Akai Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  PROGX4 HF

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: green screen

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Videorecorder Akai PROGX4 HF --- green screen
Suche nach Videorecorder Akai

    











      

BID = 769117

Lakota

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Berlin
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : green screen
Hersteller : Akai
Gerätetyp : PROGX4 HF
______________________

Hallo und guten Tag zusammen

Beim Abspielen mehrerer meiner Video-Tapes auf dem Akai PROGX4 HF kommt es auf dem TV-Bildschirm zum grünen Vollbild.

Das Erscheinen dieses grünen Vollbildes kann ganz am Anfang oder mittendrin auftreten. Also meinetwegen ist das Bild zu Beginn noch klar und deutlich zu erkennen und wird dann plötzlich über den gesamten Bildschirm grün dann wird das Bild wieder klar und nach kurzer Zeit wieder grün und s.w. Auch verabschiedet sich während dieser Grün-Sequenzen hin und wieder der Ton.

Bei einigen Video-Tapes bleibt der Bildschirm auch von Anfang bis Ende grün.

Die Köpfe sind vor einem 1/2 Jahr in einer Fachwerkstatt gereinigt worden.

Spiele ich diese Bänder auf einem JVC oder Pioneer ab dann erhalte ich klar und deutliche Bilder am Bildschirm.

Meine Frage ist nun worin die Ursache für diese Erscheinungen am Bildschirm liegen könnte.

Ist es das Gerät selber oder doch eher die 20-30 Jahre alten VHS-Tapes deren Bilder dann halt speziell von diesem Geräte-Typus nicht regelrecht umgesetzt werden.

Würde mich freuen wenn es hierzu den einen oder anderen Rat von Euch geben würde.

Freundliche Grüße

Michael

Erklärung von Abkürzungen




BID = 769226

stego

Schreibmaschine



Beiträge: 2046
Wohnort: Furth i. Wald/Bayern
Zur Homepage von stego

Servus!

Das erste, was mir dazu einfallen würde:
Band wird nicht sauber geführt. Besonders an der Andruckrolle, da könnte das Band wegen einer verschlissenen A-Rolle auf- und abgedrängt werden. Dadurch kommt es zu Aussetzern bei der Synchronisation, Folge daraus: Bild u. Ton setzt aus.

Mal aufschrauben und den Bandlauf genauestens überprüfen.

Kann auch sein, daß bei recht alten Cassetten die Kante des Bandes leicht beschädigt ist, und dies wegen der Toleranzen von Laufwerk zu Laufwerk unterschiedlich gehandhabt wird. Ein Recorder spielt das Band gerade noch störungsfrei, der nächste hat damit seine Probleme.

Gruß
stego

_________________
Für die Umsetzung meiner Tipps übernehme ich keinerlei Verantwortung! Ich sitze ja schließlich nicht vor dem Gerät. Jeder der an einem elektronischen Gerät arbeitet, muß sich dessen bewußt sein, was er/sie tut!

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 769244

Lakota

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

Hallo stege

Vielen Dank das Du Dich meiner Frage angenommen hast.

Das mit der Andruckrolle werden ich mir mal merken.

Das ist nicht ausgeschlossen das diese den Fehler verursacht.

Müsste ich dann mal mit einer Werkstatt besprechen.

Selber gehe ich an solche Sachen ja nicht ran da ich zu wenig Wissen darüber habe.

Wer weis ob es für diesen Typ überhaupt noch Ersatzteile wie in diesem Fall Andruckrollen gibt

Eine Reinigung kommt natürlich auch in Betracht.

Habe es selber allerdings auch noch nicht durchgeführt.

Kostet so um die 40-50 € in der Werkstatt.

Hat man etwas Glück bekommt man hierfür im Net noch einen ordentlichen Gebrauchtplayer.

Ich danke Dir für Deine Hilfe und werde Deine Tipps auf Jedenfall im Auge behalten.

Freundliche Grüße

Lakota

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 71 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 131854254   Heute : 8984    Gestern : 17886    Online : 460        28.3.2017    15:56
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.22 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.216238021851