Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Reinigungstuch, suuuper

    

BID = 525502

Otiffany

Urgestein

Beiträge: 13115
Wohnort: 37081 Göttingen
 

  


Ich habe vorgestern von meinem Reifenmonteur ein neuartiges Reinigungstuch leihweise zum Testen mitbekommen.
Meinen hier schon einmal vorgestellten Volksempfänger habe ich damit bearbeitet und war begeister über den Erfolg.
Leider weiß ich noch nicht, von welcher Firma dieses Tuch ist, werde aber den Monteur mal fragen, wenn ich es wieder hin bringe um mir eines zu kaufen. Es ist mit 15,- € zwar nicht ganz billig, aber es beseitigt auch Kratzer an der Türschale vom Auto und andere, wenn sie nicht zu tief sind. Angeblich enthält das Tuch Nanopartikel.
Ich weiß, daß Werbung verpönt ist, aber ich bekomme nichts dafür und vielleicht ist es wirklich eine Alternative zum Reinigen von Bakelit alter Radios.

Gruß
Peter














BID = 529436

Otiffany

Urgestein

Beiträge: 13115
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich hatte versprochen, die Quelle für das Tuch nachzureichen.
Ich bekomme wirklich keine Provision dafür, aber ich bin davon so begeister, daß ich es unbedingt weiter empfehlen muß; besonders für die Retauration von alten Geräten und für Musiker.

http://www.weiblen.de/materialien-u.....tuch/

Gruß
Peter

 

  






BID = 529513

ALF2000

Schriftsteller



Beiträge: 824
Wohnort: Rathenow / Brandenburg
ICQ Status  

ist sicherilch so dass du keine provsion oder so dafuer bekommst. aber das ist ne gute idee wenn man das damit hinbekommt...*auf meine W38 W48 und W63 sammlung schiel* ...koennte man ja gut mal versuchen bei zeiten. danke fuer den tipp 'G

_________________
...TGL geltend bei mir ...

Ich uebernehme keinerlei haftung fuer meine buschstabenzauberei . wenn wem irgendetwas stoeren möchte kann er sich ber PN bei mir melden ^.^
[img]http://www.cosgan.de/images/more/schilder/039.gif[\img]
das alf

BID = 529532

Otiffany

Urgestein

Beiträge: 13115
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich habe gerade mal einen Hörer eines alten Telefons bearbeitet, der glänzt wieder. Du mußt nur darauf achten, daß das Teil auch sonst schon möglichst sauber ist, sonst schmirgelst Du den Kunststoff mit dem Schmutz stumpf.

BID = 529534

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5079
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

Ich sehs nicht als Werbung sondern als guten Tipp weil man was Brauchbares entdeckt hat und Erfahrungsaustausch ist ja mit Sinn eines solchen Forums. Ich hab diese Tücher schon bei Musikern gesehen die Sowas in ihren Gitarrenkoffern hatten oder auch für Saxophone. Scheint also auch bei empfindlichen Oberflächen schonend genug sein. Mich hat bisher der Preis immer abgeschreckt.

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

BID = 529545

renoir

Stammposter



Beiträge: 268
Wohnort: Luxemburg

Ha, dieses Tuch benutze ich auch, und zwar zum Trompetenputzen! Wunderbar, dieser Fetzen. Wirklich empfehlenswert

Grüsse,
renoir.

BID = 538313

Kurzschlus

Gesprächig



Beiträge: 192
Wohnort: Magdeburg




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kurzschlus am 31 Jul 2008  1:43 ]

BID = 538344

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hast Du dazu nähere Angaben?

BID = 538379

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Hallo,
ist das dieses Tuch?
http://miraclecloth.com/
Das ist ein mit Kokosfett imprägniertes Baumwolltuch.
Die versprochenen Effekte kommen damit zustande.
Gruß
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 538390

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Welche Effekte?
Die Reinigungswirkung oder die Kanzerogenität?

BID = 538391

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen

Na, das war ja wohl ne rhetorische Frage, oder ... ?
Vom ersten Kontakt mit einem Kanzerogenen Stoff ibs zum Krebs vergehen doch üblicher weise mindestens 10..20 Jahre, oder?
Auch hier gilt: Ich lasse mich gerne eines besseren beleben!

_________________

BID = 538397

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Tja,
Kurzschlus' Äußerung würde ich nicht als "Versprechen"
einstufen, sondern d..... Z....
Wenn es denn wirklich dieses Tuch ist, dann ist die
Kanzerogenität auf jedem Päckchen Kokosfett nachzulesen. :=)
Allerdings hab ich viele verschiedene Sachen unter
"Miracle Cloth" ergoogelt, deswegen die Einschränkung.
Ich würde auch nicht von Reinigung sprechen, das tut der
Hersteller auch nicht. Er verspricht neuen Glanz und
verschwundene Kratzer bei Applikation auf dem sauberen
Objekt. Letzten Endes ist das eine Art Bohnerwachs.
Mit Paraffinwachs könnte man das Gleiche erreichen.
Gruß
Georg


_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 538402

Otiffany

Urgestein

Beiträge: 13115
Wohnort: 37081 Göttingen

Das ist wohl identisch.
Gruß
Peter

BID = 538443

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Nachtrag:
Bevor jemand mit Kokosfett oder Paraffinwachs
Enttäuschungen erlebt und mir vorwirft:
So leicht im drüberwischen geht das mit kompaktem
Kokosfett natürlich nicht. Man muß dann schon
etwas "Schweiß" untermischen.
Das Tuch dürfte mit einer feinteiligen Dispersion
des Fetts imprägniert sein, daher die leichte
Arbeitsweise.
Gruß
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 538448

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
So leicht im drüberwischen geht das mit kompaktem Kokosfett natürlich nicht.
Hast du das gerade am Badezimmerspiegel ausprobiert ?
Was sagt deine Frau dazu ?


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 44 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138457579   Heute : 19126    Gestern : 22855    Online : 294        14.12.2017    21:52
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.189875125885