Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Kellerlicht auf Wohnungszähler

    

BID = 669493

schattenlieger

Schriftsteller



Beiträge: 945
Wohnort: Nordkreis Celle
 

  


@Sam2

Natürlich, bei der Katalogschaltung gibt es mit keiner Netzform ein Problem. Ich hab das gedanklich mit der Lösung vom kurzarmigen vertuscht, bei der würde sich wohl meistens der FI bemerkbar machen, sofern vorhanden.

Die Schaltung aus dem Katalog ist dennoch interessant, auch wenn 6A für eine Waschmaschine etwas optimistisch sind, aber das war früher wohl etwas anders.

Bei MFH kann ich nicht mitreden, ich wohnte schon immer in EFHs, und diese haben naturgemäß selten mehr als einen Zähler, so dass diese schöne patentierte Schaltung keinen Sinn ergäbe.

Was passierte denn, als der letzte Nutzer wieder abgeschaltet hatte? Ging es dann an den Allgemeinstrom, sofern vorhanden oder blieb der Keller einfach duster?

@GeorgS

Bei den von dir angesprochenen Sachen würde man heutzutage von einem Trivialpatent reden.

_________________
Mitglied in der "Deutschen Gesellschaft zur Rettung von dem Genitiv"
Silbentrennung ist toll, auch wenn das Auge was anderes draus macht:
Messer-
gebnisse und Erbin-
formationen.










BID = 669530

ego

Inventar



Beiträge: 3012
Wohnort: Köln

Genau die gleiche Schaltung(nur in 4poliger Ausführung)wurde bei den bis vor wenigen jahren von Busch-Jaeger verttriebenen HU(Haushaltsum-)-Schaltern genutzt.
Dabei aber eigentlich nur für die Gemeinschaftswaschmaschine/Schleuder.

Dank 4pol. Umschaltung wie auch der Rowa-Schalter auch heute noch absolut Regelkonform, bei TN-C wurde halt nur 1bzw. 3pol umgeschaltet.

 

  






BID = 669533

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11812
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
schattenlieger hat am  9 Feb 2010 21:18 geschrieben :

Die Schaltung aus dem Katalog ist dennoch interessant, auch wenn 6A für eine Waschmaschine etwas optimistisch sind,

Und was glaubst du,wieviel elektrische Waschmaschinen es 1939 gab?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 669547

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Zitat :
Bei den von dir angesprochenen Sachen würde man heutzutage von einem Trivialpatent reden.


Du darft gerne neue Patentarten erfinden,
Ich kenne nur erteilte bzw. abgelehnte
Patente.
Gruß
Georg



_________________
Dimmen ist für die Dummen


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138509272   Heute : 13355    Gestern : 19100    Online : 229        17.12.2017    16:49
26 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.31 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.127439022064