Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Blaupunkt Autoradio "klickt" nicht...
Suche nach: blaupunkt (967) autoradio (1155)

    

BID = 761436

joh

Neu hier



Beiträge: 39
Wohnort: münchen
 

  


Hallo Zusammen!

Ich habe ein älteres Blaupunkt Kassettenradio für's Auto.
Einschalten lässt sich das Gerät, wie früher üblich, mit dem
Lautstärkeregler, der nach rechts gedreht wird.
Bei meinem Exemplar funktioniert das Einschalten nur
manchmal, ansonsten fehlt dieser "Klick-Widerstand",
der eben das Radio anschaltet. Ich hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich?
Kann man das irgendwie einfach reparieren, oder was ist
das Problem?

Dank und Gruß,
Joh










BID = 761438

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Ob sich das reparieren lässt, hängt vom Modell ab. Schalter und Poti sind eine Einheit. Je nach Modell sitzt da auch noch ein Balanceregler, ein Taster usw. mit drauf. Um ein Originalersatzteil wirst du daher nicht herumkommen. Alternativ feststellen, warum der Schalter hängt.

Man könnte ihn natürlich auch überbrücken und das Radio über die Zündung schalten.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 21 Apr 2011 17:08 ]

 

  






BID = 761439

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Möglicherweise ist verharztes Fett im Schalter daran Schuld.
Wenn du ein Löchlein in der Abdeckung des Schalters findest, kannst du mal versuchen etwas Kontaktspray dort hineinzublasen.
Das im Kontaktspray enthaltene Öl sollte das Fett wieder aufweichen.


BID = 761442

joh

Neu hier



Beiträge: 39
Wohnort: münchen

Ok, Danke!
Werde ich jetzt erst mal versuchen
mit Kontaktspray. Über Zündung zu
schalten wäre mir weniger recht,
da man das Ding ja auch gelegentlich
mal abschalten will.
Ist übrigens gar nicht so einfach ein
funktionierendes Kassettenradio aus den 70ern
zu bekommen. Das ist jetzt das 3. Defekte, das
man mir angedreht hat...

Dank + Gruß,
Joh


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138478299   Heute : 1303    Gestern : 17916    Online : 220        16.12.2017    6:08
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.0296690464