Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 )      

Autor
Selengleichrichter
Suche nach: selengleichrichter (129)

    

BID = 954380

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  
 

  


Ich habe es gerade nochmal überprüft, das sind die Soannungen der ECH81.
Was ist hier falsch ?

_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die










BID = 956335

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  

Hallo nochmal, bin leider erst jetzt dazu gekommen nochmal nach dem Radio zu schauen.
Ich habe nun alle Spannungen im Schaltplan verglichen, die passen soweit alle ( von +- 10 Volt Toleranz mal abgesehen ). Die Röhren hab ich alle probeweise getauscht ohne Erfolg. Ist es also normal so das ein Sender 3 mal lauter ist als andere ? Oder hat noch jemand eine Idee ?
Gruß Andi

_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die

 

  






BID = 956341

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30346
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Der betroffene Sender dürfte Radio Ton Heilbronn sein. Aus weniger als 1km Entfernung mit 25kW dürte der seht stark bei dir einfallen. Da haben einige Radios massive Probleme mit Mischprodukten usw.
http://fmscan.org/ml.php?r=f&t=9914442


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Mär 2015 13:58 ]

BID = 956344

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  

Hallo Mr.Ed.
Ja es handelt sich hierbei um Radio Ton.
Ok dann hat es sich nun noch geklärt. Vielen Dank an alle.

_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die

BID = 957772

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  

Hallo nochmal an alle, nun bin ich bei einem Nordmende Elektra U13 am arbeiten. Laut Schaltbild sollen nach dem Selengleichrichter 260V messbar sein, da ich nur auf 150 gekommen bin hab ich ihn durch eine Schaltung mit 4 Dioden und 4 entbrumm Kondensatoren ersetzt. Jetzt les ich überall der Selen Gleichrichter würde ca 30V mehr vernichten , ich messe jetzt direkt nach der Ersatzschaltung 255V ohne irgend einen Vorwiderstand ( dieser ist jedoch sicherheitshalber drin so komm ich derzeit auf 240V am Radio). Dann hätte ich ja sogar ohne Vorwiderstand schon 5V weniger als im Schaltbild angegeben. In das Radio gehen exakt 220V über Regel Trenn Trafo, und nach dem Gleichrichter zieht der Radio ca 60ma, im Schaltbild steht 64 ma oder 70ma, somit hier alles im grünen Bereich. Kann ich den Vorwiderstand also bedenkenlos weg lassen ? Hat jemand eine Erklärung für die Spannungen ?
Grüße
Andi




_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die

BID = 957878

Saiboth

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Glaube so ein Radio steht bei meiner Oma noch in der Garage

BID = 958070

dl2jas

Moderator



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas


Offtopic :
Saiboth, äußerst interessante Information.


_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138518096   Heute : 192    Gestern : 22029    Online : 197        18.12.2017    0:28
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.247682094574