Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Was ist das?

    

BID = 705406

sandro

Gelegenheitsposter



Beiträge: 95
Wohnort: Erftstadt
 

  


Hallo, habe ein Kasten geschenkt bekommen, soll eigentlich auf den Schrott, aber bevor ich das mache möchte ich gerne wissen was es überhaupt ist und was man damit macht. Ist es sogar noch zu gebrauchen? Wenn man es einschaltet kommt ein Punkt auf den grünen Schrim und man kann ihn mit den Potis bewegen.

Danke Gruß Sandro





[ Diese Nachricht wurde geändert von: sandro am  3 Aug 2010 14:57 ]










BID = 705409

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wenn man es einschaltet kommt ein Punkt auf den grünen Schrim und man kann ihn mit den Potis bewegen.
Immerhin!
Das ist ein altes Oszilloskop.
Du solltest es ebay anbieten, aber sehr viel wirst du dafür nicht mehr bekommen, da es wenig leistungsfähig ist und ziemlich vergammelt.

 

  






BID = 705447

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Hallo,
"Euratele" war ein Lernkurs in Elektronik mit
Versuchen, dazu gab es Material, u. A. die
Teile zum Bau dieses Oszilloskops.
Jemand, der damit in den 60ern seine ersten
Schritte machte, kauft das Ding vielleicht
aus Wehmut nach der goldenen Jugend.... :=)
Gruß
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 705479

dl2jas

Moderator



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Drehe mal am Knopf Zeitbasis.

In der jetzigen Stellung EXT ist es ein Punkt auf dem Schirm, wenn kein externes Signal anliegt. In den anderen Stellungen sollte eine Linie kommen, bzw. ein Punkt, der von links nach rechts wandert.

Nennenswerten Wert dürfte das Ding nicht haben.
Du könntest aber ein lustig Effektgerät daraus bauen, XY-Betrieb. Schließe mal an X (EXT) und Y ein NF-Signal stereo an, z.B. von einem CD-Spieler. Du bekommst dann nette Muster auf den Schirm, abhängig von Stereoeffekt und Lautstärkeänderung.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

BID = 705517

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Mit entsprechenden Audiodateien geht da auch noch mehr: http://www.youtube.com/watch?v=s1eNjUgaB-g

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 29 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138508727   Heute : 12807    Gestern : 19100    Online : 406        17.12.2017    16:26
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.117458105087