Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )      

Autor
Registrierkasse Walther ER K401, Trafo defekt, wer kann helfen ?
Suche nach: registrierkasse (10) trafo (14436)

    

BID = 947343

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16404
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen
 

  


Eine Wicklung mit Mittelanzapfung und eine Weitere Wicklung nichts besonderes.
Mal vernünftige Bilder zu machen ist ja zu viel verlangt.
Wie gesagt aus der Schaltung lässt sich auf die erzeugten Spannungen rückschließen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!










BID = 947349

Otiffany

Urgestein

Beiträge: 13107
Wohnort: 37081 Göttingen

Was der 9V Clip auf dem Bild für eine Funktion hat, würde mich interessieren.

Gruß
Peter

 

  






BID = 947359

simi7

Gesprächig



Beiträge: 125
Wohnort: 03149 Forst


Zitat :
Was der 9V Clip auf dem Bild für eine Funktion hat, würde mich interessieren.


Der kommt vielleicht aus der Batteriebox für die Stützbatterie.

Ansonsten ist das Bild ziemlich nichtssagend.
Ich vermute mal, da ist in der Primärwicklung eine Temperatursicherung eingewickelt und die ist ihrer Funktion entsprechend aktiv geworden.

Wir brauchen ein Bild von der Leiterplatte, wo die Trafoanschlüsse angelötet sind.
Aber bitte nicht nur die Lötpunkte!

BID = 947377

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Ansonsten ist das Bild ziemlich nichtssagend.
Ja, man könnte glauben wir fragten nach Hilfe, und larsboy gewährte uns gnädiger Weise hin und wieder eine Audienz.

BID = 947379

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 1988
Wohnort: Hamburg

Alle Vermutungen und gut gemeinte ratschläge helfen nichts wenn der Trafo hinüber ist.
Wenn keiner die passenden Daten hat hilft nur neu Wickeln.

Das kostet zwar etwas ergibt aber am Schluss einen passenden neuen Trafo.

BID = 947396

larsboy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85

Hier nun nochmal ein paar Bilder. Es ist etwas kompliziert hier Bilder hoch zu laden, da die Fotos direkt aus der Kamera zu groß sind und erst bearbeitet werden müssen.

Der Trafo ist nicht an der Platine angelötet, sondern wird per Stecker wie auf den Bildern zu sehen ist mit der Hauptplatine verbunden.

Kann man den Trafo selbst neu wickeln ? Ist ja wahrscheinlich die Primärwicklung... muss der komplette Trafo neu aufgebaut werden?











BID = 947400

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16404
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

95% Sicherheit das Deine Waage +-12 V und 5 V Versorgungsspannung hat . Auf Deinen Bildern ist nur Müll zu erkennen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 947403

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1579
Wohnort: Frankfurt am Main


Zitat :
Kann man den Trafo selbst neu wickeln ? Ist ja wahrscheinlich die Primärwicklung... muss der komplette Trafo neu aufgebaut werden?

Das hier braucht man dann schon mindestens:
http://www.karl-wetzel.de/DE/html/rapid.html
Die alten Drähte weiterverwenden ist nicht ratsam. Durch unvermeidliche Knicke und Kinken wird die alte Wicklung nicht mehr reinpassen.
Sind die Bleche verschweißt funktioniert ein Auseinandernehmen eh nicht. Dann geht nur die Flex, danach neue Bleche.
Mit Glück kannst Du eine Flanke abbiegen/brechen und findest eine defekte Temperatursicherung, die du ersetzt. Mit Glück ist die einfach so kaputt gegangen und die Wicklung ist noch heile.

BID = 947408

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
da die Fotos direkt aus der Kamera zu groß sind und erst bearbeitet werden müssen.
Ja, aber doch nicht so extrem!
Du hast für jedes Bild 300kB zur Verfügung, und jetz schau mal, was man damit machen kann:




Ohne Licht klappt es mit dem Fotografieren allerdings tatsächlich nicht.

BID = 947691

larsboy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85

Schöne Festtage erstmal.

Hier nun nochmal alle Bilder, ich hoffe in einer besseren Qualität!


Ich habe Test´s durchgeführt, dabei habe ich an der Platine kleine Kabel angelötet.

An den hellgelben Anschluss habe ich über ein kleines Steckernetzteil 5 V DC gegeben. Nun leuchtete auch ein Lämpchen in der Kasse. Voltzahl müsste stimmen.

Das Rot/Gelbe müsste meines erachtens minus sein.

Die beiden Roten Kabel denke ich mal 12 Volt DC

Und die drei dünneren Kabel die von der Stützbatterie / Taster kommen sind doch erstmal unerheblich.

Das Rot/gelbe sowie die beiden Roten Kabel habe ich mal an eine Autobatterie angeschlossen, aber da tut sich leider nichts.
Was könnte ich noch testen um mich an die restliche Voltzahl zu tasten?

















BID = 947693

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30334
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die Tests waren sinnlos bis gefährlich, u.U. hast du dadurch weitere Schäden verursacht. Ein Trafo liefert eine Wechselspannung, du hast eine Gleichspannung angelegt. Die Autobatterie liefert viel zu hohe Ströme um damit rumzuspielen. Eine Spannung davon wird symmetrisch sein, daher die Mittenanzapfung. Das kann deine Batterie nicht liefern.
Deine "Voltzahl" nennt man übrigens Spannung.

Mach doch endlich mal brauchbare Bilder vom Innenleben, auch von der Unterseite der Platine. Dann kann man die Schaltung nachvollziehen und daraus auf die Spannungen schließen. Wichtig sind auch die Beschriftungen auf Bauteilen.
Und wenn du Licht anmachst und zum fotografieren eine Kamera benutzt, werden die Bilder deutlich besser. Ein Telefon ist keine Kamera und bei Schmusebeleuchtung kommt da nur noch Mist raus.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 947695

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16404
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Ohne Hirn und Verstand wirst du so die Waage in die ewigen Jagdgründe befördern!
Was denkst du warum wir vernünftige Bilder der Leiterplatte einschließlich der Leiterseite sehen wollen?
Nur so lässt sich feststellen, welche Spannungen wo und in etwa in welcher Höhe da anliegen sollten.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 947701

larsboy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85

---An: der mit den kurzen Armen---


1. Ist es keine Waage sondern eine Kasse !

2. Wäre deine Wortwahl mal zu überdenken !


Du sollst wissen, dass man das auch anders erklären und sagen kann. Ansonsten bitte ich dich mir nicht mehr zu schreiben.







BID = 947704

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16404
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

nur noch soviel, du willst Hilfe nicht wir ! Mit etwas Wissen und mit etwas Unterstützung würde Deine Kasse schon wieder laufen! Da dir aber die Grundkenntnisse fehlen und du offensichtlich die Wahrheit nicht verträgst, wird die Kasse wohl in der Elektroniktonne landen!
Nebenbei liegen an dem Stecker außer der Stützspannung und dem Schalter nur Wechselspannungen an!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 947710

larsboy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85

Richtig ich benötige Hilfe, aber das berechtigt dich in keinster Weise
ausfallend zu werden. Ich kann die Wahrheit schon vertragen aber in einem umgansüblichen Ton !


Für die die mir noch Tipp´s geben können habe ich nochmals Bilder gemacht.


















Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138368887   Heute : 2826    Gestern : 24514    Online : 223        11.12.2017    8:29
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.280089855194