Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Kondensatoren und Haltbarkeit

    

BID = 957279

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  
 

  


Hallo,
ich habe von einem Bekannten die Reste eines Anfang der 80er Jahre geschlossenen Radio Fernseh Geschäft bekommem.
Darunter sind kistenweise neue Kondensatoren und Elkos die noch nie verbaut waren. Kann man diese noch verwenden ? Die Kondensatoren von Wima sollten normal noch gehen oder nicht ?
Ich habe mal ein Foto von einer Wima Packung gemacht .




_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die










BID = 957281

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7198
Wohnort: Wien

Die Folienkondensatoren sind unter Garantie noch gut, bei den Elkos ist das so eine Sache. Für kritische Anwendungen würde ich sie nicht mehr unbedingt nehmen.

Sicher wegschmeißen kann man goldene RIFA-Entstörkondensatoren.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

 

  






BID = 957293

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Eine vierstellige PLZ ist tatsächlich schon ein paar Tage her.

Fraglich ist, was man mit einem Sack voll 4,7nF/1kV macht. TV-Röhrlinge werden langsam rar.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 957298

dl2jas

Moderator



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Mit den Wimas kann man schön Röhrenradios restaurieren.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

BID = 957299

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30336
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Bei den Wimas hätte ich auch keine Bedenken, auch wenn die von 1979 sind. Die werden auch 2079 noch OK sein.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 957308

yehti

Schriftsteller



Beiträge: 719
Wohnort: Plattstedt

Moin!
Die Elkos sollten vor dem Einbau formiert werden.
Das lohnt z.b. bei seltenen Mehrfachelkos und Teilen mit einem historischen Pinout.
Gruß Gerrit

_________________
SIE sagen, ich wäre VERRÜCKT!
SIE sagen, ich wäre WAHNSINNIG!!!
Ja, was soll ich dazu sagen...?
SIE haben recht!



Ottokar Funkenspotz aka MEGAVOLT

BID = 957314

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7198
Wohnort: Wien


Zitat :
nabruxas hat am 25 Mär 2015 16:24 geschrieben :

Eine vierstellige PLZ ist tatsächlich schon ein paar Tage her.

Fraglich ist, was man mit einem Sack voll 4,7nF/1kV macht. TV-Röhrlinge werden langsam rar.



Ab und zu braucht man die in Röhrenradios am Ausgangsübertrager. Aber nicht unbedingt in so rauen Mengen.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 957344

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  

Hallo, wie formatiert man einen Elko am besten ?
Die Wimas verwende ich für diverse Röhrenradios, unteranderem muss ich bei einem den Gleichrichter durch ne Schaltung mit 4 Dioden ersetzen. Da mach ich zu jeder Diode einen parallel wie ich es im Internet gelesen hab.

_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die

BID = 957374

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1322
Wohnort: Taunusstein

Formieren - Elkos können kein FAT 32

Dazu habe ich das gefunden:

http://www.radio-ghe.com/formieren.htm

Voraussetzung ist ein sicherer Arbeitsplatz für den Fall, dass das Ding doch böff macht. Die unterste Schaltung halte ich für etwas gewagt, denn da würde ich noch eine Sicherung mit dem zweifachen des angegebenen Stroms (Typ 50 oder 63 mA/250 V) einsetzen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138395469   Heute : 3792    Gestern : 25805    Online : 148        12.12.2017    9:06
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.19610786438