Bauknecht Waschmaschine  WAK 6750-D

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Zum Ersatzteileshop


Suchen Elektronik Forum
Nicht eingeloggt. Einloggen.

[Registrieren]  [FAQ]  [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]  [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]  [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suche Elektronikforum und Ersatzteilshop

Autor
Waschmaschine Bauknecht WAK 6750-D

    









BID = 565408

zipo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Radebeul
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : WAK 6750-D
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

folgendes Problem seit heute: Waschmaschine schleudert nicht mehr. In einem Waschprogramm dreht sich der Motor bzw. die Trommel ganz normal in beide Richtungen, doch beim Schritt Schleudern dreht sich nix mehr, und es leuchten bzw. blinken die Lampen der Schleuderdrehzahlanzeige rhythmisch.
Mein Gerät hat kein digitales Display.
Laut Anleitung deutet das Blinken auf eine "Störungn an einem elektrischem Bauteil". Na toll.
Habe leider keinen Schaltplan oder so, um das Problem zu lokalisieren. Bevor ich alles aufmache, würde ich gerne erfahren, was ein wahrscheinlicher Grund ist für ein solches Sympton.

Jeder Tipp ist sehr willkommen.

Dank vorab und Gruss

Christian

[ Diese Nachricht wurde geändert von: zipo am 18 Nov 2008 22:08 ]



BID = 565668

Teddy007

Gesprächig


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 107
Wohnort: Dresden

Hallo,

pumpt das Gerät richtig ab???

BID = 565670

zipo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Radebeul

Hallo,

ja, Abpumpen ist ok, offenbar funktioniert alles ausser dem Schleudern, komisch.

Christian

BID = 565674

Teddy007

Gesprächig


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 107
Wohnort: Dresden

Hallo

hast du eine Servicenummer ( beginnt mit 85...

BID = 565675

zipo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Radebeul

...aber immer doch: 8583 515 03000

Gruss

Christian

BID = 565680

Teddy007

Gesprächig


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 107
Wohnort: Dresden

Hallo,

ging ja schnell, als erstes hätte ich die Luftkammer kontrolliert,
diese schaltet den Wasserstandsregler der WaMa, dazu muß man allerdings die Vorderwand abbauen, die Kammer sitzt rechts neben der Heizung
(kleiner schwarzer Schlauch dran ),ist diese verstopft erkennt die WaMa kein Leerniveau und schaltet aus Sicherheitsgründen das Schleudern nicht zu, wäre eine Möglichkeit kann aber auch die Steuerungselektronik sein.

Denkt daran Strom wird oft unterschätzt, alles im spannungsfreien Zustand durchführen

BID = 565681

zipo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Radebeul

Hallo, danke für den Tipp, gibt es irgendwo eine Anleitung, wie ich einfach die Vorderwand abbaue. Will ja nix kaputt machen und scheint ja alles aus Plastik zu sein.

Gruss

Christian

BID = 565685

Teddy007

Gesprächig


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 107
Wohnort: Dresden

Hallo

1.Stecker ziehen !!!
1.1 Schauen ob der Stecker wirklich draussen ist!!!!!!
2.Spannring ( dünner Metallring in der Nut) am Gummibalg entfernen (die Feder sitzt unten)und Gummibalg von der Vorderwand lösen
3.Die 2 Schrauben von der Türverriegelung entfernen dort wo der Türhaken reingeht
4. Die 5 oder 4 (je nach Ausführung) Schrauben unten (nachdem die Sockelblende entfernt wurde)abschrauben
5. Die Vorderwand ist nun nach unten zu drücken ( mit einem kleinen Ruck)und ab ist sie

BID = 565709

zipo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Radebeul

Hallo, Teddy 007, vielen Dank, werde ich mal am WE in Angriff nehmen.

Gruss

Christian

BID = 568670

Daguerrotyp

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Bergisches Land

Hallo Teddy007,

ich habe das gleiche Problem wie ZIPO mit meiner 6750-D und nun alle Deine Ratschläge befolgt. Dabei die Maschine recht gut in ihrem Aufbau kennengelernt.

Die Motorkohlen und der Luftschalter sind's bei mir nicht. Ist der (vermutlich) Triac auf der Hauptplatine irgendwie am "Schleudern" beteiligt?

Beim Motor hab ich noch nicht verstanden, wie er bei verschlissenen Kohlen den Waschgang ausführen kann, aber das Schleudern nicht. Das sind doch die gleichen Kohlen und nur die Polzahl des Stators wird umgeschaltet.

Bin lernwillig!
Viele Grüsse aus dem Bergischen Land
Paul

BID = 568674

zipo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Radebeul

Hallo,
bei mir hat sich das relativ einfach wieder eingerenkt, ich habe die Rückseite der Waschmaschine abgemacht, alle Kabel gelöst und wieder festgemacht. Den Motor habe ich nicht ausgebaut, weil mir nicht klar war, wie der befestigt ist und auch die Kohlen habe ich nicht rausbekommen, weil nicht klar ersichtlich war, wie die eingerastet oder befestigt sind und ich nix zerstören wollte. Nachdem ich alles wieder zusammengestöpselt hatte, ging alles wieder.

Gruss

Christian

BID = 569441

zipo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Radebeul

Pusteblume,

geht wieder nicht. Habe jetzt Motor ausgebaut und eine der Kohlen ist abgefahren wie ein alter Autoreifen. Wo bekomme ich jetzt genau diesen Typ von Kohlen her? Wer kann mir helfen?

Gruss

Christian

BID = 569472

zipo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Radebeul

...danke, hab schon (hoffentlich die richtigen Kohlen, für rechtsdrehendes Schleudern, ich hoffe, der Punkt auf der Kohle ist hier das entscheidende Merkmal) Kohlen bestellt.
Die beiden Kohlen sind leicht unterschiedlich, habe die einfach mal getauscht, jetzt geht es, der Motor macht ein wenig ein sirrendes Geräusch, aber ich hoffe, ich komme damit über das Wochenende, bis dann die Kohlen geliefert werden.....

Gruss und Dank

Christian


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Suche Elektronikforum und Ersatzteilshop


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 93589170   Heute : 1733    Gestern : 28087    Online : 228        24.4.2014    6:05
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

6:02 rft eo 213 y kabel
5:59 rft eo 213 y kabel
5:56 miele kse202
5:50 4511gm schaltung
5:42 rft eo 213 Zubehör
4:57 ignis geschirrspüler front befestigen
4:55 cee steckdose up in wdvs
4:50 ignis geschirrspüler front befestigen
4:49 ignis geschirrspüler front befestigen
4:17 drehstromkabel aderfarbe
4:15 cmi kompressor ersatzteile
4:10 gebrauchsanweisung ok geschirrspüler pausetaste blinkt
4:06 cmi kompressor ersatzteile
4:00 kyocera fs11118 opc
3:54 meisterschule ohne ausbildung
3:51 2SC1885
3:48 Netbook Ladeelektronik defekt
3:42 cmi kompressor ersatzteile
3:37 ersatzteile für cmi kompressor
2:44 ölmangelsicherung funktion
2:21 Ölmangelsicherung überbrücken Stromerzeuger
2:17 Ölmangelsicherung brücken Stromerzeuger
2:04 woraus besteht eine steckdose
2:03 Ölmangelsicherung ausbauen Stromerzeuger
2:01 Metalmaster
1:29 plasma philips piepen
1:19 proview 786m
1:17 elektro helios herd entsperren
x-gzip - komprimiert: 9.05 kBytes | unkomprimiert: 32.79 kBytes - [php-time : 0,143 - 0,357] - js-time : - 54 x 198 x 36 x 179 x