Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Thyratron

    

BID = 863922

phorex

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Spiez
 

  


Guten Abend zusammen

Bin neu in diesem Forum und hoffe, dass ich hier interessante Informationen finde.

Ja die Weihnachtszeit naht und Weihnachtszeit heisst Bastelzeit. Zu diesem Zweck habe ich mir einige Thyratrons beschafft. Einerseits fasziniert mich das blaue Leuchten, andererseits möchte ich schon etwas sinnvolles damit anfangen. Leider bietet das Netz nicht gerade viel dazu.

Somit meine Frage: Hat jemand von euch Anwendungsschaltungen für Thyratrons (gesteuerter Gleichrichter, Phasenanschnittsteuerung) zum nachbauen?


Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.



_________________
Viele Grüsse
Phorex










BID = 863962

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Welchen Typ hast du denn?
Für die früher viel verwendete PL21 = 2D21 , gibts ein Büchlein mit Anwendungsschaltungen, aber imho lohnt es kaum noch sich damit zu befassen.
Mit Ausnahme der stärksten Typen vielleicht, ist die Zeit dieser Röhren vorbei.

 

  






BID = 864085

phorex

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Spiez

Vielen Dank perl für die Antwort

Ich habe folgenden russischen Typ:

TG1-2,5/4.
Technische Daten:
- UF = 5 V
- IF = 10...14 A
- UA = 3000 V
- IA = 2,5 A
- UG1 = 16 V

und wie gesagt, alte Bauelemente sind viel interessanter als neue.

Viele Grüsse



_________________
Viele Grüsse
Phorex

BID = 866427

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 359
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

das Teilchen heizt mit über 10A

Hast du einen passenden Heiztrafo da?

lG Martin

BID = 866933

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Wenn Du genügend Thyratrone hast und etwas Zeit , könntest Du den "COLOSSUS" nachbauen:

http://www.codesandciphers.org.uk/virtualbp/fish/colossus.htm

Immerhin hat das Ding wesentlich dazu beigetragen, daß die Alliierten den zweiten Weltkreig gewinnen konnten.


_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 866941

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wenn Du genügend Thyratrone hast und etwas Zeit , könntest Du den "COLOSSUS" nachbauen
Da werden aber eher kleine Thyratrons, drin gewesen sein. Die genannte PL21 z.B. sieht aus wie eine Batterieröhre und wurde bis in die 60er oft in Relaisschaltugen, auch der Vermittlungstechnik, verwendet.

Das russische Monster von phorex dürfte eher für Motore oder vielleicht für Radargeräte vorgesehen gewesen sein.

BID = 866948

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

In der
Rechenmaschine (kein Kompuffter!) Colossus
steckten keine Thyratrons sondern Zählröhren
dieser Art:
http://www.dos4ever.com/decatron/decatronweb.html


_________________
Dimmen ist für die Dummen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138368856   Heute : 2795    Gestern : 24514    Online : 137        11.12.2017    8:27
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.163399934769