gleichstrommotoren ~1 kw 12/24 volt woher?

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Zum Ersatzteileshop


Suchen Elektronik Forum
Nicht eingeloggt. Einloggen.

[Registrieren]  [FAQ]  [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]  [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]  [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
gleichstrommotoren ~1 kw 12/24 volt woher?
Suche nach: volt (12782)

    











BID = 121065

roob

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


hallo,

ich benötige für eine project einen gleichstrommotor mit etwa 1 kw leistung am besten etwas mehr, 0.5-2kw.
das ganze am besten so klein und leicht wie möglich auf 12 oder 24 volt basis, die umdrehungen sind erstmal egal (am liebsten 0-10000+ rpm).

ich hab mich schon totgesucht, aber ich hab einfach nichts gefunden, jedenfalls nichts was auch in einem erschwinglichen preisrahmen liegt.
der motor wird gebraucht um eine masse von etwa 90 kg angemeßen zu bewegen.
wäre nett wenn ihr irgendwelche firmen kennt oder mir ein paar links geben könntet.

bis jetzt hab ich als einzig brauchbares www.elektromotoren.de gefunden, wobei ich da bei den gleichstrommotoren auch noch nich so durchblick




BID = 121077

Benedikt

Inventar

Beiträge: 6241

Wenn es kein Dauerbetrieb sein muss, dann nimm einen Autoanlasser. Der hat in etwa die gefordeten Daten.

 

  





BID = 121083

roob

Gerade angekommen


Beiträge: 5

er läuft zwar nicht immer vollast, aber ne stunde am stück müssten schon drin sein.

BID = 121124

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Soll das der Antrieb für ein Elektrofahrzeug werden?

Frag doch mal bei BÜHLER-Motoren an!

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 121125

alpha-ranger

Schreibmaschine



Beiträge: 1505
Wohnort: Harz / Heide

Hallo,
Bastler nehmen gern Motore von Akku-Rasenmähern oder von Elektrorollstühlen.

Richtig teuer wird es bei Motoren von Hydraulikpumpen. Die sind dafür aber auch in allen Spannungen erhältlich.

Anlassermotore sind nur für kurzzeitigen Betrieb konstruiert, es fehlt ihnen jede Kühlmöglichkeit.

mfG

BID = 121799

william79

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Kiel

Kuck mal auf www.elemot.de oder
www.emz.de da findet sich auch sowas.
Bin im Moment dabei für ein Elektroboot was zu basteln.
Falls du schon erfahrungen hast, oder Ideen würde ich mich gern mit dir austauschen.
    w.william äht web.de (automatisch editiert wegen spamgefahr)   

BID = 123007

roob

Gerade angekommen


Beiträge: 5

ich habs jetzt nach mittlerweile fast 1 jähriger suche aufgeben...
spezialanfertigungen kosten zuviel geld..
da es sich erstmal zu versuchszwecken um ein fahrrad handelt werde ich mir wohl radnabenmotoren besorgen die frage ist nur, wo bekomm ich welche her die mind 500 watt und bei einer zollgröße von 26, mehr als diese gesetzlichen 20 kmh, machen.
hab bei estella geguckt, aber erstmal 300+ euro und dann sind die auch noch immer bei ca 25 kmh am ende.. obwohl das drehmoment eigentich ziemlich gut ist mit 40nm.
gibt es keinen andern radnabenmotorhersteller?

BID = 123039

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Wo willst Du denn dann mit dem Ding fahren?

BID = 123863

roob

Gerade angekommen


Beiträge: 5

wir ham hier mega privatgelände, alleine ne 3km lange privatstraße und tausend sandwege etc... das schockt schon aber immer nur moped wird langweilig

eigentlich hatten wir erst vor so ne art seifeniste aus gfk zu bauen.. das wäre auch kein ding, aber ich will keinen 20kg motor dadrin haben der nen halben meter groß ist, mal übertrieben gesagt... also muss/will ich mal die radnabenmotoren testen, wenn das gut geht kann mir ja schnell einen oder gleich 3 neue holen aber die sind ja auch so teuer...

BID = 124935

j-moeller

Schriftsteller



Beiträge: 509
Wohnort: Bissendorf

Hallo

geh doch mal suf einen guten Schrottplatz und montier dir

einen Motor von z.B. der Hydraulikpumpe eines Gabelstablers
ab... die findet mann öfters auf Schrottplätzen weil die
Pumpen meistens undicht werden und dann wird eben die Ganze
Pumpe mit Motor ausgetauscht...
Diese Motoren haben in der regel 24V und leistungen bis zu
4KW...

und kosten beim Schrottplatz villeicht nur nen 10er...

bis denn...
MfG Jens

BID = 125251

2SJ200

Schreibmaschine

Beiträge: 1942
Wohnort: Österreich

seh ichs falsch oder sind nach 1 stunde die bürstln eines anlassers auch ziemlich gar?

BID = 125434

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Naja, noch nicht ganz allebar, aber vielleicht ausgefallen wegen Überhitzung...

Genau deswegen soll er ja einen Motor nehmen, der für Dauerbetrieb konzipiert ist!

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 125467

Ltof

Inventar



Beiträge: 7538
Wohnort: Hommingberg

Eigentlich sollte ein Anlassermotor das ganze ohne Überhitzung überstehen, denn er wird nicht permanent die volle Leistung benötigen. Je kräftiger der Anlasser, umso besser - z.B. vom dicken Diesel. Dann braucht er für den Normalbetrieb nicht mal die Hände aus den Taschen zu nehmen. Für kurzzeitige Hochleistung (Steigung, Beschleunigung) ist er ausgelegt und er wird auch länger als ne Stunde halten.

Bei der Regelung der Leistung seh ich da scho größere Probleme auf den Anwender zukommen

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 126140

lenz

Gesprächig



Beiträge: 140
Wohnort: Niederrhein

1 kW oder mehr???
Für`n Fahrrad???
Willst du Beschleunigungsrennen fahren oder bist du so korpulent?
1 kW leistet nicht mal ein Pferd.
Für deine Anforderung dürfte schon ein Scheibenwischermotor
aus nem Bus oder Lkw ausreichen und du hättest gleich das Getriebe mit dran.Den kriegst du auf dem Schrottplatz fast für nothing.
Bei der Batterie wirds schon ein wenig teurer und schwerer.
Warum nimmst du nicht einfach den Benziner von einer ausgedienten Kettensäge?

BID = 129793

sytxr

Gelegenheitsposter



Beiträge: 69

Bei pollin.de gibt es gerade für 20 Euronen einen 1,5 KW Gleichstrommotor, allerdings allerdings eher für 230V, obwohl er glaube ich für ein E-Fahrrad auch bei 24V genug Leistung bringen wird wenn man damit keine Rennen fahren will. Man braucht aber noch eine Übersetzung, während man einen Scheibenwischermotor mit Getriebe mit max. ca. 60 U/min vielleicht direkt mit der Pedalachse verbinden kann.


*Ende des Beitrags*

Noch schnell den Formeleditor testen: edit: nunja, da werd ich andermal schauen müssen wie der richtig funktioniert. Bild eingefügt

____________
Syntax Error

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sytxr am 19 Nov 2004  6:52 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Neue Themen bei Transistornet.de
Prüfungen und Hausaufgaben --- Komplexe Wechselstromrechnung
Elektro Haushalt und Installationen --- Installation im Altbau
Elektro Haushalt und Installationen --- Baustromverteiler
Off-Topic --- Taugen Dampfreiniger eigentlich?
Das Forum für Newbies und Auszubildende --- Bauteil defekt durch zu wenig Strom?
Elektro Haushalt und Installationen --- Drehstromtrafo
Suche / Biete - Pinnwand --- Biete Halogentransformator PHILIPS Primaline


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 99958977   Heute : 38068    Gestern : 37722    Online : 219        25.10.2014    23:06
26 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.31 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

23:05 irf740 anwendung
23:01 Magnastat
22:59 wie läuft der stromzähler langsamer
22:58 lexarmedia 4039rd
22:58 tonkopf anschluss
22:57 braun anlage atelier
22:57 abstand halogenspots
22:56 gruben telefon
22:54 bosch waschmaschine zeigt e18
22:48 waschmaschinenprogramm springt während waschvorgang wieder auf anfang
22:46 lm2940t anwendung
22:44 aeg dampfbügelstation sicherung auswechseln
22:43 wärmepumpentrockner garantie
22:42 Ersetzen Leuchtstoffröhren für badezimmerschrank
22:41 Bosch waschmaschine stoppt diode spülen blinkt
22:40 stromschlag durch viehzaun doch gefährlich
22:40 kurzschluss im haus finden
22:37 schaltplan buderus öl brennerkabel stecker
22:36 privileg waschmaschine 6255 laugenpumpe
22:36 miele novotronic w135 verbrauch
22:35 tecumseh motor drehzahlregler notwendig
22:35 27 mhz verstärker schaltplan
22:35 miele waschmaschine w 760
22:35 Fargo kochfeld