Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
antikes Warmhalterchen

    

BID = 940296

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 359
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M
 

  


hallo alle,

auf dem Treffen des Dampfradioforums (ich war diesmal der Gastgebeber) fand ich dieses antike Warmhalterchen, in der Abt. Wühltisch, technisches Gerümpel.
Hab es mitgenommen und restauriert, soweit alles prima bis auf eine kleine offene Frage:

Was ist das für ein Ding, wozu wird es verwendet? Ein Lötbad?

Bez:: Pixi premelt tank
Herst: American Optical Company

Der Alueinsatz ist unten übrigends offen und hat da einen Kontakt-Thermostaten, ähnlich einem elektrischen Reiskocher. Der Drehknopf ist ein einfacher Schalter.

Bild eingefügt

Bild eingefügt

Bilderlink, Quelle = wellenkino.de, meine Seite, werbefrei.

lG Martin

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am  7 Okt 2014 16:12 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am  7 Okt 2014 16:15 ]










BID = 940297

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5079
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

Babyflaschenwärmer?

 

  






BID = 940300

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

American Optical stellt u.A. Brillengestelle und Geräte für Optikerwerkstätten her. Aber auch im Bereich Kino (Todd-AO) war man tätig.
Die Marke Pixie wurde von denen für Maschinen zur Bearbeitung von Brillengestellen registriert. http://trademarks.justia.com/owners.....5058/
Daher würde ich das Gerät eher dort ansiedeln, schmelzen von Klebstoff, Wachs o.ä.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 940334

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Der Alueinsatz ist unten übrigends offen
Ein Bild davon wäre interessanter als das der Kontrollampe.

BID = 940366

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 359
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

schonmal danke für das Info.
Könnte wirklich für Heißkleber sein.

lG Martin





BID = 940423

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Da fehlt dann aber offenbar noch ein Becher und evtl. noch eine Abdeckung über dem Innenleben.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 940425

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Könnte wirklich für Heißkleber sein.
Oder für Babymilchflaschen.

Buchbinder und Tischler verwendeten damals (Knochen-)Leim, später auch Hotmelts auf Kunststoffbasis, und die Gefäßgröße könnte dazu passen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Glutinleim

Wenn das Gerät im optischen Bereich zu Hause war, wie Mr. Ed gefunden hat, dann kann es zum Schmelzen von Kanadabalsam gedient haben, mit dem optische Bauteile verbunden wurden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kanadabalsam

Eine Temperaturmessung des Bimetallschalters könnte weiteren Aufschluss geben.

BID = 940449

McHiggins

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Olpe

Hallo Martin,

ich würde sagen :

Wärmvorrichtung für Brillenbügel.

Um Brillenbügel den Ohren anzupassen müssen sie erwärmt werden, ich
meine ich hätte das schonmal beim Optiker gesehen.
Der hält den Brillenbügel ein paar Sekunden darein und kann ihn dann
verbiegen.

Gruß Stefan ( auch DRFler )

BID = 940455

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Dazu fehlt der Lüfter und die Beschriftung (Pre Melt Tank) passt dann auch nicht.
Die Geräte die du meinst sind Heissluftgebläse. http://www.passat-heissluftgeraete.......html

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 940482

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 359
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

ja da fehlt ein Einsetzbecher,ich muß wohl einen drehen...
es heizt mit 100 Watt.

lG Martin


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138497197   Heute : 1187    Gestern : 19100    Online : 218        17.12.2017    5:26
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.300833940506