Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 )      

Autor
Geringe Zeilenbreite auf altem Fernseher
Suche nach: fernseher (10194)

    

BID = 523903

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach
 

  



Zitat :
RC-Kombination auch getestet
Auch auf Kapazitätsverlust ?


Zitat :
d jemand gefunden, der mir fuer 25 EUR den Trafo neu wickelt
Ob der Trafo einen Windungsschluss hat, solltest du doch auch so feststellen können. Vorher würde ich den nicht zerrupfen wollen.


_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !










BID = 525110

yagosaga

Gesprächig


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 110
Wohnort: Braunschweig
Zur Homepage von yagosaga

Hallo,


Zitat : perl hat am 25 Mai 2008 20:11 geschrieben :

Ob der Trafo einen Windungsschluss hat, solltest du doch auch so feststellen können. Vorher würde ich den nicht zerrupfen wollen.


Den Trafo habe ich diese Woche nach Grossbritannien eingeschickt, dort ist ein Fachmann, der sich mit solchen Trafos auskennt, ihn testet und ggf. neu wickelt entsprechend den originalen Verhältnissen.

Er schrieb mir, dass es mit diesen Trafo oft Probleme gibt. Die Windungen sind durch säurehaltiges Papier voneinander getrennt, und dieses reagiert mit dem Lack und dem Draht, wenn Feuchtigkeit eindringt. Da als Isolation Teer verwendet wurde, der spröde wird, dringt leider nach solch einer langen Zeit gern Feuchtigkeit ein. Ich bin mal gespannt, was ich erfahre.

Beste Grüße
Eckhard

_________________
Richtige Fernseher haben Röhren.

 

  






BID = 525198

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Wie versorgst du den eigentlich mit Signalen? 625 oder 525 Zeilen bekommt man ja aus jedem DVD-Player, der alte Brite will doch aber 405 Zeilen haben. Hast du einen Normwandler? Nur "Testcard C" wie auf dem Foto wird ja auf Dauer etwas langweilig.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 525230

yagosaga

Gesprächig


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 110
Wohnort: Braunschweig
Zur Homepage von yagosaga


Zitat : Mr.Ed hat am 31 Mai 2008 18:56 geschrieben :

Wie versorgst du den eigentlich mit Signalen? 625 oder 525 Zeilen bekommt man ja aus jedem DVD-Player, der alte Brite will doch aber 405 Zeilen haben. Hast du einen Normwandler? Nur "Testcard C" wie auf dem Foto wird ja auf Dauer etwas langweilig.


Ich habe einen Normenwandler von 625 Zeilen auf 405 Zeilen, der auch gweichzeitig einen Modulator mit Bild pos. moduliert und Ton AM hat. Den brauche ich nur an den Antenneneingang anzuschließen.

Hier noch ein paar Beispiele:

http://www.youtube.com/watch?v=TzbVy6ZO6Xc

http://www.youtube.com/watch?v=sD_A1cxGOX8

Das ist zwar noch nicht das Gelbe vom Ei, hilft mir aber, die Fehler im Gerät zu finden.

_________________
Richtige Fernseher haben Röhren.

BID = 529446

yagosaga

Gesprächig


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 110
Wohnort: Braunschweig
Zur Homepage von yagosaga


Zitat :
yagosaga hat am 31 Mai 2008 10:26 geschrieben :

Hallo,


Zitat : perl hat am 25 Mai 2008 20:11 geschrieben :

Ob der Trafo einen Windungsschluss hat, solltest du doch auch so feststellen können. Vorher würde ich den nicht zerrupfen wollen.

Den Trafo habe ich diese Woche nach Grossbritannien eingeschickt, dort ist ein Fachmann, der sich mit solchen Trafos auskennt, ihn testet und ggf. neu wickelt entsprechend den originalen Verhältnissen.


Hallo,

inzwischen ist der Zeilentrafo, jetzt neu gewickelt, wieder zurück. Er funktioniert tadellos, und ich habe nun auch die gewünschte Zeilenbreite.

Anbei zwei Screenshots, die ein Testbild mit dem defekten Zeilentrafo und dann mit dem neu gewickelten Zeilentrafo zeigen.

Beste Grüße
Eckhard





_________________
Richtige Fernseher haben Röhren.

BID = 529459

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Das ist überzeugend

Ich hatte eigentlich erwartet, dass die Zeilenendröhre einen Feinschluss zügig zu einem richtigen Kurzschluss ausbauen kann, aber vielleicht war sie dafür schon etwas zu schwach.

BID = 529477

yagosaga

Gesprächig


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 110
Wohnort: Braunschweig
Zur Homepage von yagosaga


Zitat :
perl hat am 21 Jun 2008 15:54 geschrieben :

Das ist überzeugend

Ich hatte eigentlich erwartet, dass die Zeilenendröhre einen Feinschluss zügig zu einem richtigen Kurzschluss ausbauen kann, aber vielleicht war sie dafür schon etwas zu schwach.


Als Zeilenendröhre sitzt da eine KT63 (Vergleichstyp 6F6G) drin. Dieselbe Röhre sitzt auch in der Tonendstufe. Für einen ausgebauten Kurzschluss ist der Strom (ca. 50 bis 60 mA) in der Tat zu gering.

_________________
Richtige Fernseher haben Röhren.


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138478283   Heute : 1287    Gestern : 17916    Online : 185        16.12.2017    6:02
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.271146059036