Gefunden für röhrenradio - Zum Elektronik Forum









1 - Hintereinanderschalten von Steckdosenleisten -- Hintereinanderschalten von Steckdosenleisten




Ersatzteile bestellen
  
Liebe Forum-Mitglieder,

Ich habe eine „Inventur“ der Stromzuführung meines PCs samt Peripherie gemacht, da ich die Steckdosenleisten austauschen möchte.

Im Moment ist die Verkabelung wie folgt:

A) Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz (A1) (https://www.amazon.de/Belkin-SurgeMaster-II-2m-Ein-Ausgänge/dp/B0000ASQ5J) an die eine weitere 6-fach Steckdose (A2) angeschlossen ist.

An der Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz (A1) hängt der PC, der TFT-Monitor, eine externe Festplatte. An der dahinter folgenden 6-fach Steckdosenleiste (A2) ist ein KVM-Switch (Steckernetzteil), ein USB-Hub (Steckernetzteil) und der PC-Lautsprecher angeschlossen.

Bis auf den PC (400WNetzteil) und den TFT-Monitor leistungsmäßig eher Kleinkram

B) 7-fach Gerätemanager (B1)(ähnlich wie dieser https://www.reichelt.de/Steckdosenl.....084). An einem Ausgang des Gerätemanager hängt eine 4-fach-Steckdosenleiste (B2).

Direkt an dem Gerätemanager (B1) sind ein Scanner...





2 - Externe Antenne für Musiktruhe mit 240Ohm Antennenanschluss? -- Externe Antenne für Musiktruhe mit 240Ohm Antennenanschluss?
Moin,

ich habe mitten im Raum eine ca. 1,20Meter lange Saba-Musiktruhe mit eingebauter UKW-Dipolantenne stehen. Leider ist der UKW-Fernempfang sehr schlecht. In meiner Wohnung gibt es nur eine Stelle, an der der UKW-Fernempfang mit meinen Röhrengeräten super ist.

Nun würde ich an dieser Stelle gerne eine Antenne platzieren und das Signal per Koaxialkabel an meine Musiktruhe bzw. an andere Radiogeräte weiterleiten. Falls es für mehrere Geräte zu kompliziert wird, würde ich erstmal mti der Musiktruhe vorlied nehmen.

Wie realisiere ich das ganze am besten? Dachte an eine Dipolantenne aus einem nicht mehr restaurierbarem Röhrenradio, doch wie leite ich das Signal mit 240Ohm Anpassung weiter? "Normales" Koaxialkabel hat ja 75Ohm Wellenwiederstand.

Ferner würde mich auch mal interessieren, wie die ideale Mittel- und Kurwellenantenne für Röhrengeräte aussieht und wie diese idealerweise platziert werden sollte

Am liebsten wäre mit eine Dachantenne für alle Bänder, doch das geht im Mietshaus leider nicht.

Danke für alle Antworten bereits im Voraus!

Gruß Micha ...








3 - DVB-T Abschaltung -- DVB-T Abschaltung

Zitat : Viele die sich jetzt über die massiven Kosten aufregen, geben im Monat vermutlich mehr für Bier und Kippen aus, als der Receiver kostet.


Der war echt gut!
Das schaffen manche Leute schon mit 1 Woche Bier- und Kippen-Entzug, sich einen neuen Receiver zu leisten.
Pro Woche 1 Kasten Bier (10 €) und 5 Schachteln Kippen (á 6 € = 30 €). Für 40 € krieg ich schon ein Einsteiger-Gerät.

Der eigentliche Witz daran ist der Müllberg, der immer höher wird. Natürlich gab es schon immer Geräte, die heute nicht mehr nutzbar sind oder höchstens als Sammlerstück. Aber zumindest hat sich die Industrie bei Radio und TV in der Analogzeit bemüht, auf- und abwärtskompatibel zu entwickeln: UKW 1949 in Mono, Stereo kam 1964 dazu, ARI 1973, RDS 1991 - und trotzdem dudelt heute ein Röhrenradio mit UKW-Teil von 1949 noch fröhlich vor sich hin! Genauso bei TV: CCIR mit 625 Zeilen eingeführt 1952 in Deutschland, 1967 kam Farbe hinzu, 1981 Stereoton un...
4 - Röhrenradio in Garage betreiben -- Röhrenradio in Garage betreiben
Hallo,
Da mein Werkstatt Radio einem sehr miesen Klang hat hab ich mir ein Grundig Röhrenradio Ende 50er Jahre technisch überholt. Alle kondensstoren und der Gleichrichter wurden ersetzt. Spielen tut es top, das Gehäuse ist sehr schlecht erhalten.
Nun zu meiner Frage, kann man so ein Radio in einer normalen Doppelgarage unbeheizt betreiben ? Oder ist dies wegen evebteuller Feuchtigkeit nicht zu empfehlen , wie gesagt sie ist gut belüftet soweit auch trocken, nur eben nicht beheizt ....
Grüße und Frohe Weihnachten
Andi ...
5 - Schaltplan f. Philips Stella 533 -- Schaltplan f. Philips Stella 533
Ich konnte leider nicht wiederstehen und habe aus dem Sperrmüll ein altes Röhrenradio (Philips Stella 533) eingesammelt. Leider finde ich in meinen DVDs keinen passenden Schaltplan. Im Radiomuseum org gelang mir nur ein Viertel Plan herunterzuladen, dann war mein dortiges Guthaben aufgebraucht.
Vielleicht kann mir geholfen werden.

Gruß
Peter ...
6 - Ersatz für Lautstärkeregler / Balanceregler von Röhrenradio Nordmende Parsifal Stereo gesucht -- Ersatz für Lautstärkeregler / Balanceregler von Röhrenradio Nordmende Parsifal Stereo gesucht
Moin,

ich bin zurzeit dabei ein Röhrenradio (Nordmende Parisfal Stereo Z170 2/616) zu restaurieren.

Soweit ist das Radio schon fertig, alle Kondensatoren sind getauscht, HF-Teil und Endstufe funktionieren, alles ist gereinigt und das Gehäuse sieht wieder aus wie neu.

Leider ist der kombinierte Lautstärke- und Balanceregler der Firma Ruwido defekt. Dies scheint wohl öfters einen defekt bei diesem Gerät darzustellen. Die Regler sind mechanisch sowie elektrisch defekt, eine Reparatur der Regler scheint ausgeschlossen.
Der Lautstärkeregler ist sehr schwergängig, lässt sich kaum drehen. Er lies sich nicht mit den üblichen Methoden gängig machen. Der Balanceregler hingegen wurde scheinbar einmal überdreht. Er dreht durch und funktioniert fast gar nicht. Eine Einstellung der Balance, geschweigeden gleiche Lautstärke auf beiden Kanälen ist ausgeschlossen.
Zudem wird die Klanregelung falsch "angesteuert", bei etwas höherer Lautstärke verziehen und dröhnen die Bässe.

Dementsprechend bin ich nun auf der Suche nach Ersatz. Ideal wäre natürlich ein 1zu1 passendes Ersatzteil. Da ich aber denke, das man nur noch schwerlich an so etwas kommt, wäre ich auch mit einer "Bastellösung" zu Frieden. Wünschenswert wäre es, wenn man Lautstär...

7 - Fehler f08 bricht Programm ab -- Waschmaschine   Bauknecht    WAB 8795
Sodele, die beiden Relais OMRON G2RL-1A-E sind neu eingetroffen. Habe die alten Relais ausgelötet und die neuen rein… wollte schon lange mal ne kleine Lötstation… machte richtig Laune.

Habe die PEC eingebaut und das 95° Programm gestartet – in der einen Hand die Axt in der anderen ein Glas Schnaps… der Schnaps ist es geworden, die WAB8795 A läuft seit knapp 50 min. ohne Fehler.

Noch ohne Wäsche, aber wir werden nun die Berge die ganze Nacht über in Doppelschicht waschen und uns des Lebens freuen.

Herzlichen Dank silencer300 für den goldrichtigen Tipp… ich fühle mich ehrlich gesagt großartig, mich da als Frischling durchgekämpft zu haben. Mein erstes Mal löten, die erste zerlegte Waschmaschine… hab nun richtig Bock bekommen.

Nun hoffe ich die Relais halten noch eine Weile.

Jedenfalls wage ich mich nun an ein uraltes Röhrenradio und versuche mich daran. ...
8 - Eumig 3D 385W -- Eumig 3D 385W
Ein Bekannter hat mir ein Eumig 3D 385W angeboten. Bislang kenne ich nur ein Foto und das zeigt einen ÜBLEN Furnierschaden (links unten an der Front fehlt über Eck auf sicher 10 cm Länge und volle Breite das Furnier komplett) und unterhalb der Tasten einen weiteren daumennagelgroßen Furnier-Abplatzer. Die Bespannung ist auch nicht mehr völlig OK.

Was meint ihr, nehmen oder nicht? Soll geschenkt zum Ausschlachten sein. Mein Hauptproblem heißt galloppierender Platzmangel, ich hab jetzt schon ein Röhrenradio mitten im Wohnschlafzimmer auf dem Fußboden.

Röhrenbestückung ist absolut klassisch, EABC80, ECH81, EF89, ECC85, EM84, EL84 und EZ80.

http://www.radiomuseum.org/r/eumig_....._id=1

Ich nehme an, es wird voll mit den üblichen Kondur-Papierkondis sein, also sollte ich auf die dumme Idee kommen es restaurieren zu wollen, ist das garantiert zu machen. ...
9 - Alten Herd anschließen? -- Alten Herd anschließen?

Offtopic :Ich habe es halt so gerechnet, wie es uns in der Berufsschule beigebracht wurde. Dort ging es auch um das Thema 220Volt Geräte an 230Volt.

Fällt die Leistungserhöhung wirklich kleiner aus, so ist das Problem zu vernachlässigen.

In der Praxis ist mir das auch nie aufgefallen. Ich habe einen Siemens Herd aus den 70ern, auch mit Angabe 220Volt. Den nutze ich seit 3 Jahren täglich, keine Probleme. Mein Röhrenradio duddelt auch täglich ohne Probleme.

Einzig und allein ist mir letzte Woche ein 10kG schwerer Trafo meines Röhrenexperimentiernetzteils abgebrannt. Das aber auch nur, da der Versorger meinte mir 260 Volt (!) für ca. 1 Stunde aufzubrummen! Dadurch haben die Kondensatoren auf der Sekundärseite durchgeschlagen und einen Kurzschluss produziert, dummerweise sind dieser VOR den Sicherungen...

Nun ist eine der Sekundärwicklungen sowie die Primärwicklung verbrannt. Bilder und ähnliches gibt es im entsprechenden Fred, wenn ich das Teil komplett obduziert habe. ...


10 - DRALOWID Bauteil -- DRALOWID Bauteil
Moin!
1,3 Megaohm ist ein ganz typischer Wert für ein altes Röhrenradio.
In einschlägigen Kreisen sind solche Teile - Lautundleisedreher mit Netzschalter - durchaus gesucht.
Gruß Gerrit ...
11 - Kondensator ersetzen -- Kondensator ersetzen
Hallo, ich bin gerade dabei ein Röhrenradio zu überholen.
Nun hab ich diesen 100MfD 4V Kondensstor entdeckt. Wenn ich nun einen neuen mit 25V daneben leg ist dieser unnormal kleiner. Für was steht die Bezeichnung "glatt" ?
Ich dachte erst an einen BiPolar aber er hat ja eine Polung ? ...
12 - Diverse alte Technik -- Diverse alte Technik
Hallo,
habe abzugeben:
Wega Röhrenradio 220
Nordmende Bildmustergenerator 957
Müter BMR7
Müter BCE
Loewe Opta Armada sw Röhre

Einfach mal melden

MfG

Andy ...
13 - Dauerndes Abschalten -- Tuner Elta 4257
Geräteart : Tuner
Defekt : Dauerndes Abschalten
Hersteller : Elta
Gerätetyp : 4257
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo und guten Abend,
Zunächst mal möchte ich mich als neues Mitglied "outen" und allen danken, die helfen wollen. Ich bin Hobby-Elektroniker und Röhrenradio-Freund.

Nun aber zu meinem Transistor-Radio Problem:
Es betrifft ein Elta 4257 Küchen Unterbau - Radio mit folgender Macke:

Es lässt sich zu Beginn (wenn das Gerät "kalt" ist) oft nicht einschalten,
wenn es aber funktioniert, schaltet es sich nach einigen Sekunden wieder ab (verliert dabei auch den eingestellten Sender). Das Spiel kann man einige Male wiederholen.
Wenn sich das Gerät dann warmgelaufen hat, funktioniert es aber auch für Stunden.

Leider habe ich für das Gerät keinen Schaltplan und weiß nicht so recht, wo ich zum Suchen anfangen soll.

Vielleicht kann mir jemand einen guten Tipp geben, bevor ich das Gerät "entsorgen" muss (schweren Herzens als Gegner der "Wegwerfgesellschaft")

Vielen Dank im Voraus,
liebe Grüße aus Österreich
Walter ...
14 - Röhrenradio Chassis reinigen -- Röhrenradio Chassis reinigen
Moin,

hab hier ein total versifftes Chassis von einem Röhrenradio.

Hab es schon mit den üblichen Mitteln (Badreiniger, Seifenwasser) abgeduscht, einwirken lassen und gereinigt inkl. anschließender Trocknung.

Zeigte jedoch nicht viel Erfolg. Erstaunlicherweise funktioniert das Chassi in dem erbärmlichen Zustand auch noch.

Hat jemand eine Idee, mit was ich dieses Chassis wieder Blitzblank bekommen?

Ein paar Fotos findet ihr im Anhang.

Für Tipps bedanke ich mich bereits im Voraus.

Grüße Michael ...
15 - Grundig 2033W 3D - Restauration Lohnenswert? -- Grundig 2033W 3D - Restauration Lohnenswert?
Moin!

Habe wieder mal für kleines Geld ein Röhrenradio ersteigert - es war als Nachttisch ausgeschrieben in der Anzeige

Nun ist es bei mir angekommen und ich habe es erst einmal gewaschen, getrocknet und geölt, damit man es überhaupt einmal anfassen kann oder Angst haben zu müssen es geht in Flammen auf...

Technische Daten *Klick mich*

Zustand:

- Gehäuse, Zierleisten und der Bespannungsstoff müsste überarbeitet werden
- Es wurde schon dran rumgebastelt (Becherelko entfernt)
- Es fehlten 2 Röhren (hatte die aber zum Glück in meinem Fundus)

Das doofe ist jedoch, dass der Netztrafo defekt ist. Das fiel bei der Inbetriebnahme jedoch sofort auf, da die Leistungsaufnahme viel zu hoch war. Also alles abgelötet und nochmal gemessen, immer noch viel zu hoch. Und es stieg und stieg und naja der Trafo ist nun ein Fall für die

Ersatz kostet ca...
16 - Telefunken Jubilate 8 -- Telefunken Jubilate 8
Bedenkenlos ist relativ!

Man muss da etwas die Zeit betrachten. Früher waren die Sicherheitsbestimmungen bei elektrischen und elektronischen Geräten nicht sonderlich hoch. Im Zeitalter der Röhrenradios waren noch viele Steckdosen ohne Schutzleiter.
Damals ging man davon aus, ein Radio wird unter Aufsicht betrieben, die Familie sitzt davor und lauscht.
Wenn Du so das Röhrenradio betreibst, sehe ich kein wirkliches Problem.
Auch damals konnte es passieren, daß mal was qualmte und man schnell den Stecker zog.
Beherzigst Du das, auch mit dem warm gewordenen Trafo, halte ich es für verantwortbar.
Allerdings unterstelle ich, das Radio wird fachgerecht repariert und auf Sicherheit geprüft.

DL2JAS ...
17 - Geeignete Widerstandstypen für HF (~100MHz) -- Geeignete Widerstandstypen für HF (~100MHz)
Da ich an sich nur vor hatte die Widerstände zu thematisieren, hatte ich nichts zu den Kondensatoren geschrieben. Denn die Problemkondensatoren sind schon getauscht.
Das Poti macht noch einen sehr guten Eindruck. Das Gehäuse glänzt wie neu. Ich habe an einem Röhrenradio mit guten Erfolg die Schleifbahn(-en) hauchdünn mit Vaseline bestrichen. Kramolin habe ich leider nicht im Fundus, daher würde ich es mit auch Vaseline behandeln.

Im Übrigen ist der Abgleichsender erstaunlich frequenzstabil. Zumindest wenn er warm ist, bleibt die Frequenz fein bei den eingestellten 10,70MHz. Mehr Nachkommastellen kann mein Digi-Oszi leider nicht anzeigen. Nach meinem Verständnis reicht das zum Abgleich aus.

...
18 - Röhrentuner -- Röhrentuner
Hallo,

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Und zwar wüßte ich gerne, wie hoch der ZF-Pegel am Ausgang eines UKW-Tuners in einem Röhrenradio generell ungefähr ist. Auch Schirmbilder wären perfekt.

Hintergrund ist der, das ich ein Röhrenradio repariert habe, nun aber plötzlich sehr schlechter Empfang vorliegt und die EM84 auch fast keinerlei Regung zeigt.

Mit dem Oszi sehe ich zwar geradeso wie ZF, aber wirklich Pegel ist da nicht drauf.

Bin etwas frustriert, das Ding lief beim ersten Einschalten perfekt, nach dem Einbau ins Gehäuse plötzlich nichtmehr. Lötstellen sind alle ok, keine Kabel ab, alles schon geprüft.

(anderer Thread hierzu: http://forum.electronicwerkstatt.de.....html)

...
19 - Roederstein-Elkos -- Roederstein-Elkos
Heute kam eine Bestellung von einer mir hier wärmstens empfohlenen Firma für Röhrenradio-Ersatzteile an. Leider enthielt sie eine sehr kuriose Überraschung - zwei als Neuware bezeichnete goldene Roederstein-Elkos (2200 µF/25 V axial) mit Produktionscode B7!

Meiner Interpretation nach ist das 1983 (laut Wikipedia ist B 2003 und zumindest bei RIFA wiederholen sich die Buchstaben alle 20 Jahre). Neuer als 1993 kann das Zeug meiner Meinung nach sowieso nicht sein, denn da wurde Roederstein von Vishay aufgekauft.

Was würdet ihr tun? Die Firma darauf hinweisen, dass es sich wohl kaum um Neuware handelt, sondern im Gegenteil um als höchst problematisch bekannte Ware? ...
20 - Geerbtes Häuschen mit Uralt-Elektrik -- Geerbtes Häuschen mit Uralt-Elektrik
Vorab, ich bin kein Eli!

Den ganz alten Teil der Elektrik, damit meine ich etwas Licht und die wenigen flachen Steckdosen ohne Schuko, würde ich aus nostalgischen und historischen Gründen bestehen lassen. Das natürlich nur, wenn die Elektrik noch zuverlässig (Messungen) funktioniert oder mit vertretbaren Mitteln wieder weitestgehend original herrichtbar ist.
Vermutlich existiert noch eine alte Stehlampe, Röhrenradio, etc. mit genau diesen alten Steckern und an der Decke hängt noch der historische Leuchter.
Später ärgert man sich, wenn man den Teil zerstört hat!
Längerfristig gesehen, aus Sicherheitsgründen, kann man ja den Teil schaltbar machen, nicht für den täglichen Betrieb vorsehen. Hat man Besuch, will man sich zurücklehnen mit einer gemütlichen Pfeife und einem Glas Wein, Musik aus dem Röhrenradio, wird das ganze moderne Zeugs ausgeschaltet und man fühlt sich fast so, wie in der damaligen Zeit.

DL2JAS
...
21 - noch nicht bekannt -- Nora Reigen
Geräteart : Sonstige
Defekt : noch nicht bekannt
Hersteller : Nora
Gerätetyp : Reigen
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Gemeinde!!
Ich versuche zurzeit ein altes Röhrenradio zu reparieren. Das Radio ist von Nora, Modell Reigen. Allerdings fehlt mir den Schaltplan um ales richtig machen zu können.

Hat vll. einer von euch ein Schaltplan für das Radio?

Im Internet gibt es kaum etwas über das Schmuckstuck.

Von einem "Kenner" habe ich erfahren, dass es ein letztes Modell von Nora gewesen sein muss. Danach war Nora pleite.

...
22 - Potentiometer -- Loewe Opta Reingold Röhrenradio
Geräteart : Sonstige
Defekt : Potentiometer
Hersteller : Loewe Opta Reingold
Gerätetyp : Röhrenradio
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Gemeinde!

Ich habe ein Problem. Ich habe vor einem Monat ein Röhrenradio gekauft, an dem ein Potentiometer kaputt ist. Ich habe mehrere Stunden nach einem gleichem aber funktionstüchtigem Potentiometer gesucht, aber nichts gefunden. Ich glaube die werden nicht mehr produziert. Und jetzt bin ich hier und brauche eure Hilfe.
Ich bin ein Anfänger in der Brache und weiß noch vieles nicht.

Der Potentiometer ist von Preh. Auf dem untersten Teil steht 1,3 Mohm + log VIII 4 4 2. In der Mitte steht 3 Mohm lin VII 4 4 2. Und oben neben dem Befestigung steht ESA.

Vielleicht weißt jemand wo es die Teile noch zu kaufen gibt oder ob es ein Gleiches von einem anderem Hersteller gibt.

...
23 - konkaves Bild, Brummen -- TV Metz Capri Stereo SC
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : konkaves Bild, Brummen
Hersteller : Metz
Gerätetyp : Capri Stereo SC
Chassis : 7492
Messgeräte : Multimeter
______________________

Gerät: Farbfernsehgerät, Röhrentechnologie
Fabrikat: METZ Capri Stereo SC 7492
Problem: Bild konkav/ nach innen gebogen, Ränder verschluckt; leichtes Brummen; fehlende Unterlagen

Moin moin, guten Tach und Hallo zusammen!
Also, ich bin der Neue
In der Hoffnung, Ihr „Technikfreaks“/Profis könnt mir bei meinem Problem helfen, habe ich mich mal hier angemeldet...


Zur Vorgeschichte:

Ich liebe die alte Technik und den analogen Stereo-Sound und zur Komplettierung meines 70er-Jahre-Ensembles (Hifi-Bausteine, Plattenspieler, Passivlautsprecher) habe ich mir nun einen alten Röhrenfernseher zugelegt: einen METZ capri stereo sc 7492.
Naja, um ehrlich zu sein habe ich es auch nicht eingesehen, für so ne Plastik-China-Flimmerkiste gut 500 Euros, immerhin 1000DM, hinzulegen, so schlank sie auch ist. Dafür schalte ich die Kiste auch viel zu selten ein (schaue sehr selten und meist nur am Wochenende fern!)
Nun gut, dem betagten Mann, von dem ich den Metz erworben habe, habe ich natürli...
24 - Röhrenradiochassis - Preis gerechtfertigt? -- Röhrenradiochassis - Preis gerechtfertigt?
Ja genau, wollte nur lieber keinen Link posten.

Lautsprechermembranen habe ich an sich schon repariert (Papiermaché), das halte ich für machbar. Notfalls traue ich mich sogar, die Spule mit einem niederfrequenten Testton neu zu zentrieren, aber solange die Membran noch nicht völlig zerfestzt ist hoffe ich, dass das nicht notwendig sein wird.

Dass die UM4 vermutlich keine sichtbare Emission mehr haben wird ist schade, das magische Auge ist doch einer der spannendsten sichtbaren Teile an einem Röhrenradio. Aber beim Preis von NOS-UM4 lasse ich das und lasse mich überraschen.

Ich werde einfach mal ein Preisangebot schicken und abwarten. Ist zum Glück relativ in der Nähe (wenn auch seeeeehr am Stadtrand). ...
25 - wiederbeleben -- Videorecorder Siemens FM-304

Zitat :
videoschrauber hat am 17 Okt 2013 13:39 geschrieben :
Servus,

das Motoranschluss Modul ist direkt hinter dem Laufwerk, wo die vielen Stecker drauf sind.
Beim abziehen der Stecker vorsichtig sein, die Stecker zerbrechen sehr leicht, meist sogar von selbst

Ah, war ich mit meinen Gedanken eh richtig. Dann werde ich bei Gelegenheit mal seeeehr vorsichtig dort zu Werke gehen. Zum Glück sind die Stecker an sich leichtgängig und erfordern nicht viel Kraft. Irgendwie habe ich derzeit zu viele laufende bzw. drängende Projekte... da hätte ich wenigstens den Siemens gerne mal vom Arbeitstisch runter.

In der Warteschleife sind zwei Tapedecks (neue Riemen und Reinigen), einige Plattenspieler (Philips FP930 - neuer Riemen, Dual CS-721 - Elektronikprobleme (Gleichlauf, vermutlich alle Elkos und Tantalis tauschen), Dual 1007 - komplett neu schmieren, neue Nadel, Dual 1019 - neu schmieren und Headshell-Kontaktfedern neu verkleben), eventuell der eine oder a...
26 - Frolyt Elko Explodiert bitte um Hilfe bei Ursachenforschung -- Frolyt Elko Explodiert bitte um Hilfe bei Ursachenforschung

Zitat : is dann bei ca 250VDC einer mittendrin in dem Gebilde seinen Inhalt mit Unterstützung der Energie der übgigen 120 Elkos ausgekotzt hatEs soll Leute geben, die bei größeren Kondensatorbänken deshalb gruppenweise Schmelzsicherungen einbauen.

Ansonsten war dieser Kondensator eben defekt.
Eine solche Krücke auszuwechseln geht i.d.R schneller als wochenlang zu formieren, wie es dmdka vorschlug:
Zitat : und im Zeitraum einer Woche die Spannung täglich um 1 V erhöhen
Macht unterm Strich 7V pro Woche oder 1 Jahr bis ein Röhrenradio einsatzbereit wäre.

@Minotaurus1337:
Zitat : ha...
27 - FRANZIS Röhrenradio Deluxe - Ein Bausatz -- FRANZIS Röhrenradio Deluxe - Ein Bausatz
Werte Elektronikfreunde!

Ich habe mir aus Freude an der Bastelei ein Lernpaket angeschafft, das FRANZIS Röhrenradio. Dazu habe ich gesehen, dass es bereits einen ausführlichen Tread zu diesem Radio gibt. Allerdings habe ich deutlich mehr Schwierigkeiten, das kleine Gerät zum Laufen zu bekommen. Zuerst: Ich bin Laie, habe im Gymnasium einen Löt- und Elektronikkurs belegt. Allerdings ist dieses mein erstes größeres Projekt gewesen. Ich habe alles genauestens nach Plan verfolgt, jede Lötung zweimal überprüft und jede Verbindung penibel kontrolliert. Allerdings kommt kein Mucks aus dem Gerät. Als ich die vier 1,5V-Batterien einsetzte und das Gerät einschaltete sind drei der vier-Minuskontakte der Batteriehalterung verschmort. Dank eines Messgerätes konnte ich zudem folgenden eigenartigen Sachverhalt feststellen: Ist der Schalter auf AUS, also die Verbindung zwischen Schalter und übriger Elektronik geöffnet, ist auf allen Komponenten Spannung zu finden. Kaum schließe ich aber den Kontakt, stelle das Radio also auf EIN, verschwindet jede Spannung und die Batterien heizen sich stark auf. Habe ich Leitungen falsch verlegt? Ich habe wirklich keine Ahnung, wo meine Fehler liegen könnten. Als Orientierung habe ich zwei Fotos meines montierten Radios, ein schwarz-weiß Foto des Muste...
28 - Nordmende Rigoletto 58 -- Nordmende Rigoletto 58
Hallo

Ich habe am Samstag ein altes Röhrenradio Nordmende Rigoletto 58 geschenkt bekommen.
Der ZF-Verstärker ist aber defekt.
Hat jemand einen Schaltplan für das Radio ?
Ich habe mich im Internet schon dumm und dusselig gesucht, aber nichts passendes gefunden.
Rigolettos scheint es auf alle Fälle in allen erdenklichen Zuständen und zu Hauf zu geben.

Meinen Dank schon mal vorab.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Brizz am 22 Aug 2012 22:47 ]...
29 - Alten s/w Fernseher mit USB-Eingang umbauen? Geht das? Wer macht soetwas? -- Alten s/w Fernseher mit USB-Eingang umbauen? Geht das? Wer macht soetwas?
Danke Euch für die ganzen Antworten hier!!!

Vielleicht hat ja jemand noch so ein Gerät abzugeben? Ich guck schon immer bei Ebay etc. Ich wüßte auch schon wo der Fernseher stehen würde..

Das ist das Innere meines kleinen neuen (alten) Landhauses was ich eeeendlich gefunden habe, noch schön eingerichtet wie damals

Das wäre doch ein guter und passender Platz in der Ecke?! Mein anderes Zimmer bekommt nur ein altes "Erfurt" Röhrenradio, daß wird original im Stil der 50er eingerichtet!







[ Diese Nachricht wurde geändert von: zombie70 am  2 Apr 2012 18:36 ]...
30 - bei Stero Lautstärke geringer -- Receiver SABA Röhrenradio
Geräteart : Receiver
Defekt : bei Stero Lautstärke geringer
Hersteller : SABA
Gerätetyp : Röhrenradio
Chassis : Studio 1 SRI-16
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich möchte ein SABA-Röhrenradio Studio 1 SRI-16 von seinen Empfangseigenschaften bei Stereo-Betrieb verbessern.

1. Bei ganz zurückgedrehter Lautstärke knistert und rauscht es leise im Lautsprecher des linken Wiedergabekanals.

2.Im Mono-Betrieb läuft das Gerät zufriedenstellend bis auf den Punkt, dass die Abstimmanzeige (EMM803) in der Anzeige bei keiner Sendestation schließt. (Im Gegensatz dazu tut das ein MonoVergleichsgerät SABA-Lindau an gleicher Stelle betrieben aber schon).

3.Beim Umschalten von Mono auf Stereo ist die Lautstärke deutlich geringer und der "satte Klang" verloren.

MfG

braeuermanfredteunz ...
31 - Röhrenradio "restaurieren" -- Röhrenradio "restaurieren"
Tag !

Hab mir in der eBucht für kleines Geld ein Gebrauchtes Röhrenradio gekauft und will es nun wieder auf Vordermann bringen.

Laut Beschreibung läuft es ja, welche Teile sind sinnvoll zu wechseln und ist es sinnvoll dannach den Spannungswahlschalter auf 240 V zu stellen ?

Bilder kommen wenn das Gerät bei mir eingetroffen ist !

Wieviel dürfte der Spaß kosten ?

Und zu guter Letzt hier noch der Link :

http://www.ebay.de/itm/170782220016.....l2649

Hab zwar noch nie etwas mit Röhrentechnik zu tun gehabt, mich interessiert diese alte Technik aber und möchte mal mit so einem kleinen Projekt starten (Bei 1€ + Versand kann man ja nicht viel falsch machen).

Später in einiger Zeit will ich mir mal einen alten Verstärker (Yamaha, Rottel, Sansui, Telefunken) aus den 70ern Vornehmen und wieder auf Vordermann bringen, aber da hab ich noch keine Angebote und bin mir noch unschlüssig !

Grüße Michael ...
32 - Abgebrochener Fuß -- Grundig Röhrenradio
Geräteart : Sonstige
Defekt : Abgebrochener Fuß
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : Röhrenradio
Chassis : Type 2098
______________________

An alle Nostalgiker,

habe das oben genannte Gerät zu Hause stehn und leider ist ein Standfuß in tausend Teile zerbrochen.

Hätte jemand von euch noch so einen Standfuß (also das kleine weiße Füßchen) übrig?

Vielen Dank schon mal.

eure timemachine86 ...
33 - Kein Ton -- Philips Röhrenradio Castor Stereo 461 12RB461
Geräteart : Sonstige
Defekt : Kein Ton
Hersteller : Philips Röhrenradio
Gerätetyp : Castor Stereo 461 12RB461
Chassis : Röhrenradio
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo allesamt,

erstmal ein gutes neues Jahr!

Vor einigen Tagen fiel mir ein Philips Castor Stereo 461 12RB461 Röhrenradio (mit UKW-Tuner und Halbleiter-Stereo-Demod) in die Hände, leider scheint irgend etwas im Demodulator- oder Oszillatorteil des Empfängers nicht zu stimmen da das Gerät nur rauscht, die NF-Stufen scheinen in Ordnung zu sein. Leider habe ich keinen Schaltplan zu dem Gerät im Netz gefunden, könnte mir jemand eine Kopie oder einen Link zusenden ?

Danke schonmal
...
34 - Birnchen für Skalenbeleuchtung Gesucht .. OSRAM 12V 3 Watt .. -- Birnchen für Skalenbeleuchtung Gesucht .. OSRAM 12V 3 Watt ..
Moin,


Offtopic :Nix für ungut, "Heimat, deine Sterne" ist schon OK, mag ich auch, aber in dem Jahrzehnt gehört mein Herz allein Zarah Leander. Wenn irgendwas ein Röhrenradio verjüngt, dann nur "Der Wind hat mir ein Lied erzählt". Und ansonsten gilt natürlich mein Lebensmotto: "Hoppla, jetzt komm' ich!"

Grüße

TAB

...
35 - Ein interessanter Zähler. Wer kennt ihn? -- Ein interessanter Zähler. Wer kennt ihn?
Hallo Jörg,

ich habe in meinem Fundus Exakt den Selben Zähler. Dieser war mal in dem Haus in dem ich lebe als erst Zähler Installiert. Das Haus wurde 1951 erbaut. Zum damaligen Zeitpunkt gab es nur ein paar lampen, und 2 Steckdosen ohne Schutzleiter. Daher sind die 5 Ampere voll ausreichend gewesen für Röhrenradio, und evtl. ein Staubsauger aus der Zeit.

gruß
Tim ...
36 - Immer mehr Elektronik in den Geräten, eine zusätliche Fehlerquelle ? -- Immer mehr Elektronik in den Geräten, eine zusätliche Fehlerquelle ?

Zitat :
Elektro Freak hat am 16 Nov 2011 20:40 geschrieben :
.....
Was haltet ihr davon ?


... nicht viel!!!

Es ist doch am ende immer die Industrie/ der Handel, die dem Kunden einreden, daß er ein bestimmtes Produkt braucht..... bis er es dann endlich kauft ....
Seit Jahren nervt mich die Werbung eines norddeutschen Elektronikversenders für "seine" Home- Automations- Produkte, Andere werben für "intelligente" Stromzähler....
Ich weiß bis Heute nicht, wozu ich's brauchen könnte....
In meinem Auto ist auch jede Menge Elektronik, ich glaub' die Hälfte brauch' ich auch nicht.

Mein alter Aldi- Röhrenfernseher zeigt mir immer noch ein Bild, mein Sohn hat sich vor 2 1/2 Jahren einen Flachbildfernseher gekauft, der ist kaputt.

Ich habe unterdessen das dritte oder vierte Set Schnurlostelefone, ein uraltes Tastentelefon ist seit ...zig Jahren als "Rückfallebene" im Einsatz.

Ich habe auch noch ein funktionsfähiges Röhrenradio, nur leider wird das wohl bald Nichts mehr empfan...
37 - Oszilloskop für Anfänger -- Oszilloskop für Anfänger

Zitat : beide haben Nuvistoren im Eingangangdie aber sicher zu Liebhaberpreisen gehandelt werden.
Außerdem sind diese 45 Jahre alten Kisten für heutige Verhältnisse zu langsam.

Für die stilechte Ausstattung eines Röhrenradio Sammlers mag man dafür noch ein paar Euro ausgeben, aber sonst erkenne ich daran nichts empfehlenswertes mehr. ...
38 - Frage zu Röhrenverstärker -- Frage zu Röhrenverstärker
Wei du schon schreibst:
75 W / 450 V = 167 mA.
Für diesen Strom ist jeder Draht ausreichend, der einigermaßen handhabbar ist (jeder beliebige Schaltdraht).
Unbedingt zu beachten ist jedoch die Isolationsfestigkeit!
450 V sind nicht besonders wenig und die Drähte, die man meist bekommt, bei denen ist spätestens bei 300 V Schluß.

Sieh mal in einen Röhrenverstärker oder in ein Röhrenradio hinein, da sind die Schaltdrähte meist in Gewebeschläuche eingezogen (so hat man jedenfalls in der "Röhrenzeit" gebaut).

Ersatzweise könnte ich mir auch Einzeladern aus der Drehstrominstallation vorstellen, diese dürften halbwegs einfach zu beschaffen sein.

Die 450 V liegen auch nicht überall an, bei den Verbindungen mit niedrigeren Spannungen steht das Isolationsproblem dann nicht so.

btw: mutiges Projekt mit EL 34 und 450 V an den Anoden, wenn du dann Fragen zum Schaltdraht hast ... ...
39 - Neugierig -- Neugierig

Zitat :
sub205 hat am 15 Jul 2011 07:51 geschrieben :
99% aller am Markt befindlichen Radios haben diese Funktion nicht


Dann muss man die eben nicht kaufen. Meine alten Blaupunkte können das alle.


Zitat :
Die UKW-Abschaltung wird hoffentlich erst dann wirklich Fakt wenn man mit dem Mobiltelefon vernünftige, stabile Datenverbindung unterwegs hat, dann wird einfach per UMTS/LTE ein MP3-Stream via Bluetooth aufs Radio geschickt.


Hoffentlich gar nicht, wie soll ich denn mein Röhrenradio dann betreiben? Es gibt bestimmt zig Millionen analoge Radios in Deutschland und sehr wenige digitale, ich finde es einfach schwachsinnig, die analogen per Dekret zu verschrotten

Gruss
un23
...
40 - Widerstand wird heiß -- Grundig 970
Geräteart : Sonstige
Defekt : Widerstand wird heiß
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 970
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

hoffentlich habe ich die richtige Kategorie erwischt.

Mein Problem: Ich habe ein Röhrenradio Grundig 970. Der Widerstand an Gitter 2 der Endröhre EL95 wird heiß. Daher kann ich den Wert des Widerstandes nicht mehr lesen. Er hat jetzt gut 1,3 Kiloohm.

Kann mir jemand den korrekten Wert des Widerstandes sagen? Noch viel besser wäre, wenn mir jemand ein Schaltbild zu Verfügung stellen könnte. Schließlich muss ich auch den ursprünglichen Fehler noch suchen, da wäre ein Schaltbild hilfreich.

Es gibt eine Version mit anderer Endröhre, davon habe ich bereits selber ein Schaltbild. Auch wenn es gut gemeint ist, das würde mir nicht nützen.

Vielen Dank im Voraus. ...
41 - Fm Transmitter mit mind. 5m Reichweite -- Fm Transmitter mit mind. 5m Reichweite
Danke für die Tips,

Folgende Situation:
Ich wohne in einem eigenen Haus. Ich besitze einen FM - Transmitter. Leider schafft das Ding die Distanz zu meinem wunderbaren Röhrenradio (Grundig Zauberklang) der 3 Meter von meinem Bett entfernt steht nicht. Ich möchte gerne mit dem Laptop im Bett liegen und vielleicht einen Film ansehen und nicht die knirschenden Laptopboxen hören, sondern den wunderbaren Röhrensound geniessen. Kopfhörer möchte ich auch keinen aufsetzen müssen (vielleicht sieht meine Frau mit).

Am liebsten würde ich den Transmitter irgendwie 'tunen' aber das scheint mir auch eher schwierig.

Also bitte helft mir.

Danke ...
42 - Audio Funkübertragung 2,4GHz mit besserer Antenne versehen -- Audio Funkübertragung 2,4GHz mit besserer Antenne versehen
Hallo,
ich habe mein altes Röhrenradio in perfektem Stilbruch über eine 6m lange Chinchleitung quer durch die Wohnung mit meinem Rechner verbunden, damit ich im Wohnzimmer meine mp3's hören kann.

Da mich die Leitung stört, habe ich mir ein Funkübertagungssystem zugelegt, welches mit 2,4GHz überträgt. Ich kann 4 versch. Kanäle wählen und auf einem Kanal klappt die Übertragung passabel, aber nicht ganz rauschfrei, wenn ich mich im Raum bewege.

Nun ist meine Idee in den Sender eine bessere Antenne zu integrieren, um ein stärkeres Signal zu bekommen. Gedacht hatte hatte ich an eine auf Platine geätzte Biquad, die ich in das Gehäuse integriere.

1. Kann ich die alte Antenne (was ist das überhaupt für ein komisches Ding??) rauswerfen und dann per RG58 o.ä. die Biquad anschließen?

2. Man muss doch bei der Länge der RG58 Leitung etwas beachten. War das nicht so, dass es kein Vielfaches von 30,5mm sein darf?

3. Wo nehme ich die Masse her - am "Fuß" der Antenne ist eine Induktivität (rote Spule), die zur Masse geht - kann ich dort die Masse abgreifen?

Danke im Voraus!
...
43 - Grundig Volltransistor Konzertgerät 8064 Stereo Mainz 71 -- Grundig Volltransistor Konzertgerät 8064 Stereo Mainz 71
Servus!

Ich merke allmählich die Auswirkungen meiner "Jugendsünden" mit Kontakt-60.

Erst kürzlich habe ich ein Röhrenradio, Loewe-Opta Globus 1741W von 1956 erneut auf den Werktisch "gebeten".
Das Radio erhielt ich vor ca. 20 Jahren (so 1991/92) auf dem hiesigen Flohmarkt, ich reinigte und überholte es natürlich seinerzeit gleich, da es optisch und klanglich einfach super ist. Nunja, damals nahm ich für die Kontakte auch K60 - nun hatte ich an den Kontakten deutlichen Grünspanbefall zuzüglich einer glitschigen Benetzung der umliegenden Mechaniken. Glücklicherweise konnte ich die Kontakte wieder recht passabel reinigen, das Gerät läuft wieder wie neu - ist nun auch ein Vorführgerät in meiner Sammlung!

Mein Fazit daraus: K60 nur bei hartnäckigen Kontaktproblemen, und da NUR mit nachfolgender Sprühwäsche mit Kontakt WL oder Kontakt ISO.
Bei "normalen" Kontaktproblemen nehme ich sehr gerne "Tuner 600" des selben Herstellers (CRC).

Gruß
stego ...
44 - u.a. Netzschalter -- Receiver Schaltplan SABA Triberg 125
Geräteart : Receiver
Defekt : u.a. Netzschalter
Hersteller : Schaltplan SABA
Gerätetyp : Triberg 125
______________________

Guten Tag,

ich benötige einen Schaltplan für ein Röhrenradio

SABA Triberg 125 .

Über eine Übermittlung z.B. per E-Mail würde ich mich freuen.




Vielen Dank für Eure Hilfe

Harald

...
45 - Funktioniert nicht. -- Nordmende Carmen 55
Geräteart : Sonstige
Defekt : Funktioniert nicht.
Hersteller : Nordmende
Gerätetyp : Carmen 55
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo.

Ich habe letzt ein Röhrenradio der Firma Nordmende auf dem Flohmarkt gekauft. Es handelt sich um den Typ Carmen 55. Es war total verdreckt und ich musste es erstmal reinigen. Ich mache es nicht zum ersten mal, alte Radios wieder herrichten. Doch ich habe ein Problem, wo ich nicht verstehe woran es liegen kann. Und auch nicht weiterweiß.

Und zwar:
Bevor ich überhaupt angefangen habe es zu restaurieren, habe ich es eingeschaltet. Es funktionierte wunderbar. Auch nach der Reinigung funktionierte es. Doch plötzlich als ich es mal wieder einschalten wollte, ging es nicht mehr an. Weder Heizung der Röhren ging, noch die 230 Volt für Anodenspannnung und so weiter konnte ich feststellen. Kurz das Radio bleibt stumm.

Momentan bin ich dabei den alten Siebelko auszutauschen und den alten Selengleichrichten durch ein Brückengleichrichter zu tauschen.

Wäre nett von euch, wenn ihr mir noch ein paar Tipps geben könntet, was ich noch checken könnte.
Ich habe ja schon die böse Vorahnung, das der Trafo defekt ist. Oder das ein Schalter vor dem Trafo nicht fu...
46 - Schaub-Lorenz Fernseher -- Schaub-Lorenz Fernseher
Servus!

Der Bau-Zeitraum dürfte so um die Ende 50-er/Anfang 60-er Jahre liegen.
Die Bildröhre könnte dem Anschein nach eine AW53-88 sein (möglicherweise auch noch eine AW53-80, diese dann noch mit 90° Ablenkwinkel und Ionenfallen-Magnet).

Mr.ED hat schon alles wesentliche gesagt:
Einen ca. 50 Jahre alten TV schaltet man nicht einfach "mal so" ein. Harmlos ist hierbei noch der Ausfall bestimmter Bauteile, heftiger wird´s dann schon, wenn ein Teil im Gerät plötzlich Feuer fängt (Teerkondensatoren können brennen, Elkos können explodieren durch Überhitzung, usw.)

Wie vorgehen?
Zunächst mal recherchieren, welches Modell das ist.
Dann Schaltplan auftreiben.
Welche Kenntnisse sind bei Dir vorhanden, welche Meßgeräte?

WARNHINWEIS:
TV-Geräte jener Zeit sind üblicherweise NICHT netzgetrennt! Je nachdem, wie der Netzstecker in der Steckdose drin steckt, kann auf dem Metallchassis entweder Null (Neutralleiter) oder 230 Volt (Außenleiter bzw. Phase) liegen! Lebensgefahr bei Berührung! Bei Arbeiten am Gerät zwingend Trenntrafo verwenden!

Die Hochspannung der Bildröhre (ca. 15-16 kV) ist auch nicht zu unterschätzen, zumindest einen heftigen Schreck oder auch einen Brandfleck auf der Haut löst ...
47 - Audioverstärker für Kfz mit 6V Bordspannung -- Audioverstärker für Kfz mit 6V Bordspannung
Hallo,
wer sagt, dass ich eine "bumm bumm Anlage" haben möchte?

2x10W würden schon reichen.
Der Gleichstromgenerator hat eine Leistung von 220W und in dem Auto gibt
es folgende Verbraucher: Licht,1xScheibenwischermotor,1xGebläsemotor für die Heizung,1 Tankanzeige,1Temperaturanzeige und 3 Zündspulen mehr ist nicht verbaut.
Damals war noch ein Röhrenradio verbaut und für dieses war auch genügend Saft vorhanden.

In dem Auto will ich nur Musik dem Baujahr entsprechend hören.

Ich kann Musik hören und mir Gedanken machen,wenn dass bei Dir anders ist tut es mir leid.

Also gibt es hier noch hilfreiche Ratschläge oder weiter nur blah blah blah zu meiner Freizeitgestaltung. ...
48 - Fehler im Röhrenradio -- Fehler im Röhrenradio
Hallo Leute!

Ich habe ein Röhrenradio (Magnat-II von Kapsch), welches seit einigen Wochen folgenden Fehler hat:

Nach dem Einschalten funktioniert es etwa für 30-40 Minuten normal, danach wird der Ton ohne mein Zutun rapide leiser und verzerrt stark.

Erst nach einer längeren Ruhepause funktioniert das Radio wieder.

Kann jemand an Hand dieser Beschreibung dem Fehler auf die Spur kommen?

Danke und Grüße
Martin ...
49 - Seltsame Buchse am Kofferradio -- Seltsame Buchse am Kofferradio
Ach, wieso eigentlich immer alles original lassen? Wenn es nicht 1.000.000e gegeben hätte, die ihr Röhrenradio entsorgt oder andersweitig verunstaltet hätten, wären die noch übrigen originalen nicht begehrens-/sammelwert.

Ein Kumpel von mir hebt auch seinen alten, 66MHz "schnellen" Rechner auf, da er ja mal etwas wert sein wird. Aber bis es nur noch so wenige, funktionstüchtige, ähnlich alte Computer gibt, dauert es noch mind. 80 Jahre...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beckenrandschwimmer am 20 Sep 2010 10:38 ]...
50 - Überschlag Fokus-Sp. in Fass. -- TV   Grundig    Super Color 24802-944
Vielen Dank für die Auskünfte, Ramon.

Stimmt genau, die beigefarbene Kaskade heißt HRT234BP und ist von der Firma Diemen.

Das Fauchen oder Zischen aus dem Lautsprecher beim Ausschalten hat der Apparat von Anfang an, ist also wohl ein Designfehler, und so was hätte ich von Grundig eigentlich nicht erwartet. Aber bei den nicht fernbedienten Modellen mochte man sich wohl damals schon keine große Mühe mehr geben...

Nun habe ich mal verdächtige Lötstellen nachgelötet und einen zusätzlichen Spannungsteiler an den Hochspannungsanschluß des ZTR gelötet. Der Teiler bestand aus einem 11MOhm HV-Widerstand (max. 7,5kV) und einem 250kOhm Kohleschichtwiderstand (ca. 2 Watt) aus einem Röhrenradio, also ähnlich groß gebaut. Danach konnte ich im Betrieb eine stabile Horizontalspannung wie in Oszillogramm 40 mit 200Vss messen. Das würde nach meinen Berechnungen auf etwas über 9kVss am HV-Anschluß des ZTR deuten. "Natürlich" 20 Minuten lang kein Überschlag. Nichts verdächtiges. Daraufhin habe ich den Kasten wieder zugemacht (mit Spannungsteiler drin). Am Abend nach ca. 1,5 Stunden Laufzeit ging es wieder los.

Ich werde Deinen Rat befolgen und sehen, daß ich C511 auftreibe. Optisch und meßtechnisch ist er zwar in Ordnung, aber er roch an der Unterseite...
51 - FM Demodulator (Ratio-Filter) -- FM Demodulator (Ratio-Filter)
hallo alle,

ich habe folgendes kleines Anliegen:

Selber-basteln eines Ratio-Filters, Grundlagen.
Ich weis daß es die fertig gibt,
es geht ausdrücklich um trotzdem-selber-basteln

Schaltpläne von Ratiofiltern gibts zuhauf, darin fehlt aber immer die kleine Info, und genau darum gehts mir.

Ich hätte gern ein Ratiofilter-Schaltbild daß zusätzlich enthält: den Kopplungsgrad der beteiligten Spulen zueinander, also lose, mittel oder fest, und möglichst noch die Wickelrichtung markiert mit einem Punkt sofern sie auf demselben Spulenkörper sitzen.
So muß ich nicht soviele wickeln bis ich das raushabe.
Das Ganze landet dann in einem Eigenbau-UKW-Röhrenradio.

Zum abgleichen vorhanden: Mess-Sender, Oszi, Frequ. Zähler.

dankeschön.

Martin

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am 21 Mai 2010 16:19 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am 21 Mai 2010 16:22 ]...
52 - Taschenmeßgeräte? -- Taschenmeßgeräte?
hallo Gorbi,

du hast da ausländische erwischt, ich tipp auf Engländer.
Bei uns in DE wurden ebenso welche gebaut (Badische Uhrenfabrik, Neuberger u.a.) und auch in den USA gabs das.

Taschenvoltmeter mit einem "A" Bereich sind üblicherweise fürs Auto, das hatte ja auch die 6 Volt. Spätere Modelle konnten dann 12 Volt und mehr.
Ebenso gabs das speziell fürs Röhrenradio, dann hatte es einen Kleinspannungsbereich 6v - später wieder 12v, es konnte auch Wechselspannung messen (Röhrenheizung), und einen Hochspannungsbereich (= Anodenspannung vom Radio), frühe Modelle 120 Volt, spätere Modelle 240 o.a. 250 Volt

Taschenvoltmeter mit stoffisoliertem Messkabel und 6 Volt sind Vorkriegsmodelle, ca ab 1925. Solche mit normalem Kabel und 12 Volt sind Nachkriegsmodelle. So etwa kannst du sie einordnen.
Da die kleinen Voltmeter derweil fleißig gesammelt werden steigt der Wert beständig, also gut aufheben. Die schönsten Exemplare sind von der Badischen Uhrenfabrik, Baduf (Schwarzwald), sie zeigen deutlich wer sie gemacht hat. Neuberger sind meist schwarz und aus Bakelit.

Bild von mir: ein Baduf

nette Grüße
Martin ...
53 - Umbau eines PC-Netzteils zu Elektrolysezwecken -- Umbau eines PC-Netzteils zu Elektrolysezwecken

Zitat :
JM_turbo hat am 26 Apr 2010 19:20 geschrieben :
eine große Enttäuschung vorweg: mein Hobby ist eigentlich nicht die Elektronik sondern die Chemie


Kein Problem, damit hatte ich auch mal angefangen und war eigentlich mein Berufswunsch. Bis ich mich mal mit Chlor vergiftet habe - hergestellt übrigens auch per Elektrolyse
Da habe ich dann mit Elektronik weiter gemacht, das war aber auch nicht viel besser für meine Gesundheit wenn man mal voll in den Trafo von einem Röhrenradio reingreift

Was willst du denn machen?
Dich vergiften oder Aluminium herstellen? ...
54 - Dynacord Eminent 200 -- Dynacord Eminent 200
Orgelhans
Danke, aber die "Fehlersuche" ist durchaus üblich in Musikerkreisen-früher hat man bei Sicherungsausfall sogar mit Zigaretten"silberpapier"- in Autofahrerkreisen auch üblich- gecheckt. Ich weiss, das ist nicht das gelbe, aber wie gesagt, üblich, wenn auf der Bühne kein Techniker vorhanden ist. Dagegen ist mein Kupferdrähtchen- genauer: eine Faser einer Kupferlitze, (0,1 mm?)- doch harmlos.
Nun, wie checke ich die Elko's? Das sind, wie DU vermutlich weisst, gewaltige Dinger. Was, wenn die putt sind, gibts dafür Ersatz oder muss ich warten, bis mir ein altes Röhrenradio o.ä. über den Weg läuft?
Warum speichern die Elkos zu hohen Strom oder Spannung- erscheint mir nicht schlüssig. Gleichrichter könnte da schon eher passen, wenn eine Diode durchschlägt, zieht das nachfolgende Teil zu hohen Strom-????
Bitte nicht lachen, ich bin immer daran interessiert, die Dinge nachvollziehbar zu erlernen, daher stelle ich manchmal "unsinnige Fragen".
Grüsse

...
55 - Trunkenheit am Steuer - wird der Beifahrer auch bestraft? -- Trunkenheit am Steuer - wird der Beifahrer auch bestraft?
Mein altes SABA Röhrenradio von 1950 hat als UKW-Bereich ganz offiziell und mit Post-Zulassungssiegel auf der Rückenpappe einen Frequenzbereich von 80 bis 94 MHz. Damit kriegt(e) man, als es noch lief, so allerlei rein ...
56 - kein Empfang -- Ingelen Cosmos GW
Geräteart : Sonstige
Defekt : kein Empfang
Hersteller : Ingelen
Gerätetyp : Cosmos GW
______________________

Hallo,

Ich habe ein Röhrenradio Ingelen Cosmos GW gefunden. Das Radio funkt. eigentlich, aber ich empfange nur ausländische Sender. Als UKW-Antenne habe ich in die 2 Buchsen einfach 2 Kupferdrähte (40cm ) eingesteckt.
Aber trotzdem kein Empfang. Ich empafange nur ausländische Sender auf Kurzwellen, Langwellen, Mittelwelle.

Wo liegt das Problem ? ...
57 - Nu mal Butter bei die Fische!! Der Musikthread! Was hört ihr grade?? Teil 2 -- Nu mal Butter bei die Fische!! Der Musikthread! Was hört ihr grade?? Teil 2
Ly, gehe ich recht in der Annahme, dass du einer von den wenigen bist, die z.B. bei WKW (falls registriert) weit mehr als 1000 Leute kennen?

(Ich kenne etwa 250...300 Leute (Kriterien: Er/Sie kennt mich auch, ich kenne den Wohnort und ich kann den Namen einem Foto zuordnen))

Natürlich habe ich Geschmack!
Das Leben ist zu kurz, um sich mit Müll à la Rolf Z. herumzuärgern
Gerade läuft hier das elect-the-dead-Album von Serj Tankian.
Vor allem das Intro von "The unthinking majority" klingt, mit einem Röhrenradio hörbar gemacht, wunderbar.
...
58 - Audio-Verstärkerbau -- Audio-Verstärkerbau
Im Prinzip wie bei jedem anderen Verstärker auch, nur mit deutlich dickerem Netzteil. Das ist was für Bühnenbeschallung, aber nicht für eine Küche. Da reichen 2x2W aus, mit gutem Klang!
Dieser Leistungswahn ist erst in den letzten paar Jahren entstanden.
Ein Röhrenradio aus den 50ern hatte ca. 4 Watt Ausgangsleistung, mit 20W aus der Jukebox wurden ganze Kneipen beschallt.
Dein Hauptproblem ist die Billiganlage, nicht zu wenig Leistung.
...
59 - KW empfänger mit Quarz -- KW empfänger mit Quarz
Wenn Du Kurzwelle AM empfangen möchtest, ist vermutlich ein gutes Röhrenradio sinnvoll.

DL2JAS ...
60 - Sicherungsfall / Klackern -- Autoradio Becker Mexico TG
Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Sicherungsfall / Klackern
Hersteller : Becker
Gerätetyp : Mexico TG
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich habe hier ein altes Becker Mexico TG (Röhrenradio) von einem Bekannten.
Folgendes Problem:

Das Gerät läßt im Auto die 8A Sicherung auslößen.
Ich habe das Gerät ausgebaut und extern angeschlossen.
Die 10 A Sicherung hält, das Radio funktioniert allerdings nicht.
Nach dem Einschalten am Hauptschalter des Radios klackert permanent nur ein Relais das im Radio sitzt.

Kann mir jemand etwas über die Stromaufnahme des Gerätes sagen ?

Ich benötige den Schaltplan, sofern es überhaupt einen gibt.
Das Radio stammt aus einem Oldtimer (MB300).

Bin für jede Hilfe und Anregung offen.

THX an alle ...
61 - Welcher Stundenlohn bei TV-Reparatur? -- Welcher Stundenlohn bei TV-Reparatur?
Servus!

Wenn ich irgendwas mache, dann auch nur: Verwandschaft, Freunde, gute Bekannte bzw. Kollegen.
Und da auch nur diejenigen, von denen ich sicher sein kann, daß die nicht hinterrücks dumm über mich herziehen, wenn dasselbe Teil vielleicht 1 Jahr später wieder hinüber ist (ja, solche Leute gibt´s!!!).

Eine Überlegung diesbezüglich mache ich mir ja immer: Wer übernimmt die Verantwortung für Folgefehler aus der Reparatur??? Muß ja eigentlich ich, da ich zuletzt an dem betreffenden Gerät gewerkelt habe.

Schon aus diesem Grunde repariere ich für Leute, mit denen ich nix zu tun hatte/habe, grundsätzlich nichts!

Restauriere ich ein historisches Gerät (z.B. Röhrenradio, Alter 40-50 Jahre), so gebe ich dem "Kunden" ein Blatt mit, auf dem ich sämtliche "Vorsichtsmaßnahmen" (z.B. bei Allstrom) und "Handhabungs-Hinweise" (z.B. nicht unbeaufsichtigt laufen lassen, nicht in feuchter Umgebung, usw.) zusammengeschrieben habe, mit.
Ebenfalls auf diesem Blatt ist ein ausdrücklicher Haftungsausschluß abgedruckt. Dieses Blatt lasse ich vom "Auftraggeber" bei der Ü...
62 - Soundausgabe nicht nur am normalen Anschluss, aber wie? -- Soundausgabe nicht nur am normalen Anschluss, aber wie?
Hi,
folgende Situation:
Ich habe hier einen PC mit mehreren Audioausgängen, normale PC-Quäken und ein Röhrenradio (der Meteor ).
Das Radio hat einen TA-Eingang, an den schon ein Adapter auf 3,5mm-Klinke angeklemmt ist.
Normalerweise sind nur die Quäken gleichzeitig mit dem PC an.
Manchmal möchte ich aber beim Musikhören einen etwas abgerundeteren Klang haben und zusätzlich die Musik mit dem Radio hören.
Dazu habe ich das Radio an einem der "Nebenkanäle" angeschlossen.
Leider geht das Konzept nicht bei Youtube-Videos auf.....
Mit Winamp funktionierts!
Weiß einer, was man da machen kann?
(es sollte auf eine Softwarelösung herauslaufen, für eine elektrische fehlen mir die Steckverbinder und die Zeit) ...
63 - Einfacher Dipol am Tuner - mit oder ohne Impedanzwandler? -- Einfacher Dipol am Tuner - mit oder ohne Impedanzwandler?
Hallo,

Zitat : Ein geschlossener Dipol... braucht demnach eine Anpassung an deinen Tunereingang. theoretisch ja, wenn Du nicht gerade ein Audion-UKW-Teil eines alten Röhrenradio versorgen möchtest. Heutige UKW-Tuner sind so empfindlich, daß der Spannungsverlust durch Fehlanpassung zumeist unkritisch ist. Die handelsüblichen Dipolwurfantennen (geschlossener Dipol) gibt es mit und ohne Balun, das Teil ist eher senderseitig relevant.
probieren über studieren
Gruß ...
64 - Verwendungszweck dieses Bauteils...? -- Verwendungszweck dieses Bauteils...?

Zitat : Für die geplante Verwendung (LED Beleuchtung an ungerichtetem 12V Trafo) würde ich so etwa 1A in Summe benötigen. Daher jetzt die Frage: Gilt P=U*I hier auch bei der Verwendung von nur 12V? Dann käme ich auf 1,66A - und da wäre ja alles OK...Wie schon gesagt, ist der Gleichrichter dafür völlig ungeeignet. Vermutlich diente es mal im einem alten Röhrenradio zur Erzeugung der Anodenspannug.
Aber selbst wenn der Gleichrichter geeignet wäre, kann ich deine Überlegung nicht nachvollziehen. Erklär bitte mal, was du dir dabei gedacht hast. ...
65 - Es ist soweit: Die EU verbietet Glühlampen -- Es ist soweit: Die EU verbietet Glühlampen
Tja, dann kann man ja in Glühlampen anlegen.

Wird wohl in einigen Jahren so wie bei den Röhren sein...

in irgendwelchen Auktionshäusern "5 pcs. Os...m bulbs, NEW, SEALED"




Ach so, bei mir dudelt den ganzen Tag im Büro ein Röhrenradio. Muss ich das jetzt auch gegen ein China-Kofferradio tauschen? ...
66 - 100Hz-Brummen im Röhrenradio -- 100Hz-Brummen im Röhrenradio
Hallo alle zusammen.
Ich habe ein Röhrenradio Beethoven von Stern Rochlitz wieder hergerichtet. Was ich aber noch nicht wegbekommen habe, ist der nervige 100Hz Brummton der Gegentaktendstufe. Im Schaltplan ist zu erkennen, daß die Gitter2 der EL84 jeweils über 200Ohm direkt an der Anodenspannung vor dem Siebglied angeschlossen sind. Und hier liegt in meinen Augen auch das Problem, ich habe mit dem Oszi eine Brummspannung von ca. 2V Spitze-Spitze gemessen, die Gleichspannung von 290V paßt. Wenn ich die Gitter nach dem Siebglied anschließen würde, dann hätte ich vermutlich zu wenig Anodenspannung, aber dort ist nur noch eine Brummspannung von ca. 150mV meßbar. Ich habe auch schon überlegt, die AZ12 durch Dioden zu ersetzen, aber dann hat man im Einschaltmoment bestimmt einen sehr hohen Einschaltstrom und die Siebung müßte evtl. trotzdem angepaßt werden. Es wäre schön, wenn mir jemand eine praktikable Lösung aufzeigen könnte.

MfG


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen
...
67 - Röhrenradio ohne Gehäuse -- Röhrenradio ohne Gehäuse
Vor einiger Zeit habe ich ein alten Röhrenradio (Saba Bodensee III) vom Müll bekommen. Ich hatte die Elektronik (als komplettes Chassis) ausgebaut und erstmal bei mir im Zimmer gelagert. Das Radio funktioniert aber nicht; die EL 12 ist kaputt und vermutlich noch mehr. Auch müssen alle Kondensatoren geprüft und einige bestimmt getauscht werden. Aber das hatte ja noch Zeit....

Leider hat der alte das leere Holzgehäuse vor kurzem mit in die Brenntonne gesteckt. Jetzt hab ich zwar noch die komplette Elektronik, aber kein Gehäuse mehr dazu.

Zur Zeit bin ich am Überlegen, ob ich das Teil nun ausschlachten soll (vor allem die Röhren, Röhrenfassungen und die alten Widerstände), oder ob ich das Chassis aufheben soll mit der Hoffnung, das irgendwer das gleiche Gerät als defekt zum Verkauf anbietet, und man dann Teile tauschen kann, so das man ein Gerät zum Laufen bekommt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rahmenantenne am 27 Okt 2008 21:34 ]...
68 - Tollen Tipp vom Oszilloskop Guro bekommen -- Tollen Tipp vom Oszilloskop Guro bekommen
Hab vor einiger Zeit ein Röhrenradio u.a. mit WD40 repariert. Die Kontakte und die Mechanik waren übelst korrodiert, alles klemmte und quietschte.
Jetzt rockt es wieder und man muss nicht mehr beim Umschalten Angst haben, dass das Haus einstürzt.
M.E. ist die Technik von 'damals' noch auf Reparierbarkeit und Haltbarkeit hin gebaut, es gab ja kaum Geld, das man den Leuten aus der Tasche hätte ziehen können. ...
69 - Grundig Zauberklang Type 5080 -- Grundig Zauberklang Type 5080
Hallo!

Hat jemand Interesse an einem Grundig Zauberklang Röhrenradio Type 5080?

(siehe Bild)

Stand lange im Keller rum. Leider fehlen 2 Röhren und das Lautstärkepoti.

Mit 3 großen Basslautsprechern und 2 Hochtönern.

Das Radio müsste in Mülheim (Ruhr) abgeholt werden.

MfG
Martin ...
70 - SONS Loewe-Opta Meteor 781W -- SONS Loewe-Opta Meteor 781W
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Loewe-Opta
Gerätetyp : Meteor 781W
Chassis : 101-19463
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
Hab da ein altes Röhrenradio ausgebuddelt und möchte es ansatzweise restaurieren (Es funktioniert zwar halbwegs noch, aber z.B. klemmt irgendwas zwischen Drehknopf, Zeiger und Faden). Allerdings finde ich keine Serviceanleitung zu dem Apparillo.
Hat jemand von euch sowas?
Danke schon mal im Voraus ...
71 - Endstufenröhre EL84 gegrillt -- Endstufenröhre EL84 gegrillt
Habe einen alten Musikschrank von 1958 Braun HM1 mit dem Röhrenradio RC61 bekommen, beim ersten durchschauen fiel auf, dass die Endstufenröhre EL 84 zersplittert war und sich grau gefärbt hatte(kann ja mal passieren nach sovielen Jahren!), ich ersetzte sie säuberte das Chassis, und es spielte ca 15 min ohne Probleme, die Lautstärke (6Watt) war ein bisschen mager, aber es ging auf UKW. Natürlich wollte ich auch die anderen Wellenbereiche testen und drückte auf die MW Taste, plötzlich flammte die neue Röhre innen auf und NF war zu Ende!
Ich stellte fest, dass an der Röhrenfassung der Anodenkontakt rausgebrannt war und nur noch an dem 1000pF (1nF) Kondensator hing!
Wer kann mir sagen, was kaputt war, der Kondendator?
Danke für einen sicheren Tipp, habe nur noch eine EL84, die will ich natürlich nicht verheizen?
Gruß Thomas aus F.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: thomibleu am  7 Jun 2008 16:31 ]...
72 - RDS-Modul an Röhrenempfänger -- RDS-Modul an Röhrenempfänger
Hallo, ich habe ein RDS-Modul und weis nicht wo ich den Anschluss "MPX-Signal" am Röhrenradio anschließen soll. Ist das überhaupt möglich ?
Vielen Dank schonmal im voraus ...
73 - Schukostecker und Textilleitung für antike Lampen gesucht -- Schukostecker und Textilleitung für antike Lampen gesucht
Ich habe mal den "SST 1 BR" von Reichelt für ein altes Röhrenradio verwendet, könnte fast als Original durchgehen, da er aus einer Art Duroplast besteht, recht kompakt ist (größtmögliche Leitung ist 3x0,75mm²) und vom Farbton auch recht stimmig zum Radio passt (ich habe dazu braune Standard-PVC-Leitung verwendet). Original war Zwillingslitze und ein (leicht beschädigter) Lichtstromstecker verbaut, daher habe ich bei der Gelegenheit gleich das Chassis auf PE gelegt. Die Abbildung bei Reichelt passt aber von der Form nicht ganz.

Gewebeummantelte Leitung gibt es z.B. auch hier: http://www.die-wuestens.de/dindex.htm?/kabel.htm (recht weit unten)

Schöne Grüße,
Björn

...
74 - Bilderraten -- Bilderraten
Moin!
Ein Selengleichrichter aus einem alten Röhrenradio?
Gruß Gerrit ...
75 - Spulentonbandgeräte verschenken - ja oder nein? -- Spulentonbandgeräte verschenken - ja oder nein?
Du möchtest echt ein TK46 verschenken?
Das würde ich mir nochmal überlegen!
Allein die Enstufenröhre (ELL80) ist eine Wertanlage.

Mein TK46 würde ich niemals hergeben! Damit kann man Multiplaybackaufnahmen machen, sowie als Echogerät verwenden.
Das Teil war mein erstes "Tonstudio".

Wenn der verbrannte Geruch nach verstaubtem Röhrenradio riecht, ist das normal. Nach Gummi wäre schlimmer.

Gruß,
Hellumm

P.S. Falls Du Unterlagen dafür brauchst, sag an.

...
76 - Geringe Zeilenbreite auf altem Fernseher -- Geringe Zeilenbreite auf altem Fernseher
Moin!
Ein Vergleichswert von irgendeinem anderen Fernseher mit der gleichen Zeilenendröhre würde reichen, aber egal.
Gegen wir also mal davon aus, das Ausgangssignal des Oszillators ist zu klein.
Auffällig ist: Die Spannung an der Kathode des 1. Systems der Zeilenoszillatorröhre ist zu hoch.
Dafür aber an der Anode zu niedrig.
Das deutet auf einen zu hohen Strom durch die Röhre hin.
Mal C154 und C158 auf Feinschluß prüfen.
Nebenbei: Die Bildbreite soll mit L115 eingestellt werden.
Gruß Gerrit

PS: Ich habe gerade einen Saba T1005 bekommen.
Noch ganz klassisch aufgebaut, wie ein altes Röhrenradio. ...
77 - Schwingkreisradio - Was habt ihr für Tipps? -- Schwingkreisradio - Was habt ihr für Tipps?
Ich weiß, dass das ein Detektor ist. Hab nur die Bezeichnung, die auf dem Schaltplan abgedruckt war, als Üebrschrift verwendet.
Genau an diesen Trafo hab ich auch gedacht und ihn auch schon rausgesucht.
Was die Bauteile machen, weiß ich. Aber ich habe im Internet gelesen, dass eine Sillizium-Diode+Vorspannung besser klingen soll als die Schottky-Diode.
Draht spannen ist auch kein Problem. Heizrohr zum Erden ist auch vorhanden. (Steckdosen soll ja gefährlich sein. Warum eigentlich? Höchstens bei der klassichen Nullung, wenn der PEN abreißt und Spannung ans Gerät gelangt, die dann auch an alle anderen SK1-Geräte gelangt. Ich kann mir das höchstens bei galvanisch getrennten Netzteilgeräten vorstellen, deren galvanische Trennung dann erlischt. Oder Allstromgeräte, die dadurch Kurzschlüsse verursachen können)


Zitat :
Steh doch mal auf und drück die MW Taste am Radio.


Wenn das ginge... Ich mus das radio doch erstmal bauen . Hab nur den PC und einen DVD-Player+Tuner, aber kein f...
78 - Unbekannter Triotron-Radiobauteil -- Unbekannter Triotron-Radiobauteil
Beim Durchstöbern einer reichlich versifften Wohnung bin ich heute auf recht interessante Teile gestoßen. Kurze Vorgeschichte: im Haus von Bekannten ist eine 80-jährige Dame aus ihrer Wohnung ausgezogen (4. Stock hat ihr der Arzt verboten) und hat jede Menge Sachen stehenlassen. Da ich mich für die museale E-Installation interessiere habe ich die Wohnung heute besichtigt und festgestellt, daß die Dame sämtliche Sachen ihres Vaters aufgehoben hat... und der dürfte als Physik- und Chemielehrer auch ein großer Radiobastler gewesen sein, das Ganze sah nach den Resten eines selbstgebauten und wieder zerlegten Röhrenradio aus. Röhrensockel, Drehkondensatoren, Potentiometer, jede Menge Kupferdraht, Spulen,...
Unter anderem aber auch dieser seltsame Kasten, bestehend aus einem fetten Hufeisenmagnet und einer kleinen Spule zwischen den Schenkeln. Aufschrift ist "Triotron, Brit. Patent, Made in Austria". Ideen was das sein könnte?

Bild eingefügt

Wenn euch das andere Zeug auch interessiert... irre Sammlung, bis hin zum Physiksaal-Experimentiergerät "Bogenlampe"... (anscheinend komplett, nur eine der beiden Elektroden feh...
79 - IC`s und Röhren gegen Porto zu verschenken -- IC`s und Röhren gegen Porto zu verschenken

Zitat : Dieses Gerät habe ich ausgeschlachtet,aber vorher nicht getestet.

Und was gibt´s hier für einen Grund dazu???

Ein gutes, hochwertiges Röhrenradio schlachtet man heutzutage nicht mehr!

Es sei denn, wichtige, schwer zu besorgende Teile wären defekt. Das kannst Du ja nicht wissen, denn "...aber vorher nicht getestet."
Oder aber der optische Zustand erlaubt die Restauration nicht mehr. Das wissen wir aber nicht.

Grundsätzlich gilt aber:

Gruß
stego ...
80 - Dachbodenfund Röhrenradio -- Dachbodenfund Röhrenradio
Hallo Forum,

ich habe ein Röhrenradio auf dem Dachboden von einem Bekannten gefunden. Abgedeckt war es mit Zeitungen von 1987.

Wäre toll, wenn jemand etwas zu diesem Radio sagen würde. Da es sehr groß ist und ich leider keinen Platz dafür habe, würde ich es gerne in gute Hände geben.

Zur Funktion kann ich nichts sagen, will es lieber nicht anstecken, da es ja mind. 20 Jahre lang nicht gelaufen ist.

Hier mal ein paar Fotos des hübschen Teiles: ...
81 - Fernseherbrand - durch was kann sowas verursacht werden? -- Fernseherbrand - durch was kann sowas verursacht werden?

Zitat :
elektrolurch hat am 24 Okt 2007 00:16 geschrieben :

Zitat : ITT hatte in den Siebzigern schöne gelbe Netzfilterkondensatoren gebaut, die zur spontaner Selbstentzündung neigten

die haben extrem schön gestunken und gedampft, bis nur noch Asche übrig war. In den Röhrenzeiten gab´s noch die braunen "Hustengutsel"-Wimas, die gemütlich vor sich hinköchelten. ....

Hmmm, die kenne ich zwar nicht mehr so persönlich, aber aus mancher Kiste hab ich die bestimmt noch ausgeschlachtet. Glaub hab davon noch welche. Kann mal bitte einer ein Bild von den ITTs machen, damit ich diese schnellstmöglich dann aus meiner Bastelkiste entferne??

Danke schonmal für die Mühe...

Die braunen und gelblichen WIMAS entferne ich aus jedem Röhrenradio vorm ersten Einschalten und ersetze sie durch moderne WIMA Kondis....
82 - Röhrenradio als SK1 anschließen? -- Röhrenradio als SK1 anschließen?
Moin!
Ich habe hier gerade ein Schaltbild von einem Ford ... eeeh Blaupunkt Granada Röhrenradio aus den 50ern, da ist das Chassis an die Erdungsbuchse zur AM-Antenne angeschlossen.
Wenn also das Chassis auf den Schutzleiter gelegt wird, kann es Probleme mit dem AM-Empfang geben.
Gruß Gerrit ...
83 - Interessante Röhrenschaltungen -- Interessante Röhrenschaltungen
Es werden z.Zt. russische Röhren sehr preiswert angeboten und die arbeiten schon mit niedriger Anodenspannung. Die Röhre ist noch nicht tot, denn sie hat gerade im Verstärkerbau viele Freunde gefunden.
Ein Röhrenradio klingt auch ganz anders als ein transistorisiertes.
Gruß
Peter ...
84 - Wireless Antennen -- Wireless Antennen

Zitat :
tsaphiel hat am 30 Mai 2007 14:46 geschrieben :
Wenn die am gleichen Zählerkasten hängen kannst du doch auch über die Steckdose gehen.
Is schneller und strahlt nicht!

Stichwort für die Suche ist beispielsweise Power-LAN.
...


Da ist tsaphiel leider falsch informiert.

Die Dinger, allgemein unter dem Begriff PLC bekannt, strahlen ungemein im Bereich der Kurzwelle. Häufig werden sogar die Grenzwerte überschritten. Es gab schon einige Fälle, wo die Dinger von der Bundesnetzagentur einkassiert wurden und der Anwender den ganzen Einsatz zahlen mußte. Selbst, wenn die Dinger ein CE-Kennzeichen tragen, kann das passieren. Mit Omas Röhrenradio für Kurzwelle hört man die Dinger manchmal kilometerweit.

DL2JAS ...
85 - Ein Karton voller... -- Ein Karton voller...
Hab noch ein bisschen mehr bekommen! Ein altes Tonbandgerät, ein Telefunken Magnetophon 75 und ein Röhrenradio von 1937. Heut is echt ein schöner Tag.

Gruß

Kai4065 ...
86 - Was ist das für ein Kondensator? -- Was ist das für ein Kondensator?
Ich bin gerade dabei ein altes Röhrenradio wieder zum Leben zu erwecken.
Die abgebildeten Kondensatoren habe ich schon gewechselt.
Nun bin ich aber auf einen Kondensator gestoßen, der mir Rätsel aufgibt. Er sieht genau so aus, wie die links abgebildeten ERO`s, hat aber auf der einen Seite zwei Drähte und auf der anderen Seite einen, der ans Chassis geht. Ich hab ihn erst mal drin gelassen, bis ich einen Ersatztyp habe.
Gruß
Peter ...
87 - Kleine Schaltung wasserdicht machen (mit Lack?) -- Kleine Schaltung wasserdicht machen (mit Lack?)
Ich habe einen guten Tip für dich; nimm ein Röhrenradio mit unter die Dusche - am besten ein Allstromgerät. Dann sorg dafür dass der Fi nicht funktioniert, und den Rest erledigt Darwin für dich.
Ich frage mich, wie die Menschen früher nur duschen oder baden konnten, so ganz ohne I-Pod und Co...

...
88 - Kondensator Kapsch 0.5uF oder 5uF? -- Kondensator Kapsch 0.5uF oder 5uF?
Hallo!

Welche Kapazität hat der Kondensator auf dem Foto?
0.5 oder 5uF?

Der Punkt zwischen 0 und 5 steht auf jedem Kondensator.
Allerdings kommt mir der Wert dann etwas niedrig vor.
Ich messe 3uF.
Es deutet also alles auf 5uF. Der Kondensator ist aus einem alten Kapsch Röhrenradio.
Wofür steht dann aber der Punkt?
Der schwarze Strich steht für Plus, oder?

mfg Manuel ...
89 - Röhrenradio Kapsch Orchestra -- Röhrenradio Kapsch Orchestra
Hallo Leute!

Ich habe ein Problem:
Röhrenradio Kapsch Orchestra
Wenn ich dieses Radio einschalte, beginnt es nach ein paar Sekunden zum Zischen und dann zum Rauchen.
Genauer gesagt, entsteht im Umschalter für UKW, KW, NW, LW und PU ein Funke.
Dieser Schalter ist in 3 Ebenen mit jeweils 2 Platten aufgebaut.
Zwischen den beiden obersten Platten entsteht ein paar Sekunden nach dem Einschalten ein Funke. Dieser bleibt so lange stehen, bis man wieder aussteckt.
Im Foto ist die Stelle eingezeichnet.
Der Funke entsteht eher in der Mitte der Scheiben.
Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann. Der Funke ist ca. 5mm lang und auch ca. 5mm breit! Das muss doch eine relativ hohe Spannung sein

Bitte um eure Hilfe!

mfg Manuel ...
90 - Graetz Grazioso brummt und tönt sonst nichts -- Graetz Grazioso brummt und tönt sonst nichts
Vielen Dank für die Empfehlungen.
Dann werde ich mal eure Vorschläge beherzigen und lass meine Truhe stehen.
Hatte wie Du das schon gut beschrieben hattest das ganze vielleicht ein wenig unterschätzt. In Halbleitertechnik bin ich irgendwie fitter...
Meint ihr denn, dass das "günstige" Buch ausreicht, um mich mit dem Röhrenradio auseinanderzusetzen? Finde das andere doch recht teuer und richtiger Sammler bin ich noch nicht. Will erstmal sehen, wie das bei meinem ersten Stück wird.
Ansonsten dürft ihr mir gern andere Bücher vorschlagen, die mir das hinreichend erklären. Wie man mit den Röhren umgeht und was so alles dahinter steckt.
Danke an alle.

Gruß Dennis ...
91 - Infos zu Blaupunkt Barcelona 3D Röhrenradio -- Infos zu Blaupunkt Barcelona 3D Röhrenradio
Hallo!
Ich habe vor ein paar Tagen ein recht gut erhaltenes Röhrenradio von Blaupunkt bekommen und wollte fragen, ob
jemand Informationen zu dem Radio hat. Bis auf die Beleuchtung
funktioniert es einwandfrei, inkl. dem magischen Auge. Weis jemand, was der Blaupunkt wert ist? Ich möchte ihn zwar nicht hergeben- er klingt einfach traumhaft- aber interessehalber.
Leider hat die Oma wohl gern ihre Blumentöpfe darauf abgestellt und der Lack oben ist somit recht unansehnlich, sollte man so etwas restaurieren oder im Originalzustand belassen? Danke schonmal,

Gruß

Kai4065
...
92 - Kennt wer Geräte von \"DK-Digital\" ? -- Kennt wer Geräte von \DK-Digital\ ?
@ Mr.Ed: Also das Problem mit Panasonic mit dem nicht so tollen Tuner scheint wohl ganz normal zu sein. Ich hab mir letzten Montag einen neuen Verstärker von Panasonic geholt.
Es ist der SA-XR 55 Full digital amplifier. Klangmäßig absolut hammermäßig!! Allerdings ist der eingebaute Tuner unter aller Kanone. Ich hab aus Bequemlichkeit mal den Autotunemodus laufen lassen, und war enttäuscht. Von den hinterher 30 belegten Programmplätzen waren nur 5 Sender ganz sauber drin. Also wird mein Röhrenradio weiterhin benutzt, dass kann man wenigstens ordentlich einstellen.

Ansonsten kann ich von AIWA, Sony und Philips Geräten dringend abraten! Kurze Lebensdauer Meine alte AIWA Anlage steht nun fein säuberlich zerlegt rechts neben mir... nach nur 4,5 Jahren und damals 599 Euro

Einzige löbliche Ausnahme ist mein Sony - Radiowecker der nun schon seit etwa 10 Jahren brav seinen Dienst verrichtet

MfG
Mista X ...
93 - Röhrenradio goes to Röhrenverstärker -- Röhrenradio goes to Röhrenverstärker
Hallo,

Ich habe einen Alten Röhrenradio (Loewe Opta Hellas 1841W) und möchte diesen als Gitarrenverstärker nutzen, ich weiß allerdings nicht an welchen Anschluss ich die Klinkenbuchse löten soll! Anbei sind die Fotos
Danke für eure Hilfe schon einmal im voraus
RAffi ...
94 - In Röhrenradio gehäuse modernes Transistor Radio einbauen? -- In Röhrenradio gehäuse modernes Transistor Radio einbauen?


Du willst in ein hochwertiges Röhrenradio irgendeine Transistortröte einauen?
Das ist wie ein Ferrari mit Mofamotor.

Sowas macht man einfach nicht, zumal dadurch der gute Klang der Geräte verlorengeht. Der entsteht aus dem Zusammenspiel zwischen dem Röhrenverstärker und den Lautsprechern im Gerät.

Schau dir so ein Gerät mal von innen an, dann weißt du was da für eine Mechanik notwendig ist.
Die Skala passt nicht mehr. Für den Abstimmkondensator müßtest du ein Getriebe bauen usw.

Reparier das Gerät doch lieber und benutze es so wie es gedacht war. ...
95 - Und wenn nichts mehr hilft!!! -- Und wenn nichts mehr hilft!!!
...und ein gutes, altes Röhrenradio

RÖHRENRADIOMORD IST VERBOTEN !!!

Entsetzte Grüße
stego ...
96 - unbekanntes Bauteil, wer kann helfen ? -- unbekanntes Bauteil, wer kann helfen ?
Hi perl,

kannst du mir bitte diesen Zusammenhang zwischen der Länge und der Frequenz erklären ? Als was würde dann dieses Teil arbeiten - und wie soll ich das mit dem 'Isolator werden' verstehen ?? ... im Augenblick versteh ich noch gar nichts.

Die Kiste selbst hab ich übrigens bei Pollin für ein paar Euro mitgenommen, so als 'Wundertüte' ... mitnehmen, aufmachen und staunen, was drin ist ... oder eben nur feststellen, daß es etwas ist, worauf ich mir überhaupt keinen Reim machen kann. Die Kontermutter war übrigens mittels Farbklecks fixiert. Dieses Teil war aufrecht in der Kiste (neben den anderen - gleichen Teilen) verschraubt. So ähnlich wie in einem alten Röhrenradio mußt du dir das vorstellen. Unten durch den Sockel fixiert und nach oben eben frei stehend.

Gruß
Uwe
...
97 - Ich dachte ich hör nicht richtig -- Ich dachte ich hör nicht richtig
Also für mich hat keiner unter 12 Jahren was an Netzspannung zu suchen. Und dannach auch erstmal mit Kontrolle vom Vater. Ich hab immer nochn heiden Respekt vor 230V obwohl ich täglich damit rumfummel.

Ich hab mir sogar wo ich das Röhrenradio vor ner Woche zum ersten mal seit X Jahren mitm Stelltrafo wieder angemacht habe meinen Vater dazu geholt... sicher ist sicher!

MfG

Mista X ...
98 - Seltsame Geschichten -- Seltsame Geschichten
http://www.aaevp.com

Mal ausprobieren was die da beschreiben... hab das Zeug dafür hier... und auch mal ein besonderer Einsatz für mein "neues" Röhrenradio... geht runter bis in den LW Bereich

Ein Tipp: Der Film "White Noise" beschäftigt sich erschreckend real mit solchen Sachen...

Erlebnisse:
Hm außer dem Geblitze was Licht aus! beschrieben hat und bei uns schon 4 mal vorkam nichts was irgendwie an meinen Sinnen zweifeln ließ.

MfG

Mista X ...
99 - \"Grundig Transistor\" - Radio aus den 70ern -- \Grundig Transistor\ - Radio aus den 70ern
Moin moin liebe Kollegen hier.

Ich hab heute einen "Grundig Transistor" geschenkt bekommen.

Tja, als ich das Teil vorsichtig zur Begutachtung öffnete traf mich der Schlag:

- Ferritantenne waren die Spulenlitzen direkt an der Spule abgerissen, teilweise aufgesplissen. Stück vom Kern abgebrochen
- Skalenseil gerissen & Zugfeder fehlt
- 3 Keramikröhrenkondensatoren zerbröselt Wert ????
- 2 Styroflexkondensatoren aufgeblüht wegen Nässe o.ä. Wert ???
- Lautsprecher weg, mutwillig entfernt
- eine der beiden Ausziehantennen fehlt komplett
- beide Kupferblechstreifen zu den Antennen fehlen
- Diverse Drähte abgerissen
- Alle Knöpfe fehlen
- Diverse Schrauben, Batteriehalter fehlen
- Netztrafo hat nen primären Wicklungsschluss wegen Nässe o.ä. bekommen
- Lautsprechergitter in der Front hinter dem Metallgitter zerbrochen.

Ich habe auch gar keinen Plan von dem Gerät.

Intakt:
- Alle Röhren noch drin 5 Stück an der Zahl
- Drehko i.O.
- Ausgangsübertrager ok
...
mehr konnte ich so nicht feststellen was noch so i.O. sein kann...


Meine Frage ist jetzt:
Restaurieren oder als Ersatzteillager für andere Röhrenprojekte nehmen?

MfG

Mista X
100 - Altes Wählscheibentelefon (vorsicht, viele Bilder!) -- Altes Wählscheibentelefon (vorsicht, viele Bilder!)
Ruhig Blut...

Ich bin ja nicht der Chairman des Mods der den Progress Output der Community auf ein Effective Level von 100% bringen will

Die Begriffe der Post wurden halt teilweise zu einer Zeit geprägt da mein alter Herr noch nichtmal in Planung war. Daher sind Begriffe wie "Fingerlochscheibe" zwar amtlich und völlig korrekt muten aber zeitgleich so verstaubt an wie ein altes Röhrenradio (de facto sind sie ja noch älter).
Ein wunderbares Beispiel dafür ist der Wecker. Niemand der sich damit nicht ein wenig beschäftigt käme auf die Idee eine Klingel/Glocke/Schelle als Wecker zu bezeichnen. Ein Wecker ist für die meisten nunmal ein (heutzutage meist elektronisches) Gerät welches mich mitten in der Nacht aus dem Schlaf reißt
Das ändert natürlich nichts an der Richtigkeit der (alten) Bezeichnung.

Einerseits werden Abkürzungen wie HVT verwendet, sobald ich mir die Telefonanlage ansehe muß ich dann aber in LTU (Line Trunk Units), LTG (Line Trunk Group), SWU (Switching Unit) denken.
Wat denn nu; Deutsch oder Englisch?

"Bahnsprech" ist für meine Verhältnisse noch viel seltsamer al...
101 - Altes Röhrenradio - es machte nur Peng -- Altes Röhrenradio - es machte nur Peng
Hallo,

habe gerade von jemanden ein altes Röhrenradio bekommen. Das Ding sieht aber aus - total verdreckt, Farbe abgeplättert, Schiebeschalter abgebrochen....

Er meinte das würde eventuell noch gehen. Nach dem Anschließen in der Garage sagt der aber nichts - der Lautstärkeregler scheint auch überdreht zu sein (er hat keinen Stoppunkt mehr). Nach ner halben Minute machte es plötzlich laut Peng in der Kiste. Also erstmal schnell den FI über Steckdose raus und dann Stecker gezogen. Sicherung war aber nicht raus.

Leider hab ich da auch nicht viel Ahnung wo ich da nun was suchen soll. Die Röhren sehen aber ziemlich schwarz oben aus.

So stellt sich jetzt die Frage, ob ich den Müll gleich wieder entsorgen sollte? Oder kann da noch jemand was mit anfangen? Natürlich gibts die Dinger nicht mehr und einige restaurieren ja sowas, sofern es möglich ist. Hier habe ich bald Zweifel - nachher fackelt mir der Mist nur noch ab beim weiteren probieren. Natürlich kann ich mir die Drehkos noch rausholen.


Schöne Grüsse

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rahmenantenne am 17 Aug 2006 18:43 ]...
102 - Magische Fächer betreiben -- Magische Fächer betreiben

hab ich auch, sowas schlachte ich doch nicht, es sei denn es hat große schäden. habe ein röhrenradio von blaupunkt (steuergerät 1 typ 23450) gefunden mit den passenden/originalen boxen, funktioniert 1a, wieso will jemand so ein schätzchen los werden???
...
103 - Rema 2072 brummt auf linkem Kanal -- Rema 2072 brummt auf linkem Kanal

Jawoll, es war wie perl gesagt hat der Siebkondensator C143. Klasse Absolut kein Brummen mehr, wie es bei einem guten Röhrenradio sein sollte. Wenn ich schonmal beim Kondensator-Bestellen bin: Lohnt es sich, gleich die Teerkondensatoren im Netzteil mit auszuwechseln? (hab gelesen die sind fast schon gefährlich...stimmt das?)

beste Grüße ans beste Forum ...
104 - 2,4 Ghz Kamera Spannungsregler -- 2,4 Ghz Kamera Spannungsregler

@ Mr. ED: den alten Regler hats vollkommen zerlegt...kA wie...is nämlich locker mehr als ein halbes Jahr her, ich habe mich jetzt erst wieder dran gemacht das ganze zu reparieren. wie gesagt, nur der Regler am Empänger is kaputt, an der Kamera lags nicht wie vermutet am Regler sondern an einem Kurzschluss! Also wenn ich das richtig verstehe gibt es 5V und 9V Regler, oder? Soll ich einfach mal den Regelr rausschmeißen und stattdessen mein Netzgerät anschlißen und die Spannung ab 5V aufwärts regeln und dann gucken wann alles ok ist?

P.S.: Ich mag alte Geräte sehr gerne...in meinem Zimmer steht auch noch ein altes Röhrenradio (das ich demnächst reparieren werde) - der ZX81 war aber von Anfang an im A****, irgendwas reingelaufen, diese Flachkabel zur Tastatur gerissen...kein schöner Anblick. ...
105 - SONS Philips Röhrenverstärker -- SONS Philips Röhrenverstärker

Geräteart : Sonstige
Hersteller : Philips
Gerätetyp : Röhrenverstärker
Chassis : 2848-04
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Ich habe dem o.g. Röhrenverstärker geschenkt bekommen. Es handelt sich um ein Monogerät, mit 2 Mikrom 1 Plattenspieler und einem "R" (Recorder?)-Eingang. Bestückt ist er mit 1x EF40, 1x ECC40, 2x EL34 und eigentlich 1x AZ50. Allerdings ist eine AX 50 Verbaut, das Gerät scheint auch modifiziert zu sein.

Angeblich funktionierte der Verstärker, also habe ich einen Lautsprecher aus einem Röhrenradio angeklemmt, und ein altes CD-Laufwerk mit CD an "R" angeklemmt. Und eingeschaltet...

Sofort stieg "Dampf" in der AX50 auf (Ist ne HG-Röhre). Dann begann auch schon die Musk zu spielen... einfach traumhaft!

Doch dann plötzlich: Rauch steigt von der Unterseite auf ! Ich habe den Verstärker sofort ausgeschaltet. Laufzeit bis dahin ~2min.

Einstellungen "Hinten": Laut...
106 - Wortkette -- Wortkette

Röhrenradio
...
107 - Philips Merkur BD473A Röhrenradio kein UKW empfang -- Philips Merkur BD473A Röhrenradio kein UKW empfang

Als Antenne habe ich den eingebauten Dipol verwendet. Ein anderes funktionierendes Röhrenradio das daneben steht hat guten Empfang. Ich habe ein Osziloskop ausgeliehen und mal die Spannung an u15 gemessen, da kommen 230V statt wie im Schaltplan 240, 15mA an. Am Pin 1 der ECC85 (ganz links im Schaltplan) messe ich nur ca. 2V DC. Rein gar nichts schwingt. Wo finde ich denn den Oszillator? Ist damit der ZF Oszillator für die 10,7MHz gemeint? An welchem Punkt messe ich denn da am Besten? ...
108 - Schaltplan Loewe Opta Rheinland 54 -- Schaltplan Loewe Opta Rheinland 54

Moin Moin
Als ich heute beim Elektroschrott war, um nen Monitor zu entsorgen, und in der Hoffnung ein paar halogentrafos abzugraben stand es plötzlich vor mir:
Ein Kläglich aussehendes und doch einst wunderschönes Röhrenradio namens Loewe Opta Rheinland 54.
Dass es nicht in die schrottpresse soll, war natürlich sofort klar, allerdings dachte ich es ist was dran kaputt, und ich kann es ausschlachten...
Weit gefehlt!
Außer dem abgeknipsten Netzkabel, und dass das magische Auge nicht leuchtet funktioniert alles einwandfrei.
Da ich aber keinen Bedarf, bzw platz für ein (Röhren)Radio habe, und das nächste Radiomuseumvon diesem typ schon vieeeele hat, würde ich es gerne zu einem gesangsverstärker umbauen, was heißt dass ich nen schaltplan brauche.
Es soll sich am äußeren bild nix ändern, und die Radiofunktionen können auch ruhig erhalten bleiben. alles was ich brauche ist ein empfindlicherer Tonabnehmer-Eingang ,eine größere Leistung, also andere endröhren, und dann warscheinlich auch noch neue lautsprecherchassis, denn die vorhandenen sind mit der aktuellen leistung Schon fast überfordert. Joa, und nen größeren trafo halt, denke, dass ich dann auch nen silizium gleichrichter für den selengleichrichter einsetze, und größere elkos...
109 - SONS Grundig 3003W -- SONS Grundig 3003W
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 3003W
Messgeräte : Multimeter
______________________

Grundig Röhrenradio alles geht soweit UKW will nicht nur 50 Hz Brummen.
Spannungen an der ECF 12 A TR 70V 2te Anode AF 200V anstatt
212V.
Anode TR sollte 90V haben , hat sie auch vor der vorgeschalteten Spule !
Am G2 (zur 2ten Anode geh.) liegt ca 70V sollten 69 sein .
2 Papierkondens. im Geschirmten UKW bereich bereits ohne erfolg getauscht!
Die Spannungen liegen im übrigen ca 10 % unter den angegebenen Werten ! Elkos ? Ist bei meinen anderen Radios
auch so diese funktionieren aber.
WEIS NICHT MEHR WEITER
...
110 - Blaupunkt Amazonas, Bj 64/65: Röhre blitzt, Lautsprecher knackt -- Blaupunkt Amazonas, Bj 64/65: Röhre blitzt, Lautsprecher knackt
Hallo,

ich habe ein altes Röhrenradio Typ 'Blaupunkt Amazonas'
Auf dem Chassis steht 'Typ 14300' das konnte ich im Netz allerdings nicht finden. Nach dem Röhrenplan müßte es ein Amazonas 44300 sein (ECC85, ESH81, EAF801, 2x ECL86) Die auf dem Röhrenplan enthaltenen EM87 und EAM86 habe ich im Gerät allerdings nicht finden können. Zumindest bei der EAM86 ist nur eine leerer Röhrensteckplatz vorhanden. Vielleicht liegt das an dem fehlenden, optionalen Stereoempfangsteil. Der Radioempfänger kann nämlich nur Mono. Das hätte damals noch ein paar Duzende Märker mehr gekostet, meinte mein Schwiegervater...
Das 44300 ist hier beschrieben:
http://www.radiomuseum.org/dsp_modell.cfm?model_id=25740

Das Problem an dem Radio ist, daß es ca. 5-10 Minuten nach dem Einschalten anfängt erst sporadisch und dann immer häufiger fürchterlich laut im Lautsprecher zu knacken. Ich dachte mir diese 5-10 Minuten hängen mit dem langsamen aufheizen der Röhren zusammen. Ich hab also die Rückwand entfernt und mir das einmal im Betrieb angesehen. Jedesmal wenn es knackt ist ein kurzer Blitz in der linken der beiden Röhren 'Siemens ECL86' zu sehen.
111 - Röhrenradio wiederbeleben? -- Röhrenradio wiederbeleben?
Hallo, Leute!

Euere interessanten Beiträge und das hier geballt vorhandene Wissen ermutigt mich, ein Röhrenradio wiederbeleben zu wollen.
Als Schüler habe ich mich recht unbedarft an Röhrenradios versucht, die damals noch reichlich im Sperrmüll zu finden waren. (Das einzige, was ich konnte, war das Reinigen der Geräte, das überprüfen von Lötstellen und - immerhin - mit einem Netztel 6,3 V an die Röhren legen, um zu sehen, ob die Kathode noch intakt ist. *g*) Heute las ich zum ersten Mal vom "Formieren" bei Elkos nach langer Ruhezeit... und mir dämmert, warum ein schönes, altes Radio damals beim Einschalten mit einem lauten Knall verschied (der Elko stand separat neben dem Chassis im Gehäuse und hatte die Abmessungen einer kleinen Motorradbatterie).
Meine Eltern schenkten mir damals, als Sie meine Begeisterung sahen, das unten abgebildete Radio.
Leider fehlten zwei Röhren, die ich mir, schon damals, für teures Geld besorgte (da gab es in Karlsruhe noch ein Geschäft namens "Radio Ade").
Nach Einbau der Röhren leuchteten alle, aber das Gerät machte keinen Mucks. Nach kurzer Zeit fingen einige Röhren innen übermäßig zu leuchten an (wie eine Plasma-Entladung).
Woran kann das liegen?
...
112 - Röhre PL80 statt EL80 ... Klang schlechter, Lautstärke schwächer? -- Röhre PL80 statt EL80 ... Klang schlechter, Lautstärke schwächer?
hallo ihr experten,

ich hoffe, es kennt sich hier einer mit röhrenradios aus

folgendes problem: unser röhrenradio (nordmende fidelio, ca. 1958) funzt seit ner weile nimmer - heute hab ich mich seiner mal angenommen.

aber ich kenne mich NULL aus. das einzige, was ich kann, ist röhren austauschen. also hab ich die rückwand abgemacht und an den röhren gewackelt, rausgenommen, mir die bezeichnungen angeschaut, und wieder reingesteckt. mit dem ergebnis, daß er dann wieder kurz lief, aber dann mehr und mehr anfing, sehr sehr laute (egal, was ich am lautstärkeregler machte) krächzgeräusche zu machen. dann habe ich mal im betrieb an allen röhren etwas gewackelt und fester reingedrückt, und den eindruck gewonnen, daß es an der EL80 liegt.

nun hatte ich aufm sperrmüll mal zwar eine schachtel mit so ca. 50 röhren mitgenommen, aber die EL80 war nicht dabei. aber eine PL80. bezeichnung ähnlich, bauweise scheinbar auch, also rein damit. und siehe da - das radio spielte wieder. allerdings viel zu leise und - wie mir scheint - etwas krächzend im klang. auch blieb die röhre ziemlich kalt.

paßt das zusammen? könnte diese falsche röhre (definitiv falsch - der röhrenplan ist auf der rückwand aufgedruckt...
113 - Philips Röhrenradio -- Philips Röhrenradio
Kann mir vielleicht auch mal jemand einen guten Tipp zum Thema Röhrenradios geben ?

Ich habe ein älteres Radio der Firma Philips, siehe Schaltplan-Ausschnitt... Problem bei dem Gerät ist, die Lautstärke läßt sich nicht richtig regeln. Auch wenn der Lautstärkeregler völlig geschlossen ist, spielt das Radio ziemlich laut; falsch rum gedreht, nein, dachte ich auch erst aber beim Öffnen des Reglers wirds noch lauter
viele WIMAs oder Papierwickel konnte ich leider nicht entdecken... das hätte die Sache ja etwas vereinfacht... gewechselt habe ich C105 0,22uF und die beiden C116 / C117 6,8 nF brachte aber keine Änderung...

Wo fange ich jetzt an mit Messen ?
Wo messe ich die im anderen Röhrenradio-Thema beschriebene Spannung Ug1 ?
...
114 - 2-Kreisempfänger \"Roland Brandt\" 1928 -- 2-Kreisempfänger \Roland Brandt\ 1928
Hallo, hab wieder n Problem

N Bekannter hat n altes Röhrenradio von Roland Brandt. (Bauerlabniss Telefunken) von 1928 im Keller liegen. Das wollte er jetzt verkaufen aber leider fehlt eine der 3 Röhren. Es sieht optisch wie das "Q3" aus,http://www.historische-radios.info/firmen/brandt/geraete01.htm hat aber an der rechten seite noch 4 weitere Steckbuchsen.

Nu weiß ich leider nicht, ob alles Röhren die gleichen waren, oder nicht. Fakt ist, wir würden das Radio gern komplett verkaufen. Nu is die Frage, wo bekomm ich raus, wie die Röhre heißt (Mittelste fehlt),, und wo ich sie her bekomme.












...
115 - Handscanner -- Handscanner
Hallo zusammen

ich habe mal gehört dass man ein altes Röhrenradio so umbauen kann, dass man damit Feuerwehrfunk mithören kann.
Stimmt das? und wenn ja wie geht das?

schon im vorraus
danke für die Hilfe
MfG Rebo...
116 - Stereo Röhrenradio -- Stereo Röhrenradio
Ich habe folgendes Problem:
Wenn ich es einschalte und der Ton kommt, hört man ein sehr hohes Pfeifen aus den Lautsprechern.
2. links ist der Ton etwas leiser als rechts.
Die Röhren habe ich in einem anderem Röhrenradio geprüft und die sind OK.
Wo könnte der Fehler sein ?...
117 - SONS röhrenradio -- SONS röhrenradio
Geräteart : Sonstige
Gerätetyp : röhrenradio
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Bin neu hier und habe mal eine Frage zu folgendem Problem. Wollte heute beginnen Röhrenradio zu reparieren, schalte ein und erstmal heizen wenigstens alle Röhren und es brummt auch. Nach einiger Zeit dann sind plötzlich ziemlich blaue Funken in der AZ12 im Netzteil entstanden. An was kann das liegen, hat sie vielleicht Luft gezogen? Hab das Gerät seitdem wegen Sicherheit erstmal nicht mehr eingeschalten....
118 - E-Gitarre an altes Röhrenradio anschließen?! -- E-Gitarre an altes Röhrenradio anschließen?!
Hallo Zusammen, ich bin neu hier: Also erstmal ein Hallo von mir!

Ich möchte meine E-Gitarre (Klinkenstecker) an ein altes Röhrenradio anschließen. Dieses hat diese damals typischen? Stecker: zwei runde buchsen untereinander in der Mitte ein Schlitz quer. Ähnlich wie die Antennenbuchse, nur das die Buchsen enger zusamnmen sind, ebenfalls ähnlich einer Strombuchse aber eben enger/kleiner.

Ich suche hierzu nun einen Adapter um die beiden Anschlüsse miteinander zu verbinden.
Es ist die TA (Tonabnehmer)-Buchse am Radio, welche ja schon mal fälschlicher Weise Strom führen soll?, dies werde ich dann vor dem Verbinden mit einem Spannungsprüfer testen.

Mein Vor-Ort-Elektronik-Händler konnte damit nichts anfangen, was mich wunderte, da man mir sagte, sowas würde man dort immer bekommen, bzw. da ich sicher nicht der erste bin der eine E-Gitarre an ein Röhrenradio anschließt, das war ja früher quasi normal.

Besten Dank !!! für eure Hilfe, Mathias...
119 - Ein Vielseitiger Verteiler -- Ein Vielseitiger Verteiler
Hier hat man wirklich einmal nachgedacht. Nicht nur das in manchen Haushalten akute Steckdosennot herscht, nein man dachte auch an die älteren Geräte.
Als die ersten Schukosteckdosen erschienen, gab es dann die berühmte Brücke zwischen N und Erdungsbügel bei der Steckdose. Aber dies hat jetzt nicht viel mit dem Verteiler zutun. Da er keine Erde braucht. Denn etwas später tauchten auch die ersten Eurostecker auf. Nicht verschweist wie die heutigen, nein die waren noch geschraubt. Da kommt nun der Verteiler ins Spiel. Man kann an dem 3 Eurostecker oder 2 Eurostecker und einen alten Stecker von Röhrenradios anschließen, ohne den originalen Stecker zu beschädigen.
Der kann auch als Adapter von Neu auf alt verwendet werden, was er auch bei mir macht. Diesen Verteiler fand ich im Sperrmüll incl. Röhrenradio (mit Originalstecker) .
Schade dass sowas wie dieser Verteiler mehr hergestellt wird . ...
120 - Datenblätter gesucht -- Datenblätter gesucht
Habs mal ausprobiert: Eine Röhrenendstufe die genau 3W liefert an einen Lautsprecher aus einem Röhrenradio angeschlossen. Frequenzganz 10Hz-5kHz.
Das ganze steht im Keller, und die Musik hörte man im gesamten Haus !

Einen guten Wirkungsgrad haben auch kleine Breitband Lautsprecher aus DDR Beständen.
Ich habe mir mal ein paar für je 3DM bei Pollin gekauft. Der Frequenzganz war (für einen so kleinen Lautsprecher) wirklich Spitze. Läuft seitdem an einem 2x 5W Verstärker an meinen TV. Die in TVs eingebauten Lausprecher sind echt das letzte. Dreht man mal ein bischen lauter, beginnt das ganze Kunstoffgehäuse zu schwingen, was sich schrecklich anhört....
121 - Tonproblem in Klangregelung -- Tonproblem in Klangregelung
aaaalso, bevor ich ganz weit aushole und vom anfang an erzähle noch eben folgende bemerkung: es handelt sich hier um röhrentechnik

Ich hatte im schuppen ein altes röhrenradio der firma graetz stehen, das unter anderem mit einer röhre vom typ el84 bstückt ist. ich habe den netztrafo, den ausgangsübertrager und die el84 ausgebaut. auf www.ax84.com gibt es einen plan für einen kleinen gitarrenverstärker names p1 mit einer ecc83 vorstufe und einer el84 endstufe. ich hab also noch schnell ne ecc83 bestellt, mir die nötigen widerstände und kondensatoren gekauft und mich an die arbeit gemacht. die ersten töne sind schon zu hören jedoch kommt jetzt mein problem ins spiel. sobald ich am lautstärkepoti drehe wirds merkwürdig. je nach stellung ist der ton mal gut, mal piept es (klingt wie ne art rückkopplung) und mal ist der ton leise, knacksig oder ganz weg. beeinflussen lässt sich das ganze dazu noch mit den 3 klangreglern (bass, mid und treb). um die fehlerwuelle einzugrenzen hab ich dann mal direkt hinter dem 1. teil der vorstufe den ton überprüft und da ist er in ordnung, auch der lautstärkeregler funktioniert bis zum anschlag ordnungsgemäß. also hab ich alles wieder anges...
122 - UKW Sender -- UKW Sender
Bau ein altes Radio mit Analogabstimmung um.

Nur der OSC schwingt 10,7Mhz tiefer.
Dass kann man aber abgleichen.

Für die Modulation muss man ein wenig probieren wo man die einspeisen kann.

Gleiches gilt auch für die Antenne.
Da muss man auch probieren wo man ein kräftiges Sendesignal bekommt ohne den OSC instabil zu machen.

Ich hab mal vor Jahren mal ein Röhrenradio umgebaut.
Damit hatte ich eine Reichweite von etwa 1km.

Dieses ist jedoch mega verboten.


...
123 - Transistorverstärker mit Röhrenklang? -- Transistorverstärker mit Röhrenklang?
Hoppla, das mit dem Leerposting sollte nicht sein, sorry!

Zitat : Ich glaube das mit dem Wohlklang ist ganz einfach zu erreichen: Man baue einfach 2-3 schön glühende Röhren in einen Transistorverstärker ein, so, dass man sie auch sieht beim hören, und schon hat man einen viel wärmeren Klangeindruck. Das Auge hört nämlich mit...

Daß es auch gut aussieht is zwar richtig, aber das Röhrenradio daß ich mal hatte, war komplett zu. Da hat man garnix gesehen. Aber der Klang von dem Ding war so spitzenmäßig; Sowas hab ich bei nem Transistorradio noch nichtmal annähernd erlebt. Schade daß ich es geschlachtet hab, obwohl nur das Gehäuse total im Eimer war.
Ich kann dazu nur sagen:
Lieber Mono mit Röhren, als Stereo mit Transen!

MfG hanno......
124 - Grundig    Konzertgerät 1209L -- Grundig    Konzertgerät 1209L
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : Konzertgerät 1209L
Chassis : Holz von 1940? oder so
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,
kann mir jemand bei der Restauration eines alten Radio + Schallplattenspielers in Form eines Schrankes helfen?
Das Gerät ist ein Röhrenradio mit Verstärker und Plattenspieler. Das Gerät ist von meinem Schwager - er hat es von seinem Chef geschenkt bekommen. Da es in optisch gutem Zustand ist wollte er es natürlich gleich mal ausprobieren und da ist der Trafo in Rauch aufgegangen.

Die Angaben auf der Rückseite des Gehäuses geben vielleicht Aufschluß über die gesuchten sekundären Trafospannungen:
Wechselstrom 50Hz 50W, 110V/125V/220V, Sicherung 110-125V 0.6A träge und bei 220V 0.3A träge.
Beleuchtungslämpchen 2 x 7V 0.1A, FM 10 Kreise, AM 7 Kreise
UKW Antenne 240Ohm, Erdanschluß und Antenne.
Dann gibts da noch eine Zeichnung drauf: Ein großes Rechteck mit 5 Ringen darin. Bezeichnung in den Kreisen: ECH 81, ECC 85, EF 89, EABC 80, EL 84 und weiters ein kleineres Rechteck mit B 250 C75. Außerhalb des großen Rechteckes ist noch ein Kreis mit EM 87 drin.
=>Am Chassis (Metallrahmen) steht Grundig...
125 - Autoradio als stereoanlage -- Autoradio als stereoanlage
Ich hab so etwas auch seit Jahren in der Werkstatt.
Nachdem ich mit dem Auto fertig war hab ich alles was übrig war, genauso aufgebaut wie im Auto.
Also: Autobatterie, Blaupunktradio mit 4x25W, 4 Dreiwegeboxen mit 50W. Enorme Power. Die Werkstatt ist 10x10 M. In jeder Ecke eine Box und der ganze Raum ist von Musik erfüllt. Sogar bei geschloßenen Türen wurden die Nachbarn noch gut mitunterhalten. Zeitweise hatte ich noch einen 280W Amp und 180W 30cm Woofer drann, obwohl man den nicht braucht, weil die Dreiwegeboxen in der Werkstatt genug Baß machen.
Aber das ewige Batterie laden hat genervt, deshalb hab ich auch aus altem Kram ein Netzteil gebaut. Aus einem alten Röhrenradio den Trafo(12V/40VA), Brückengleichrichter und Elko(25V/4700µF). Ist eigentlich zu wenig, hat aber immer ausgereicht. Natürlich ohne den Woofer.
Ich such aber immernoch eine vernünftige Schaltung für ein Netzteil mit Ringkerntrafo(300 oder 500 Watt)...
126 - SONS SABA WILDBAD W5-3D -- SONS SABA WILDBAD W5-3D
Geräteart : Sonstige
Hersteller : SABA
Gerätetyp : WILDBAD W5-3D
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo
Suche Schaltplan für oben genantes Röhrenradio.
Habe volgendes problem:
Kein Ton auf allen bereichen einschl TA.
Betriebsspannung singt auf 60 Volt sobald Endröhre El 84 eingesteckt und aufgeheitzt ist ohne Endröhre liegen ca 190 Volt an habe kondesatoren im bereich der Röhre schon getaucht , Röhre auch schon gewechselt.
grus Rudi
...
127 - SABA Mainau W4 - UKW-Band ändern -- SABA Mainau W4 - UKW-Band ändern
Hallo,

ich habe neulich ein altes SABA Mainau W4 Röhrenradio bekommen. Es funzt hervorragend, macht auch Innen einen sehr guten, gepflegten Eindruck und hat einen schönen warmen Sound.
Jetzt ist es aber leider so, dass die UKW-Skala nur bis etwa 100 MHz geht, hier in Berlin die Sender, die ich normalerweise höre (wen´s interessiert: Fritz und Jazzradio) erst bei 101 Komma irgendwas bzw. 102,6 MHz zu empfangen sind.
Ich hatte als Kind schon mein Weckradio "modifiziert", um ab und zu Taxi- oder ähnlichen Funk zu hören
Dazu musste man nur so ein "Steuerschräubchen" drehen, um das UKW-Band zu verschieben. Jetzt wollte ich das beim SABA auch machen, aber ich hab keinen Schimmer wo man das einstellen kann. Hat jemand auch so eine alte Kiste und weiss Bescheid?

Grüsse aus der Hauptstadt,
Toyah42 aka Tina...
128 - Interessante Schaltungen -- Interessante Schaltungen
Der böse Elko. Ja auf der Skizze falsch rum. Kann passieren. Die 1N4007 reicht vollkommen. Mehr als 270Vpp liegen nicht an. Warum ich das mit Röhren baue. Nun ich habe soviele rumliegen. ECH81, EAA91, PL/EL84 findet man fast in jedem Röhrenradio. Andere aus alten TVs.
Nun noch einige Vorteile. IM Winter sind solche Schaltungen gute Heizungen. ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Röhrenradio eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138518035   Heute : 131    Gestern : 22029    Online : 206        18.12.2017    0:16
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.801608800888