Rückruf einiger Senseo-Kaffeemaschinen wegen möglichem Sicherheitsproblem

Im Unterforum Neu - Neues aus der Elektro- und Elektronik-Branche - Beschreibung: Nachrichten für Elektro und Elektronik -- read only

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Neu - Neues aus der Elektro- und Elektronik-Branche        Neu - Neues aus der Elektro- und Elektronik-Branche : Nachrichten für Elektro und Elektronik -- read only


Autor
Rückruf einiger Senseo-Kaffeemaschinen wegen möglichem Sicherheitsproblem

    











BID = 601792

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb
 

  


Philips Senseo® Kaffeemaschinen

Philips hat bei einigen Senseo® Kaffeemaschinen, die zwischen Juli 2006 (Woche 27) und November 2008 (Woche 47) hergestellt wurden, ein Sicherheitsproblem festgestellt. Das tatsächliche Risiko liegt unter drei Fällen bezogen auf jeweils eine Million der genannten Kaffeemaschinen. Da für uns das Wohlergehen unserer Kunden ein sehr wichtiges Anliegen ist, haben wir uns zu einem freiwilligen Rückruf der betroffenen Maschinen entschlossen, um diese zu reparieren.

Die Typenbezeichnungen der betroffenen Produkte lauten:

HD7805, HD7810, HD7811, HD7812, HD7814, HD7816, HD7820, HD7822, HD7823, HD7824, HD7830, HD7832, HD7841 & HD7842

Das mögliche Problem betrifft nur Kaffeemaschinen, die stark verkalkt sind. Verkalkung wird durch das Wasser verursacht, das für die Zubereitung des Kaffees verwendet wird. Einige Wassersorten enthalten einen erhöhten Kalziumanteil, mit der Folge, dass sich eine Kalkablagerung im Inneren der Maschine festsetzen kann. In seltenen Fällen – wenn eine starke Kalkablagerung und ein zusätzlicher elektrischer Defekt zusammentreffen – kann ein integrierter Sicherheitsmechanismus versagen. In dieser speziellen Situation kann ein Druckanstieg die Maschine beschädigen, was möglicherweise zu Verletzungen führt.
BITTE PRÜFEN SIE, OB IHRE SENSEO® KAFFEEMASCHINE VON DER RÜCKRUFAKTION BETROFFEN IST
(Wenn das auf Ihrer Senseo angegebene Produktionsdatum oder die dort angegebene Typenbezeichnung im Formular nicht aufgeführt ist, bestehen bei Ihrer Senseo keine Sicherheitsbedenken.)

Infoquelle und weitere Vorgehensweise, siehe hier:
http://www.philips.de/service/senseo/index.page




BID = 602249

admin

Administrator



Beiträge: 4821
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Dazu ein pdf von Philips :


PDF anzeigen


 

  


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 94 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 47 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 129674264   Heute : 18293    Gestern : 39682    Online : 302        18.1.2017    15:04
33 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.82 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.225806951523