Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Fisher AudioTimer TR-7000

    

BID = 523601

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien
 

  


Letztens ist mir auf einem Flohmarkt eine wunderschöne silberne Fisher-Komponentenanlage zugeflogen (eine Internetseite datiert sie auf 1978), bestehend aus Vorverstärker, Endstufe, Tuner und Timer im 19"-Rack. Dazu noch ein separates JVC-Tapedeck und ein Grundig-CD-Player. Scheint mal ziemlich luxuriöse Qualität gewesen zu sein und die Boxen sind bei weitem die besten die ich jemals hatte.

Nun aber zu meiner Frage... dieser Timer ist ein ziemlich nettes Ding, anscheinend kann man damit sowohl die Anlage als Radiowecker mißbrauchen als auch sie nach einer bestimmten Zeit abschalten lassen usw. Allerdings kenne ich mich mit dem Ding nicht wirklich aus und es ist mir nicht einmal gelungen die Uhr sinnvoll zu stellen, wenn ich auf Clock Set schalte rast die Uhr durch, die Tasten Slow und Fast haben keinerlei Wirkung. Kann mir jemand die Bedienung von dem guten Stück erklären? Google-Suche hat nur ein paar Anfragen nach einer Bedienungsanleitung aber keinerlei Antworten zu tage gefördert.

Außerdem war das Ding leider offensichtlich bei einem starken Raucher beheimatet und ich muß irgendwie versuchen den ekelhaften Gestank wenigstens etwas einzudämmen...

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"










BID = 523609

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5079
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

Hm, ich zerleg solche Kisten erstmal komplett und reinige die Gehäuseteile. Selbst wenn der Vorbesitzer nicht raucht sammelt sich ne Menge Dreck an der durch einfaches abwischen nicht wegzubekommen ist. Und aus der Elektronik bekommst du den Geruch mit Kaffeepulver weg (wie ich schon in nem anderen Thread beschrieb). Auf die Art hab ich ne uralte Musicbox aus ner Kneipe wieder wohnzimmertauglich gemacht.

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

 

  






BID = 525405

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien

Das mit der Reinigung hatte ich selbst schon vor, Kaffeepulver klingt gut, wird getestet! Ab Mitte nächster Woche bereite ich mich quasi geistig auf mein Wieder-Studenten-Leben vor, bin also zeitlich nicht mehr so angebunden, da geht das.

Jetzt müßte ich nur noch wissen wie man die Kiste bedient... andererseits wäre der Timer wohl für einen "Mißbrauch" als Radiowecker am interessantesten, und das werde ich wohl kaum tun - der 50Hz-Brumm im ausgeschalteten Zustand ist laut genug, daß die Kiste im Schlafzimmer nix verloren hat. Ansonsten... eine Traumanlage! *sabber* So geile Boxen hatte ich noch nie...

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 525408

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30344
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Ich vermute mal das da die Taster defekt sind, sonst würde das Ding nicht von alleine durchlaufen.

Mit dem was später unter dem Namen verkauft wurde nicht zu vergleichen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  1 Jun 2008 23:05 ]

BID = 525445

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien


Zitat :
Mr.Ed hat am  1 Jun 2008 22:59 geschrieben :

Ich vermute mal das da die Taster defekt sind, sonst würde das Ding nicht von alleine durchlaufen.

Mit dem was später unter dem Namen verkauft wurde nicht zu vergleichen.

Hm, man könnte mangels Ersatzteilen in Erwägung ziehen, den Schnellauf-Taster komplett zu deaktivieren, dann kann man die Uhr eben nur mehr langsam einstellen, besser als sie unmöglich genauer als +/- 5 Minuten stellen zu können und das nur mit 5 Versuchen. Und wenn (wie ich hoffe) die Taster nur mittels einzelnen Adern angeschlossen sind und man diese schlicht auslötet zerstört man nicht einmal permanent etwas.

Heißt das, daß die Qualität deiner Meinung nach später den Bach runtewrging oder umgekehrt? Mir kommt das Gerät ausgesprochen robust und gut vor. Das ins Rack passende Kassettendeck hat der Vorbesitzer (leider?) entsorgt und gegen ein JVC getauscht weil er meinte es sei Schrott gewesen.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 544946

faustian.spirit

Schreibmaschine



Beiträge: 1388
Wohnort: Dortmund

Ich würde da ja wieder mal trockene Elkos und dadurch Impulsmüll auf VCC als Ursache vermuten....

BID = 547696

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien

Der Timer ist aus einem schlichten Grund jetzt komplett außer Betrieb. Er erzeugt nämlich einen unschönen 50-Hz-Brumm (im Standby-Modus) der bei Verwendung als Radiowecker im Schlafzimmer hochgradig unerwünscht ist.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138460451   Heute : 1302    Gestern : 20722    Online : 311        15.12.2017    5:28
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.29866194725