Miele Wäschetrockner  T4263C Softwind Plus C

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner


Autor
Wäschetrockner Miele T4263C Softwind Plus C

    









BID = 590109

michaelpw

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Hersteller : Miele
Gerätetyp : T4263C Softwind Plus C
Typenschild Zeile 1 : M-Nr: 06619010
Typenschild Zeile 2 : 00/66378140
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen!

Hab bei meinem Miele Trockner das Problem, dass keine warme Luft mehr kommt. Erst sprang er von "Trocknen" direkt auf "Knitterschutz / Ende", nun läuft er normal, aber ohne das irgendwas warm wird. Der Trockner läuft im Programmpunkt "Trocknen" einfach immer weiter.

Nun hab ich hinten den Deckel und die Heizspirale abgebaut. Sie wird nicht warm, obwohl Strom anliegt. Hab mit einem Multimeter gemessen, beim einschalten von "trocknen 20min" klickt ein Relais und es liegt 230V an.

Dann ist dort ein Schalter (denke es ist ein Thermostat) über das die Leitung der Heizspirale geführt wird. Dieser hat erstmal keinen Durchgang.

Dann hab ich das Thermostat einfach überbrückt. Die Spirale glühte trotzdem nicht und nach kurzer Zeit flog mir der FI Schalter im Haus raus.

Was kann hier der Fehler sein? Ist die Heizspirale defekt, oder kann es noch andere Ursachen haben?

Wie sind die Widersatndswerte für das Thermostat, dass ich das mal ordentlich durchmessen kann?


Bin für jeden Tipp dankbar.


Gruß Michael







BID = 590535

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 803
Wohnort: Österreich

Hey Michael,

Widerstandswert für das Thermostat sollte im kalten Zustand bei 0 Ohm liegen.

Miss mit dem Multimeter mal direkt an den Heizungsanschlüssen und poste mal den Wert hier.

LG
Maxx24

 

  



BID = 591278

michaelpw

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo,

also das Thermostat hat im kalten Zustand ( Raumtemperatur ) keinen Durchgang.

Die Heizung, gemessen an den Anschlüssen hat einen Widerstand von 18,6 Ohm


Danke und Gruß Michael

BID = 591447

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 803
Wohnort: Österreich

>>> Thermostat tauschen.

LG
Maxx24

BID = 595424

michaelpw

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Vielen Dank für die Hilfe!

Hab das Thermostat getauscht und nun läuft wieder alles wunderbar.


Gruß Michael


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 91 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 62 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 122526008   Heute : 30738    Gestern : 40931    Online : 616        28.6.2016    20:32
40 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,50 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0,106932878494