JVC Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  HR-D530EG

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Elektronik defekt?

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


      


Autor
Videorecorder JVC HR-D530EG --- Elektronik defekt?
Suche nach Videorecorder JVC Elektronik defekt?

    

BID = 959348

Ronny.Lehmann

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: 14776
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : Elektronik defekt?
Hersteller : JVC
Gerätetyp : HR-D530EG
______________________

Hallo,

Ich habe mir einen VHS Videorecorder von JVC gekauft.
Leider musste ich folgendes feststellen:
*das Display ist schwach und hat keine Pegelanzeige mehr
*Aufnahme nur in MONO vom digitalen Sender
*Vor und Rückspulen träge
*keine Aufnahme per Audioeingang
*reagiert nicht mehr auf alle Funktionen wie z.B. Nachvertonung
Die Wiedergabe ist in Ordnung und der Ton wird auch in Stereo abgespielt.

Kann man das gerät noch retten?

Mit freundlichen Grüßen
Ronny Lehmann







Erklärung von Abkürzungen










BID = 959356

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29898
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
*das Display ist schwach und hat keine Pegelanzeige mehr

Möglicherweise verbraucht, das ist eine Röhre.

Zitat :
*Aufnahme nur in MONO vom digitalen Sender

Was für ein digitaler Sender? Das Gerät hat nur einen analogen Tuner. Digital-TV gab es damals nicht. Die Anzeige "Digital" bezieht sich auf den Nicam-Ton, den es hier nie gegeben hat.

Zitat :
*Vor und Rückspulen träge

Möglicherweise Laufwerksprobleme

Zitat :

*keine Aufnahme per Audioeingang

In welcher Schalterstellung? Bei welchem Eingang.

Zitat :
*reagiert nicht mehr auf alle Funktionen wie z.B. Nachvertonung

Was meinst du damit?

Ohne eine gründliche Überholung wird kein Gerät aus der Zeit mehr richtig laufen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 959370

Ronny.Lehmann

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: 14776

Zitat:
Zitat :
Was für ein digitaler Sender? Das Gerät hat nur einen analogen Tuner. Digital-TV gab es damals nicht. Die Anzeige "Digital" bezieht sich auf den Nicam-Ton, den es hier nie gegeben hat.


Ich empfange Kabel TV DVB-C über einen digitalen Receiver. Der Anschluss erfolgt dann über Scart zum Videorecorder. Anfangs hat er noch in Stereo aufgenommen. Dann nur noch in Mono.

Zitat:
Zitat :
In welcher Schalterstellung? Bei welchem Eingang.


Audioaufnahme entweder über Cinch Eingang oder Scart. Über Kopfhörer ist der Ton zu hören, aber kann nicht ausgesteuert werden. Die Pegelanzeige ist auf "Ein", Audiobegrenzer AUS. Die Pegelanzeige funktioniert nicht und der Ton kommt von einen Stereo Signal, aber wird auch nur in Mono aufgenommen.

Zitat:
Zitat :
Was meinst du damit?


Nachvertonung Taste ohne Funktion, Schalter für Pegelanzeige bei Wiedergabe oder Ton Aufnahme geht nicht

Was würde eine Überholung ungefähr bei diesen alten Gerät kosten?




Erklärung von Abkürzungen

BID = 959372

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29898
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das wird nicht günstig werden, sofern die Teile noch zu bekommen sind und du eine willige Werkstatt findest.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 60 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 133863154   Heute : 7014    Gestern : 20822    Online : 272        23.6.2017    12:25
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.21972990036