Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Was ist dies hier für ein Schalter???
Suche nach: schalter (22910)

    

BID = 556716

Franky_666

gesperrt
 

  


Hallo Forum,

bin gerade über Google auf einen seltsamen Schaltertyp gestoßen, der ein rieseiges Fragezeichen über meinem Kopf drehen lässt:

http://cgi.ebay.de/134-ALTER-SCHALT.....0.m14

Was macht man damit im üblichen Fall? Stimmt die Aussage darunter, dass er für Hotelfernsehen gedacht ist? Wenn ja, was bedeuten die Buchstaben auf den einzelnen Schalterstelungen?

Gruß Franky666










BID = 556723

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Als solche Schalter gebaut wurden hatten die meisten in Europa nichtmal einen Fernseher zuhause. An Fernseher in Hotelzimmern war noch nicht zu denken, an die Pay-TV Programme aus heutigen Hotelzimmern erst recht nicht. Wo sollten die auch herkommen, der Videorekorder war auch noch nicht erfunden.
Ich vermute irgendeine Umschaltung, Nacht Tag Abend oder Automatik und aus (0).

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  






BID = 556726

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Hallo
das mit dem Hotelfernsehen ist Unsinn, meiner Meinung nach.
Vorschlag zu den Buchstaben:
A Aus oder Amt
T Tag
N Nacht
O? 0? Aus
Derlei könnte mit Telefon zu tun haben, aber dazu
ist der Schalter einfach zu "kräftig".
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 556735

Franky_666

gesperrt

Wenn das ein stinknormaler Drehschalter mit 4 Buchstaben drumrum wäre, würde ich auch sagen, dass er irgendwas spezielles umschaltete und dass er einfach nur beschriftet wurde. Aber der Drehknopf, den finde ich so seltsam. Als wenn man dafür so ein magisches Artefakt aus massivem Metall braucht, um den umzulegen

BID = 556745

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Dein "magisches Artefakt" nennt sich Schlüssel und den wird man wohl benötigen. So ein Schlüsselschalter ist immer dann sinnvoll wenn er nicht durch Unbefugte betätigt werden soll.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 556748

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Hallo,
Tag, Nacht, Automatik könnte von einer
Heizungsanlage sein?
Wenn es dir den Schlaf raubt, dann mail den Verkäufer an.
Mit etwas Info über das Innenleben käme man vielleicht weiter.
Gruß
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 556767

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Ich vermute einen Umschalter, der den 0-Kontakt wechselweise mit jedem anderen Kontakt verbindet.
Lässt sich der Schalter überhaupt ohne Schlüssel, der nicht mehr vorhanden ist, schalten? Sonst kann der Verkäufer auch nichts messen

BID = 556780

Harti 77

Stammposter



Beiträge: 309
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von Harti 77


Zitat :
Na die Buchstaben in die richtige Reihenfolge gebracht, ergibt sich, der in heutigen Zeiten immer mal wieder in Mode kommende, allseits bekannte NATO-Schalter. Direkt aus dem Kanzleramt zu Ebay...

BID = 556786

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681


Offtopic :

Zitat :
Na die Buchstaben in die richtige Reihenfolge gebracht, ergibt sich, der in heutigen Zeiten immer mal wieder in Mode kommende, allseits bekannte NATO-Schalter. Direkt aus dem Kanzleramt zu Ebay...


Ach so, also ist das ein Code+Schlüssel-Atomraketenschalter
Den Schlüssel einstecken und nacheinander die richtige Buchstabenkombination einstellen...

BID = 556812

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien

Die Nullstellung irritiert mich, aber ansonsten scheint mir das ein ganz typischer Tag-Nacht-Abend-Schalter für eine Stiegenhausbeleuchtung zu sein - Tag = aus, Nacht = auf Zeitrelais mit Tastern geschalten, Abend = Dauerlicht. Oft hatten ja die Zeitrelais diese Umschaltung bereits eingebaut, aber diese externen Umschalter waren und sind auch nicht gerade selten, allerdings einen Schlüsselschalter habe ich noch nie gesehen.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 556910

Franky_666

gesperrt

So, hab ihn angeschrieben

Er schrieb, der Schalter habe 4 Anschlüsse, mehr wüsste er nicht darüber :(. Nen Kreuzschalter wird das nicht sein, ich vermute, dass je nach Schalterstellung ein Mittelkontakt mit einen der übrigen 3 Kontakte verbunden wird, wobei die 0-Stellung keinen der drei Kontakte verbindet und das ganze dann aus ist.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Franky_666 am 17 Okt 2008 10:07 ]

BID = 556947

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien

Hm, dann ist das kein normaler Gruppenschalter (Tag-Nacht-Abend-Schalter), denn der ist im Prinzip ein Wechselschalter mit "Mittelstellung" (Aus) sondern etwas aufwendiger. Es sei denn 2 Anschlüsse wären gebrückt (trotzdem irrtiert die Nullstellung)

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 556968

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf

Kanzleramt hmm. vielleicht ja aus dem ganz alten Palais von Onkel Konrad ;-), ein Schalter für einen Deckenleuchter bzw. zuschaltbaren Einzellampen?? Denke auch an so Wohnzimmerlampen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Varaktor am 17 Okt 2008 15:22 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Varaktor am 17 Okt 2008 15:23 ]

BID = 556970

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Muß dann ja 'ne immens wichtige Wohnzimmerlampe sein wenn man die abschließen kann.
Ich tippe auch auf das Treppenhauslicht, unser mechanisches Zeitrelais hat auch diese Abend/Nacht Umschaltung.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 556975

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf

"Wohnzimmerlampe sein wenn man die abschließen kann. "
Nun ja, vielleicht gab es solche Schalter mal in einem historischen Saloneisenbahnwagen und nur der Schaffner hatte den Schlüssel

Vielleicht mal einen Besuch im Nürnberger Husch-Husch-Museum machen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 30 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138508954   Heute : 13035    Gestern : 19100    Online : 234        17.12.2017    16:36
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.319288015366