Philips Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  VR800/02

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder Philips VR800/02

    

BID = 505775

NoNameNeeded

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Philips
Gerätetyp : VR800/02
______________________

Gestern hat die Fernbedienung o.g. Gerätes das zeitliche gesegnet (nein, Batterie ist nicht das Problem, die FB ist wirklich hinüber).
Deswegen habe ich eine Universalfernbedienung so programmiert das ich damit den VCR bedienen kann.
Das klappte auch soweit alles, nur werden einige Funktionen des VCRs von der FB nicht unterstützt weswegen ich auch andere Philips Codes ausprobiert (da gibt's mehrere dreistellige Codes die man durchprobieren kann) und dann auch jeweils alle Tasten gedrückt habe um herauszufinden welche Funktion diese hat.
Dabei ist es mir irgendwie gelungen die Kindersicherung zu aktivieren und jetzt kann ich sie nicht mehr deaktivieren.
Ich habe natürlich alle Tasten durchprobiert (man muß die Taste mehrere Sekunden gedrückt halten um die Sicherung auszuschalten) aber ohne Erfolg: die Kindersicherung läßt sich nicht mehr deaktivieren.
Ich habe dann den VCR für mehrere Stunden (ca. 7-8) vom Netz genommen, aber immer noch ist die Kindersicherung aktiv.

Was kann ich da jetzt tun?

Erklärung von Abkürzungen










BID = 505777

stego

Schreibmaschine



Beiträge: 2067
Wohnort: Furth i. Wald/Bayern
Zur Homepage von stego

Probier mal das:
Den Videorecorder ausstecken, die "ON/STANDBY"-Taste (die am GERÄT) drücken, gedrückt halten und einstecken. Der VCR müsste daraufhin den ganzen Zinnober der Erst-Installation wieder durchgehen ("Willkommen" --> "Sprache", usw.)
Das Problem: Bei dieser Aktion wird der gesamte VCR auf die Werkseinstellungen zurückgestellt, also auch Senderspeicher, etc. etc.
Musst also nachher die Sender via Suchlauf neu abspeichern.

Gruß
stego

_________________
Für die Umsetzung meiner Tipps übernehme ich keinerlei Verantwortung! Ich sitze ja schließlich nicht vor dem Gerät. Jeder der an einem elektronischen Gerät arbeitet, muß sich dessen bewußt sein, was er/sie tut!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: stego am  6 Mär 2008  9:23 ]

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 505778

NoNameNeeded

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Wien

Ich werde das mal probieren wenn ich wieder zuhause bin.
Hoffentlich hebt das die Kindersicherung auch wirklich auf, denn es wäre natürlich blöd wenn dann einerseits die Kindersicherung immer noch aktiv ist und zusätzlich auch noch alle Sender und der Timer gelöscht sind.....

Erklärung von Abkürzungen

BID = 505794

NoNameNeeded

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Wien

P.S. Gibt's vielleicht irgendwo diese Fernbedienung auch billiger:
http://www.elektronik-werkstatt.de/#logoben
Leider kann ich keinen Link erstellen, aber die FB kostet dort 54€...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 506049

NoNameNeeded

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Wien

Das mit der Power-Taste hat nicht geklappt aber aus irgendeinem unerfindlichen Grund habe ich es geschafft trotz Sperre ins Menü zu gelangen und konnte die Kindersicherung deaktivieren.

Dieses Problem hat sich also erledigt.

Bleibt nur noch die Frage wie ich an eine ErsatzFB komme die alle Funktionen des Originals bietet aber weniger kostet als 54€....




Erklärung von Abkürzungen

BID = 506050

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11717
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :

die FB ist wirklich hinüber

Biste dir da sicher?
Ich bin nun Gerätetechnisch und elektronisch wahrhaft keine Leuchte,aber eine Handvoll angeblich defekter FB´s hab ich schon mit dem Lötkolben wieder zum Leben erweckt.
Bei diesen Exemplaren war meist(durch das ständige auf den Tisch gewerfe) eine Lötstelle "hinüber".Bei einer war die IR-Diode im Sack...
Also bewaffne dich mal mit Multimeter,Lupe und gescheitem Lötkolben/Lötstation.
Vielleicht haste Glück.
Versuch macht kluch

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 506065

NoNameNeeded

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Wien


Zitat :
Biste dir da sicher?
Ziemlich sicher, denn ich habe das blöde Ding schon entsorgt...;)


Zitat :
Also bewaffne dich mal mit Multimeter,Lupe und gescheitem Lötkolben/Lötstation.
Diese Dinge würden aber wohl zusammen soviel kosten wie eine neue FB.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 506131

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Gar keine Ausstattung in der "Hob´I"-Werkstatt?

Dann dürfte die billigste Lösung wohl ein neuer VCR sein...

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 506190

NoNameNeeded

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Wien


Zitat :
Gar keine Ausstattung in der "Hob´I"-Werkstatt?
Schlimmer noch: Gar keine Werkstatt...

Aber es mü0te doch theoretisch auch nachgemachte FBs für dieses Gerät geben (hatte mal eine nachgemachte FB für einen Fernsher, die sah zwar nicht aus wie das Original, hatte aber für jede Funktion eine Taste - eben so wie die OriginalFB).
Nur finde ich leider keine...


Zitat :
Dann dürfte die billigste Lösung wohl ein neuer VCR sein...
Naja, das ist auch ein bißchen übertrieben.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 506341

matschus 4

Stammposter



Beiträge: 201
Wohnort: Tirschenreuth

Schau mal in deinen Ordner Private nachricht ok !

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 59 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 133990895   Heute : 18199    Gestern : 23992    Online : 233        28.6.2017    19:33
34 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,76 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,149467945099