Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Wie Alt könnten diese Schalter sein? Frankensteinmodell
Suche nach: schalter (22910)

    

BID = 629140

Fernmelder82

Neu hier



Beiträge: 21
Wohnort: Wildeshausen
 

  


Hallo zusammen,

ich habe diese beiden Schalter bei mir liegen und frage mich schon länger wie alt die sind.

Der ein ist ein Messerschalter mit 3 Kontakten 550V und 40A.

Marmorplatte und Messingkontakte mit Holzgriff und einer Hartpapierabdeckung.

Der andere ist ein Umschalter auf einer massiven Holzplatte. Messingkontakte vernickelt.

Hier die Bilder:

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us


Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us


MfG

Sebastian










BID = 630737

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

Hmmm, könnte so 30er oder 40er Jahre sein.
Museumsteile sind es sicher.

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee

 

  






BID = 630764

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2263
Wohnort: Lindau/Bodensee


Offtopic :
Das Häkeldeckchen ist sicher nicht viel jünger


ciao Maris

BID = 630773

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Schalter auf Marmor waren eigentlich in den 30ern schon out.
Mit dem Einsatz von Bakelit in großem Maßstab ab ca 1930
waren die Tage von Marmor und Hartgummi gezählt.
Der andere Schalter ist typisch für Klingelanlagen und
Telefon bis in die 20er.
Georg


_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 630850

Lightyear

Moderator



Beiträge: 7905
Wohnort: Nürnberg

Hmmm, ich habe so einen Marmorplattenschalter in einer Aufzugsanlage, die laut Kunden aus den frühen 1960er Jahren stammt. Das ist auch die Zeit, inder das Gebäude errichtet wurde. Kann natürlich sein, dass der Schalter irgendein "Überbleibsel" aus dem hintersten Lagerwinkel der Aufzugsfirma war - auch seinerzeit wurde schon gerne mal gebrauchtes Material als "neu" verrechnet...

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

Kompetente Informationen für Fans: Las Vegas Reiseseite

BID = 630856

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Das nehme ich da schwer an!
Vermutlich so ein Haus aus aufgearbeitetem Trümmerschutt...

BID = 633055

Fernmelder82

Neu hier



Beiträge: 21
Wohnort: Wildeshausen

Hallo zusammen,

danke für die Antworten.

Gut der der kleine Schalter scheint wirklich für Klingel oder Telefon genommen worden zu sein.

Den Hauptschalter habe ich grade einem Museum angeboten für deren Marmor Schalttafel wo genau dieser fehlt

Super Sache dann hat er gleich nen schönen Ort und dort passt er auch besser

Naja aber den kleinen Umschalter werde ich für die Antenne meiner Röhrenradios nutzen. Da kann ich einmal zwischen Dipol und Langdraht umschalten

sind die beide auch nicht wirklich

Habe mir vor kurzen noch 3 schöne Rundinstrumente für Strom und Spannung aus den frühen 30iger ersteigert. Noch richtig schick mit Pfeilspitzen an den Anzeigennadeln. Naja und Aufputz sind Sie auch noch. Werden sich bestimmt schön in meiner Werkstatt machen

MfG

Sebastian


Zitat :
Achja wieso hacken eingendlich immer alle auf dem armen Häckeldeckchen rum *lach*


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138497199   Heute : 1189    Gestern : 19100    Online : 358        17.12.2017    5:26
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.277408123016