Sender H/V Ausfall

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
H/V Sender Ausfall

    











BID = 10969

Firestorm

Gerade angekommen
Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Sat-Receiver

______________________

Hallo!
Bei unserer Gemeinschafts-Satelliten-anlage fallen regelmäßig entweder die vertikalen oder die horizontalen Sender aus. Das Problem läßt sich manchmal dadurch lösen, indem man die Anschlüsse von LNC A mit LNC B vertauscht.
Ich weiß nicht, ob das Problem bei den Receivern oder beim LNB zu suchen ist.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Firestorm am 10 Jan 2003  1:38 ]

Erklärung von Abkürzungen




BID = 10970

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Eher beim Switch bzw. dessen Stromversorgung.

Zur H/V Umschaltung sondert der Receiver eine Spannung von nominell 12V oder 18V ab.
Bei einer Einzelanlage oder bis zu 4 Teilnehmern wird daraus auch der Switch und, die Spannung wird durchgereicht, auch der LNB versorgt.

Bei größeren Anlagen braucht der Switch zu viel Strom und bekommt deshalb eine eigene Stromversorgung.
Wenn die ausfällt, schafft der Receiver-Ausgang es möglicherweise nicht mehr die höhere Schaltspannung aufzubringen.

_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

 

  

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 97 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 129893502   Heute : 3373    Gestern : 43283    Online : 284        24.1.2017    8:00
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.73 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.0769419670105