Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Radio Stassfurt Globus 11 E 171
Suche nach: radio (5697)

    

BID = 642527

cralinsche

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: 57610 Altenkirchen
 

  


Hallihallo!
Ich suche für dieses Radio ein Netzteil.
Bezeichnet im Gerät mit NT33 zur Röhre EYY13 passend.
Wer kann mir (bzw.meinem Opa ;o) ) helfen???
LG cralinsche

Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen










BID = 642528

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30344
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das Netzteil ist kein Teil was man einzeln austauschen kann. Es besteht aus dem Trafo, dem Gleichrichter, in diesem Fall also der EYY13, und der danach kommenden Siebung.
Das Foto war leider zu groß, bitte stärker komprimieren oder verkleinern und nochmal hochladen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  






BID = 642540

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Hallo Mr. Ed,
"NT33" könnte Netztransformator heißen.
Aber so laienhaft wie der (oder die?) kralinsche
fragt, sollte man Kontaktaufnahme mit einem
Radiosammler per Jogis Röhrenbude nahelegen.
Die sind meist sehr hilfsbereit.
(Nur sollte man sich auch dort nicht mit Hallihallo
einführen, auch dort sind die Meisten Erwachsene.)
Über solch ein Radioforum findet man bestimmt
jemand im windigen Westerwald.
Gruß
Georg



_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 642573

stego

Schreibmaschine



Beiträge: 2081
Wohnort: Furth i. Wald/Bayern
Zur Homepage von stego

Servus!

Gemäß Schaltplan ist "NT33" tatsächlich der Netztrafo.
Primärseitig mit einigen Abgriffen für verschiedene Netzspannungen, sekundärseitig 2x 250 V (mit Mittelanzapfung) für die Anodenspannung und 2x 6,3 V für die Heizungen (1x für die Gleichrichterröhre, 1x für die restlichen Röhren).

Falls platzmäßig was anderes auch paßt, kannst Du mal schauen, ob Du einen vergleichbaren Trafo mit den passenden Daten auftreibst, ansonsten bleibt nur entweder ein originaler Trafo oder den defekten neu wickeln (bzw. wickeln lassen).

Ist dieser durchgebrannt?

Gruß
stego

_________________
Für die Umsetzung meiner Tipps übernehme ich keinerlei Verantwortung! Ich sitze ja schließlich nicht vor dem Gerät. Jeder der an einem elektronischen Gerät arbeitet, muß sich dessen bewußt sein, was er/sie tut!

BID = 642577

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30344
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Falls der durchgebrannt sein sollte, vor Inbetriebnahme die Ursache beseitigen, sonst ist der neue bald auch hin. Ursachen für defekte Trafos gibt es viele. Am besten das komplette Gerät an einem regelbaren Hochvoltnetzteil + Heiztrafo erstmal zum spielen bringen. Wenn kein Hochvoltnetzteil vorhanden ist reicht auch ein Regeltrafo + Gleichrichter.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 642700

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

Schaltpläne für solche Geräte findest Du bei Raupenhaus.de .
Dort stehen auch alle wichtigen Angaben fürs Netzteil drin.

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138460179   Heute : 1028    Gestern : 20722    Online : 206        15.12.2017    3:43
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.25382900238