Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Unbekannte Steckdose
Suche nach: steckdose (10144)

    

BID = 499930

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien
 

  


Hat schon einmal jemand so eine Steckdose gesehen und kann mehr darüber erzählen?
http://cgi.ebay.at/seltene-alte-BAK.....wItem

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"










BID = 499931

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ist ne "ganz normale" Vorkriegs-Feuchtraum-TERKO.
Selten, aber reguläre Ware.

Haben will!

 

  






BID = 499932

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien

Für was wurden die genutzt?
Der Name Terko sagt mir was, ist mir aber bislang nur für Solarinstallationen (24V DC) untergekommen.

Kannst ihn haben, setz halt ein Gebot
Ich will ihn jedenfalls nicht.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 499934

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Wurde z.B. für Netzspannung hinter (fest installiertem) Trenntrafo verwendet, um Unverwechselbarkeit zu erreichen.

BID = 499947

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Hallo Sam2,
ich habe einen Trafo im Blechgehäuse mit
der gleichen Stiftanordnung als Ausgang.
(nur nicht mit Deckel) Der Trafo dürfte aus den
50ern bis 60ern stammen. Der Trafo hat viele
Anzapfungen und einen Stufenschalter, er diente
in einem Labor vermutlich für eine Heizeinrichtung.
Die Stifte sind übrigens nicht flach, sondern
leicht gewölbt.
Was bedeutet "Terko"? Dreimalkontakt?
Gruß
Georg



[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 13 Feb 2008 16:03 ]

BID = 499987

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Hallo Trumbaschl,
stimmt nicht: Terko-Stecker findet man beim googeln massenhaft,
aber die Anordung der Stifte ist nicht mit der in Ebay
identisch. Der Stecker,den ich meinte, ist derselbe,
den man immer noch als Terko kaufen kann.
Gruß
Georg

BID = 500320

ego

Inventar



Beiträge: 3010
Wohnort: Köln

Beispiel einer Terko Steckdose: Diese hat allerding Sichelförmige Stifte.

http://www.busch-jaeger-katalog.de/index.php

Dort bei 1. unter Sondesteckvorrichtungen dann bei 2. unter Terko schauen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 43 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138457413   Heute : 18958    Gestern : 22855    Online : 315        14.12.2017    21:44
26 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.31 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.170840978622