JVC Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  HR-3330EG

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder JVC HR-3330EG

    










BID = 507688

Binkino

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Heidelberg
Zur Homepage von Binkino
 

  


Geräteart : Videorecorder
Hersteller : JVC
Gerätetyp : HR-3330EG
Chassis : VHS
Messgeräte : Multimeter
______________________

So ich schreibe das nun zum dritten Mal ... Irgendwas klemmt.....


Also erst mal Hallo! Bin froh ein gut informierendes Forum gefunden zu haben, aber leider in den bisherigen Threats nicht gefunden was ich suche.

Ich habe hier einen Oldtimer, einen JVC HR-3330EG, den ich als Teenie von meinen Eltern bekam. Die hatten den Anfang 80er gekauft.
Ein klasse Gerät, nur leider war er mit meinen basteltriebischen Jugendsünden nicht ganz einverstanden
Bei einer Reinigung mit einer Reinigungskassette hatte sich 1989 einer der Videoköpfe verabschiedet und ich ersetzte die Trommel durch eine Ersatztype von Conrad.
Kurz davor hatte ich erst die Antriebsriemen und Rollen gewechselt...
Habe aber leider kein vernünftiges Bild bekommen und versucht die Spurlage mechanisch einzustellen.
Ich habe es dann irgendwann aufgegeben und ihn eingemottet.

Mich hat es nun wieder gepack, und habe es nun erneut versucht, aber leider genau so erfolglos wie damals...

Ich schätze mal, dass das Kopfrad nichts taugt. Sollte ich mir ein original JVC besorgen? Wie bekomme ich den Guten wieder auf den "richtigen Weg"?

Je nach Kassette / Aufnahmegerät sind die Bildstörungen anders, und man kann es nicht stabil bleibend justieren. Kaum denkt man man hätte eine gute Einstellung, kommen wieder die "Trackingstreifen" ins Bild.
Früher war es sogar so, dass Aufnahmen auf dem Rekorder einwandfrei abzuspielen waren, und er auch selbstständig die Tracking wieder 1a ausglich, auch wenn man den Trackingregler drehte.

Ich hab hier auch verschiedene Werkstätten kontaktiert, aber die wedeln wie bei nem Moskitobefall ab, können die das nicht mehr?

Naja wie auch immer. Ich würden den Guten gerne wieder auf Vordermann bringen und bitte hier um Hilfe!

Wie kann ich die Spurlage wieder nahezu perfekt einstellen?

Verfüge leider nur über ein Multimeter und eines, das Frequenzen bis 40khz messen kann.
Leider keinen Oszi, wenn dringend erforderlich müsste ich mir einen borgen oder jemandem auf den Nerv gehen machbar.

Als "Referenz" habe ich alte Aufnahmen, und bekomme die nächsten Tage einen (hoffentlich wirklich) intakten 3300, den direkten Vorgänger.

In Anbetracht dessen, dass ich noch einen Oldtimer bekomme, die Frage, ob es noch Verschleisteile gibt?
Würde ggf. auch hier (nachdem meiner wieder läuft...) die Riemen, Bremsen, Rollen wechseln. Evtl. auch bei meinem, man weiß ja nicht wie lange es da, wenn noch, was geben wird?


Schon mal recht herzlichen Dank für Eure Hilfe!


Erklärung von Abkürzungen

BID = 510174

Binkino

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Heidelberg
Zur Homepage von Binkino

Kann zu, ist erledigt. Gibt auch Foren wo man Antwort bekommt!

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 510180

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Wie bist Du denn plötzlich drauf?

Gibt auch User, die das Prinzip von Foren verstanden haben...!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136251048   Heute : 2797    Gestern : 25263    Online : 337        24.9.2017    8:50
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0773530006409