Gefunden für begriffsschlamperei - Zum Elektronik Forum









1 - BLC Wächter 180 Komfort mit 2 Nebenstellen -- BLC Wächter 180 Komfort mit 2 Nebenstellen




Ersatzteile bestellen
  Ja, danke, dann bin ich (insoweit) "glücklich".

Es hadelt sich nämlich mitnichten um eine "Korinthenkackerei", sondern einen so schlichten wie eindeutigen technischen Zusammenhang.

Daß die Begriffsschlamperei da weit verbreitet ist, begründet keinen Anspruch auf Duldung dieses Unfugs!

Es geht schließlich nicht um die Frage alte/neue Bezeichnung (meinetwegen dürft ihr gerne Mittelleiter sagen...), sondern darum, ob die zutreffende oder eine falsche Bezeichnung verwendet wird!
Die falsche werden wir hier im Forum nicht durchgehen lassen.
Bedenkt bitte, daß auch Dritte (darunter viele Laien) hier mitlesen. Jene nicht zu verwirren oder gar irrezuführen, ist wichtig.

Außerdem ist es ME ein Armutszeugnis für einen Fachmann, wenn er die Fachbegriffe seines Bereichs nicht korrekt anzuwenden in der Lage ist!


Nun wieder zur Ausgangsfrage:
Welche Lasten sind denn zu schalten?

Und:
Wie kannst Du es verantworten, an einer Anlage zu arbeiten (und damit die Haftung auch für schon bestehende Fehler zu übernehmen!), wo Du keinen Zugang zu den Klemmstellen hast???
...





2 - Geschaltete Leitung durch Relais, Geschaltete Leitung durch Schalter & 1 Lampe -- Geschaltete Leitung durch Relais, Geschaltete Leitung durch Schalter & 1 Lampe
Ich hoffe doch sehr, daß ich zumindest ein bisschen Ahnung davon habe...

Aufgrund der Tatsache, daß in der Schweiz die großflächige Elektrifizierung schon sehr früh eingesetzt hat, gibt es tatsächlich einige Unterschiede (neben anderen Steckernormen z.B. teilweise reduzierte PEN- bzw. N-Querschnitte in der öffentlichen Versorgung, niedrigere Mindestquerschnitte bei Endstromkreisen, andere Innenverschaltung von Elektroherden etc.).

Aber die haben hiermit ME nix zu tun.
Dieses Verschaltungsprinzip (TN-C-S) ist international vielfach üblich. Es kann also kein technischer Unterschied sein, sondern höchstens ein sprachlicher.

Garantie kann ich in dem Fall keine geben, da mir die entsprechenden nationalen Unterlagen nicht vorliegen.


Da diese mißverständliche Begriffsschlamperei (zum Neutralleiter Nulleiter zu sagen, obwohl das etwas anderes ist) aber auch in Deutschland, Österreich etc. zu finden ist, gehe ich mal davon aus, daß der Fall hier genauso liegt!
...








3 - Wenn N gebrochen dann 240V am Gehäuse/Wasserleitung? -- Wenn N gebrochen dann 240V am Gehäuse/Wasserleitung?
Hallo Christian,

erstmal Willkommen im Forum!


Deine Frage irritiert mich etwas. Vermutlich beruht sie aber auf einem weitverbreiteten Irrtum bzw. einer Begriffsschlamperei:

Denn bei N-Leiter-Bruch können solche Probleme nicht auftreten! Nur steht eben N für den Neutralleiter.

Dagegen liegt das Problem in der Unterbrechung einen PEN-Leiters (früher als Nulleiter bezeichnet)!

Das ist etwas wesentlich anderes. Nun halten aber leider viele Leute (auch Fachleute!!!) das nicht sauber auseinander und benutzen fälschlicherweise die Bezeichnung Nulleiter oder kurz Null (auch) für den Neutralleiter.

Dann wundert sich dann der Laie (und der korrekte Fachmann ärgert sich...).


Voraussetzung für die Spannungsverschleppung auf den Schutzleiter bzw. das/die Gerätegehäuse ist natürlich, daß sich irgendwo hinter der PEN-Unterbrechung ein eingeschaltetes Gerät befindet. Das hast du schon richtig erkannt.



Was Dein Beispiel angeht: War das nun ein echter N (gab es also an dieser Stelle daneben auch noch einen separaten Schutzleiter)? Oder war es eben doch ein PEN (der die Funktion von N und PE in sich vereinigt)?

Woher weißt Du, daß das Gehäuse der WaMa...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Begriffsschlamperei eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138460417   Heute : 1267    Gestern : 20722    Online : 134        15.12.2017    5:16
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.147830963135