Siemens Waschmaschine  Extraklasse XLM 141 A

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Aquastop blockiert sofort

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Zum Ersatzteileshop


Suchen Elektronik Forum
Nicht eingeloggt. Einloggen.

[Registrieren]  [FAQ]  [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]  [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]  [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


Autor
Waschmaschine Siemens Extraklasse XLM 141 A --- Aquastop blockiert sofort
Suche nach Waschmaschine Siemens Extraklasse

    









      

BID = 740076

1_MB

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hof
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Aquastop blockiert sofort
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Extraklasse XLM 141 A
S - Nummer : WXLM141A /01
FD - Nummer : 8410 700521
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,

vorab der Eimertest bringt 30 Liter / Minute.

Haben heute eine ca. 6 Jahre alte Siemens Extraklasse XLM 141 A in Betrieb nehmen wollen, aber es kommt kein Wasser in die Maschine.

Die vorherige Waschmaschine hat dahin gehend an gleicher Stelle funktioniert.

Bei der Siemens Extraklasse XLM 141 A ist ein Aqua Stop mit eingebaut der, sobald man ein Programm wählt, ziemlich schnell zum Brummen anfängt und ich denke mal dadurch den Zufluss sperrt.

Hahn ist dabei offen, Schlauch nicht geknickt, Sieb im Wasserzulauf habe ich mittels Zahnbürste gereinigt, das Wasser hab ich unten rechts mittels der Klappe aus der Maschine gelassen.

Habt ihr vielleicht noch einen Tipp für mich?

Danke und viele Grüße,

1_MB


BID = 740089

usuallyusefulforyou

Stammposter



Beiträge: 328
Wohnort: 79664 Wehr

Ganz im Gegenteil ist das "Brummen" das sichere Zeichen, dass das Magnetventil angesteuert, vermutlich aber entweder nicht geöffnet wird, durch Verschmutzung blockiert ist, oder aber doch ok ist und ein weiteres, danach in Reihe angesteuertes (im Gerät befindliches) Ventil defekt, verstopft oder blockiert ist.
Einfach mal ersatzweise einen normalen Schlauch anschrauben und prüfen, ob dann Wasser einläuft,
!VORSICHT!LEBENSGEFAHR,
das Ventil am Sicherheitsschlauch wird mit 230V(oder 115V) Netzspannung angesteuert
,
falls dann immer noch kein Wasser einläuft, liegt der Fehler an einem Ventil oder dessen Ansteuerung im Gerät,
W.G.

 

  



BID = 740096

1_MB

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hof

würde ich gerne machen, weiß leider nicht wie. Der Schlauch mündet direkt in ein weißes Kästchen am Rücken der Maschine. (siehe Foto) Ein normaler Anschluss, wie ich es bei meiner alten Maschine gewohnt war ist nicht zu sehen.

Bekommt man den Schlauch da irgendwie raus ohne ihn zu beschädigen?
Abmahnungen vom Hamburger Gericht können jeden treffen


[ Diese Nachricht wurde geändert von: 1_MB am 11 Jan 2011 17:28 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 1_MB am 11 Jan 2011 17:28 ]

BID = 740547

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10881
Wohnort: Lünen

Im Gerät sitzt ein Doppelventil, hier wird ein Ventil defekt sein. Versuch mal das 60C Programm mit Vorwäsche. Läuft jetzt Wasser ein, ist das Ventil oder die Spule für die Hauptwäsche defekt.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

BID = 740558

1_MB

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hof

mittlerweile funktioniert die WaMa wieder.

Nichts verändert, nochmal probiert geht. Nunja hat sich das Problem von selbst erledigt.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Neue Themen bei Transistornet.de
Projekte - Selbstbau --- Hält der Schalter oder Brennt der Schalter?
Elektro Haushalt und Installationen --- Printtrafo
Fragen zur Elektronik --- Stromsensor induktiv
Das Forum für Newbies und Auszubildende --- Filterordnung
Messtechnik und Theorie --- überhöhter Stromverbrauch - Ursache nicht bekannt
Prüfungen und Hausaufgaben --- Transistor kennlinie
Projekte - Selbstbau --- "Masse"Schalter"SATA"PC"Einfache Frage! Bitte schnelle Antw.


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 104124177   Heute : 17705    Gestern : 38576    Online : 473        31.1.2015    14:03
50 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,20 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

13:58 belegung raumthermostat eberle
13:58 stromaggregat bauen maiwagen
13:57 steinel ersatzteile
13:57 stufen drehschalter für geräte
13:57 belegung raumthermostat
13:56 leuchstoffröhre elko
13:56 fd 8704 anleitung
13:55 masina spalat zanker vf 2458
13:55 fd 8704 anleitung pdf
13:55 stromaggregat bauen maiwagen
13:55 ukw empfang verbessern
13:54 fernregler lorch selber bauen
13:54 u125d
13:53 comag sl35 manual
13:53 wäschetrockner zte283
13:53 orion fernseher keine funktion wird angezeigt
13:52 bauknecht wak 6550 verliert wasser
13:51 privileg sensation 846 bedienungsanleitung
13:49 fehler bei bosch wäschetrockner eco logixx7
13:49 farbfilter folie 460nm
13:47 siemens txl 2100 bekommt keinen strom mehr
13:47 WM14E421/08 Heizstab kaufen
13:47 vorschaltgerät osram LED mit 10V schnittstelle