Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Werden derzeit in Deutschland Röhren hergestellt?

    

BID = 590549

Defaultuser

Gesprächig



Beiträge: 174
Wohnort: Stuttgart
 

  


@Mr.Ed:

Ich hab hier auch die 6P14P-EB ( ~E84L ), die halten echt lange.

EH baut auch hervorragende Röhren, wie ich finde.











BID = 590816

langesOhr

Gelegenheitsposter



Beiträge: 67

@stego: Meinst Du mit einer "neuen EM34" für mindestens 80EUR NOS oder wirklich neue Röhren "frisch vom Fließband"?

So wie die Antworten hier ausfallen, habe ich den Eindruck, dass die magischen Augen tatsächlich überhaupt nicht mehr produziert werden. Mich wundert ein bisschen, dass da noch niemand darauf gekommen ist - die 6973 liegt preislich ja auch in etwa diesem Bereich, ist die Nachfragebasis bei "echten" Rundfunkröhren so dünn, dass die Preise bei einem bestehenden Angebot sofort zusammenbrächen? Oder fahren da Umweltschutzauflagen wegen der Leuchtmasse dazwischen?

Das lange Ohr (läßt die Ohren hängen...)

 

  






BID = 590920

stego

Schreibmaschine



Beiträge: 2081
Wohnort: Furth i. Wald/Bayern
Zur Homepage von stego

Ich meine damit NOS EM34.
Also original Telefunken, Valvo, etc. aus vergangenen Zeiten.
Neu wird die EM34 seit längerem nicht mehr produziert.

Was m. E. noch neu produziert wird, ist die EM84 (magisches Band), die EM80 (magischer Fächer) und evtl. auch die EM85 (ebenso magischer Fächer).

Die EM80 aus russischer Produktion habe ich von Jan Wüsten gekauft, qualitativ in Ordnung, Leuchtfarbe etwas "kühler", bläulicher, als bei einer "deutschen" EM80 und -Achtung!- Kolben etwas länger!!! Kann Probleme beim Einbau geben, wenn´s eng abgeht.

Also bietet sich aktuell nur die 6E5C als Alternative für die runden "Augen" an, auch wenn das Leuchtbild anders ist (nur 1 veränderliche Zone statt 2 bei der EM34 und äquivalente Typen und 4 Zonen bei der EM35 u. äquivalente Typen).

Was die Neuproduktion anbelangt: Soviel ich gehört habe, haben die Chinesen seinerzeit die originalen Telefunken Produktionsmaschinen für die Röhrenfabrikation aufgekauft.
Man kann sich allerdings denken, daß bei der "Gründlichkeit" der fernöstlichen Produzenten die Präzision der Fertigung nicht mehr dem ursprünglichen Telefunken-Standard entspricht. Außerdem haben die Maschinen auch schon ihre Jahre auf dem Buckel, somit nicht mehr die besten Toleranzwerte.

Die größte Produktion aktuell haben die Russen. Die gängigsten Röhren werden dort immer noch (oder besser: wieder) produziert. Meist ist die Qualität ok.

Vor noch nicht allzu langer Zeit gab´s auch eine Firma namens "RSD" Röhren-Spezial-Dienst in Frankfurt/Main. Die haben auch die gängigsten Typen unter ihrem Label verkauft. Produktion war entweder Ostblock oder Fernost, z.T. auch ehem. DDR.
Weiß allerdings nicht, ob´s RSD noch gibt.

Gruß
stego

_________________
Für die Umsetzung meiner Tipps übernehme ich keinerlei Verantwortung! Ich sitze ja schließlich nicht vor dem Gerät. Jeder der an einem elektronischen Gerät arbeitet, muß sich dessen bewußt sein, was er/sie tut!


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138497183   Heute : 1173    Gestern : 19100    Online : 32        17.12.2017    5:21
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.312350034714