Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Gibt es noch E27 aus Porzellan ?
Suche nach: e27 (382)

    

BID = 476901

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  
 

  


HQL gab es bis 1000 W, Fsg. E 40


_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee










BID = 477334

ALF2000

Schriftsteller



Beiträge: 824
Wohnort: Rathenow / Brandenburg
ICQ Status  

ja nur ich weiss ab HQL 250W oder 400W aufwaerts gabs im glaskoerper ne kleine stelle wo man drahthalter befestigen konnte sodass das leuchtmittel nicht freihing bzw nur am sockel sichhalen musste da die glaskoerper ja relativ maechtig waren vergleichsweise zur fassung.---

_________________
...TGL geltend bei mir ...

Ich uebernehme keinerlei haftung fuer meine buschstabenzauberei . wenn wem irgendetwas stoeren möchte kann er sich ber PN bei mir melden ^.^
[img]http://www.cosgan.de/images/more/schilder/039.gif[\img]
das alf

 

  






BID = 477403

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

Die einzigen Freiträger die ich kenne,
waren 125 W-HQs von Narva.
Gebaut etwa Ende 60'er.
Hat sich aber nicht durchgesetzt.
Sonst haben alle eine Stützung oben im Kolben.
Nur die Form variiert.

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Draht am 30 Nov 2007 23:19 ]

BID = 477478

Kurzschlus

Gesprächig



Beiträge: 192
Wohnort: Magdeburg


Zitat :
Draht hat am 29 Nov 2007 00:17 geschrieben :

HQL gab es bis 1000 W, Fsg. E 40


Nicht 3500W ?!?
Das ist doch Standard fuer Stadienbeleuchtung ?!?

BID = 477562

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

Bis 1000 W kann ich es sicher sagen,
da ich die selbst in der Hand hatte.
Außerdem dürften die größeren Kolben schon so schwer sein,
daß eine Schraubfassung nicht mehr so recht hält.
Über die Betriebswärme will ich mich da
auch nicht auslassen...
Die dürfte gewaltig sein.

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee

BID = 477708

Kurzschlus

Gesprächig



Beiträge: 192
Wohnort: Magdeburg

Jup, HQL 3500W E40 gibts en masse, alle nennenswerten Hersteller fertigen die.

Sind zweifellos Monsterlampen, aber die Waermeentwicklung duerfte beim Aufstellungsort (hoch aufm Mast) nicht so das Problem gewesen sein.

Und da in der Regel mindestens ein Dutzend Lampen auf einem Masten angebracht sind, ist es auch nicht so kritisch, wenn mal eine ausfaellt.

300k (und mehr) Lumen moegen viel erscheinen, wenn man aber bedenkt, dass ueber ein Hektar Flaeche taghell erleuchtet werden muss, sieht man, warum mindestens 50 solcher Lampen notwendig sind fuer ein Stadion. Mit 1000er Lampen unrealistisch.

Ich bin mir eigentlich sicher, dass auch Narva diese Lampen im Programm hatte.

BID = 477735

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  


Zitat :
Jup, HQL 3500W E40 gibts en masse, alle nennenswerten Hersteller fertigen die.


Dann bin ich wenigstens da etwas klüger.

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee

BID = 497291

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

NAbend Kollegen,

Mit bestem Dank für Eure Tips:

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - tinypic.com

Hat alles geklappt. Funzt wieder.

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 44 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138457599   Heute : 19146    Gestern : 22855    Online : 206        14.12.2017    21:54
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.137218952179