Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Unbekannte Steckdosenbauart

    

BID = 957444

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2888
Wohnort: Mainfranken
 

  


Wie ist es mit den Spannungen da ? Steht ja 110 - 240 Volt drauf ..

_________________










BID = 957447

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Das kann ich Dir sagen :

In Hotells in z.B. Thailand steht die Spannung und Frequenz zumindest in Gästezimmern drauf.

Verwendet wird dort im allgemeinen die Nema Stecker. Ohne PE.







 

  






BID = 957563

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien


Zitat :
Dark Dragon hat am 27 Mär 2015 04:32 geschrieben :

Das kann ich Dir sagen :

In Hotells in z.B. Thailand steht die Spannung und Frequenz zumindest in Gästezimmern drauf.

Verwendet wird dort im allgemeinen die Nema Stecker. Ohne PE.









Offiziell soll es seit 2006 nur mehr diesen Stecker geben:
http://upload.wikimedia.org/wikiped.....g.jpg

Das ist ein kurioses Mittelding aus BS546 (5 A/240 V) und Schuko. Schuko wollten sie nicht, weil der in diese komischen Kombi-Steckdosen passt, ohne eine PE-Verbindung zu geben.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 957586

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30342
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die Universaldose habe ich in einem Hotel in Dubai fotografiert. Standard ist da BS1363, die Universaldose befand sich mit den Netzwerkanschlüssen im Schreibtisch.
Die Spannungen und Frequenzen stehen da drauf, weil diese vermutlich weltweit verkauft werden, es lagen die ortsüblichen 230V 50Hz an.
Hersteller ist Wonpro, die auch das Patent auf diese Universaldinger haben. http://www.wonpro.com/
BS1363, Nema und Euro- und Konturenstecker passen gut, Schuko hatte ich nicht dabei, dürfte aber passen, wenn auch ohne Schutzkontakt.
Der Rest im Zimmer war BS1363 und sehr großzügig ausgelegt.
So sah die Verteilung für ein Zimmer aus. Die Bilder hatte ich damals schonmal hochgeladen.






_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 957736

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8498
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

5 kW für ein Hotelzimmer ist schon reichlich Futter ... womöglich rechnen die damit, daß gewisse Asiaten ihren 2 kW-Elektro-Wok mitbringen...

Irgendwie vermisse ich dabei im Sicherungskasten die A/C (aka Air Condition, Klimaanlage) Ist diese dort zentral, trotzdem individuell regelbar?
(Bei "FCU" denke ich an einen Deckenventilator. Ist das alles dort?)

fragt sich der "unfreiwillige Hotelzimmertester" (edit: ... der noch nie in Dubai war ... )
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am 30 Mär 2015 13:57 ]

BID = 957745

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien


Zitat :
Tom-Driver hat am 30 Mär 2015 13:30 geschrieben :

5 kW für ein Hotelzimmer ist schon reichlich Futter ... womöglich rechnen die damit, daß gewisse Asiaten ihren 2 kW-Elektro-Wok mitbringen...

Irgendwie vermisse ich dabei im Sicherungskasten die A/C (aka Air Condition, Klimaanlage) Ist diese dort zentral, trotzdem individuell regelbar?
(Bei "FCU" denke ich an einen Deckenventilator. Ist das alles dort?)

fragt sich der "unfreiwillige Hotelzimmertester" (edit: ... der noch nie in Dubai war ... )
TOM.


FCU ist eine "Fused Connection Unit", im Prinzip ähnlich wie eine Herdanschlussdose, aber mit integrierter Sicherung, eventuell einem Schalter und einer Glimmlampe. Wird für so ziemlich alles verwendet, was nicht für 32 A ausgelegt ist, aber trotzdem auf einem britischen Ringstromkreis landen kann. Küchengeräte (es sei denn ihr Stecker ist im Betrieb zugänglich), Kombithermen, Heizungspumpen und was weiß ich was noch alles. In einem Hotelzimmer könnte so eine FCU z.B. einen festangeschlossenen Haartrockner versorgen, oder (in weniger heißen Ländern) ein elektrisches Heizgerät.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 957879

Saiboth

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Sind das nicht die amerikanischen Standards?

BID = 957916

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30342
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Haartrockner ist extra aufgeführt. Die Klimaanlage war individuell regelbar, möglicherweise hang die an FCU. Auf Anhieb fällt mir nämlich nichts ein, was da dran hängen sollte.
War damals ein nagelneues Hotel, kurz nach der Eröffnung.
http://www.sofitel-dubai-jumeirahbeach.com/


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 957939

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Dann bringe ich auch noch ein Bild unserer UV im thailändischen Hotel in Phuket.
Gefunden habe ich sie unter der Deckenluke. Und auch noch ein paar Schnappschüsse in der Zwischendecke.
Immerhin 2 Klimaanlegen.
Und ein Durchlauferhitzer für die Dusche.

Immerhin mit FI.
Habe mich aber nicht getraut, irgendwas aufzuschrauben.
Die Steckdosen sind 3-Adrig angeschlossen.

















BID = 957942

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2888
Wohnort: Mainfranken

Warum zerlegt ihr alle eure Hotelzimmer ?

Denke hätte da besseres zutun als die Leiter zu nehmen und Deckenlucken zu öffnen..

Das der "MAIN MCB" nicht öfter Auslöst wundert mich ..

_________________

BID = 957944

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8498
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Zitat : Elektro Freak hat am  1 Apr 2015 01:01 geschrieben :
Das der "MAIN MCB" nicht öfter Auslöst wundert mich ..


Was erwartest Du wohl für Ströme in einem Urlauber-Hotelzimmer?

Ansonsten ist das Ganze für Thailand ja noch respektabel (auch wenn die Kabelschläuche verflixt nach alten Metall-Dusch-Schläuchen aussehen...) - und hey, freie Leitungsadern mit Isolierband geschützt - das nenne ich (für Thai-Verhältnisse) gewissenhaftes, sorgfältiges Arbeiten ...

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 957946

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2888
Wohnort: Mainfranken

Wenn WaterHeater + Klima gleichzeitig läuft ? Dann sind die 40A ja schon überschritten ..

_________________

BID = 957948

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8498
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Ach wo. Meinst Du, die ziehen ständig den Nennstrom ihrer Sicherungen? Wat'n Dünnsinn...

Und wer in Thailand ganz heiß duscht, der hat dann mit Sicherheit keine A/C eingeschaltet...

... und umgekehrt, glaubs mir! ...

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 957949

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Ich zerlege doch keine Hotelzimmer.
Man musste nur 2 Metallstiffte ziehen.
Es gab einen "Main Switch" bei der Zimmertüre, welcher sämtliche Leuchten auschaltete. Ich wollte nur wissen, woher dieses "klack-geräusch" herkommt.
Das Schütz habe ich allerdings nicht gefunden, da ich die an die Wand genagelten Kästen nicht geöffnet habe.
Allerdings, wenn man den FI ausschaltet, geht die Leuchte in der Nähe der Deckenluke an. Diese lässt sich dann auch nicht durch die vorhandenen Lichtschalter ausschalten.

Mit beiden Klimaanlagen und Dusche gleichzeitig hat der "Main MCB" nie ausgelöst.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dark Dragon am  1 Apr 2015  1:28 ]

BID = 957971

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30342
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Der Verteiler in Dubsi war problemlos zugänglich in einem Schrank. Und wenn ich im Urlaub ohne Strom bin, zerlege ich deutlich mehr. Von dem walisischen Hausanschluß mit Zähler und Sicherung habe ich leider keine Fotos. Der Verteiler war letztendlich auf dem Dachboden zu finden. Da sucht man lange.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138450720   Heute : 12227    Gestern : 22855    Online : 405        14.12.2017    16:08
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.244616031647