Gefunden für >generator<

Zum Elektronik Forum







1 - PE, Erdung Stromerzeuger Einhell -- PE, Erdung Stromerzeuger Einhell




Ersatzteile bestellen
  ...die Erdungsschraube ist zu Erden gut, guckst Du in Anleitung


...schau Dir mal an wie das Netz von der "Normalen Steckdose" im Gegensatz zur Generator Steckdose aussieht dann wirst Du es sehen ...



2 - Welcher bezahlbare Pulsgenerator schafft 5ns +/-40ps? -- Welcher bezahlbare Pulsgenerator schafft 5ns +/-40ps?
Es geht um den Performance Test eines Agilent 53220A Counters.
Dazu wird im Unterpunkt Pulse Width ein Agilent 81134A Pulsgenerator verwendet. Das Gerät kostet aber ca. 40.000€ und ist für unser kleines Labor weit außerhalb der Möglichkeiten.

Zu Deinen weiteren Fragen zitiere ich aus dem Service Manual des 53220A:

Zitat : Equipment Required
Pulse Generator, 5s ns pulse width ±40ps,
Recommended Model: Agilent 81134A

...
Test 4: (Q) Pulse Width
...
81134A Setup:
• Output Level: 1 Vpp
• Period: 66.6 nSec
• Pulse Width: 5 nSec
...
• Coupling: DC
• Input Impedance: 50 Ohm
...
•Rdgs/Trigger: 100
...
Verify the ‘Mean’ is:
• 5 ± 0.4 nSec
Verify the ‘Std Dev’ is less than:
• 0.140 nSec
Die letzte Toleranzangabe +/-0,4ns bezieht sich auf das Meßgerät, das Normal (der Pulsgenerator) sollte dann wohl um mindestens den Faktor 4 (T.U.R.) besser sein, also +/-0,1ns Fehler inkl. Jitter (...








3 - Trommel dreht nicht -- Wäschetrockner AEG Electrolux Öko Lavatherm T59850     
Danke, werde ich in der kommenden Woche prüfen, ob auch der Wäschetrockner diesen Generator hat und wenn ja, ob er funktioniert.

Viele Grüße an den Verlöter ...
4 - Stromgenerator mit 28V Lichtmaschine und 28,8V LiFePo4 -- Stromgenerator mit 28V Lichtmaschine und 28,8V LiFePo4
Hallo,

ich habe mir einen Generator gebaut und damit folgende Probleme.
Erst einmal möchte ich euch erzählen was verbaut wurde und zu welchem Zweck.

Komponenten
-----------
Briggs & Stratton 5HP 198ccm 4Takt Benzinmotor aus einem alten Generator
Bosch Lichtmaschine 28V 80A von Mercedes Actros mit MFR
LiFePo4 Pack mit A123 Zellen 8S2P 5Ah 25,6-28,8V
Ein wenig vierkant Profil
Kabel in ausreichender Dimension

Den Motor und die Lima habe ich bei Ebay Kleinanzeigen erstanden.
Lima war fast neu, zumindest sagen mir das die Kohlen am Regler und die wenig abgenutzten Schleifkontakte am Rotor.

Zweck
-----
Den Generator hab ich mir für die Mobile Stromerzeugung für mein Junsi 308 gebaut um schnell und effizient LiPo Akkus aufzuladen.

Das Problem
-----------
Ich habe alles wie auf dem Bild zu sehen angeschlossen, beim Anschließen der Batterie an die Lichtmaschine hörte ich leise knackgeräusche kurz darauf ist der Kondensator im Deckel aufgegangen.

Batterie abgezogen und nach Diagnose festgestellt das bei 3 von 6 Dioden die Stege durchgebrannt sind. Am Multimeter ergab dann das alle 6 Dioden durchgebrannt sind. Also hab ich mich auf zum Schrott gemacht um eine Diodenplatte zu besorgen....
5 - Fehlercode löschen -- Waschmaschine AEG 7450     
Moin Kai

Prüfe mal den Motorgenerator.
Hinten am Motor befindet sich ein kleiner Tachogenerator (G) der die Umdrehung an die Elektronik weiter gibt.
In der Mitte davon ist ein kleiner Anker, schau nach ob der lose ist. Es bestehlt auch die Möglichkeit
das die kl. Generatorspule kein Durchgang hat (kommt seltener vor) Der G kann auch unter einer Kappe sitzen.
Schließe ein Messgerät am Motorstecker, wo die Leitung vom Generator drauf geht und drehe den Motor händisch,
ob am G eine Spannung erzeugt wird (bis ca. 5 V) je nach Drehgeschwindigkeit.

Überprüf auch den Kabelbaum von der Elektronik aus zum Motor. Meistens an den Befestigungspunkten hat man
einen Leitungsbruch. Dabei kann die Isolierung noch OK sein. Also durchmessen und den Kabelbaum dabei bewegen.

Gruß vom Schiffhexler


...
6 - Wie aus 60-90°C warmen Wasser 100-200 W elek. Energie gewinnen? -- Wie aus 60-90°C warmen Wasser 100-200 W elek. Energie gewinnen?
Klar doch die Dinger gibt es auch als Generator, nicht gerade billig aber immerhin in der Größenordnung 1kW. Das sollte zum Betrieb einer Heizung inklusive Stellantriebe und Thermostate reichen, sowie für die Notbeleuchtung. Googeln kannst du selber! ...

7 - Spannung an einem Stationär-Benzinmotor erkennen und auswerten, wie mache ich das? -- Spannung an einem Stationär-Benzinmotor erkennen und auswerten, wie mache ich das?

Zitat : Die Kondensatentlüftung funktioniert mit einem 12V MagnetventilWoher kommen denn diese 12V ?
Wenn der Motor dafür einen Generator antreibt, brauchst du vermutlich gar nichts zu unternehmen, denn wenn er steht, gibts auch keine 12V. ...
8 - Spülen blinkt -- Waschmaschine Miele W 973     
Hallo,

laut einem anderen Forum bedeutet das blinken der LED Spülen folgendes:

Es blinkt die LED Spülen:
Kurzschluss oder Unterbrechung Tacholeitung. Motor dreht nicht, Kohlebürsten Modul ist eventuell abgenutzt, Unterbrechung Motor Kabelbaum, Ausschaltung Motor

WICHTIG: VOR ARBEITEN AN DER OFFENEN MASCHINE, VORHER BITTE UNDBEDINGT NETZSTECKER AUS DER STECKDOSE ZIEHEN.

Hierzu würde ich mal mit dem Multimeter den Tachogenerator am Motormodul prüfen. Wenn du die Trommel von Hand drehst, solltest du ca. 2-3 Volt ablesen können. Geschieht dies ist der Tachogenerator in Ordnung. Die Kontakte hierfür sind am Motormodul die ersten beiden links. Den Widerstand des Generators kannst du auch Messen. Auch die Kabel vom Generator zur Elektronik auf defekt Messen. Was du noch prüfen kannst ist der Motorschutz. Dieser sitzt ganz rechts im Anschluss des Motormoduls. Dieser sollte Durchgang haben. Hat er keinen Durchgang, wirst du wohl ein neues Motormodul brauchen.

Gruß
Daniel16121980 ...
9 - Lichtmaschine zum Motor umbauen -- Lichtmaschine zum Motor umbauen
Hallo Oliver und Willkommen

Zunächst mal: Eine E-Maschine kannst du immer sowohl als Motor, als auch Generator verwenden. Je nach Typ erfordert es noch die ein oder andere Anpassung.

Deine Lichtmaschine ist oft ein Drehstromsynchrongenerator mit nachgeschaltetem Brückengleichrichter. Da ist für den Umbau zu einem Motor zu aller erst der Gleichrichter zu entfernen. Ferner musst du ein Drehfeld generieren, mit dem du dann die Wicklungen speisen musst. Zusätzlich brauchst du noch ein Erregerfeld, wenn die Lima keine Permanentmagneten hat.
Du siehst schon, alles andere als trivial.
Wie die Pervormanze des Geschosses dann ist, ist auch nicht ganz klar.

Kaufe lieber einen kleinen 12V oder 24V (vorzugsweise 24V) Gleichstrommotor (gibt es auch schon mit Getriebe), da weißt du, was du hast
Um die 250W sollten reichen.

Btw: Fahren die (Seifen?)Kisten nicht eingentlich von der Gravitaion angetrieben?

...
10 - Kabellängenmessgerät, Echomessgerät, Laufzeitmessgerät, TDR - die 2. -- Kabellängenmessgerät, Echomessgerät, Laufzeitmessgerät, TDR - die 2.

Zitat : dl2jas hat am  4 Aug 2014 20:55 geschrieben :
Meinst Du eine schlagartige spannungsabhängige Widerstandsänderung?

Wenn das passiert, ist das natürlich eine schöne Stoßstelle, die eine Reflexion erzeugt. Bleibt der durch Feuchtigkeit hervorgerufene Widerstand mehr oder minder linear, bringt ein Impuls mit höherer Spannung recht wenig.Wenn man genug Energie hat, um am der Fehlerstelle einen Überschlag zu erzeugen, hat man auf jeden Fall eine Stoßstelle.
Allerdings müsste man das Reflektometer dazu bringen just in diesem Moment zu messen und das mag es vielleicht nicht.

Es sollte aber machbar sein den Überschlag selbst als Impulsgenerator zu verwenden, denn Funken sind ja sehr schnelle Schalter:

1) Wann der Überschlag genau passiert weiss man nicht, man kann mit dem Oskar nur die Flanke sehen, die aus dem Kabel herauskommt.
2) Wenn das Kabelende mit dem Hochspannungsgenerator & Oszi nicht abgeschlossen ist, d.h. leer läuft, wird diese Flanke reflektiert und läuft nun wieder das Kabel entlang zur Fehlerstelle.
4) Wa...
11 - Frage Parameter Funktionsgenerator -- Frage Parameter Funktionsgenerator

Zitat : kein "guter" Funktionsgenerator, wenn unter Last (also bei angeschlossenem Verbraucher / Widerstand) die Amplitude zusammenbricht? Nein. Das ist mehr oder weniger gewollt und wenn du so willst Usus.

Bei einem Generator mit typischen 50R Innenwiderstand und einer Leerlaufspannung von 10Vpp generiert an einer 50R Last eine Spannung von 5Vpp. Daran ist nichts schlecht und es ist auch so gewollt.

Du musst nur darauf achten, welche Last der Generator erwartet. Sehr oft sind es eben 50R (bei vielen kannst du den Lastwiderstand frei programmieren). Dies berücksichtigt er, indem er entweder die Leerlaufspannung entsprechend anpasst, oder nur die angezeigte Spannung umrechnet.
Wenn er nun 50R erwartet und du 1Vpp einstellst, aber eine wesentlich höhere Impedanz anschließt (bspw. quasi-Leerlauf auf den Eingang eines OPV), liegen am Ausgang tatsächlich 2Vpp an --> es ist nämlich schlicht ein Spannungteiler.


Quote:
12 - Mikrowelle kaum Leistung -- Herd Siemens HE71050     

Zitat : Da der Leistungsregler nun etwas hackelt beim Drehen, vermuten wir, das es an diesem liegt, Das rhytmische Ein- und Ausschalten könnte man ja hören, - falls es denn stattfindet.
Bei voller Leistung läuft der Generator kontinuierlich.

Es wird übrigens der ganze Trafo geschaltet, der auch die Heizwicklung des Magnetrons trägt. Die Kathode aus thoriertem Wolfram verträgt das.

Wenn du eine merkliche Leistungseinbusse hast, kann das eigentlich nur am Verschleiss des Magnetrons selbst oder an dem Kondensator des Spannungsverdopplers liegen. Es kann sich also lohnen dessen Kapazität zu überprüfen.
Wegen Tricks beim Design dieses Spannungsverdopplers ist die erlaubte Kapazitätstoleranz ziemlich gering, z.B. nur 3%.

Oft ist in diesen Kondensatoren ein Entladewiderstand von 5..10M eingebaut. Es ist also kein Fehler des Kondensators, wenn du diesen Wert findest. ...
13 - Spannung auf Erdung?? -- Spannung auf Erdung??
Das kommt auf deinen Generator an! Suche mal nach IT-Netz und TN-C-Netz bei Google.

Zitat : So, nun bin ich weiter: Auf Anraten eines Telefontechnikers, der ausgebildeter Elektriker ist und zufällig hier aufgekreuzt ist, habe ich einen langen Schraubenschlüssel in den Boden geschlagen und über ein Kabel mit dem Wohnwagen verbunden. Jetzt fühle ich keine Spannung mehr am Gehäuse.
Dein Schraubenschlüssel ist eben genau da ein zu kurzer Tiefenerder
Kleiner Tipp noch um die Sicherheit in Deinem Wohnwagen zu erhöhen. Lass einen 30 mA FI unmittelbar nach der Einspeisung installieren und schaff dir einen Tiefenerder (ca 1,5 m lang und mindesten 1m im Boden versenkt) an, dieser sorgt für einen lokalen Schutzerder am Wohnwagen! Im Fehlerfall sorgt dann auch der FI bei fehlendem PE der Einspeisung dafür das die Netzspannung durch den FI abgeschaltet wird. Bei einem IT-Netz fehlt die Verbindung eines aktiven Leiters zur Erde. Tritt dort ein Erdschluss als erster Fehler auf besteht noch keine Gefährdung , da ja der Stromkreis nicht geschlossen werden kann....
14 - HiFi Verstärker Monacor SAM-2 -- HiFi Verstärker Monacor SAM-2
Hallo Leute,
ich habe auch das Problem mit dem Protection gehabt.
Es hat mich einiges an Zeit gekostet dahinter zu kommen, aber ich sage Euch welche Bauteile bei mir den Fehler beseitigt haben.

Am Anfang habe ich in der Endstufe gesucht, alle Diode und Transistoren hatte ich abgearbeitet. Schlussendlich habe ich die Dioden D14 und D15 Rausgelötet und einen kleinen Test mit einem Frequenz Generator gemacht. Und der Test verlief einwandfrei. Also habe ich mich auf Protection konzentriert und so bin ich zu diesem Forum gekommen.
Nach dem Tausch von ein Paar 4148 Dioden und des C33 Elkos hatte sich nichts geändert.
Beim näheren Hinsehen dient der Q22 als Merker und der Rest ist mit einer 15V Versorgungsspannung betrieben. Also habe ich den Widerstand R35 rausgelötet und die Endstufe getestet. Alles ging an und Funktionierte.
Es blieb nur noch die Frage: Warum die Merker-Schaltung auslöste?
Da das Ganze an 15 Volt hängt, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Spannungsstabilisierung Probleme haben könnte.
Also habe ich die C22 und C24 Elkos gegen 47uF (die ich gerade zur Hand hatte) ausgetauscht und alles funktioniert jetzt wunderbar.

Wenn man sich die Stb.-Schaltung anschaut, wird man feststellen, dass bei dieser Endstufe jede Menge En...
15 - Brückengleichrichter erhöht Spannung -- Brückengleichrichter erhöht Spannung
Oh Herr lern erst mal die Grundlagen! Dein Windrad liefert alles andere wie 16 V AC da schwankt die Spannung erheblich. Da ist nichts mit 16 V AC ! Ein Generator und der Hängt an deiner Windmühle liefert zudem noch je nach Drehzahl unterschiedliche Frequenzen! Vom Lastgang eines derartigen Generators rede ich erst gar nicht! Zum Betrieb derartiger Campingkühlschränke werden Akkus oder eben Netzteile verwendet. ...
16 - Wie lange muss ich warten bis ich alle mögliche Werte abgetastet habe? -- Wie lange muss ich warten bis ich alle mögliche Werte abgetastet habe?
Mir ist nicht ganz klar geworden was da vor sich geht und wie gemessen wird.
Zur Erklärung solltest du vielleicht eine Skizze machen mit Angabe der verwendeten Geräte.


Zitat : Bei 1kHz habe ich 0.7% Abweichung von dem Wert bei 1HzWo und wie gemessen?
Entspricht das dem erwarteten Wert unter Berücksichtigung des Frequenzgangs der verwendeten Geräte?


Zitat : und ich habe 0,05% Toleranz ( 0,05% Toleranz heißt ich mache 5 Messungen, stelle die in einem Plot dar, dann schaue ich wie die MEssungen sich unterscheiden.Also die Streuung der Messwerte aus verschiedenen Messreihen?
Das könnte das Quantisierungsrauschen sein, aber auch hier wären Messwerte und Angaben zum Rechenverfahren hilfreich.
Außerdem wissen wir nichts über die Qualität des Signals, welches aus dem Generator kommt.

17 - bleibt nach 20 min stehen -- Waschmaschine AEG AEG Lavamat 66680     

Zitat : 1. nachdem sie (wie immer) bei mit Wasser gefüllter Trommel versucht hat, zu schleudern. Restliche Laufzeit: 68 min.
Muss sie eigentlich schon so früh schleudern, oder ist das auch schon falsch?
2. Den Fehler E52 registrierte schon der erste Techniker und hat daraufhin die Kohlen gewechselt
1. Mit Wasser darf sie nicht schleudern
2. E5x sind Fehler im Motorbereich.

Kein Signal vom Tachogenerator, dann sind wir etwas näher an dem Übel.
Überprüfe den Drehzahlgenerator am Motor. Motorstecker raus, Messgerät an den Anschlüssen vom Generator
und die Trommel händisch drehen. Da müssten ca. 1 - 4V (je nach Schwung) erzeugt werden.
Es kann auch eine Leitungsunterbrechung vom Motor zur der Elektronik sein. Dazu an der Elektronik
den Stecker abziehen und von da aus die Leitung durchmessen (Piepser). Dabei die Leitung am Motor etwas bewegen.
(wackeln), vor allem an den Befestigungspunkten.
Die Tachoausführungen sic...
18 - Ausgangsrelais zieht nicht an -- Lautsprecher Canton Subwoofer Concept P     
danke Ihr Beiden, Perl es ging mir eben um die Schaltung ums Relais.Hättest Du dafür ein Beispiel.
Habe hier das Foto geht Ihr davon aus daß das 5A für die 5Ampere Kontaktstrom steht?
Zu meinem Leidwesen spielt das blöde Ding seit ich nach dem messen mit dem Generator 150Hz angelegt habe auch nach mehrmaligen aus und ein schalten.
Ich hasse es wenn man Fehler nicht definiert löst.
Jetzt wart ich mal im Betrieb ab , schau mich inzwischen in meinem Fundus nach einem Relais um.
Danke erst einmal bis ??

l.g. horst<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: alterelektroniker am 18 Jun 2014  9:11 ]...
19 - Spannung beim Stromaggregat zu gering -- Spannung beim Stromaggregat zu gering

Zitat : Frequenz kann ich leider nicht messen.Evtl. mit einem netzbetriebenen Radiowecker schauen, wie lang die Minute wird, wenn er mit Strom aus diesem Generator betrieben wird, oder die Drehzahl eines Synchronmotors (Drehteller im Mikrowellenherd) mit der bei 50Hz vergleichen. ...
20 - Drehzahl Schwankt -- Elektra Beckum Stromerzeuger ESE 650     

Zitat : Vermutlich hat der Motor eine Fliehkraftregelung. Bestimmt, denn der Generator soll ja lastunabhängig möglichst genau 50Hz entsprechend wohl 3000/min liefern.
Die Höhe der Ausgangsspannung kann man dann mittels elektronischer Mittel regeln ohne die Drehzahl zu ändern.

Vielleicht ist die Solldrehzahl einfach zu niedrig eingestellt.

Wie verhält er sich denn bei Belastung, z.B. mit einem Bauscheinwerfer oder einem Toaster? ...
21 - LED Nabendynamo Anzeige - LED Voltmeter -- LED Nabendynamo Anzeige - LED Voltmeter

Zitat : dass man den den Leerlauf wegen der hohen Nennspannung mit einem Widerstand regeln kannRegeln kannst du mit einem Widerstand nichts, den Generator nur belasten und hoffen, dass dadruch die Leerlaufspannung nicht allzu groß wird. Abschminken kannst du dir aber eine verlässliche Anzeige bei eingeschalteter und ausgeschalteter Beleuchtung.
Dafür gibt es Tachogeneratoren und Impulsgeber (u.a.)


Zitat : Habe mir jetzt ein LM 3914 von Reichelt bestellt,Damit hättest du besser gewartet, wenn du sonst keinen großen Bauteilfundus dein Eigen nennen kannst.
Ein paar mehr Teile wirst du nämlich schon noch brauchen.


Zitat : Km/H
22 - Solarprojekt 2 - 200V DC Direktspeisung -- Solarprojekt 2 - 200V DC Direktspeisung
Nö, genau so funktionieren Pumpspeicherkraftwerke. Der Generator wird dort als Motor betrieben. Mit genau so einem Umformer.
Außerdem braucht man sole FUs für den Startvorgang einer Gasturbine.
Und wenn für die Speisewasserpumpe des Kessels eines Kraftwerkes keine eigene Turbine vorhanden ist, braucht es auch dort einen starken, regulierbaren Elektromotor.
...
23 - Neues Problem XP und Wlan -- Neues Problem XP und Wlan
Mein Rechner hatte sich mal was eingefangen.
Alle Anfragen wurden umgeleitet.
Vielleicht hat der Stick ja sowas eingerichtet[/code]

C: Windows, System32, drivers, etc

Die Dateien lassen sich alle mit dem Editor öffnen.

In der Hosts muss überall ein # vorstehen.

Meine Protokol sieht so aus: (beim einfügen sind die Leerstellen verschwunden)


Zitat : ip 0 IP # Internet Protocol
icmp 1 ICMP # Internet Control Message Protocol
ggp 3 GGP # Gateway-Gateway Protocol
tcp 6 TCP # Transmission Control Protocol
egp 8 EGP # Exterior Gateway Protocol
pup 12 PUP # PARC Universal Packet Protocol
udp 17 UDP # User Datagram Protocol
hmp 20 HMP # Host Monitoring Protocol
xns-idp 22 XNS-IDP # Xerox NS IDP
rdp 27 RDP # "Reliable Datagram" Protocol
rvd 66 RVD # MIT Remote Virtual Disk


Die Services sieht so aus:
24 - Range Extender Unklarheit bezüglich Akku -- Range Extender Unklarheit bezüglich Akku

Zitat : Zumindest beim Volt bzw. Ampera haben die Marketingler aber mächtig einen vom Pferd erzählt. Da greift der sogenannte Range Extender mechanisch in den Antriebsstrang ein.
Beides ist richtig. Der Verbrennungsmotor hat sowohl eine Kupplung zum Generator als auch eine direkt zum Antriebsstrang. Kann also je nach Leistungsbedarf beide Varianten nutzen. "Rein elektrisch" wäre falsch, wird wohl von einem Marketingexperten stammen. ...
25 - Piaggio NRG -- Piaggio NRG

Zitat : . Der hat CDI usw. Na dann wird der Generator eine Wicklung haben, die vielleicht 140V bringt und damit gehts in die Thyristorschaltung, in der ein Spannungsverdoppler und auch der Kondensator enthalten ist.
Ein wohl meist induktiver Geber nahe oder am OT, evtl. bewickelter Permanentmagnet mit einer in die Schwungscheibe eingepressten Stahlkugel, sagt, wann der Funke springen soll.
Mit dem richtigen Werkzeug sollte man das alles relativ leicht prüfen können und auch, ob evtl. das vergossene Modul mit dem Thyristor und der elektronischen Steuerung defekt ist.


P.S.:
Hier gibt es von einem Selbstbauer Beschreibungen solcher Zündungen: http://www.transmic.net/de/home.htm

Wie man sieht, ist die Sache nicht sehr kompliziert, aber wahrscheinlich reicht das Verständnis mancher KFZ-Schrauber dafür nicht aus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 30 Apr 2014 12:27 ]...
26 - WIG / TIG Schweißgerät mit Mosfet = GENERATORTAUGLICH ? ? -- WIG / TIG Schweißgerät mit Mosfet = GENERATORTAUGLICH ? ?
Hallo Leute, ich lese immer wieder, daß die neueren oder älteren Schweißapparate GENERATORTAUGLICH sind oder nicht.Unlängst habe ich mir einen WIG TIG MMA PLASMASCHNEIDER CUT 16MM SCHWEIßGERÄT INVERTER DC 3in1 180A angeschafft.http://www.ebay.de/itm/PROFI-WIG-TIG-MMA-PLASMASCHNEIDER-CUT-16MM-SCHWEIsGERAT-INVERTER-DC-3in1-180A-/171045075632?pt=Schwei%C3%9F_L%C3%B6ttechnik&hash=item27d314bab0Habe Schweißtests durchgeführt und würde nun gerne wissen,ob mein Gerät GENERATORTAUGLICH ist.Leider konnten mir die Verkäufer meine Frage nicht präzise genug beantworten.Befürchte, daß z.B. Mosfet-Technologie GENERATORUNTAUCHLICH ist, oder Teile kaputt gehen....z.b.Tranistoren etc.
Auszüge aus TEXTEN: MOSFET Inverter Technologie zeichnet sich durch viele Vorteile aus, wie z.B. Energiesparend, stufenlose Regulierung und viele andere Features....oder IGBTs werden im Hochleistungs- bereich eingesetzt, da sie über hohe Vorwärts-Sperrspannung verfügen und sehr hohe Ströme bis 3000 A schalten können und dabei selbst auf Dauer kaum Ver-schleiß unterliegen. Sie sind unempfindlich gegen Fremdmagnetismus und h...
27 - 5 kVA Stromerzeuger nur mit 4 kW belastbar ? -- 5 kVA Stromerzeuger nur mit 4 kW belastbar ?

Zitat : (Leistungsfaktor bei Motoren meist bei 0,8 )

Du beziehst dich jetzt auf den Cos phi vom Motor/Generator ?!
Hast du vielleicht einen Link für mich,
damit ich was zu lesen habe ?


Edit :
@ perl
Hm ja ne... Irgendwie nicht !?
Aber dann müßte ich vor der Inbetriebnahme eines
Moppels,immer erst das Typenschild studieren,um die
max. Leistung zu errechnen !?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rial am 31 Mär 2014 23:23 ]...
28 - Unbekanntes Bauteil -- Unbekanntes Bauteil
Hallo liebe Forenmitglieder,
es geht um das Bauteil was auf den Fotos zu erkennen ist. Es ist ein Teil was an einem
Brückengleichrichter an der Erregerwicklung hängt. Leider kommt aus der Erregerwicklung nicht genug spannung um es in den Läufer abzugeben, somit läuft der Generator nicht.. Ich vermute das es an diesem
Bauteil liegt. Weiß jemand was dazu?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Frankyki am 31 Mär 2014 19:58 ]







[ Diese Nachricht wurde geändert von: Frankyki am 31 Mär 2014 20:00 ]...
29 - Drehzahl --    Briggs Stratton    Stromerzeuger     
Normal sollte die Drehzahl Last unabhängig und konstant sein. Den die Frequenz die der Generator liefert ist Drehzahlabhängig! ...
30 - Schnelleren FI nachschalten ? -- Schnelleren FI nachschalten ?
Wie wäre es mit einem Generator hinter der Hütte ?
Einen schnelleren FI zu bauen kannst du vergessen, das funktioniert schon allein aus rechtlichen Gründen nicht!
Investiere das überflüssige Geld lieber in eine Prüfung deiner Elektrogeräte!
Ein Fehlerstromschutzschalter löst nie ohne Grund aus! ...
31 - Fehlercode F57 !! -- Waschmaschine Bosch WAS32793 /06     
Bei Anschlüssen UVW würde ich mal Tippen es ist ein Drehstrommotor an einem Frequenzumrichter. Es könnte ein Synchronmotor sein, hat also als im Läufer Dauermagnete. Dann arbeitet der Motor als Generator wenn er von Hand gedreht wird. Dreht sich der Motor mit angeschlossener Steuerung schwere wird er wohl über die Elektronik kurzgeschlossen. Ob das so sein soll weiß ich nicht. Könntest mal die Spannung zwischen den 3 Motoranschlüssen messen wenn der Stecker nicht eingestöpselt ist und Du den Motor drehst. Sind es mehrere Volt (Wechselspannung) ist es ein Drehstrom-Synchronmotor.
Bitte berichte (ich hatte einen solchen Wamamo noch nicht auf dem Tisch).
Gruß Verlöter ...
32 - LED betreiben ohne offensichtliche Spannungsquelle ? -- LED betreiben ohne offensichtliche Spannungsquelle ?

Zitat :
Rial hat am  1 Feb 2014 18:18 geschrieben :
An eine Turbine hatte ich jetzt mal
gar nicht gedacht

Thermoelemente waren mir bis eben auch fremd.
Laut Wiki bringen die aber nur rund 50mV !?




LEDs brauchen je nur wenig Strom. Im Brausenkopf ist ne kleine Turbine drin, die einen Generator antreibt.
Hält meist nicht lange bei unserem Wasser.

Und hat vor allem noch nen erheblichen Nachteil.
Der Wasserdruck wird reduziert. Also nicht überall geeignet.
Hat man schon geringen Druck auf der Leitung, dann besser die Finger davon lassen.
...
33 - Ladegerät outdoorfähig machen für Trekkingtouren -- Ladegerät outdoorfähig machen für Trekkingtouren

Zitat : Offroad GTI hat am 26 Feb 2014 09:59 geschrieben :
Zitat : Oder ein Pelztier ins Feuer legen? Natürlich zwischen den Topf für die Suppe und dem FeuerInwiefern war das jetzt ernst gemeint?Gemeint ist bestimmt Thermoelektrizität. Man kann ein Peltier-Element rückwärts beitreiben und den (klassischen) Seebeck-Effekt ausnutzen. Nur ist der Wirkungsgrad sehr bescheiden und die Temperaturen i.A. viel zu hoch. Der Topf mit seinen ~100°C sollte hier die "kalte" Seite darstellen. Der Seebeck-Effekt funktioniert nur bei Temperaturunterschied.

Ich werfe dann (mal wieder) eine Micro-/Nanoturbine oder ein Modellbaubenziner + Generator in die Runde. Der Wirkungsgrad ist Größenordnungen größer als der von aktueller Thermoelektrizität. ...
34 - Was macht dieses Bauteil? Bundeswehr-Faltkoffer -- Was macht dieses Bauteil? Bundeswehr-Faltkoffer
Das sind Unterspannungsauslöser, einmal für die 400V Versorgung und der andere für die 230 V Versorgung. Deinen Generator solltest du mal auf Vordermann bringen ! Dessen abgegebene Spannung ist viel zu gering, deshalb lösen die Unterspannungsrelais auch aus! Das falsche Drehfeld liegt auch an Deinem Generator. ...
35 - Online-Banking mit opto-/Flicker-/Chip-Tan -- Online-Banking mit opto-/Flicker-/Chip-Tan
Seit nur noch SEPA-Überweisungen mit den langen Kontonummern möglich sind, habe ich große Schwierigkeiten beim Erzeugen von TANs (TANn wäre wohl richtiger). Der TAN-Generator ist von Kobil.
Oft wird sogar die Session abgebrochen, weil innerhalb des Zeitfensters keine TAN errechnet wird (ständiger Wechsel zwischen 'Suche Anfang' und 'Übertragung').
Verändern der Monitorhelligkeit bringt keine Verbesserung, Wechsel des TAN-Generators auch nicht. Etwas besser wirds, wenn die Blinkgeschwindigkeit auf 50% oder geringer eingestellt wird, aber das kann ja wohl nicht Sinn der Sache sein.
Der Finanzdienstleister ist übrigens die Postbank.

Haben Andere auch die Erfahrung gemacht?
...
36 - Potentiometer durch Steuerspannung ersetzen -- Potentiometer durch Steuerspannung ersetzen

Zitat : ich würde es nicht als typisches 50BHz Brummen bezeichnen. Es schankt um ca 5% um ca. 1-2Hz.Die 50Hz hört man auch nicht, da sie ja nicht am Ausgang erscheinen, sondern nur die Verstärkung beeinflussen.

Schau dir die Geschichte mal auf einem Spectrumanalyzer an, wenn das Nutzsignal ein Sinus ist.
Wenn du z.B. einen 800Hz Sinus einspeist, und am Ausgang erscheinen außer diesem auch noch die Seitenbänder bei 750Hz und 850Hz, dann wurde das Signal mit 50Hz moduliert.
Idealerweise erscheinen die 50Hz selbst dabei nicht am Ausgang!


P.S.:
Außerdem besteht natürlich die Möglichkeit, dass die Steuerspannung tatsächlich im 2Hz Rhytmus wackelt.
Du hattest doch geschrieben, daß das Steuersignal aus einem Generator kommt. Vielleicht kommt da gar keine Gleichspannung raus ...

Auch Regelschleifen zur Erzeugung eines konstanten Ausgangspegels können ins Schwingen geraten, und dann pumpt das Signal eben mit der Frequenz der Regelschwingung.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 21 Fe...
37 - Erfahrungen mit diesem Messinstrument! -- Erfahrungen mit diesem Messinstrument!
Also ich mach das so.
Das zu messende Bauteil schalte ich in Reihe mit einem Widerstand.
Den Widerstandswert kennt man ja oder mißt ihn aus.
An diese Schaltung kommt nun das Signal vom Frequenzgenerator.
Wichtig ist das die Verbindung von den beiden Bauteilen die Masse für
das Oszi darstellt.
Generator und Oszimasse sind nicht identisch.
Jetzt kommt ans andere Ende vom Widerstand oder de Kondensators (Spule)
Kanal 1 oder 2 vom Oszi.
Den Widerstand wählt man sinnvollerweise in dem Bereich den man erwartet.
Und viel größer als den Gleichstromwiderstand einer zu messenden Spule z.B.
So das man das vernachlässigen kann.
Jetzt ändert man die Frequenz am Generator so lange bis beide Kurvem
auf dem Oszi die gleiche Höhe haben. Dann ist der Spannungsabfall über den Widerstand und dem zu messenden Bauteil gleich.
Jetzt hast Du die Frequenz und den Blindwiderstand des Bauteils.
Damit kann nun den Wert ausrechnen.
Hiermit habe ich bisher immer recht genau Werte bestimmt.



...
38 - Motor dreht nicht -- Waschmaschine Bosch WFO324F/15     
Vielen Dank für den Tipp.

Äußerlich scheint der Motor vollkommen in Ordnung zu sein. Er gibt auch keinen verbrannten Geruch von sich. Der Kollektor wurde von mir vor dem Einbau der Kohlen auch mit Glasfaser-Reinigungsstift geputzt. Die Kohlen liegen auch gut auf dem Kollektor auf.

Ich habe den Motor mit zwei verschiedenen (nicht sehr teuren) Geräten gemessen und zwischen den Anschlüssen folgende Ohm-Werte erhalten:

1. Messgerät:
1-2: 1,4
1-3: 0,9
2-3: 1,9
4-5: 7,4
6-7: 24,5

2. Messgerät:
1-2: 3,5
1-3: 2,9
2-3: 3,6
4-5: 8,8
6-7: 25,4

Zum Messen habe ich den Motor nicht ausgebaut, weil man recht gut dazukommt (siehe Bilder), den gelben Anschluss-Stecker habe ich aber abgezogen.

Wenn ich das richtig in anderen Postings gelesen habe, liegt der Tacho-Generator auf den Anschlüssen 6-7. Ich habe daher meinen Sohn gebeten, das Antriebsrad zu drehen und beim Drehen mit der Hand Spannungswerte bis ungefähr 2 V erhalten.

Weil der User Schiffhexler im anderen Forum einen Defekt des Schwimmerschalters vermutete, habe ich den auch ausgebaut und überprüft. Der ist vollkommen in Ordnung, im Normalfall ist der Schalter geschlossen und durchgängig, drückt man auf das Styropor, dann ist der Sch...
39 - Dieselbetriebener Windpark Riffgat? -- Dieselbetriebener Windpark Riffgat?
Mit der heutigen Steuerungstechnik gäbe es da doch andere Möglichkeiten als Diesel rauszuheizen !!

FU oder ähnliches der das Netz versorgt, ein Generator der für das andrehen einspringt und nachdem das ganze "in Fahr gekommen" ist abchaltet.

Überschüssige Energie kann man mit Lastwiderständen "verheizen". ...
40 - Modellbahnmotor neu wickeln? -- Modellbahnmotor neu wickeln?

Zitat : Das ist die Erfahrung, die ich gesammelt habe.

Stärkeres Magnetfeld, höhere Drehzahl.
Schwächeres Magnetfeld, geringere Drehzahl.
Das ist aber leider falsch.
Für das Drehmoment des Motors ist das Produkt aus Strom, Windungszahl und Magnetfeld zuständig.
Wenn der Motor sich dreht, erzeugt er eine Gegen-EMK, welche die Stromaufnahme reduziert, und die sich aus dem Produkt von Drehzahl, Windungszahl und Magnetfeld ergibt.

Idealerweise folgt daraus, daß die Leerlaufdrehzahl genau proportional zur Speisespannung ist, und daß die Stromaufnahme des Motors dann Null ist. Dreht man den Motor schneller als die Leerlaufdrehzahl, wird das Drehmoment negativ, und die Gegen-EMK steigt über die Betriebsspannung: Der Motor wird dann zum Generator.

Natürlich treten in Wirklichkeit Verluste auf, z.B. durch die Reibung der Bürsten und den Luftwiderstand. Um das zur Überwindung dieser Widerstände nötige Drehmoment aufzubringen, braucht der Motor auch im Leerlauf etwas Strom, und damit dieser fliessen kann, muß die Gegen-EMK et...
41 - Glaskeramikfeld -- Herd Neff e-ap23-4     
Hi.

Leider sieht man das ganze Bild nicht, rechts hängen ein paar Drähte drüber. IMHO bedeutet der Aufkleber nicht, das es einen speziellen Rückspannungsanschluß gibt. Es wird "nur" vor einer Rückspannung gewarnt, also das am Stecker des Felder eine Spannung anliegen kann. Wie das bei deinem Glaskermaikfeld möglich ist, kann ich mangels Wissen über die verwendete Technik nicht beurteilen. Als Bsp. könnte man einen Motor anführen. Wen man die Sicherungen rauskippt heißt das nicht das da kein Strom mehr drauf ist, da ein Motor auch als Generator fungieren kann.


Gruß Kai

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mozart40 am 22 Jan 2014 22:11 ]...
42 - Schutzkreis wird aktiviert -- HiFi Verstärker Denon Hifi Verstärker     
Die Reparatur lohnt sich auf jeden Fall, du hast auf jeden Fall ein Problem in einer Endstufe, aber mit passendem Messgerät und Generator schaut man sich dann mal an was die schutzschaltung ausslöst, ( clipping, Gleichspannung, arbeitspunkt ) dann die defekten Bauteile prüfen und ersetzen. Da was pauschal sagen ist nicht möglich, das einzige was du mal machen kannst sind die emitterwiderstände durchmessen, aber ansonsten messen und suchen !
...
43 - Gleichstrommaschine - Klemmung der Magnetspulen -- Gleichstrommaschine - Klemmung der Magnetspulen
Ich denke mal der Restmagnetismus reicht nicht zur Selbsterregung.
Aus diesem Grund wurden ja auch die Gleichstromlichtmaschinen über die Ladekontrolllampe fremd erregt. Erst wenn das Erregerfeld kräftig genug ist liefert der Generator genug Leistung um sich dann selbst zu versorgen. ...
44 - Stromgenerator mit Zeitschaltuhr!? -- Stromgenerator mit Zeitschaltuhr!?
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich würde mir gerne für meinen Stromgenerator eine Zeitschaltuhr bauen und weiss leider nicht wie.....im Internet habe ich bisher nichts gefunden!!!

Der Stromgenrator hat einen E-Starter, sprich knopf an Generator leuft!!!

Kann ich nicht einfach den Schalter ausbauen und eine Rolladenzeitschaltuhr statt des Knopfes einbauen, vielleicht sogar noch ein relais dazwischen!???

Ich hoffe sehr ihr könnt mir weiterhelfen........


Vlg

Knasterbox.............es lebe der Schwimmteich ...
45 - Dampfflugzeuge und Steam Punk -- Dampfflugzeuge und Steam Punk

Offtopic :
Zitat : wohingegen die Konkurenz eingeknickt ist Du meinst Iranshar?
Was macht man mit dem Dampf, wenn bei Vollast ein Lastabwurf auftritt?
Wird der direkt in den Kondensator geblasen und reicht die Massenträgheit von Generator und Turbine aus, um die Umschaltzeit zu überbrücken, oder muß man abblasen? ...
46 - Hochfrequenz - Generator verstärken?! -- Hochfrequenz - Generator verstärken?!
Hallo ihr Lieben,

ich möchte den Widerstand eines medizinischen Bauteils bei hohen Frequenzen ermitteln.

Bei ca. 5 MHz soll ein Strom von 200mA durch das Bauteil fließen.
Die 5 Mhz. werden durch ein Multifunktionsgenerator (HAMEG HM8150) erzeugt.

Meine Idee war ( da bei solch hohen Frequenzen keine Multimeter funktionieren) einen kleinen Widerstand (1Ohm) einzubauen und mit einem Oszilloskop die Spannung über den Widerstand zu bestimmen. Dadurch kann ich auf die Stromstärke schließen ( I=U/R ).

Leider habe ich festgestellt dass der Generator nicht genug Leistung bringt.

Nun meine Frage:
Welches Bauteil brauche ich, um mit dem Generator bei hohen Frequenzen (1Mhz-5Mhz) einen Strom von 200mA zu bekommen?

Vielen Dank für eure Antworten,

Lolina ...
47 - Spannungswandler -- Spannungswandler
Dann nutz eine 12V Pumpe, die läuft problemlos auch ohne über den Umweg 230V.
Die billigen Wandler schalten gerade bei Motoren regelmässig wegen dem Anlaufstrom der Motoren ab. Selbst der beste Wandler hat nur 90% Wirkungsgrad.
Solltest du dir doch überlegen einen Generator anzuschaffen dann ab ca 400 V aufwärts und mit wenigstens 4 -6 kW ...
48 - Antrieb spinnt total -- Waschmaschine AEG HF042661     
Moin snerp

Wenn er schnell hochdreht;
Hinten am Motor befindet sich ein kleiner Generator (G) der die Umdrehung an die Elektronik weiter gibt.
In der Mitte davon ist ein kleiner Anker, schau nach ob der lose ist. Der G kann auch unter einer Kappe sitzen.

Gruß vom Schiffhexler


...
49 - Notstromumschaltung -- Notstromumschaltung
Bei 12 kW reicht ein Handschalter mit Schaltfolge Netz Aus Notstrom.
Die Umschaltung muss immer über Netztrennung erfolgen . Es darf nie passieren das Dein Generator auf das Netz zugeschaltet werden kann.
Edit Deine "Schaltung" ist so nicht zugelassen!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  7 Dez 2013 17:50 ]...
50 - Sporadisches Auftreten von E3 -- Waschmaschine Miele W733     
Danke driver_2!

Kannst Du mir da ein bischen auf die Sprünge helfen?
Wo befindet sich der Unwuchtschalter? Wozu ist der gut?
Ist der Tachogenerator der mit G eingezeichnete Generator im Motormodul?
Also das Motormodul hatte ich zerlegt und gereinigt, dort sollten keine Kohlenspuren einen Kurzschluss verursachen.
Ich nehme an E3 erscheint dann, wenn der Tachogenerator eine Motorbewegung melden sollte, dieses Signal aber nicht zu dem Zeitpunkt erscheint, oder?
mfg
Sektionschef
...
51 - Luftspalt beim Schalenkern -- Luftspalt beim Schalenkern
Das aktuelle Epcos Datenblatt für N27 gibt zwar als fGrenz einen Wert von 150kHz an. Mein noch deutschsprachiges S&M Datenbuch von 1994 sprach dagegen nur von fGrenz=100kHz. Die Diagramme sind zum Glück aber noch gleich.
Ich meine aber in einem noch älteren Datenblatt von einer noch greingeren Empfehlung gelesen zu haben. Insbesondere bei Verwendung von so großen Kernen.

@ Murray
Hast Du HF-Litze?

powersupply ...
52 - Bauteilbezeichnung fuer einen Kondensator -- Bauteilbezeichnung fuer einen Kondensator
DST = Dioden Splitt Trafo

Dient zur Erzeugung der Anodenspannung bei Kathodenstrahlröhren, wie sie in Monitoren/ Fernsehern eingesetzt sind bzw. wurden.

Die zu erzielende Spannung liegt locker bei 20 kleinen Völtern (kV).

Allerdings benötigst Du Fachwissen um den Generator auf Deine Bedürfnisse anzupassen. Die erzeugte Hochspannung ist ohne Strombegrenzung in jedem Fall potentiell tödlich.



...
53 - Programmabbruch mit "F06" -- Waschmaschine Bauknecht WA Sensitive XL 14 HDi     
Moin Schnurzel

Die Bürstenkohlen müssen min. 15 mm aus der abgeschraubten Halterung Rausstehen, die Auflageflächen der Kohlen müssen metallisch
blank sein, aber nicht rußig schwarz, bzw. auch nicht rauh aussehen, der Federdruck der Kohlen muss gleichmäßig sein, aber nicht labbrig.
Überprüfe den Drehzahlgenerator am Motor. Motorstecker raus, Messgerät an den Anschlüssen vom Generator
und die Trommel händisch drehen. Da müssten paar V erzeugt werden, je nach Drehgeschwindigkeit.
Es kann auch eine Leitungsunterbrechung vom Motor zur der Elektronik sein. Dazu an der Elektronik den Stecker abziehen
und von da aus die Leitung durchmessen. Dabei die Leitung am Motor etwas bewegen (wackeln), vor allem an den Befestigungspunkten-

Gruß vom Schiffhexler


...
54 - Fragen zu Notstromaggregat -- Fragen zu Notstromaggregat
Dieser Erdspieß ist in Verbindung mit einem nach zurüstendem 30mA RCD deine Lebensversicherung. Ab Generator solltest du besser ein TN-C-S-Netz aufbauen. Also 3L+N+PE Dose und Stecker verwenden!
Der Motorschutzschalter schützt nicht die Leitung sondern den Generator vor Überlast.

...
55 - 32A Steckdose ohne Absicherung am Generator zulässig? -- 32A Steckdose ohne Absicherung am Generator zulässig?
Hallo..

Im Anhang der Schaltplan eines Synchron-Stromerzeugers.
Die 230 und 400V 16A CEE Steckdosen sind abgesichert, die 32A Dose NICHT, läuft nur über den Fi.

Im Gerät ist das auch tatsächlich so verdrahtet.

Kann sowas nach irgendeiner Norm oder Ausnahmeregelung zulässig sein?

Thxx..

DoMi

...
56 - Energy Storage -- Energy Storage

Zitat : dann wird der überschüssige Strom verwendet um das Wasser in das höher gelegene Becken zu pumpem um bei Bedarf wieder in das untere Becken abgelassen zu werden und damit erneut Strom zu erzeugen, richtig? Ja, das ist richtig.
Wenn es (während der meisten Zeit) nichts zu pumpen oder zu erzeugen gibt, lässt man die Generatoren oftmals trotzdem im Leerlauf mitdrehen um Blindstrom aus dem Netz zu nehmen.

Zitat :
Aber geht dabei nicht eigentlich viel Energie verloren? Das pumpen verbraucht doch deutlich mehr an Energie..? Das ist nun einmal bei jedem technischen Prozess so, daß der Wirkungsgrad geringer als 1 ist.
Man versucht natürlich diese Verluste so gering wie möglich zu machen, und deshalb pumpt man das Wasser auch nicht sofort wieder zurück, sondern man wartet damit möglichst, bis die anderen Kraftwerke einen...
57 - Generator Eigenbau auf "Heimwerker Art " -- Generator Eigenbau auf "Heimwerker Art "
Hallo zusammen

Ich habe folgendes Problem :

Ich möchte mir einen Generator selbst bauen und zwar mit einer Bremsscheibe eines Pkw und natürlich auch die Spulen selbst wickeln .

Jetzt das Problem :

Da ich nicht weis wie man spulen Berechnet ist meine Frage ob es hier im Forum jemanden gibt der mir solch eine rechnung zeigen\erklären kann
Der Generator sollte nicht mehr wie 24 Volt abgeben die Ampere sind für mich erst mal unwichtig Hauptsache die Voltzahl passt erst mal .
Es sollte auch eine Gleichspannung dabei raus kommen aber dies sollte mit einem Gleichrichter keine allzu grosse schwierigkeit darstellen
Der Generator sollte sich mit ca. 3000 - 4000 U/min drehen können wo auch gleich die Frage aufkommt der Hitze entwiklung wie Heiss kann so ein Generator im normal Betrieb werden ( in diesen Falle 3000 - 3500 U/min) ??? auf was ist noch zu achten im sinne der sicherheit ??

Der zweck des ganzen ist , ich möchte mir ein Kettcar umbauen auf Elektro Antreib aber es sollte sich bei der Fahrt , auch wenn nur wenig dabei rum kommt , selbst laden um die reichweite etwas zu erhöhen un...
58 - Lasergesteuerte "Wegfahrsperre" / Alarmanlage -- Lasergesteuerte "Wegfahrsperre" / Alarmanlage
Die Teile sind so billig dass nicht mal EUSt anfällt:
http://dx.com/p/110b-professional-c.....50894
Wäre ich ein Dieb, würde ich so ein Teil als "man kann ja nie wissen" immer dabei haben.
Einschalten und los gehts mit der Arbeit... ...
59 - Lichtmaschine umbauen -- Lichtmaschine umbauen
Hallo,
ich stelle mich mal kurz vor mein Name ist Alex und ich bin 23 Jahre alt.
Ich und zwei Kollegen von mir haben eine Forellenzucht und Wachtelzucht (als Hobby).
Nun zu meinem Anliegen wir haben eine Teichanlage wo wir mit Hilfe eines Wasserrads 3 Batterien Parallel geschaltet laden wollen das Wasserrad schaft mit richtiger Übersetzung bis zu 1300U/min.
Jetzt habe ich mir überlegt eine Lichtmaschine als Generator zu verwenden im Internet habe ich oft gelesen das Leute die LIMA umbauen aber leider die eine gute Anleitung gefunden daher wollte ich fragen.
1. Wie muss ich die Lima umbauen das diese kein Erregerstrom mehr braucht und auch bei geringer Drehzahl strom erzeugt?
2. Was muss ich beachten wenn die zu ladenden Batterien voll sind das die Lima die Batterien nicht mehr lädt?
3. Welche Anschlüsse der Lima werden wie angeschlossen?

Ich hoffe mir kann da jemand weiter helfen.
...
60 - Notstrom -- Notstrom
Hallo,

erst mal eine kleine Vorstellung. Ich bin Fachinformatiker für Systemintegration in Bayern. Die kleineren elektronischen Probleme löse ich selbst, aber ich bin natürlich bei weitem kein Profi in der Elektronik;)

Folgendes:

Ich brauche eine Möglichkeit dass bei einem Stromausfall in dem regulären Netz automatisch auf die Ausgänge des Generators umgeschaltet wird und der andere Eingang gekappt wird:

[img]u9z.png[/img]
[img]Unbenannt.jpg[/img]

Am besten wäre es wenn bei einem Stromausfall gleich ein Startsignal an den Generator geschickt wird. Wenn wieder regulär Strom da ist soll wieder alles umgeschaltet werden, der Generator mit ca. 5 minütiger Nachlaufzeit dann wieder aus.

Am liebsten wäre mir natürlich ein einzelnes Bauteil was das alles erledigt. Ich bin auch bereit verhältnismäßig viel Geld dafür auszugeben, wenn es funktioniert.

Falls es noch irgendwelche Fragen gibt bitte einfach fragen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: PITA.COM am 22 Sep 2013 20:52 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: PITA.COM am 22 Sep 2013 20:53 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: PITA.COM am 22 Sep 2013 20:55 ]




...
61 - Kein Strom --    Honda    Generator     
Geräteart : Geräteart auswählen
Defekt : Kein Strom
Hersteller : Honda
Gerätetyp : Generator
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!
Ich habe einen kondensatorerregten Asyncrongenerator und bekomme
Ihn einfach nicht zum laufen, kein Strom!
Es handelt sich um einen Honda mit einem Drehstrommotor,
Klemmbrett mit L1,L2,L3 und N als Sternpunkt.
Widerstand zwischen den Phasen 1Ohm gleichmäßig.
Es sind drei Kondensatoren parallel zu den 3 Phasen im Dreieck verschaltet.
Diese sollen ja zur Erregung mit den Spulen einen Schwingkreis bilden.
Diese habe ich erneuert, weil 2 Stück Defekt waren.
Ich habe nun versucht das Teil mit einer Batterie fremd zu erregen,
jedoch ohne Erfolg.
Kann mir jemand einen Tip geben???
Es ist ja nicht mehr als der Asyncronmotor und die Kondensatoren dran.
Was soll sonst kaputt sein???!
Gruß BM

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BM300 am 19 Sep 2013 21:15 ]...
62 - Photovoltaik, Windkraft, Lichtmaschine, Savonius usw. -- Photovoltaik, Windkraft, Lichtmaschine, Savonius usw.
Hallo zusammen,

habe mich länger nicht gemeldet. Auch damals ging es um Verständnisfragen, die mich nun auch mal wieder quälen.

Eine Photovoltaikanlage erzeugt Strom über Solarmodule. Um eine Batterie/Akku aufzuladen werden Solarladeregler verwendet. Nun weiss ich, dass bei den Solarmodulen die Spannung relativ konstant ist, aber der Strom je nach Sonneneinstrahlung variiert.

Bei Windkraft wird der Wind eingefangen und in Bewegung umgesetzt. Gut finde ich an sich das Savonius Prinzip, aber das ist hier nicht das Thema. Ein Generator setzt dann die Bewegungsenergie in Strom/Spannung um. Hier variiert aber Spannung und Strom. Richtig?

Bewegungsenergie in Strom/Spannung umwandeln, das macht auch die gute alte Lichtmaschine. Ist das bei der auch so? Spannung und Strom variieren?

Habe gelesen, und ich weiss im Internet steht viel und nicht alles ist soweit richtig, dass sog. Laderegler für Windkraft auftretenden Strom/Spannung bei voller Batterie/Akku mit einer Heizpatrone verbrennen. Ein Solarladeregler dagegen trennt nur die Verbindung zu den Solarmodulen. Da stand dann nun dass ein Generator/Lichtmaschine (ist doch fast dasselbe vom Prinzip her oder) kaputt geht (Wicklungen brennen durch), wenn auftretende Energie durch Bewegung nicht ve...
63 - Überstrom bei Generator -- Überstrom bei Generator
Hallo,

ich versuche gerade selbst einen kleinen (ein paar hundert Watt bis max. wenige kW) Generator zu bauen, weil es mir Spaß macht und weil mir so ein Billigteil aus China meine Elektronik geschrottet hat.

Und zwar hatte ich zwei Verbraucher an dem Generator hängen. Habe den viel größeren Verbraucher einfach ausgesteckt und wohl dadurch, dass der "Stromabnehmer" einfach plötzlich weg war, hat der Generator einfach viel zu viel Strom in meinen kleinen Verbraucher gepumpt, der dann kaputt war.

- Ich hatte vor, den Ausgangsstrom mittels PWM zu regeln und anhand des Spannungsabfalls, wenn ein Verbraucher Strom zieht, so immer den Ausgangsstrom anzupassen, dass die Ausgangsspannung gleich bleibt. Macht man das überhaupt so?

- Dann habe ich mir aber gedacht, der Benzinmotor muss dafür aber nicht immer auf Vollast laufen und deshalb möchte ich den bei Bedarf runterregeln können (automatisch). Das werde ich wohl irgendwie in Verbindung mit der PWM realisieren müssen. Z.B.: Wenn die PWM-Weite unter einen Wert fällt (heißt, dass mehr Strom zur Verfügung steht, als verbraucht wird), möchte ich den Motor immer "langsam" anpassen/herrunterregeln.

- Hier stellt sich mir schon die Frage: Wohin mit dem überschüssigen Strom? ...
64 - AC > DC - Gleichrichter Schaltung für Schrittmotor benötigt -- AC > DC - Gleichrichter Schaltung für Schrittmotor benötigt
Liebe Helfenden.

Zum Abschluß meines Projekts "Wasserkraft für die Schweiz" hänge ich am Problem des Gleichrichters.

Ich habe einen Schrittmotor (Bild 1) als Generator verbaut - dort war ein Gleichrichter (Dioden? - Bild 2 + 3) verbaut und funktionierte auch.

Die Konstruktion sollte jedoch stabiler sein und so empfahl man mir bei Conrad einen Brückengleichrichter (Bild 4 + 5).

Jetzt stehe ich als eigentlicher Elektronic Laie vor dem Problem der Anschlußbelegung. Ausserdem gibt es meinerseits Zweifel, das der erworbene Gleichrichter richtig ist.

Die 4 Kabel des Generators gingen vorher an die 4 Wechselstrompins der 2 Diodengleichrichter - die Gleichstromabgänge logisch von + und - ab (es gab eine Überbrückung).

Jetzt habe ich ja nur 4 Anschlüsse und keine Abgänge. Ach so und keine Ahnung...

Letzte Überlegung war, ob ich vielleicht einen sogenannten "3-Phasen Leistungsgleichrichter" (von der Bauart z.B. PSD 36T-14) benötige. Hier gibt es wenigstens 3 Wechselstromanschlüsse und 2 Gleichstromabgänge (wenn das wirklich welche sind). Aber auch das Problem, das ich ja 4 Kabel (aus dem Generator kommend) hab...
65 - uraltes Gerär gefunden ... was ist das ... Hermann Pöge Chemnitzer Telegrafenbauanstalt -- uraltes Gerär gefunden ... was ist das ... Hermann Pöge Chemnitzer Telegrafenbauanstalt

Zitat : Reparieren könnte es vielleicht der User "Verlöter".Da wäre ich sehr zurückhaltend.
Solche Dinge werden gewöhnlich nicht repariert sondern sorgfältig restauriert - und das ist ein ganz eigenes Berufsbild.

Das wird schon ein Generator sein, aber der Name des Herstellers legt nahe, daß damit nicht Haushaltsstrom hergestellt wurde, sondern vielleicht die Akkus einer Telefonzentrale geladen wurden. Evtl. wurde auch Klingelstrom damit erzeugt

@Harald73:
Der Link zum Radiomuseum funktioniert hier nicht. Bist du dort evtl. Mitglied?
...
66 - Gartenbeleuchtung -- Gartenbeleuchtung
Dann baue einen Hometrainer zum Generator um, da tust du etwas für Deine Gesundheit und merkst mal was für eine Arbeit in einer kWh steckt. ...
67 - PID Generator defekt -- Backofen Gaggenau ED220130/03     
Geräteart : Backofen
Defekt : PID Generator defekt
Hersteller : Gaggenau
Gerätetyp : ED220130/03
S - Nummer : 36212000115
FD - Nummer : FD8212
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo allerseits!

Uns plagen seit einiger Zeit Probleme mit unserem ansonsten heiß geliebten Dampfbackofen ED 220

Und zwar lässt sich die Feuchtigkeitsstufe praktisch nicht mehr einstellen. Wenn wir beispielsweise versuchen Feuchte versuchen die Feuchtigkeit auf 60% zu stellen, springt das Gerät fast immer auf 100% zurück. Bei leichtem Druck auf den Drehknopf zeigt das Gerät die richtige Feuchtigkeit an, sobald ich den Regler loslasse, ist er wieder bei 100%.

Gestern war zufällig der Gaggenau Bosch Siemens Techniker bei unserer Nachbarin. Meine Frau hat die Gelegenheit genutzt und ihn gefragt, ob er sich das kurz anschauen kann.

Diagnose: PID Generator defekt

Schätzung: inkl. Anfahrt (zwischen 350 - 400 Euro, davon sind 60 Euro nur für die Anfahrt zu bezahlen)

Nun zu meiner Frage: Wie aufwändig ist es für einen Elektrogeräte-Fachmann um die Ecke diese Einheit zu tauschen ist damit ich wenigstens die Anfahrt sparen kann.

Besten Da...
68 - 7 Mechanically Blocked Motor -- Waschmaschine Hoover HPL 145     
Bist Du vielleicht bei den Arbeiten am Riemen an den Motorstecker gekommen?
Wenn am Motor ein Generator (Drehzahlsignal) dran ist, dann gibt es jetzt vielleicht keine plausiblen Werte.

In welcher Situation ist der Riemen abgesprungen? Eigentlich passiert sowas nicht im Normalbetrieb.

Rafikus ...
69 - Service LED ist an -- Waschmaschine Bauknecht WAK12     
Moin Metschu

Da wird ein Generator eingebaut sein, kein Hall-Sensor
Schließe ein Messgerät am Motorstecker, wo die Leitung vom Generator drauf geht und drehe den Motor
händisch, ob am G eine Spannung erzeugt wird bis ca. 5 V - je nach Schwung.
Sollte das in Ordnung sein, dann die Generatorleitung bis zur Elektronik auf Durchgang messen,
dabei die Leitung beim Messen bewegen, es ist möglich das ein Bruch vorliegt. Der befindet ich meistens
an den Befestigungspunkten (Kabelbinder) vom Kabelbaum. Auch den Gen ohmsch durchmessen.

Gruß vom Schiffhexler


...
70 - Spannung am Stromaggregat messen -- Spannung am Stromaggregat messen
Nein, kommt ein bisschen auf den Generator an.

Bei Synchrongenerator ist die Form Abhängig von der Wicklungsausführung, der Ausführung der Pole und der Belastung.

Bei einer Asynchronmaschine schaut es ähnlich aus.

Wenn dein Messgerät kein Thrue RMS hat, wird das nix vernünftiges.

Da ist dann deine Glühlampe ein besseres "Schätzeisen"

Du kannst ja mal 2 gleiche Glühlampen verwenden, eine am Netz und eine am Generator. Anhand der Leuchtstärke ist so auf 10V wohl eine Einschätzung möglich.

...
71 - 2x110V zu 380V in Südamerika für Motor -- 2x110V zu 380V in Südamerika für Motor
Du kannst zwar 220 V Geräte an 2*110V betreiben wirst aber da nie Drehstrom haben! Auch ein Trafo der dir die 220 Volt auf 380 V transformatiert macht da noch keinen Drehstrom draus.
Für dein Problem gibt es nur 2 Lösungen.
Lösung1: Wechselrichter 1*220V nach 3*220V/380V
Lösung2 : Motor für 1*220V >>> Generator (Leonardsatz)
http://de.wikipedia.org/wiki/Umformer

Edit sam2 war schneller

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 27 Jun 2013 16:58 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 27 Jun 2013 17:00 ]...
72 - Fehler im Programmablauf -- Waschmaschine Privileg 6455     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Fehler im Programmablauf
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 6455
S - Nummer : 70800945
Typenschild Zeile 1 : PNC: 914521126
Typenschild Zeile 2 : Modell: P6948649
Typenschild Zeile 3 : Priv-Nr: 20694
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

unsere 6 Jahre alte Privileg Waschmaschine bringt mich seit Wochen zur Verzweiflung. Bislang hat sie allen Reparaturversuchen getrotzt.

Zum Fehler: Im Programm Koch-/Buntwäsche wäscht die Maschine eine ganze Weile lang ganz normal. Irgendwann im Programm (Zeitpunkt unterschiedlich) bleibt die Maschine plötzlich stehen, die Zeit springt auf Anfang zurück und wartet darauf, dass man wieder den Startknopf drückt. Es kann sein, dass dann noch warmes Wasser in der Trommel ist. Es kommt aber auch oft vor, dass die Wäsche schon angeschleudert ist. Auf jeden Fall riecht die Wäsche danach auch nicht so, als ob die Maschine gründlich gewaschen hätte. Das ist übrigens das einzige Programm, in dem man auf 1200/1400 U/min schleudern kann. Aber wenn man nur Schleudern einstellt, funktionieren die 1400 U/min ja auch. In den restlichen Programmen ist der Fehler hingegen noch nicht aufgetau...
73 - Inverter für Stromaggregat selbstbau ??? -- Inverter für Stromaggregat selbstbau ???
Grüße euch mal hier im Forum.
:D


Ich habe mir gestern diese Teil gekauft, einen Stromgenerator:
http://www.ebay.at/itm/400508759306....._1271

Habe nun folgendes Problem, welches ich leider erst im Nachhinein erfahren habe.
Ich brauche diesen Generator um ein Lipo-Ladegerät zu betreiben,
soweit sogut.
Nur Arbeiten diese LipoLadegeräte nun leider mit Strom/Spannungspitzen,
das heist der Lader misst den Akku(ca.2-3sec) und fähr dann wieder mit 10A darauf.
Gegen ende des Ladevorganges wird der Strom mit dem geladen wird weniger.


Ich bräuchte nun eine Schaltung die mir den Strom konstant hält, damit mein Netzteil keine Spannungspitzen abbekommt.

Hatt vielleicht von euch jemand eine Idee wie soetwas zu bewerkstelligen wäre ???

Danke euch schon mal im Vorraus für eure Bemühungen,
LG
Sepp ...
74 - HQI Lampe zum Laufen bringen.... (Quecksilberdampflampe) -- HQI Lampe zum Laufen bringen.... (Quecksilberdampflampe)
Perli, hab' vielen Dank. Das hilft mir auf jedem Fall weiter.

Weisst Du vielleicht noch, ob ich problemlos mit einem 250W Satz (also Platine/Ballast/Kondensator auf 250 W ausgerichtet) auch die 125W Birne zum Leuchten bekommen würde?
Ich würde sonst einfach mal gleich die "250er Versionen" bestellen.

Mit Normen habe ich nicht soviel Probleme. Ich bin in Übersee - und die sind sowieso für eigene Nutzung (trifft jemanden der Schlag, dann bin ich das ). Tot umkippen will ich aber trotzdem nicht.

Das mit dem "Kompensationskondensator" hilft mir auf jedem Fall auch weiter, ich habe danach dann mal gegoogelt (wusste nicht, was & wozu der überhaupt überhaupt ist ??)....


Zitat : ...belastet aber das Stromversorgungsnetz und die Erzeugeranlagen (Generatoren,...) (= ex Wikipedia, also nicht gerade die "Top"-Infostelle).

Upps, da ich meine "Lampen" teilweise mit einem sehr k...
75 - Motorroller Drehstrom-Laderegler 12V -- Motorroller Drehstrom-Laderegler 12V
Hallo,
ich habe einen Motorroller mit Drehstrom-Generator, der mit Permanent-Magnet angeregt wird. Zwischen den drei Drehstromleitungen liegen bei 5000 Umdrehungen etwa 75V an, insgesamt schwankt die Spannung etwa zwischen 65V und 90V. Als Ausgang des Ladereglers habe ich nur Plus und Minus 12V, die an der Batterie liegen. Alle Verbraucher scheinen ebenfalls über den Batterie-Anschluß versorgt zu werden, das Licht, Bremsleuchten, Blinker usw funktionieren auch ohne das der Motor läuft.
Leider scheint der normale Laderegler nicht besonders gut zu sein, ich hatte jetzt innerhalb von einem Jahr den dritten Ausfall. Statt also wieder einen Laderegler zu kaufen, würde ich gerne einen neuen bauen, der auch nicht kaputt geht, wenn mal die Verbindung zwischen Laderegler und Batterie ausfällt oder schlecht ist.
Ich benötige also eine Schaltung mit Drehstrom-Eingang, die dann bis ca 14,4V Batteriespannung den Ladestrom liefert und darüber abschaltet, ohne sich selbst zu zerstören. Vermutlich also einen Drehstrom-Gleichrichter, einen Spannungsvergleich mit Zenerdiode und eine Thyristor oder vergleichbares, der die Ausgangsspannung freischaltet. Gefunden habe ich eine solche Schaltung für GY6 (dabei schliessen Thyristoren die Gleichrichterdioden kurz, um abzuschalten), leider abe...
76 - Tastkopf für Röhrenvoltmeter -- Tastkopf für Röhrenvoltmeter
Ich denke mir, du willst eine Bandmaschine Einmessen.
Dazu brauchst du ein Millivoltmeter, richtig, die gab es als Röhrenvoltmeter von Sennheiser und von Hartmann und Braun, aber neuere Geräte haben Transistoren.
Du benötigst auch ein NF Generator, und der sollte 333 Hz machen. Auch brauchst du ein Messband um erst mal deine Köpfe zu überprüfen.
Wenn du mehr wissen willst, lasse es uns wissen.
mfg Jonny ...
77 - Automatik Dimmer -- Automatik Dimmer
Wäre wohl einfacher, den Stall mit Fenstern auszustatten, dann hast du den echten Sonnenuntergangssimulator

Grundsätzlich ist es zielich einfach:
-ein PWM-Generator in Analogtechnik (oder ein µC, wodurch sich der Schaltungsaufwand drastisch verringert)
-ein SSR um die Glühlampe zu schalten
-die Zeitschaltuhr hast du ja schon

P.S: Willkommen im Forum

P.P.S: Strom kann nicht anliegen




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 24 Mai 2013 19:36 ]...
78 - 240V in Hauselektrik -- 240V in Hauselektrik

Zitat : Erste Vermutung war, dass durch den Blindstrom/Blindleistung der Neonröhren Überspannung entsteht, Dies sind induktive Lasten (welche kapazitiv kompensiert werden), und verursachen damit Spannungsabsenkungen. Anders sähe es aus, wenn du eine große Kondensatorbatterie am Ende der Leitung hättest, diese würde eine Spannungsanhebung verursachen.


Zitat : das überall an allen Stromkreisen sowieso bereis 240V Spannung anliegen. Macht nix.


Zitat : Jemand eine Idee, woher das kommen kann?Zunächst mal aus dem Generator im Kraftwerk, dann noch über ein paar weitere Transformatoren und natürlich die...
79 - Drehstromgenerator mit Multisim nachbauen -- Drehstromgenerator mit Multisim nachbauen

Zitat : möchte eine Schaltung eines Drehstromgenerators mit Multisim nachbauen Wie perl schon feststellte, meinest du wohl simulieren.
Da eine Erregerwicklung auch nur eine Spule ist, kannst du natürlich das gleiche Symbol verwenden.

Da die Simulation jedoch nicht rotieren kann, wird es auch kein Generator.

Davon abgesehen:
Wozu hast du neben dem B6 noch einem M3 Gleichrichter drin?
Und wozu erst die 12V DC-Quelle?

...
80 - Erfahrungen mit GEKO 15012 ED-S/TEDA -- Erfahrungen mit GEKO 15012 ED-S/TEDA

Zitat :
Lightyear hat am 12 Mai 2013 17:28 geschrieben :

Neben des Preises und des Gewichts von über 700kg (leer) schreckt mich jedoch der Motorenhersteller Lister Petter etwas ab - da habe ich keinerlei Erfahungen damit.
Meine bisherigen Gekos hatten allesamt Hatz-Diesel, mit denen ich mich inzwischen so einigermaßen auszukennen meine.


Was könnt Ihr mir also zu Lister Petter, insbesondere zu deren Motor LPW4 so sagen..?
Qualität, oder besser doch nicht..?

Bei uns in der Firma werkelt ein mobiler LPW3 mit 10,5KVA Generator,der aber nur ca.500-1000h im Jahr bei 2*5h an Tag in betrieb ist.
Der Geräuschpegel ist auch bei Volllast angenem leise,
und springt als Direkteinspritzer selbst bei -15°C sehr gut an.
Einziges Manko nach mindestens 20 Jahren(genauer weis ich es im moment nicht)sind die Ventilschaftabdichtungen,welche(bei uns Lage/Geländeabhängig)Öl in den Brennraum eintragen,was dann zur entsprechenden Rauchentwicklung führt.

Um das Gewicht wirst du wohl oder übel nicht herumkommen(kleinere abweichu...
81 - Hybrid-Fahrzeug - welche Batterie? -- Hybrid-Fahrzeug - welche Batterie?
Ich nehme an, es geht um einen Wettbewerb auf einer privaten "Rennstrecke".

Das Ding soll ein Hybrid werden. Ich würde direkt mit dem Verbrennungsmotor antreiben. Mein Mofa, ein Oldtimer, jetzt recht genau 30 Jahre alt, hat recht genau 1,5 PS und ist bis 150 kg Gesamtgewicht zugelassen, also gut vergleichbar. Laut Papieren ist es bis 25 km/h zugelassen, fährt aber in der Realität ohne maximale Zuladung mehr als 30 km/h bei Strecken ohne Steigung.
Ich schlage einen Mopedmotor vor, der hat etwas mehr Leistung. Der Motor wird die ganze Zeit mit Nennleistung betrieben. Ist diese zum Fahren nicht erforderlich, wird mit der überschüssigen Leistung via Lichtmaschine der Akku geladen. Da baut man sich einen halbwegs intelligenten Regler, der sinnvoll die Leistung der Lichtmaschine steuert.
Wird viel Leistung benötigt, z.B. beim Anfahren oder bei Steigungen, wird zusätzlich zum Verbrennungsmotor der Elektromotor dazugeschaltet.
Da das Gewicht eine Rolle spielt, würde ich einen Elektromotor nehmen, den man bei sinnvollem Wirkungsgrad sowohl als Motor und auch als Generator benutzen kann, also immer mitläuft, am besten starr gekoppelt mit der Achse des Verbrennungsmotors. Mit einem Elektromotor als Generator kann man auch ganz gut Bremsbetrieb realisieren, U...
82 - Generator Spannung erhöhen -- Generator Spannung erhöhen
Hallo,

ich experimentiere gerade mit einem Generator für ein kleines WIndrad herum und hätte aber gerne eine höhere Spannung pro Phase, könnte man nicht einfach eine Spule in jede Phase zur Spannungserhöhung einbauen? Der Generator hat 3 Phasen. Bei meiner Start- Drehzahl ca.120 U/min habe ich zwischen 2 Phasen ca. 6 Volt gemessen. Ich sollte aber bei gleicher Drehzahl 12 Volt haben. Ich hatte mir jetzt überlegt, einen Ringkerntrafo oder ähnliches zu wickeln, bin aber leider nicht der Trafo Profi und etwas fertiges mit dem Verhältnis habe ich nicht gefunden. Gibt es da eine einfache Möglichkeit so etwas zu basteln?

Danke ...
83 - R und L in Reihe an AC mit 2 Frequenzen und Eisenkern -- R und L in Reihe an AC mit 2 Frequenzen und Eisenkern
Hallo Leute,

anfangs habe ich überlegt wo ich mein Problem Poste. Ob hier in einem Forum wo Praktiker unterwegs sind, oder in einem theoretischen Forum. Ich habe mich nun für dies hier entschieden, da ich denke das mir hier eher geholfen werden kann. Zum Sachverhalt.

Ich habe eine Reihenschaltung aus einem Widerstand (1 kOhm) und einer Spule, welche beide an einem Sinus Frequenzgenerator hängen (aiehe Anlage 1). Es soll die Schaltung mit 1kHz und 10kHz befeuert werden. Zusätzlich ist bei beiden Freuquenzen eine Messung mit und ohne Eisenkern in der Spul[strike]e durchzuführen.

Ziel ist es den Blindanteil ... den Ohmschen Anteil .. die Induktivität usw. zu bestimmen und eine Schlussfolgerung zu ziehen.

So weit so gut.

Als Messgerät sind mehrere zu verwenden. Verwendet wurden:
- Fluke Oszillsokope Scopemeter 99 Series II
- Digitalmultimeter 79 III
- Digitalmultimeter WeTekom DT930B

Durch messen der Spannungen (siehe Anlage 2), ist es möglich ein Dreieck zu generieren wordurch man dann Schritt für Schritt sich weiter vorran tasten kann, von einem zum nächsten. Rechnungsweg siehe Anlage 3. Anlage 3 ist aber nur ein Bsp. und stimmt nicht mit den Messwerten in Anlage 4 übererin.

In Anlage 4 habe ich alle Messwe...
84 - Handy laden mit Feuer -- Handy laden mit Feuer
Hallo allerseits, ich bin gerade neu hier im Forum.
Ich hoffe ihr könnt mir mit meiner Frage helfen.

Unzwar habe ich vor einigen Tagen ein Video gesehen wo jemand mit einem Thermoelektronischem Generator sein Handy geladen hat.
Heißt also das ding hat eine "warme" und eine "kalte" Seite.
Je nachdem wie warm/kalt es ist wird Elektrizität produziert (soweit ich dies verstanden habe)
Ich stelle nun absichtlich keine Ebay links rein daher hier das Datenblatt des "Generators":
Modell: TEC1-12706
Betriebsspannung: 0~15.2V
Stromaufnahme: max. 0~6A
Leistung: 60W
Betriebstemperatur: -30 to 70 Celsius
Maße: 40 X 40 X 3mm

Also gibt das Gerät maximal 15.2V und 6A ab, da das ja bekannterweise zuviel für ein USB Gerät ist, müsste diese Spannung begrenzt werden.
Der Kollege im Video hat nix zwischen dem Generator und dem Handy gehabt.
Mir ist das ganze aber etwas ungeheuer denn ein USB Slot gibt ja normalerweise um die 5V und 1A aus.

Ich habe natürlich etwas selber überlegt und bin auf einen Festspannungsregler gestoßen, welcher folgende Daten hat;
Modell:7805
Uin = max. 35 V
Uout = 5 V (4,80...5,20V)
Iout = 1,0 A
Regline = 3...
85 - Relais defekt --    Wasserkleinkraftanalge    Wasserkraftturbine     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Relais defekt
Hersteller : Wasserkleinkraftanalge
Gerätetyp : Wasserkraftturbine
______________________

Servus an die Menschen da draußen

Bin grad mit der Reperatur einer Wasserkraftanlage beschäftigt. So weit ist auch alles Super. Der Regen fällt und der Strom kommt.
Jedoch hat die Anlage eine Platine, mit der sie den Generator automatische ans Netz anschließt d.h. wenn mal zu wenig wasser ist geht die Anlage aus und nicht mehr automatisch an. Ich muss dann immer runter rennen und das Netz wieder manuell anschalten.
Hab jetzt einen Fachelektriker gefunden der mir die Platine richten kann. Der meinte aber am Telefon ich sollte auch ein Ersatzrelais mitbringen. Da das Relais defekt ist.
Jetzt gibt es nun das Relais wegen altersgründen nicht mehr. Deshalb wollte ich fragen ob jemand zu den gleich gennanten Daten eine Alternative weiß und wenn ja aufgrund von welchen Daten macht ihr das fest. Mich interessiert sehr weshalb das so oder so gemacht wird.
Relais Typ: Feme MZP A001 4905
Daten: 22 VDC / 5 A 250 VAC / 5A (2) 220 Vac /
Vielen Vielen Dank fürs gucken und fürs Helfen



[ Diese Nachricht wurde geändert von: TTIIMM am  9 Mai 2013  9:21 ]...
86 - Unterschiedliche Blinkzeiten -- Unterschiedliche Blinkzeiten
Ein Schieberegister als PRN-Generator ist vermutlich ein geeigneter Ansatz. ...
87 - Schleifgeräusche nach Kohlewe -- Waschmaschine   Privileg   Dynamic 68246SL     
Hast du den Motorstecker überprüft?
Ein anderer Motor bringt dir nichts, wenn er nicht läuft, können auch andere Fehler der Grund sein.
Wahrscheinlich hast du keine elektrotechnischen Kenntnisse und kein Messgerät. Da würde ich vorschlagen,
dass du evtl. einen Elektriker, oder versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest.
Überprüfe den Drehzahlgenerator am Motor. Motorstecker raus, Messgerät an den Anschlüssen vom Generator
und den Motor händisch drehen. Da müssten paar V (1 - 4 V) erzeugt werden, je nach Drehgeschwindigkeit.

Gruß vom Schiffhexler


...
88 - EMG Messung / Instrumentenverstärker -- EMG Messung / Instrumentenverstärker

Zitat : Mehr Mu- Metall geht kaum. Doch, eine zweite Mu-Metallhülle in einiger Entfernung.
Das Problem hier sind die großen Windungszahlen, die zum Erreichen der Hochohmigkeit bei tiefen Frequenzen nötig sind. Dadurch wird das Gebilde magnetisch sehr störanfällig.
In deinem Fall brauchtest du die ausgezeichneten Daten dieses Übertragers aber gar nicht, weil du ja ausreichend Leistung vom Generator zur Verfügung hast. ...
89 - Batteriekapazitätsmessgerät -- Batteriekapazitätsmessgerät

Zitat : Bevor Leute die die Hintergründe nicht wissen und wild spekulieren noch einen Herzkasper bekommen, kann das Thema gelöscht/geschlossen werden. Dann solltest du die Hintergründe vielleicht einmal nennen.
Dies
Zitat : Ganz der Fitteste de in Sachen Elektonik bin ich nicht scheinen mir jedenfalls keine guten Voraussetzungen für ein solches Projekt zu sein.
Man muß nicht nur irgendwelche Zahlen haben, sondern man muß diese auch deuten können.
Deshalb habe ich z.B. seinerzeit beim EJKR die Ladespannung des Lycoming etwas herabgesetzt. Wenn man versteht, was man macht, braucht man dafür nichts auszubauen und nicht einmal den Motor laufen zu lassen.

@Die anderen:
Abgesehen von Turbinen (die nicht mit Bleiakkus gestartet werden) sind Anforderungen in dieser Klasse ähnlich wie beim Auto.
Die Motoren, um d...
90 - Notstromanlage -- Notstromanlage
So, nu muß ich dann auch mal was schreiben Auch wenn es sich gegenüber solchen Trümmern eher niedlich macht.
Vorweg: Wir machen Regelbetrieb, das kann sich aber im Falle eines (Not-/Katastrophen-)Falles ganz schnell ändern.

Anlagentyp: stationär
Hersteller der Steuerung: Name nicht zur Hand
Motor: VW Industriemotor, 1.2l 4Zyl.-Boxer, luftgekühlt (Käfermotor)
Baujahr: ~1973
Brennstoff: Benzin
Nennleistung Motor: 18kW
Nennleistung Generator: 20kVA
Anlassverfahren: E-Starter
Drehzahl/Ausgang: 3000rpm; 380V/50Hz Synchrongenerator

Die Steuerung ist komplett in alter Klappertechnik.
Für die Zeitsteuerung der Anlassertechnik kommt eine Art Nockenschaltwerk zum Einsatz, das bei Ausfall einer oder mehrerer Phasen gestartet wird.

Wir haben das Aggregat dritter Hand bekommen. Hier im Forum wurde mir zwar abgeraten es für empfindliche Verbraucher (EDV) einzusetzen, eingespeist wird allerdings über eine 20kVA Online-USV. Die bügelt das, was der Generator liefert, schön glatt.
Aufgrund des Ottokraftstoffes gibt es ohnehin nur einen kleinen Tank. Damit können dann nochmal ein paar Stunden zusätzlich zur USV überbrückt werden. Entweder bis jemand mit einem mobilen Erzeuger anrüc...
91 - Solarregler auf andere Modulspannung anpassen -- Solarregler auf andere Modulspannung anpassen
Liebe Forenmitglieder,
wir haben in unserem Vereinsheim keinen Stromanschluss (liegt sehr weit außerhalb) und stellen den nötigen Strom mit einem Generator her. Nun haben wir von einer Fa. ein großes Solarmodul bekommen und einen Wechselrichter mit eingebautem Solarregler, der 230V-seitig bis zu 3KW liefern kann. Leider, und das ist jetzt mein Problem, kann der Solarmoduleingang nur max. 25V "vertragen". Das Modul liefert aber in der Spitze 50V (und bis zu 5A).
Gibt es eine effiziente (also leistungsparende) Möglichkeit die max. 50V an max. 25V anzupassen. Möglichst so, dass der Solarregler noch eine relativ zur Sonneneinstrahlung bezogene Spannung "sieht"?
Ich wäre für Vorschläge sehr dankbar, weil wir hoffen, doch einiges an Diesel auf diese Art sparen zu können.
Im Moment benutzen wir den Wandler nur als Wechselrichter. Als Solarregler haben wir uns einen bei Conrad gekauft, den wir aber Lastseitig nicht nutzen. Das funktioniert eigentlich schon ganz gut und eine 240Ah Batterie "erhellt" das Vereinsheim schon einige Stunden. Unbefriedigend ist aber, dass der Solarregler ohne Lastseitig angeschlossen zu sein, immer erst wartet, bis die Batteriespannung gesunken ist. In dieser Zeit verwendete Energie kommt also ausschließlich aus...
92 - Einspeisung eines Gebührenimpulses -- Einspeisung eines Gebührenimpulses
Hallo,

Vor einiger Zeit habe ich hier die Frage nach einem 16 kHz Generator gefragt :

16 kHz Generator

Ich habe den Vorschlag von Murray umgesetzt und einen 74HC4060 mit Quarz 4,096 Mhz verwendet.
Herzlichen Dank nochmals.

Die Schaltung ist soweit fertig und funktioniert.

Diese habe ich im Forum für historische Telefone zum Nachbau veröffentlicht.

Historische Telefone

Zur Einspeisung habe ich eine alte, vorhandene Gebührenweiche der Fa. T&N TEKF2 verwendet.
Mein Problem ist : Von dieser Weiche habe ich zwar ein Schaltbild, die Übertrager sind aber so nicht zu bekommen.

Zum Amt (Nebenstellenanlage) hin, müssen die 16 Khz gesperrt, alles unter ca. 5 kHz (bis zur Gleichspannung) jedoch durchkommen.

Und von der Einspeisung der 16 kHz zum Telefon (Gebührenanzeiger) sollte die Sprachüber...
93 - Messung und Berechnung von Pi-Filtern -- Messung und Berechnung von Pi-Filtern

Zitat : hatte vergessen zu erwähnen, dass die induktivitäten speziell gewickelt werden, einmal im Uhrzeigersinn und dann im Gegenuhrzeigersinn wieder zurück, dadurch entstehen nur sehr kleine Störfelder im Bereich weniger nT.Das hört sich für mich an, als würde das eine induktionsarme Widerstandswicklung ergeben.


Zitat : Damit müsste ich doch dann das Smith-Chart erstellen können, sowie auch die komplexen Impedanzen ausrechnen könnenSchon, aber es gibt heute genug Programme, die dir diese Knochenarbeit abnehmen und schöne Smith-Diagramme malen. Damit kann man dann auch mühelos die parasitären Elemente wie Wicklungswiderstand und Wicklungskapazität berücksichtigen.

Quote:
94 - Phasenanschnittsteuerung am Kollektormotor mit Dauermagneten -- Phasenanschnittsteuerung am Kollektormotor mit Dauermagneten
Nun war die Steuerung hier. Es war nichts daran kaputt. Das Problem entsteht hier wohl wenn der Motor eingeschaltet wird und der Poti der Phasenanschnittsteuerung nicht auf Null steht. Der Anlaufstrom des Motors sorgt dann für das Auslösen der Sicherung. Kunde muß also nun sehen dass er die Fräse nur einschaltet wenn der Poti runtergedreht ist. Die ursprüngliche Steuerung wird wohl eine Startrampe gehabt haben.
2 Fragen habe ich dennoch: Kann es Probleme geben wenn die Drehzahl sehr schnell runtergestellt wird, weil ja dann der Motor als Generator arbeitet?
Was ist wenn im Lauf von aussen abgeschaltet wird? ...
95 - Fremderregter Gleichstrommotor -- Fremderregter Gleichstrommotor
Hallo zusammen

So ich habe mir das ganze nochmals überlegt und bin zu folgendem Schluss gekommen:

Ich benötige ja schlussendlich 5 Volt und 1 Ampere (Daten des Adapters), um den Akku zu laden. Mit P = U*I gibt das 5 Watt. Wenn ich den Akku z.B. 10 Sekunden lang laden will (zur Demonstration), macht das mit P = W/t 50 Joule. Also müssen auf dem Rad 50 Joule gespeichert sein. Jetzt sollte ich noch einen Motor/Generator haben, welcher bei einer angemessenen Umdrehungszahl 5 V und 1 A abgibt. Jedoch wird sich das Rad während dem Entladen abbremsen und somit habe ich keine konstante Drehzahl und dadurch wird auch die abgegebene Spannung nicht konstant sein. Wenn man noch die Reibung und den Luftwiederstand berücksichtigt, sollte der Motor also etwas mehr als die 5 V und 1 A bei maximaler Drehzahl abgeben, oder? Und wie kann ich die Gleichspannung stabilisieren?

Mit freundlichen Grüssen

simonhess

...
96 - Freund und Helfer? -- Freund und Helfer?
Es ist ein bekanntes Phänomen:
Gib einem Menschen eine Uniform und im Kopf wird ein Schalter umgelegt, der sagt: Ich habe Macht!
Das Machtgefühl steht in umgekehrtem Verältnis zum IQ!
Ich habe selbst die Erfahrung machen müssen.
Eines Morgends standen zwei Beamte vor meiner Tür (eine Frau und ein Mann) mit den Worten: "Lassen Sie uns mal rein, wir müssen bei ihnen eine Hausdurchsuchung durchführen!"
Ich fiel erst mal aus allen Wolken, weil ich mir absolut keiner Schuld bewußt war, ------oder hatte ich doch etwas Verbotenes getan?
Ich habe die Beiden natürlich nicht reingelassen. Schließlich hielten sie mir einen Durchsuchungsbefehl vor die Nase, dem ich entnehmen konnte, daß es sich dabei um einen auf Ebay ersteigerten Stromgenerator handelte. Warum sagen die das nicht gleich, sondern behandeln mich wie einen Schwerverbrecher?
Ich habe denen das Ding mitgegeben, weil es vermutlich aus einem Einbruch in eine Gartenlaube stammen sollte.
Nach 9 Monaten bekam ich den Generator defekt wieder, weil er nicht gestohlen war. Die Reparaturrechnung wollte aber Niemand bezahlen!

Gruß
Peter ...
97 - Suche Bestätigung dass jeder für sich privat am Sicherungskasten arbeiten darf -- Suche Bestätigung dass jeder für sich privat am Sicherungskasten arbeiten darf
Um das Ganze Thema mal wieder etwas auf die sachliche Ebene herunterzubringen:

Wer in Deutschland einen Stromanschluß beantragt, der unterschreibt einen Vertrag mit dem Versorgungsnetzbetreiber. Dieser Vertrag enthält unter anderem auch einen Passus, der die oben genannten Punkte (NAV etc.) zum Vertragsbestandteil macht.

Wird einer der Punkte des Vertrages von einem der Vertragspartner verletzt, hat der jeweils andere Vertragspartner i.d.R. das Recht, den Vertrag zu kündigen.
Dies wird z.B. im Falle des Zahlungsrückstandes auch seitens der VNB so durchgesetzt.
Dabei sieht man auch sehr schön, dass es z.B keinen bedingungslosen Rechtsanspruch auf "Strombezug" gibt.

Wenn man also einen Vertrag mit einem VNB schließt, haben sich beide Seiten auch daran zu halten (pacta sunt servanda).

Dass die VNB bei laienhaften Basteleien am Stromnetz oder der genannten "Guerilla Photovoltaik" nicht allzuoft einschreiten liegt nicht an der fehlenden Handhabe, sondern viel mehr an der Tatsache, dass es recht schwer ist, laienhafte Bastelei nachzuweisen und das dazu nötige Personal (leider) knapp ist.
Ist ein deartiger Fall jedoch bekannt, handeln die VNB in aller Regel schnell und effe...
98 - Hilfe bei Generatorbau (Bauteile gesucht) -- Hilfe bei Generatorbau (Bauteile gesucht)

Zitat : Seit wann ist das Verboten?Ist es nicht. Es ist aber eigentlich ein ungeschriebenes Gestz, selbiges zu unterlassen, denn genau das
Zitat : effiziente Antwortsucheist es nicht. Außer natürlich, du definierst es als effizient, ein und dasselbe x-mal zu schreiben und ebenfalls in x Foren zu anworten


Zitat : das Problem bei KFZ Limas ist das die extrem viel Leistung ziehen oder? Jetzt wird es ja ganz bunt, das Teil soll doch Leistung liefern.
Außerdem bestimmt immer noch die Last den Strom, und nicht der Generator.

99 - Reparatur eines uralten Klappzahlen-Radioweckers -- Reparatur eines uralten Klappzahlen-Radioweckers

Zitat : Es gibt anscheinend kleine statische Umrichter die aus 50 Hz AC mit unterschiedlicher Spannung 120 V 60 Hz erzeugen,...
nicht nur anscheinend, sondern sogar ganz real, z.B. dieses interessante Bastel-Projekt unter:
Inverter 230V/50Hz --> 115V/60Hz für Telechron Uhren
Einen simplen 60 Hz Frequenz-Generator findet man z.B. unter: 60 Hz Frequenz-Generator

Gruß - Mano ...
100 - DC Motor über Relais kurzschließen schädlich ? -- DC Motor über Relais kurzschließen schädlich ?
Noch ein grober Fehler
in diesem Thread: Ein Motor wird per Kurzschuß nicht
am schnellsten gestoppt!
Ein idealer Motor (ohmscher Widerstand der Wicklung = 0)
stoppt gar nicht bei Kurzschluß, sondern läuft ewig weiter.
Dto wenn offen.
Der Motor hat als Generator einen bestimmten Innenwiderstand Ri,
er stoppt am schnellsten, wenn er mit einem Widerstand
Ra = Ri belastet wird.
Beim realen Motor ist der optimale Außenwiderstand
Ra = Ri - Rw
(Rw sei der ohmsche Widerstand der Wicklung)
Es kann nun zufällig mal einen Motor geben, bei dem
Rw = Ri ist, aber im allgemeinen ist das nicht der Fall.
...
101 - Genarator 3V soll Led leuchten lassen und durch kondensator weiter leuchten -- Genarator 3V soll Led leuchten lassen und durch kondensator weiter leuchten
Hallo ihr lieben, ich habe ein Problem, auf das ich so schnell keine Antwort finde.
Ich möchte eine Art Fahrradbeleuchtung simulieren.
Dazu habe ich schon ein getriebe gebaut, damit der Motor/Generator die gewünschte Spannung von 2,5-3V erzeugt. soweit so gut, ich kann auch damit die LED zum leuchten bringen. Nun soll aber, sobald der Generator jetzt keine Spannung mehr liefert über einen Kondensator die LED weiter versorgen, zumindest für mind. 5 sec.?!? kann aber auch gerne viel länger sein...
Ich dachte die Schaltung wäre recht einfach...
Ich habe übrigens einen 1F Kondensator genutzt...

Kann mir jemand einen Schaltplan aufzeichnen? oder weiterhelfen?
Bin am verzweifeln mit den einfachsten dingen wie es scheint. ...
102 - Stufenlose PWM und Motor Schutzschaltung -- Stufenlose PWM und Motor Schutzschaltung
Danke für die Antworten! Wenn ich ein oder zwei Tage nicht zurückschreibe, liegt es übrigens nicht daran, dass ich es nicht gelesen habe, sondern einfach keine Zeit hatte zu antworten.

Also brauche ich auch für meine H-Brücke zwei IR2110?
Andere beiläufige Frage:
Was hat deine H-Brücke realisiert? Ton-Generator? Sieht interessant aus

LG
Markus ...
103 - N-Buchse & Semi-Rigid Kabel für Signalgenerator hp8657A -- N-Buchse & Semi-Rigid Kabel für Signalgenerator hp8657A
Das sieht nicht gut aus.
Ich fürchte, du wirst den Abschwächer öffnen und dir die Bescherung von innen ansehen müssen. Oder schau wenigstens mit einer guten Lupe in das Loch.
Möglicherweise ist der Kontaktkelch, welcher den Innenleiter des RG405 federnd umklammert, verbogen oder zerstört.
Je nachdem was man vorfindet, kann man vielleicht den gedrehten Kontakt eines IC Sockels einbauen, oder, -was ich bevorzugen würde-, eine SMA-Buchse.
Bei 1GHz ist das ja noch nicht gar so kritisch.

Als Semi-Rigid-Kabel sollte RG405 passen, wobei bei diesem der Außenmantel allerdings nicht verzinnt ist, sondern aus blankem Kupfer besteht.

Solch eine Kabelbuchse dürfte jedenfalls sehr schwer zu bekommen sein. In der Ersatzteilliste ist HP selbst als Hersteller angegeben, aber das muß nicht das letzte Wort sein.
Ich z.B. besitze vergleichbare Konstruktionen von Amphenol. (Aber für einen völlig anderen Stecker- und Kabeltyp)

P.S.:

Zitat : Das Kabelstück ist auch insofern spezifisch, als es einen etwa 15 mm langen ungeschirmten Bereich hat, der offensichtlich zur Massetrennung dient.
104 - Laderegler für 3 Phasen Lichtmaschiene -- Laderegler für 3 Phasen Lichtmaschiene
Welchen Gleichrichter du verwendest wird relativ egal sein.

Es wird auch nicht nur der Akku über die Schaltung versorgt, sondern auch alle Verbraucher.

Aber eine 12V Birne für KFZ stirbt auch bei 15V noch nicht so schnell, dein Akku aber schon, darauf bezog sich meine Aussage auf den Akku.

Die Ganze "Installation" kann bleiben wie sie ist.

Vom Generator of einen Gleichrichter (entweder was fertiges oder einzelne Dioden in Brückenschaltung) Welcher Typ von Dioden ist hier nebensächlich, die Eckpunkte sind Strom und Spannung.

Strom wird in den einzelnen Strängen des Generators wohl nicht über 10A gehen.
Der Gesamtstrom wohl auch nicht >10A

Spannung unter Last bricht durch die Induktivität der Generatorwicklungen sehr schnell zusammen -> Normal, Generator wird bei Nennleistung betrachtet, nicht im Leerlauf.
Bei höheren Drehzahlen steigt durch die höhere Frequenz auch der induktive Widerstand.

Vom Gleichrichter dann auf den Akku.

Parallel dazu die Dioden gegen - (Masse) die verhindern ein Ansteigen der Ausgangsspannung über die Durchlassspannung der Dioden.
Werden nun zb.: 19 x 0,72V an den Dioden abfallen so Beträgt deine Bordspannung 13,68V

Angenommen deine Verbraucher (Zünd...
105 - zapfwellenstromerzeuger selber bauen -- zapfwellenstromerzeuger selber bauen
hallo, will mit schlepperzapfwelle 80 ps wahlweise 750 1000 u/min
ein notstromaggreget bauen betreiben.
laut internet ist hier der asynchronmotor besser geeignet als synchron.
allerdings wird geschrieben, dass der asynchron mit schleifring sein muss. stimmt das?

hauptsächlich will ich kleine e-geräte betreiben, zb bohrmaschine...
aber auch strahlfix 8,5 kw, schutzgasschweissgerät.

passt hier dieser generator?


hier die daten des geplanten generators.



Type

EEAD400-6-030-B3



Nennleistung

30 kW (40PS)



für Nennspannung

400V / 3-phasig



Stromaufnahme bei Vollast

59,1 A



Umdrehungszahl bei Vollast

980 U/min



Effizienz bei Vollast

91,8 %



cos Phi bei Vollast

0,88



Effizienz bei 75 % Last

91,3 %



cos Phi bei 75 % Last

0,85



Effizienz bei 50 % Last

89,7 %



cos Phi bei 50 % Last

0,77



Drehmomentverhältnis Start/Nominell

2,0



Anlaufstromverhältnis Start/Nominell

7,0
106 - nicht abpumpen -- Waschmaschine   Siemens    Siwamat 9100     
Hi Pavel,

seems to get more hardcore

Check the carbon brushes: http://www.youtube.com/watch?v=N_r8d93xPYw&NR=1

Check the tacho generator http://forum.electronicwerkstatt.de......html

Perhaps the magnet ring is broken (another possible solution for the noise you have heard)

Regards

Thomas ...
107 - Beiträge werten -- Beiträge werten
Das wollte ich auch gerade ansprechen.
Er sagt zwar, dass es keine blöden Fragen gäbe, aber dies ist definitiv eine. Motor und Generator koppeln und dann auch noch Energie herausziehen wollen.

Der einzige, der ausfallend geworden ist, war mal wieder der TE.

Davon abgesehen, halte ich von einer Bewertung auch nicht viel, außer, sie erfolgt rein auf inhaltlicher (bzw. technischer) Basis. Denn nur dies kann objektiv bewertet werden, alles andere ist eben subjektiv.


...
108 - Stromerzeugung mit Generator durch Motorenantrieb -- Stromerzeugung mit Generator durch Motorenantrieb
Hallo Freunde der Elektrotechnik!

Ich habe folgenden Plan:

Ein 12/24V-Motor treibt einen Generator an. Der Generator erzeugt mit 2500 - 5000U/min Strom. Der wird zum Teil in 12/24V transformiert und treibt den Motor an. Der Rest geht in meine Tiekühltruhe.

Motor:

http://shop.mat-con.net/epages/6215.....6b2m1

Generator (Testphase): Lichtmaschine vom Auto (könnte mir aber auch einen richtigen Generator vorstllen, wenn das prinzip funktioniert, aber Lima ist erstmal billiger)


Frage: Wo ist der Fehler? Welche Bauteile müssten nach oder vorgeschaltet werden?

Ich bin wirklicher Laie und habe wirklich kein Wissen über Elektrotechnik. Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

Vielen lieben Dank ersma.... ...
109 - Walkie Talkie modifizieren - Bastler gesucht -- Walkie Talkie modifizieren - Bastler gesucht

Zitat : Das ist technisch aufgrund der geringen Übertragungsbandbreite der Geräte nicht möglich. Außerdem würde man damit ein zugelassenes Gerät modifizieren. Dadurch verliert es die Zulassung und darf nicht mehr verwendet werden. Das letztere dürfte das Hauptargument sein.
Technisch könnte man sich an den Lautsprecher anschliessen und so die Modifikation auf ein Minimum beschränken.
Mit der NF steuert man einen DTMF-Empfänger an, welcher wiederum den US-Generator schaltet.
Die DTMF-Empfänger sind für natürliche Sprache sehr unempfindlich; die Signalisierungsfrequenzen wurde ja extra so ausgesucht.


P.S.:
Dabei muß man natürlich an die Möglichkeit denken, dass der Hund eines Tages reagiert, wenn er im Fernsehen Telefonwähltöne hört!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 14 Jan 2013 15:04 ]...
110 - Dreht nicht richtig -- Waschmaschine Miele W850     
Hallo,

das ist ja genau dasselbe, was ich mit meiner W971 habe. Lies Dir mal den Thread durch, wenn Du magst - gefunden hab ich noch nichts.

Prinzip ist etwa so (FETTE Bauteile sind involviert und können kaputt sein mit unterschiedlicher Wahrscheinlichkeit):

STEUERRECHNER (DSPW-Platine) legt Solldrehzahl fest und schickt Steuerpulse an die HALBLEITER auf der LEISTUNGSELEKTRONIK-Platine (EL 2xx).
Dort sitzen ausserdem div. RELAIS für Drehrichtung und Statorfeld-Auswahl (damit der Motor mal langsam zum Waschen und mal schnell zum Schleudern läuft)
Dann kommt ein KABELBAUM mit mindestens 7 für die Motorfunktion wichtigen Leitungen (3x Feld, 2x Rotor, 2x Generator) und schliesslich:
Der MOTOR hat KOHLESCHLEIFER, die abnutzen, sowie zwei Statorwicklungen und einen Rotor mit vielen verschiedenen Wicklungen
Theoretisch kann sogar der KEILRIEMEN rutschen.
Ob der Motor dreht, stellt auf seiner Welle ein kleiner GENERATOR fest, der sein Siganl via Leistungsplatine wieder an den Steuerrechner zurückschickt.

Wie gesagt, pronzipiell kann überall da der Fehler sein,
Aus Aufwand und TeileKosten bietet sich folgende Testreihenfolge an:

- Kabelbaum prüfen auf Durchgang udn Wackelkontackte und lose Stecker
- Da der Motor an ...
111 - Spannungswandler am Ausgang parallel schalten -- Spannungswandler am Ausgang parallel schalten
Hallo mal wieder,

ich plane folgendes Projekt:
Bis zu 10 Gleichstrom-Generatoren, die mittels Fahrrad angetrieben werden und deren Ausgangsspannung jeweils durch einen Spannungswandler (TBJ24DK276Z der Firma Tobsun) auf 13,8V geregelt wird sollen parallel geschalten werden. Der Hersteller der Spannungswandler sagt, es ist grundsätzlich möglich die Ausgänge der Wandler parallel zu schalten wenn die Wandler mittels Dioden von einender abgekoppelt werden. Allerdings wird der entnommene Strom nicht gleichmäßig auf alle Wandler verteilt, sodass die Generatoren unterschiedlich stark belastet werden. (Z.B. wird ein Wandler voll belastet und der nächste nur zur Hälfte) Kennt jmd, eine Möglichkeit die Ströme so zu balancieren, dass alle Wandler gleich stark belastet werden? Die Schaltung sollte 10 Eingange und einen Ausgang haben. Der am Ausgang entnommene Strom soll gleichmäßig an allen Eingängen entnommen werden. Der Strom kann dabei bis zu 20A pro Generator betragen. ...
112 - Messwandler für 12VDC 500A und ein paar HF Technische Fragen. -- Messwandler für 12VDC 500A und ein paar HF Technische Fragen.
500 A aus einem 200Ah Akku und das über längere Zeit vergiss es!
Besser alle 230 V Verbraucher werden vom Generator versorgt! Zur Not kleineren Reservegenerator verwenden. Moderne Drehstromlichtmaschinen gibt es auch für 12 V Anlagen. Allerdings werdet ihr da selber bauen müssen.
Akku sollte nur Notbetrieb mit deutlich geringerer Leistung sicherstellen.
...
113 - Hilfe bei Morsen, Telegrafieren -- Hilfe bei Morsen, Telegrafieren

Zitat : Was hat das Ganze mit Funktechnik zu tun?
Dann nenn mir bitte einen passenden Bereich. Ich hatte darum geben, falls ich falsch liege. Ausserdem hat Morsen sehr wohl was mit Funk zu tun, wenn auch speziell in meinem Falle nicht.


Zitat : Hast du denn das Gehäuse etc. des alten Morsegenerators?
Dann könnte man auch daran denken defekte Komponenten zu reparieren oder durch ein Fake zu ersetzen.

Die orig. Gehäuse waren die von Feldfernsprechern aus Bakelit. Die kann ich auftreiben. Leider ist so ein Generator auch nicht defekt aufzutreiben und wenn, dann werden Preise über 800,- dafür bezahlt. Ich hatte vor den Generator so echt wie möglich nachzubilden (komme aus dem Schaltanlagenbau) und das Innenleben eben nach euren Vorschlägen zu gestalten.

Eine orig. Morsetaste und Kopfhörer kann ich auftre...
114 - Trenntrafo - Verständnis Frage -- Trenntrafo - Verständnis Frage
Bei einem Trenntransformator gibt es weder Neutralleiter noch Schutzleiter.
Der Neutralleiter ist ja gerade im TT-Netz oder TN-Netz geerdet. Diese Erdung stellt praktisch einen ersten Fehler im Netz dar. (Erdschluss) Beim zweitem Fehler soll die Schutzeinrichtung ansprechen(Sicherung oder RCD).
Der Trenntransformator hebt die Verbindung zur Erde auf und unterbricht dadurch den Strompfad. Im ungestörtem Fall und beim ersten Fehler kann noch kein Fehlerstrom fließen.(deshalb keine Gefährdung) Erst der zweite Fehler schließt den Fehlerstromkreis.
Zum Schutzleiter : Die Erde stellt einen idealen Leiter dar. Da im TT und auch im
TN-Netz ein Leiter (der Mittelpunktleiter) mit der Erde verbunden ist hat dieser Leiter und damit auch die Erde ein Potential gegenüber den anderen Leitern.
Dieses Potential ist aber auch die Ursache für den Fehlerstrom.
Der Schutzleiter im TN-C-S oder im TT-Netz stellt einen zusätzlichen Leiter zurück zum Mittelpunkt des Trafos dar und soll im Fehlerfall den Fehlerstrom übernehmen. Bei einem Trenntrafo kann und darf es aber keinen Schutzleiter geben, den dieser Würde ja gerade den Schutz durch Isolierung von Erde aufheben. Erst durch den ersten Fehler im IT-Netz wird aus dem geerdetem Potentialausgleichsleiter ein Schutzleiter und a...
115 - Problem mit der Drehzahl -- Waschmaschine Miele Novotronic W715     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Problem mit der Drehzahl
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Novotronic W715
S - Nummer : Nicht gefunden
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Guten Tag,

ich habe mit einer Miele Novotronic W715 folgendes Problem.

Wenn ich "Schleudern" über den Programmschalter anwähle, dann dreht sich die Trommel für einen kurzen Moment in der höchsten Drehzahl und schaltet dann ab.
Des Weiteren habe ich das Kundendienstprogramm (Stufe 6) aktiviert. (Info aus dem Forum -Gilb-).
Hierbei dreht sich die Trommel direkt in der höchsten Drehzahl (1400U/min) anstatt der 40U/min wie angegeben.
Die Drehrichtungsumkehr funktioniert.

Folgende Überprüfungen wurden schon durchgeführt:


1.) Motor wurde komplett durchgemessen (neue Kohlen)
2.) Generator (Drehzahlerfassung) bringt eine Spannung von 0V – ca. 13V
3.) Feldwicklung in Ordnung.
4.) Als Steuerelektronik ist eine EDPW 002 eingebaut.
5.) Als Leistungselektronik ist eine EL 001 eingebaut.

Besteht die Möglichkeit den Prozessor in der EDPW zu Rückzusetzen? (Reset), da ich den Verdacht habe, dass die Steuerelektronik nicht mehr ...
116 - Motor dreht, jedoch kraftlos -- Waschmaschine Miele W971     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor dreht, jedoch kraftlos
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W971
Typenschild Zeile 1 : wird nachgereicht
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

nach lange Lesen und Suchen habe ich leider noch nicht die Lösung für folgendes Problem:

Schiefhängender Haussegen wegen sich türmender Wäscheberge wegen arbeitsunwilliger Miele W971 (Typenschild und Schaltplan-Nr habe ich erst wieder in ca. 7 Tagen zur Hand, bin jetzt im Urlaub):

Die Maschine startet normal, holt Wasser und macht Motorengeräusch, schafft es aber nicht, die Trommel weiter als ca. 1/8 Drehung zu drehen, sobald ein nasses Hemd drinliegt - ohne Ladung geht alles normal. Im Schleudergang geht auch alles - volle Drehzahl und gute Schleuderwirkung mit voller Zuladung.

Was getestet wurde bisher (sind jetzt drei Wochen - siehe einleitende Bemerkung zum Haussegen ;-):

- Motorkabelbaum durchgerüttelt, alles stabil.
- Motorleitungen gemessen ab Elektonik-Stecker(Achtung: Billig-Digitalmultimeter, da kann ein Ohm Abweichung schnell sein): beide Feldwicklungen ca. 1-2 Ohm, Rotorwicklung mit nagelneuen Kohlen: ca. 3 Ohm, beim Drehen natürlich fluktuierend, of...
117 - Schalldämmhaube "berechnen" -- Schalldämmhaube "berechnen"

Zitat : sondern auch akustisch (Schallleistungspegel 100dB(A), Schalldruckpegel 72dB(A))Lärmbekämpfung setzt natürlich an der stärksten Quelle an.
Kannst du messen, wo der meiste Krach entsteht?
Beim Auspuffgeräusch hilft evtl. ein Nachschalldämpfer, wie es auch bei KFZ üblich ist.

Die nächstgrösste Lärmquelle ist gewöhnlich das Ansauggeräusch.
Dieser Schalldämpfer sollte möglichst wenig Strömungswiderstand haben, sonst erreicht der Motor evtl. nicht mehr die volle Leistung.

Danach kommt wahrscheinlich der Kühlventilator ins Visier.
Wenn man nach Bedämpfung von Ansaug- und Auspuffgeräusch überhaupt noch eine Schallschluckhaube braucht, wird man darin die Luft so führen, dass Tank und Generator von der angesaugten Luft gekühlt werden.
Für Schalldämpfer für diesen mengenmäßig starksten Luftstrom kann man evtl. eine Anleihe bei den Klimatechnikern machen. Soweit ich das gesehen habe bestehen die Schalldämpfer dort aus einer Art ineinander gestellter Schuhkartons, nur eben größer. ...
118 - Wer findet den Y-Kondensator? -- Wer findet den Y-Kondensator?
Na ja die von dir genannten Muratas sind aber soweit ich sehe "nur" Y3, und damit laut
http://www.epcos.com/web/generator/.....d.pdf S.4
ohne Prüfung auf Durchschlagsfestigkeit für Spannungsspitzen im kV Bereich.

Es gibt zwar die "guten" Y1 (8kV impulsfest) z.b. von Panasonic http://www.panasonic.com/industrial.....t.pdf
aber wenn Y2 (5kV impulsfest) reicht, gibts das auch vom Chinamann wie
http://www.sti-china.com/indexsea/6.pdf
119 - Modellbauservo -> zwei Endschalter -- Modellbauservo -> zwei Endschalter

Zitat : Aber wie kann man das eleganter lösen?Bspw. indem du mit einem NE555 einen PWM-Generator aufbaust und mit deinem Schalter verschiedene Widerstandkombinationen schaltest, und damit verschiedene Tastverhältnisse realisierst.


Zitat : Dann noch das Thema Spannungsabfall an der Diode. We kann man die umgehen? Gibt es Dioden mit weniger Spannungsabfall? Kommt darauf an, welche Dioden du bis jetzt drin hast. Sind es Schottky-Dioden, dann nicht.

Die Frage ist aber komisch, da es sich so angehört hat, als ob du den Spannungsabfall der Diode zum Verlangsamen der Winde nutzt.

Achja, hast du die Intelligenz des Servos auch ausgebaut und benutzt jetzt nur noch Gehäuse, Motor und Getriebe?


...
120 - Oszi Philips PM3065 kleines Problem in der Timebase -- Oszi Philips PM3065 kleines Problem in der Timebase
Hast du als erstes mal die diversen Versorgungsspannungen genau kontrolliert und ggfs. auf Sollwert gebracht?
Selbst die Ablenkempfindlichkeit der CRT hängt ja von den Beschleunigungsspannungen ab.

Ist dein 10kHz Generator genau genug um das Scope damit abzugleichen?
...
121 - Multimeter -- Multimeter
Der Lehrer ist verrückt! Er hat gemeint am Generator lassen wir AC !
Kein wunder ! ...
122 - Mehr Leistung lässt mehr Lampen angehen -- Mehr Leistung lässt mehr Lampen angehen

Zitat : Da ich den Strom mit einem 'Fahrrad' produzieren möchte, rechne ich mit maximal 40W. Da kannst du ruhig mit mehr rechnen. Eine Spitzenleistung (Sekundenbereich) von >500W kann man schon schaffen. Über einen längeren Zeitraum (Stundenbrereich) auch durchaus 100W.
Und das war auch eigentlich nicht die Frage.
Wenn du noch keine LiMa hast, wäre es wohl günstig, auf den Vorschlag der Gleichstrom-LiMa einzugehen, oder alternativ einen permanenterregten Gleichstrommotor als Generator einzusetzen. Dies kommt ja im Prinzip aufs gleiche raus.






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 26 Nov 2012 22:12 ]...
123 - Altersbestimmung für Siemens&Schuckert Motor möglich? -- Altersbestimmung für Siemens&Schuckert Motor möglich?
Hallo waldtill,
um die Interpretation noch schwieriger zu
machen, solltest du bedenken, daß diese Mühle
mit Dampfmaschine (vorher evtl Wasserrad?)
1913 möglicherweise Nachbargehöfte oder einen
Weiler mit Lichtstrom beliefert hat.
Die Dampfmaschine hat dann evtl nie direkt die
Mühlentransmission angetrieben, sondern via
Generator einen oder zwei Motore in der Mühle
versorgt (die wiederum die bestehende Transmission(en)
antrieben)
Versuch mal herauszubekommen, ob es in Kleinstädten
in der Nähe oder in größeren Dörfern schon Edison-Netze gab.
Ohne die Landkarte dort zu kennen, kann man nur raten.

Später wurde auf Fremdstrombezug umgestellt,
meist geschah das in den 30ern, in der Zeit
wurde auch das platte Land flächendeckend mit Strom
(Drehstrom) versorgt.
In der Zeit wurden dann viele kleine Wasserkraftwerke
und Dampfmaschinchen stillgelegt, das war die
EVU-Politik wie sie seitdem bis vor ca 20 Jahren galt.
(Entweder Inselbetrieb oder nur fremd, Einspeisung
war praktisch verboten, auch sehr schwierig mit damaliger
Technik)



[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 24 Nov 2012 12:24 ]...
124 - Stereoanlageensationsanlage abgeraucht - Einwirkung vom Einspeisenetz? -- Stereoanlageensationsanlage abgeraucht - Einwirkung vom Einspeisenetz?

Zitat :
elmo_cgn hat am 19 Nov 2012 18:50 geschrieben :
Hallo Leviatan,

auf den Bildern sieht es so aus als hätten die Schütze gebrannt, die Kondensatoren sehen noch relativ gut aus.
Ist den die Anlage in den letzten 11 Jahren jemals gewartet worden ???
Eine neue Anlage würde ich in einen separaten Schrank einbauen, Kondensator kann immer mal explodieren bzw. abbrennen.

Die NEA ohne Last laufen lassen ist eher schädlich, wenn die Anlage Netzparallelbetrieb ermöglicht würde ich sie damit laufen lassen.


Gruß,
Elmar


Also der rekonstruiert Ablauf war so:
der (von vorn gesehene) hintere Rechte Kondensator (weiss nicht, welche Phase) platzt und das Öl tropft teilweise brennend ab. Durch die Erwärmung/brennende Kondensatorbestandteile in Brand gesetzte Isolation und Befestigung schmelzen die Schütze.
Nach Abbrand der Initialzündung (Kondensator) verlöschen die anderen brennenden Bestandteile schnell (schwerentflammbar).
Tatsächlich hat sich der Brand von unten nach oben durchfressen wollen, ist ...
125 - Generator - Kondensatoren von Parallel auf Seriell umgebaut -- Generator - Kondensatoren von Parallel auf Seriell umgebaut
Hallo zusammen,

ich habe einen anstehenden "Kampf" mit meinem überholten Generator und würde gerne vorab eine Frage bzgl der Kondensatoren klären, da ich die Werkstatt im Moment nicht ans Telefon bekomme.

Ich habe einen Schiffsgenerator (Farymann Diesel mit Zeise Aggregat) der zuvor für 380V ausgelegt war, da absolut nicht notwendig auf einem Boot ist die Wicklung jetzt für 220V ausgelegt worden. Dabei wurden auch die Kondensatoren ausgetauscht und die stellen mich jetzt vor ein Rätsel (ich bin kein Experte auf dem Gebiet Elekticktrick!). Zuvor hatte ich drei Kondensatoren a 50µF in Parallelschaltung mit drei schwarzen Kabeln (je eins pro Kondensator) und ein Erdungskabel. Jetzt habe ich 2x 30µF und 1x 70µF (meine ich) in Serienschaltung, das Eingangskabel hat jetzt nur noch drei Kabel, zwei gehen auf den ersten Kondensator und eins ist wieder Erde UND ein zusätzlichen Strang auf der anderen Seite mit drei Kabeln, eins davon sitzt auf dem dritten Kondensator und zwei gehen auf Erde!! Ich habe verstanden, dass dieses neue Kabel an mein Panel für die Ein/Aus und Start Funktion angeschlossen werden soll. Und auf dem Prüfstand war das Kabel auch an so eine Schaltbox angeschlossen. Ich habe jetzt schon einen Elektriker angefordert, der auf Farymann Generato...
126 - DC/DC Wandler für 24V Ölkühlung -- DC/DC Wandler für 24V Ölkühlung
Entschuldigung, ich hab natürlich ganz vergessen zu erwähnen das es sich um ein Fahrzeug handelt mit diesel-elektrischem Antrieb, Der Generator der vom Dieselmotor angetrieben wird liefert die 700V DC für den Hochvolt-Zwischenkreis, aus diesem muss die Pumpe versorgt werden. Also 230 V hab ich leider nicht zur Verfügung.

Hier der Link auf die Siemens Homepage:

https://eb.automation.siemens.com/m.....3AA00 ...
127 - Hilfe bei 100 Volt "verlust" gebraucht -- Hilfe bei 100 Volt "verlust" gebraucht
Hallo Liebe Foren Mitglieder,

eine kurze Einleitung zum Verständnis...

Ich lebe auf den Philippinen in einem 5 Sterne Ressort und wir haben hier ein kleines Problem...

Bevor Ihr gleich meckert, ja ich habe Ahnung von Elektrik, ja ich habe eine Ausbildung genossen (lange ist es her...), welche auch Arbeiten an 380 Volt inkludierte, ja ich weiß was ich tue und ja ich liebe mein Leben und möchte noch lange weiter leben

So - nun zum Problem:

Um einen Kompressor zu betreiben, welcher Tauchflaschen füllen kann hat das Ressort einen Generator mit 3 Phasen Abgang und eine Null.

Daten :

Generator :

Max Spannung: L1 L2 L3 je ~ 200 Volt
Max Leistung 54 Kw

Kompressor:

3 Phasen Motor max 4,4 Kw

Das Problem:

Spannung gemessen am Abgang des Generators

L1 - L2 = ~ 380 Volt
L2 - L3 = ~ 380 Volt
L1 - L3 = ~ 380 Volt

L1, L2, L3 gegen Null je ~ 220 Volt

Soweit so gut...

Der Kompressor läuft an, hat aber nicht die Leistung um wirklich füllen zu können

Also gemessen...

L1 - L2 = ~ 280 Volt
L2 - L3 = ~ 280 Volt
L1 - L3 = ~ 280 Volt

L1, L2, L3 gegen Null je ~ 120 Vol...
128 - Schaltplan/Verdrahtungsplan für Knurz Steuerung im Generator -- Schaltplan/Verdrahtungsplan für Knurz Steuerung im Generator
Hallo an Alle,

ich suche dringend techn. Unterlagen, speziell Verdrahtungsplan/Schaltplan für einen Stromgenerator mit Knurz-Steuerung.

Bekannte Techn.Daten zum Gerät:

Baujahr ca. 1972
vermutlich in Feuerwehr-LKW verbaut gewesen
Knurzsteuerung mit Knurz Regler 2305-2
Sachs Stamo 400 Motor mit E-Starter
Hersteller, Generator Typ und Leistung unbekannt, da kein Typenschild mehr vorhanden, auf Grund der Grösse vermute ich aber > 5 kVA

Leider fehlen alle ein- und ausgehenden Anschlüsse, wie z.B. für: Starterschalter, Steckdosen etc.

Bekomme das Ding so nicht zum Laufen

Bin für jegliche Hilfe dankbar ...
129 - Drehzahlregelung über negative Rückkopplung -- Drehzahlregelung über negative Rückkopplung
Hallo miteinander,

ich bin gerade dabei, aus einer alten Waschmaschine eine Töpferscheibe zu bauen (siehe Bild). Drehzahlen bräuchte ich dafür bis ca. 300 Umdrehungen.

Der Motor wird über eine Phasenanschnittsteuerung in der Drehzahl gesteuert (Kemo M028N). Um das Ganze vom Netz zu trennen, wird diese wieder über ein Kemo M150-Modul geregelt (Optokoppler).

Leider bleibt die Drehzahl nicht ausreichend konstant unter Last.
Man muß ständig nachregeln.

Deshalb hatte ich vor, den motoreigenen Tachogenerator für eine negative Rückkopplung zu nutzen. Simpel gesagt: Je weniger Spannung der Generator liefert, desto mehr Spannung bekommt das M150. Noch zwei Potis mit rein: Eines für die Drehzahlvorgabe und eines für die Regelempfindlichkeit der Rückkopplung. Dann noch ein Fußpedal für die Drehzahlregelung von 0 bis zur Drehzahlbegrenzung durch das Poti.

Gedacht war eine Subtraktionsschaltung über einen Operationsverstärker.
Eine 12V-Gleichstromquelle habe ich sowieso an Bord, da das Fußpedal diese benötigt als Betriebsspannung. Diese hätte ich gerne für die Stromversorgung des OP-AMPs genutzt und außerdem noch als Vergleichsspannung. Die Tachogeneratorspannung wird natürlich vorher über einen Gleichrichter geschickt (Schaltbild siehe A...
130 - Leckage Stromerzeuger -- Leckage Stromerzeuger
Es handelt sich um folgendes Gerät:
Generator mit Antrieb, Dieselmotor, tragbar (Variante 1) Versorgungsnummer 6115-12-195-6543
Bezeichnung: Stromerzeuger-Aggregat SEA 1,9kw 28 Volt GS tragbar (Variante 1)
Mir liegt die TDv 6115/044-13 vom April 1985 vor ...
131 - Leistungsberechnung im Drehstromnetz bei unsymetrischer Belastung -- Leistungsberechnung im Drehstromnetz bei unsymetrischer Belastung
Sehr geehrte geehrte Forum User,

Ich habe folgende Angaben Aufgrund einer Messung erhalten und sollte mir die Gesamtleistung berechnen:

Spannung: 227 V
Strom I1: 44 A
Strom I2: 49 A
Strom I3: 62 A
cos phi: 0,9
Frequenz: 50 Hz

Nun wollte ich das ganze Rechnerisch überprüfen, da diese Verbraucher von einem Dieselmotor mit Generator gespeist werden sollten.
Der Generator wird in Stern geschalten.

U= Ustr * 3^(1/3)= 227 V *1,73 = 392,7 V
I= Istr = (44 + 49 + 62)/3 = 51,6A =
P= 3^(1/3) * U * I * cos (phi)= 1,73 * 392,7V * 51,6 A * 0,9 = 31,549 kW

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich das Richtig gerechnet habe, da ich bei dem Messergebnis eine Gesamtleistung von 32,7 kW erhalten habe und diese doch etwas von dem Rechnerischen ergebnis abweicht.

Mfg

Daniel






...
132 - HiFi Verstärkerändnisprobleme beim Schema eines Stromgenerators -- HiFi Verstärkerändnisprobleme beim Schema eines Stromgenerators
So ein Teil braucht ja eine Drehzahlregelung. Damit Spannung und Frequenz trotz unterschiedlicher Last im Bereich von 230V / 50 Hz bleiben.

Frage von mir: Warum hat denn der Generator einen Kondensator? ...
133 - 2, 2 kw tischkreissäge drehstrom an stromaggregat 3, 5kw -- 2, 2 kw tischkreissäge drehstrom an stromaggregat 3, 5kw
Herstellerangaben:
Hersteller: EMG
Type: DKF 80 K 2
Mit elektromechanischer Zweichfächenbremse.
Leistung: 2,2 kW bei Durchlaufbetrieb mit aussetzender Belastung (S6 40%) oder 1,5 kW bei Dauerbetrieb (S1)
Drehzahl: 2800min-1
Spannung: 400 V 3~ 50Hz
Schutzart: IP54
für Linkslauf (gegen den Uhrzeigersinn auf die Motorwelle blickend)
M20 Rechtsgewinde auf der Motorwelle

Also der Motor hat ne Bremse, und so wie ich das sehe wird die auch separat rausgeführt. Die muß also schon gelöst werden - wenn die Leitung nirgendwo angeschlossen ist gehts schonmal nicht.

Du kannst ja mal ein paar Halogenstrahler mit so 300-500W pro Phase an das Moppel dran hängen und schauen ob der Motor dann anläuft. Wenn ja kommt das Moppel einfach mit der Regelung nicht hinterher. 3,5kW sind allerdings eh verdammt schmächtig für nen Drehstromaggregat. Höchstwahrscheinlich behält mein Vorschreiber Recht und es ist schlicht zu klein.
Der Unterschied zwischen Regelung zu langsam und Generator zu klein ist nach Gehör etwa: blub-aus zu röööööööhr-wüüüüüüüüürg-röööchel-laaaangsam-aus


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Deneriel am 26 Okt 2012 23:20 ]

[ Diese Nachricht wurde geänder...
134 - Solarzelle 100W und Solarzelle 70 W kombinieren, wie ist es richtig? -- Solarzelle 100W und Solarzelle 70 W kombinieren, wie ist es richtig?
Module unterschiedlicher Leistung zu kombinieren ist nicht günstig.
Der Laderegler sieht nämlich nicht, dass dies zwei verschiedene sind.
Sie würden nicht gleichmäßig belastet werden.


Zitat : Die Acculadung reicht bei 3 Tage trüben Wetter nicht aus. Zunächstmal: Akku

Wenn es trüb ist, wird eine weiterer PV-Generator auch nicht viel helfen.
Weil aus beiden nicht viel Leistung zu erwarten sein wird.

P.S: Das h in Ah ist ein kleines



...
135 - Verkaufe Funktionsgenerator 0,2 - 200kHz -- Verkaufe Funktionsgenerator 0,2 - 200kHz
Hallo, wie man sieht hat der Gute einiges mitgemacht.
Funktioniert aber soweit, den VCO-Eingang habe ich nicht probiert.

10 €uro + DHL-Gebühren.

email per PN an mich bitte. ...
136 - Kraftwelle? -- Kraftwelle?
Sind das mal wieder unsere alten Freunde von der Firma Kraftwelle?

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-.....16945

Wie es technisch funktionieren soll, mit einem 6,5PS-Motor zu 6000W elektrischer Ausgangsleistung zu kommen, ist mir jedenfalls reichlich unklar. ...
137 - Windkraft-Inselbetrieb -- Windkraft-Inselbetrieb
Moin zusammen.

Ich bin neu hier und habe schon viele Beiträge zu Asynchron-Generatoren im Inselbetrieb gelesen, aber noch nichts gefunden, was wirklich auf mein kleines Projekt passt. Hier nun mein Projekt:

Ein drei-Phasen Asynchron-Motor soll im Inselbetreib als Generator laufen. Die Last wird ein 3-phasen Heizelement mit 2 KW Leistung sein. Die Last ist immer angeschlossen. Wird die maximale Temperatur in meinem Versuchs-Wasserspeicher erreicht, so wird auf einen anderen Speicher umgeschaltet.

Antrieb: Windkraftwerk aus Vertikal-Rotor mit Zahnriemengetriebe 14:1
geschätzte maximale Umdrehungen Windkraftwerk: 100/min
Motordaten laut Typenschild:
380V/2,1A
0,74 KW
cos phi=0,8
1420 UPM

Mir ist es eigentlich egal, mt welcher (natürlich ständig wechselnden Drehzahl) der Genarator angetrieben wird. Ich möchte nur die maximal mögliche Leistung in Wärme umwandeln.

Läuf dann meine Versuchsanlage, so möchte ich die Anlage später so auslegen, dass ein 9KW Heizelement verwendet werden kann.

Meine Fragen: Wie müssen die Kondensatoren bemessen sein? Welche Spannungsfestigkeit müssen die Kondensatoren haben? Ist es nötig die Größe der Kondensatoren bei bestimmten Drehzahlen zu ändern? Wo kauft man solche Kondensato...
138 - Elektrofischfanggerät -- Elektrofischfanggerät

Zitat : Nur mal als InspirationAber da fehlt noch der Generator.
Wobei wir, selbst unter Berücksichtigung, dass die Auszeichnung ein Apothekenpreis, aber ohne MWSt ist, wieder bei 3000++ Euro wären.
Von den Fragen der elektrischen Sicherheit einmal ganz abgesehen. ...
139 - Programm läuft nicht durch -- Waschmaschine Privileg 7455     
Moin masterdienel

Willkommen im Forum

Zitat : Auffällig ist, das sie normal läuft, dann mit einem mal hochlaufen will
Wenn er schnell hochdreht:
Hinten am Motor befindet sich ein kleiner Tachogenerator (G) der die Umdrehung an die Elektronik weiter gibt. In der Mitte davon ist ein kleiner Anker,
schau nach ob der lose bzw. rausgefallen ist. Es bestehlt auch die Möglichkeit das die kl. Generatorspule kein Durchgang hat (kommt seltener vor)
Der G kann auch unter einer Kappe sitzen. Schließe ein Messgerät am Motorstecker, wo die Leitung vom Generator drauf geht und drehe den Motor händisch,
ob am G eine Spannung erzeugt wird (… – 5 V). Es kann auch eine Leitungsunterbrechung vom Motor zur der Elektronik sein.
Dazu an der Elektronik den Stecker abziehen und von da aus die Leitung durchmessen. Dabei die Leitung am Motor etwas bewegen. (wackeln),
vor allem an den Befestigungspunkten-

Gruß vom Schiffhexler

...
140 - Kettcar mit Motor - Kurze Hilfe -- Kettcar mit Motor - Kurze Hilfe
Hallo liebe Community,

vorerst - Ja, ich habe die Suchfunktion benutzt und mir etliche Themen zum Kettcarbau durchgelesen

Und ich möchte nicht alles noch einmal durchkauen, was auch in den anderen Themen schon besprochen wurde

Ich bräuchte nur eine kurze Beratung:

In einem Thema wurde dieser Motor empfohlen, jedoch ist das ja nicht gerade ein Schnäppchen

Ich habe 2 Autobatterien (kann also in Reihenschaltung 24 V erzeugen), könnte aber auch noch eine dritte besorgen

Kann ich nicht zwei von diesen Motoren kaufen? Oder hätten diese nicht genug Kraft?
Und...
141 - Niederspannungsanschlussverordnung - NAV was darf man an seinem E-Energieanschluss wirklich -- Niederspannungsanschlussverordnung - NAV was darf man an seinem E-Energieanschluss wirklich
NAV in Textform
Zusätzlich ist die TAB 2012 zu beachten
Grundsätzlich ist die NAV. Die TAB spezifiziert das genauer.
Du persönlich darfst zB gar nichts an der Anlage tun. Läuft ein Motor als Generator gibt es unzulässige Netzrückwirkungen.
Das EVU legt fest Was ,Wie abgesichert wird und welche Leistung bezogen werden darf.
Großverbraucher müssen angemeldet werden, und auch da legt das EVU die Anschlussbedingungen fest.(ZB gegenseitige Verriegelung)siehe TAB


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  4 Okt 2012 20:28 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  4 Okt 2012 20:47 ]...
142 - Impressum auf eigener Seite? -- Impressum auf eigener Seite?
Es gibt auch vorgefertigte Disclaimer und Impressumsgeneratoren.
http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm
http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html
...
143 - Schwingkreis -- Schwingkreis
Klar kannst du einen Schwingkreis für 9 kHz bauen nur damit der ungedämpft schwingt brauchst du einen Generator der den immer wieder neu im richtigen Moment anschuppst. Genau wie ein Pendel ausschwingt, wenn es nicht immer wieder angeschoben wird ausschwingt, muss auch der Schwingkreis angeschoben werden ...
144 - Drossel 50Hz 0,5A ca. 0,6H ....woher? -- Drossel 50Hz 0,5A ca. 0,6H ....woher?
Hallo..

Ich möchte ein paar Reihenschwingkreise mit 50Hz Resonanzfrequenz bauen.

Als Kondensatoren habe ich 2x9µF=18µF MKP zur Verfügung.
Die passende Spule müsste demnach 0,563H haben.
Die Strombelastung wird maximal 0,5A sein.

Wo kann man Spulen in dieser Größe fertig kaufen?
(z.B. 0,6H, die ich durch Abwickeln anpassen könnte)


Oder gibt es eine andere elegantere Möglichkeit? (z.B. fertige Schwingkreise etc....)


Hintergrund:

Ein Stromerzeuger wird durch Inverterschweißgeräte so belastet, dass Oberwellen entstehen. Diese Oberwellen werden von der Drehzahlüberwachung als zu hohe Drehzahl (100Hz statt 50Hz) gewertet, und der Generator stellt sich ab.

Der Reihenschwingkreis soll die 100Hz Anteile vom Meßeingang fernhalten, jedoch die 50Hz-Anteile mögl. unverändert durchlassen. Die Meßspannung ist 230V, der Eingangswiderstand der Meßschaltung ist ca. 1K(Am selben Eingang hängt auch eine Spannungsüberwachung incl. Anzeige)

Danke für Tipps..

DomiAleman ...
145 - Gleichspannung erzeugen, welcher Generator? -- Gleichspannung erzeugen, welcher Generator?

Hallo,

ich habe eine Welle die zwischen 150 U/min und 5000 U/min dreht und eine Leistung zwischen 1Watt und 80Watt liefert (ca.).
Die meiste Zeit wird sie sich im unteren Drehzahlbereich befinden und eine Leistung von 8Watt bis 16Watt liefern.

Ich möchte darauß Gleichspannung erzeugen und möglichst viel der Verfügbaren Leistung nutzen, d.h. im unteren Drehzahlbereich müsste der Wirkungsgrad sehr gut sein. Gelegentlich dreht die Welle sehr hoch und liefert eine hohe Leistung, diese Energie möchte ich natürlich auch nicht verpuffen lassen...

Welchen Generator bzw. Elektronik würde ihr mir empfehlen?

...
146 - Nordmende Rigoletto 58 -- Nordmende Rigoletto 58
Suchst Du einen relativ einfachen Signalgenerator?

Ich habe eine interessante Schaltung gefunden:
http://www.vintage-radio.com/projects/signal-generator.html
Für Präzisionsmessungen ist der Generator natürlich nicht geeignet. Für den Zweck sollte er ganz gut gehen, wenn man die Frequenz im Auge behält. Ganz nett bei dem Bauvorschlag, das Signal lässt sich mit NF modulieren, man hört auch was.

DL2JAS


[ Diese Nachricht wurde geändert von: dl2jas am  2 Sep 2012 17:33 ]...
147 - Softwareschutz durch selbstgebauten Hardlock -- Softwareschutz durch selbstgebauten Hardlock
Hi,
wie wäre es mit einem Attiny? (ahnliches Projekt)
Damit hättest du viele Möglichkeiten. Der Chip hat sicher eine Hardware/Device ID die du auslesen kannst oder du programmierst in den Code einen Schlüssel mit ein den du prüfst. ...
148 - Asynchronmotor im Inselbetrieb -- Asynchronmotor im Inselbetrieb

Zitat : (sieht man vllt auf dem Bild nicht so gut) und ihn richtig schnell betrieben, 8,16VIst noch leicht untertrieben

Hast du auch im AC-Bereich gemessen?


Zitat : Ok das heist die Kondensatoren sind schon mal richtig angebracht?Es ist weder dies, noch die Verschaltung des Motors selbst, zu erkennen.
Hier ein Link, auf dem ein Schaltbild zu sehen ist.

Wenn du schon einen Fahrrad-Generator bauen willst, dann besorg dir einen Gleichstromotor, anstatt eines uralten 3kW DSAM.


Edit: Gerade noch mal genau hingesehen. Das DMM dürfte ein Amprobe 35XP sein, und im VAC-Messbereich.
Aber wenn du schon (im vermeintlichen Leerlauf ...
149 - Einfache Ladeelektronik für 12V Bleiakku -- Einfache Ladeelektronik für 12V Bleiakku

Zitat : Der Strom dazu kommt aus einem alten KFZ Gebläsemotor und ist nicht immer konstantVor allem die Spannung nicht, und wohl auch nicht hoch genug.
Das Windrad wird sich wohl kaum so schnell drehen, dass am Motor auch unter Last eine Spannung >12V anliegt.

Hast du mal die Ausgangsspannung bei relevanter Windgeschwindigkeit und unter Last gemessen?

Mit einem Getriebe könnte die Drehzahl (und damit die Spannung) am Generator aber schon mal vergrößert werden.
Ein Step-Up Wandler wird vermutlich aber dennoch nötig sein.

Das
Zitat : nach einer möglichst einfachen (selbst aufbaubaren) Ladeelektronik wirst du dir aber abschminken können


...
150 - Endress Einspeisungsverteiler E-NEV -- Endress Einspeisungsverteiler E-NEV
Hallo Leute,

ich bin neu bei Euch, HALLO

nun meine Frage:

ich möchte eine Notstrom Versorgung für meine Wohnung (wie schon mal von einem anderen User in einem Thread angesprochen) realisieren.
Ich schicke gleich voraus, ich habe keine Expertenkenntnisse und würde das von einem Unternehmen in Österreich realiserien lassen, wollte aber bei Euch mal die Machbarkeit hinterfragen.

Mir geht es darum, im Stromausfall (wir hatten leider schon einige in der Vergangenheit) die Wohnung, Kühgeräte, Heizung usw. versorgen zu können. Somit habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht und nach tagelangen Recherchen (über etliche Probleme bzw. Erdung und Co. gestossen) habe ich den E-NEV Einspeisungsverteiler von Endress gefunden.

Kennt den jemand von Euch?

Meine Idee war im Falle des Stromausfalls, den Schalter auf Generator umschalten, Generator anstecken (nach gewisser Warmlaufphase) und Strom für das Notwendigste.
Als Aggregat habe ich an das 2.8KVA von Denqbar gedacht, da noch recht leicht, leise und tragbar. (ich müsste es aus dem Keller, wo es sich zur Lagerung befinden, auf den Balkon im 2ten Stock tragen.

Was haltet ihr von der Idee? Vollkommener Quatsch, falsches Pro...
151 - GleichstromMotor als Generator, Drehmoment aus Strom,Drehzahl, Spannung, Bremsbetrieb -- GleichstromMotor als Generator, Drehmoment aus Strom,Drehzahl, Spannung, Bremsbetrieb
danke für die schnelle Antwort!

Das Problem ist, dass ich den Motor als Generator nutze.
Es exisitert also ein antreibendes Moment und im Motor werden U und I induziert. Die Drehzahl kann ich messen. (U1,I1,n1)
Das antreibende Drehmoment ist gesucht.

Nun war meine Idee, den Motor entgegen diesem Moment anzutreiben, sodass er zum Stillstand kommt. Antreibendes Drehmoment und Motordrehmoment sind dann ja gleich. In diesem Zustand kann ich Spannung und Strom des Motors ebenfalls messen. (U_H. I_H)

Nun wollte ich mit diesen fünf gemessenen Größen im besten Fall das Drehmoment ausrechnen.

Sollte ich versuchen den Motor an der Abtriebswelle mit Gewichten zu belasten, sodass ich U und I in den größen erhalte, wie als er durch das antreibende Drehmoment gebremst wurde?
Also Motor bestromen und dann versuchen mit Gewichten belasten, um auf U_H und I_H zu kommen und wenn er dabei stehen bleibt ist das Gewicht über den Hebel mein Drehmoment?

Oder gehts auch "einfacher" bzw. weniger umständlich mit einer Berechnung?

Grüße




[ Diese Nachricht wurde geändert von: budist am  2 Aug 2012 10:22 ]...
152 - Problem mit Spannungsregler... -- Problem mit Spannungsregler...
moin moin

hab mir hier sone kleine Laderegler Schaltung gebaut. dient an nem Windrad als laderegler. hat ca. 100w bei 14v. Generator liefert eine Wechselspannung von bis zu 1.500 hertz. (hängt über nem Getriebe drin und ist ne mehrpolige permanenterregte Maschine)

am netztrafo funzt das Ladeding wies soll. regelt sauber ab. am Windrad jedoch spinnt das ding hab mal meßgerät drangehängt. bis sagen wir mal 400Hz funktioniert die regelung... zu beobachten ist wie die anzeige am meßgerät von 13.x - 14.x V (je nach einstellung des potis) plötzlich um bis zu 2V hochschießt. ich hab das dumpfe gefühl daß die thyristoren über kopf gezündet werden....

hat da jemand ne idee was es sein könnte? im anhang der schaltplan (nur fix mit paint hingekritzelt...)

am Ausgang des Reglers hängt ja die Bakterie... da sollte eigentlich kein kondi nötig sein oder? wenn doch? wie und was muss ich da dimensionieren?

die grundidee des ganzen stammt von hier:
--> http://www.motelek.net/schema/spannung/zweiwegregler.png <--
änderungen:
- der regler teil besteh...
153 - Lichtmaschine zweckentfremden -- Lichtmaschine zweckentfremden
Wie groß soll das Auto sein?
Spätestens im Kilowattbereich sind niedrig zweistellige Spannungen nicht mehr sonderlich sinnvoll.
Nimm lieber etliche Lithium-Eisenphosphatakkus, die halten lange und man ist ziemlich schnell bei 350...450V.
Damit arbeiten auch Antriebsumrichter (und die gibt es mit ziemlich bärigen Leistungen), gleichzeitig kannst du dann einen leicht modifizierten fertigen Generator an die Akkus hängen (natürlich mit Laderegelung etc.) ...
154 - bewickelter Ringkern als Stromwandler/Transformator -- bewickelter Ringkern als Stromwandler/Transformator

Zitat : Aber zurück zur Flussdichte, bei einer Primärwindung ist doch die Flussdichte im Kern entsprechend niedriger, als wenn man den gleichen Primärstrom durch mehrere Windungen schickt? Wieso kommt man dann schon in die Sättigung, kann das einer erklären? Dann wirst du wohl, im Gegensatz zu deiner Behauptung einen Eisenpulverkern verwendet zu haben, wohl doch ein hochpermeables Material erwischt haben.
Du kannst ja mal unter Verwendung der Sekundärspule und eines Kondensators versuchen die Resonanzfrequenz zu bestimmen und daraus µrel zu berechnen.
Mit der Soundkarte des PC und etwas Freeware als NF-Generator sollte das möglich sein.
Versuche die Komponenten so zu wählen, dass deren Blindwiderstände viel größer sind, als der Gleichstromwiderstand der Spule.

P.S.:
Wie hast du denn überhaupt die Leistungsanpassung bestimmt?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 26 Jul 2012 18:44 ]...
155 - Scheiber 8610 -- Scheiber 8610
Also noch mal fürs Verständnis. Wenn ich mir das Schaltnetzteil hole, kann ich die Platine UND den Umformer rauschmeißen, schließe 230V an und habe drei 12V Ausgänge wie vorher auch - korrekt? Kann ich da dann mein Radio anschließen oder ist die Spannung auch nicht gesiebt?

Wo lege ich dann meine On Bord Batterie an? Oder muss ich die dann rausschmeißen??? Wollte wenigstens ein bisschen unabhängig von Strom von Außen sein.

Wenn das so korrekt ist, müsste ich noch wissen wo ich den Generator anschließe, vom PKW kommend - einfach an die Batterie?

...
156 - Darf ein Elektrogerät Strom aus allen 3 Phasen gleichzeitig ziehen? -- Darf ein Elektrogerät Strom aus allen 3 Phasen gleichzeitig ziehen?
Hallo,
um nochmal auf das Zusammenführen von el. Leistung zu kommen: Ich hatte auch schon mal so ein Problem: Ein Freund fragte mich, wie er eine 6kW, 230V Lampe (Filmbranche) mit einer Phase anschließen kann. Diese Dinger haben für gewöhnlich einen 32A CEE Stecker um den benötigten Strom bei einer Phase zu bekommen. Nun wollte der Freund solche Lampen aber benutzen, wo es maximal einen 16A Herdanschluss oder eben eine 16A Drehstromdose gibt.
Meine Vorschläge:

a)
3 mal 230V, 16A Gleichrichten, zusammenführen und mit einem Wechselrichter (ca. 10 kW)wieder hübschen 230V Wechseslstrom daraus machen.
Wenn die ganze Sache mit nem Wirkungsgrad von knapp 90% läuft, wirds schön warm und 10 Kw an einer Phase kann man auch noch entnehmen.
Nachteil: So ein Wechselrichter kostet ein Schweinegeld. ;-(

b)
Mit einem 12kW Elektromotor (3~) einen entsprechenden Synchrongenerator (1~) antreiben und den Strom entnehmen.
Wird wahrscheinlich auch sehr teuer und auch noch sauschwer und damit alles andere als mobil. Mit etwas Glück, schafft man auch hier die 90% Wirkungsgrad.

Übrigens: Die Deutsche Bahn macht das auch so:
157 - Hilfe bei Stromgenerator, Spannungsverlauf... -- Hilfe bei Stromgenerator, Spannungsverlauf...
Hallo Leute....

Habe hier schon öfters sehr gute Hilfe bekommen, darum versuche ich es hier einmal mit einem etwas außergewöhnlichen Problem.

Sorry ich hoffe das ist das richtige Forum dazu.

Ich möchte mir für den Caravan ein Stromaggregat zulegen. Will primär Fernseh, SAT und co anschließen, ggf. mal einen Fön oder so ( den interessiert aber der Sinus recht wenig )Meine Fragen dazu sind:

Muß es zwingend ein Invertergerät sein, oder reicht ein normales asyncron Gerät auch aus, ohne das TFT, SAT...schaden nehmen ?

Ich denk der Sinus bei einen asyncron ist doch super, allerdings spielt der halt sehr mit der Frequenz und Spannung ist das so schlimm ?

Bitte klär mich mal ein wenig auf, worauf es wiklich ankommt beim Betrieb von TFT, Ladegeräten und so.

Gibt es evtl. eine Elektonik, die in Verhätnis zu einen Inverter oder Wechselrichter günstig ist, aber die Spannung von einem asy. Generator brauchbar aufbereitet ?
Kurz um, muß es wirklich ein Invertergerät sein, oder tut es der Baumarkt Zweitakter für nen 100er auch ??


Zum Schluß noch eine Frage zu einem defekten Inverteregerät, wo die Elektronik kaputt ist. kann man soch eine Invertereelektronik selbst &qu...
158 - DTMF Decoder - Probleme -- DTMF Decoder - Probleme
Der Basic Code läuft auf einer Basic Stamp (Mikrocontroller). Nun habe ich auch mal direkt von meinem Smartphone DTMF töne gemacht (DTMF-Tone-Generator).. ergibt gleiche Tabelle wie schon zu beginn gepostet.. zu bemerken ist, dass die LED am Ausgang Q4 jeweils nur solange leuchtet wie der Ton erklingt, alle anderen (also Ausgang Q1,Q2 und Q3) bleiben am leuchten, auch wenn der Ton schon vorbei ist.

Da sich mit dem Smartphone das gleiche Resultat ergibt, liegt es also doch nicht an der Basic Stamp ...
159 - 12V ElektroSeilwinde an alten Traktor Fendt Fix 1 -- 12V ElektroSeilwinde an alten Traktor Fendt Fix 1
Hallo,
schonmal vielen Dank für die Antworten.
Die Seilwinde soll als Verladehilfe für etwas schwerere Meterstücke Brennholz auf den Anhänger dienen. Gewicht max. 100kg.
Eine Forstseilwinde besitze ich schon. Diese wird direkt mit der Zapfwelle betrieben. Allerdings ist diese Winde für die grobe Arbeit.

Für die kleine Arbeit möchte ich an meinen großen Anhänger einen Schwenkarm mit Winde befestigen. Habe auch schon darüber nachgedacht eine 230V Winde zu verwenden und den Generator eines alten Stromerzeugers mit richtiger Untersetzung an die Zapfwelle zu setzen. Allerdings muss dann ständig der Traktor laufen und ich muss die richtige Drehzahl treffen
Und einen gewöhnlichen Stromerzeuger möchte ich auch nciht mitnehmen, da die immer so einen Höllenlärm machen.

Wenn die Akkukapazität reichen würde um 15 Stämmchen aufzuladen, auch ohne dass der Traktor läuft, wäre das schon ziemlich edel. Ich glaube dass die Stromaufnahme einer Winde bei solch geringer Last auch deutlich unter 100A liegen könnte.

Hat jemand Erfahrung mit den GEräten. Habe leider noch keine um den Strom messen zu können. Ups.. auserdem hab ich garkeine Vorrichtung um solch hohe Ströme zu messen..
Mmmmh....


...
160 - Wechselrichter für Windkraftenergie (Segelboot) - Frage zu Phasen -- Wechselrichter für Windkraftenergie (Segelboot) - Frage zu Phasen
Hallo,

also ich stelle mich kurz vor. Ich heisse Stefan und komme vom schönen Chiemsee. NAtürlich habe ich dort auch ein Segelboot.
Da ich leider keine Möglichkeit habe das Boot aufzuladen, habe ich mir einen Windgenerator gekauft.

Nun stellst sich die Frage mit dem Controller. Dieser ist sehr teuer, kostet ca. 100€. Daher dachte ich mir, ich baue mir selber einen, zumindest teilweise, denn einen Solarregler habe ich schon. Aber davor muss ich nur noch die AC in DC umwandeln. Das möchte ich mich einem Gleichrichter (Brückengleichrichter) machen.

Ich bin mir nur nicht sicher, wie viel Phasen das Windrad hat. Daher poste ich mal einen Link:

http://www.ebay.de/itm/Windgenerato.....de704

Weiß jemand von euch wieviel Phasen dieser hat?
Danke schon mal für eure Hilfe.

Beste Grüße

Stefan ...
161 - EMV Messungen - Störquelle selber bauen -- EMV Messungen - Störquelle selber bauen
Dazu müsste man wissen, was für eine Art von Störung gewünscht ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektr.....ungen

Mit so einem Basteldings kann man im Grunde keine vernünftige Aussage treffen. Außer: Diese Bastelei stört das Betriebsmittel oder eben nicht. Bestenfalls lassen sich damit Maßnahmen testen, die die Störfestigkeit eines Betriebsmittels verbessern sollen. Eine Prognose über den voraussichtlichen Ausgang einer EMV-Prüfung lässt sich damit kaum machen.

Gibt es Verdachtsmomente, dass das Betriebsmittel unter bestimmten Bedingungen Aussetzer hat, sollte man diese Bedingungen einigermaßen nachbilden.

Wenn ich nur aus Spieltrieb ein Betriebsmittel (zer)stören will, würde ich folgendes testen:
- Wagnerscher Hammer (Relais als Selbstunterbrecher)
- Hochfrequente Signale aus einem Generator
- Elektroschocker

Du solltest aber auch bedenken, dass so ein Störer, falls er sehr gut funktionie...
162 - läuft nicht mit generator -- Waschmaschine Privileg WA 100 F     
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : läuft nicht mit generator
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : WA 100 F
S - Nummer : 525/00821
FD - Nummer : 178.3372
Typenschild Zeile 1 : 91421105352500821300
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

hallo zusammen!

also ich will in meinem wochenendhaus die genannte waschmaschine betreiben. ich habe auch ein paar leute gefragt und mir mal einen billigen stromerzeuger zugelegt. hier die daten von dem teil:

Geräteart: Benzin-Stromerzeuger
Produkt-Nr.: FO-65
Hersteller: Rothenbach
Leistung: max 3 kW / 2,5 kW
Frequenz: 50 Hz
Spannung: 230V / 380V

so weit das typenschild.. an dem teil sind drei normale steckdosen und eine 380V dose.

in der bedienungsanleitung meiner waschmaschine steht der schleudermotor mit 150 W und die heizung mit 1,9 kW drin. theorethisch klingen die zahlen ja so als sollte es laufen...

also hier mein testversuch. generator an. bißchen warm laufen lassen. wama einstecken. programm einstellen. kurz passiert gar nichts. nach ein zwei sekunden fängt die "ende" leuchte an zu blinken. 11 mal. in der bedienungsanleitung ist der fehler leider nicht zu finden. was bedeutet der fehler...
163 - Ionengenerator -- Ionengenerator
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Bauteil, das negative Ionen erzeugt. Leider weiß ich auf deutsch nicht genau, wie ich es nennen soll. Auf englisch ist es ein negative ion generator und sieht etwa so aus: http://www.goldmine-elec-products.com/prodinfo.asp?number=G1783

Leider ist das Ding (und nahezu alle anderen auch) für 120V ausgelegt oder hat zu wenig Ausgangsspannung (bis 4,5kV, der angegebene hat 7,5kV). Könnt ihr mir sagen, wo ich so ein Teil finden kann? Hatte auf Conrad oder Reichelt gehofft, sieht aber mau aus (oder ich suche nach dem falschen).

Und bevor jemand fragt: Nein, ich brauche das Ding nicht für irgendwelchen esoterischen Humbug.
Danke schonmal ...
164 - dreht kurz hoch und stoppt -- Waschmaschine Bosch WAA28222/24     
also wir haben den motor auseinander genommen und fuer unser laienauge sieht der in ordnung aus...nix wackelt oder sieht irgendwie mitgenommen aus...
messgeraete haben wir nicht...
was ich dann gerne wissen wuerde, wie erkennt man dass der generator defekt ist?

es ist wohl ein FHP motor, also gibts auch keine ersatzteile.

koennte irgendwas anderes defekt sein?
weil sonst kaufen wir einen neuen gebrauchten motor fuer etwas guenstiges geld und brauchen keine neue anschaffung.
wollen jetzt nur nicht rumprobieren bis alle teile gewechselt sind


lg ...
165 - Bedarfsgeregelter Stromgenerator -- Bedarfsgeregelter Stromgenerator
Hi,
ich bin neu hier im Forum und habe dann gleich auch mal ein paar Fragen.

Und zwar hab ich mir neulich mit ein paar Kumpels Gedanken drüber gemacht, das ein bedarfsgerechter Generator bei Camping oder anderen Ausflügen wo man Strom haben möchte relativ praktisch sei.

Der normale Stromerzeuger der dauerhaft läuft wird nach einer Zeit sehr nervig. Daher der Gedankengang bedarfsgerecht, das heißt der Motor und Generator soll nur laufen wenn die Batteriekapazität nicht mehr ausreichend ist. Wir dachten an einen 50ccm Verbrennungsmotor der einen Generator aus einem Auto antreibt der Strom erzeugt und damit die Batterien lädt. So und nun das schwierigere an der Sache, und zwar wenn die Batteriespannung 10,7 Volt beträgt soll der Motor anlaufen und wenn die Batterien ca. 3 Ampere aufnehmen soll der Motor wieder abgestellt werden.

Nun meine Frage wie kann man dieses am besten realisieren?
Um den Motor zu starten dachte ich das man ein Relais mit Nachlauf und um ihn zu stoppen mit einem Zündunterbrecher Relais nehmen könnte aber wie bekommt man die Schaltvorgänge hin?

MfG
Dr. Fast Food ...
166 - Tatsächlicher Verlauf der 230V über Wochen oder Monate? -- Tatsächlicher Verlauf der 230V über Wochen oder Monate?

Zitat : Wie alle anderen EEA (Energieerzeugungsanlagen) muss auch die WEA die Grenzen der Spannung und Frequenz einhalten. Detektiert sie bspw. eine Frequenzerhöhung über 50,2Hz, so reduziert sie die Ausgangsleistung um 40% (der Nennleistung) pro Hz. Diese Regelung erfolgt bis zu einer Frequenz von 51,5Hz.

Wie soll denn das gehen?
Ein Generator im Verbundnetz wird auf Phasenlage
rel zum Netz gehalten, das ergibt Strom ins oder aus dem Netz.
Eine derartige Frequenzabweichung wie z. B. 51 Hz
würde katastrophale Phasenlagen rythmisch verursachen.
Da würden lange bevor 51 Hz erreicht sind, die Sicherungen
ansprechen. ...
167 - Reciver am Notstromagregat betreiben -- Reciver am Notstromagregat betreiben
Hallo Fachwelt,

ich hoffe das gehört hier rein.

Folgendes Problem stellt sich mir.
Habe die letzten Jahre ein Fernseher mit Satanlage (Analog) auf enem Wochenendgrundstück an einem kleinen Syngrongenerator betrieben.
Nun muste ich ja halt umbauen auf digitalen Empfang, doch als ich den Reciver am Generator anschloss, ist dieser abgeraucht (der Reciver)
Der Generator ist ein Baumarktgerät und bringt 800 Watt. Die Spannung hab ich vor`m Anschluss kontrolliert (216 Volt) Weis jemand warum der Reciver verbrannt sein könnte? Event. die Frequenz falsch von dem Notstromer? ...
168 - chinesische Bauteile identifitzieren -- chinesische Bauteile identifitzieren
Hallo,

das Gerät benötige ich doch zur Geruchsvernichtung ist ja ein Ozon Generator . Die Ratten waren Haustiere unserer Mieter, die sind jetzt im Tierheim.(Die Ratten, nicht die Mieter) Kann Ozon Generatoren nur empfehlen damit bekommt sogar den Gestank von 200 Ratten weg, deren Streu 1 Jahr lang nicht ausgetauscht wurde.. Bin zuversichtlich dass die Wohnung langfristig wieder bewohnbar wird ohne dass man den Putz von den Wänden schlagen muss.

Gruß Florian ...
169 - Dioden für Brückengleichrichter gesucht. 7-9V Wechselstrom müssen gleichgerichtet werden. -- Dioden für Brückengleichrichter gesucht. 7-9V Wechselstrom müssen gleichgerichtet werden.
Mein Physiklehrer meinte nach langer Suche, dass ich diese nehmen soll:

http://www.amazon.de/Silizium-Leist.....r=8-1

Noch eins, ich wollts am anfang nicht verraten:

Es ist ein Physikprojekt zum Thema Wasserstoff.

Wir haben eine Dampfmaschine, deren Generator 7-9V bei Höchstleistung erreicht. Dieser Strom soll gleichgerichtet werden, und dann durch Widerstände auf 1,8-2V reduziert werden. Damit wollen wir nämlich einen Elektrolyseur -auch Hofmannscher Wasserzersetzungsapparat genannt- betreiben wollen, um Wasser (H2O) in Wasserstoff (H2) und Sauerstoff (O) aufspalten wollen.

Mit dem Wasserstoff wird an einer anderen Stelle eine Brennstoffzelle betrieben.

Auch, wenn ihr damit nichts anfangen könnt -die Daten habt ihr ja schon- ich wollt's nur mal gesagt haben.<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht w...
170 - Hifi-Verstärker in der Natur betreiben -- Hifi-Verstärker in der Natur betreiben
Zeltdisko und Akkubetrieb passt kaum zusammen. Auch Disko und Hifiverstärker mit Heimlautsprechern sind Dinge, die nicht zusammenpassen. Beides ist nicht für den Dauerbetrieb bei hoher Leistung geeignet.
Da wirst du dann um einen guten Generator und semiprofessionelle Lautsprecher und Verstärker nicht herumkommen, wenn das ganze länger halten soll. ...
171 - Wirkleistung der Asynchronmaschine (Matlab Modell) -- Wirkleistung der Asynchronmaschine (Matlab Modell)

Zitat : Edit: cosphi <0, geschweige denn -1 kann er schon mal gar nicht sein. Denn dies würde bedeuten, dass die Spannung voreilt - und dies ist nur beim Kondensator der Fall. <0 tritt auch nicht beim Kondensator auf, aber im Schiebebetrieb -als Generator- evtl. ...
172 - DC24V auf DC12V -- DC24V auf DC12V
Hallo liebe Gemeinde, ich schon wieder...

Man verzeihe mir meine Frage, aber ich stehe derzeit a bisserl auf dem Schlauch:

Gegeben sei eine Photovoltaik-Inselanlage, bestehend aus zwei Solarmodulen (12V, in Reihe)), einem Laderegler (24V) und zwei Puffer-Akkus (12V, in Reihe).
Der Laderegler hat einen 24V-Ausgang für Verbraucher.
In dunklen Zeiten, in denen die PV-Module nicht genug Saft liefern, um die Verbraucher zu betreiben, wird mittels 24V-Generator unterstützt.
Die Akkus dienen dabei nur als "Spannungsstabilisatoren", d.h. es wird in der Regel weniger Leistung aus dem System entnommen, als zugeführt wird.

Problem: Neben den 24V-Verbrauchern sollen nun auch einige 12V-Verbraucher an dem System betrieben werden.
Wie schaffe ich also aus den 24V möglichst verlustarm 12V?
Es gibt natürlich im Handel entsprechende Wandler z.B.: http://www.conrad.de/ce/de/product/513831/
Bei den Dingern habe ich nur leider keinerlei Erfahrungen bzgl. Leerlaufverlusten, Anlaufströmen etc.

In meinem jugendlichen Leichtsinn bin ich nun auf die Idee gekommen,...
173 - Batterie Mit Lima Laden -- Batterie Mit Lima Laden
Vielleicht wäre dann ein Aggregat (so ein kleiner Generator mit Benzinmotorantrieb, gut schallgedämmt) einfacher? ...
174 - Geht nix mehr. Fehlercode E52 -- Waschmaschine   Privileg    Sensation 75     
Moin MrSpok1

Willkommen im Forum
Poste noch die anderen Nümmerkes vom Typenschild
E52 kein Signal vom Tachogenerator. Zuerst die Bürstenkohlen überprüfen.
WA spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Rückwand demontieren, Treibriemen abnehmen, Motor demontieren,
Motorstecker raus, Kabelbefestigung am Motor lösen, Beide Kohlen abschrauben. Die Bürstenkohlen müssen min. 15 mm
aus der Halterung Rausstehen, die Auflageflächen der Kohlen müssen metallisch blank sein und nicht rußig schwarz,
der Federdruck der Kohlen muss gleichmäßig sein, aber nicht labbrig. Den Kollektor nicht mit Schmirgelpapier misshandeln,
nur mit der rauen Seite eines Küchenschwammes. Frohes schaffen.
Sollten die Kohlen OK sein, dann Motorgenerator prüfen.
Hinten am Motor befindet sich ein kleiner Generator (G) der die Umdrehung an die Elektronik weiter gibt. In der Mitte davon ist ein kleiner Anker,
schau nach ob der lose bzw. rausgefallen ist. Es bestehlt auch die Möglichkeit das die kl. Generatorspule kein Durchgang hat
(kommt seltener vor) Der G kann auch unter einer Kappe sitzen. Schließe ein Messgerät am Motorstecker, wo die Leitung vom Generator
drauf geht und drehe den Motor händisch, ob am G eine Spannung erzeugt wird (bis ca. 5 V).

...
175 - Anwendung von RLC-Parallelschwingkreisen -- Anwendung von RLC-Parallelschwingkreisen

Zitat : . Ist wohl ein Fehler Lehrerseits.Das glaubst nur du!
Auch bei Wechselstrom gilt ja die Proportionalität von Strom und Spannung.
Wenn also bei der Resonanzfrequenz an den Klemmen des Parallelkreises die Schwingkreisspannung maximal wird, fliesst innerhalb des Schwingkreises auch maximaler Strom.

Interesssant wird es, wenn der Parallschwingkreis nur lose an den Generator angekoppelt wird. Dann kann die Spannung am Schwingkreis die erregende Spannung um ein Vielfaches übersteigen, und auch der Strom kann dann enorme Werte erreichen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  3 Mai 2012  3:25 ]...
176 - Frequenzgangmesser -- Frequenzgangmesser

Zitat : Vor allem ging es mir darum, wie man die Kapazität oder Induktivität elektronisch regeln könnte.In dem Frequenzbereich, von den du träumst, benutzt man ganz andere Konzepte. Google mal nach YIG.

Die von Otiffany verlinkten Gyratoren aus Operationsverstärkern taugen allenfalls für den NF-Bereich.

P.S.:
In deiner Überschrift schreibst du "Frequenzgangmesser".
Um den Frequenzgang eines Prüflings zu ermitteln, bestimmt man das Verhältnis von Ausgangssignal zu Eingangssignal bei verschiedenen Frequenzen.
Ein solches Gerät nennt man Netzwerkanalysator.
Einen sehr alten dieser Sorte hat Martin.M kürzlich restauriert: http://forum.electronicwerkstatt.de.....=swob
Neuere Geräte sprengen, selbst gebraucht, das Budget der meisten Bastler:
177 - Mikrowellenherd: Wahl der Taktzeit bei Teilleistung? -- Mikrowellenherd: Wahl der Taktzeit bei Teilleistung?
Die 100Hz waren auch nicht für die Röhre, sondern nur für den kleinen Motor gedacht, der das Tastverhältnis steuert.

Das Problem sind aber nicht die 100Hz, sondern die 230V. Mein Motor läuft bei 130V an. Das ist schon sehr viel für eine Brückenschaltung. Da kann ich selbst leider nicht weiter helfen.

Vielleicht ginge ein 12V 100Hz Generator (NE555 + Gegentaktstufe) + ein 4VA 12V/230V Transformator, an der 12V Seite eingespeist.



Aber trotzdem - wie Perl schon sagte - wird die Lebensdauer der Röhre sinken. ...
178 - Kondensator 13,8kvar Unbekannt -- Kondensator 13,8kvar Unbekannt
Ersatzteil : Kondensator 13,8kvar
Hersteller : Unbekannt
______________________

Hallo zusammen

Ich suche einen Leistungskondensator einer Wasserkraftturbine (Generator) Die beiden Kondensatoren die bei Netzeintritt zugeschaltet werden sind defekt, demnach wird ein extrem hoher Strom aus dem Generator gezogen. Die beiden Kondensatoren weisen folgenden Aufdruck:

K18-0250
13,8 kvar 470V 17A
10,0 kvar 400V 14,4A
Polyol stab. non PCB
Durchmesser in etwa 5cm
Höhe in etwa 20cm

Die 3 Phasenanschlüsse sind mit Widerständen verbunden, die man zur Not auslöten könnte und in die neuen einlöten könnte sollte deren Wert nicht passen.

Ich kann im ganzen Internet keine passenden Kondensatoren finden, hat jemand von euch vielleicht eine Adresse wo man solche Leistungskondensatoren beziehen kann?

Ich kann leider keinen Wert ablesen auf den Dingern, laut Schaltplan müssten 3 Stück à 132,6µF verbaut sein, allerdings sind seit der Installation immer nur 2 Kondensatoren (3polige) installiert gewesen.



Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen
...
179 - Spannungsregler -- Spannungsregler

Zitat : deine 16-17V am Akku sind entweder das Resultat eine Messfehlers durch zu schlechte Siebung, oder dein Regler schwingt.Vermutlich eher, weil der Regler da schon im Nirwana ist.
Eine sinusförmige Wechselspannung von 35V am Generator entspricht immerhin etwa 50V Spitzenspannung und dafür ist das IC nicht gemacht.
Außerdem können durch Schaltvorgänge und Lastsprünge noch wesentlich höhere Spannungen bis mindestens 200V auftreten, und dann ist es endgültig aus mit dem Regler.
Das ist auch ein Grund, weshalb wir hier ständig von Murksereien am KFZ-Bordnetz abraten: So einfach geht das nicht!


13,7V oder 13,8 ist eine Spannung, die der Akku zur Erhaltungsladung und im Pufferbetrieb braucht, wenn er also ständig am Ladegerät angeschlossen bleibt.
In zyklischen Betrieb, wenn das Ladegerät also nicht stundenlang und tagelang durchläuft, braucht man mehr Spannung. 14,2..14,4V z.B. sind in KFZ üblich.

Genau genommen ist diese Spannung auch noch temperaturabhängig.
Es wird also kein Fehler sein, sie in gewissen Gren...
180 - 5-10 LEDs einzeln ansteuern mit PWM Dimmer. Alles Batteriebetrieben -- 5-10 LEDs einzeln ansteuern mit PWM Dimmer. Alles Batteriebetrieben

Zitat : Dazu ist die Idee 5-10 LEDs einzeln anzusteuern, jeweils mit PWM Dimmer.Die Idee ist nicht schlecht, denn mit dem Arduino kannst du schonmal ausprobieren wieviel Strom du für die LED wirklich brauchst.
20mA pro LED halte ich jedenfalls für schamlos übertrieben, denn echte Leuchtkäfer sieht man tagsüber ja auch nicht leuchten und schon gar nicht so hell wie eine Wunderkerze.
Wenn du sie außerdem noch blinken lässt und evtl. noch der Umgebungshelligkeit anpasst, sparst du noch mehr Strom.
Unter diesen Umständen halte ich einen mittleren Stromverbrauch von 0,5mA pro LED für realistischer. Über 2 Wochen ergibt das ca. 170mAh so daß zwei der preiswerten CR2032 Knopfzellen in Parallelschaltung völlig ausreichen. *)

Am einfachsten macht man das tatsächlich mit einem kleinen Microcontroller, und da praktisch alle Typen einen Sleep-Modus haben, in welchem sie nur µA verbrauchen, kann man den deren Stromververbrauch vernachlässigen.
Wenn du nicht programmieren möchtest, könntest du mit ein oder zwei Schieberegistern der 74HC-Serie eine...
181 - Fertig aufgebauten Funktionsgenerator (basierend auf XR2206) "modden" -- Fertig aufgebauten Funktionsgenerator (basierend auf XR2206) "modden"
Ja, so einen "PWM-Generator" habe ich schon aus Opamps/Komparatoren gebaut. Ich habe halt nur gehofft, dass ich das mit wenigen passiven Bauteilen "dazubauen" kann (der Chip würde ja die Möglichkeit recht einfach anbieten). Ich weiß sowieso nicht, ob ich aus diesem Aufbau überhaupt einen richtig sauberen Sinus herausbekommen kann, so wie die Leiterbahnen und Kabel verlegt sind. Ab 10kHz habe ich z. B. immer eine kleine Zacke an der Spitze des Sinus/Dreiecks, die ich bisher nicht "wegdrehen" konnte. Die Output-Möglichkeiten wären mir da wichtiger als die Genauigkeit. ...
182 - Stromerzeuger fördert keine Spannung mehr bei Last -- Stromerzeuger fördert keine Spannung mehr bei Last
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Einhell Stromerzeuger. Modell STE 2500/1


Er fördert keine Spannung mehr bei Last. Im Leerlauf sind es ca.100V.

Die Frequenz liegt bei 51HZ. Somit sollte es nicht an der Drehzahl des Motors liegen.


Im Generator befindet sich ein Spannungsregler, diesen sehe ich auch als Übeltäter an.

Die Erregerwicklung hat ca. 80 Ohm.
Die Wicklung 2 Kabel Blau Braun ca.0,4 Ohm
Die Wicklung 3 Kabel 2x Gelb ca. 1,5 Ohm.


Wenn ich nun auf die Erregerwicklung von einem Netzgerät 20V DC gebe , habe ich im Leerlauf meine 230V am Ausgang des Stromerzeugers.

An der Wicklung 2 Habe ich dann ca. 60V AC
An der Wicklung 3 habe ich dann ca. 15V AC


Somit sollte doch der Spannungsregler defekt sein oder?

...
183 - Invertergenerator Voltherr KGE 3500 Pro -- Invertergenerator Voltherr KGE 3500 Pro
Es geht um eine Philips Kompakt-Anlage, die an meinem Voltherr KGE 3500 Pro Invertergenerator alleine ohne mitangeschlossene Geräte nicht funktioniert, an allen Anderen Stromquellen(auch Solartronics-Sinus-Inverter an Autobatterie und Honda 10i-invertergenerator)aber einwandfrei klappt.
Ich habe einen S-VHS-Videorecorder der Marke SABA von 1994.
Wenn ich den parallel zu meiner Kompaktanlage anschließe(wohlgemerkt ist der Videorecorder im Standby-Betrieb, braucht dann nur 7 Watt Leistung), funktioniert die Anlage auch einwandfrei.
Wenn ich aber einen 80-Watt Lötkolben mit anschließe(ohne Videorecorder), funktioniert sie nicht, auch nicht mit 800 Watt Sandwicheisen und 1000/2000 Watt Heizlüfter.
Bei einer 200 Watt-Glühbirne(seltenes Unikat, hat die Form einer klassischen Glühbirne, nur etwas größer)springt sie nach 3 Startversuchen an.
Bei einem 500 Watt Baustrahler geht sie direkt an.
Also:
Mit S-VHS-Videorecorder im Standby(7Watt) funktioniert sie direkt, als auch mit dem 500-Watt Baustrahler.
Dann kommt es doch gar nicht auf die Stärke der Grundlast an, sondern nur auf die Art.
Ob da ein spezieller Filter helfen könnte?
Was schließt ihr daraus?
Was könnte ich verwenden ,denn Baustrahler zieht zu viel Leistung und Videorecorder ist mir ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für >generator< eine Antwort
Neue Themen bei Transistornet.de
Haushaltsgeräte - Waschmaschine - Trockner - Geschirrspüler --- Miele W2573 schaltet aus im Betrie
Haushaltsgeräte - Waschmaschine - Trockner - Geschirrspüler --- Privileg 3040 Abdeckung vom Flusensieb läßt sich nicht öffne
Datenblätter --- Schaltplan gesucht Dringend
Das Forum für Newbies und Auszubildende --- AC-Steckernetzteil statt Transformator
Projekte - Selbstbau --- Strom vom RGB-LED-Band für LED abgreifen
Elektro Haushalt und Installationen --- PE, Erdung Stromerzeuger?
Suche / Biete - Pinnwand --- [Biete] AEG - SPS & Komponente!
Projekte - Selbstbau --- LED-Beleuchtung aus 220V-LEDSpots für 12V DC im Wohnmobil


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 98536493   Heute : 1195    Gestern : 49309    Online : 150        22.9.2014    2:08
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

2:08 medion med mt 646
2:07 tassimo barcodeleser defekt
2:04 51 plasma scheibe kaufen
2:03 51 plasma scheibe kaufen
1:55 boxen verkabelung in reihe parallel im wechsel wieviel boxen kann ich anschließen
1:53 tassimo Barcodeleser kaputt
1:41 socke in wäschetrommel wie öffnen aeg lavamat
1:30 tassimo ist vom strichcode das kabel ab,kann man das wieder reparieren?
1:28 edit lorch 200MA 415v
1:25 einbauherd anschluss universalstecker
1:25 einbauherd anschluss universalstecker
1:24 smith
1:23 fehlermeldung f04 löwe
1:18 in bosch Waschmaschine grand prix läuft wasser
1:12 supportplus7 codeliste
1:04 32 A stecker mit wieviel absichern
1:01 LDPA 1600X
0:57 leitungsschutzschalter verbinden abb
0:54 fernseher philips defekt mit hälfte des Bildes
0:53 ersatzteile dampfbügelstation
0:50 vaillant durchlauferhitzer schaltet ab
0:49 ersatzteile dampfbügelstation
0:48 le40a536 store demo
0:35 ignis adl 351 ip erfahrung und test
0:34 Medion 95400 Stromlaufplan
x-gzip - komprimiert: 71.54 kBytes | unkomprimiert: 226.57 kBytes - [php-time : 1,100 - 1,351] - js-time : - 54 x 87 x 130 x 240 x