Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
I Phone an Röhrenradio
Suche nach: röhrenradio (168)

    

BID = 898321

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  
 

  


Hallo,
ich habe ein Telefunken Opus 2004 Radio. An diesem möchte ich nun nach möglichkeit ohne FM Transmitter das Handy wegen Internet Radio anschliessen. Wenn ich nun auf die Tonband Buchse geh geht dies auch mit recht gutem Klang, jedoch ist der Ausgangspegel des Handys zu gerig um auch mal ein Lied lauter zu hören. Gibt es eine einfache Schaltung mit der ich auf einen der beiden Tonabnehmer Eingänge gehen könnte (Kristall oder Magnet ?

Gruß Andi

_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die










BID = 898335

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2891
Wohnort: Mainfranken

Verstärke das Ausgangssignal ! Tonabnehmer geht nicht.

_________________

 

  






BID = 898339

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  

Hallo, warum geht der Eingang nicht ? Wie kann man das Signal verstärken ?

_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die

BID = 898340

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11812
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
Andreas G. hat am  2 Sep 2013 20:50 geschrieben :

Wie kann man das Signal verstärken ?

Die Frage ist jetzt nicht ernst gemeint,oder?
Tipp:
Die Lösung ist in dem Wort "verstärken" versteckt...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 898341

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16411
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen


Offtopic :
aber nicht damit http://www.pfefferspray-versandhand.....U.jpg verstärken Das ist nur ein Meinungsverstärker


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 898342

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Tonabnehmer dürfte auch gehen, sofern du den für Kristalltonabnehmer nimmst. Einen Eingang für Magnettonabnehmer wird das Gerät aber auch nicht haben.
Da dürfte eine Buchse "TA" sein, die ist für einen Tonabnehmer. TB ist für Tonband, bei Telefunken evtl. auch mit MT (Magnetophon) beschriftet.

Wenn du statt dem Sinnlostelefon ein vernünftiges Gerät nimmst, geht das auch so. Der Pegel wäre durchaus hoch genug, nur wird das Telefon mit dem hochohmigen Eingang Probleme haben. Kopfhörerausgänge liefern normalerweise weitaus mehr Spannung als für den DIN-Anschluß notwendig.
Aber ein Telefon ist ja auch kein Hifi-Gerät.

Ich hoffe, das Radio ist restauriert, sonst hast du da nicht lange Freude dran.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  2 Sep 2013 21:23 ]

BID = 898345

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  

Hallo,
also das Gerät ist komplett restauriert, ist auch fast täglich in gebrauch. Werde es dann mal auf dem Plattenspieler Eingang probieren. Ansonnsten hätte ich noch einen externen Phono Verstärker, zum Magnettonabnehmer an Aux Eingang anzuschleißen, dieser wird das Signal aber zu stark verstärken oder ?

_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die

BID = 898346

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3072

Such mal einige Informationen zu RIAA, dann siehts Du, dass es mit "Phono" nicht funktioniert.

Rafikus

BID = 898352

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das Problem liegt nicht an zu viel oder gar zu wenig Verstärkung. Dein Problem ist das iPhone! Nimm ein ordentliches Gerät mit ordentlichen Anschlüssen, dann klappt es auch.
Ein Phonovorverstärker wird nicht benötigt. Der würde völlig übersteuert.

Der TA-Eingang des Röhrenradios ist auf Kristalltonabnehmer ausgelegt und entsprechend hochohmig. Daher gibt es da keine RIAA-Entzerrung. Zusammen mit dem Frequenzgang des Tonabnehmers passt das ganze dann so einigermaßen. Für das Eiertelefon ist das ganze aber viel zu hochohmig, erst recht wenn der Kopfhöreranschluss genutzt wird.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 898412

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2891
Wohnort: Mainfranken

[quote]
Andreas G. schrieb am 2013-09-02 20:50 :
Hallo, warum geht der Eingang nicht ? Wie kann man das Signal verstärken ?

*Klick*[/img]

_________________

BID = 898518

Andreas G.

Schriftsteller



Beiträge: 513
Wohnort: Donnbronn
ICQ Status  

Hallo, also ich hab jetzt einfach mal den Plattenspieler Eingang genommen, nun ist es genau richtig und der Klang ist auch spitze.
Danke für den Link, das klingt auch interessant...

_________________
Rock 'n' roll is here to stay, it will never die


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 32 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138509136   Heute : 13218    Gestern : 19100    Online : 245        17.12.2017    16:43
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.156985998154