Historische Fernseh Test und Pausenbilder

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Historische Fernseh Test und Pausenbilder

    










BID = 89878

elektrolurch

Gesprächig



Beiträge: 183
Wohnort: Heidelberg
 

  


recht bekannt ist das alte amerikanische "Indianhead-Testbild", das von einem Monoskop (spezielle Bildgeber-Röhre) erzeugt wird.

http://people.freenet.de/radiosupernova/funk/indianhead_klein.jpg

Wie aber ist z.B. dieses Bild entstanden? Auch Monoskop, Dia-Abtaster oder gar elektronisch?





_________________
Sex ohne Liebe ist wie Weihnachten ohne Ostereier :)))

BID = 89888

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30284
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die deutschen Testbilder wurden von großen Dias mit einer Kamera abgefilmt oder kamen aus Diaabtastern.
Vor ein paar Jahren gab es im Oberhausener Gasometer eine Ausstellung zur Fernsehgeschichte. Da konnte man diese Dias und auch den dazugehörigen Lichtkasten sehen.
Das schwarzweisstestbild wurde auch so erzeugt. Die Grau- und Farbtreppen sowie natürlich das FUBK-Testbild wurden elektronisch erzeugt.




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  






BID = 89992

elektrolurch

Gesprächig



Beiträge: 183
Wohnort: Heidelberg

es gab viele Diabilder, aber einige Testbilder sahen danach aus, als ob sie durch Überlagerung komplexer Schwingungen á la Lissajous entstanden wären.

Vom Sender Donnersberg gab es früher ein öfter eingeblendetes Dia-Testbild (Foto einer Waschbetonplatte), das durch gleichförmige Helligkeitsverteilung die Kameraröhre schonen sollte. Dieser "Schwartenmagen" war bei den Antennenbauern verhaßt, da man bei diesem Bild auch mit viel Erfahrung keine Reflexionen erkennen konnte.

Folgendes Testbild des Südwestfunks war vor der Einführung des Farbfernsehens meist vor dem Werbeblock zu sehen:




_________________
Sex ohne Liebe ist wie Weihnachten ohne Ostereier :)))

BID = 90012

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30284
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Was Reflektionen angeht ist dieses Testbild unschlagbar...




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 61 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 53 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137882606   Heute : 23420    Gestern : 30311    Online : 487        21.11.2017    20:26
34 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.76 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.350298881531