Gefunden für röhrenvoltmeter - Zum Elektronik Forum









1 - Röhrenvoltmeter Grundig RV3 , Brumm oder Schwingung -- Röhrenvoltmeter Grundig RV3 , Brumm oder Schwingung




Ersatzteile bestellen
  hallo alle,

ich hab hier ein schönes altes RV3 das mir etwas Kopfweh bereitet.
Es hat einen Brumm oder eine Schwingung was sich im Schwingen des Zeigers bemrkbar macht, direkt nach dem Anwärmen.
Interessant dabei ist, daß das nach einer halben Stunde oder so meist verschwindet.

Vorab: Das Gerät hab ich restauriert, es ist sauber, die beiden E80F hab ich auf dem Hickok geprüft die sind frisch und munter.
Die Siebelkos hab ich erneuert, Vorsorge. Half aber nicht.

Somit die Frage dazu: wo brummt der Bär?

Verfügbare Messmittel: so ziemlich alles. Ebenso ein 6062 daß dem RV3 sehr ähnlich ist, Schaltung könnte sogar vollidentisch sein wenn man von den extra Birnchen und der zugehörigen Schaltebene absieht.

Hinweis zu dem alten Plan: diese Eier mit dem Zickzack drin sind Eisenwasserstoffbirnen, sie stabilisieren die Heizungen, eine die im Gerät, die andere für die EAA91 im Tastkopf.

Anlage: Plan.

danke für gute Tips
lG Martin ...





2 - UKW-Band verschoben -- Tuner Graetz Radio
Also, wenn sich der UKW-Empfang verschoben hat, brauchst Du auch nicht im ZF-Verstärker zu suchen!
Ich tippe mal, daß sich der Kern in der Oszillatorspule beim Einbau verschoben hat. Diese werden meist mittels Gummifaden oder Wachs im Spulenkörper fixiert.

Evtl. gibt es auch kapazitive Unterschiede der Masse des Tuners zum Chassis allgemein zwischen dem ausgebauten und eingebauten Zustand. Auf einen Bauelementefehler selbst würde ich nicht tippen!
Einfach im kompletten Zustand (Tuner eingebaut) neu abgleichen.

Was mit Spannungsmessung gemeint ist, ist z. B. der Nullabgleich am Ratiofilter,
sowie der Abgleich der ZF-Kreise allgemein auf maximalen NF-Pegel am Ausgang (gemessen mit Röhrenvoltmeter).

Ist alles schon 40 Jahre her, aber ohne gleich nachschauen zu müssen, ist das noch hängen geblieben!
Damals wurden die Radios noch mit Schraubendreher und Spucke repariert!
Und wer die Nacht zu doll durchgemacht hatte, war spätestens nach dem dritten Schlag wieder munter...


Jörg


...








3 - Heathkit IM-18D -- Heathkit IM-18D
Hallo,

ich hab ein Röhrenvoltmeter Heathkit IM-18D.

Wo bekommt man dafür Messleitungen her oder kann man sich da selber was bauen? Das Gleichspannungsprüfkabel. Muss nicht Klinke sein, kann auch BNC sein. Aber es geht um die Prüfspitze.

Grüße

Michael ...
4 - verschiedenes -- verschiedenes
Ich biete:

Vielleicht teilweise gebrauchte und schon alt: große Elkos mit z.B. 47000uF/16V, 680uF/385V, ITT 33000uF 16V, 10000uF 35V, 47000uF/16V teilweise zum verschrauben an den Anschlüssen. Mehrere, nicht nur dei Aufgeführten.

Und ungebrauchte, aber mehrere ältere Al-Elkos 3x 47uF 350V mit Schraubbefestigung, aber ohne Mutter und 16+16uF 350/385V auch mit Schraubbefestigung.

Röhren, Potis, Schiebepotis, Drehkos, vielleicht Röhrenvoltmeter, Trafos, sofern ich Daten habe, Kopfhörer vermutlich für Detektorempfänger, defekte Akai Tonbandmaschine, viell. HBM Messverstärker, ggf. Oszilloskop, ggf. Stelltrafo u.a.

Ein defekter Röhrenverstärker, eine umgebaute ehemals Elkatone 610

Grüße

Michael (toneslide (at) gmx.de) ...
5 - Tastkopf für Röhrenvoltmeter -- Tastkopf für Röhrenvoltmeter
Hallo zusammen,
vieleicht eine blöde Frage, aber jeder fängt mal langsam an:

Braucht man für ein Röhrenvoltmeter einen Tastkopf?
Habe ein CTR HRV-240 mit einfachem Bananstecker an der Meßleitung.
Würde speziell dieses Gerät zur Einstellung von Vormagnetisierungen an Tb.Geräten benutzen.
Danke für Hilfe.

Gruß
analogix ...
6 - Vacuum Tube Voltmeter 1800B - Bereichserweiterung -- Vacuum Tube Voltmeter 1800B - Bereichserweiterung
Hallo Forum,

Ich habe ein Röhrenvoltmeter Vacuum Tube Voltmeter 1800B geschenkt bekommen. Das Voltmeter funktioniert soweit auch, nur die Voltrange von 0 - 150V ist für meine Röhrenprojekte zu niedrig.

Nun bin ich auf der Suche nach einer Bereichserweiterung (Tastteiler, Multiplier, wie auch immer). Ich denke mit einem Vorwiderstand lässt sich das realisieren.

Könnte für mich jemand kurz ausrechnen welche Vorwiderstände ich für X3 (0 - 450V) und X5 (0 - 750V) davorschalten muss? ...

7 - Signal verschwindet rasch --    Nordmende    Funktionsgenerator
Hallo Ihr beiden!

Ich freue mich wirklich sehr und bin Euch total dankbar, dass Ihr dran bleibt, obwohl ich noch nicht mal einen Schaltplan habe oder besser gesagt hatte, doch dazu später mehr.

Da ich Gott sei Dank hier in Aachen bin, konnte ich Ersatztypen für die verdächtigen ELKOs in einem kleinen Elektronikladen kaufen und musste sie nicht für 10EUR Versand + Kleinmengenzuschlag bei Segor, Reichelt, Conrad oder sonst wo bestellen.
Ich habe die beiden silbernen ROE einseitig abgeklemmt und die Ersatztypen nur angeklemmt. Das Ergebnis war das Gleiche, wie mit den beiden ROE, weshalb ich das jeweils abgeklemmte Beinchen wieder festgelötet habe. Sie sind nicht für das Problem verantwortlich und austauschen kann ich sie ja immer noch.

Bevor ich mich an die anderen ELKOs mache wollte, schaute ich meine Emails durch.
Ein Niederländer, auf den ich in diesem
http://www.philipsradios.nl/forum
kleinen aber feinen Forum gestoßen bin, war so freundlich und hat mir einen Schaltplan mit ausreichender Auflösung zugeschickt. Er se...
8 - uraltes Röhrenvoltmeter -- uraltes Röhrenvoltmeter
Leider funktioniert mein altes Röhrenvoltmeter nicht mehr richtig.
Es sind amerikanische Röhren verbaut (6AL5 und 12AU7) beides vermutlich Doppeltrioden, muß noch mal googlen, wie die deutsche bezeichnung lautet. Es könnte sein, daß ich sowas noch liegen habe
Was mich irritiert, ist die Feder in der Mitte (siehe Bild!). Ich kann mir nicht vorstellen, daß da noch eine Batterie reingehört. Ich habe versucht eine Babyzelle zu implantieren; ist aber nicht gelungen.
Schaltpläne und Bedienungsanleitung werde ich auch noch versuchen zu bekommen.

Gruß
Peter

P.S.
Die 6AL5 ist eine Doppeldiode, wie ich jetzt weiß.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 17 Nov 2010 19:36 ]...
9 - Meine Bastelbude -- Meine Bastelbude
Es wurde der Wunsch geäußert, noch mal bessere Bilder zu machen.
Hier sind sie:
Bild 1
Oben: R-L-C Meßbrücke
Darunter: FET- und Röhrenvoltmeter
Links: Div. Meßgeräte, Lötstation (Eigenbau) mit regelb. Vakuumpumpe und regelbarer Power für Platinenbohrmaschine. ...


10 - Altes Hörgerät -- Altes Hörgerät
"das ist absoluter M.... . Batterien waren Anfang
50er teurer als heute, am Duchschnittsverdienst gemessen.
In Hörgeräten, wo man an Gewicht und Volumen sparte,
wurde erst recht gespart. "

Ähem... aber komplexe Stromversorgungen müssen wohl auch teuer gewesen sein, und gingen vor allem auf den anfänglichen Gerätepreis. Siehe übliche Röhrenvoltmeter... die Dinger haben verd... oft einen Netztrafo UND eine 1.5V Batterie für das Ohmmeter. Heutzutage wäre die Konstruktion ja wohl absurd.


Natürlich setzte der Polar*idfilm später jeglicher Batterieverschwendung die Krone auf. ...
11 - Welches Multimeter? -- Welches Multimeter?
Also,

Mach hier mal Inventar was hier so bei mir rumfliegt, muss dazu sagen bin eher ein Elektronik/Schaltungstechnik- Tüftler der mit Elektroinstallation NIX am Hut hat.

drei, vier stück vom DT830-Grundtyp (5-Euro-Baumarktware, z.B Bauhaus VM30D)... immerhin 4mm-Buchsen (wichtig) und ein anständiges Gleichstrommessgerät. Die AC-Bereiche kann man natürlich vergessen bei dem Ding, dafür ist es wirklich egal bei dem Preis wenn man mal eins zerstört. Und: die Dinger sind leidlich präzise, hab die mal untereinander verglichen, weit besser als die dokumentierten Toleranzen.
Ausserdem kann ich so auf genug Messstellen gleichzeitig ein Auge werfen

Ein altes Metex 3800.

Ein halbkaputtes Grundig RV11 (das Messwerk ist leider leicht hysteretisch geworden , daher so 5% Messfehler, wenn man dem Ding nach Vollausschlag nicht eine patscht ), besser für Signalspannungen als alles günstige Digitale... und ein 500MOhm-Messbereich!

Ansonsten noch das kleine Voltcraft-LCR-Meter 9063, ein analoges Transistormessgerät, und irgendwelche Plörren hab ich sicher noch vergessen....

Ach ja, wichtig: Logikprüf...
12 - Netzstecker Meßgerät -- Netzstecker Meßgerät

Der Netzstecker war an einem alten Röhrenvoltmeter.

Anscheinend haben es meine Vorgänger mit der elektrischen Sicherheit nicht so genau genommen. Die beiden Pins sind äußerst beweglich. Offenbar haben die ganz vorsichtig die Pins ausgerichtet, um nochmals beide Löcher der Steckdose zu treffen, bloß keinen neuen Stecker anbauen!

DL2JAS

...
13 - VE301 dyn Fehlersuche -- VE301 dyn Fehlersuche


Zitat : Bernhard Pabst
aus Cemmnitz


Autsch, jetzt hat ein Ossi doch glatt vergessen, wie Karl-Marx-Stadt früher (und jetzt wieder) geheißen hat.




Zitat : Mit einer Glimmlampensoffitte....


Und so sieht eine Präzisionsausführung davon aus:
(Otto Paul Herrnkind, Die Glimmröhre und ihre Schaltungen, RPB28, 1951)

Allerdings habe ich keine mehr in Aktion gesehen. Vermutlich waren sie so teuer, daß es vernünftiger war ein Röhrenvoltmeter anzuschaffen.






[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 21 Jun 2005  9:37 ]...
14 - 424 W Endstufe -- 424 W Endstufe
Und dann wird man irgendwann noch feststellen das man neben dem Scope, dem Signalgenerator und dem Digitalmultimeter auch noch ein hochohmiges analoges FET oder Röhrenvoltmeter gebrauchen kann.
Ohne Multimeter eine Endstufe aufzubauen ist allerdings wirklich mutig, eine Fehlersuche unmöglich.
...
15 - Messgeräte zu verkaufen -- Messgeräte zu verkaufen
Aus gesundheitlichen Gründen muß ich das
Radio-Hobby in Etappen aufgeben und mich
nach und nach von meinen Geräten trennen.
Verkaufe daher gegen kleines Geld mehrere
Messgeräte.

RLC Universal-Messbrücke 221-3 (Röhrengerät)
mit Unterlagen

RLC-Messbrücke E316 mit Unterlagen in Kopie

Breitband RC-Generator GF21 (Sinus bis 3 MHz)
extrem klirrarm und stabil, ab 1mV
mit Unterlagen in Kopie

Impulsgenerator TR0361 mit Unterlagen

Oszi C1-55 (echter Zweistrahler) mit deutscher
Frontplatte und Unterlagen in deutsch sowie
zwei Ersatz-Nuvistoren

Universal-Röhrenvoltmeter URV1 bis 230 MHz
mit Unterlagen

Frequenzzeiger FZ 103 (Röhrengerät)
mit Unterlagen

Alle Geräte sind sauber und gepflegt worden.
Eventuell ist eine Eichung notwendig die aber
in den Unterlagen genau beschrieben wird.
Netzkabel sind immer dabei, Messkabel bzw.
Tastköpfe etc. auf Anfrage da ich nicht zu jedem
Gerät eigene Kabel hatte.
Mail mit Preisvorschlägen an:

Till.Krueger@neumarkt.cottbus.de




...
16 - Tastkopf/Meßgleichrichter für 150MHz bauen -- Tastkopf/Meßgleichrichter für 150MHz bauen
Hallo,

um Pegel im 2-Band (Empfängerabgleich etc) messen zu können, wollte ich mir einen aktiven Meßgleichrichter bauen, da mir ein gutes Röhrenvoltmeter entschieden zu teuer ist. Ich habe mir, als Anlehnung an einen Bausatz dazu bei Conrad einen OPV gesucht, der aber über 40$ kostet. Hat einer für diesen Zweck einen Bauvorschlag? Von mir aus auch im Tastkopf mit einer Röhre (EC 92?).
Danke im Voraus für Tips!

Sven...
17 - SONS Vox AC-30 Gitarrenverstärker -- SONS Vox AC-30 Gitarrenverstärker
Hallo Gerrit,

sorry, dass ich nix von mir hören ließ, aber ich war verreist und kann Dir nun bis Freitag weiter helfen, dann wieder für eine Woche Sendepause.

Hier mal die Grundschaltung einer Gegentakt-Endstufe mit automatischer Gittervorspannung (keine Potis für Ruhestrom und Symmetrie!).

http://www.shinrock.com/Schaltplane/el84.html

Hier kannst Du Dir ja mal einen Überblick verschaffen.

Warum funzt daaaas denn nicht mehr mit den alten Röhren?

Und hier mit fester negativer Gittervorspannung, aber ohne Einstellmöglichkeiten! P4 dient zur Frequenzgegenkopplung!

http://www.shinrock.com/Schaltplane/kleinhummel.html

Hier eine Schaltung mit Vorspannungs- und Symmetrieeinstellung!

http://www.jogis-roehrenbude.de/Verstae...
18 - Monitor Hansol 900P -- Monitor Hansol 900P
Na ich will mal das ganze verkürzen und behaupten das der DST einen Feinschluß hat. Igor hat (eigentlich wie immer) recht. G2 Abziehen und messen.
Doch Achtung! HOCHOHMIG MESSEN!! Entweder mit dem guten alten Röhrenvoltmeter oder mit einem Hochspannungs-TK.
Doch Vorsicht, wenn´s ganz blöd hergeht sind am G2 4-5 kV(Abk. für kleine-Volt) Die können ganz schön in der Hand bruzzeln!
Ich bin aber ganz und gar kein Freund von der G2 abklemmerei! Das Bild könnte saumäßig hell werden und die Leuchtfleckunterdrückung beim Ausschalten nicht mehr korrekt funktionieren. Ergebnis: ein schönes Loch in der Mitte der Bildfläche! (Nur eine kleine Warnung am Rande)

_________________
ACHTUNG - HAFTUNGSAUSSCHLUSS!
ALLE VOM MIR ERSTELLTEN TIPPS UND HINWEISE BEZIEHEN SICH AUF SACHKUNDIGE PERSONEN.
ES SIND DIE GÜLTIGEN SICHERHEITSVORSCHRIFTEN ZU BEACHTEN! FÜR SCHÄDEN WIRD NICHT GEHAFTET.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hardware Service Haider am 14 Jun 2003 17:15 ]...
19 - Acer View99c zu dunkel -- Acer View99c zu dunkel
Womit gemessen?
Es ist wichtig sehr hochohmig zu messen! Röhrenvoltmeter oder HV-Tastkopf um die G2 nicht zu belasten.
G2 vom CRT Board abhängen und messen. Die Spannung kommt mir zu niedrig vor (bin aber nicht 100%ig sicher da ich kein Referenzgerät hier habe)
Es kann auch der Röhrensockel sein der ne Macke hat! ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Röhrenvoltmeter eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138460182   Heute : 1031    Gestern : 20722    Online : 305        15.12.2017    3:44
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.462189912796