Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Loewe Opta Fernseher
Suche nach: loewe (1417) fernseher (10194)

    

BID = 647455

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen
 

  


Hallo,

meine Großeltern hatten damals, so in den frühen 70´ern einen Fernseher von Loewe Opta.
Das Gerät war bereits volltransistorisiert, hatte aber noch eine Delta Bildröhre.
Die Konvergenzplatine war hinter dem Lautsprecher.

Ich meine, es waren 8 Programmplätze. Der Programmplatz wurde mit einer Nixie-Röhre angezeigt.

Die Programmplatz-Tasten konnte man aufklappen. Darunter konnte man abstimmen und VHF / UHF einstellen.

Besonderheit : ein Art "Standby-Taste", welche die Heizung der Bildröhre betätigte.
Also bei kurzer Pause konnte die Bildröhre weiter geheizt bleiben und das Gerät hatte dann sofort wieder ein Bild nach dem einschalten.


An viel mehr erinnere ich mich leider nicht mehr.
Habe das Gerät (leider) Anfang der 80´er zerlegt.

Kennt jemand das Gerät ?


Gruß DD










BID = 647496

yehti

Schriftsteller



Beiträge: 719
Wohnort: Plattstedt

Moin!
Das könnte der 1220 gewesen sein.
Gruß Gerrit








_________________
SIE sagen, ich wäre VERRÜCKT!
SIE sagen, ich wäre WAHNSINNIG!!!
Ja, was soll ich dazu sagen...?
SIE haben recht!



Ottokar Funkenspotz aka MEGAVOLT

 

  






BID = 647516

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Ja, dass kommt hin.
Danke für das Bild
Jetzt, wo ich Ihn sehe, erinnere ich mich auch an die vorstehenden Gerätefüße.

BID = 647666

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Kann man irgendwo noch nähere Info´s zu diesem Gerät bekommen ?
Wie ist die Meinung von Sammlern zu diesem Fernseher ?
Typische Fehler, Besonderheiten, etc ... ?

In welchem Zeitraum war der 1220 damals erhältlich ?

Bei mir war damals immer eine 3,15A Sicherung durchgebrannt, wenn der Apparat kurz aus- und wieder eingeschaltet wurde.
Die Erhöhung auf 4A hatte wohl ein anderes Bauteil nicht überlebt.

Leider war ich damals noch nicht in der Lage, den Apparat zu reparieren.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dark Dragon am 13 Nov 2009 23:25 ]

BID = 648144

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 695
Wohnort: Deutschland

Laut Radiomuseum.org 1973-74.
http://www.radiomuseum.org/r/loewe_......html


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138460178   Heute : 1027    Gestern : 20722    Online : 162        15.12.2017    3:43
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.2779109478