Bosch Waschmaschine  WFK 2450

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Trommel dreht nicht

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


      


Autor
Waschmaschine Bosch WFK 2450 --- Trommel dreht nicht
Suche nach Waschmaschine Bosch Trommel dreht nicht

    








BID = 988643

Clearwater

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Trommel dreht nicht
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WFK 2450
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
habe eine Bosch Waschmaschine WFK 2450 und musste nun feststellen, dass die Trommel nicht mehr dreht.
Aufgrund meiner Suche hier im Forum habe ich dann die Kohlen erneuert, was aber nichts gebracht hat, das Programm läuft ganz normal runter, doch die Trommel dreht kein einziges mal.
Habe dann mal die Spannung an den Kohlen gemessen die beträgt knappe 85 Volt, jedoch an beiden Kohlen, was mir sagt das ein Potenzial fehlt?
Gibt es so etwas wie eine Freischaltung?
Werde morgen noch die Kabel vom Motor nach oben auf Ohm durchmessen, wäre schön, wenn ich hier Antworten finden würde.


BID = 988657

silencer300

Inventar



Beiträge: 4204
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die gewechselten Kohlen solltest Du nochmals prüfen, ob sie am Kommutator vollflächig aufliegen und im Schacht nicht klemmen.
Genauso ist es mir heute erst ergangen, Kohlen gewechselt und nichts geht. Nochmal ausgebaut, Führungsschächte durchgeblasen, die neuen Kohlen an der schmalen Seite ganz leicht angeschliffen, Kommutator aufpoliert (rauher Küchenschwamm) alles nochmals geprüft, eingebaut und siehe da, er dreht wieder.
Falls dort alles in Ordnung ist und der Motor trotzdem seinen Dienst verweigert, liegt der Fehler evtl. am Tachogenerator, Zuleitungen zum Motor oder in der Steuerungselektronik (Relais, Triac, o.Ä.).
VG

Wie haben die alten Kohlen ausgesehen (Länge)?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 25 Apr 2016 22:15 ]

 

  




BID = 988659

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2344
Wohnort: Allgäu

Noch mehr mögliche Fehlerquellen: defekter Temperaturschalter (das quaderförmige Ding auf der Trägerplatte im Motor) oder defekte Spule(n) am Motor.

Viele Grüße
Bubu

BID = 988668

Clearwater

Gerade angekommen


Beiträge: 7


Zitat :
silencer300 hat am 25 Apr 2016 22:13 geschrieben :

Die gewechselten Kohlen solltest Du nochmals prüfen, ob sie am Kommutator vollflächig aufliegen und im Schacht nicht klemmen.
Genauso ist es mir heute erst ergangen, Kohlen gewechselt und nichts geht. Nochmal ausgebaut, Führungsschächte durchgeblasen, die neuen Kohlen an der schmalen Seite ganz leicht angeschliffen, Kommutator aufpoliert (rauher Küchenschwamm) alles nochmals geprüft, eingebaut und siehe da, er dreht wieder.
Falls dort alles in Ordnung ist und der Motor trotzdem seinen Dienst verweigert, liegt der Fehler evtl. am Tachogenerator, Zuleitungen zum Motor oder in der Steuerungselektronik (Relais, Triac, o.Ä.).
VG

Wie haben die alten Kohlen ausgesehen (Länge)?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 25 Apr 2016 22:15 ]


Hallo, die Schächte habe ich vorher schon sauber gemacht und die Kohlen anschließend auf Durchgang gemessen, liegen voll an und klemmen nicht

Ich denke das Problem liegt nicht am Motor, da ich dort keine 220 Volt anliegen und die Phasen wechseln auch nicht die Richtung?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Clearwater am 26 Apr 2016  9:19 ]

BID = 988717

Clearwater

Gerade angekommen


Beiträge: 7


Zitat :
Bubu83 hat am 25 Apr 2016 22:28 geschrieben :

Noch mehr mögliche Fehlerquellen: defekter Temperaturschalter (das quaderförmige Ding auf der Trägerplatte im Motor) oder defekte Spule(n) am Motor.

Viele Grüße
Bubu


Hallo,
wie kann ich den Temperaturschalter prüfen und was kommt am Motor an, habe gehört. dass es Gleichstrom sein soll, hast du Werte die ich am Motor selbst messsen kann?
mfg.
Ralf

BID = 988721

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2344
Wohnort: Allgäu

Das ist ein Universalmotor, wird mit Wechesltrom betrieben.
Du kannst bei dem Temperaturschalter einfach den Durchgangswiderstand messen, dieser sollte annähernd bei 0 Ohm sein.
Du kannst die Spulen durchaus einzeln auf Durchgang prüfen, andere Möglichkeit wäre, den Motor einfach mal laufen zu lassen. Da sollten 24 V Gleichspannung schon ausreichend sein, dass der Motor läuft.
Bitte NICHT mit Netzspannung rumexperimentieren.


Viele Grüße
Bubu

BID = 988725

silencer300

Inventar



Beiträge: 4204
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wenn Du schon so schön am messen bist, überprüfe den Tachogenerator auch gleich noch mit. Sitzt ganz hinten am Motor, Anschlüsse lassen sich (wie die von den Wicklungen auch), leicht bis zum Steckverbinder verfolgen und messen. Einmal würde ich den Tacho auf Durchgang messen und nochmals auf Spannung, das Teil ist ein Dynamo. Also Multimeter auf 2V, Messleitungen dran und den Motor von Hand drehen.
Wenn der Generator intakt ist, wird das Multimeter was anzeigen.

VG


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 61 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 53 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137882423   Heute : 23236    Gestern : 30311    Online : 318        21.11.2017    20:21
29 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,07 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,71837091446