Gefunden für fi schutzschalter - Zum Elektronik Forum









1 - Benötige Kaufberatung für Verlängerungskabel als Meterware -- Benötige Kaufberatung für Verlängerungskabel als Meterware
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  
Zitat : Die Leistungsaufnahme beträgt 3.500Watt und das Gras wird nur im trockenen geschnitten. Das geht eigentlich mit der haushaltüblichen 16A Absicherung kaum noch, wenn man den Anlaufstrom und cosφ des Motors berücksichtigt.



Zitat : Die Steckdose wo das Kabel angeschlossen wird ist abgesichertDie Frage bezog sich aber nicht auf die Absicherung gegen Überstrom, sondern gegen einen etwaigen Fehlerstrom (FI).
Dieser Wert steht auch auf dem betreffenden Automaten und er sollte nicht höher als 30mA sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fehlerstrom-Schutzschalter
...





2 - Wasserzufluss unzuverlässig -- Geschirrspüler AEG FAVORIT 3030-W
Der DW wird mit leichtem Luftdruck geschaltet. Das einfließende Wasser, erzeugt in der Luftkammer den Druck,
der den Spülmotor, Heizung usw. aktiviert. Mit der Zeit, sammeln sich in der Luftkammer Restbeständ
(Fett, Krümel usw.) an. Wenn der GS das Wasser abpumpt, aber die Luftkammer ist z.T. verklebt,
wird beim neuem Wasserziehen, den DW vorgegaukelt, dass schon ausreichend Waser vorhanden ist.
Deswegen ist die Heizung durch zuwenig Wasser angelaufen, aber wenn die noch heizt und der FI-Schalter
nicht auslöst, dann lass das Ding drin. Habe mich einfach ausgedrückt.
Nach einer Frage hier im Forum, habe ich mein Pulverzugabe gewogen, dass waren um die 23 gr.
Nah stimmt es, eine Claudia und so eine Bastelei

Gruß vom Schiffhexler


...








3 - Hilfe!!! Sicherungskasten in Thailand -- Hilfe!!! Sicherungskasten in Thailand
Sawadee Kha!

Der Thai und seine Elektrik - das ist eine Sache für sich selbst!
Ebenso wie in Deutschland gibt es auch in Thailand Normen, wie Elektroinstallationen ausgeführt werden sollen.
Leider Interessiert das den Thai genausowenig, wie auch den bastelwütigen Deutschen.


Ich sehe bei deiner Installation Zwei Hauptprobleme:

1. Viel zu hohe Absicherung. Normale Steckdosen sollten mit maximal 16A (laut TH-Norm 15A) abgesichert werden, die bei dir verwendeten 2,5mm² Einzeladern können jedoch auch bei anderen Verbrauchern, aufgrund der bei euch hohen Umgebungstemperaturen, nur mit maximal 20A abgesichert werden.
2. Der fehlende Erdleiter. Sofern er nicht nachgezogen werden kann, bleibt nur eine Aufputzverlegung oder einer der zitierten, nicht so schönen Lösungen.


Zitat :
Zum Thema 2-Adrige Verkabelung, hier sind mehrere Varianten möglich!

Sofern wirklich nur Steckdosen ohne Erdkontakt verbaut sind und in Leuchten die Erdklemme freigelassen wurde, so kann man immer einen FI-Schutzschalter einbauen (lassen).
Der FI-Schutzschalter fungiert dann hier allerdings nur als "No...
4 - welche Art Schutzschalter ist der Condor e6 -- welche Art Schutzschalter ist der Condor e6
Der FI-Schutzschalter ist enorm robust und zuverlässig. Er hat aber offensichtlich öfters ausgelöst - also ist etwas mit der Anlage nicht in Ordnung.

Beim Tausch gegen 2 neue FI mit 30mA wird also mindestens einer permanent auslösen -> Fehlersuche.
Ich würde grob 4-6 Stunden einkalkulieren, wenn sich die Lichtkreise halbwegs brauchbar auf einen eigenen FI legen lassen. Der Überschuss an Zeit zu reinem Tausch geht dann für die Fehlersuche drauf...

Auch wird die ganze Verteilung nicht berührungsgeschützt sein und manche alten Leitungsschutzschalter müssen eventuell ersetzt werden. Vielleicht mal einen Elektriker holen für einen Kostenvoranschlag. ...
5 - Programmfehler -- Geschirrspüler Miele Novo Star SC
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Programmfehler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Novo Star SC
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Liebe Freunde,

ich wende mich an euch, da meine bisherige Recherche keine Ergebnisse ergab und ich sicher bin, da sich mein Problem mit wenigen Handgriffen lösen lässt (wenn man nur weiß wie).

Die Vorgeschichte halte ich kurz. Eines Tages flog während des Betriebs meiner Miele Novo Star SC der FI-Schutzschalter. Da ich bereits ein bisschen Erfahrung mit einer alten Miele GS 575 sammeln konnte, konnte ich den Fehler schnell beheben. Es hatte sich ein dünner Schlauch gelöst und dort lief massiv Wasser aus, was dann einen Kurzschluss verursacht hatte.

Nachdem ich das Gerät nun wieder an Ort und Stelle zusammengebaut hatte konnte ich aber kein Programm starten. Nach dem Einschalten lief nur die Laugenpumpe und zwar dauerhaft. (Wasser in der Bodenwanne konnte ich durch Sichtprüfung ausschließen) Ich schätze es braucht hier einfach einen "Soft Reset", also diese Tastenkombination mit "Starttaste gedrückt halten, dann einschalten, nach drei Sekunden Programmdrehknopf auf "Normalprogramm" s...
6 - Fehlermeldung EH0 -- Wäschetrockner AEG TC09H6MHW
Möglicherweise dringt Feuchtigkeit in das Heizregister ein.
Kontrolliere die Luftkanäle und besonders den Kondenser (längs und quer) auf Verschmutzungen. Wenn der nicht richtig funktioniert, landet das Wasser im Luftkanal und wird direkt durch den Lüfter fein vernebelt und durch die Heizung geblasen, was durchaus zu "leichten" Schlüssen führen kann, die nicht zum Auslösen der Schutzschalter reichen, aber von der Elektronik bereits erkannt werden.

VG ...

7 - Drehstrommotor mit Zeitschaltuhr betreiben -- Drehstrommotor mit Zeitschaltuhr betreiben

Zitat :
Primus von Quack hat am 12 Dez 2017 21:25 geschrieben :
...na alles das was vor der zerbröckelten Wand hängt





Kannst ja mal vorbeischauen und es versuchen.
Das geht nicht so ohne Weiteres.
Da ist unterhalb alles noch unter Spannung und verplombt.
Nur der Zähler ist abmontiert worden.
Du kennst Dich womöglich mit sehr alten Gebäuden und deren Installation nicht aus, da gibt es keine zwischensicherungskasten für die 3 Phasen, es wurde früher direkt vom Hausanschlußkasten im Keller(in den 70ern wars noch auf dem Dachboden und wurde übern Mast eingespeist) eine Leitung zu den Zählern verlegt. Aber zu Deiner Beruhigung, daneben steht ein neuer Sicherungskasten, dieser wird, rechts von dem alten ursprünglichem FI Schutzschalter...
8 - F2 - NTC- Bedienteil Pumpe -- Waschmaschine Miele W1614
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : F2 - NTC- Bedienteil Pumpe
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W1614
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo liebe Foren-Mitglieder,

während des Betriebes meiner Miele W1614 flog der Fi Schutzschalter und der Leitungsschutzschalter - nach dem Einschalter beider zeigte die Maschine den Fehler F2 (NTC Fehler - kurzschluss) und mehr passierte nicht mehr.

Die Büchse war schnell offen aber leider kein Fehler am NTC oder dessen Anschlussleitungen erkennbar bzw. meßbar.

Auch die restliche Verkabelung (spz. die netzseitige) war nicht verdächtig.

Nach kurzer ratlosigkeit entschloss ich das Bedienteil zu besichtigen - und siehe da eine Leiterbahn war abgeschmort. Die Leiterbahn war eine die N-Verbindung zu ein paar Relais, welche 230V Netzkomponenten schalten . Darunter auch die Laugenpumpe. Genau diese Verbindungleitung war kurz vor der Pumpe gerissen / aufgescheuert und dürfte über eine Metallhalterung einen Kurzschluss gegen das Gehäuse bzw. den Schutzleiter verursacht haben. Das erklärt zumindest den Fall des Fi´s.

Da die verschmorte Leiterbahn auch nach dem Stecker für die Pumpe, Teile auf de...
9 - FI an 2x110V Netz anschließen -- FI an 2x110V Netz anschließen
Moin,

moment mal!
Ist das wirklich ein Dreiphasennetz mit 3x 110Volt gegen einen Neutralleiter sowie Schutzleiter (= 5 Leiter).
Hier hätte man 190Volt von einem Außenleiter zu einem anderen Außenleiter.
Anzahl Außenleiter = 3, Phasenverschiebung = 120 Grad.

ODER ist es ein 220Volt Netz mit Mittelanzapfung, bei dem beide Leiter 110 Volt gegen den Neutralleiter (= geerdete Mittelanzapfung) haben.
Anzahl Aussenleiter = 2, Phasen"verschiebung" = 180 Grad.

In Japan ist letzteres Netz verbreitet, kein (für unsere Verhältnisse) "normales" Dreiphasennetz.

Den FI-Schutzschalter könntest du folgendermaßen grob testen, jedoch nicht prüfen:

Nimm eine handelsübliche E27 Fassung und schraube ein 60Watt - 100Watt Leuchtmittel ein. Dort schließt du eine Leitung mit Schukostecker an.
Eine Ader auf den PE-Kontakt, eine Ader auf einen Pin des Schukosteckers.
Stecker einstecken, löst nichts aus, Stecker um 180Grad drehen.
Löst der FI-Schalter dann aus, funktioniert er schonmal grundlegend.
Löst er nicht aus, ist der entweder defekt oder es liegt ein Problem bei der Netzform vor.

Dies ist nur ein großer Test, die Schutzschaltung muss auf jeden Fall n...


10 - kühlt nicht richtig -- Kühlschrank Siemens Kl 18RA20/03 000072
Richtig, mit genau so einem Energiekostenmessgerät für die Steckdose. Das zeigt evtl. die Leistungsaufnahme in Watt, oder den fließenden Strom in Ampere an. Ein älterer Kühlschrankkompressor sollte im Betrieb so zwischen 90 und 120W (0.4 - 0.5A) aufnehmen (Vllt. steht es sogar auf dem Verdichtergehäuse drauf). Liegen die gemessenen Werte wesentlich (mehr als 10%) über der angegebenen Nennleistung bei Dauerlast, ist der Verdichter Schrott und der Schutzschalter (Klixon) verrichtet nur brav seine Arbeit.
Bewegt sich die Leistungsaufnahme innerhalb der Toleranzgrenzen, könnte die Reparatur mit dem Austausch eines passenden Anlauf-/Schutzrelais erledigt sein.

VG ...
11 - Frage an unsere Motoren Spezis -- Frage an unsere Motoren Spezis

Zitat : Ob der LS schon einmal bei prinz ausgelöst hat?Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass es sich gar nicht um einen Staubsauger im üblichen Sinne handelt, sondern um eine industrielle Staubabsaugung.
Welcher gewöhnliche Staubsauger hat denn schon einen Motorschutzschalter?

Aber große Radiallüfter haben entweder Drehstrommotore oder eben Kondensatormotore, und bei einem Kondensatormotor kann es schon mal sein, dass der nicht in die Gänge kommt, weil der Kondensator hinüber ist.
Dazu würde es auch passen, dass der Schutzschalter nach einer Weile Stillstand auslöst.

...
12 - Aus Standby kein einschalten -- Plasma TV   Samsung    PS59D530A5WXZG
Geräteart : Plasma TV
Defekt : Aus Standby kein einschalten
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : PS59D530
Chassis : BN44-00445C PB6F_WVL
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo und moin moin,

ich habe das Forum durchsucht aber diesen speziellen Fehler nicht gefunden.
Folgendes Problem liegt an:

Bei meinem PS59D530 war die Netzplatine defekt (FI-Schutzschalter flog sofort raus).
Nun wurde diese ausgetauscht und der TV funktioniert eigentlich einwandfrei.
ABER wenn ich ihn nun über die Fernbedienung ausschalte lässt er sich nur wieder einschalten wenn man vorher kurz den Netzstecker zieht. Über die Fernbedienung geht es nicht.
Hat die neue Platine auch einen weg?
Die die verbaut war konnte der Radio- Fernsehmechaniker nicht retten. Er hatte diverse Teile getauscht aber das Problem mit dem FI-Schutzschalter blieb bestehen.
Kann es auch an der kleinen Drossel am Eingangskabel liegen (im internen mit Schrumpfschlauch überzogen) oder ist evtl in der Eingangsbuchse noch etwas verbaut?
Oder "nur" ein Potentialproblem?
Mir kommt es so vor als müsste ein Relais abfallen, dies dieses aber nicht macht.
Kann es noch an ...
13 - FI fliegt nach einiger Zeit -- Waschmaschine Miele Gala Grande W4000
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : FI fliegt nach einiger Zeit
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Gala Grande W4000
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,
Ich hab da so ein Problem mit der Waschmaschine meiner Schwiegereltern.
Es handelt sich um das Gerät:
Miele
Gala Grande W4000

Nach einiger Zeit schaltet der FI Schutzschalter (30mA) ab.
Als ich mir das vor Ort angeschaut habe trat der Fehler in dem Moment auf wo sich die Trommel angefangen hat zu drehen.
Ich war dann doch sehr erstaunt, als ich im Plan gesehen habe, dass es sich um enen 3 Phasen Motor handelt.
Mit einem Isolationsmessgerät (500V) habe ich heute den Motor und auch div. andere Sachen durchgemessen. Alles ok.
Meine Vermutung: Der integrierte FU gibt aus irgendwelchen Gründen zwischendurch einen zu hohen Ableitstrom weiter, oder die Ursache liegt bei einem anderen Elektrogerät, welches angeschlossen ist und ein geringer Ableitstrom der Waschmaschine reicht dann aus den FI abzuschalten.
Ich werde die Tage nochmal veruschen mit einer Leckstromzange den Fehler zu finden.

Hat hier jemand evtl. einen Tipp, oder eine bessere Ide...
14 - Oldschool 220V auf 110V Trafo Reparatur / Verkabelung -- Oldschool 220V auf 110V Trafo Reparatur / Verkabelung
Hallo Jungs,

ich bin letztens an diesen 220V - 110V Trafo gekommen. Leider fliegt sofort die Sicherung (FI Schutzschalter) wenn man Ihn anschließt.

Das Kabel für die Stromzufuhr wurde wohl mal erneuert. Man kann auf dem Bild erkennen wo Phase und PE angeschlossen sind. Das runde Ding links ist eine Sicherung. Auf der rechten Seite sind die 110V Steckdosen.

Stimmt was an der Verkabelung nicht? Sonst ist da doch kaum etwas das kaputt gehen könnte?!

Besten Dank schonmal.

P.S. Bild ist bei picr hochgeladen und wird trotzdem nicht angezeigt.

Bild eingefügt

up.picr.de/30473548hs.jpg




[ Diese Nachricht wurde geändert von: mangotango am 26 Sep 2017 21:06 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mangotango am 26 Sep 2017 21:07 ]...
15 - FI nachträglich einbauen -- FI nachträglich einbauen
Hallo Leute, ich war gestern bei meiner Mutter (82) und habe irgendwie das Thema "Strom" angesprochen, weil sie nun einen Badewannenlift bekommt, der allerdings auf Akku läuft.
Ich habe dann mal in den Sicherungskasten (besser Kästchen ) geschaut und da sind 3 Sicherungsautomaten drin, eine für Licht, eine für Backofen und eine für Waschmaschine.
Aus dem Hauptsicherungskasten im Keller kommt das Kabel mit braun, blau, schwarz,schwarz und gelb/grün.
wobei nur braun an die Automaten geht, blau und gelb/grün auf eine Klemme. Wenn ich es richtig gesehen habe, kommen die Kabel für Licht, WM und BO mit blau, braun und g/g von oben. Einen FI Schutzschalter gibt es noch nicht, ich würde ihn aber gerne nachrüsten.
Ist das ohne weitere möglich ??
Ich bin keine Elektrofachkraft, halt nur "Bastler" aber bei drei Kabeln kann man ja nichts falsch machen, oder ...
16 - Renault ZOE Greenup Ladesteckdose -- Renault ZOE Greenup Ladesteckdose
In der verlinkten Installationsanleitung von Legrand ist der RCBO bildlich und textlich Teil des Konstrukts.
Seine Kenndaten sind wie folgt angegeben: "FI-Schutzschalter C20 - 30 mA, 20 A - Typ A oder HPi - Art.-Nr. 4 107 54". ...
17 - Steckdose in der Dusche!!! -- Steckdose in der Dusche!!!
Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir eine Auskunft geben.

Folgendes Problem:
In meiner Badewanne/Dusche befindet sich ca. 20 cm neben dem Duschkopf, und ca. 85 cm vom Wannenrand entfernt eine Steckdose. Dieses ist auch die einzige im Badezimmer. Ein Bild habe ich zum bessern Verständnis beigefügt.

M.E. ist diese Steckdose an dieser Stelle absolut nicht zulässig, da im Schutzbereich 0. Es handelt sich um ein Haus aus dem Jahre 1969.

Jetzt mein Problem: Damals gab es die heutigen VDE Richtlinien ja noch nicht. Allerdings sehe ich schon eine Gefahr für Leib und Leben durch diese Installation. Somit gilt m.E. auch kein Bestandsschutz.

Da aus anderen Gründen das Verhältnis zum Vermieter nicht gerade gut ist (ich wäre Schuld an einem Rohrbruch ) lohnt es sich auch nicht mit dem Vermieter zu reden.

Jetzt meine Frage:
Ist diese Installation zulässig, da es sich um ein Haus aus den 1960ern handelt? Falls nein, wie ist das zu begründen. Die heutigen Bauvorschriften kann ich ja nicht heranziehen.

Danke euch schon im Voraus.

Beste Grüße

PS: einen FI Schutzschalter gibt es natürlich auch nicht.



...
18 - Eigenbau Stromerzeuger, Steuerung -- Eigenbau Stromerzeuger, Steuerung

Zitat : Nun möchte ich zwar das bei Stromausfall der Generator von selbst anspringt jedoch möchte ich vermeiden das der kalte Motor gleich auf 1500U/min hochrennt.
Leiber wäre mir eine 5min Warmlaufphase in Niedriger Drehzahl.

Also ich würde ja sagen das die Aggregate für genau den Fall gebaut sind.
Anspringen und innerhalb einiger Sekunden volle Nennlast abgeben. Lässt du dein Auto auch erstmal 5 Minuten warmlaufen bevor du losfährst? Für die Versorgung von ein paar Lichtstromkreisen läuft das Ding sowieso nur Leerlauf. Selbst eine Kühlwasservorheizung hält die Maschine nicht auf 90°C, sondern eher auf 40°, zumindest bei den Maschinen die ich kenne.

Unsere Maschine mit 125 kVA steht in einem immer gleich warmen Raum ca. 25-30°C und dort wird seit jeher auf eine Kühlwasservorheizung verzichtet.

Bei Netzausfall sollte grundsätzlich natürlich erst eine Wartezeit ablaufen, z.B. 5 Sekunden, dann Start des Motors, eine Steuerung muss prüfen ob sich Spannung und Frequenz des Generators innerhalb der Parameter befinden, dann Ne...
19 - Ist es üblich das gleich beide FI Schutzschalter defekt werden -- Ist es üblich das gleich beide FI Schutzschalter defekt werden
Hallo,

ich hatte wegen Personenschutz, im Jahr 2002, 2 neue 30 mA FI Schutzschalter von ABB eingebaut gehabt.
Gestern als ich es mal getestet habe, waren beide defekt. Über den Testtaster tut sich absolut nichts,
Bei Erdschluß springt der vor den beiden geschaltete 500mA FI Schutzschalter von Schupa heraus.
Ist ja kein Thema diese auszutauschen.
Aber ist das denn normal das beide gleich defekt sind. der Schupa ist mindestens 30 Jahre alt und funzt immer noch.
Andere Frage , kann man bedenkenlos auch gebrauchte FI Ss einbauen oder lieber wieder von ABB neue.

Gruß ...
20 - Kompressor läuft nicht -- Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr Kühl-Gefriergerät
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kompressor läuft nicht
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : Kühl-Gefriergerät
S - Nummer : 12.254.138.2
Typenschild Zeile 1 : KSD 3224 INdex 10
Typenschild Zeile 2 : Type 5 0004 1
Typenschild Zeile 3 : 220-230 V ~ 130 W Klasse SN
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

bei diesem Liebherr Kühl-Gefriergerät KSD 3224, Type 5 0004 1, Index 10 läuft der Kompressor nicht.
Ich habe bisher noch nie einen Kühlschrank repariert, daher keine Erfahrung mit.Vielleicht ist der Kondensator defekt? oder es gibt da einen schutzschalter / Thermosicherung die durch ist? Oder der Kompressor ist defekt aber dann sollte dort Spannung anliegen, und diese Spannung liegt eben nicht an , also an dem weißen Bauteil direkt am Kompressor liegt keine Spannung an.
Innen das Licht und diese gelbe Kotrollampe die man manuel ein-und ausschalten kann, leuchten auch (weiß garnicht wofür diese leuchtschalter eigentlich ist)
Habe den am Kompressor angestecketen Anschlußkästchen geöffnet und einige Messungen vorgenommen seht auch bitte die Bilder zu Erklärung.

An Anschluß 1 und 4 liegt Netzspannung an, an Anschluß 5 aber nicht.
An dem R...
21 - Zwei Waschmaschinen an einem Stromkreis B16 -- Zwei Waschmaschinen an einem Stromkreis B16

Zitat :
didy hat am 29 Mai 2017 02:39 geschrieben :

Zitat :
Primus von Quack hat am 28 Mai 2017 22:28 geschrieben :
...was ist deiner Meinung nach mit allen Geräten die einen Eurostecker haben, der darf max. 2,5 A
Die sind dafür ausgelegt, an Steckdosen angeschlossen zu werden, die bis zu 16A abgesichert sein können....
...seit wann



...ein Leitungsschutzschalter hat nur die Aufgabe die Leitung zu schützen nicht das Gerät, wenn das Gerät es nötig hat muss eine GeräteSicherung, z.B....
22 - Feuchtraumleitung 4 Polig einmal Legen und Licht, sowie Steckdose schalten möglich? -- Feuchtraumleitung 4 Polig einmal Legen und Licht, sowie Steckdose schalten möglich?
Hallo liebe Community,

Ich bin gerade daran, mehrere Feuchtraumleitung zu legen. Ich will nicht zu viel schreiben, deswegen mache ich es kurz!

Ich habe einen Unterverteiler Installiert und schaut wie folgt aus:
Hauptleitung ist 5 Polig L1, L2, L3, N, PE und gehe damit als erstes in den Fehlerstrom Schutzschalter, also 1=L1, 2=L2, 3=L3, N=Neutralleiter (von dort aus zur Blauen Sammelschiene) und Gelb/Grün ist an eine Gelb/Grün Sammelschiene angeschlossen (nicht an FI-Schalter). Von dort geht es weiter an meine 9 Leitungsschutz Automaten (B10)"Ja 10 Ampere wegen Garten", verbunden mit einer Automaten Sammelschiene (um Kabelwirr zu vermeiden ^^). Nun wollte ich für jeweils ein Raum (z.B Wohnraum) jeweils 2 Automaten verwenden, einer für Licht und einer für Steckdosen.

Da ich aber keine Lust habe (Kabel=Teuer), für Licht extra eine 3 Adrige Leitung vom Unterverteiler aus in den Wohnraum zu legen und ebenfalls eine 3 Adrige Leitung, auch wieder vom Unterverteiler zu legen für Steckdosen, wollte ich nun wissen, ob ich da nicht ein 4 Poliges Kabel nehmen kann und nur einmal legen muss vom Unterverteiler in den Wohnraum hinein (also eine Leitung) und dann in die Abzweigdose hinein. von dort L1(Schwarz), für Licht legen und L2(Braun), für die Steck...
23 - Motoranschluß -- Motoranschluß
Ich möchte noch einige Sätze zur Klärung los werden.

@ergo hatte geschrieben:
Zitat : Ergo: Wenn du mit geringerer Leistung auskommst, kann der Motor auch dauerhaft in Sternschaltung betrieben werden.

Ich habe dazu geschrieben, dass die Sache nicht so einfach ist, da ich es selber erlebt hatte, dass ein Motor, welcher eine Ölpumpe angetrieben hat, statt in Dreieck fälschlicherweise in Stern angeschlossen wurde.
Der Nennstrom des Motors war für Dreieck mit 11,4A angegeben. Der Motorschutzschalter war auch auf diesen Wert eingestellt.
Der Motor ist nicht durchgebrannt (das habe ich nie behauptet), sondern wurde recht schnell viel zu warm, was zum Glück rechtzeitig bemerkt wurde, noch bevor der Schutzschalter reagiert hat. Der Leiterstrom wurde bei dieser falschen Beschaltung mit 17A gemessen.

Das mit der Drehzahl hatte ich erwähnt, da jemand einwenden könnte, dass der Motor eventuell nicht auf Drehzahl kam und die Eigenlüftung nicht ausgereicht hat.

In Dreieck Angeschlossen war der Strom dann im Nennbereich und der ...
24 - Schutzschalter löst aus -- Geschirrspüler Siemens Freistehend
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Schutzschalter löst aus
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Freistehend
S - Nummer : sn26m257ex
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

bei einem Freund löst der Geschirrspüler meistens (Nicht immer) den Schutzschalter aus. Tatsächlich bleibt aber das Spülwasser kalt (Immer).
heute habe ich den mir angesehen, und wollte den Heizstab durchmessen. Jetzt ist das aber eine Heizpumpe.
Meine Frage: Kann ich den auch einfach messen wie bei der Waschmaschine? Wenn Wiederstand unendlich ist = defekt?
Wenn Verbindung vom Kontakt zu Körper = defekt?

Liege ich da richtig?

Danke, Gruß Farmer_ ...
25 - FI defekt - Häufigkeit? -- FI defekt - Häufigkeit?
Die Anzahl der Besitzjahre des Gesellenbriefs sagen nicht unbedingt aus, wie viel Ahnung man hat und wie viel man rumgekommen ist.
Ich hab mir schon so viele Elektroanlagen angeschaut, aber nur an den wenigsten habe ich außer gucken und betätigen einer Testtaste die Hand angelegt.
Es soll auch Kollegen geben, welche selbst nach 30 Dienstjahren nicht viel mehr als Schlitzen und Steckdosen einbauen können

Und zur Info: Auch in der DDR gab es TT-Netz. Beispiel: Wasungen.
Dort wurden im Original solche FI-Schalter verbaut:
https://www.picclickimg.com/d/l400/.....0.jpg ...
26 - E60 / E63 -- Wäschetrockner AEG T65278AC
Hallo und danke für die schnelle Antwort,

ja das mit der Temperatur ist auch das weshalb ich ein bisschen Bauchweh hab.
Ich weiß halt nicht, warum der Thermoschutz kaputt gegangen ist.
Der Trockner war eigentlich nicht sonderlich verschmutzt, da ich den Wärmetauscher etc. regelmäßig reinige. Gebläse sind auch in Ordnung.
Ich möchte jetzt kein neues Heizelement für 150 Euro kaufen, bei dem mir womöglich nachher wieder der Thermoschutz hops geht, weil z.B. was an der Elektronik nicht stimmt...
Die Stromaufnahme des Trockners war beim Betrieb mit Heizung so um die 11 Ampere. Das sollte ja so passen bei 2800W laut Anleitung. Ich verstehe halt nicht, warum es wieder ausgerechnet für meinen Trockner nur die ganze Einheit gibt - für andere die Schutzschalter einzeln...

VG ...
27 - FI fliegt raus beim Anlauf -- Geschirrspüler Siemens SL1501S
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI fliegt raus beim Anlauf
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SL1501S
S - Nummer : SE55E535EU/31
FD - Nummer : 8806 000560
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

mein Siemens-Geschirrspüler löst neuerdings beim Einschalten den FI-Schutzschalter aus. Erstmalig trat dies während des normalen Programmablaufs auf. Das Wasser stand noch in der Maschine - dies habe ich dann abgeschöpft.

Danach habe ich die Heizung testhalber abgeklemmt bzw. durchgemessen - diese ist in Ordnung und ohne die Heizung löste der FI ebenfalls aus. Selbiges habe ich mit der Umwälzpumpe und Ablaufpumpe getan - jeweils ohne den Fehler hierauf eingrenzen zu können.

Anschließend stand die Maschine eine Woche nur da. Während dieser Zeit hat sich wieder etwas Wasser im Ablauf gesammelt, welches ich erneut abgeschöpft habe.
Interessanterweise war die Maschine nun so trocken, dass bei einem testhalberen Start des Vorspülens die Maschine zunächst nicht den FI auslöste, dies geschah erst nach wenigen Minuten wieder, nachdem Wasser erneut in der Maschine stand.

Ich habe dann versuchsweise den Schutzleiter abgeklemmt (ich bin mir der G...
28 - Sicherung ist wohl geflogen, aber Schalthebel noch oben ? -- Sicherung ist wohl geflogen, aber Schalthebel noch oben ?
Es wird ein FI-Schutzschalter ausgelöst haben. Wahscheinlich im Sicherungskastewn, in seltenen Fällen auch im Bad oder im Flur an der Badtür in Kombination mit einer Steckdose. ...
29 - Kurzschluss bei HDMI Anschlus -- LCD   LG    37LD420-ZA

Zitat : [...] hat es sofort die Sicherung der Wohnung rausgeschmissen. Sicherung oder FI-Schutzschalter? ...
30 - Von 2 auf 1 Fehlerstromschutzschalter reduzieren -- Von 2 auf 1 Fehlerstromschutzschalter reduzieren
Da ich in meinem näheren Umkreis auch ein Powerline Netzwerk betreibe, und schon einige Erfahrungen dazu sammeln konnte, möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben.
Es ist sehr wichtig hochwertige und geprüfte Powerlineadapter zu verwenden und nicht den billigsten Chinarotz. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Devolo DLAN 200AV Mini gemacht.
Mit diesen Adaptern konnte ich eine Wegstrecke von ca. 75Metern mit insgesamt 3 FI-Schutzschaltern "im Weg" überbrücken. Datenrate ca. 70 - 90Mbit/s und somit für Internet und kleinere Datenübertragungen absolut ausreichend.
Die Strecke sieht so aus: Fritz!Box -LAN-> DLAN-Adapter --> 2m NYM-J 3x1,5mm² --> 15m NYM 4x 2,5mm²(aufgeteilter Drehstromkreis Schwarz, Grau, Rot, Blau) --> 2x LS-Schalter B13A --> FI-Schutzschalter 0,03A TYP A --> Neozedblock 25A mit Einspeisung 4x 6mm² von dort geht es weiter auf 3x LS-Schalter C16A --> ca. 15 Meter NAYY-J 4x 6mm²(Klassische Nullung) --> ca. 10 Meter NAYY 4x 6mm²(Schwarz, Grau, Rot, Blau --> Klassische Nullung)--> ca. 6 Meter NYY-J 5x 4mm² --> FI-Schutzschalter 0,3A TYP AC --> LS-Schalter H16 A --> 20m NYY-J 4x 1,5mm² (Braun unbeschaltet) --> FI-Schutzschalter 0,03A TYP AC --> LS-Schalter B10A --> 3 Meter 3x 1,5mm² --> DLAN-Adapter...
31 - FI löst aus -- Waschtrockner AEG LAVAMAT 16850 A
Moin Paserro

Ehrlich gesagt, ich verstehe das nicht. Da läuft doch irgendwas stark daneben.
Artverwandter Beruf, bei einem Masseschluss den FI prüfen, auf so eine Idee bin ich noch nie gekommen! RCD

Gruß vom Schiffhexler
...
32 - Keine Möglichkeit die UV freizuschalten -- Keine Möglichkeit die UV freizuschalten

Zitat :
ego hat am  8 Jan 2017 22:19 geschrieben :

Zitat : Die Sicherung im Hak schützt nicht die Kundenanlage, sondern das EVU -Netz!

Was ist das denn für ein gequirlter Blödsinn?



der mit den kurzen Armen hat am  8 Jan 2017 22:39 geschrieben :
Freak eine Anlage die 40 Jahre auf den Buckel hat ist eine Altanlage! Und hier zeigt sich wieder mal, das eben die VDE keine Nachrüstforderungen dafür vorsieht!


Und genauso sieht es bei dieser Aussage auch aus! Heute gilt die HA-Sicherung als Schutz für das EVU-Netz, früher wurde Sie auch als Schutz für die Elektroanlage im Ha...
33 - neue TAB, alter Dachständer -- neue TAB, alter Dachständer
Na, wenn der VNB von sich aus einen neuen Kasten montiert ist doch gut. Wenn er "NÖ" sagt, dann muss man sich eben etwas einfallen lassen...
Es gibt Dinge die wurden 40, 50, 60 oder mehr Jahre so betrieben und haben sicher funktioniert und nun sollen Sie nicht mehr sicher sein, bloß weil kein CE drauf ist oder jemand seinen Guguck darauf gibt?
Ich kann auch sicher arbeiten, ohne irgendwelchen Normgremien in den Arsch zu kriechen. Was 60 Jahre lang funktioniert hat, funktioniert auch heute noch neu ausgeführt. Und ordentliche Schraubklemmen und Ösen sind (bei Steckdosen) viel besser und robuster als der Steckmist.

Natürlich gibt es Dinge, welche absolut inakzeptabel sind. Dazu gehören klassische Nullung und Neuinstallationen ohne FI-Schutzschalter sowie die Missachtung von Schutzbereichen und noch einige andere Dinge... Ein Biegen von Ösen und eine Doppelbelegung von Klemmstellen jedoch sicher nicht.
Ehrlichgesagt bin ich froh nicht mehr in der Elektrotechnik arbeiten zu müssen. Jeder ist ein Selbsternannter Gott, der Käse ist schlecht bezahlt und überall das VDE und CE Mimimi.
Und die heutige Verantwortung in der von Gerichten und Rechtsanwälten beherrschten Gesellschaft möchte ich mir ehrlich gesagt auch echt nicht ...
34 - Leichte Spannungsschwankung an einem unbelasteten Stromkreis im Haushalt. -- Leichte Spannungsschwankung an einem unbelasteten Stromkreis im Haushalt.
Jetzt habe ich nochmals alle Stromkreise durchgemessen, 3 Phasen vorher ist Schuko Küche, dort habe ich ebenfalls Schwankungen (227-231 im Sekundenabstand) Im Wohnraum (wo ich das Problem zuerst bemerkt habe) schwankt die Spannung zwischen 222 und 229, dann gibt es wieder Minuten in denen sie konstant auf 228V bleibt (alle Verbraucher abgedreht / ausgesteckt) Alle anderen Stromkreise haben konstant 230V.

Dh. ich sollte da wohl besser mal einen Elektriker kommen lassen?

(Unabhängig davon ist mir aufgefallen, dass der Schutzschalter ab und zu fliegt wenn ich meinen Rechner starte (ausprobiert mit einem Be Quiet 500W Straigh Power E10 und genau das gleiche mit einem Pure Power P9 mit 400W) Beide Netzteile haben einen Einschaltstrombegrenzer.

...
35 - Probleme mit Röhrenverstärker Bausatz -- Probleme mit Röhrenverstärker Bausatz
Ich halte eigentlich auch nichts von dem gedenglische. Entweder spreche ich Englisch oder Deutsch. Leider werden bei der Berufsausbildung NUR bzw. fast nur noch Englische Begriffe verwendet, was sich auch bei mir schnell eingebrannt hat und nur mit Widerwillen und aktivem Denken beim Schreiben abgestellt werden kann.

Ein Sicherungsautomat ist kein LS-Schalter mehr sondern ein MCB.
Der FI-Schutzschalter heißt nun RCD.
L, N und PE sind auch Englisch. Live, Neutral, Protection Earth.
Früher wars mal P (oder R,S,T!), MP und SL. Also Phase, Mittelpunktsleiter und Schutzleiter.

Wird halt leider alles unter den Teppich gekehrt.
Tur mir leid, wenn ich ab und an auch unfreiwillig "Denglisch" rede

Aber im Gegensatz zu vielen jungen Leuten kenne ich noch die "alten" Begriffe und kann Sie bei Bedarf abrufen und einsetzen


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Elektro Freak am 24 Dez 2016  2:04 ]...
36 - Große Probleme Herdanschluß, Sicherung 16A -- Große Probleme Herdanschluß, Sicherung 16A
Den einzigen richtigen weg den du nun gehen kannst, ist einen Elektriker zu rufen, der die Anlage messtechnisch überprüft! Da führt kein weg dran vorbei. Die Kosten wird mit großer Wahrscheinlichkeit dein Vermieter tragen müssen.

Der Herdanschluss ist und war in dieser Form noch nie zulässig und statthaft! Sowohl bei der Wand- und bei der Herdseite wurde eigentlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann.
Es muss eine neue Unterputzdose gesetzt werden, darein eine Herdanschlussdose mit ordentlicher Zugentlastung. An das Herdkabel müssen beidseitig Aderendhülsen und auch am Herd muss die Zugentlastung sichergestellt werden.

Gerade mit einem kleinen Kind im Haus, dass auch noch wächst und neugieriger wird, ist nicht mit schlechter Elektroinstallation zu spaßen.

Auch der Verteiler ist für einen Haushalt mit einem kleinen Kind alles andere als statthaft und sinnvoll. Auch deine Steckdosen werden mit Sicherheit keinen Kinderschutz aufweisen, wie es neue Steckdosen schon oft ab Werk haben.
Ich würde den Verteiler komplett ausräumen (lassen) und einen Hauptschalter, 2 besser 3 FI-Schutzschalter und moderne LS-Schalter einbauen. Dazu neue Steckdosen mit Kinderschutz, bei Steckdosen auf "Krabbelhöhe".
Für mich als Elektrofachkr...
37 - "Starkstromanschluss" an alter Herdsteckdose. Wie gehts? -- "Starkstromanschluss" an alter Herdsteckdose. Wie gehts?
Ist der Herdanschluss bereits über einen FI-Schutzschalter 30mA abgesichert? Falls nein muss dieser nachgerüstet werden.
Prinzipiell kann man dort eine CEE-Steckdose anschließen.
Mach doch bitte einmal ein Bild von diesem Anschluss und vom Sicherungskasten ohne Abdeckung.

Was benutzt du eigentlich für einen komischen Herd, der nur 230Volt benötigt. Ein Gasherd?
...
38 - FI löst aus -- Backofen IKEA OPENCPT-E
Geräteart : Backofen
Defekt : FI löst aus
Hersteller : IKEA
Gerätetyp : OPENCPT-E
S - Nummer : 249 03495
Typenschild Zeile 1 : Model UDDEN CG3 Typ 55 CAD 02 ZO 6,0kW
Typenschild Zeile 2 : PNC 949 593 072 S NO 12345678 220V-240V AC 50 Hz
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Moin zusammen,

leider bin ich mir nicht so sicher ob ich die Felder oben richtig ausgefüllt habe, ich hoffe trotzdem mein Gerät kann identifiziert werden.

Das größte Problem was ich habe ist, dass ich das Problem nicht kenne. Ich weiß nur, dass der FI-Schutzschalter auslöst, sobald ich den Backofen in Betrieb nehme und mir keiner so wirklich sagen kann, was der Fehler ist. Daher versuche ich mal das Fehlerbild möglichst genau zu beschreiben:

Ich schalte den Backofen ein auf Oberhitze, Unterhitze, oder beides - Der Fehler tritt bei allen Einstellungen auf! Dann stelle ich die Temperatur mittels des Drehreglers ein, auf beispielsweise 250°.

Nun warte ich einige Zeit, bis der Schutzschalter fliegt, was zeitlich variiert, aber meist in den ersten 1-2 Minuten passiert. Nun kann ich den FI auch nicht wieder hochdrücken.

Stelle ich nun den rechten Drehregel...
39 - Stromversorgung Verkaufswagen (Street Food) -- Stromversorgung Verkaufswagen (Street Food)

Offtopic :
Zitat : prinz. hat am  1 Dez 2016 10:09 geschrieben :
Mein letzter Verkaufswagen hat nen Fi mit 63A drinn
den Ich gebaut hab Du baust Fehlerstrom-Schutzschalter selbst? ...
40 - Sicherung springt raus -- Waschmaschine   Siemens    siwamat xl 1440
Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Springt die Steckdosensicherung heraus, oder der FI-Schutzschalter?
Sollte es der FI sein, Maschine über den Ablaufschlauch am Flusensieb entleeren und trocknen lassen. Bei einem direkten Kurzschluss könnte evtl. das Türschloss/Verriegelungsrelais defekt sein.

VG ...
41 - Störung im Hausnetz. -- Störung im Hausnetz.

Zitat : Tim1988 hat am 16 Nov 2016 09:27 geschrieben : Irgendetwas kann man da doch bestimmt machen.Hast du, wie ich vorgeschlagen habe, die zweipoligen 230-V-Stecker schon umgedreht?
Und eine weitere Frage, hängen die Steckdosen vom "Kinozimmer" an einem FI-Schutzschalter?

Aber wenn sonst deine Beschreibung mit dreiadrig angefahrenen Steckdosen korrekt ist, sag ich als Laie, dass da entweder ein Defekt in der Elektroninstallation vorliegt oder in einem der angeschlossenen Geräten.

Das müsste sich dann ein kompetenter Fachmann vor Ort anschauen, d.h. mit dem Vermieter reden. (Wobei der seinen Hauselektriker vorbei schicken wird. Wenn der dann nur mit einem Lügenstift 'rumstochert', kannst du ihn vergessen. Wenn er z.B. Klemmstellen, den Schleifenwiderstand oder die Netzimpedanz überprüft, schaut es viel besser aus.)

Ich würde davon abraten als Laie irgend etwas zu Pimpen - so wird es wahrscheinlich nur schlimmer und im schlechtesten Fall stirbt jemand...
42 - Invertier-Notstromaggregat nullen -- Invertier-Notstromaggregat nullen
Hm, schade, eine Antwort auf meine Frage hast Du da nicht wirklich versteckt!?
Ich komme aus der Branche und weiß was Schutztrennung bedeutet. Darum will ich ja auch Erden!
Gehört zwar nicht zum Thema, aber bei Schutztrennung darf nur ein BM angeschlossen werden. Bei den angesprochenen Aggregaten sind meist 2 Steckdosen vorhanden? Ist eh eine Grauzone! Zur Herstellung einer funktionierenden Schutzmaßnahme müsste folgendes im Aggregat installiert sein:
1. Isolationsüberwachung,
2. FI- Schutzschalter 30 mA *!,
3. Überstromschutzeinrichtung *!

* Erdung eines Ausenleiters erforderlich, sonst fließt kein Fehlerstrom!

Aber wie oben bereits erwähnt, ist nicht mein Thema!!

Mit freundlichen Grüßen ...
43 - RCD 63/0,3 in HV? -- RCD 63/0,3 in HV?

Zitat :
Trumbaschl hat am 24 Okt 2016 12:51 geschrieben :
Ich würde aber eher einen selektiven 100er nehmen, der schützt noch besser. Selektivitätsregel: Typ S sind ab dem dreifachen Nennfehlerstrom selektiv zu nachgeschalteten A, AC und G (B vermutlich auch).

Mmh, zumindest bei Hager scheint es selektive FIs aber nur mit 300mA zu geben...? Hager - selektive Fehlerstromschutzschalter ...
44 - Erneuerung der Elektrik in 1975er Reihenhaus /Auswahl des Verteilerschranks -- Erneuerung der Elektrik in 1975er Reihenhaus /Auswahl des Verteilerschranks
Moin,

deinen 90€ Schrank kannst du vergessen. Entweder du überarbeitest nur die Oberseite der NZ-Tafel oder du darfst alles neu machen. Jegliche Änderungen an der Zähleranlage ziehen nach sich, dass die neuen TAB und VDE Vorschriften angewendet werden müssen.
Da sehe ich am jetzigen Platz für einen Zählerschrank schwarz. Außerdem muss dann Erdung, Potentialausgleich usw. errichtet werden.

Die jetzige Anlage hat einen Drehstromzähler und wird schon mit separatem PE angefahren. Das war damals und ist heute noch eine saubere Sache!
An deiner Stelle würde ich mir von Hager einen 3- bzw 4-Reihigen Aufsatzverteiler für die NZ-Tafel besorgen, dort 2 - 3 FI-Schutzschalter sowie die LS-Schalter für alle Räume unterbringen und auf einen Schrank verzichten.
Die bestehenden Stromkreise können bleiben, nur für neue / zusätzliche Stromkreise musst du Leitungen nach ziehen.
So wie ich sehe, sind alle Abgänge in 2,5mm² ausgeführt? Das ist eigentlich ideal.

Nach Prüfung der bestehenden Anlage, Austausch und Erweiterung des Verteilers sowie dem Einsetzen neuer Schutzschalter, ist diese Anlage mit wenig Aufwand wieder voll betriebssicher! ...
45 - FI-Pflicht nach Einbau eines Rolladenmotorschalters? -- FI-Pflicht nach Einbau eines Rolladenmotorschalters?
Vor wenigen Tagen wurden bei uns und in der Wohnung über uns motorbetriebene Rollläden eingebaut. Damit wurde auch jeweils ein entsprechender Schalter notwendig, dessen Strom jeweils von einer vorhandenen Steckdose abgegriffen wurde.

Diese Steckdosen haben, weil Altbau (1958), keinen Fehlerstrom-Schutzschalter (FI). Eben hat mich mein Nachbar angesprochen. Dieser ist fest davon überzeugt, dass aufgrund des Abgreifens des Stroms die jeweils dafür genutzte Steckdose durch eine mit FI versehene Steckdose hätte ausgetauscht werden müssen - dies sei eine VDE-Vorschrift.

Ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet und konnte im Internet spontan nichts dazu finden (was aber natürlich nichts besagt). Liegt mein Nachbar richtig? Danke.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BartS1975 am 12 Okt 2016 16:17 ]...
46 - Beide FI-Schutzschalter lösen gleichzeitig aus ... -- Beide FI-Schutzschalter lösen gleichzeitig aus ...
Hallo, ich bin der Tom, kein Elektriker und habe mich soeben registriert.

Vor 4 Wochen hat eine Elektro-Firma einen neuen Zählerschrank in meinen noch unbewohnten Altbau installiert.
4-adrig auf 5-adrig im HAK und Potentialausgleichschiene montiert. Erdung gibt es keine. Es gehen also Null und Schutzleiter getrennt in den Zählerschrank.
Auf meinen Wunsch gibt es 2 FI-Schutzschalter. 1x 4-polig und 1x 2-polig.
An den FI-Schaltern hängt abgesichert nur jeweils 1 neue Doppelsteckdose (neu verkabelt als Baustrom und Gartenstrom).
Mein Problem ist, wenn ich die Prüftaste eines FI-Schutzschalters betätige, fliegt der andere FI auch mit raus.
Die komplette Altverkabelung ist nicht mehr angeklemmt, weil muss auch noch erneuert werden.
Die FI befinden sich natürlich nicht in Reihe, sondern gehen direkt oberhalb des Zählers an L1, L2, L3 und N ab.
Außer den beiden Steckdosen ist garnichts weiter angeschlossen!

Bevor ich da Alarm beim Elektriker mache, würde ich gern eure Meinung dazu hören, denn das kann doch so nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?

Gruß Tom




...
47 - Richtiges Kabel + Verteilen -- Richtiges Kabel + Verteilen
2000 Watt sind etwas weniger als 10A. Diesbezüglich würde eine Absicherung mit C10 A ausreichen.

Hier würde man dann auch mit 4mm² knapp hinkommen.
Die 0,49% oder 1,12 Volt zu viel Spannungsfall kann man getrost unter den Tisch fallen lassen.

Ein Kupfergrab zu erschaffen ist ökonomisch und ökologisch nicht sinnvoll.

Also Material:

- C10 A LS-Schalter
- 3x 4mm²

Der LS-Schalter wird im bestehenden Veteiler NACH dem FI-Schutzschalter angeschlossen. Dann wird die neue Steckdose montiert. Nach der Montage wird eine Schutzmaßnahmenprüfung durchgeführt. Nicht vergessen den Ik zu messen!

Gut, günstig, praxistauglich und sicher.

P.S.: Diskussionen wegen den 0,49% werde ich ignorieren! Ich habe selbst eine Gartensteckdose mit 5% (!) Spannungsfall in Betrieb und an dieser laufen alle Geräte einwandfrei. Selbst Schweranlauf (Kompressor, Kreissäge) ist kein Problem.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Elektro Freak am  9 Okt 2016  7:36 ]...
48 - Neue Steckdose an Sicherungskasten anschliessen -- Neue Steckdose an Sicherungskasten anschliessen
Klassische UV im TT-Netz. Anschließen auf bestehende Stromkreise würde ich da gar nichts mehr.
Zusätzlich wird ein FI-Schalter 0,03A und ein Sicherungsautomat TYP B benötigt. Dort wird dann die neue Installation angeschlossen.

Besser wäre es, den bestehenden FI-Schutzschalter auszutauschen, einen zusätzlichen zu setzen und die Wohnung vernünftig auf diese beiden FI-Schalter zu verteilen.

Die LS-Schalter kann man dann auch gleich gegen welche mit Typ B tauschen.

Material für Installation im Bestand, nur für den zusätzlichen Stromkreis:

https://www.amazon.de/Hager-ADS913D.....IG462

Oder billiger:

https://www.amazon.de/Hager-CDA225D.....W8ABO

+

49 - Zettler UNI AZ3 Schleifenwiderstandsprüfer - FI fliegt kurz nach Einstecken -- Zettler UNI AZ3 Schleifenwiderstandsprüfer - FI fliegt kurz nach Einstecken

Zitat :

Ich gehe mal davon aus, dass das nicht die korrekte Funktionsweise ist




Hallo

Doch das ist so OK ,denn Schleifenwiderstandsmessung und FI-Schutzschalter schließen sich aus.(bis auf ganz moderne Geräte)

MfG


...
50 - PEN, klassische Nullung und FI Schalter ? -- PEN, klassische Nullung und FI Schalter ?
Also nu ma Butter bei die Fische

Ein reiner Austausch von LS-Schaltern bringt hier absolut keinen Sicherheitsgewinn. Nur eine gründliche Überprüfung der Anlage und nachrüsten von FI-Schutzschaltern bringt größere Sicherheit.

Warum prüfen? Die Anlage ist 30 Jahre alt und altert auch durch Erwärmung, Abkühlung, Luftfeuchtigkeit, Erschütterungen und ähnliche Dinge. Mit der Zeit können sich auch Klemmstellen in Abzweigdosen oder Steckdosen lösen (= eine Brandgefahr).

Die UVs würde ich umbauen. Auf der oberen Reihe neue LS-Schalter. Unten den Klemmstein rausschmeißen und in folgender Reihenfolge einbauten vornehmmen: 2x FI-Schutzschalter (von Schupa, mit 3TE) --> Eltako --> Steuerleitungsklemme. Ganz rechts die N-Schiene für den 2.ten FI-Schutzschalter.
Die ersten 6LS-Schalter kommen auf den FI-Schalter 1, die letzten 6 auf den FI-Schalter 2. Der PEN wird über die PEN Klemmschiene im oberen Verteilerraum geklemmt. Das spart die zusätzliche Klemmstelle ein.
Bezogen auf diese UV: https://abload.de/img/img_42943puz9.jpg

Bei dieser UV würde ich einen FI-Schutzschalte...
51 - Leitungsschutzschalter L16A - B10A u. großer Stromverbraucher ? -- Leitungsschutzschalter L16A - B10A u. großer Stromverbraucher ?
ich habe eine Dreifachschukosteckdose, die mit Schlafz. und PC Zimm. mit einem L16A LSS und Phase abgesichert ist (1,5mm Querschnitt). Wurde damals von 30 Jahren beim Hausbau so installiert. Nun ist es aber so, die Dose wird sporadisch mit drei Geräten, immer nur einzeln im Betrieb = +/- 3000-3100 Watt balastet. Ich würde gerne nun, zwischen LSS und der Phase, einen zusätzlichen Schutzschalter einbauen, der bei z.B. einer Last von über 3200 Watt die Leitung sofort trennt. Gibt es sowas überhaupt oder reicht es aus, wenn ich den L16A gegen einen B10A LSS tausche? Wenn ich vom Überlastauslöser 1,45 Fachen bei 10A ausgehe, bin ich bei 14,5A und 3335 Watt.

Ich kann an der Verkabelung nichts ändern und muss es so lassen wie es ist, ich will nur, was das Thema Sicherheit angeht, das beste daraus machen. Für Tips etc., danke ich Euch schonmal im Voraus.

Gruß ...
52 - Elektrokabel durch / über Kellerdämmung -- Elektrokabel durch / über Kellerdämmung
Durch die Dämmung verringert sich die Strombelastbarkeit der Leitungen. Je nach Querschnitt kann man noch mit B16 absichern. Auf jeden Fall sollte C/B 10 bzw. 13A gehen.

Den Tausch sollte eine Elektriker machen. Bei der Gelegenheit kann man gleich mal die Verteilung auf den neuesten Stand bringen und die L-Automaten rausschmeißen, sowie FI-Schutzschalter für Stromkreise nachrüsten, die noch keinen haben. ...
53 - Was sich nicht alles verkaufen lässt -- Was sich nicht alles verkaufen lässt
Wieder was gelernt! Das war mir (leider) neu. Aber ich bin ja noch jung

Mich wundert es immer wieder, das solche Ware problemlos in Deutschland verkauft werden darf. 3Pol. C16 LSS für knapp 7€ ist ja auch ein wahres Schnäppchen. Nur 4000A Abschaltvermögen sind etwas wenig, nicht zulässig und ich hätte beim verbauen auch Bauchschmerzen dabei.

Leider verbauen genug Heimwerker solches Material

Schnäppchen LSS

Achso, Typ AC FI-Schutzschalter werde auch massenhaft in D vertrieben:

Auch noch mit TÜV-Zertifikat!

Warum ...
54 - Alten Schutzschalter erneuern -- Alten Schutzschalter erneuern
Hallo
Ich habe einen alten Schutzschalter der defekt ist und möchten diesen erneuern.
Type S151-L 16A 380V oben ist der Nulleiter angeschlossen unten gehen zwei Leiter weg. ...
55 - defektes Heizungsrelais, F24 -- Geschirrspüler Miele G 2222 SCi
Also, die Kontakte des Relais habe ich mit feinen Schleifpapier sauber gemacht und siehe da, die Spülmaschine lief zweimal ohne jegliches Problem.

Leider währte die Freude nur kurz, den seit dem dritten Spüldurchgang kommt zwar keine Fehlermeldung mehr, aber dafür fliegt der FI-Schutzschalter im Sicherungskasten.

Ich habe versucht, mich der Problematik zu nähern, konnte beobachten,wie das Relais geschaltet hat. Sobald sich die Kontakte des Relais berührt haben, flog der FI-Schutzschalter.

Das Heizelement selber habe ich auf Durchgang gemessen,das Messgerät zeigt etwa 26 Ohm an, das dürfte normal sein.

Ich wäre dankbar für jeden Typ, der mich bei der Reparatur weiterbringt.

Viele Grüße

Stephan
...
56 - Lautsprecher Charakteristik ändern oder Anlaufstrombegrenzer ? -- Lautsprecher Charakteristik ändern oder Anlaufstrombegrenzer ?

Zitat : der AnlaufstrombegrenzerWelchen denn genau?


Zitat : läuft die Maschine überhaupt nicht an (vermutlich Thermoschalter o.ä. vom Schwabe) In den Einschaltstrombegrenzern sitzt oft nur ein NTC, welcher sich beim ersten Startversuch erwärmt. Bis er sich nicht wieder abgekühlt hat, kann kein weiterer Start erfolgen. Ist natürlich gerade bei so einer Maschine sehr nervig.


Zitat : Dort sind 8A aufgedruckt. Ja, Nennstrom. Aber wie wir ja schon festgestellt haben, ist der Nennstrom für den Anlauf nebensächlich.

In der Anleitung steht so ein schöner Satz
57 - Kurzschlusssichere Steckdosenleiste für Bastelraum -- Kurzschlusssichere Steckdosenleiste für Bastelraum
Hallo,

ich möchte mir in der neuen Wohnung einen Bastelraum für Elektronik einrichten.
Damit nicht immer die Sicherung aus dem Sicherungsasten fliegt und die obere Etage dunkel ist, möchte ich gerne eine Schutzsteckdosenleiste vorschalten bei der der Schutzschalter dann auslöst bevor beim Hautkasten die Sicherung fliegt.

Habe mir nun eine Steckdosenleiste von Kopp Ks 68 geholt mit 16A Max Strom und den Schutzschalter unten am Sicherungskasten auf 20A geändert.

Ich dachte so müsste es funktionieren: Heute nach dem ersten Kurzen wegen eines defekten gerätes wurde ich eines Besseren belehrt.
Der Schutzschalter oben löste aus und trotzdem der unten am Sicherungskasten auch.

Meine Frage ist nun, es muss doch soetwas wie eine "kurzschlusssichere Teststeckdose" geben oder etwas anderes, damit der Sicherungskasten nicht mehr auslöst.
Weitere Frage wäre warum hat das mit meiner 16A Schutzsteckdoese nicht funktioniert?

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte was ich da einrichten kann, damit es klappt.

...
58 - Gerät schaltet nicht mehr ein -- Geschirrspüler Bosch S9F1B
Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Da die Maschine vermutlich mit einem Kurzschluss den Dienst quittiert hat, muss ich erst mal fragen, ob überhaupt noch was zu vernehmen ist (Kontrolleuchte, Displayanzeige)?
Wichtig wäre auch zu wissen, ob es die Sicherung (Leitungsschutzschalter), oder den FI (Fehlerstrom-Schutzschalter) geworfen hat?
Auf jeden Fall solltest Du, wenn die Maschine gar keinen Mucks macht, zuerst die Steckdose auf Funktion und die Netzanschlussleitung auf Beschädigung prüfen.
Was Du tun kannst, um die Maschine zu reanimieren, wäre einen Techniker rufen, weil Du lt. Vorstellung keine Kenntnisse der Materie besitzt und wahrscheinlich auch nicht über geeignete Prüf-/Messgeräte verfügst, die zum Auffinden und Beheben von elektrischen/elektronischen Schäden am Gerät notwendig sind, ansonsten wird es schwierig.
Eine weitere Option wäre der Erwerb eines neuen/anderen Gerätes, da das bisherige ja schon ein respektables Alter von 19 Jahren aufweist.
Das soll nicht heißen, das Gerät ist nicht reparabel (reparieren kann man alles), nur ob es wirtschaftlich vertetbar ist (Aufwand, Ersatzteilkosten), wäre fraglich.
Die Entscheidung hängt auch vom allgemeinen Gesamtzustand des Gerätes ab.

VG
...
59 - Heizt nicht - keine Spannung -- Wäschetrockner Gorenje 941 WT
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Heizt nicht - keine Spannung
Hersteller : Gorenje
Gerätetyp : 941 WT
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo und schönen Sonntag,

unser WT heizt nicht mehr.
Keine Fehlermeldung.

Die Heizung ist ok. Hat unangeschlosse ~27 Ohm.

Habe die Platine gemessen. Offenbar kommt bei der Ansteuerung des zuständigen Relais für die Heizung keine Spannung. Die Lötköntakte habe ich ebenfalls geprüft und zur Sicherheit nachgelötet. Steuere ich das Relais manuell mit Spannung an, kommt Spannung an der Heizung an und heizt ordentlich.

Der Printtrafo ist offenbar auch i.O. Habe manuell Spannung angelegt und die Sekündärspannungen sind alle vorhanden.

Der Trocker hat offenbar 3 Fühler.
Zwei (einer mit Schutzsschalter) an der Rückwand der Trommel - einer vorne.
Die Wärmefühler habe ich geprüft. Haben im kalten Zustand ca. 10 Ohm Durchgang. Der Schutzschalter ist i.O..

S. Bilder.

Kann mir jemand erklären, wann (nur zeitgesteuert nach Programm?) und wie das Relais für die Heizung angesteuert wird? Dachte die Wärmefühler melden zurück und die Regelung auf der Platine steuert...
60 - Kabel Verlegung von Keller bis in Garage für 32A-CEE Stromverteiler -- Kabel Verlegung von Keller bis in Garage für 32A-CEE Stromverteiler

Zitat :
Trumbaschl hat am 28 Mai 2016 11:09 geschrieben :
Ich würde den FI auch in die Garage setzen, außer es handelt sich um ein TT-Netz (muss der Elektriker wissen, der die Sache letztlich ausführt oder zumindest abnimmt). Sonst musst du immer ins Haus wenn es in der Garage dunkel wird!

Die zweite Frage ist, ob du nicht gleich 5x10 mm2 nimmst, denn das 5x6 mm2 ist durch die SLS mit 50 A nicht ausreichend geschützt und eine Hauptsicherung mit z.B. 35 A ist nicht selektiv zum C32 für die CEE-Dose, d.h. es können im Fehlerfall beide auslösen.

Je nachdem was du in der Garage vorhast, ist auch ein zusätzlicher 2-poliger FI für das Licht vielleicht nicht unbedingt Overkill - mit einer Kreissäge o.ä. steht man nicht so gern im Dunkeln, automatische Motorbremse hin oder her.


Stimmt, FI nur in der Garage wäre echt besser, dann spart man sich die eine oder andere Lauferei.

Ich habe nochmal nachgemessen, es sind 40m (+/-2m) das heißt 5x10mm² wird dann wohl schon eher pflicht ?!

Zweiter FI für Beleuchtung wäre auf je...
61 - Steckdosen nachträglich direkt auf der anderen Seite der Wand? -- Steckdosen nachträglich direkt auf der anderen Seite der Wand?
Der Schutzschalter passt. Deinem Projekt steh nichts im Wege.
Die Wand wird durchbohrt und eine NYM-Leitung durchgeführt. Auf der anderen Seite werden Dosen gesetzt. Die bestehenden Dosen werden gegen tiefe getauscht, damit das verklemmen in den Dosen zulässig wird!

Wie weit ist die Leitung von den Raumecken weg? Solange es nicht mehr als 30cm sind, so war das "einfach nach oben" auch zulässig. Falls nicht ist es unschön, kann aber auch nicht mehr so einfach geändert werden.

Dann einfach bitte nicht direkt über der Dose bohren

Auf richtige Beschriftung im Sicherungskasten achten. Nicht, dass jemand später denkt, dass das Schlafzimmer Spannungslos ist und dann tot daneben liegt... ...
62 - Elektronikbauteil für Frequenzumfomer -- Elektronikbauteil für Frequenzumfomer
Also meine Mutmaßung was derartige Geräte angeht ist ersteinmal der thermisch hochbelastete Motor. Es würde interessieren bei welchen Einsatzbedingungen der Defekt aufgetreten ist.Du kannst ja mal das große Geheimnis lüften und verraten was das genau für ein Gerät ist...Typenschild usw...
Diese Regler fabrizieren meist aus Netzspannung einen 3-poligen Drehstrom im NV-Bereich. Würde erstmal die Wicklungen durchmessen, hier ist eventuell noch ein thermischer Schutzschalter verbaut. Es bringt auf alle Fälle nichts das wahllos auseinanderzufleddern und dann ein paar unscharfe Fotos reinzustellen, außerdem muss es falls Reparatur gelingt ja auch wieder betriebssicher zusammenkommen. Das ist lebensgefährlich!
...
63 - FI-Schalter löst aus -- Wäschetrockner   Miele T359C    Kondenstrockner
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : FI-Schalter löst aus
Hersteller : Miele T359C
Gerätetyp : Kondenstrockner
S - Nummer : T359C
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Zusammen,

unser Trockner (Miele T 359 C) aus den 80gern will nicht mehr. Nach etwa 15 Sekunden Lauf fliegt der FI-Schutzschalter. Das Gerät ist zu 100% trocken. Bisher wurde die Trommel entnommen, um jeden Verbraucher abstecken zu können.
Die 4 Verbraucher die ich ermitteln konnte sind:

- Trommelantrieb mit Heizgebläse
- Heizspindel
- Lüftermotor für Kondensator
- Pumpe für Kondenswasser

Wenn ich min. 3 Verbraucher abstecke, passiert nichts, auch der FI-bleibt drin. Der Verbraucher an sich funktioniert auch.
Wenn ich min. 2 Verbraucher anstecke, fliegt der FI-Schalter.
Und -> wenn ich die Zeitschaltuhr (Steuerung) abstecke und ausbaue, fliegt der FI auch nach etwa 15 Sek !

Jetzt stehe ich vor dem Rätsel, welcher Verbraucher oder welches Bauteil hier Stress macht.

Weiß jemand Rat... ??


Danke... Tom

[ Diese Nachricht wurde geändert von: wentom am 22 Apr 2016 20:34 ]

[ Diese Nachricht wurde ge...
64 - Keine Anzeige - tot -- Wäschetrockner AEG T65280AC
Ich habe nun einen Probelauf mit dem Gerät gestartet. Neues Fehlerbild.
Das Gerät läuft zunächst normal an. Nach ca. 30 Minuten ging es plötzlich aus. den FI Schalter in Sicherungskasten hat es auch raus gehauen.
Nachdem ich den Schutzschalter wieder eingeschaltet habe zeigt das Gerät zunächst keine Reaktion mehr auf die Bedienknöpfe und bleibt tot.
Nach mehreren Stunden neuer Versuch. Gerät geht normal an und läuft zunächst normal. Hat da jemand eine Idee was das sein könnte? ...
65 - Erfahrung mit AFCI ? -- Erfahrung mit AFCI ?
"Noch etwas du Schlaumeier, nicht die Spannung ist das gefährliche sondern der Strom und die Einwirkzeit. Der 30mA FI löst bei einem Erdschluss von 30mA innerhalb von 0,4s aus. Deine Sicherung interessiert dieser Strom gar nicht. So lange der Schutzleiter in Ordnung ist bricht die Berührungsspannung am Gehäuse ein aber Wehe der ist unterbrochen dann marschieren 230 V und bis zu mehreren A über deinen Körper!..."

Verstehe ich nicht ganz: Ich habe nie behauptet, dass die Spannung das Problem ist.
Verletzten tun wir uns durch Bestromung.
Aber wenn keine Spannung da ist, am Erdschluss (Nullung), dann auch kein Erdschlußstrom über den Menschen.

Bei Nullung gibt es keinen Erdschluss. Das ist dann ein satter Kurzschluss, und der
LS-Schutz löst aus.

In Österreich habe wir viele ländliche Gebiete, in denen die Nullungsbedingungen nicht erfüllt sind. Und vielfach, in gebirgigen Lagen, schlechte Erdungsbedingungen.
Da ist ein FI Schalter unerlässlich, weil die Schleife über Erdung viel zu hochohmig ist, um den LS-Schutz auszulösen. In Wien haben wir die "Nullungsverordnung" umgesetzt.

@) Typ B sind allstromsensitive Fehlerstrom-Schutzschalter:

ja, die kommen der Sache schon näher. Meines Wissens nach werten die...
66 - Doppelhaus mit RCD nachrüsten - wohin mit den RCDs? -- Doppelhaus mit RCD nachrüsten - wohin mit den RCDs?
Wikipedia stellt es so dar, wie ich es schrieb und mal gelernt habe:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fehlerstrom-Schutzschalter
...
67 - Korrekte PEN Auftrennung für FI-Anschluß -- Korrekte PEN Auftrennung für FI-Anschluß
Hallo liebes Forum. Ich würde gerne eure Meinung zu folgendem Problem wissen.

Ausgangslage:
Im Keller befindet sich eine funktionsfähige, 2-adrig angeschlossene Schuko-Steckdose (angeschlossener Außenleiter und Nulleiter, letzterer ist auf den Schutzkontakt gebrückt).

Vorhaben:
Auftrennen der 2-adrigen Steckdosen-Zuleitung. Einführen der Zuleitung in eine neu zu montierende Abzweigdose. Von dort mittels Wago-Klemmen wieder die Steckdose wie ursprünglich anschließen. D.h. ich hätte funktional wieder den Original-Zustand - nur eben mit einer zusätzlichen Abzweigdose um dort eine neue Leitung anschließen zu können.
Abzweigung von der Abzweigdose mit einer 3-adrigen Mantelleitung (ca. 3 Meter) zu einem Kasten in dem ein Fehlerstrom-Schutzschalter eingebaut werden soll. Von dort geht es mit einer kurzen 3-adrigen Mantelleitung durch die Hausmauer um eine Außensteckdose (mit notwendiger IP-Schutzart) an der Außenwand anzuschließen.

Fragen:
1. Spricht prinzipiell etwas gegen mein Vorhaben? Wenn ja, was? Verbesserungsvorschläge erwünscht.
2. Wie schließe ich die "grüngelbe"-Ader (Schutzleiter) und die "blaue"-Ader (Neutralleiter) der Mantelleitung an den originalen Nulleiter in der neuen Abzweigdose an? Kann ich blau und...
68 - FI-Schalter löst aus -- Messer Griesheim MIG/MAG-Schweißgerät
Geräteart : Sonstiges
Defekt : FI-Schalter löst aus
Hersteller : Messer Griesheim
Gerätetyp : MIG/MAG-Schweißgerät
Typenschild Zeile 1 : MIGBOY 250
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit brauche ich mal wieder einige Ratschläge von euch...
Ich habe meine Frage in die Rubrik "Haushaltsgeräte" gestellt, weil ich keine passende andere Rubrik gefunden habe.

Ich benutze ein Schutzgas-Schweißgerät der Firma Messer Griesheim, Bj. 1973, max. 250 A Schweißstrom. Bitte jetzt keine Kommentare wie "Loch graben und darin versenken" etc. - wer so etwas denkt oder schreibt, hat keine Ahnung von der Qualität dieses (Industrie-)Gerätes! Das Gerät funktioniert mit Drehstrom, bis vor kurzem an einem älteren Hausnetz mit 1 A - FI-Schalter ohne Probleme.

Im Rahmen einer Umrüstung wurde der alte Schutzschalter gegen einen inzwischen üblichen 30 mA - FI-Schalter ausgetauscht. Seitdem tritt folgender Effekt auf: Ist das Schweißgerät über seinen 5-poligen Stecker an das Netz angeschlossen (das Gerät muss dabei nicht in Betrieb sein), löst der FI-Schalter aus, sobald ein anderer starker Verbraucher (z. B. Waschmasc...
69 - i60 - Wasser viel zu heiß -- Geschirrspüler   AEG Electrolux    FÖKOPLUSVI 911934603/06
Wird der Stromkreis über einen intakten FI Schutzschalter geschützt? Ist die Steckdose aus, wenn du den FI mit der Testtaste auslöst? Sonst könnte ich mir vorstellen, dass die Heizung einen Masseschluss hat. Wenn dann z.B. Relais und Druckschalter den "N" schalten, reagiert sie nicht (Strom fließt über PE weiter), die Temperaturbegrenzer (Dampflok-Stop) schalten dann evtl. den "L".

Mach bitte mal Fotos von den Druckschaltern und der Heizung und miss den Widerstand Heizungsanschluss -> Gehäuse!

Klicken die Druckschalter nur oder hast du auch gemessen?

Grüße
Martin ...
70 - 2 Draht Technik hinter FI Schalter sicher ? -- 2 Draht Technik hinter FI Schalter sicher ?
Fangen wird doch einfach mal mit WIKI an

Bei weiteren Fragen stehen wir dir hier gerne zur Verfügung


Edit :
Der kurzarmige war mal wieder schneller


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rial am 26 Jan 2016 18:51 ]...
71 - 5,5KW Motor installieren -- 5,5KW Motor installieren
Hi,

ich bin dabei mir einen Kompressor mit einem 5,5KW Drehstrommotor zu instllieren. Ich habe da noch ein zwei fragen zur elektrischen installation!.

Im Hauptverteilerkasten will ich mit einem 5x6qmm (1m) zu einem neuen Verteilerkasten gehen.

Hier will ich nun einen Fi-Schutzschalter und eine Sicherung für den Motor einbauen.
Von diesem kasten gehe ich nun mit einem 5x2,5qmm Kabel (20)m zum eigentlichen Motor.

Frage:
reicht der Kabelquerschnitt aus?
Welche Sicherung (c Karakter) muss ich verbauen.

Desweiteren hat der Motor neben den 3Phasen-Anschlüssen 2 drünne kabel(mit einer Lüsterklemme)!
-->Ist das für den Motorschutz?
-->Was benötige ich noch um diesen zu aktivieren?
-->benötige ich dazu einen Schütz?
-->Wenn ja wo wird der verbaut und wie wird dieser angeschlossen?

hoffe ihr könnt mir n bissl helfen...
thx ...
72 - Temp. schalter-Kurzschluss -- Backofen AEG Aeg
Geräteart : Backofen
Defekt : Temp. schalter-Kurzschluss
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Aeg
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

hallo,
Bin neu im Forum, hoffe ihr könnt mir helfen.
Hab einen AEG Backofen. Leider seit einigen Tagen defekt.
Sobald ich den Tempersturknopf drehe, haut es den FI Schutzschalter durch.
Was meint ihr? thermostat defekt?
Bitte um euer Feedback. Möchte das Teil nicht unnötig kaufen.
Techniker besuch plus Anfahrt kosten rund 200.- ohne Ersatzteil.

Danke euch.
Lg ...
73 - Elektroinstallation updaten - Österreich -- Elektroinstallation updaten - Österreich
Hallo,
ein Elektriker, der in das Haus meiner Eltern gerufen wurde, empfahl, die gesamte Elektroinstallation des Hauses überprüfen zu lassen, weil sie wahrscheinlich nicht den heutigen Standards entspreche.
Die Installation wurde ungefähr 1965 von meinem Vater (und mir) gemacht, er war auch zur Abnahme berechtigt und pedantisch genau.
Ich weiß noch, dass wir einiges an Stegleitungen direkt unter Putz gelegt haben (ohne Rohre), dass wir zu den Deckenauslässen keine Erdungsleitungen gelegt haben, und dass alle Verbindungen mit klassischen Lüsterklemmen gemacht wurden.
Außerdem haben wir Fehlerstrom-Schutzschalter mit 100mA, und besagter Elektriker sagt, heutiger Standard sei 30 mA.
Ich nehme an, da die Abnahme damals in Ordnung war, darf man das heute auch so lassen, würde aber gerne einen Rat von Fachleuten hier einholen.
Die FI-Schalter (die heißen jetzt anders, oder?)auszuwechseln wäre ja kein Problem, aber alles andere ist aufwändig und meine 94-jährige Mutter lebt da jetzt alleine (mit Pflegerin), da sind größere Arbeiten schon problematisch. Nach ihrem Tod muss sowieso das ganze Haus generalsaniert werden.
Was sagen die Experten? Was muss, was sollte ich machen (lassen), was kann ich ruhigen Gewissens noch ein paar Jahre lassen?
Edit:
Bezüg...
74 - Sicherung raus,Zwischenspülen -- Geschirrspüler Miele Typ G 586 SC I
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Sicherung raus,Zwischenspülen
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Typ G 586 SC I
S - Nummer : 15190749
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,

unsere Geschirrspülmaschine funktioniert seit ein paar Tagen nicht mehr. Immer beim Zwischenspülen löst etwa in der Mitte vom Programm der Schutzschalter aus.

Was kann ich tun? Welcher Fehler ist hier eine mögliche Ursache?
Vielen Dank!

Schöne Grüße
Markus ...
75 - Der Stromzähler und wie geht's weiter? -- Der Stromzähler und wie geht's weiter?
Zur Klärung:

-der FI ist nicht!!! vor dem Zähler, er soll nach dem Zähler angeschlossen werden.

Der Zähler wurde original so angeschlossen mit Schwarz/Schwarz Grün-Gelb/Blau.

Am Zähler will ich nicht rum schrauben, ich möchte lediglich vom Zähler einen FI einen Schutzschalter und eine Steckdose anschließen. ...
76 - Unterverteilung neu organisieren -- Unterverteilung neu organisieren
Hallo Forenprofis,
will meine alte Verteilung erneuern und bitte euch mal zu schauen ob alles so richtig und sicher ist.

Der Verteilung ist ein Drehstromzähler 10(60)A mit 3x25A Schmelzsicherungen vorgeschaltet.
Absicherung im HAK ist nicht bekannt.
Die Verteilung befindet sich unter 2m vom Zähler entfernt.
Kabel zum Verteiler und Verkabelung im Verteiler mit 6mm²CU.

Die Zuleitungen befinden sich zum größten Teil in Kabelkanälen und frei in Hohlräumen später auch unter Putz.

Die FI und Sicherungsautomaten sind von ABB System pro M compact
-2x ABB F204A-25/0,03 25A/30mA/4-polig FI-Schutzschalter
sowie verschiedene Sicherungsautomaten folgender Serie
-ABB S201-B10 / 1-polig / 10A Sicherungsautomat Leitungsschutzschalter

SA = Sicherungsautomat

1. Sind die 25A Fi's richtig bemessen hinter den 25A Zählersicherungen oder dürfen oder müssen sie größer sein?
Hab da verschiedenes gelesen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

2.Der Hutschienenzähler -Stromzähler 20A(80A)Wohnung 2-
ist das ein vollwärtiger Zähler oder schmilzt der weg?
Nach den Amperewerten muß der reichen ist ja besser wie der 10(60)A vom Energieversorger. Aber vorsichtig mit neuer Technik.

3. Die Steckdose Position 13-14 auf...
77 - Für alle Sanierenden, suche Elektromaterial der 50er/60er -- Für alle Sanierenden, suche Elektromaterial der 50er/60er
Und ich habe erst vor Kurzem einen ganzen Keller eines vor ca. 30 Jahren verstorbenen Elektromeisters ausgeräumt und vieles entsorgt.

Da waren schöne Schätzchen dabei wie FU Schutzschalter, uralte Treppenhausautomaten usw. ...
78 - Anschluß -- Kochfeld Keramik Bosch HT5ET80
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Anschluß
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : HT5ET80
FD - Nummer : 9508
Typenschild Zeile 1 : E Nr. PKC875N14D/03
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebe Forummitglieder!

Ich habe mir ein autarkes Glaskeramik Kochfeld und einen autarken Backofen zugelegt. Bisher war ein Herd verbaut an dem das alte Kochfeld gebunden war. Ausgangssituation vor Ort ist eine Herdanschlussdose welche im Jahr 2000 gesetzt wurde, mit 3 Außenleitern anliegend, RCD und 3 einzelne Schutzschalter vorgeschaltet, in 2,5mm ausgeführt.

Das Vorhaben war folgendes: Neues Kochfeld mit 2 Phasen (und N sowie PE natürlich) anschließen, 3. Phase nutzen um eine Schukodose zu setzen für den neuen Backofen, welcher eine Schukozuleitung hat.
Die Verwunderung gestern Abend war groß, als ich das neue Kochfeld auspackte und im Anschlußfeld Klemmen für 3 Phasen sowie N und PE vorhanden waren... Aus der vor dem Kauf eingesehenen Installationsanleitung ging leider nicht hervor, mit welcher Anzahl von Phasen es zum Anschluß vorgesehen ist, daher mein naives Denken das es 2 sein werden. Es sind jedoch auch Brücken dabei, die gesetzt werden können. Leid...
79 - Kochfeld ohne FI richtig abgesichert? -- Kochfeld ohne FI richtig abgesichert?
Hallo,
ich bin Laie und würde gerne wissen, ob ein Induktions-Kochfeld bei meiner Schwester korrekt abgesichert wurde. Der Anschlußplan sagt folgendes:
Kochfeld Festanschluß
Querschnitt der Einspeisung: 5x4
Pole: 3
PLE: 3 PLE
Absicherung: LS25A/B
Anschluß ohne FI-Schutzschalter

In der Betriebsanleitung (http://www.miele.de/haushalt/kochfelder-und-combisets-2473.htm?mat=07703690&name=KM_6115) wird empfohlen dem Kochfeld ein FI Schutzschalter mit 30mA Auslösestrom vorzuschalten.
Deshalb ist meine Frage, ob man mit obigen Anschluß ohne FI ausreichend abgesichert ist?
Über Hilfe würde ich mich sehr freuen! ...
80 - motor dreht nicht / kraftlos -- Waschmaschine miele w434
Hallo,

also alle W400 Waschmaschinen der 70er Jahre haben Motoren die einphasig mit 230V arbeiten, auch wenn man sie an 400V anschließen kann.

Die 400V Maschinen gab es bis in die frühen 90er Jahre für die "Vielwäscher", die haben zwei Heizkörper à 2750-3000W und machen dann knapp 6kW Heizleistung, sind also mit einer Kochwäsche schnell fertig.

Wenn die Motoren im normalen Reversierbetrieb nicht packen, dann sind die Betriebs-Kondensatoren (16µ schriebst Du) defekt, nach so vielen Jahren kein Wunder. Probiere also als erstes mal neue Kondensatoren.

Die kleinen runden Funkentstörkondensatoren, (schwarzes und gelbes Kabel, roter Kunststoffeinguß, silbernes Gehäuse) baute Miele bis in die späten 80er Jahre in viele Geräte ein, erwiesen sich aber schnell als Ausfall und Störquelle im Zuge der aufkommenden FI-Schutzschalter, bzw, bei einigen Waschmaschinenmodellen ließen sie das PGS immer wieder von vorne anfangen. Diese sind einfach abzuknipsen und wertlos.

Ich selbst habe eine W437 von 1976 mit Drehstromkabel, die mit 5,0kW Heizleistung ganz flott ist, aber auch schon mit geplatztem Heizkörper und defektem Kondensator aufwartete. ...
81 - Spannung von 97 Volt zwischen Gehäuse Spülmaschine und Spülbecken!!! -- Spannung von 97 Volt zwischen Gehäuse Spülmaschine und Spülbecken!!!

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 16 Nov 2015 21:22 geschrieben :
Auch mit FI bleibt es beim TN-C-S-Netz immer noch bei der modernen Nullung! Auch wenn es nach einem FI keinen PEN mehr gibt!

Verstehe ich das richtig, du sagst also: auch wenn es einen FI-Schutzschalter gibt, dann liegt in allen Endstromkreisen, die an ihn angeschlossen sind, (moderne) Nullung vor? ...
82 - Kabel von Wasserzulaufventil -- Waschmaschine Whirpool AWO 5145
Hallo!
Wenn die Sicherung (oder vielleicht der FI-Schutzschalter?) geflogen ist, hast du einen Kurzschluss bzw. Schluss mit dem Gehäuse fabriziert.

Die Kabel sind eben NICHT verschieden gefärbt, sondern alle drei blau - oder?
Und soweit ich das sehe, steckt der Stecker (der nicht mehr ganz ist) ja noch am Ventil.
Als erstes musst du mal den Stecker vom Ventil abstecken und dann müssten die Kabel wieder ordentlich am Stecker montiert werden.

Das Problem ist nun aber erstens, dass die Kabel vom Werk aus in den STecker gepresst wurden und du die nicht vernünftig wieder reinbekommst und zweitens, dass man nur durch Messen während des Betriebes herausfinden kann, welches Kabel wohingehört.
Du kannst das also ohne versierte technische Hilfe allein sowieso nicht machen.

Alois ...
83 - Keine Funktion / Spannung -- Geschirrspüler Gorenje gs52214w
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Keine Funktion / Spannung
Hersteller : Gorenje
Gerätetyp : gs52214w
S - Nummer : 31732378
FD - Nummer : n.A.
Typenschild Zeile 1 : Gorenje8#
Typenschild Zeile 2 : n.A.
Typenschild Zeile 3 : n.A.
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo liebes Forum!

Ich hoffe sehr, jemand hier kann mir weiterhelfen, da es sich vermutlich um einen "relativ einfachen" Fehler bzw. Schaden handeln müsste.

Ich habe an o.g. Spülmaschine folgendes Problem:

Mir ist eine Glaskaffeekanne über der Spülmaschine zerbrochen und ein Teil des Kaffees incl. Satz ist über die Frontklappe gelaufen. Ich hab es daraufhin gereinigt (mit einem feuchten Lappen, Spülmaschine war nicht vom Netz getrennt - ich weiss, nicht besonders schlau :/ )

Sie lief daraufhin erst noch problemlos weiter. Im weiteren Waschgang hat sie dann plötzlich während des Programmes unterbrochen und sich ausgeschaltet (mein Freund meint, dass dies kurz nach Öffnen des Reinigungspulver-faches passiert ist). Zeitweise ging sie normal, dann haben die Programmschalter gesponnen und verzögert reagiert bzw. gar nicht reagiert..
84 - Prog steht Wasser überhitzt -- Geschirrspüler Gorenje PMS 60 I
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Prog steht Wasser überhitzt
Hersteller : Gorenje
Gerätetyp : PMS 60 I
FD - Nummer : TGI 65520 E
Typenschild Zeile 1 : 161090
Typenschild Zeile 2 : 12054
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Spüler bleibt im Programm stehen und gibt piep code wieder. Wasser ist sehr heiß. Spülvorgang beginnt kurz und stoppt dann wieder.
Ich vermute ein Thermostatschalter ist ausgefallen. Hab die Maschine offen. Unter dem Sumpftrog ist nicht viel los. Rohrheizung, Umwälzpumpe, Laugenpumpe und Sprüharmwechsler, Klar der Ionentauscher mit Salzbehälter.
Wo können die Thermostatschalter sein? Ein Schutzschalter ist sicher im Rohrheizer eingebaut aber die beiden für 55grad ... Im Gummischlauch ist ein dreipoliger Sensorkopf aus Kunststoff verbaut - wird wohl sowas sein für die Automatikfunktion (eventuell wird Trübung gemesen - gibt es sowas?)

Die Gorenje hat smeg Teile verbaut und das Modell TGI findet sich bei Gorenje selbst auch nicht - dort heißen die Geschirrspüler TI. Schon seltsam.

danke für jegliche Tips und Infos. Fehlertabelle mit Piepcode wäre hilfreich. ...
85 - Wasserhahn öffnen -- Geschirrspüler AEG 911d96-3t
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasserhahn öffnen
Hersteller : AEG
Gerätetyp : 911d96-3t
FD - Nummer : 88080 VIL
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo. Ich heiße Daniel und bin neu hier. Seit vorgestern zeigt unsere AEG 88080 einen Fehler an "Wasserhahn öffnen".

Als Heimwerker habe ich die Maschine geöffnet, den Aqua Schlauch ausgebaut und den Fluss mit 240 Volt getestet. Schlauch OK. Genug Wasser (Eimertest) ist auch da.
Also habe ich mir die Funktion des Spühlers im geöffneten Zustand(Seitenwände) angesehen.
Die linke gelbe Kammer (Laberint) fühlt sich schnell mit Wasser, welches in das Salz und Kugel "Box" läuft. Von da aus in die Maschine (unterste Punkt wo das Sieb ist). Dann Stoppt die Maschine den Zulauf, ein Pumpengeräch??? kommt, und nach ca 30 sec später schaltet dich die Laugenpumpe ein,und pump das frische Wasser direkt in den Abfluss.
Das wiederholt die Maschine direkt noch mal. Das gelbe Laberint leert sich etwa bis zu mitte (insgesamt ca 10l Abwasser).
Dann Kommt die Fehlermeldung. Ein ungewöhnliches Geräusch ist nicht da. Hört sich an wie immer.

Was mir noch aufgefallen ist :...
86 - Modernisierung Unterverteiler -- Modernisierung Unterverteiler
Hier mal ein Link der auch auf einschlägige Normen verweist. https://www.google.de/url?sa=t&.....d=rja
Bei Eaton finde ich nichts was davon abweicht! Der Bemessungsstrom und Nennstrom bei einem 40 A FI ist mit 40 A angegeben, ergo ist dieser durch eine 40 A Vorsicherung auch gegen Überlast gesichert.
Selbst auf dem FI steht In 40A siehe http://www.voelkner.de/products/100352/FI-Schutzschalter-Moeller-4-polig-40a.html?ref=43&products_model=X56734&...
87 - Hallenheizung läuft nicht an -- Hallenheizung läuft nicht an
...lief das Gerät schon mal fehlerfrei da dem Drehstromanschluss oder ist das ein neuer Standort bzw. gab es Änderungen in der Elektoinstallation

...wurden alle Schutzschalter/Thermostate auf Schaltfunktion aller Kontakte überprüft/durchgemessen

...der eine Stecker auf dem Bild in der Anleitung scheint mir etwas aus der "Mode" zu sein ...
88 - Verteilerkasten für E-Bikes -- Verteilerkasten für E-Bikes
Meinst Du mit "Schienenmontage" die genormte 35mm Hutschiene..?

Wenn ja, dann könnte man z.B. sowas hier nehmen:

http://www.wago.com/wagoweb/documen.....e.pdf

Oder sowas:

http://www.conrad.de/ce/ProductDeta.....88256

Kannst du die Gehäuse der Ladegeräte zur Befestigung auf den Haltern anbohren..?

Noch was: Schau' bitte, das es für das Gehäuse passende abschließbare Verschlüsse gibt. Zumeist ist nur ein stinknormales Doppelbart-Schaltschrankschloß verba...
89 - FI fliegt nach 15-20 Sekunden -- Wäschetrockner Miele Mondia 194
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : FI fliegt nach 15-20 Sekunden
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Mondia 194
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit dem Kondenstrockner Miele Mondia 194. Wenn ich diesen in Betrieb nehme fliegt nach 15-20 Sekunden der FI Schalter. Der Trockner ist innen trocken, ich habe die Steckdosen, an denen er angeschlossen ist, gewechselt um dort einen Fehler auszuschließen.

Auch ist es unerheblich welches Programm ich wähle. Mich erstaunt eben diese Dauer bis der Schutzschalter ausgelöst wird. Was wird nach dieser Zeit zugeschaltet oder aktiviert?

Vielen Dabnk für Infos und Anregungen.

lg ...
90 - Praxiserfahrung Hager Sockelleistenkanal anschliessen -- Praxiserfahrung Hager Sockelleistenkanal anschliessen

Zitat :
Surfer hat am  4 Sep 2015 05:28 geschrieben :
z.B. http://www.elektro-wandelt.de/Busch.....V4OHg

Gruß Surf


Ah, genau das habe ich gesucht. Vielen Dank.

Das ganze in einem kurzen Stück unterputz zu verlegen habe ich mir auch schon überlegt.
Wahrscheinlich muss ich aber eh schon für die Lautsprecherkabel einen Kabelkanal zur Decke legen, den nutze ich dann gleich mit.

@der mit den kurzen Armen
Ja, bei uns ist schon das ganze Haus über zwei 40A, 30mA FI Schutzschalter abgesichert.
...
91 - Heizt nicht -- Backofen Juno EHB 02D
Die Ursache könnte ein Schutzschalter sein, der die Stromzufuhr zur Schaltplatine unterbindet, solange der Gerätelüfter nicht läuft. Dieser Radiallüfter sitzt ober im Gerät im hinteren Teil und bläst nach vorne, um Elektronik, Anzeige und Schalter zu kühlen.
Durch den Luftstrom wird ein Schalter betätigt, der die Stromzufuhr aktiviert. Dessen Schalthebel hat am Ende ein rechteckiges Plättchen, dass im Luftstrom liegt und seinen Luftwiderstand den Schalter betätigen soll. Leider ist manchmal die Rückstellkraft des Schalters zu stark und der Schutzschalter kann die Schaltplatine - trotz aktiviertem Lüfter - nicht unter Strom setzen. ...
92 - Gesellenprüfung Teil 1 Frage zur VDE Messung -- Gesellenprüfung Teil 1 Frage zur VDE Messung
Die Messung Zs ist ja für den RCD erst einmal ein klassischer Fehlerstrom, der zur Auslösung führen soll. Deshalb muss entweder der Prüfstrom unter dem Auslösestrom bleiben oder der Prüfstrom ist so beschaffen das er eben den RCD nicht auslöst!
Die Form des Auslösestromes ist Hier gut beschrieben. Da sieht man deutlich das ein AC-Typ nur auf sinusförmigen Verlauf des Stromes anspricht. Der A Typ auch auf pulsierende Wechselspannungen aber eben nicht auf Gleichstrom! Der B-Typ reagiert auch auf Gleichströme! ...
93 - Könnt ihr mir ein Frequenzumrichter für Industrieventilator empfehlen? -- Könnt ihr mir ein Frequenzumrichter für Industrieventilator empfehlen?
Warum will jeder immer gleich einen RCD Type B verbauen?
https://de.wikipedia.org/wiki/Fehle.....troms
Zeichnung 5: Brückengleichrichter mit Kondensator

Elektro Freak hast Du vor deinem PC auch einen RCD Type B ?

Um sich die geschirmte Leitung zu sparen müsste eine Motorfilter (dU/dt-Filter) hinter dem FU verbaut werden. Der Leitungsschirm muss flächig aufgelegt werden!
http://www.pci-card.com/schaltschrank-montage-demvt.pdf

MfG
Holger ...
94 - Der Ofen ist aus. -- Backofen Neff E-AP22-4
Geräteart : Backofen
Defekt : Der Ofen ist aus.
Hersteller : Neff
Gerätetyp : E-AP22-4
S - Nummer : E1483NO/01
FD - Nummer : 7912
Typenschild Zeile 1 : MEGA 1489
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,

bei unserem Backofen (Einbaugerät) geht seit gestern abend gar nichts mehr. Kein Licht, kein Lüfter, keine Heizung. Das Glaskochfeld oben drüber mit gleichem Bedienfeld funktioniert problemlos.

Zuletzt war der Ofen nach Vorheizen bei 220 Grad Umluft ca. 10 min in Betrieb. Dann scheint irgendein Schutzschalter o. ä. rausgesprungen zu sein. Die Sicherungen (3x Keramik) sind alle noch drin. Das Bedienfeld fühlte sich nach dem Ausfall verdächtig heiß an, ist sonst nicht der Fall.

Ich habe vor 2 Jahren mal die Ringheizung der Umluft erneuert. Insofern würde ich mir (gelernter Tischler) eine Reparatur schon zutrauen, habe aber keine präzise Vorstellung, wo ich anfangen soll, den Fehler zu suchen. Meine eigene Vermutung geht dahin, dass möglicherweise der Lüfter ausgefallen ist, der sonst die erhitzte Luft nach vorn aus dem Gehäuse drückte, und dass das Gerät daher überhitzt wurde. Hoffe hier auf Tipps der Erfahrenen.

Danke

...
95 - Blitzschlag - Telefonleitung -- Telekommunikation Telekom/Panasonic Telefon/Anrufbeantworter
Geräteart : Telekommunikation
Defekt : Blitzschlag - Telefonleitung
Hersteller : Telekom/Panasonic
Gerätetyp : Telefon/Anrufbeantworter
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen!

Vor 3 Wochen wurden bei mir durch die Überspannung eines nahen Blitzschlags alle an der Telefonleitung angeschlossenen Geräte beschädigt.
(PC war glücklicherweise von allen Dosen getrennt)

Telefon und Anrufbeantworter haben zwar auf den ersten Blick noch alle Funktionen (Betriebsleuchten etc.), beim Anschluss an den Splitter (dieser wurde inzwischen getauscht) ist die Leitung entweder tot oder es gibt ein Besetztzeichen.

Ich habe verschiedene neue Kabel ausprobiert; daran scheint's nicht zu liegen.

Meine Frage:

lohnt sich die Ursachenforschung im Gerät überhaupt oder kann der Fehler so versteckt sein, dass ich Laie ihn nicht finden kann?

Es handelt sich um einfache alte Modelle, die für ca. 30,- bis 40,- € ausgetauscht werden könnten.
...aber ich schmeiss halt so ungern weg.




Ausserdem:

Bei meinem direkten Nachbarn hat es die Schutzschalter plus ein paar Glühbirnen rausgehauen; Festne...
96 - E09 heizt nicht -- Geschirrspüler Bosch SMI53M05EU/04
Wasserstand stimmt - grad nochmal geschaut.
Wenn man während des Betriebs aufmacht sogar etwas höher.
Was ist das für ein Sensor im "Sumpf"

Sind das (NTC+Klixom) die 3 grauen Leitungen ? (Bild)

Macht es Sinn da was zu messen ?
Welche Klemmen, Widerstandswerte ?

Was macht dast Klixom ? Ist das ein Art Schutzschalter und dann kaputt, oder eher ein Bimetall, das sich wieder "erholt".


Gruß
Markus
...
97 - Alter Sicherungskasten -- Alter Sicherungskasten

Zitat :
Maggi69 hat am 11 Mär 2015 16:53 geschrieben :
Also,bei 6.000 EURO kriege ich echt Schnappatmung

An dem hinterem Sicherungskasten hängen,der Schuppen,die Garage und der Herd.
Alles Starkstrom.
Warum das so gemacht wurde,kein Plan.
Wird wohl früher so gewesen sein.

Aber erstmal Danke,Elektro Freak für die ausführliche Antwort.


Dann wird Lösung b) für dich richtig sein.

Ich nehme an die Dicke Schwarz Zuleitung die wieder aus der Zählertafel rausgeht versorgt den Schuppen ..

Wenn kein Geld da ist kannst du Vorsorglich erstmal die UV Hinten tauschen lassen, sind die Leitungen allerdings noch 2 / 4 Adrig kann noch kein Lebensrettender (Föhn in der Wanne, Berührung der Phase etc.)Fi-Schutzschalter eingebaut werden. Dies kann allerdings beim ziehen neuer Leitungen nachgeholt werden.
Dies hat OBERSTE Priorität vor _allen_ anderen Arbeiten. Da lieber mal Trockner und WaMa hintereinander betreiben !

Der Kasten ist eigentlich nichtm...
98 - Brummt und piept -- Geschirrspüler Whirlpool From Ikea from Whirlpool
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Brummt und piept
Hersteller : Whirlpool
Gerätetyp : From Ikea from Whirlpool
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Guten Abend,

Wir haben mehrere Male einen "Monteur" geholt, der uns die Geschirrspülmaschine Whirlpool "by Ikea" angeschlossen hat.

Beim ersten Mal hat sie funktioniert, beim zweiten Mal gab es einen Kurzschluß weil zuviel Strom an wann und sich der Schutzschalter automatisch ausgeschalten hat.

Wenn wir den Strom wieder angemacht haben hat die Maschine ausschließlich die ganze Zeit gebrummt, das Geschirr wurde nicht sauber.

Beim dritten Mal haben wir auch das Programm nochmal im Vorprogramm geschaltet und alles ging reibungslos.

Als wir damm alles im "Eco" Modus oder auf 60°C gewaschen haben hat es zwar wasser reingepumpt aber nach einiger Zeit ging wieder da brummen los. Die Tabs waren nicht aufgelöst, d.h. die maschine hat nicht genug wasser erhalten?

Der Monteur kam heute wieder zum 3. Mal kannte sich leider zu unserem Ärgernis nach 4 Stunden nicht aus...

Es ist ein Geschirrspüler den man aufmacht auf der linken Seite ist der "An" Knopf und auf der anderen Seite sin...
99 - zerstörte Leitung oder fehlerhaftes Werkzeug -- zerstörte Leitung oder fehlerhaftes Werkzeug

Hallo, liebe Forenmitglieder

Ein Dienstleister hat im Rahmen eine Auftrages, im Bezug zur Montage einer Deckenlampe, folgenden Vorgang ausgelöst:
Zuerst wurden die Sicherungen im betreffenden Raum abgeschaltet.
Es wurde ohne Leitungssuchgerät gearbeitet.
Während der Bohrung des zweiten Bohrloches gab es einen Knall, aus der Bohrmaschine schlugen Funken
und die Stromzufuhr für die gesamte Wohnung war
unterbrochen. Im Sicherungskasten waren die Sicherungshebel plötzlich oben .
Erst nach einer Weile konnte der Schutzschalter betätigt werden und die Stromzufuhr kam
wieder in Gang.
Konnte dieser Vorgang einen Leitungsschaden verursachen oder war eine defekte Bohrmaschine der Auslöser

Vielen Dank für die Antworten!
...
100 - FI wird ausgelöst -- Geschirrspüler Miele G2270 SCVi
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI wird ausgelöst
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G2270 SCVi
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo, miteinander,

unsere Spülmaschine (ca. 10 Jahre alt) löst den FI-Schutzschalter seit gestern immer wieder aus.
Der Kundendiensttechniker, der heute hier war, stellte fest, daß ein Rohr auf der rechten hinteren Seite (in dem auch der Verschmutzungssensor steckt) kaputte Dichtungen hat. Außerdem läuft der Lüfter , der ebenfalls an der rechten Seite ist, nicht mehr. Er hatte dazu widersprüchliche Aussagen: Materialschwäche der Dichtungen bei diesem Gerät (erste Serie) bzw. Bedienfehler (zu viel Pulver je Spülgang, zu aggressive Tabs, zu selten das Intensivprogramm genutzt). Intensivprogramm läuft jedoch bei uns alle ca. 3-4 Wochen, wir nutzen Tabs.

Er möchte sich in Kürze melden, was die Teile kosten würden (Lüfter und das genannte Rohr mit den Dichtungen).
Lohnt sich eine solche Reparatur, oder ist es eher ein Totalschaden?

Vielen Dank für Infos.

Karlheinz ...
101 - Motor läuft nicht mehr -- Waschmaschine   Siemens    WXL1471
So,

Schwiegervater hat Motor zerlegt,
die Thermoschutz / Schutzschalter Motor ist defekt.

Bezeichnung
15AM 253A
26F4SA

Nach überbrücken der Sicherung und Anschluss an 12V DC
lief der Motor wieder.

Woher bekomme ich so eine Sicherung einzeln ?
Kann man Alternativen verwenden ?

Ich möchte kein komplettes
Lagerschild mit Thermoschutz und mit Tachogenerator für Frontlader
kaufen, da ca. 100 Euro.

Gruß

Holger ...
102 - Fehlerstromschutzschalter -- Fehlerstromschutzschalter

Zitat : Weiters wenn ich am FI schaue da steht In=40A dann ist das sein maxiamler Strom was der FI Abschalten kann

Nein. Es ist der Strom, mit dem er max. dauerhaft belastet werden kann.
FI-Schutzschalter verlieren komicherweise beim passieren der Österreichichen Grenze einen großtel ihrer "Kraft", anders ist eure Regelung nicht zu begreifen.

Das Schaltvermögen steht auch auf dem Gerät, z.B. 6 oder 10kA. Desweiteren die max. zulässige Sicherung, die der Hersteller für den internen Kurzschlußschutz vorgibt. z.B. 80 oder 100A. ...
103 - L und N bei zweipoligem FI vertauschen -- L und N bei zweipoligem FI vertauschen

Zitat :
Lightyear hat am 28 Jan 2015 06:11 geschrieben :

Und weil die zugehörigen Steckodsen in weiter Flur so wahnsinnig weit verbreitet sind, hat der liebe Herrgott in seiner grenzelosen Gnade gleich noch den passenden Adapter auf Schuko erfunden...

...dafür kann ich nix, derartige Dinge gehören halt an blaue CEE Steckdosen


Zitat :
Lightyear hat am 28 Jan 2015 06:11 geschrieben :
Ich für meinen Teil kenne keine zweipoligen Fehlerstromschutzschalter mit voreilendem N-Kontakt. Daher ist diese Diskussion in meinen Augen mehr als flüssig.


104 - Nix geht mehr -- Wäschetrockner Bosch WDT65
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Nix geht mehr
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WDT65
S - Nummer : WTW 84360 /02
FD - Nummer : FD 9011 20 2285
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo miteinander,

unser WT hat die Arbeit eingestellt. Es leuchten keinerlei Kontrolllampen mehr und er läßt sich auch nicht einschalten.
Habe ihn auseinander gebaut und schon mal ein paar Kabel durchgemessen. Bis zur Platine (Schalter) liegen 220V an.
Also kein Kabelbruch bis dahin.
Wonach könnte ich jetzt noch schauen bzw. an welchen Punkten müßten welche Spannungen zu messen sein?
Ich bin zwar gelernter Elektriker und habe mich in meiner Jugend mit Elektronik befasst, aber ohne Schaltplan der Platine
ist die Funktionsweise der Schaltung ziemlich schwierig zu verstehen bzw. nachzuverfolgen.
Unterhalb des Schalters befindet sich ein Varistor S10 K300, könnte der kaputt sein und wie könnte ich das überprüfen?
Ich dachte nur weil Varistoren ja als Schutzschalter eingesetzt werden. Allerdings sind keine farblichen Veränderungen
(durch Hitze oder so) an ihm festzustellen. Auch die Platine hat nichts auffälliges wie kalte Lötstellen (mit Mikroskop untersucht),
aufgedu...
105 - Elektroverteilung -- Elektroverteilung
Hallo Zusammen,

ich bin dabei meine Elektroverteilung umzubauen.
Anbei eine Skizze.
Kann ich einen 40A FI-Schutzschalter verbauen oder sollte ich einen 63A nehmen?

...
106 - Mit Solaranlage Lampe betreiben -- Mit Solaranlage Lampe betreiben
Hallo Community:)

[weiß leider nicht ob ich hier richtig bin, da ich neu bin]

Meine Mutter hat mich heute gefragt ob ich ihr eine Lampe mit Solarbetrieb aufbauen könnte, und da ich kein Elektroniker bin(oder jemand der damit viel anfangen kann...;) wollte ich euch fragen mit welcher Solarzelle ich da am besten loslegen könnte;)

geg:
Leistung(LED'S 6x0,12W)

ges:
Spannung=?(variabel nach solarzelle)
Stromstärke=?(variabel nach solarzelle)

Benötige man sowas wie Schutzschalter oder sonstige Sicherungen wie:

Akku,Laderegler und Entladeschutz



Und Nebenfrage:

wie teuer kommt mir das?

LG,
Frostwolf

edit:
Link zu Thema wo mich dazu angeregt hat--->
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

(weiß leider nicht ob es erlaubt ist links zu posten... also bitte nich so streng sein;) ...
107 - FI-Schutzschalter, unter Last einschalten? -- FI-Schutzschalter, unter Last einschalten?
Nach betätigen der Test-Taste läßt sich der der FI-Schutzschalter nur einschalten wenn sämtliche Verbraucher erst durch abschalten der Sicherungsautomaten vom Stromnetz getrennt werden. Nachdem der Fi-Schutzschalter ohne Last wieder eingeschaltet ist, kann man nacheinander auch die Sicherungsautomaten wieder einschalten.

Ist das normal?

Honnous ...
108 - No go's für Nicht-Elektromeister -- No go's für Nicht-Elektromeister
Arbeiten an elektrischen Anlagen dürfen nur durch Fachkräfte durchgeführt werden...

Soweit die Theorie.

In der Praxis werden Arbeiten aus verschiedensten Gründen auch immer wieder durch "Nicht-Fachkräfte" oder "branchenfremde Fachkräfte" durchgeführt, die nur über ein elektrotechnisches Grundwissen verfügen.

Aber auch Fachkräfen unterlaufen mitunter fatale Fehler, die zu Sicherheitsrisiken oder schlimmerem führen. - Nobody is perfekt.

Im Interesse aller sollte sichergestellt werden, dass alle Installationen & elektrischen Betriebsmittel in einem ordnungsgemäßen Zustand sind und Fehler entdeckt und behoben werden bevor jemand zu Schaden kommt. - Ein durch oder auf Veranlassung eine(r) Nicht-Fachkraft ordnungsgemäß behobener Fehler ist immer noch besser, als ein (z.B. aus finanziellen Gründen) nicht behobener Fehler.


Bei allen Arbeiten gilt: Derjenige, der sie durchführt, trägt auch die Verantwortung für seine Arbeit! Bei Sach-/ Personenschäden durch unfachmänische Arbeit ggfs. auch strafrechtlich.

...
109 - FI fliegt -- Waschmaschine   Siemens    S 14-44 WNM52
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : FI fliegt
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S 14-44 WNM52
E-Nummer : WM14S440/04
FD-Nummer : FD8706 200342
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo

Ich habe ein Problem

Sobald wir bei der WAMA den Programmknopf drehen fällt der Schutzschalter.

Wir haben dann mit unserer zweiten WAma gewaschen und nach 3 Tagen nochmals versucht und siehe da alles ganz normal.
nun kommt es immer wieder mal vor dass die WAMA funktioniert und das nächste mal wieder nicht.

Für mich als Laien könnte das be3deuten, dass der Drehknopf deffekt ist.

Kann das sein oder hat schon wer erfahrung mit diesem Problem

EDIT: Fehlende Daten nachgetragen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 25 Dez 2014 15:16 ]...
110 - Grill ist durchgehend an -- Backofen Bosch Backofen
Hallo Nico,

es kann an einem Masseschluss des Grillheizkörpers oder dessen Anschlussleitung liegen. Leider liegt mir kein Schaltplan vor, es ist eine Vermutung. Der Herd wird nicht an einem FI-Schutzschalter betrieben, oder? (evtl. Foto Sicherungskasten) Es besteht Gefahr: 1. Überlastung des Wahlschalters durch "zu viele Heizungen auf einmal". 2. Betriebsstromfluss über den Schutzleiter. Deshalb besser nicht so betreiben!

Bitte schalte für jegliche Arbeiten am Gerät die betreffenden Sicherungen / LS-Schalter aus! (Beachte die ersten 3 der 5 Sicherheitsregeln!)

Hast du dir mal den Grillheizkörper mit einer Taschenlampe angeguckt? Manchmal sieht man schon die defekte Stelle. Ansonsten mal (notfalls mit einem Multimeter) die Isolation nachmessen. Wenn du ein Foto des geöffneten Gerätes machst (Bereich hinten oben ), können wir dir dabei helfen.

Gruß Martin

[ Diese Nachricht wurde geändert von: martin02 am 30 Okt 2014 21:44 ]...
111 - LKW und VDE 0100 -- LKW und VDE 0100
Hallo,

in einem LKW habe ich heute ein Ladegerät entdeckt. Von draußen gibt es eine CEE Campingsteckdose 230V und drinnen sitzt eine verplomte Schukosteckdose wo ein Ladegerät dran ist. Kein Fi Schutzschalter. Angeblich ist das bei einem Verbraucher nicht notwendig ??? Ist das so? ...
112 - Nachtspeicher heizen nicht -- Nachtspeicher heizen nicht
Hallo lightyear,
Also mein Bruder wohnt grad 1 km entfernt von mir, zuhause heizter auch mit nachtspeicher.
Ich war grad bei ihn und merkte das die A1 leitung am aeg steuergerät strom hatte, nicht durchgend.so wie impulsen (bin mir nicht sicher ob die A1 leitung heute mittag bei mir auch strom hatte, glaube aber nicht)
Geht sie nur an wenn die stadtwerke strom gibt?

Auch Das schutzschalter ( links auf demm bild,bei mir das selbe) hatte bei ihn strom auf die A1 leitung, und wie ich erkennen konnte auch die ganzen leitungschutzschalter für die ganzen nachspeicher bekommten strom so gegen 20: 30 uhr.

Bin dann gleich wieder zurück zu mir nachhause, und merkte das der Aeg steuergerät auch strom bekommen hatt auf die leitung A1, nicht durchgend sondern auch wie impulsen, aber der schutzschalter (links auf demm bild) hat auf die leitung A1 kein strom und somit auch keine weiterleitung für die nachtspeicherofen.
Was meint ihr dann?
Ich das der schutzschalter defekt ? ( links auf demm bild)
Ich denke ich werde erst morgen früh sicher sein wenn die A1 leitung am Aeg steuergerät kein strom mehr bekommt, damit ist dann bestätigt das der schutzschalter defekt ist.

Tut mir leid wegen meiner rechtschreibung, hab das alles per händy geschriebe...
113 - Klassische Nullung und RCBO -- Klassische Nullung und RCBO

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 14 Sep 2014 19:19 geschrieben :
So ich hab mir nochmal den Stromkreis aufgezeichnet und extra noch mal nachgeschaut . Im Falle des PEN-Bruches hast du recht der FI löst nicht aus!

Vielleicht solltest du das dann in Zukunft eher tun, bevor du anderen vorwirfst, sie hätten die Funktion eines FI-Schalters nicht verstanden.

Insgesamt hast du dir hier aber ein ziemliches Armutszeugnis ausgestellt. Um den Fall hier zu verstehen sind ja eigentlich nur elementarste Grundkenntnisse und ein klein wenig logisches Denkvermögen nötig. Ich finde es schon etwas befremdlich, dass eine Fachkraft hier zuerst Stromkreise aufzeichnen muss um das Problem zu verstehen. Insbesondere wenn das die Fachkraft ist, die sonst gerne "Laien" jegliche Kompetenz abspricht.


Zitat :
der mit den kurzen Armen schrieb am 20...
114 - Display def., Kurzschluss -- Backofen Neff Mega 4644N
Geräteart : Backofen
Defekt : Display def., Kurzschluss
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Mega 4644N
S - Nummer : B1644N0/Q1
FD - Nummer : 8501
Typenschild Zeile 1 : E-Nr. B1644N0/Q1 FD8501
Typenschild Zeile 2 : HBB-AP36-4 Mega4644N 000061
Typenschild Zeile 3 : 220-230V 50Hz 3.6kw
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

bei meinem Backofen flog in der Vergangenheit ab und zu mal der Schutzschalter (FI) raus, wenn dieser lief. Dann fiel irgendwann das rote Display aus. Dies zeigt den Betriebsmodus (z.B. Umluft und die Temperatur an). Die Uhr (grün) funktioniert noch.

Ein Elektriker hat sich den Ofen auch schon mal angesehen und vorgeschlagen, die Platine mit dem Display zu tauschen. Die soll alleine schon >100 Euro kosten.

Ich habe mich dann entschieden, den Ofen erst mal so weiter zu nutzen.

Jetzt ist es aber mittlerweile so, das der FI JEDES MAL herausfliegt, wenn der Ofen angestellt wird. Ausnahme: Wenn man zuerst vorheizt, kann es gut gehen.

Der FI fliegt raus, wenn der Ofen ca. 2-3 Minuten läuft. Wenn der FI wieder angeschaltet wird, kann der Ofen weiter genutzt werden, er fliegt also nur 1...
115 - FI Schutzschalter schaltet ab -- Geschirrspüler Bosch Silence
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI Schutzschalter schaltet ab
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Silence
FD - Nummer : SGU4550 / 04
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit der Spülmaschine:

Sie arbeitet ganz normal, aber kurz bevor Sie ganz fertig ist fliegt der FI-Schutzschalter.

Das Geschirr ist dann noch feucht, wir nehmen dann den Automat für die Spülmaschine raus, schalten den FI wieder ein, damit wir wieder Strom haben und lassen die Klappe auf und das Geschirr trocknet.

Das soll natürlich kein Dauerzustand bleiben.

Ich nehme an, das die Heizung, die das Geschirr trocknen soll, einen Riss hat und es deshalb zu einem Strom gegen Erde kommt und dann der FI auslöst.

Vielleicht kann mir ja einer von Euch sagen, was ich machen kann oder tauschen muss, damit das Problem weg ist

Vielen Dank schon mal

Andreas

Nachtrag:
Heute hatten wir sogar das Problem, das die Maschine ganz bis zum Ende lief und ich die Maschine links am Schalter an der Maschine ausgeschaltet habe. Trotzdem flog ca. eine halbe Stunde später der FI? ...
116 - Kurzschluß -- Eltac doppel Herdplatte
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Kurzschluß
Hersteller : Eltac
Gerätetyp : doppel Herdplatte
S - Nummer : TOE12D03
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,

habe gestern Abend meine doppel Herdplatten von ELTAC gereinigt. Auf die Herplatten selbst habe ich ziemlich viel Flüssigkeit in Form von Wasser + Spühlmittel gegeben. Das ganze bei gezogenem Stecker. Nach Reinigung und Säuberung habe ich den Stecker wieder eingesteckt und plötzlich war es dunkel in der Wohnung. Der Schutzschalter hat ausgelöst....

Nun habe ich das Gerät aufgeschraubt und intensiv trocknen lassen. Da der Auslöser ja gefunden wurde die Frage ob ich mal testen könnte das Teil wieder in Betrieb zu nehmen. Ich habe intern an den Kabeln nichts verändert legiglich über Nacht gegen die Heizung gelehnt um es zu trocknen.

Ich würde die Sicherung der Küche halt rausmachen alle anderen auch das Gerät einstecken die Temperaturregler auf null und denn mal probehalber am Sicherungskasten die entsprechende Sicherung reindrücken und sehen was sich ergibt.

Kann denn dieser Schutzschalter auch kaputt gehen wenn er wieder aufgrund des Gerätes auslösen sollte?
Kann es denn sein das ich auch irgendwann später ...
117 - Backofen --> FI kommt -- Herd Privileg leider nicht aufgedruckt
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Backofen --> FI kommt
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : leider nicht aufgedruckt
S - Nummer : alles auf der Rückseite
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,

ich habe nach meinem Umzug meinen bisherigen E-Herd wieder in Verwendung. Hatte am Wochenende erstmals seit Februar den integrierten Backofen in Betrieb genommen. Nach ca. 2 min kam der FI-Schutzschalter. Das war vorher nicht. Seltsam ist, dass der erst kam, nachdem sich das Gerät etwas erhitzt hat. Betrifft nur den Backofen, die Kochplatten funktionieren einwandfrei. Das Gerät war wenig benutzt worden, eigentlich in ausgezeichnetem Zustand...
Meine grundlegende Frage an evt. Reparaturleute unter Euch: kann man sowas reparieren, vielmehr: lohnt sich eine solche Reparatur, wo vermutlich der Defekt nicht offensichtlich ins Auge sticht, in finanzieller Hinsicht, oder ist das so teuer, dass ich mir gleich einen neuen Herd kaufen sollte?


Andi-872 ...
118 - FI Schalter Zu- udn Abgänge vertauscht? -- FI Schalter Zu- udn Abgänge vertauscht?

Offtopic :
Zitat : FI Schutz von Hager für UV im OG eines Hauses installiert. Interessante Satzbildung. Muss merken. Spart enorm Zeit.


Zitat : Ist das i. O.RTFM.
http://www.hager.de/produktkatalog-.....0.htm
Steht da irgendwo, dass du von oben einspeisen MUSST? Nö.

Für die Funktion ist bei diesem Typ die Energieflussrichtung egal. Den FI interessi...
119 - Gerät schaltet sich komplett -- Herd AEG AEG Competence e3191-4
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Gerät schaltet sich komplett
Hersteller : AEG
Gerätetyp : AEG Competence e3191-4
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Moin zusammen,
wir haben zu Hause einen oben genannten AEG e3191-4 Backofen.
Dieser schaltet sich nach einiger Zeit komplett ab. Sprich, Backofen wird genutzt, Temperaturen voreingestellt auf normale 180-220 Grad. Nach gefühlt 30 Minuten schaltet der Ofen erstmal komplett ab. Lüfter geht aus, Innenlicht ebenfalls. Kühlt das Gerät dann ne Weile ab, kann es erstmal wieder genutzt werden. Man hört dann irgendwann ein Klacken und ab da kann man wieder mit dem Gerät arbeiten, solange, bis es wieder nach 20 oder 30 Minuten abschaltet. Beschleunige ich die Abkühlphase mit nem Ventilator, kann ich das Gerät entsprechend schnell wieder nutzen.
Bisher habe ich das Gerät noch nicht ausgebaut, das würde ich dann machen, wenn ich nen Ansatz zum suchen habe.
Es klingt ja danach, als gäbe es eine Art Schutzschalter, der immer auslöst.

Für hilfreiche Tipps wäre ich dankbar!

Gruss und Danke schon mal vorab. ...
120 - FI wird ausgelöst -- Geschirrspüler INDESIT DVGN 623 IX
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI wird ausgelöst
Hersteller : INDESIT
Gerätetyp : DVGN 623 IX
S - Nummer : 703094637
Typenschild Zeile 1 : LS-12 EVO3
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

ich habe eine INDESIT-Spülmaschine bei der, wenn sie läuft (unabhängig vom Programm) die Sicherung + der FI-Schutzschalter immer rausfliegen.

Mein Papa hat die Heizung bereits durchgemessen und keinen Fehler festgestellt. Sie läuft in denen vom Hersteller vorgegebenen Parametern.

Habt Ihr eine Idee oder einen Ansatz was, außer der Heizung, noch das Problem sein könnte?


Vielen Dank

Gruß Gustav ...
121 - Siemens WM 14 Fehlercode F 34 -- Waschmaschine Siemens Runner E14 - 4R
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Siemens WM 14 Fehlercode F 34
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Runner E14 - 4R
S - Nummer : WM14E4R1/10
FD - Nummer : 8906 600803
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
bei unserer Waschmaschine hat in den vergangenen Tagen das Programm mit dem Fehler F34 geendet. Nachdem es einige Male auftrat, funktioniert die Maschine nun gar nicht mehr. Beim Einstellen eines Programms versucht das Türrelais die Tür zu schließen, insgesamt dreimal, bevor sie dann nur noch Fehler F34 anzeigt. Während dieser Anzeige ist ein leichtes Brummen zu hören, so ähnlich wie der Versuch der Laugenpumpe, zu drehen. Danach fliegt der FI-Schutzschalter raus. Das Flusensieb habe ich gereinigt, dort waren einige Centstücke drin, es ist jetzt komplett frei, das Pumpemnrad lässt sich ohne Prrobleme drehen.
Ein Wechsel des Türkontaktes (neu) hat keinen Erfolg gebracht. Hat jemand eine Idee?
Danke schon mal im voraus
musikus105 ...
122 - Spannung auf Erdung?? -- Spannung auf Erdung??
Das Multimeter ist für derartige Messungen einfach ungeeignet. Viel Schlimmer noch als die berüchtigten Spannungsprüfer auch Lügenbold genannt.
Trotzdem hast du ein Problem festgestellt das gelöst werden muss und zwar der fehlende SCHUTZLEITER! Erde gehört in den Blumentopf aber nicht in eine Steckdose.
Edit: http://www.ebay.de/itm/Fehlerstroms.....55478
Verwendet und du hättest dieses Problem nicht!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 20 Jul 2014 13:24 ]...
123 - Wasser pumpt nicht ab -- Geschirrspüler AEG Favorit 40010VI
Hallo,
klingt nach einem ähnlichen Problem, was wir mit unserem Spüler hatten. Geht denn das Kurzprogramm noch und kam bei dir mal der FI-Schutzschalter?

LG ...
124 - Dimensionierung der Zuleitung zur Unterverteilung? -- Dimensionierung der Zuleitung zur Unterverteilung?

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  5 Jul 2014 17:38 geschrieben :
in D ist das Klar VDE Zulassung sagt Nennstrom demzufolge ist ein 40 A FI bei 35 A genauso wie ein 63 A FI bei 63 A gegen Überlast gesichert.


Moin,

wie das in der VDE geregelt ist kann ich nicht sagen, allerdings weis ich, dass z.B. Moeller und ABB auch für ihre 40 A FI-Schutzschalter als Überlastvorsicherung 25 A in den technischen Daten stehen haben.

http://www.moeller.net/binary/pdf_kat/hpl0212de.pdf (siehe Seite 148 bzw. 155 pdf-reader)

GRuß Stefan ...
125 - Wasser in Bodenwanne -- Geschirrspüler AEG Favorit 44010 VI
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich glaube aber ich habe die falsche Überschrift gewählt (Kann man das nachträglich ändern) bzw. mich missverständlich ausgedrückt.
Das Problem war beim Auftreten des Fehlers zunächst, dass das laufende Programm unterbrochen wurde, der fi schutzschalter im Sicherungskasten kam und Wasser am Boden (ca einen cm) innerhalb des Spülers stand. Ausserhalb war alles trocken.
Beim erneuten Versuch einen Spülgang einzuleiten brach der Spüler nach 5 min ab. Der Fi Schutzschalter kam nicht mehr und das Wasser im Innenraum war weg.
Nach Reinigung des Ablaufschlauches lief ein Testlauf ohne Probleme. Dann habe ich den Spüler wieder an Ort und Stelle gestellt und nach ca 20 min brach der Spülvorgang wieder ab. Ich also den Spüler wieder unter der Arbeitsplatte vorgezogen und der nächste Testlauf lief wieder ohne Probleme.
Daher meine Vermutung, dass es was mit dem ablaufschlauch respektive der Pumpe zu tun haben könnte. Kann es sein, dass die Pumpe nicht mehr die volle Leistung entfalten kann und das Wasser nur ordentlich abpumpen kann, wenn der ablaufschlauch frei hängt? Kann man überprüfen ob die Pumpe ordnungsgemäß arbeitet?

MfG,

Silvio ...
126 - Umwäzpumpe läuft nicht an -- Geschirrspüler   AEG    Favorit 8081-W
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Umwäzpumpe läuft nicht an
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Favorit 8081-W
Typenschild Zeile 1 : 45BMG01
Typenschild Zeile 2 : 646.143.650 LP
Typenschild Zeile 3 : PNC 911232205 00
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebes Forum,

jetzt hat mich mein GS auch zur Strecke gebracht.

Ich hatte vor Jahren schon mal einen Fehler, ich weiß schon nicht mehr was das genau war aber ich musste die Sicherung wechseln und denke auch den Triac und es hatte was mit der Trocknung. Die Tipps hatte ich wohl auch aus diesem Forum, welches mir sehr bekannt ist und ein Geschenk an uns ist, die sich die Mühe machen Geld zu sparen. Habt schon mal vielen Dank für Eure Arbeit.

Also zu meiner Geschichte. Ich hatte den Dauerbrennerfehler "C3" und hier im Forum entsprechende Infos dazu gefunden. Ich habe das Wasser entfernt aber der Fehler kam nach ca. 3-4 Spühlvorgängen wieder. Ich hatte es zwar befürchtet aber total verdrängt schon mal den Kopf in den Sand gesteckt. Also dann habe ich mir die "Mühe" gemacht und nach dem 3. Wasserabsaugen aus der Bodenwanne die linke Seitenwand entfernt. In de...
127 - FI-Schutzschalter löst aus -- Wäschetrockner Privileg 4606 CD
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : FI-Schutzschalter löst aus
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 4606 CD
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo allerseits!

da ich in der Forumssuche nicht fündig geworden bin, würde ich mich freuen, wenn mir jemand auf diesem Weg helfen könnte.

Ich habe folgendes Problem: In meiner neuen Wohnung benötige ich einen Kondenstrockner, deswegen habe ich mir einen gebrauchten Privileg 4606 CD gekauft. Bei der Abholung habe ich den Trockner kurz (30 Sek.) probelaufen lassen und mir versichern lassen dass die Heizung funktioniert.

Nachdem ich den Trockner nach hause transportiert habe (ich bin vorsichtig gefahren, musste den Trockner aus Platzgründen allerdings auf die Seite legen) und ihn angeschaltet habe, hat die Trommel ganz normal begonnen sich zu drehen, jedoch flog nach ca. 2 Sekunden der FI-Schutzschalter der Wohnung raus. Das gleiche passiert jedesmal, wenn ich den Trockner starte.

Ich habe bereits den oberen Deckel abgeschraubt und nach offensichtlichen Fehlern gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Die Trommel lässt sich mit der Hand relativ leicht drehen.

Nun zu meiner Frage: Gibt es einen bekannten Fehler, der dieses Fehlerbild a...
128 - kein Dampf/Schmeißt Sicherung -- Kaffeemaschine Saeco Magic Comfort +
Geräteart : Kaffeemaschine
Defekt : kein Dampf/Schmeißt Sicherung
Hersteller : Saeco
Gerätetyp : Magic Comfort +
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen.

Ich habe den o.g. Vollautomaten der zwar nicht mehr der Jüngste ist aber dank Wartung bisher 1a läuft.

Jetzt hatte ich aber schon mehrfach dass während des Milchaufschäumens die Sicherung fliegt (also der Schutzschalter des Hauses)...
Nach etwas warten wieder alles ok...

Der Dampf lief auch nicht mehr so wie er sollte.
Manchmal wurde der Drehschalter zum Dampf öffnen/Schliessen sehr heiß - ich hatte das Gefühl dass innen Dampf austritt - der Druck auf den Drehschalter schien das etwas zu verbessern...

Inzwischen kommt gar kein Dampf mehr - trotz sauberer Düse.
Nach einer Weile muss man entlüften - da kommt dann Dampf und heißwasser...

Gibt es eine Anleitung wie man da rankommt? Ich habe zwar einen Saeco-Menschen im Nachbarort, aber das ist kein billiger Spass - gerade bei so einem älteren Gerät...

Was lustiges am Rande: Der Kaffee-Zähler steht bei 4.375.181
Ist schon lange defekt - zählt auch ni...
129 - Ende, Start, obenSpülen - F04 -- Geschirrspüler Miele G 656 SC Plus Turbothermic
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Ende, Start, obenSpülen - F04
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 656 SC Plus Turbothermic
S - Nummer : 63294290
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Ahoi,
nachdem ich das Forum eine Weile durchforstet habe suche ich nun auf diesem Weg nach Rat. Unsere SpueMa G 656 SC von Miele beendet das Programm und die LEDs Ende, Start, oben Spülen leuchten. Das Geschirr ist danach noch feucht und auch kalt. Das Normal 55° Programm stoppt nach ca 2h.

Ich habe im Netz ein Service Manual mit Namen "G 600_800_prog_svc_all.pdf" gefunden und mit der fuer die G 856 beschriebenen Methode den Fehlercode ausgelesen. Dies ergab den Fehler F04 (5 Uhr Position des Wahlschalters), welches auf einen Defekt in der Heizung hinweist. Nach dem Resetten der beiden Temperatur-Schutzschalter am Durchfluss-Heizelement scheint sie wieder zu Heizen. Da diese Schalter ja einen Zweck haben wuerde ich gerne wissen wie ich testen kann, ob die Sicherheitsschalter defekt sind oder die Heizung (Heizelement misst 25 Ohm).

Vielen Dank.

...
130 - Allgemeine Fehlersammlung -- Allgemeine Fehlersammlung
Hallo,

ein paar Impressionen von einer alten Werkstätte in meiner Stadt.

Die 2 Kerngebäude sind noch aus den ~30ern. In den darauffolgenden Jahrzehnten wurde fleissig erweitert und ausgebaut. Hier war früher auch das "Ende der Stadt" - heute ist es mitten im Wohngebiet

Die Elektroinstallation ist historisch mitgewachsen, nachdem die Firma nach fast 60 Jahren um ca. 2005 den Betrieb offiziell eingestellt hat treiben hier einige Untermieter ihr Unwesen. Der zuständige Betriebselektriker hat das sinkende Schiff schon vor Jahren verlassen.

Die Hauptverteilung ist mehr oder weniger das einzige was die Bezeichnung "in Ordnung" verdient.


Die Versorgung der 3 Werkshallen geschieht über 2 Ringleitungen (jeweils 4x6 mit 50A auf NH 00) an welcher diese kleinen Holzverteiler hängen (ca 20 stück davon)
(altes Modell)



Teilweise ist schon eine etwas neuere Type verbaut.
Dies ist übrigens der einzige FI Schutzschalter auf dem Ganzen Betrieb



Die Zuleitung kommt von der Ringleitung unter der Decke, man sieht aber rechts ein komisches Flachkabel hinter den Kasten flüchten.
In einer schwachen Minute hab ich ziemlich frech das Teil mal einfach von der Wand geholt um zu sehen was es...
131 - Kabel für Schweissgerät -- Kabel für Schweissgerät
L ist nicht träger als B. Beide besitzen in etwa die gleiche Charakteristik in der Schnellauslösung.

Gibt es einen FI-Schutzschalter? ...
132 - Backofen oder Staubsauger Sicherung fliegt -- Backofen oder Staubsauger Sicherung fliegt
Lass mich raten, es fliegt nicht die Sicherung, sondern das Ding links oben, das in der Liste korrekt als Fehlerstrom-Schutzschalter bezeichnet ist?

Lass einen Elektriker kommen, er soll alle Geräte und Leitungen auf einen Erdschluss durchmessen. Das bedeutet laienhaft gesagt, dass Strom irgendwo abhaut wo er nicht hinsoll. Da solche Differenzen Brände auslösen können oder Leute umbringen, tut der Schalter was er soll und schaltet ab.

Von diesen Fehlern gibt es eine besonders böse Spielart (böse im Sinne von schwer einzugrenzen), ein so genannter Neutralleiter-Erdschluss. Da fließt nicht viel Strom, aber wenn ein beliebiges leistungsstarkes Gerät eingeschaltet wird, fliegt der FI-Schalter.

Finden kann man so einen Fehler nur mit einem Isolationswiderstandsmessgerät und Übung, deswegen der Rat: Elektriker. Wenn es eine Mietwohnung ist kannst du versuchen den Hausherrn bzw. die Hausverwaltung anzuspannen, viel Hoffnung habe ich aber nicht, dass sich da wer in Bewegung setzt. (an die Mitleser: der FI Typ G sagt eindeutig, dass sich die Anlage in Österreich befindet, deutsches Recht oder Gepflogenheiten sind daher irrelevant).


Nachtrag: Moment, die Wohnung ist in München?!? Dann dürfte der FI (G = kurzzeitverzögerter AC) so nicht zulässig sei...
133 - Kosten Installation FI + Leitungsschutzschalter -- Kosten Installation FI + Leitungsschutzschalter
Hallo,

in meinem Haus gibt es 2 Wohneinheiten. Der Schaltautomat der unteren Etage ist neu, hat einen FI und einen Leitungsschutzschalter. Die Installation vom Obergeschoss ist bj 1956. Entsprechend alt sind die Sicherungen und es gibt weder einen FI noch einen Schutzschalter. Ich würde gerne beides nachrüsten lassen.

Frage 1:
Kann das nur durch Fachbetriebe durchgeführt werden, oder ist Eigenleistung erlaubt (Habe Elektriker im Bekanntenkreis inkl notwendigem Werkzeug etc)

Frage 2:
Falls nur Fachbetrieb: mit welchen Kosten müsste ich in etwa für die Installation eines Schutzschalters + FI rechnen?

Frage 3:
Falls Eigenleistung möglich: um die Anlage spannungsfrei zu schalten, müsste der Elektriker am Haupanschlußkasten die Sicherungen ziehen. Wie funktioniert das mit der Plombe? Kann ich den Versorger informieren, dass die Anlage stromlos geschaltet wird und danach neu verplombt werden muss - oder kann hier alleine wegen der Plombe nur ein Fachbetrieb arbeiten?

Wie gesagt: es ist jemand mit entsprechender Ausbildung und Werkzeug vorhanden, ich kenne nur die rechtlichen Aspekte nicht.

Vielen Dank! ...
134 - ohne Funktion nach Pyrolyse -- Backofen Siemens HET 682
Ich greife das Thema nochmal auf - zuletzt waren einfach Feiertage und Jahreswechsel Schuld am Einschlafen des Threads, und dann war die Arbeit wieder da... aber der Ofen ist nach wie vor kaputt. Einzige Veränderung: Nachdem ich ihn mehrtägig vom Strom genommen hatte, sind zwischen Anschalten des Backofens und "klick-nix-geht-mehr" wieder ein paar (max. 6-8) Sekunden mehr vergangen. Nichtsdestotrotz, er schaltet sich also immernoch kurz nach dem Anschalten wieder ab - fast so, als ob ein Schutzschalter greifen würde...

Irgendjemand ne Idee...? ...
135 - Kraftsteckdosenzuleitung als Kleinverteilerzuleitung nutzen -- Kraftsteckdosenzuleitung als Kleinverteilerzuleitung nutzen

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 11 Jan 2014 16:57 geschrieben :
@Freak
Eine Leitung ist gegen Kurzschluss und Überlast zu sichern.
Den Kurzschlussschutz bei 1,5 mm² erfüllt, vorausgesetzt die Netzimpedanz lässt das zu, auch eine 63 A NH !
Der Überlastschutz muss dann aber durch die nachfolgenden Sicherungen erfüllt werden. Das kann aber nur durch die Summe der Sicherungen und nicht durch eine Einzige erfüllt werden. Bei 3* 10 A LS ist dann die Leitung nicht mehr gegen Überlast gesichert, da der Nennstrom dann den zulässigen Strom der Leitung überschreitet.
Bei einer 16 A Sicherung vor den LS übernimmt die Vorsicherung den Überlastschutz und den Kurzschlussschutz.


Ja. Und genau das ist hier sogar doppelt gegeben!

Es war nie die Rede davon, die gL16 vor der Leitung zu entfernen, das haben nur irgendwelche wohlmeinenden Mitdiskutierer hier eingebracht um sich aufregen zu können!

Die vorgeschlagene Situation sah wie folgt aus: Absicherung Diazed gL 16 - Leitung 2,5 mm2 Al mit 3 belasteten Adern in Ver...
136 - Warum kein blauer Draht? -- Warum kein blauer Draht?

Zitat :
rihoe hat am  2 Jan 2014 17:19 geschrieben :
.... Ich bin auf der Suche nach einer wasserdichten Verbindungsdose. ....

...Du Du, bist auf der Suche nach ner wasserdichten Verbindungsdose

...Du weisst doch nichtmal was da gemacht wurde sonst würdest Du nicht nach dem blauen "Draht" fragen

...lass mal lieber den Kundendienst Installateur seine Arbeit richtig fertig machen und zwar kostenlos


-----------------------
...und ich glaube hier werden Fehlerstromschutzschalter mit Fehlerspannungsschutzschaltern zusammengewürfelt, j...
137 - Was haltet ihr von diesen 3-Fach AP Steckdosen -- Was haltet ihr von diesen 3-Fach AP Steckdosen
Oho, solche FIs suche ich in 30 mA seit Jahren! Wenn euch je so einer in ausgebautem Zustand unterkommt, bitte an mich denken!

Die gab es exakt baugleich unter F&G Austria, Elin (wobei in der Elin-Montageanleitung teilweise vom "F&G FI-Schutzschalter" die Rede war) und VEB Elektroschaltgeräte Dresden. ...
138 - Nichts geht außer Display -- Backofen Neff Mega 4624N
Geräteart : Backofen
Defekt : Nichts geht außer Display
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Mega 4624N
FD - Nummer : 01FD8404
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Mein Mega4624 hat gestern nach 20 Minuten auf Pizzastufe (250°C) den FI-Schutzschalter rausgehauen.

Danach hat nur das Display noch funktioniert, über den Wahlschalter konnte ich alles wie gehabt auswählen. Leider gab es weder Licht, Luft noch Wärme. Leistungsaufnahme ist 0.3 W im Standby und 1.4W, wenn das Display an ist. Bei jeder Einstellung über den Wahlschalter bleibt die Leistungsaufnahme bei 1.4W.

Ich habe die Vermutung, dass der Temperaturbegrenzer angeschlagen hat.

Kann diese Fehlerbild jemand bestätigen? ...
139 - Trockner startet nicht -- Waschtrockner   Miele    T494C
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Trockner startet nicht, Knitterschutz/Ende lampe brennt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : T494C
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
mein Miele Trockner hat den Geist aufgegeben.
Zuerst flog nach ca. 10-15 Minuten Betrieb der FI-Schutzschalter raus.
Hatte zuvor den Wärmetauscher gereinigt und mit Wasser ausgespült. Dachte mir das evtl. noch ein wenig Feuchtigkeit vorhanden ist und der FI deshalb anspricht.
Zuvor hatte er das nicht gemacht.
Nun passiert gar nichts mehr. Ich kann den Programmwahlschalter drehen wie ich will. Es leuchtet andauernd die Lampe Knitterschutz/Ende.
Hätte jemand einen Tipp was ich machen könnte, um das Gerät wieder in Gang zu bringen.
Danke euch jetzt schon (vor allem im Namen meiner Frau ) für eure Unterstützung.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Drachenflieger am 24 Nov 2013 21:34 ]...
140 - Schutzschalter fliegt -- Waschmaschine Miele W 833
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Schutzschalter fliegt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W 833
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Grüß euch!

Bei meiner Miele Waschmaschine W833 fliegt neuerdings beim Betätigen des Türöffners der Fehlerstromschutzschalter.

Ansonsten funktioniert bei der Maschine alles, sie wäscht, spült und schleudert - aber eben wenn man die Wäsche rausholen will, wirds finster.

Habt Ihr eine Idee, was da los ist?

Danke schon mal!
Altsteirer ...
141 - FI-Schutzschalter - Sicherungskasten? -- FI-Schutzschalter - Sicherungskasten?
Also meiner Meinung nach kann man die Fassungen für die Schraubsicherungen rausschmeißen. Danach sollte z.B. ein 3-poliger Leitungsschutzschalter mit FI reingehen.

Der Hager FI-Schutzschalter CDA463D müsste eigentlich passen.

Werde demnächst mal den Elektriker anrufen. ...
142 - Heizung glüht permanent -- Wäschetrockner Miele T457C
Hallo Daniel,

Zitat : fängt die Heizung sofort an zu glühen, obwohl noch kein Programm ausgewählt wurde (Schalter steht aus Ende/Start) und die Tür geöffnet ist.
Schaltet die Heizung auch noch ein wenn der "S2 Ein/Aus" auf aus steht?
Ist die "Steckdose" -vom Trockneranschluss- über einen FI-Schutzschalter geführt?
Wurde an dem Trockner "kurz vor dem Fehlerbild" eine Reparatur/Austausch vorgenommen?

Daniel, den Trockner auf jeden Fall nicht mehr zum Wäschetrocknen einsetzen!

Gruß Jürgen

...
143 - Sicherung im Haus springt immer raus bei Staubsauger etc -- Sicherung im Haus springt immer raus bei Staubsauger etc
Welches der Geräte löst nun aus? Das unten links wo FI-Schutzschalter draufsteht? ...
144 - Kohlebürsten-Motorkohlen Oster -- Kohlebürsten-Motorkohlen Oster
Ersatzteil : Kohlebürsten-Motorkohlen
Hersteller : Oster
______________________

Tag zusammen!

Folgendes Problem: Bei unserem geliebten Osterizer-10-Speed-Blender sind wohl die Motorkohlen verbraucht. Ich vermute das deshalb, da sich grüne Funken zwischen Kohlen und Motor bilden bis irgendwann der Schutzschalter fällt (passiert bei höherer Drehzahl schneller). Die Funken bilden sich nur auf der Seite, wo der Kohlestab schon kürzer ist.
Der Mixer ist ein mindestens dreißigjähriger Amerikaner, für den es hier keinen Vertrieb gibt. Da er unübertroffen in seiner Power ist (nur der Vitamix ist noch stärker) und einzigartig mit seinem All-Metal-Drive (keinerlei Plastik an den Lebensmitteln) möchte ich ihn gerne retten.

Nur: Welche Kohlebürsten sind die richtigen? In den Shops finde ich nur "für Miele, Bosch etc."

Die Bürsten haben einen quadratischen Querschnitt mit 6x6 mm und einen Knubbel am Ende, mit dem sie in einer 35 mm langen Kupferspirale befestigt sind.

Wie lang die Kohlestücke original waren, kann ich nicht abschätzen.

Bin dankbar für Daten und ggf. sogar einen link zum shop.

Gruß
Manni



...
145 - Erdungswiderstand Erfahrungswerte -- Erdungswiderstand Erfahrungswerte
Hallo und guten Abend,

in unserer Firma wurde ein Stromerzeuger angeschafft. Der Inhaber hat das Teil auf einer Fahrzeugauktion erworben und möchte nun einen mobilen Energieversorgungsservice anbieten.

Da ich wohl derjenige sein darf welcher das Gerät (am Wochenende ) bei Veranstaltungen installieren darf meine Frage an die Praktiker hier.

Beim Aufbau eines TN-S Netzes: mit welchem Erdungswiderstand ist so zu rechnen (klar Untergrundabhängig) und wieviele Erder dreht oder schlagt ihr ein?
FI-Schutzschalter sind vorhanden, Isolationswächter nicht.

Danke für eure Erfahrungswerte ...
146 - FI bei Badsanierung -- FI bei Badsanierung
nein 2*2,5 mm² raus und wenn möglich 3*4mm² besser 3*6mm² rein und den "alten Stromkreis von der neuen UV aus versorgen.
PS: 32 A FI gibt es nicht, besser du setzt FI/LS für jeden Stromkreis in der UV!
http://www.voelkner.de/products/160......html
ist nur ein Beispiel!
Edit: 4mm² ist mit max 32 A vorsicherbar und damit sind die 13A FI/Ls sogar selektiv zur Neozedvorsicherung in der HV!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 13 Aug 2013 20:34 ]...
147 - Neue Unterverteilung -- Neue Unterverteilung
Hallo,
ich habe vor 12 Jahren selber mal Elektroinstallateur gelernt,
bin in diesem Beruf aber schon einige Jahre nicht mehr aktiv
und kenne mich deshalb auch nicht mit den aktuellen Vorschriften aus.

Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.

Es soll eine bestehende Verteilung um einige Verbraucher erweitert werden.

Bestehende Verteilung:
3-reihige Hager Verteilung mit 2 Zählerfeldern + NH Sicherungen unter den Zählerfeldern.
Diese Verteilung wird nur als Unterverteilung benutzt es sind keine Zähler eingebaut.
In dieser Verteilung sind bereits
Heizung, Fahrstuhl, Lichtstromkreise und zwei 32A Verbraucher angeschlossen.

Nun ist diese Verteilung bereits so verbaut, dass dort keine weiteren FI Schutzschalter und LS untergebracht werden können.

Folgende neuen Verbraucher müßen hinzukommen.

1x Gerät mit 40A Absicherung
1x Gerät mit 20A Absicherung
1x Herdanschluß
1x Durchlauferhitzer 230V
3x Steckdosenkreise
1x 32A Reserve für ein Gerät, welches eventuell noch angeschaft wird.

Dafür würde ich einfach gerne eine neue UV neben der bestehenden montieren.

Die neue Verteilung werde ich in meiner alten Firma bestellen und komplett verdrahten lassen.
Aufhängen und Ka...
148 - Moin Vortrag in der Firma über Fehlerstromschutzschalter (FI), und Leuchtstofflampen -- Moin Vortrag in der Firma über Fehlerstromschutzschalter (FI), und Leuchtstofflampen
wird schon.

du beschreibst nur ein konventionelles Vorschaltgerät (Drossel, auch als Magnetisches bezeichnet)

kannst auch mal EVG googeln (Elektronische Vorschalt Gerät)
Auch was man dabei beachten muss (Leitungslänge - EVG Lampe)

Was ist mit CosPhi bei konventionellem VG? -> Induktiv / kapazitiv (durch Kondensator (Kompensationskompensator beim Gockel mal eingeben))


Beim RCD schadet auch nicht die (mittlerweile noch nicht ganz historische) Bezeichnung FI-Schutzschalter irgendwo einzubringen (Fehler "F" Strom "I").

Vielleicht beim RCD noch auf den Mechanischen Aufbau eines "klassischen" RCD eingehen. Stichwort: Summenstromwandler

Und noch ein paar Suchwörter:

Pulsstromsensitiv
Selektiv
Kurzzeitverzögert
Kennbuchstaben: G,S
Nennfehlerstrom (welche Typischen Nennfehlerströme gibt es)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: winnman am  2 Jul 2013 23:06 ]...
149 - Außenbeleuchtung mit Tastern Stromst. Rellais und FI-Schutzschalter -- Außenbeleuchtung mit Tastern Stromst. Rellais und FI-Schutzschalter
Ich möchte meine Außenbeleuchtung ( Gartenlampen ) mit Tastern und einem Eltako Stromstoßrellais schalten.Zusätzlich soll alles mit einem FI-Schutzschalter abgesichert werden.Wer kann mir ein Schaltbild zu diesem Zweck aufzeichnen? Vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit mir eine PN zu schicken .Im Voraus herzlichen Dank Gruß Bernd


...
150 - FI löst aus bei HDMI Kabel -- Philips LCD TV
Geräteart : Sonstige
Defekt : FI löst aus bei HDMI Kabel
Hersteller : Philips
Gerätetyp : LCD TV
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich habe einen wirklich skurrilen, seltsamen Fehler bei dem Anschluss eines HDMI Kabels vom Tower (PC) zum LCD TV. Sobald das Kabel am TV an der HDMI Buchse eingesteckt wird, fliegt der FI Schutzschalter. Das passiert an allen HDMI Eingängen. Ich habe so was noch nie erlebt.

Jemand eine Idee oder ggf. Abhilfe? Ich komm nicht dahinter. Der TV ist neu.

Grüße. ...
151 - Kurzschluß -- Geschirrspüler   Bosch    S9VT1B
Ok, ein Fehler der nur unter Spannung auftritt,

Isolationswiderstand 15MOhm, gemessen mit dem Multimeter ist leider keine Diagnose OK/nicht OK möglich

Die Steckdose hat wohl auch kein FI-Schutzschalter ?

Wenn nein ,mal eine Steckdose mit FI probieren.
Masseschluß lässt sich sehr gut mit einem FI feststellen.


Heizstab mit 22 Ohm Innenwiderstand ist richtig, aber er könnte ein Masseschluß haben der nur bei 230Volt anspricht.
...
152 - FI fliegt raus -- Geschirrspüler Miele G 1290 SCI Typ HG 03
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : FI fliegt raus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 1290 SCI Typ HG 03
S - Nummer : 6254130
FD - Nummer : Nr. 3 2/64956510
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hilfe

der Fehlerstrom Schutzschalter (FI) fliegt plötzlich während des Spülgangs heraus.

Wasser steht in der Maschiene, ein neuer Anlaufversuch brach nach ca. 4 min wieder ab.

Was könnte die Ursache sein?


Alter des Gerätes ca. 8 Jahre, 5 Pers. Haushalt, täglich 1 bis 2 mal in Betrieb.
Wer kann sagen wie man die Anzahl der Betriebsstunden genau abfragen kann?

(Da lohnt sich evt. eine Überlegung zur Neuanschaffung! )

Danke für Eure Hilfe ...
153 - sporadischer Kurzschluss, welches Gerät? -- sporadischer Kurzschluss, welches Gerät?
Und der Fehlstrom Schutzschalter.

Bild eingefügt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Bernd212 am 29 Apr 2013 20:59 ]...
154 - Salzschleier auf Geschirr -- Geschirrspüler Miele G 593 SC-I
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Salzschleier auf Geschirr
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 593 SC-I
S - Nummer : 14/16582177
FD - Nummer : ?
Typenschild Zeile 1 : Typ-G 593 SC-I
Typenschild Zeile 2 : 230 V ~ 3,0 kW 50 Hz 16A
Typenschild Zeile 3 : 0871-B DVGW-M 435
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

unsere Spülmaschine will nicht mehr so wir wir gerne wollen. Schlagartig hatte das Geschirr Salzschleier, zuvor hatte sie hin und wieder mal den FI Schutzschalter bzw. die Sicherung in der Trocknungsphase ausgelöst. Nach jedem Programmdurchlauf ist das Salz fast ganz leer (ich habe sie 3 mal danach noch laufen lassen.

Nach Recherchen in diesem Forum habe ich den Salz- und Regenerationsbehaelter ausgebaut und das Magnetventil. Der Steckanschluss dort war angeschmort und das Kabel im Winkelstecker angeschwärzt. Die Steckkontakte habe ich gereinigt, etwas Lötzinn beidseitig aufgetragen, das Ventil überprüft (30 k Ohm und loest korrekt bei 220 V aus, auch mit angestecktem Stecker), danach die Kabel um 2 cm gekuerzt und neu in den Stecker gequetscht.

Alles zusammengebaut, Probelauf - wieder Salz auf dem Geschirr.
155 - FI-Schalter raus währd Progra -- Waschmaschine Siemens WM14E423/14
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : FI-Schalter raus währd Progra
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WM14E423/14
S - Nummer : WM14E423/14
FD - Nummer : 9001 602059
Typenschild Zeile 1 : 220-240V 50Hz 10A 1400/min
Typenschild Zeile 2 : 2000W Pmax 2000-2300 W Emax 1,4kJ
Typenschild Zeile 3 : Typ WLM40 IPX4
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

ich habe seit heute Probleme mit meiner Waschmaschine. Der FI-Schalter springt nach ca. 5 min Laufzeit bei den Programmen "Pflegeleicht" "Pflegeleicht Plus" und "Koch- und Buntwäsche" raus. Einzig und Allein "Schleudern" und "Abpumpen" laufen durch, andere Programme habe ich nicht probiert. Nachdem der FI-Schalter raus geflogen ist habe ich zuerst probiert ihn wieder einzustecken und das Programm weiterlaufen zulassen jedoch fliegt der Schutzschalter dann wieder raus. Ich hoffe ihr könnt mir helfen den Übeltäter zu lokalisieren bevor ich mir einen teuren Techniker ins Haus kommen lassen muss. Ich habe leider keine Erfahrungen auf dem Gebiet Technische Geräte aber denke das ich mir einen Freund einladen kann der mehr von der Materie versteht.

Ich danke euch jetzt schonmal für eure...
156 - macht nichts mehr -- Waschtrockner Siemens Wash&Dry 6143
Geräteart : Waschtrockner
Defekt : macht nichts mehr
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Wash&Dry 6143
FD - Nummer : FD760250721
Typenschild Zeile 1 : WD61430/01
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

die Maschine befindet sich nun schon seit fast 15 Jahren in meinem Besitz und ich konnte sie auch schon mehrfach erfolgreich reparieren.
Seit gestern hat sie leider ein neues Problem: Während sie im Trockner-Modus lief, flog auf einmal der FI-Schutzschalter raus. Als ich den FI wieder reingemacht habe, blieb der Waschtrockner aus. Man kann am Schalter drehen wie man will, keine Reaktion. Der Stromstecker steckt und die Dose hat Strom. Hat die Maschine intern eine Sicherung o.ä.?

Vielen Dank für jede Hilfe,

Bernd Schäfer ...
157 - Neutralleitermessung Pflicht? -- Neutralleitermessung Pflicht?
Meinst Du mit "Überwachen" einen Schutzschalter, der den N mit überwacht und bei Überstrom abschaltet?

Dann "Kann-". ...
158 - kein Strom -- Waschmaschine Privileg 7740
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : kein Strom
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 7740
S - Nummer : S6 0415
FD - Nummer : 914521145
Typenschild Zeile 1 : UOZ 112 G 70
Typenschild Zeile 2 : 0 184 159
Typenschild Zeile 3 : 10U 084826 538
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Guten Tag,

meine WaMa macht keinen Mucks mehr. Sie hat die letzte Ladung ganz normal bis zum Schluss gewaschen, am Ende wie immer gepiepst und dann war auf einmal der Strom weg. Sie hat ganz normal geschleudert. Kein komisches Geräusch, nichts!

Ich vermute, dass der Strom weg ist, weil nichts mehr leuchtet wenn ich sie einschalte. Es geht gar nichts, als hätte sie keinen Strom. Die Tür ließ sich am Ende problemlos öffnen. Und sie geht auch jetzt problemlos auf und zu.

Ich habe den Deckel oben abgeschraubt und die Verbindungen angesehen, bzw. abgesteckt und wieder zusammengesteckt. Kein Rost oder so. Alles ist super sauber. Dann habe ich die Maschine umgelegt, weil ich eine Schutzschalter oder etwas ähnliches gesucht habe. Auch die Kabel unten sind alle tadellos und in der Verankerung.

Ich habe mehrere Steckdosen im Bad und alle ausprobiert, bzw. andere Geräte (Fön u. Heizstrahler) an die entspr...
159 - Wie Heizung aus/einbauen? -- Geschirrspüler Miele G 570 SC
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wie Heizung aus/einbauen?
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 570 SC
S - Nummer : 13/ 15931204
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Servus,

bei unserem alten Miele Geschirrspüler flog bei angeschlossener Heizung bei jedem Versuch einzuschalten, der FI Schutzschalter. Nach Prüfung kam ich zu dem, hoffentlich richtigem, Schluss die Heizung müsse getauscht werden. Soweit so gut.

Das neue Heizungsteil ist nun da nur habe ich leider keine Ahnung, wie ich die Alte da raus bekomme, vorallem muss nach dem Lösen der oberen Schraube, das ganze Ding ja über den Spülraum raus, nur sitzt da ein Gegenklemmstück ( https://forum.electronicwerkstatt.d.....small ) mit schwarzem Gummi auf der Unterseite der Bodenwanne, welches ich nicht entfernen kann..

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke...
160 - Oberhitze sprüht Funken -- Herd Siemens HE 230512
-diejenige der üblicherweise drei Herdsicherungen, welche für den Backofen zuständig ist, herausnehmen

-betroffenes Heizelement erneuern (lassen)

Tipp:
Außerdem überprüfen (lassen), ob für diesen Stromkreis (und ggf. möglichst viele andere) FI-Schutzschalter nachgerüstet werden kann. ...
161 - Welche FI Schutzschalter ist für mich der richtige? Austausch einer Schraubsicherung. -- Welche FI Schutzschalter ist für mich der richtige? Austausch einer Schraubsicherung.
Hallo zusammen,

ich möchte in absehbarer Zeit von einem Elektriker aus dem Bekanntenkreis meinen Sicherungskasten erneuern lassen. Aktuell, haben wir 3 kleine Sicherungskästen, anstatt einen großen.

Da ich Geld sparen möchte, möchte ich alle Teile im Internet bestellen, dort sind die Sachen deutlich billiger als im Baumarkt, trotz gleicher Marke. Außerdem hat es den Grund, dass ich den Sicherungskasten mit den von mir benötigten Maßen nicht im Baumarkt bekomme, im Internet aber schon.

Wie dem auch sei. Wieviele Leitungsschutzschalter (B 16A) ich benötige kann ich ja zählen, welcher Sicherungskasten für mich passt kann ich messen, aber welcher FI Schutzschalter für mich der richtige ist, weiß ich nicht.

Da unsere jetzige Elektrik funktioniert, muss ich eigentlich nur den alten FI Schutzschalter durch einen neuen austauschen. Der alte FI Schutzschalter ist aber schon einige "Tage" alt, weswegen ich mit den Angaben die dort drauf zu finden sind nicht viel anfangen kann.

Ich habe daher für euch ein Foto von meinem jetzigen FI-Schutzschalter angehängt und hoffe, ihr könnt mir sagen, worauf ich beim Kauf eines neuen FI-Schutzschalters achten muss, bzw. welche Werte er haben sollte.

Weiter lasse ich vom Elektriker eine alte...
162 - Sicherung fliegt fallweise -- Geschirrspüler Miele G 570 SC
Was ich noch vergessen habe, es fliegt meist der FI-Schutzschalter und nicht nur die einzelne Sicherung in der Küche.
Das könnte vielleicht noch wichtig sein.

...
163 - Verunsicherung wegen Herdanschluss -- Verunsicherung wegen Herdanschluss

Zitat :
Trumbaschl hat am 12 Feb 2013 22:31 geschrieben :
Grade kurz gesichtet... offenbar sind Herde mit konventionellen Eisenplatten sparsamer als solche mit Glaskeramikkochfeldern, denn die habe iich im Bereich 6,4-9 kW gefunden, wohingegen letztere erst bei 8,5 kW beginnen.

Gorenje hat dann noch ganz was lustiges im Angebot, dieser Herd dürfte auf 16 A begrenzt und verriegelt sein (Leistungsaufnahme 3400 W - bei 3 Kochplatten mit alleine schon insgesamt 4,5 kW.
http://www.gorenje.at/kochen/standherde?c=344285



Die Bedienungsanleitung macht mich fertig !


Zitat : Elektrischer Herd ist vom Aufbau her für den Anschluss an die Steckdose 230V/16A bestimmt. Aus diesem Grund werden die einzelnen Funktionen des Ofens wie folgt
eingeschränkt:
Ko...
164 - FI-Schalter wierum anschließen? -- FI-Schalter wierum anschließen?
Guten Morgen Zusammen,
so, der Hersteller ist ASS und auf der Verpackung steht FI-Schutzschalter RCD 40-0,03. In der Anleitung steht EFI-3 und EFI-4.
Ich habe den Teil der Zeichnung angehängt.

Vielen Dank
und
Gruß
Dieter ...
165 - heizt sich immer weiter auf -- Backofen Zanussi ZOU482X
Mal ein paar Fragen um meine Theorie zu bestätigen oder zu verwerfen.

Wird der Backofen einzeln betrieben oder zusammen mit Kochfeld als Herd ?

Wird der Backofen/Herd über einen funktionierenden FI Schutzschalter geschützt ?

Wird der Backofen/Herd über 1,2oder 3 Sicherungen abgesichert?

Wird der Backofen/Herd über eine normale Schukosteckdose angeschlossen?



MfG
...
166 - LautsprecherS Charakteristik "S" überall im Haus verbaut - Warum machte man das damals so? -- LautsprecherS Charakteristik "S" überall im Haus verbaut - Warum machte man das damals so?
@der mit den kurzen Armen

Daß S für normalen Leitungsschutz nicht verwendet werden sollte bezieht sich aus einer Aussage eines Leitungsschutzschalterherstellers und dessen Technikerteam, welches mir erklärte, daß man höher als C bei Leitungsschutz nicht gehen sollte (alternativ noch K, hier gelten aber spezielle Bedingungen).

Ein D, welcher mir als Nachfolgetyp/Allgemeintyp genannt wurde (ein S hält i. d. R. das wo ein K längst weg ist) ist nicht für den Leitungsschutz geeignet. Diese Schutzschalter sind zur Absicherung spezieller Verbraucher gedacht die i. d. R. direkt angeschlossen werden.

Man sollte immer so niedrig wie möglich und nur so hoch wie nötig absichern. Bei solch hohen Kurzschlußströmen die "gehalten" werden kann z. B. beim Einstecken eines defekten Verbrauchers die Steckdose plötzlich durch Entstehen einer Stichflamme schwarz werden - so die Technikabteilung.

Meine Elektriker waren sich da alle einig - B reicht fast überall, notfalls zu C greifen.

Eine Autowerkstatt die ich kenne hat 2 Hebebühnen mit jeweils 3,5 t Hebekraft auf einem B16, es gibt nur ein Problem wenn beide Bühnen exakt gleich angefahren werden, hier würde ein C16 Abhilfe schaffen & Sinn machen.

Bezüglich den Lichtkreisen habt ...
167 - FI löst aus -- Wäschetrockner Miele Novotronic T252
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : FI löst aus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Novotronic T252
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,
Mein Problem:
Bei unserem Wäschetrockner Novotronic T252 löst nach dem Einschalten der FI-Schutzschalter nach kurzer Laufzeit aus (ca. 1 min). Dies passiert allerdings NUR im Trockner-Modus, NICHT bei 15 min. Kaltluft-Einstellung. Ich vermute, die Heizung ist durchgebrannt und der FI löst aus in dem Moment, wenn die Elektronik Strom auf die Heizwendel gibt, die evtl. im Inneren dann einen Schluss auf das Gehäuse bzw. Rohr hat (keine Ahnung was da genau verbaut ist). Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren...
Wenn dem doch so sein sollte, meine Frage: wie komme ich an die Heizung/das Heizregister ohne den Trockner bis zur letzten Schraube zu zerlegen, am besten erst Mal an die Kontakte bzw. Anschlüsse der Heizung um mal zu messen, ob da überhaupt noch Strom fließen kann...und wenn ja...wohin...:wink: .
Für Eure Tipps schon mal vielen Dank im Voraus

jocwal ...
168 - Ist der Videoinhalt unangemessen und gefährlich? -- Ist der Videoinhalt unangemessen und gefährlich?

Zitat : Mr.Ed hat am 12 Jan 2013 17:19 geschrieben : Oder soll das "Kunst" sein?
"Ist das Kunst oder kann das weg?" (Mike Krüger)


Ich halte es für ein falsches Verständnis für Kunst, wenn man solchen Blödsinn, der nicht nur unsinnig,
sondern auch in jeder Hinsicht gefährlich ist, als "Kunst" bezeichnen würde!
Niemand käme auf die Idee, diese bodenlos leichtsinnigen, potentiellen Selbstmörder, die "S-Bahn-Surfen"
außen auf der Bahn betreiben verüben, als "Künstler" zu bezeichnen.
Oberhirni, Vollpfosten, Darwinopfer sind noch eher harmlose Bezeichnungen für solche Verrückten.

Anders noch die Oberschlauen in diesem fragwürdigen Video. Mir ist völlig wurscht, ob die einen vorgeschalteten FI-Schutzschalter testen wollen (so denn einer da wäre), oder ob die mal fühlen wollen, "wie schön so etwas bizzeln kann" - schlimmer finde ich die Aussage, daß es halt auch ohn...
169 - Leistungsschalter kta 3 25 sprecher +schuh -- Leistungsschalter kta 3 25 sprecher +schuh
danke für die Antwort

wie du vielleicht schon gemerkt hast kenn ich mich damit nicht wirklich aus
Es handelt sich um die Motorsteuerung einer Glocke ... und ich
bin mir nicht sicher ob da wirklich was kaputt ist oder nur jemand
dran herumgespielt hat. Sollte der 2. Fall die richtige Vermutung sein
möchte ich es vermeiden einen Techniker zu holen ...
Ja die Zeitschaltung stimmt, das hab ich kontrolliert.
Es gibt mehr oder weniger 2 wichtige Knöpfe; der erste ist um die Automatik einzuschalten(also mit der Zeitschaltuhr) und der 2. Ist um manuell zu läuten.
Naja und solange der Schalter auf Rot ist geht bei beiden Knöpfen nichts mehr, drück ich aber den grünen rein dann beginnt der Motor zu laufen, auch wenn die Automatik bzw. der manuell Knopf Off sind. In diesem Zustand läutet es natürlich nicht. Drückt man dann auf manuell-Leuten hat alles hin wie früher(also nur den Motor anschalten reicht nicht das es läutet).
Jetzt bin ich mir nicht sicher was der „default“ Zustand war von diesem Schutzschalter(Rot oder Grün).
...
170 - Fi-Schalter löst aus -- Waschmaschine Siemens-Bosch WFT 8330
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Fi-Schalter löst aus
Hersteller : Siemens-Bosch
Gerätetyp : WFT 8330
S - Nummer : leider nicht vorhanden
FD - Nummer : 7204
Typenschild Zeile 1 : leider nicht vorhanden
Typenschild Zeile 2 : leider nicht vorhanden
Typenschild Zeile 3 : leider nicht vorhanden
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Beim Schwiegersohn steht eine betagte WaMa (mit Trockner), die an normaler Schuko-Steckdose klaglos läuft.
Bei Verwendung des Fi-abgesicherten Stromkreises jedoch löst sie jetzt reproduzierbar den Schutzschalter aus: Das Programm startet, es wird Wasser gezogen und nach kurzer Zeit - offenbar sobald sich die Heizung einschaltet - reagiert der Fi-Schalter.
Erste Messung am Heizelement ergab, daß kein Masseschluß vorliegt, der Widerstand ist mit ca 21 Ohm auch i.O. Als nächstes wollte ich in den kommenden Tagen einmal messen, wie hoch denn der auslösende Strom auf dem Schutzleiter ist.
Welche heiße Empfehlung gibt es, wo ich nach der Ursache für meinen Fehlerstreom suchen sollte?

Christoph ...
171 - Trenntrafo - Verständnis Frage -- Trenntrafo - Verständnis Frage
Hallo und ein gutes neues Jahr erst mal!

Mir ist die Wirkungsweise von einem Trenntrafo noch nicht so richtig klar.
Ich stelle mir vor, der Schutz liegt in der physikalisch Unterbrechung zwischen Nulleiter und Schutzleiter, und somit Erde. Durch die getrennten Wicklungen bin ich beim versehentlichen Kontakt mit einem Spannung führenden Leiter auf der Sekundärseite nicht gefährdet, da der Strom nicht über Erde abfließen kann, sondern nur über den zweiten Leiter zurück zur Sekundärseite zum Trafo. Wenn ich natürlich auch Kontakt mit dem zweiten Leiter auf der Sekundärseite habe, ist der Schutz nicht mehr gegeben.

Meine Fragen dazu:
Ist ein FI Schutzschalter, mit einem Auslösestrom von 30mA, wie er im Bad eingesetzt wird, nicht ebenfalls geeignet, diesen Schutz zu gewährleisten?

Was ist mit einem Stromaggregat? Wenn dieses keine Verbindung zur Erde hat, bin ich dann ebenfalls abgesichert? Bietet es den gleichen Schutz wie ein Trenntrafo?

Mir hat einmal ein Elektriker, dem ich diese Frage gestellt habe, erklärt, dass ich auch bei einem Stromaggregat einen Schlag bekommen kann, da das Potential, welches in dem Gerät aufgebaut wird, immer anders ist als Erde, und somit auch kein Unterschied ...
172 - Áb-Zulauf -- Geschirrspüler Miele G 646 SCI Plus
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Áb-Zulauf
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 646 SCI Plus
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hallo, zuletzt kam öfters die Meldung Zu-Ablauf, am Ende ist der FI Schutzschalter im Zählerkasten ausgefallen. Aktuell wenn ich einschalte startet die Maschine sofort, ohne die Starttaste zu drücken! Dauert ca. 20 sec. bis die Lampe Zu-Ablauf leuchtet. Zu - Ablauf habe ich gereinigt incl. Rückschlagventil und alle Schläuche - es sind alle frei! Bitte um Tipps! Danke ...
173 - Fi Schalter fliegt immer raus -- Geschirrspüler EBD gs 9820 b
Wen wir ehrlich sind sogar bei die Sicherung und der FI-Schutzschalter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Grimmi am 11 Dez 2012 14:44 ]...
174 - Unterschied bei Eaton-Produkten?! -- Unterschied bei Eaton-Produkten?!
Guten Morgen allerseits :).

Seit einiger Zeit frage ich mich, wo der Unterschied zwischen "Eaton (Möller)" und "Eaton (Installation)" liegt.

Als ich Heute wieder in diversen Onlineshops gestöbert habe, viel mir wieder auf, dass die "Eaton (Möller)" Produkte wesentlich teurer sind als die "Eaton (Installation)" Produkte, konnte jedoch kaum einen Unterschied feststellen.

Als Beispiel nenne ich hier mal von ein und dem selben Elektroshop ein Link (Nein, es soll keine Werbung sein).
http://www.eas-y.de/shop/artikel/ea.....8160/
http://www.eas-y.de/shop/artikel/ea.....2503/

Würde mich freuen, wenn mir hier jemand auf die Sprünge helfen könnte, zumal das ganze auch bei LS usw. so ist.
Und nunja, die Möller/Eaton Seiten...
175 - Schutzschalter fliegt raus -- Waschmaschine Bauknecht WAS4740 8554 513 03000
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Schutzschalter fliegt raus
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : WAS4740 8554 513 03000
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Guten Tag,

bei unserer Bauknecht WAS 4740 fliegt kurze Zeit nach dem anstellen der Schutzschalter raus.

Ich vermute der Heizstab ist defekt !?!
Wenn ich oben an der Schalteinheit den Stecker mit dem dickeren blauen und braunen Kabel abziehe läuft die Maschine.

Habe die Maschine daraufhin mal auf die Seite gelegt und direkt am Heizstab (Kabelschuhe abgezogen) gemessen.
Multimeter piept, also Kurzschluss.

Hier sollte doch vermutlich kein Kurschluss gemessen werden, oder doch ?

Lohnt sich ein neuer Heizstab für die Maschine noch ?

Falls es nicht der Heizstab ist und der Kurschluss dort normal ist, was könnte es sonst sein ?

Vielen Dank im voraus ! ...
176 - E50, Trommel steckt -- Wäschetrockner Privileg 9750 WP
Programme laufen alle, Riemen "riemt" auch...
Zur Simulation/täuschen der Feuchtigkeitsmessung empfehle ich ein feuchtes oder nasses Handtuch, so hab ich das Ding überlistet.
Mein Problem liegt im Bereich Steuerplatine (im Moment ist es die Kompressoransteuerung -> Funkenbildung auf Platine, schlechte Durchkontaktierung!!!), aber ohne Schaltplan der Platine ist das Suchen etwas mühsam.
Ehrlich, so ein schleissiges Ding von Elektronik hatte ich schon lange nicht mehr in den Händen...Bauteile schief aufgesetzt, so das sie gerade noch Kontakt haben, usw...
Motor wird wirklich heiß, Umdrehung liegt in etwa bei 45-50rpm, habe einmal Vorzugsdrehrichtung durch Umstecken von L1 mit L2 am Motor geändert, lt. Datenblatt & Messung sind beide Wicklungen gleich ausgeführt, Trommelwiderstand ist gesamt etwas hoch, liegt aber warscheinlich an der Übersetzung Trommel-Spanrolle-Motor.
Dort wird ein Temp-Schutzschalter & ein Temp-gesteuerter Papst-Lüfter unter den Motor wandern...~20€ sind billiger als ein neuer Motor.
Die Komponenten einzeln drehen alle leicht...wobei ich überlege, das hintere Trommellager auf Kugellager umzurüsten...hilft´s ned, schadet´s ned...
177 - Fi Schutzschalter löst aus -- Herd Blomberg HE 6130
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Fi Schutzschalter löst aus
Hersteller : Blomberg
Gerätetyp : HE 6130
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo habe ein Problem mit meinem Blomberg He 6130 Backofen

Hoffe mir kann jemand einen Tipp geben

Nach kurzer Zeit löst der Fi Schutzschalter aus egal ob Umluft oder Ober/Unterhitze

Daher nehme ich mal an das eine Heizung defekt ist nur hat der Backofen 3 Stück wie kann ich messen welche defekt ist ?

mfg Ebelino ...
178 - FI-löst aus -- Wäschetrockner Miele T442C
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : FI-löst aus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : T442C
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Egal in welcher Schalterstellung der Programmwahlschalter steht, springt beim Einschalten des Trockners der FI-Schutzschalter (0,03A) raus.
Wird der Schalter „niedrige Temperatur“ reingedrückt, läuft der Trockner; der FI bleibt drin.

AUSNAHME: Schalterstellung „15min kalt“, hier bleibt der FI drin.


Meine Vermutung: Irgendwas stimmt mit der Heizung nicht.

Wie kann ich das prüfen (Multimeter ist vorhanden)? Wo befindet sich die Heizung und wie komm ich an sie ran?

Dank dieses Forums und der Nutzung der Suchfunktion habe ich es vor einigen Jahren schon mal geschafft den Thermostatschalter auszuwechseln. Den Hinweis mit dem Gebläse hab ich schon gelesen und wenn ich schon den Trockner „zerlegen“ muss werde ich mir das natürlich auch anschauen. Aber auf Grund der „Krankeitssymptome“ tippe ich zunächst mal auf die Heizung, bin aber (gezwungener Maßen) anderen Ursachen gegenüber auch reparaturbereit
179 - 2 Gleichstrom Netzadapter (Trafos) parallel schalten -- 2 Gleichstrom Netzadapter (Trafos) parallel schalten
Danke für deine Antwort Otiffany. Steckernetzteil würde ich es nicht nennen. Es sind schon größere Netzteile mit Kabel von Bühler mit Schutzschalter für Modellrennbahnen. Ich formuliere die Frage mal anders: Würden es die Netzteile im Normalfall aushalten oder definitiv nach kurzer Zeit kaputt gehen? ...
180 - Trafo 2xMasse 1xPlus bzw. 2xPlus 1xMasse -- Trafo 2xMasse 1xPlus bzw. 2xPlus 1xMasse
Hallo,
vielleicht kann man jemand helfen was die Anschlüsse zweier Trafos zu bedeuten haben.
Ich habe zwei Trafos der Firma Bühler mit folgenden Aufschriften auf dem Trafo:
Trafo 1: Typ 71.12.16, T25/E, prim. 220V 50/60Hz, sek. 5 V --- ___, 1,1A; 5,5VA, mit Schutzschalter
Trafo 2: Typ 71.12.38, T25/E, prim. 220V 50/60Hz, sek. 7 V --- ___, 9VA
Trafo 1 hat 2x (-) und 1x (+)
Trafo 2 hat 1x (-) und 2x (+)
Warum haben die Transformatoren 2x Masse bzw. 2x Plus??? Was bedeutet das?

Vielen Dank für eure Hilfe ...
181 - Sicherung kaputt -- Sicherung berechnen
nach dem auf dem Trafo was von 130° thermal cut off steht

sollte man eigentlich davon ausgehen, dass der Trafo eine eingebaute Übertemperatursicherung hat (ob die dan auf dauer abschaltet oder rückstellen ist ist eine andere Sache)

Daher sollte die Dimensionierung der Sicherung nur auf den Kurzschluss eigentlich ausreichend sein.

Ein magnetischer Trafo hat im Einschaltmoment das 6 bis 12 fache des Nennstroms (für einige 100 ms).

Wenn du mit deiner errechneten Leistung auf einen primären Nennstrom von 0,5A kommst, sollt eine Feinsicherung mit 0,63 bis 1A Träge ausreichend sein (auf möglichst hohe Abschaltleistung achten -> Sicherungen mit Quarzsandfüllung, keine durchsichtigen Glasröhrchen ohne Sandfüllung)

Alternativen wären Thermische Schutzschalter mit zb 0,8 A mal bei diversen Elektronikanbietern suchen.

...
182 - Durchlauferhitzer mit 5.7kW absichern - welcher Kabelquerschnitt -- Durchlauferhitzer mit 5.7kW absichern - welcher Kabelquerschnitt
Habe in meiner Kueche einen 3,5kW mini-DH (mit 16A abgesichert, 2,5mm2 kabelquerschnitt, kabellaenge ca. 8m), aber der bringt nicht die Warmwasserleistung, die wir uns erhofft haben. Ich moechte ihn nun gegen einen 5.7kW tauschen. Laut Datenblatt sollte ich aber auch den Schutzschalter auf 25A tauschen und einen Festanschluss (statt Schuko-stecker) verbauen.

Meine Frage aber, sind die 2,5mm2 noch zulaessig fuer 25A?

In einem anderen Datenblatt der Firma Clage wird angegeben, dass bei 5.7kW ein Kabelquerschnitt von 2,5mm2 ausreichend sei. Ich dachte, aber dass laut Vorschriften ab 20A 4mm2 Kabel verlegt werden muessen, oder ist das abhaengig von der Kabellaenge?

Vielen Dank fuer Infos und Hinweise! ...
183 - Neue Sicherungskasten Installation - Schema -- Neue Sicherungskasten Installation - Schema
Das liest sich so als wären die Abgangsleitungen alle schon vorhanden. Welcher Querschnitt ist da vorhanden? Bei 1,5mm² ist es stellenweise sinnvoll oder unter Umständen auch vorgeschrieben nicht mehr B16 sondern weniger (Bsp. B13, C10) einzusetzen.
Beim Herd würde ich drei getrennte Sicherungen setzen, da es sich ja nicht um einen Drehstromverbraucher im eigentlichen Sinne handelt. Die Möglichkeit allpolig freizuschalten ist durch den FI ausreichend gegeben.

Wie schon gesagt wurde, lieber 2 FI-Schutzschalter vorsehen. Das können dann auch zwei günstigere 40A/0,03A-Modelle sein, sofern die Überlastung durch vor- oder nachgeschaltete Sicherungsorgane verhindert wird. Möglich ist auch ein 63A-FI fürs "grobe" (Herd, DLE) und einen 25A/2polig für zwei gesonderte Stromkreise (10A/13A) für wichtige Geräte und das Licht im Flur.

Gruß Clemens ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Fi Schutzschalter eine Antwort
Im transitornet gefunden: Schutzschalter


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 141159800   Heute : 3945    Gestern : 17612    Online : 242        22.5.2018    10:18
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.758594989777