Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Tonband Privileg 200 Stoffriemen defekt
Suche nach: tonband (97)

    

BID = 844274

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2263
Wohnort: Lindau/Bodensee
 

  


Was ist, wenn du aus deinem Bettlaken einfach einen Ring passender Größe ausschneidest, ein bissl ziehst, so daß er nicht flach ist, sondern sich "hochkant" ausrichtet?

Gegen ausfransen hilft dann die Oma und besäumt den Stoffring beidseitig.

ciao Maris










BID = 844278

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Offtopic :

Zitat :
aus deinem Bettlaken einfach einen Ring passender Größe ausschneidest
Machen das bei euch die Hotelgäste öfter so?

 

  






BID = 844279

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2263
Wohnort: Lindau/Bodensee

Nö machen sie nicht - aber es hat auch noch keiner sein defektes Tonband mitgebracht.

ciao Maris

BID = 844340

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Gemessen an meinem ersten Versuch (unten im Bild) :
Der Umfang ist 260mm. Also Durchmesser ca. 83mm.
Breite ca. 5 mm

Die Idee mit dem ausschneiden ist auch nicht schlecht. Ich befürchte aber, dass das schnell ausfranst.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dark Dragon am 23 Aug 2012  3:36 ]

BID = 844351

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2263
Wohnort: Lindau/Bodensee


Zitat :
Die Idee mit dem ausschneiden ist auch nicht schlecht. Ich befürchte aber, dass das schnell ausfranst.


Zitat :
Gegen ausfransen hilft dann die Oma und besäumt den Stoffring beidseitig.


ciao Maris

BID = 845542

Jeahaha

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Rüsselsheim

Versuche es doch mit einem Verband ausm Verbandskasten , dürfte dem Gewebeband das drinnen war ähnlich sein da die dinger nicht viel haftung haben aber sich auch dehnen können
Grüße Timo

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jeahaha am 30 Aug 2012  7:12 ]

BID = 845685

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Hast du es schon mal mit so etwas http://www.ebay.de/itm/1-Rolle-Ring.....e6a3e versucht? Ein in Längsrichtung sehr hartes Band mit parallelen Fasern und passender Breite.
Du musst ja nicht gleich 500m kaufen, sondern kannst vielleicht einer Verkäuferin in einer Parfümerie etwas davon abschwatzen.

BID = 845700

Otiffany

Urgestein

Beiträge: 13115
Wohnort: 37081 Göttingen

Vielleicht kann ja deine Mutter stricken?
Laß sie doch mal den Anfang von einem Söckchen stricken. Statt Wolle läßt sich auch jedes andere Material verwenden. Die Breite und Länge wird dann durch die Anzahl der Maschen bestimmt!

Gruß
Peter

BID = 845706

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Erstmal ganz herzlichen DANK für die vielen Ideen.

Der Verband aus dem Verbandskasten kommt meinem ersten Versuch mit dem Streifen aus einem Leinentuch sehr nahe.
Ich habe eingach Die Verbindung der Enden nicht so knubbelfrei hinbekommen, dass man es nicht im Ton hört.

Das Geschenkband scheint mir eine gute Idee zu sein. Evtl. kann man die Enden verschweißen oder kleben ... ?


Zitat :
Du musst ja nicht gleich 500m kaufen...

Ich lasse mir zum baldigen Geburtstag einfach was schenken und gebe vorher schon mal einen Tip, in welches Band eingewickelt ich mir das Geschenk wünsche.

Ich habe meine Mutter noch nie stricken oder häkeln gesehen.
Fragen kann ich mal, ob Sie da eine Idee hat.

Inzwischen habe ich ein dünnes, selbstklebendes Kupferband bekommen.
Ebenso eine Rolle selbstklebendes Filzband. Die Beiden kombiniert (Klebefläche an Klebefläche) werde ich zuerst mal probieren und dann berichten.
Das kann aber noch ein paar Tage dauern.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dark Dragon am 31 Aug 2012  1:30 ]

BID = 845708

IceWeasel

Schreibmaschine

Beiträge: 1093

Ganz kleinlaut mein Vorschlag, was ist mit Jalousieband?

MfG,

Chris

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

BID = 845711

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Meinst Du mit Jalousieband eine Art Rolladengurt ?

Die sind üblicherweise ca. 2 mm dick. Original war ca. 1/2 mm dick. Eher weniger.

Der Motor und Capstan-Schwungrad ist nicht viel größer als in einem zeitgenössischem Cassettenrecorder ...

Auch hier wäre wieder die Frage, wie bekomme ich die Enden so zusammen, dass es eine möglichst gleichmäßig ebene Fläche ergibt.
Und ich muss den Gurt auf 5 mm Breite schneiden. Ob das Material dann noch stabil bleibt und nicht ausfranst. ...

BID = 845747

IceWeasel

Schreibmaschine

Beiträge: 1093

Ok, ich kenne das Gerät und die Mechanik nicht.

Vielleicht hat ein Schuhmacher zufällig passende Stoffriemen - etwa für Badelatschen - als Meterware ?


MfG,

Chris


[ Diese Nachricht wurde geändert von: IceWeasel am 31 Aug 2012 13:25 ]

BID = 845920

unlock

Schriftsteller

Beiträge: 621
Wohnort: Mosbach


Zitat : hier wäre wieder die Frage, wie bekomme ich die Enden so zusammen, dass es eine möglichst gleichmäßig ebene Fläche ergibt.

Mr.Ed hat am 22 Aug 2012 11:32 geschrieben :

...mit langen schrägen Schnittflächen möglich.


Durch einen Schräge Schnittfläche(nicht 90o) fällt die Schwankung nicht so auf,da die Verbindung ja langgezogen ist,und die Kraft sich aufteilt!

_________________
One Flash and you're Ash !

BID = 846109

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Der Versuch mit dem Kupferband als (mehr oder weniger) stabiler Träger und selbstlkebender Filzbelag war vielversprechend, ist aber erstmal gescheitert.
Grund : Gerissen an der Verbindungsstelle des Kupferstreifens. Dise war gelötet. Die mechanische Beanspruchung war an diesem Punkt zu hoch.

Nächster Versuch wird sein, die Enden des Kupferbandes mit großer Überlappung zu kleben, statt zu löten.

Danach probiere ich mal das Geschenkband - / Kräuselband aus.
Ich hoffe, die Enden lassen sich mit Hitze verschweissen ...
Alternativ aufrauhen und kleben.

Hier mal ein Bild und ein Video vom ersten Versuch.
Für den Rücklauf muss der Riemen ganz gelockert sein. Der Filz hat noch zu viel Grip.

Der Capstanriemen muss auch noch dünner gewählt werden.
Er schluckt zu viel Energie und das Motörchen schafft es nur so gerade eben. Ursprünglich war es ein Rundriemen. Dieser ist Vierkant.

Testlauf Tonband




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dark Dragon am  3 Sep 2012  2:13 ]

BID = 846117

unlock

Schriftsteller

Beiträge: 621
Wohnort: Mosbach


Zitat :
Danach probiere ich mal das Geschenkband - / Kräuselband aus.
Ich hoffe, die Enden lassen sich mit Hitze verschweissen ...
Alternativ aufrauhen und kleben.

Kleben ist keine gute Idee,wenn du nicht weist um welchen Werkstoff es sich handelt.U.U kommt es auch zu ein Bruch,da die Klebestelle hart ist.Vermutlich kann dir Georg mehr darüber veraten.
Verschweißen ist bei PP und PE möglich,evtl. bei PVC aber die Flächen müssen sauber sein(Fettfrei).
Schrägschnitt wurde schon erwähnt!

_________________
One Flash and you're Ash !


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138450404   Heute : 11911    Gestern : 22855    Online : 335        14.12.2017    15:49
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.27152299881