SAGEM DBox Linux Neutrino Image  d-box2 kabel (seltsame signale)

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
DBox SAGEM d-box2 kabel (seltsame signale)

    











BID = 36411

bingobongo

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Geräteart : D-Box
Hersteller : SAGEM
Gerätetyp : d-box2 kabel (seltsame signale)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute,

habe hier eine dbox2 von SAGEM.

WAS LOS IST:
Fehlerbeschreibung: Sie stürzt gelegentlich ab beim Laden.
Bootblock wird ohne Probleme geladen, PPCBoot/uboot geht auch. Aber ich kann nur bestimmte Images laden die dann auch noch sehr instabil laufen, andere stürzen beim "Kernel uncompressing..." ab.
Hab testweise mal 0x00, mal 0xff und 0xaa geflasht, verify nach power-cycle war OK.
Seltsamerweise wenn ich beim ppcboot mtest mache rebootet die Box selbst, ist das normal oder überschreibt sich das Testprogramm hier selbst ?

WAS ICH GEMACHT HABE:
Spannungen die ich an den ICs (Flash, RAM, Treiber) gemessen habe sind soweit sauber.

Hab mir die Datenleitungen und Adressleitungen vom Flash
angeschaut (siehe Bild ) und festgestellt, daß das Signal auf allen Adressleitungen und Datenleitungen des Flash so "bescheiden" ist

Die Signale vor den Treibern (74lcx244) sind alle normal.
Auf den ersten Blick sieht das nach einem Treiberproblem aus, ABER sollen alle gleichzeitig defekt sein ?
Wie auch immer, habe dann einen mit einem anderem getauscht, wo das Signal gut war (der für andere Signale zuständig war) aber der Fehler ist geblieben, dh. Treiber müssten OK sein.

Habe schon mehrere Tage dran verbracht und da ich nur ein Schaltplan von der Nokia dbox2 habe, komme ich hierbei nicht so recht weiter

Kennt jemand diesen Fehler ?

Was kann ich sonst noch tun ?

vielen Dank und viele Grüße
bingobongo

Hochgeladenes Bild : flash.jpg

[ Diese Nachricht wurde geändert von: bingobongo am 27 Okt 2003 20:51 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: bingobongo am 27 Okt 2003 20:53 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: bingobongo am 27 Okt 2003 20:58 ]

Erklärung von Abkürzungen




BID = 36418

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

ich würde mal den bootloader neu reinschreiben und wenns dann immer noch ist kommt sogar der prozessor selber in frage

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 36421

bingobongo

Gerade angekommen


Beiträge: 2


Zitat :
Satfan123 hat am 27 Okt 2003 21:05 geschrieben :

ich würde mal den bootloader neu reinschreiben und wenns dann immer noch ist kommt sogar der prozessor selber in frage


Wie kann ich den Bootblock schreiben ? ppcboot ?
(habe leider keinen Flasher).
Kann man Flash-Bausteine mit dem Bootblock von Nokia dbox2 verwenden (SAGEM BL1.0, Nokia BL1.2) sind sie Bootblocks kompatibel ? Und welcher der beiden Flash bei SAGEM ist der 0er und welcher der 1er ?

...aber macht das Sinn bei solchen Signalen überhaupt den Flash zu beschrieben ?
(es sind ja Signale am Flash die so bescheiden aussehen)
also: CPU -[OK]-> Treiber -[MIST]-> Flash

Zur CPU: die Signale von der CPU die direkt am RAM anliegen (Adressen) und die CE/CS Signale am RAM und Flash sehen soweit "digital" aus.
Deswegen hoffe ich daß es nicht an der CPU liegt (wäre ein nämlich ein Totalschaden für mich) oder hat schon jemand geschaft die CPU zu tauschen ?

Hat jemand vielleicht ein Schaltplan der SAGEM dbox2 ?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: bingobongo am 27 Okt 2003 21:38 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 36432

Satfan123

Sat- und DBox-Spezialist



Beiträge: 2168

der Plan der Sagem ist NDA


wo liegt das problem den prozessor zu wechseln ?

ist doch nurn BGA chip ...

aber der ist bei sagem net so oft defekt wie bei nokia

Bootloader schreibst du indem du die flash ic auslötest und extern neu proggst mit dem loader der drauf gehört

ansonsten box in ne kompetente werkstatt wo alles vorhanden ist

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 77 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 130997106   Heute : 10401    Gestern : 28917    Online : 508        25.2.2017    12:53
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.0930008888245