Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Altes Telefon
Suche nach: telefon (3736)

    

BID = 815549

elpmas

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: göttingen
 

  


Hallo,

bei meinem alten 60-Jahre Telefon (Bakelit mit Wählscheibe) sind ausgehende Anrufe nicht möglich. Allerdings gibt es das Freizeichen und Anrufe können eingehen. Es hat einen TAE-Stecker. Weiß vielleicht jemand, was als Fehler in Betracht kommt (noch reparabel?). Hilfreich wäre auch eine Adresse zur kostengünstigen Reparatur (Versand sollte möglich sein).

Grüße
elpmas



[ Diese Nachricht wurde geändert von: elpmas am 16 Feb 2012 18:20 ]










BID = 815552

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Zitat :
bei meinem alten 60-Jahre Telefon (Bakelit mit Wählscheibe) ist Anrufen nicht möglich. Allerdings gibt es das Freizeichen und Anrufen ist möglich.


Die beiden Sätze (mindestens einen davon)
solltest du erst mal reparieren.
Wär das möglich, oder nicht möglich?

_________________
Dimmen ist für die Dummen

 

  






BID = 815553

Otiffany

Urgestein

Beiträge: 13115
Wohnort: 37081 Göttingen

Was nun?
Anrufen möglich oder nicht möglich?

Gruß
Peter

BID = 815591

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien

Woran hängt denn das Telefon? Das klingt ganz danach, als ob der ROuter oder die Vermittlung nicht mit Impulswahl umgehen könnte. Dazu gibt es Konverter zu kaufen.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 815603

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3072

Oder die Mechanik ist kaputt, und der "Takt" beim Wählen stimmt nicht.


BID = 815621

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Oder man wartet erst mal ab, was denn nun
kapott ist, bzw was nicht geht.
Was soll die Legenot?

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 815682

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7200
Wohnort: Wien


Zitat :
GeorgS hat am 16 Feb 2012 21:49 geschrieben :

Oder man wartet erst mal ab, was denn nun
kapott ist, bzw was nicht geht.
Was soll die Legenot?


Die Beschreibung ist zwar etwas verwirrend formuliert aber eigentlich eindeutig - ankommende (eingehende) Anrufe können angenommen werden, es ist aber obwohl das Freizeichen (das interpretiere ich einmal ganz frech als Wählton) ertönt. Das legt den Verdacht nahe, dass die Impulse nicht richtig oder gar nicht verarbeitet werden.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 815683

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1362
Wohnort: Solingen

Reparaturen :

führt z.B. Firma Friedrich Rainer durch : http://www.telefonmanufaktur.de/home/start.html

Oder hier mal nachfragen : http://www.fernsprechtechnik.de/

Passendes Forum : http://www.wasser.de/telefon-alt/


Ist der Defekt einfach so aufgetreten, oder hat sich der Anschluß / Telefonanbieter geändert ?

Normaler analoger Anschluß bei der Telekom ? Oder ISDN mit Telefonanlage ? Oder VOIP mit Router ?

Bleibt das Freizeichen, nachdem eine Nummer gewählt wurde, oder kommt es zur Falschwahl ?
Läuft die Wählscheibe ganz normal ab ? 1,2 sek bei der "0" ?

Gruß
Andreas

BID = 815690

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30342
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Und um welches Telefon handelt es sich?
Vor 60 Jahren waren fast alle Telefone aus Bakelit und hatten fast ausnahmslos eine Wählscheibe.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 815731

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Zitat :
Vor 60 Jahren waren fast alle Telefone aus Bakelit und hatten fast ausnahmslos eine Wählscheibe.


Und das Innenleben war bei praktisch allen
elektrisch sehr ähnlich.
Nichtsdesdotrotz kann man warten, bis der Threadstarter
die Fragen beantwortet hat.
Möglicherweise interessiert ihn das Ganze nicht mehr?
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 17 Feb 2012 13:52 ]

BID = 815736

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Leute, die Anfrage ist VON GESTERN!
Nun gebt dem Fragesteller mal bitte etwas Zeit, um die Rückfragen zu beantworten.
Er konnte doch nicht wissen, daß wir hier im Forum so ungewöhnlich schnell sind.


@ elpmas

Erstmal willkommen im Forum!
Die anderen sind an sich auch ganz nett und beißen nicht, sondern wollen nur spielen...

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 816334

Otiffany

Urgestein

Beiträge: 13115
Wohnort: 37081 Göttingen

elpmas meldet sich wohl nicht mehr.
Schade, wo er doch auch in Göttingen wohnt

Gruß
Peter

BID = 816392

elpmas

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: göttingen

So viele Meldungen auf zwei kleine Fragen! Dank an dieser Stelle an euch alle für eure zahlreichen Anregungen, denen ich erst mal nachgehen werde.

Gruß Elpmas


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138450697   Heute : 12204    Gestern : 22855    Online : 210        14.12.2017    16:06
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.167578935623