Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
... neulich bei Eb** ,,

    

BID = 777966

ua

Stammposter



Beiträge: 251
 

  


Tach Zusammen,

hier ein Link (Achtung: Nur für Hardcore-Sammler):
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....49660

Gruß aus OBC

Udo










BID = 777996

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

Na jaaaa, wers denn haben will...

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee

 

  






BID = 778034

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien

Hübsch!
Wirkt aber, als ob die Teile nicht immer so zusammengehört hätten... das ist doch ein ehemaliger HAK, oder? Von "laienbedienbar" sind die Diazedelemente ohne Abdeckungen jedenfalls meilenweit entfernt.

Von diesen Kraftsteckdosen habe ich nebst Steckern und Kupplungen kürzlich wieder einiges abgeräumt, teilweise nie benutzt. Sind übrigens oft mittels Brücke wahlweise als 3L+N+PE oder 3L+PE einsetzbar. Ungünstig ist natürlich, wenn an eine FI-geschützte 5-polig belegte Steckdose ein 4-poliger Stecker mit Brücke kommt (das war NICHT als PEN-Kontakt sondern als PE vorgesehen und es gab immer auch im Stecker eine Brücke).

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 779656

Stifmaster

Schriftsteller



Beiträge: 731
Wohnort: Mainfranken

moin,

ich glaub nichtmal, dass das ein HAK ist. Früher wurde auch gern einmal eine Kraftleitung gelegt 2,5qmm mit 25A absicherung und die einzelnen Drehstromverbraucher dann von der "Ringleitung" abgezweigt und mit solchen Kästen runtergesichert auf 16A. Ich kenn auch Kragensteckdosen mit integr. Sicherungen, auch nicht fingersicher.

Gruß
Stefan

_________________
Für meine Beiträge schließe ich jegliche Haftung aus. VDE-Vorschriften sind immer zu beachten. SICHERHEIT GEHT VOR!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138497185   Heute : 1175    Gestern : 19100    Online : 80        17.12.2017    5:22
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.602312088013