautstärkestufe am Handy ist das Signal extrem stark. Da es aber grundsätzlich funktioniert, werde ich mir das Kabel nun zunächst so zusammenlöten.

Die Schaltung hatte ich aus einem Nokia-Portal. Da sich die Steckerbelegung geändert hat und die Mikrofon-Sache für mich uninteressant ist, hatte ich die Zeichnung entsprechend abgeändert. Ich hatte bei Euch noch einmal nachgehakt, weil ich der Meinung war, der Ersteller müsste sich schon irgendetwas bei der Lösung mit dem Kondensator gedacht haben.

Was ich hinsichtlich des Pegels bzw. der Impedanz meinte, scheint noch etwas anderes zu sein: In einem HiFi-Forum habe ich gelesen, dass der große Impedanzunterschied zu einem sehr lauten Eingangssignal führen kann (das d...
40 - IR-Empfänger/Tester -- IR-Empfänger/Tester
Sichtbar wäre schon besser, aber mir geht es ja erst einmal um die Reparatur, bzw. ob diese oder ein Austausch überhaupt nötig ist - wobei es darauf wohl hinausläuft. Mein Handy möcht ich dann aber eher ungern zerlegen, nur um für die Firma Kosten zu sparen.
Wenn ich morgen dazu komm, werd ich mal testen ob der Empfänger überhaupt ein moduliertes Signal braucht, oder ob gar ein "Dauerleuchten" reicht. Dann wär ja schnell mal ne Sendediode für paar Mark fuffzisch eingelötet.

So sieht sie übrigens aus. Sender und Empfänger haben gleiche schmale Metallgehäuse.

ciao Maris ...
41 - Tastsignal mit Handyanruf schalten -- Tastsignal mit Handyanruf schalten
Hallo Leute,

ich bin neu hier und durch eine Suchmaschine auf das Forum gestoßen.

Was ich vor habe:
Ich möchte mit einem Handy meinen Garagentorantrieb fernsteuern. Dazu habe ich auch schon einen ähnlichen Beitrag gefunden, der mir aber nicht weitergeholfen hat.

Ich möchte in einem alten Handy den Lautsprecher abklemmen, über diesen Ausgang kommt bei einem Anruf entsprechend ein Signal, das ein Relais schalten soll.

Wie verstärke ich das Anrufsignal so, dass es ausreicht einen Kontakt über ein Relais zu schalten. In dem Beitrag <hier> wurde ein Transistor und ein Widerstand verbaut. Weiter unten wurde von einer Lösch/Freilaufdiode gesprochen. Würde das so auch beim schwächeren Lautsprecherausgang funktionieren?


PS: Den Ausgang des Vibrationsmotors möchte ich nicht verwenden, da ich im Handy nur festlegen kann, dass nicht jeder Nummer ein klingeln auslöst, sondern nur die VIP Anrufer. Der Vibrationsalarm hingegen wird bei jedem Anruf ausgelöst. ...
42 - Handy mit Blitzlicht verbinden -- Handy mit Blitzlicht verbinden
Hallo,

da ich Schwerhörig bin und Hörgeräte in der Nacht auf Nachtkasterl ablege, suche ich nach einer Lösung wie ich ein Handy mit einem Blitzlicht oder einer Zeitschaltuhr verbinden kann. D. h. wenn das Handy läutet, sollte ein Signal an das Blitzlicht gesendet werden. Durch einschalten des Blitzes oder normales Licht sollte ich dann munter werden...

Ich hätte eine defekte Digitalkammera (Display defekt) und auch eine digitale Zeitschaltuhr. Habt ihr eine Idee wie ich das ganze realisieren kann? ...
43 - Radio bei Anruf stummschalten -- Radio bei Anruf stummschalten
Ich hab folgendes Vor: Ich möchte mein Audio Signal vom Handy also von Klinke auf Chinch auf eine Schaltung geben um damit 12 V Gleichspannung zu bekommen um ein Mute Signal auf mein Radio zu geben. Damit mein Radio auf stumm schaltet. Ich dachte ich mache das mit einem Schmitt Trigger. Aber ich weiß nicht wie. Habt ihr Ahnung?

Gruß Steven und danke

EDIT: Aussagekräftigeren Betreff als "Audio Signal" gewählt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 19 Okt 2009 10:31 ]...
44 - Funkgerätschaltung Handy ? -- Funkgerätschaltung Handy ?
Hey,
ich bräuchte eure Hilfe. Ich bräuchte eine Einfache Schaltung, mit der Ich ein Relais, ansteuern kann. Das Signal soll von einem Handy-Vibrator kommen. Also der kleine Motor im Handy.

Optokoppler ?
Verstärker Transystorschaltung ?

Also, das Relais zieht bei 9V an. Also wird eine 9 V Batterie angeschlossen.

mfg TP

PS: Sonnst noch Fragen ? ...
45 - Trennen vom Stromkreis aus der Ferne -- Trennen vom Stromkreis aus der Ferne
Die einzige Idee die ich hab wäre mit irgendwas was man per sms schalten kann. Aber was es da in kleinen ausführungen gibt und in welcher Preisklasse das weiß ich auch nicht.

Damit könnte man dann wiederum ein Schütz schalten. Allerdings weiß ich auch nicht wieviel Überspannung nen einfaches Schütz mitmacht bevor die Spannung überspringt.

Theoretisch würde auch ein altes Handy mit Sim-Karte gehen müsste man nur rausfinden wo man das Signal das man angerufen wird abgreifen kann.

Aber warum nimmst du nicht einfach einen Überspannungsschutz den du vorschaltest ? Die gibt es doch ab 10 Euro ...
46 - FM Singal in Coaxialkabel einstreuen -- FM Singal in Coaxialkabel einstreuen
Grundsätzlich kein Empfang mehr oder nur bei eingeschalteten Sender im Handy?
Wenn das Signal dauerhaft gestört war, war die Isolation unterbrochen und du hast das ganze direkt angeschlossen.
Wenn nur bei eingeschalteten Sender Störungen auftraten liegt es an deinem Radio, dann hat das Gerät Probleme bei starken Signalen und erzeugt Mischprodukte. ...
47 - Verzögerung mit Elko -- Verzögerung mit Elko
Du brauchst allenfalls eine Diode um Rückstrom zu verhindern, denn wie wir gesehen haben, liefert das Ladegerät über 12V.
Du brauchst aber einen Widerstand um den Strom zu begrenzen.
Ein maximaler Ladestrom von 20..50mA wird mehr als ausreichend sein, denn das Handy ist ja meist nur in Bereitschaft.

Du solltest aber nicht davon ausgehen, dass die Laderei irgendeinem im PC verwendeten Potential, also auch nicht Masse, entspricht.
Deshalb brauchst du eine galvanische Trennung.

Des weiteren solltest du nicht davon ausgehen, dass an der NF-Ausgangsleitung Massepotential zu finden ist.

Ich empfehle dir die LED eines Optokopplers über einen Vorwiderstand mit dem Unwuchtmotor zu verbinden, und mit dem Phototransistor das RI-Signal der seriellen Schnittstelle zu aktivieren.
Das musst du nur im BIOS freischalten ("Wake up on incoming call" oder so ähnlich. )

Ob das funktioniert kannst du auf die Schnelle ausprobieren, indem du bei heruntergefahrenen Rechner mehr als +3V an die RI-Leitung #(Pin22 am SubD-25, Pin9 am SubD-9) legst.
Er sollte dann starten.

P.S.:
Und leg dir endlich ein Multimeter zu, sonst artet das Projekt ganz schnell in Wahrsagerei aus.


[ Diese Nachricht wurde geändert von:...
48 - Handshake zwischen Handy und uC -- Handshake zwischen Handy und uC
Atmega32, aber das tut ja eigentlich nix zu Sache. Dem Handy fehlt ja scheinbar ein Signal ...
49 - Telefonempfänger -- Telefonempfänger
Muß nicht unbedingt der Vibrationsalarm sein...
Wie Sascha schon sagte,ein ausgedientes Handy mit ner noch freigeschalteten Prepaidkarte ist die beste Voraussetzung,
Dann bauste Lichtdicht nen Fotowiderstand ans Display,und nen Schmitt-Trigger dazu.Da fast alle Handys bei eingehendem Anruf das "Licht" anknipsen,kann man mit dem Signal ne Menge anfangen.
Ich z.B. schalte mit der Methode die Standheizung in meinem fahrbaren Untersatz ein,und somit ist sch**ßegal,wo die Karre grad rumsteht.

(aber nicht weitersagen,ist gegen die )

Wenn mich nicht alles täuscht,gabs beim blauen Klaus mal einen Bausatz,der auf "Anruf" reagierte und als Grundvorraussetzung nur ne freigeschaltete "Handykarte" benötigte.Aber keine Ahnung,ob es den noch gibt... ...
50 - 25 Kopfhörer an einen Ausgang -- 25 Kopfhörer an einen Ausgang
Was mir jetzt spontan als Funk-Lösung einfällt:

Warum kaufst du dir nicht einfach einen (leistungsswachen + legalen) FM-Transmitter wie man ihn zur Einspielung der Lieblingsmusik im KFZ verwenden kann?

Da kannst du dann dein Signal direkt vom MP3-PLayer oder CD-Spieler einspeisen.

Vorteil wären wohl die günstigen Empfänger. Wer hat nicht einen alten Walkman mit Radiofunktion? Oder ein Handy mit UKW-Empfänger, oder einen MP3-Player mit UKW-Empfänger? Die Geräte ließen sich bestimmt auftreiben und die Kosten hielten sich in Grenzen.

Natürlich könnte dann jeder seine Lautstärke selbst einstellen und Kabelsalat gäbs auch keinen.

Außerdem soll die Audioqualität gar nicht mal so schlecht sein! Und Stereo natürlich auch. Die Reichweite von so einem Ding wird wohl auch reichen.

Bei P*llin haben sie unter Art.Nr. 605 076 so einen Transmitter für 9,99€!

Beim großen Zeh:
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=341843
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=343024

Servus,

Matthi...
51 - Relais mit Signal schalten -- Relais mit Signal schalten
Hallo,

ich wollte mit mit einem älteren Handy eine "PC-Fernsteuerung" bauen - ich rufe dieses Handy an und über das Signal, das am Vibrationsmotor anliegt soll ein Relais geschlossen werden, das mit dem Power-Kontakt auf dem Mainboard eines Computer verbunden ist.

Inzwischen bin ich so weit:

- Beim Anruf liegen auf der "Signalleitung" vom Handy ungefähr 3V mit 20 mA an - eine direkt angeschlossene LED leuchtet beim Anrufen in normaler Helligkeit.

- Jetzt war es natürlich naheliegend, dieses Signal über einen Transistor (BC 548C) zu verstärken und damit das Relais (12V, 340 Ohm) zu betreiben

- Betriebsspannung ist 12V


Das Relais schaltet nicht, wenn ich das Handy anrufe, obwohl die oben erwähnte LED leuchtet. Werden die Kontakte an Basis und Kollektor kurzgeschlossen, funktioniert das Ganze natürlich.

Als Nicht-Fachmann für Elektronik vermute ich das Problem darin, dass ich das Relais mit dieser Schaltunf zwar schalten kann, wenn ich die Kontakte kurzschließe, aber nicht, wenn daran Strom anliegt. Was kann ich aber machen, damit das auch geht?

(Im Anhang: Aktueller Zustand der Schaltung)

Grüße,
der Bertrand ...
52 - Funkgerät-Transceiver aus Schnurlostelefon ansteuern -- Funkgerät-Transceiver aus Schnurlostelefon ansteuern
Hallo zusammen,

ich hab hier 2 baugleiche Transceiver-Module aus einem alten Schnurlostelefon (kein Handy!) die ich gerne zum "Leben" erwecken möchte. Leider gibt es keine Infos darüber im Netz (oder ich suche nicht richtig). Die Module bestehen aus einer kleinen Platine mit einem Blechgehäuse drauf und einigen Pins auf der Unterseite (Foto s.u.).

1. Ist es überhaupt legal die Dinger nochmal in Betrieb zu nehmen? (*räusper* Ob ich die Dinger ausbauen darf ohne das sie die Zulassung verlieren ist die eine Sache, mir gehts um Frequenzen/Störungen/Sendeleistung/Einschaltdauer und solche "praktischen" Sachen ).

2. Hat jemand Infos über die Module oder kann mir sagen was sich hinter den ganzen Abkürzungen (oder auch hinter den Nummern...) verbirgt? Ein bisschen gerätselt hab ich schon selber:
RSSI: Received Signal Strength Indication (meint Google)
RXDA: RXD
RXDSG: ???
SYRI: ???
VDDRF: VDD ist klar, aber RF? VDD-Radio-Frequency? einfach Versorgung 5V?
TXDA: TXD
SYCL: system-clock?
SYDA: ???
SYEN: system-enable?
DRON: ???
PSEL: P-select???

3. Nach den Pins zu urteilen, lassen sich die Module eini...
53 - RGB LED Tischplatte Controller ? -- RGB LED Tischplatte Controller ?
Hi

Bissle spät, aber hab's nicht früher gefunden ...

Hab selber zu Weihnachten meiner Mutter eine RGB-Leuchte gebastelt.
Grundlage ist folgende Schaltung:
http://www.strippenstrolch.de/1-4-12-drehzahlsteller-per-pwm.html
(am Ende der Seite)

Habe mit dem 4093er 4 Oszillatoren aufgebaut, eines für den Takt, und 3 für die Farben.
Per OpAmp werden jeweils die Takt- und die Farbspannung verglichen, und entsprechend ein PWM-Signal generiert.
Mit diesem PWM steuere ich N-FET's (BUZ11) an, welche mir die Masse der Farben 'wegschaltet'.
So habe ich 3 PWM-Signale, die mit mehreren Ampere belastet werden können (glaube 4A ohne Kühlkörper).
Versorgt wird das ganze Teil über ein 8V unstabilisiertes Netzteil eines Schlachtobjektes (altes Telefon :)), welches 11,5V Leerlaufspannung ausgibt.
Der 4093 und die OpAmp's (272) verkraften einen großen Spannungsbereich, die Vorwiderstände zu den LED's sind für 11,5V ausgelegt, bei nur ca. 80% des Nennstromes.
(erhoffe mir damit eine großzügige Lebensdauer der LED's)

Einziger Wehrmutstropfen:
Das Teil lässt sich NICHT filmen - od...
54 - Gleichspannung Transformieren -- Gleichspannung Transformieren
vielleicht.. hoffentlich ist es sowas... aber wenn nicht dann krieg ich vielleicht ja meine led zum leuchten

ausserdem.. was wär den so schlimm daran..


naja.. aber eine erfahrung hab ich gemacht.. wenn ich ein magnetfeld hab und es sich bewegt oder verändert hab ich ein messergebnis von null oder sehr gering.

genauso wie wenn ich es erde dann hab ich auch nix..

vielleicht fange ich ja tatsächlich nur ein radiosignal auf.. doch wenn ich es nutzen kann um mein wohnzimmer zu beleuchten, wieso nicht.

aber mein test mit 2 handy´s war negativ.. habe 2 handy´s hier und wenn die was machen merk ich keinen unterschied bei der messung.

genauso ist es egal ob ich verbraucher in der nähe hab oder nicht, es ändert sich nix. bei meinen wlan signal das im Ghz bereich arbeitet ändert sich sich an der antenne ebenfalls nichts...

werd es wie du schon sagst mit einen cb funk ausprobieren müssen.. mein kollege hat da noch so en krasses altes ding mit ner riesen antenne auf dem dach wo er manchmal 1000km weit kommt.. werd dann ja bestimmt was merken müssen wenn er das ding eischaltet

nachtrag: ich hab bisher die spule und di...
55 - MIDI für das Mobiltelefon?! -- MIDI für das Mobiltelefon?!
Werte Forenteilnehmer,

zunächst möchte ich mich für meine allgemeinen Elektronikkenntnisse entschuldigen, welche vermutlich nicht einmal den Stand von 1980 erreichen. Sollte sich daher meine Idee als völlig unsinnig herausstellen, so bitte ich um Nachsicht - Danke!

Ich bin Musiker und von daher mit MIDI ziemlich verbandelt. Erst kürzlich bekam ich von meiner Frau ein neues Mobiltelefon geschenkt und war von dessen MIDI-Funktionalität schlichtweg begeistert. Das Telefon (ein Sony-Ericsson K510i) spielt GM-Dateien in einer solchen Qualität ab, dass es besser klingt, als jede FM-Soundkarte. Klarerweise kann es mit den heute verwendeten Instrumenten absolut nicht mithalten.
Daher meine Idee: da es sich bei MIDI um ein serielles Signal handelt, wäre es möglich, dieses nach außen zu leiten - also eine Art MIDI-Interface für's Handy zu bauen, um extern eine Workstation anzusteuern? Damit hätte man einen der kleinsten und leistungsfähigsten MIDI-Player, den sich ein Musiker nur vorstellen und wünschen kann...

Ich wäre für jede Idee oder Anregung dankbar.

Freundliche Grüße
Karl ...
56 - PC schalten per Handy -- PC schalten per Handy
Also, Die Idee:
Ich hab mein altes Handy auseinander gebaut und den Vibrationsmotor abgeknipst, da dann einfach nen Optokoppler rangelötet und auf der anderen Seite vom Optokoppler mein Pc-Mainboard gehängt.
Somit kann ich per Handyanruf meinen Pc starten.

Klappt auch alles sehr gut, nur ich wollte nur ein kleines Schaltungs-Update basteln. Denn wenn ich mehr als 1-2x Das Handy anrufe und klingeln lasse, schaltet der Pc gleich sofort wieder ab.

Deswegen diese Schaltungsidee...
Die Schaltung lässt nur den ersten Impuls durch. Nach auflegen und erneutem anklingeln wieder nur den ersten Impuls.

Hier mal die Schaltung:
Vibrationsmotor vom Handy bekommt beim anklingeln stetige Impulse -> erste monostabile Kippstufe ist getriggert und verlängert das high signal mittels widerstand+Kondensator bis die Pause zwischen den Anklingel-Impulsen (= Auflegen) größer ist als die Verzögerung.
zweite Kippstufe im IC reagiert auf die negative Flanke von der ersten Kippstufe und gib nen einzelnen Impuls aus. -> weitergeleitet an den Optokoppler -> PC startet.

Wie mach ich das nun mit der Masse, welche Masse darf verbunden werden und wel...
57 - bei Alarm Anruf -- bei Alarm Anruf
Hallo,

kann man ein Handy (zB.Siemens s25 oder ähnlich) selbst nicht so programmieren, dass es bei Schließen, oder Öffnen eines externen Kontaktes (Signal kann ja über Pins eingehen), eine Nummer (zB.die erste im Telefonbuch) anruft?

Das Universal-Sim-Interface schreibt ja sms, mir würde ein Anruf besser gefallen....

Hat da irgendjemand vielleicht eine Idee??

Danke Euch ...
58 - Lithium Akkus für Handys was verbirt sich hinter dem 3. od 4. Anschluss -- Lithium Akkus für Handys was verbirt sich hinter dem 3. od 4. Anschluss
Ist unterschiedlich, kann vom Temperaturfühler bis zum uC gehen der den Stromfluss sperrt solange er nicht ein passendes Signal bekommt. Zumindest beim Akku eines N o k i a 3310 ist es möglich, mit den beiden äußeren Anschlüssen den Akku zu laden (+ und - sind gekennzeichnet), ich denke das wird bei anderen Handy-Akkus genauso sein, da sie ja nicht wirklich geräumig sind. Bei Notebook-Akkus wirds dann aber schon eher ein uC sein, vorallem da von den Zellen ein höheres Risiko ausgeht, da sie relativ viel Lithium (brennt gut) enthalten und sie einen recht hohen Kurzschlussstrom liefern können

EDIT: Benedikt war schneller


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Racingsascha am 19 Jul 2007 18:43 ]...
59 - Ortung teurer elektronischer Geräte mit GPS und Handy -- Ortung teurer elektronischer Geräte mit GPS und Handy
Hallo liebe Forengemmeinde!

Es geht um eine Ortung eines Geräteverbundes per GPS über eine Datenverbindung eines PC zu einem Handy.

Lässt sich das mit einer RS-232-GPS-Maus, einem Handy und einem PC mit ISDN-Karte bzw. Analogmodem bewerkstelligen?

Meine Idee war folgende:
Von einem PC mit ISDN-Karte oder Modem kann man ja eine Datenverbindung zu dem Handy herstellen. An der seriellen Schnittstelle des Handys(es wird als Modem betrieben) kann man dann die GPS-Maus "fernsteuern". Über die nun entstandene Terminalverbindung kann man sich die GPS-Daten in Echtzeit anschauen. Es folgt Tracking mit G-Earth, speicherung der Daten usw. Das Ganze soll aus einem 6V-Mopedakku o.Ä. betrieben werden, der wird bei Betrieb der Geräte nachgeladen.
Das Handy muss im Dauerbetrieb sein, damit man jederzeit schauen kann wo sich die Sachen befinden. Allerdings soll es auch mind. 4 Wochen am Stück laufen können. Wenn kein GPS-Signal da ist kann man das Handy immer noch von diversen Diensten Orten lassen; zwar nicht genau aber immerhin.Einbau in eine Black-Box sollte auch vorgesehen sein.

Mögliche Probleme:
Die GPS-Maus ist ein ziemlicher Stromfresser. Fernbedient anschalten, wenn ja wie?
>...
60 - Digitalfernsehen 2010-was machen mit Fernseher ohne Scartanschluss? -- Digitalfernsehen 2010-was machen mit Fernseher ohne Scartanschluss?
Ausweg: Verhöker die Glotzen in der Bucht, solange sie noch funktionieren!

Ich möchte nich wissen, wie "gehaltvoll" die Inhalte 2010 erst sind. Wenn doch schon heute die Sender ihre Sendezeiten mit dem abspielen des gesamten YouTube & Co - Bestandes füllen müssen. Garniert mit einem Moderator der genauso aussieht wie der Hund neben ihm.

Wenn sich die Zuschauer dann noch per Handy-Cam live ins Programm schalten können, wird richtig schlimm.

Die paar Nachrichten-Sendungen hole ich mir dann lieber über meine wahrscheinlich horend besteuerte DSL-Leitung.

Wobei - eigentlich könnte ich dann meine eigenen Homepages professionell hosten. Hätte die T-Com davor nicht sooooo große Angst, würde sie die neuen Glasfasern bis in die Häuser legen.
Weil die sich aber gerne auf ihrem Monopol sonnen bekommt der abgezockte Kunde nach wie vor uralte, wegen Sparmaßnahmen auch noch zu dünne, Kupferleitungen in die Bude.

So, Rundumschlag Teil 1 für heute. Musste mal sein.

Wenn ich das schon lese... Zwangsdigitalisierung und "zur Wahrung des hohen deutschen Qualitätsstandards" nebenbei die totale verdongelung mit Kopierschutztechniken bis der Satellit streikt.

Also, liebe Konzerne. Wann ist es soweit, das wir (sie...
61 - Controller ans Handy anschlissen ohne MAX232 -- Controller ans Handy anschlissen ohne MAX232
Hallo Jungs,

Ich mach einige Sachen mit Handys und SMS versenden mit Mikrocontroller (z.B. Fernüberwachungen und Fernabfragen).
Ich habe einen Controller der ein IC MAX232 ansteuern, dann ein RS232-Kabel und wider einen Pegelwandler MAX232 der sein Signal an das Handy übergibt.

Frage:

Ist es möglich den Controller (Datenleitungen) mit dem Handy direkt zu verbinden?
Der Controller arbeitet mit 5V und das Handy mit 3,3V.

Sinn ist es die 2 Pegelwandler einzusparen.

Gruß Dieter
...
62 - 2.5V impuls auf Relaisschaltung -- 2.5V impuls auf Relaisschaltung
Offenbar wurde das Handy ja schon geöffnet um an den Motor zu kommen.
Unter oder neben dem Display sind kleine SMD-LEDs aufgelötet. Wenn du Glück hast und die Beleuchtung ohne PWM etc. einfach geschaltet wird, müsstest du an der LED direkt 5V haben.
Mit einem dünnen Kupferlackdraht könntest du die LED anzapfen und mit dem Signal einen Transistor durchschalten. ...
63 - Relais mit geringer Spannung schalten, oder besser Transistor? -- Relais mit geringer Spannung schalten, oder besser Transistor?
Das Ganze ist doch nur übles Gefische im Trüben!

1.
Bekomme erst mal heraus, was genau aus dem Handy kommt. Die Spannung alleine sagt nichts aus. Wann ist es high, wann low? Wie belastbar ist dieses Signal? Dazu würde ich (Du machst das auf eigene Verantwortung!) verschiedene Widerstände an das Signal hängen und jeweils die Spannung messen. Erst mal 10k, 4k7, 2k2, 1k, 470 Ohm. Das reicht zunächst. Ich glaube kaum, dass die Spannung bei 470 Ohm noch steht. Damit würde das Relais gegebenenfalls ausscheiden. Auf jeden Fall würde ich aufhören die Widerstände zu verkleinern, wenn die Spannung merklich zusammen bricht.

2.
Was für ein Signal erwartet das Radio? Ein 12V-Signal? Oder vielleicht doch eher 5V? Ist dort eine Schutzschaltung drin? Vielleicht ein Optokoppler? Oder was weiß ich? Wieviel Strom fließt in den Radio-Schalteingang? Wann ist es stumm, wann nicht? Auch wieder auf eigene Verantwortung! Immer mit Schutzwiderständen am Eingang experimentieren! Gleiche Reihe wie oben.

Wenn diese Dinge klar sind, kann ein Interface dimensioniert werden. Vorher ist es ein Glückspiel, welches günstigstenfalls nicht funktioniert. Ungünstigstenfalls geht Radio und/oder Handy kaputt.

Gruß,
Ltof
...
64 - Anwendung für Handy programmieren -- Anwendung für Handy programmieren
Hallo,

hat hier jemand Erfahrung im programmieren von Anwendungen fürs Handy?

Ich würd nämlich gern wissen, ob ich folgendes mit einer Java-Application realisieren kann:

taste drücken (oder signal per bluetooth) --> zeit beginnt zu laufen
nochmal taste dücken (oder signal per bluetooth)--> zeit wird gestoppt und gespeichert
manuelle eingabe von ein paar Zahlen
taste drücken (oder signal per bluetooth) --> zeit beginnt zu laufen
nochmal taste dücken (oder signal per bluetooth)--> zeit wird gestoppt und gespeichert
manuelle eingabe von ein paar Zahlen
...
das ganze wiederholt sich etwa 100 mal und jeder wert soll gespeichert werden (am besten als csv) und eventuell auch gleich ausgewertet und am Display angezeigt werden.


Mit java kenn ich mich ein bisschen aus, aber für Handys und mit graphischer Oberfläche hab ich noch nie was programmiert.
Vielleicht hat ja jemand ein passendes Tutorial für mich

MFG KV3000


[ Diese Nachricht wurde geändert von: KV3000 am 21 Sep 2006 20:59 ]...
65 - mini e-gitarrenverstärker bauen -- mini e-gitarrenverstärker bauen
Hi also zum netzteil, das gibt es im prinzip nicht, hb zum testen (also während des aufbaus) ein netzteil (regelbares 0...30V) eingestellt auf 18V genommen...

An der masse liegt es nicht, denk ich, denn wenn ich den verzerrer mit nem anderem verstärker verwende, dann funktioniert ja alles einwandfrei...

Der Bypass auf der schaltung is ja, dass ich das signal der gitarre dann nicht erst durch den verzerrer und dann in den verstärker gebe, sondern direkt in den verstärker, und das is dann viel zu leise, da ja ein vorverstärker fehlt (der verzerrer hat den ja drin, aber wenn ich den umgehe, hab ich logischerweise auch keinen vorverstärker mehr... )

hat wer ne schaltung von nem einfachem (nicht verzerrendem) gitarrenvorverstärker (da ja der verstärker 750mV eingangsspannung benötigt und die gitarre weitaus weniger liefert...)

Ja der EQ bringt auch nicht viel, hasst du vielleicht ne schaltung, wie man den besser aufbauen kann??

hab auch keinen tantal elko benutzt, normale elektrolyt kondensatoren bzw folienschichtkondensator...

Hörbeispiel vom verzerrer an dem verstärker hängend... (anhang) (hatte leider nur handy zur han...
66 - Datenkabel für Handy -- Datenkabel für Handy
Hallo!

Gibs hier vielleicht jemanden der sich mit Datenkabeln für Handys auskennt.

Im Grunde komunizieren Handys mit dem PC ja über die Serielle Schnittstellen.
Wenn ich jetzt so ein Verbindungskabel selbst herstellen möchte genügt es dann das Signal vom PC mit einem MAX232 für das Handy umzuwandeln oder kommen da noch andere Probleme auf mich zu?

LG
iwiki
...
67 - Mit welchem Gerät finde ich Wanzen und Minikameras? -- Mit welchem Gerät finde ich Wanzen und Minikameras?


Zitat :
Genau das sollen doch alle (auch billigen) Wanzenauffinder können. Können sie das jetzt oder nicht?


Zwischen empfangen, und anzeigen das da irgendwo was rumsendet ist ein riesiger Unterschied.


Zitat :
Du meinst damit, dass jeder Aufspürer eine Art Funkscanner ist, auch die von Ebay?


Nein, eben nicht. Die Dinger zeigen an das irgendwas sendet. Das kann eine Kamera sein, kann aber auch ein WLAN Adapter, ein Kopfhörer, Bluetoothgerät, Handy, DECT-Telefon, Mikrowellenherd oder sonstwas sein.


68 - Kopmlexes Funkprojekt -- Kopmlexes Funkprojekt

Zitat :
ZoAn hat am 28 Mär 2005 00:32 geschrieben :

überhalb der 108MHz oder eben unterhalb der 87Mhz (also halt des empfangbaren Bereichs eines normalen Radios). Wobei ich da auch nicht weiß wie legal die Nutzung da ist...

Ich denke mal das die Flugsicherung (oberhalb) oder die Polizei, Feuerwehr, THW usw. (unterhalb) da massiv was gegen hat!

Zitat :
Oder eben irgendwas um die 400MHz
Fernsehen, Betriebsfunk, BOS-Funk sowie das 70cm Amateurband, die werden dir ebenfalls alle kräftig was Husten!

Zitat :
oder gar auf dem 2GHz Band...wobei ich nicht weiß wie stark da die Dämpfung ist(das Signal soll ja ca 10km weit(keine!!! Sichtverbindung)
...
69 - PC einschalten per Handy Anruf.... ? -- PC einschalten per Handy Anruf.... ?
Hallo cvp,
ich hab leider keinen fertigen Plan,aber vielleicht ne Idee:
Manche Handys kann man wie ein Modem per AT-Befehle ansprechen(vielleicht auch das 3310). So kann man SMS verschicken,empfangen,etc. Meine Idee: Nimm einen Microcontroller und häng das Handy per Datenkabel an die Serielle (RS232) -Schnittstelle des Controllers. Wenn du dem Handy eine SMS mit einer bestimmten Nachricht schickst (Passwort?), dann soll der Controller den PC einschalten.
ATX Mainboards können mit einem digitalen Signal gestartet werden, es stellt sich nur die Frage, woher der Controller die Spannungsversorgung bekommt(Vielleicht kann man die vom Mainboard abgreifen).


Gruß,
SIGINT
...
70 - Rufnummerübermittlung bei analogem Telefon ??? -- Rufnummerübermittlung bei analogem Telefon ???
So, erstmal den 2. Link korrigieren damit man sich da nicht anmelden muß: http://www.cmlmicro.com/products/datasheets/Docs/fx602ds.pdf




CLIP wird nicht per DTMF übertragen sondern per FSK.

sme-bbg will das Signal das nach dem ersten Klingeln gesendet wird auswerten um sich die Nummer eines Anrufers anzeigen zu lassen, wie bei einem ISDN Telefon oder einem Handy.
Ich denke auch mal das es am sinnvollsten ist so eine CLIP-Box zu kaufen und evtl. umzubauen. ...
71 - IR Audio Übertragung von 2 Motorradhelmen(kurze Distanz)!!! -- IR Audio Übertragung von 2 Motorradhelmen(kurze Distanz)!!!
dein vorhaben wird wohl kaum möglich sein. es ist nicht möglich über infrarot eine konstante audioverbindung herzustellen. die daten, die durch die luft geschickt werden sind zu groß, d.h. ein 32 oder 64kbit signal wirst du wohl nie zum überlaufen bekommen. außerdem müßtest du dir dann noch sone art zielsystem an deinem helm bauen, dass du den empfänger triffst (...) rein theoretisch, wenn das funktionieren sollte müßtest du immer einen abstand von ca 3-5 m einhalten, wenn das ein "kleiner" aufbau sein soll. und das ist gerade beim motorrad fahren sehr gefährlich.

irgendwo gab es helme mit bluetooth. damit könntest du dich übers handy unterhalten, was sich wieder auf die kosten auswirkt.

das einzige, was ich dir vorschlagen könnte, wäre eine art cb-funk-station für dein motorrad. oder du schnappst dir ein zwei walkie-talkies und baust diese um, dass du
a) den druckknopf zum sprechen hast
b) den internen lautsprecher/mics so veränderst, damit du die mit einem headset, dass unter deinem helm passt, verbinden kannst

strom bekommst du mit ner 9V blockbatterie

gruß und guten rutsch,
cob

edit: ja, wer lesen kann, ist klar ...
72 - Handy als Schalter -- Handy als Schalter
Hi,

war am Wochenende unterwegs,deshalb kommt jetzt erst meine Antwort.
@LeoLöwe:Meine Standheizung hat ne extra Batterie.Die Starterbatterie ist also nicht betroffen.Außerdem schaltet die Heizung bei < 11,6 V ab.
Mit dem Funksender haut nicht hin,weil mein Auto manchmal bis zu 10 min Fußweg entfernt steht (viele Häuser da zwischen).Eine Zeitschaltuhr habe ich eh drin.Das Handy soll als zusätzliche Möglichkeit dienen,quasi für spontane Fahrten.
Den Akku würde ich permanent über 12V Autobatterie laden.Sollte also keine Probleme geben
Wenn ich ne ganz neue Karte nehme,sollte keine Werbe SMS oder Anrufe kommen.Die Nummer würde ja keiner bekommen.

Also wenn ich jetzt richtig verstanden habe,müsste in die Schaltung noch ein Schmittrigger eingefügt werden.Dieser gibt dann dem 4013 ein einwandfreies digitales Signal damit dieser dann schalten kann.
Ich will ja nicht unverschämt sein aber könnte jemand den Schaltplan entsprechend anpassen?

Gruß

Thomas...
73 - NOKIA 6610i - Radiobetrieb ohne Headset? -- NOKIA 6610i - Radiobetrieb ohne Headset?
Also hab mir das Nokia 6610i zugelegt. Das Teil hat eine Radiofunktion, die aber nur dann funzt, wenn das Headset unten dransteckt (das ding hat auch Lautsprecherbetrieb).
Hat wer das Headset HDS-3 schon mal auseinandergenommen und die Schaltung abgeschrieben?
Drin sind ein IC und ein Paar Widerstände.
Schaut man das Handy von unten an, so sind die 3 linken Pins der Datenschnittstelle für die Erkennung zuständig.
ganz links (1) ist Masse, 3 = +3,03 Volt und der mittlere (2) da liegen 1,14 Volt an. Dann hab ich einen Spannungsteiler gebaut, der aus den 3,03 volt die 1,14 Volt macht, aber wenn man die 2 Widerstände unten draufhält am Handy, steht am Display, dass das Zubehör, also die Widerstände, nicht kompatibel sind *gg*.
Kanns sein, dass der IC da drin beim Anstecken ein Signal sendet, das das Headset identifiziert?

Ich hab vor, einen solchen headset-stecker zu nehmen, da die Schaltung reinbasteln und dann radiohören, weil die langen Kabel des headsets sind eher im weg. Einer der anderen Pins spielt dabei 'Antenne' aber das ist das kleinste Problem....
74 - UKW Sender -- UKW Sender

Zitat : Sorry, dass ich da jetzt so heftig reagiere:

Sorry, dass ich meine ehrliche Meinung dazu sage ... :D


Zitat : 1. Du hast im Bereicht nicht zu funken
...

Stimmt, denn du wirst keine Freqenz finden, die nicht von Handymasten gestört wird. Und wenn doch, dann hörst du da das Relais eines offiziellen Radiosenders, der eigentlich blos 300 Kilometer woanders senden sollte, aber mit seinem 50kW Sender doch ein bisschen weiter kommt damit ihn auch wirklich jeder hört. Also lass diese Finger von diesen Proffessionellen 50mW PLL Sendern, die 300€ aufwärts kosten, denn der Oberwellenfilter is da ja nur zur Dekoration drauf... und achja immerhin ham die anderen Sender ja ein recht drauf, schlechte Musik zu bringen (Ausnahme: Sunshine live n1(!) sag ich nur dazu)

75 - Autosicherung -- Autosicherung
so ich hab mir das so vorgestellt

ein GSM Modul (STD32) wird in das Auto eingebaut
sobald die alarmsensoren im auto alarm melden geht eine sms an mein handy !!! gleichzeiting schaltet sich ein serielles GPS Modul und ein Funk-Daten-Modem an!!! dieses modem hat eine reichweite von ca. 200 metern welche natürlich im stadt bereich nicht so groß ist

nun kann man ja neuerdings seine gsm handys auf wenige 50 meter im stadtbereich und ca. 100 - 200 meter in der ländlichen gegend orten lassen

schon hat man die ungefähre position des gestohlenen autos
jetzt fährt man in die gegend wo sich das auto aufhält und versucht ein gps signal zu bekommen welches ja über das funk modem übertragen wird

einfacher wäre es natürlich gleich die gps daten per gsm zu senen aber kein plan wie das funktionieren sollte ...
76 - euroruf 87,x mhz -- euroruf 87,x mhz
ah,ja, also war das der vorgänger der pagerdienste.
> auf 87,340 MHz, Kanal B auf 87,365 MHz.

ah,so,dann ligen zwischen den 87,5mhz der ukw eradio und den kanal b nur ca.200 khz , dann wunderts net,deas mand as signal am untren ende noch (nbei pll ind er tat verrauscht, und auch nur nach stromausfall (weildann der pll auf 87,5mhz steht,per suchlauf kriegt man die frequenz ja net) reinkriegen konnte


na,ja, die pager nutzt halt auch kaum wer mehr.

telmi läuft zwar noch, wird aber kaum noch genutzt (im wesentl. von 13- udn 14 jährigen, ältre haben ja handy)

na,ja, ich denke, der wird auch bald abgestellt

...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Handy Signal Peiler eine Antwort
Im transitornet gefunden: Handy Signal Peiler
Neue Themen bei Transistornet.de
Das Forum für Newbies und Auszubildende --- Bauteil defekt durch zu wenig Strom?
Elektro Haushalt und Installationen --- Baustromverteiler
Elektro Haushalt und Installationen --- Drehstromtrafo
Suche / Biete - Pinnwand --- Biete Halogentransformator PHILIPS Primaline
Elektro Haushalt und Installationen --- Installation im Altbau
Anleitungen --- Inbetriebnahmeprotokoll/-anleitung für Drehstrommotoren
Computer Hardware --- Logitech Z4 Anlage defekt ohne erkennbaren Grund


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 99821079   Heute : 22627    Gestern : 43511    Online : 347        22.10.2014    15:49
40 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.50 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

15:48 clatronic wa 1208 defekte pumpe
15:48 privileg duo 6613 ersatzteile
15:47 wäschetrockner aeg lavatherm 36600
15:47 Grothe Klingelt nicht mehr
15:46 Fehlermeldungen bei Waschmaschine von Bosch F:57
15:46 klingel siedle abstellen
15:45 siemens geschirrspüler feder explosionszeichnung wrsatzteile
15:44 Dichtsatz Hanning Laugenpumpe
15:42 miele fehlercode f70
15:42 waschmaschine tommeln federn
15:42 ersatzteile für miele geschirrspüler g 681
15:41 induktionsherd fehler e4
15:38 kompressor Reparatur kerpen güde
15:36 backofen electrolux lampe wechseln
15:34 MEGA 4624 n
15:34 hipro hp
15:34 Glaskeramik
15:34 hipro hp
15:34 electrolux trockner fehlermeldung e50
15:33 wie schliesst man ausgänge Optokoppler Miro 6,2