JVC Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  Videorecorder/ -Player

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Bildaussetzer/Tonstörung

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Videorecorder JVC Videorecorder/ -Player --- Bildaussetzer/Tonstörung
Suche nach Videorecorder Videorecorder JVC Videorecorder/ Player

    









      

BID = 957153

jayjay86

Neu hier

Beiträge: 33
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : Bildaussetzer/Tonstörung
Hersteller : JVC
Gerätetyp : Videorecorder/ -Player
Chassis : BR-S522, BR-S611, BR-S822
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Forengemeinde,
ich habe hier drei Videorecorder stehen, die wohl servicefällig geworden sind. Es sind folgende Geräte, die alle den gleichen Fehler zeigen:
JVC BR-S522
JVC BR-S611
JVC BR-S822

Wir ihr vielleicht wisst sind das Broadcast-Geräte, mit BNC und XLR-Anschlüssen, auch S-Video fällt da raus (nur noch nicht auf den Hosidensteckern), Timecode, usw. - kurzum: Es sind professionelle Studiomaschinen deren Funktion mir sehr am Herzen liegt.

Die Fehlerbeschreibung:
Alle drei Geräte haben beim Abspielen von SVHS- und VHS-Bändern sporadisch Bildaussetzer. Mal sehr stark (Ton ist aber immer zu hören, aber kein Bild zu sehen), mal weniger stark. Dazu kommt das Problem, das der Norm-Ton immer sauber durchkommt, der HiFi-Ton aber je nach Pegel und Frequenzgang zu verzerren anfängt (aber auch immer hörbar ist). Der Aufnahmepegel der Bänder kann ausgeschlossen werden, da die Bänder zum Großteil Vorlauf mit Farbbalken und 1kHz-Ton aufweisen.

Habt ihr eine Idee, welche(s) Bauteil(e) hier aufgeben?
Braucht ihr weitere Infos? Bitte fragt nach.
Mir würde ein Funktionserhalt, wenn irgendwie denkbar, sehr gefallen

Beste Grüße, Julian

Erklärung von Abkürzungen




BID = 957154

extensor

Gesprächig



Beiträge: 169

http://old-fidelity.de/thread-5285-page-4.html

ich denke das wär was, Grußß!

 

  

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 66 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132498853   Heute : 4561    Gestern : 27508    Online : 301        23.4.2017    10:04
32 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.88 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.344796895981