Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
Alter Stromzähler aus den 30ern (4B)

    

BID = 674948

zombie70

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72
Wohnort: Absurdistan
 

  


Hi!
Hier stelle ich mal mein meuestes Fundstück vor, es ist ein alter Stromzähler aus den 30er Jahren, natürlich aus Bakelit. Er stammt von einer Sperrmüllaktion im Raum Dessau/Bitterfeld. Nach optischer Reinigung (feuchtem Lappen und Silikonspray..) erstrahlt er wieder im alten Glanz und hängt bei mir im Bad. Er muß dem Dreck nach viele Jahre in einem Schuppen o.ä. gelegen haben, da waren u.a. auch noch andere gleichartige Grundplatten mit Sicherungskästen dabei. Leider ist am Gehäuse ein kleiner Abplatzer, habe es aber nicht gegen ein erwähntes anderes getauscht, da ich sonst die Plomben hätte entfernen müssen..

Der Zähler selbst ist von AEG, die Grundplatte ist mit CGN versehen und von der Firma NORIT (nie davon gehört..)

Die Sicherungen sind sogar noch gängig und sind typische DDR-Produkte der 70er und 80er Jahre. Mich würde wirklich mal interessieren wie lange das Teil noch "gezählt" hat..

Doch genug geschwafelt, hier die Bilder..

Gruß, zombie.

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us










BID = 674958

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Hallo,
schau doch mal, ob eine Typisierungsmarke auf der
Schalttafel zu finden ist.
(Auf der Rückseite vermutlich)
In dem Link:
http://www.wasser.de/telefon-alt/fo.....orie=
Findest du die Presswerke der 30er und die
Materialcodes.
Wie die Preßmarke aussieht, ist in dem Link ganz unten
zu sehen.
Norit ist ein viel verwendeter Marken- oder Firmenname,
auch für ein Gestein, wenn jemand "seine" Phenolpreßmasse
"Norit" nannte, würde mich das nicht wundern.
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am  4 Mär 2010 19:40 ]

 

  






BID = 674965

zombie70

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72
Wohnort: Absurdistan

Vielen Dank für den Hinweis; Rückseitig befindet sich die Bauart?-Nr: L.N.10.47 und die Marke S 83 im Kreis. Also wurde das Teil von Christian Geyer, Nürnberg hergestellt. Google listet übrigens viele Artikel dieses Herstellers auf, besonders in der Rüstungsindustrie lt. den Ergebnissen.

Jetzt macht das CGN auch Sinn auf der Vorderseite..

[ Diese Nachricht wurde geändert von: zombie70 am  4 Mär 2010 20:03 ]

BID = 674997

moorfrosch

Neu hier



Beiträge: 38
Wohnort: Ostalb

Genau so einen Zähler habe ich hier auch noch liegen, allerdings mit Ersatztypenschild von AEG ohne Baujahr.

Amtlich beglaubigt 1965 und bis 1998 unermütlich als Zwischenzähler im Einsatz

Pressstempel sagt "W1", also Heinrich Kopp GmbH, Sonneberg.

Leider kam der Monteur, der das Ding direkt auf eine Tapezierte Holzwand gespaxt hat auch auf die Idee das Gerät teilweise einzugipsen bzw. überzustreichen....

_________________
Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind! - Terry Pratchett

BID = 674999

admin

Administrator



Beiträge: 4873
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

@zombie70

Lade doch mal die Bilder auf den Forenserver


admin

BID = 675004

zombie70

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72
Wohnort: Absurdistan

Kann ich machen, da sind sie







[ Diese Nachricht wurde geändert von: zombie70 am  4 Mär 2010 23:56 ]

BID = 675512

Draht

Stammposter



Beiträge: 263
Wohnort: Falkensee / Spandau City
ICQ Status  

Na herzlichsten Glühstrumpf zum Fund !

_________________
Erst wenn die letzte Glühlampe für immer erloschen ist,
werden wir wirklich sehen, was uns verboten wurde.

Dieser Beitrag ist ein Spitzenprodukt des Kombinat VEB Wortmüllproduktion Falkensee


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138478324   Heute : 1328    Gestern : 17916    Online : 136        16.12.2017    6:17
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.262763023376