AEG Waschmaschine  Öko-Lavamat 6465 sensorlogic

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Zum Ersatzteileshop


Suchen Elektronik Forum
Nicht eingeloggt. Einloggen.

[Registrieren]  [FAQ]  [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]  [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]  [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suche Elektronikforum und Ersatzteilshop

Autor
Waschmaschine AEG Öko-Lavamat 6465 sensorlogic

Fehler gefunden    









BID = 502712

Benedikt der echte

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Hamm
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Öko-Lavamat 6465 sensorlogic
S - Nummer : E.Nr: 914.000035
FD - Nummer : 057/013350
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo AEG-Spezialisten ,
In der Verwandtschaft gibt es ein Problem mit dieser WM, und zwar lässt sich die Tür nur noch sehr umständlich mit der Notentriegelung öffnen. Tastendruck funktioniert nicht mehr. (Warum hat AEG eigentlich den guten alten Türgriff bei dieser Maschine weggelassen )

Alle anderen (Wasch-Spül-Schleuder etc.)Funktionen sind völlig normal, Türschließanzeige leuchtet, Den Magnettüröffner habe ich bereits in ausgebautem Zustand getestet,er funktioniert normal, Federspannung ist auch ausreichend, Anschlussstecker am Öffner ist gemessen
Ergebniss: Bei Tastendruck auf der Türöffnertaste bekommt der Öffner keinen Strom.
Woran kann es vielleicht liegen ?

Die einzige Fehlermeldung die der WM (nach Forenanleitung) zu entlocken sind ist übrigens "F7" in Kombination mit leuchten der 2 / 3 / 4 v.oben gesehenen Schleuder-LED und der "Spülstop" Anzeige. Hat das vielleicht irgendetwas damit zu tun ?

Vielen Dank jetzt schon für eine eventuelle Problemlösung !



BID = 502863

Schiffhexler

Schreibmaschine



Beiträge: 2945
Wohnort: OB/NRW

Moin Benedikt der echte

Deiner Beschreibung nach, liegt der Fehler an der Heizung.
Stecker von der WA raus bzw. Gerät spannungslos machen, Du hast wahrscheinlich keinen Isolationsmessgerät. Nimm dein Messgerät und messe mal die einzelnen Bauteile nach. nach. Multimeter auf höchsten Ohmwert stellen, am besten 20 Megohm, eine Messspitze gegen Masse (grün/gelb) und die Andere an die einzelnen Kontakte der Heizung und am Motor halten. Der Messwert muss unendlich sein. An den Bauteilen aber, vor dem Messen, die Anschlussleitungen abziehen. Sollte ein Ohmwert zu messen sein, ist das Bauteil hinüber.
Messe den Widerstand der Heizung sollte bei ca. 25 Ω liegen, dabei das Messgerät runter stellen.

Gruß Schiffhexler


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 503038

Benedikt der echte

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Hamm

Hallo Schiffhexler
Danke, ich werde es mal durchprüfen.

Kurz noch eine Frage: Am Türöffner kommen ja drei Leitungen an:Davon eine für das "Tür geschlossen" Signal, Weiss jemand, ob beim drücken der "Tür auf" Taste die Spule an Masse geschaltet wird,also 230V grunsätzlich anliegen müssten oder ob erst beim drücken die erforderlichen 230V zum öffnen kommen, die Spule also an "Dauermasse" liegt?
(Ist etwas blöd beschrieben, aber mir fällt im Moment die richtige Schaltungsbezeichnung nicht ein)
Gruss B.d.E

BID = 503056

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10807
Wohnort: Lünen

Spule bekommt nur Spannung wenn Taste gedrückt wird. Schau die Platine nach, unten im Boden eingeclipst. Könnte eine Leiterbahn oder ein Bauteil defekt sein.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

BID = 503369

Benedikt der echte

Neu hier



Beiträge: 43
Wohnort: Hamm

Hallo,
Danke für eure Antworten. Aber das Problem wird jetzt aus Zeitmangel "erstmal" durch Neukauf gelöst
Gruß B.d.E.



Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !

Suche Elektronikforum und Ersatzteilshop


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 93588053   Heute : 582    Gestern : 28087    Online : 99        24.4.2014    1:03
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

0:55 Siedle Sprechanlage 611 zgo
0:42 Electrolux trockner wasserbehälter loch
0:35 wfr 2440 steuerungsmodul
0:28 Samsung CLP 300 stinkt
0:27 linux sat receiver hd selbstbau
0:26 sioux endstufe kondensator ist dick
0:26 röhren fernseher lautstarke
0:15 G8JCD
0:12 boxen mit wasser und licht von water dance defektes kabel austauschen anleitung
0:01 gebrauchsanweisung meister anker l448
23:45 notentriegelung bei miele waschmaschinen
23:37 Schleifenmessung bei Nullung
23:32 druckluftleitung wasserrohr
23:28 anleitung miele wtv 412
23:27 unterschied zwischen b16 und c16 automaten
23:25 wamsler herd klappe
23:25 bauknecht gsfk 2584 reset
23:21 hochdruckreiniger schaltet nicht ein
23:19 5 adriges kabel l1 finden
23:18 makita dc10wa akku oder ladegerät defekt
23:17 whirpool awm 863 waschmaschine preis
23:15 motorkohlen unterschiedlich abgenutzt
23:13 suche für miele w699 schaltpläne
x-gzip - komprimiert: 8.84 kBytes | unkomprimiert: 30.11 kBytes - [php-time : 0,076 - 0,310] - js-time : - 54 x 204 x 103 x 179 x