Miele Waschmaschine  W 5861 W 5861

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Trommel dreht zu schnell

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


      


Autor
Waschmaschine Miele W 5861 W 5861 --- Trommel dreht zu schnell
Suche nach Waschmaschine Miele Trommel dreht zu schnell

    








BID = 1001543

Trapper04

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Berlin
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Trommel dreht zu schnell
Hersteller : Miele W 5861
Gerätetyp : W 5861
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Der alte Motor ( MRT 37-606/2 )war am Kollektor verbrannt und wurde ausgetauscht.Erster Versuch mit einem Motor Typ MRT 36 ,geringfügig anders kodiert bei gleichen Steckplätzen, wurde dann doch ausgetauscht , da die Tachospule nicht 500 Ohm sondern nur 350 Ohm hatte.Jetzt ist wieder der Kohlenhalter mit der 500 Ohm Spule verbaut.Bei Wassereinlass dreht der Motor nur langsam. In der Phase der Wasserstandsregulierung läuft der Motor ebenso noch langsam aber schon etwas schneller.Nach Beendigung des Wasserzulaufs ist die Waschbewegung geschätzt bei 80 upm zu schnell , damit die Wäsche mal herunter fällt beim drehen .Der Magnet auf der Motorwelle erzeugt Impulse (gemessen an der Steuerelektronik ELP 160-S )
Hat die Tachospule eine Macke ??

BID = 1001545

silencer300

Inventar



Beiträge: 4206
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der Tachogenerator sollte keine Impulse produzieren, sondern eine kontinuierliche Wechselspannung erzeugen, ansonsten versucht der Motor, durch die fehlende/ zeitweise unterbrochene Rückmeldung vom TG, mit Höchstdrehzahl zu arbeiten.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

 

  




BID = 1001567

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4220
Wohnort: OB / NRW

Moin Trapper04

Es gibt bei Miele verschiedene Motorausführungen, schau dir das an: Miele Motor 8 + 16 Polig
Evtl. liegt der eigenartige Motorlauf in dieser Richtung

Auszug von driver_2
...die metallischen Enden im Generator doppelt zählen, dieser Tacho-Generator mit dem
kleinen Magneten erzeugt eben 16 Halbwellen auf dem Ozilloskop gesehen, statt der 8 wie bei den älteren.

Gruß vom Schiffhexler



PS: Anstatt kleinen Magneten, würde ich es mit Pole bezeichnen


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 63 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 23 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137895615   Heute : 8135    Gestern : 28425    Online : 260        22.11.2017    12:16
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,28553795815